Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondhoch

Tageskenntnis:
Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.


DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.


FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten nur im Schatten liegen würde.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute. Nur schade, dass dies ein neutrales Gebiet ist


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Teilen | 
 

 BlutClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
AutorNachricht
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1796
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 22 März 2018, 14:56




Androxus

BlutClan | Töter

Androxus wanderte durch das Lager und suchte seine Auszubildende. Heute war ein Tag wie jeder andere für ihn, allerdings nicht für sie. Sie würde heute einige wichtige Punkte lernen müssen, zumindest hatte er sich das fest vorgenommen. Er wollte sie endlich soweit ausbilden das sie für sich alleine Sorgen konnte und vor allem das sie es endlich schaffen würde ihre Wut zu zeigen und nicht alles herunter schlucken würde. Androxus war es Leid schwache Katzen im Clan zu unterstützen und so langsam hatte er auch genug davon wie ihr Anführer mit dieser Tatsache um ging, doch das war ein anderes Thema und ein neuer Punkt wenn dieser abgeschlossen war. Es wird Zeit, das jemand hier im Clan aufräumt und endlich alles schwache hier vertreibt. Androxus sah seine Auszubildende mit Splitter und ging auf die Beiden zu. Gewitter auf geht's Training! Das war ein Befehl und wie seine Auszubildende hoffentlich mittlerweile wusste, sollte sie ihn nicht warten lassen und auch nicht seine befehle ignorieren. Androxus würde ihr heute einiges beibringen was für sie vielleicht irgendwann mal wichtig war.


Reden | denken | handeln | Katzen
Ort: BlutClan Lager

© by Ray

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 


Zuletzt von Aomine am Mo 26 März 2018, 11:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claw
Legende
avatar

Avatar von : Wüstenglut :3
Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Fr 23 März 2018, 15:54







Claw


BlutClan | Normaler BC Kater

 Der Kater hatte nun aufgehört sich zu putzen und legte den Kopf ein wenig schief während er dem zuhörte, was die Auszubildende zu sagen hatte. Man hatte anscheinend keine Zeit für sie- das konnte Claw sogar halbwegs verstehen. Es war grausam wenn man sich nutzlos fühlte weil man keine Möglichkeit hatte sich nützlich zu machen… allerdings wusste er nicht ganz, ob das die Sache war welche Blitz beschäftigte.

Dann aber musste er hellauf lachen. So dämlich wie er sich vorkam, dass er mit einer Auzubildenden sprach, irgendwie fand er diese Konversation ein wenig amüsierend.
„Du denkst nach, weil du hier sitzt, und man beim sitzen halt eben nachdenkt?“ widerholte er grinsend, und halb fragend als könne er diese Aussage nicht nachvollziehen. Nun. Er konnte es auch nicht wirklich… meistens dachte er über etwas bestimmtes nach gerade weil er etwas zu tun hatte, und nicht wenn er nichts zu tun hatte. Denn wenn man nichts zu tun hatte, dann hatte man seiner Meinung nach auch nichts wichtiges zum Nachdenken.

„Ich fürchte ich kenne das Gefühl nicht wirklich,“ sagte er also, „An was denkst du denn einfach so, wenn du eben nachdenkst?“
Noch immer war seine Stimme kühl- sie war von Natur aus kühl, und klang nie sonderlich freundlich selbst wenn er wie in diesem Fall nicht unbedingt feindlich gesinnt war.

Reden | Denken

Erwähnt: Blitz
Angesprochen: Blitz

©️ Gräfin Diona

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Relations & Postplan




HIER findet ihr aaaalllle Bilder die für mich gemalt wurden <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.truewarriorsrpg.forumieren.com
Frisk
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Krumbeli on DA <3
Anzahl der Beiträge : 1092
Anmeldedatum : 24.02.17
Alter : 11
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Fr 23 März 2018, 19:21


"No act of kindness, no matter
❀ Algea ❀

how small, is ever wasted."

Blutclan || Junges
Gierig machte sich die kleine Kätzin daran, sich satt zu trinken, als sie eine neue Stimme vernahm. Waren hier noch mehr Unbekannte? Wie viele waren davon hier? Verwirrt hob die kleine Kätzin den Kopf als sie einen namen hörte. Algea... was ein schöner Name? Wem gehörte dieser? War es ihr Name? Oder der Name der unbekannten Katze? Ein kleines Maunzen erklang aus dem Fellball aus Katzenhaar und Algea fing an, langsam in die Luft zu schnuppern. So viele ungewohnte Gerüche umgaben das Kätzin. Alles war für sie so verwirrend. So neu. Und irgendwie irgendwie überforderte dies das Kätzchen, was winzig zwischen ihren Brüdern wirkte. Ein Gähnen entwich ihr und erschöpft schlüpfte das cremefarbene Kätzchen unter das warme Bauchfell ihrer Mutter um sich dort hin zu kuscheln um ins tiefe Traumland zu versinken. Hier fühlt sie sich zuhause.
ooo

reden | denken | handeln | andere Katzen


©️️️ by Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Some memories are unforgettable, remaining

ever vivid and heartwarming!


Seit dem 09.08.'18 stolz, im Team gewesen zu sein <3
19.11.'17 Moderator <3
13.9.'17 Hilfsmoderator <3

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11465
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Sa 24 März 2018, 22:05

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


Die Stimme meines Ausbildners drang in meine Gedanken und ließ mich meine kupferfarbenen Augen von Splitter abwenden, von dem ich immer noch nicht genau wusste, ob er nun zu den starken oder schwachen Katzen hier gehörte. Aber jetzt war keine Zeit weiter darüber nachzudenken, denn schließlich durfte ich Androxus nicht warten lassen. Es wird noch genügend Möglichkeiten für mich geben, etwas über Splitter herauszufinden, erinnerte ich mich selbst, als ich mich aufrappelte. Er wird schließlich nicht einfach abhauen. Zumindest wenn er es wert ist überhaupt hier zu leben.
Für einen Moment lang flogen meine Gedanken zu Hundeschweif, Dark und meinen Schwestern und meine Muskeln spannten sich unter meinem blaugrauen Fell an. Sie waren Verräter allesamt, Verräter an mir und dem BlutClan und wenn ich ihnen jemals wieder begegnete, würden sie für das büßen, was sie mir angetan hatten. Ich würde sie leiden lassen. Meine Schweifspitze zuckte leicht, als ich mich demonstrativ von dem anderen Ausbildenden ab und meinem Ausbildner zuwandte.
Ich bin bereit, miaute ich dann, wobei ich schon versuchte zu erraten, was wir heute machen würden. Vielleicht war es ja wieder Kampftraining. Das würde mich zumindest weiter bringen.

Angesprochen: Androxus
Standort: Bei Splitter und Androxus
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1162
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 19

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 25 März 2018, 11:06



Blitz


BlutClan | Auszubildende | ♀||Steckbrief


Blitz fand, dass es etwas seltsam aussah, wie Claw ihr mit schiefgelegtem Kopf zuhörte. Ich habe ihn viel... grober eingeschätzt... dachte sie. Sie hatte den Kontakt zu dem KAter genauso wie zu allen anderen Katzen des Clans gemieden, aber so im Gespräch mit ihm... Er wirkte doch sehr nett. Vielleicht habe ich die anderen Katzen falsch eingeschätzt. dachte sie. Nicht jeder muss so sein wie Djinn.
Sein lautes Lachen riss sie aus ihren Gedanken und brachte einen verwirrten Ausdruck in ihr Gesicht. Warum lacht er denn jetzt?
Sie verstand es nicht, aber auf seine Frage konnte sie trotzdem antworten. Ähm... Ja. meinte sie und legte nun ihrerseits den Kopf etwas schief. Er fügte hinzu, dass er dieses Gefühl nicht kannte und es nicht nachvollziehen konnte, woraufhin die Kätzin ihn noch verwirrter anschaute. Du tust das nicht?! Sie schüttelte de Kopf. Seltsamer Kauz...
„An was denkst du denn einfach so, wenn du eben nachdenkst?“ fragte Claw dann und sie schluckte. Dass ich an Splitter gedacht habe, sollte ich wohl jetzt nciht sagen. Aber nachdem ihr schnell eine Hilfslüge einfiel, antwortete sie ruhig: Zum Beispiel daran, was ich heute unternehmen könnte und ob Magari Zeit für mcih hat oder nicht. Erklärte sie. Und noch an Splitter....
Aber das behielt die Auszubildende für sich...

Angesprochen: Claw
Erwähnt: Magari, Splitter
Standort: im LAger bei Claw
Zeit: Blattfrische, Sonnenhoch
Sonstiges: /

Reden | Denken | Handeln | Katzen


by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lynch
Moderator
avatar

Avatar von : Calida
Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 25 März 2018, 13:15



Auszubildender | BlutClan | ♂

Splitter


"Tschüss Gewitter" murmelte ich noch, als die Kätzin ihrem Ausbilder zum Training folgte. Ob Path mich wohl bald mit zum Training nehmen würde? Immerhin war die Versammlung längst vorbei und Djinn seit einer Weile nicht mehr im Lager. Ich blickte mich etwas um, konnte den Graubraunen aber nirgendwo entdecken. Dafür sah ich einen schwarzen Kater, vermutlich ein Töter oder ein Normaler, der mit Blitz sprach. Offenbar amüsierten sie sich köstlich. Meine Freundin schien den Kater zu mögen, aber mir war er nicht ganz geheuer. Außerdem verspürte ich bei seinem Anblick leichte...Wut? Trauer? Nein, Eifersucht. Ich war eifersüchtig, neidisch auf diesen Kater, dessen Namen ich nicht einmal wusste. Ich wusste nicht einmal wirklich, weshalb genau ich jetzt eifersüchtig war, vielleicht, weil er mit Blitz sprach, aber dieses Gefühl war auf jeden Fall da.
So trottete ich zu den Beiden hinüber, während mir beim Näherkommen auffiel, dass der Schwarze viel größer und kräftiger aussah als gerade noch. "Ähem...darf ich mich zu euch gesellen?", fragte ich erst einmal vorsichtig. Vielleicht war der Ältere ja freundlich, oder zumindest freundlicher als die meisten anderen hier, vielleicht aber auch nicht. Da wollte ich nicht mit meinem Erscheinen alles zerstören.

Erwähnt: Gewitter | Blitz | Claw [ohne Namen]
Angesprochen: Blitz | Claw
Ort: Am Rand des Lagers -> Im Lager bei Blitz und Claw

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Schreibt mir bitte eine PN, solltet ihr meine Charaktere außerplanmäßig im RPG anschreiben. Sonst kann es sein, dass ich das nicht mitbekomme. c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Claw
Legende
avatar

Avatar von : Wüstenglut :3
Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 25 März 2018, 17:47







Claw


BlutClan | Normaler BC Kater

 
Bereits eben hatte der massige Kater aus dem Augenwinkel gesehen, dass ein weiterer Auszubildender ihn und Blitz zu beäugen schien. Er schmunzelnde leicht bei dem Gesichtsausdruck des jüngeren Katers- er hatte diese ganzen nutzlosen Gefühle welche einige Katzen mit sich trugen nie wirklich verstanden- doch er hatte nicht erwartet, dass Splitter tatsächlich den Mut hatte auf die beiden zu zukommen.

Claw gähnte ausgiebig und streckte sich ein wenig- das nichts tun tat ihm nicht gut. Dann sprach der Auszubildende und Claw blickte auch diesen mit schiefem Kopf an bevor er antwortete.
„Nun, dürfen darfst du alles.“ gab er von sich, und ließ den Blick zu der Kätzin schweifen. Den Kater ignorierte er von da an wieder. „Du dachtest also daran, ob deine Ausbilderin Zeit für dich hat? Juckt es dich in den Pfoten etwas zu lernen, und zu trainieren?“

Ein winziger Teil von Claw bezweifelte, dass die junge Kätzin nur an ihre Ausbildung gedacht hatte bevor er kam, doch er entschied sich es zu ignorieren da es ihm letztendlich am Hinterteil vorbei ging, an was eine Auszubildende dachte.

Reden | Denken

Erwähnt: Magari (I.D), Blitz, Splitter
Angesprochen: Blitz, Splitter

©️ Gräfin Diona

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Relations & Postplan




HIER findet ihr aaaalllle Bilder die für mich gemalt wurden <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.truewarriorsrpg.forumieren.com
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1796
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Mo 26 März 2018, 11:05




Androxus

BlutClan | Töter

Gewitter war fertig mit reden und hatte sich Androxus zu gewandt. Folge mir unauffällig! Der Töter würde sie heute richtig in die Mangel nehmen. Er war sich sicher umso schneller er sie trainieren würde umso besser würde sie werden und umso besser konnte sie auf sich alleine aufpassen. Als die Beiden draußen vor dem Gebäude an kamen, sagte Androxus: Aufstellung Gewitter! Androxus würde ihr heute einiges neues zeigen und beibringen und wenn sie es wirklich wollte, dann würde sie gut aufpassen und sich alles merken was er ihr zeigte, schließlich war sie bald am Ende ihrer Ausbildung. Warum kämpfen wir Gewitter? Warum kämpfst du? Androxus beobachtete seine Auszubildende mit zusammen gekniffenen Augen und wartete gespannt auf ihre Antwort. Sollte ihm die Antwort auf seine Fragen nicht gefallen, so würde er sofort zur Strafe zum Angriff übergehen. Er würde so fortfahren bis si endlich ihm richtig antworten würde und dann würde es weiter gehen.


Reden | denken | handeln | Katzen
Ort: BlutClan Lager

© by Ray

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 


Zuletzt von Aomine am Do 05 Apr 2018, 13:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Avalanche
Legende
avatar

Avatar von : Traum <3
Anzahl der Beiträge : 1052
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Di 27 März 2018, 11:55



Minou

Minou wandte ihren verliebten Blick von Samael ab, als sie bemerkte wie eines der Jungen sich regte. Algea, frisch getauft, hob ihr Köpfchen und riss ihren kleinen Mund zu einem Maunzen auf. Als sie sich wieder an ihre Mutter kuschelte leckte Minou ihr noch einmal übers Fell. "Sieht so aus als würden ihnen ihre Namen gefallen." schnurrte die Getigerte. "Also was denkst du, welcher Name würde zu ihm passen?" Sie stupste das einzige Junge an, das noch keinen Namen hatte (Lykos) und blinzelte dann wieder fragend zu Samael hoch. Sie selbst hatte zwei ihrer Jungen benannt, Samael sollte auch zwei Namen aussuchen dürfen.

» Erwähnt: Samael, ihre Jungen
» Angesprochen: Samael

©️ Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"I'm not looking for trouble."
- "What a horrible way to live!"

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1162
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 19

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Di 27 März 2018, 15:47


Blitz

BlutClan | Auszubildende | ♀||Steckbrief


Blitz Augen lagen auf dem schwarzen, großen Kater vor ihr, während sie auf seine Reaktion auf ihre Aussage wartete. Ob er mir glauben wird? Sie hoffte es, denn sie wusste, dass Lügen nciht gerade etwas gutes war und es gab Katzen, die desshalb sehr wütend werden konnte. Aber deer Kater vor ihr wirkte ganz entspannt und so entspannte auch Bliz sich, während sie zusah, wie er gähnte. Ist er müde oder gelang...
Bevor sie ihren Gednaken beendet konnte, hörte sie eine Stimme, die ihr Herz schneller shclagen leiß: Splitter. Der Kater war von ihr unbemerkt zu den Beiden gekommen und fragte, ob er sich dazu gesellen dürfte. Na klar! wollte die Kätzin freudig ausrufen udn öffnete schon deen Mund, als ihr Claw zuvor kam. „Nun, dürfen darfst du alles.“ sagte er und wandte sich wieder ihr zu, um das Gespräch weiter zuführen.
Am liebsten hätte sich Blitz zu Splitter umgedreht und ihn gefragt, wie es ihm ging, aber so wusste, dass dies unhöflich gewesen wäre und so bleiben ihre Augen auf Claw, während ihr Herz weiter schenll gegen ihre Brustkorb schlug und Gefühle in ihr aufstiegen, die sie so nicht kannte. Was ist das nur? Sie verstand es nicht und hatte jetzt auch keien Zeit darüber nachzudenken, denn Claw wollte wissen, ob sie Lust hätte zu trainieren und zu lernen. Die Auszubildende nickte leicht. Ja schon. sagte sie. Dafür bin ich ja schließlich Auszubildende: um zu lernen und zu trainieren, damit ich bald meine Ausbildung abschleißen kann. fügte sie dann noch hinzu.
Sie spührte Splitters Anwesenheit und atmete seinen Geruch ein, der zu ihr herüber wehte. So gerne würde sie mit ihm reden . etwas unternehmen. Aber ich kann das Gespräch nicht einfach abbrechen - oder? Sie schluckte... Ein Versuch ist es wert.
Claw.... Sie stockte kurz und schaute den Kater an. Es war ein sehr .... nettes Gespräch mit dir, aber ich habe heute noch nciht gegessen und würde das nun gerne tun. Sie legte erneut ihren Kopf schief und hoffte, den Kater nciht verärgert zu haben. Hoffentlich geht Splitter mit.... dachte sie. Es war bereits Blattfrishce und die beute lief besser, wesshalb sie hoffte, sich wieder richtig sattessen zu können.


Angesprochen: Claw
Erwähnt: Splitter
Standort: im Lager bei Claw und Splitter
Zeit: Blattfrische, Sonnenuntergang
Sonstiges: nach dem für Blitz gut erschenenden Gespräch wird es noch lustiger, wnen sie sich streiten xD

Reden | Denken | Handeln | Katzen


by Thunder


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2402
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 23
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Mi 28 März 2018, 17:06

Samael
Der Kater sah seinen Nachwuchs an und schnurrte. "Die Namen gefallen mir sehr gut." Er sah seinen letzten Sohn an und kniff seine Augen nachdenklich zusammen. "Hmm.. Ich weiß nicht." Er ging ein paar Namen durch, doch keiner gefiel ihm. Dann blitzte ein Name in seinen Gedanken auf. "Er wird den Namen Lykos tragen." Schnurrte er und sah seine Gefährtin und die Jungen an. "Minou sie sind wunderschön. Danke." Schnurrte er. Dann sah er zu Lotta. Er war stolz auf seine Jungen und stolz das er es geschafft hatte das er und Minou Gefährten waren. Er liebte sie mehr als alles andere auf der Welt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumotion.com/
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11465
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 29 März 2018, 14:29

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


So schnell ich konnte folgte ich meinem Mentor nach draußen, denn ich wusste längst, dass ich ihn nicht warten lassen durfte. Dafür ließ dieser mich auch nicht lange auf Anweisungen warten, denn schon als ich vor ihm zum Stehen kam, befahl er mir mich bereit zu machen. Diesem Befehl kam ich ohne zu zögern nach und spannte meine Muskeln leicht an, um wenn nötig sofort reagieren zu können.
Wir kämpfen, um zu überleben, miaute ich als Antwort an meinen Ausbildner gewandt. Um uns verteidigen zu können und stärker zu werden. Der zweite Teil seiner Frage bereitete mir mehr Schwierigkeiten. Warum kämpfte ich? Ich hatte mich entschieden im BlutClan zu bleiben, weil ich Ginger nicht hatte verraten wollen und weil ich genauso wie sie eine starke Kätzin sein wollte und keine, die wie Hundeschweif, Dark, Staub oder Stix davonlief und andere allein ließ. Meinen Ausbildner und meine Freundin hätte ich nicht enttäuschen wollen. Darum war ich geblieben und hatte gekämpft, aber das war nicht der Grund, wieso ich jetzt stärker werden wollte. Für einen Moment flogen meine Gedanken zurück zu dem Augenblick am Kanal, als ich gegen Hundeschweif und die anderen gekämpft hatte und augenblicklich spürte ich wie die kühle Wut in meinem Inneren wieder in mir aufstieg.
Das war es, das war der Grund warum ich kämpfte.
Sie sollten es bereuen mich alleine gelassen zu haben und feige davongelaufen zu sein. Dark sollte bereuen, dass er sich mir entgegengestellt hatte, dieser kleine Feigling und das obwohl BlutClan Blut in seinen Adern floss. Ich wollte sie leiden sehen, meine Schwestern aber auch Hundeschweif und den dunklen Kater besonders. Ich hasste sie und sie sollten sehen, was es bedeutete zu leiden.
Ich kämpfe um stark zu werden, miaute ich dann mit einer plötzlich kalten Stimme. Damit ich es ihnen heimzuzahlen kann. Hundeschweif, Dark und den anderen.

Angesprochen: Androxus
Standort: Im Lager --> neben dem Zweibeinernest in dem sich das Lager befindet geinsam mit Androxus in einer Gasse.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Schneefell
Legende
avatar

Avatar von : Moony*-*
Anzahl der Beiträge : 1796
Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 25
Ort : Westeros, Mittelerde, Grand Line

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   Do 05 Apr 2018, 13:57




Androxus

BlutClan | Töter

Androxus wartete etwas ungeduldig auf die Antwort seiner Auszubildenden als er sie endlich erhielt. Sie meinte sie kämpfen damit sie überleben könnten, um sich zu verteidigen und stärker zu werden. Die Antwort war nicht die, die Androxus hatte hören wollen. Dann kam der zweite Teil seiner frage und sie beantwortete diesen Teil zu seiner Zufriedenheit. Sie wollte sich an allen rächen die sie verlassen und im Stich gelassen hatten. Doch der erste Teil war nicht zu seiner Zufriedenheit gewesen und so kam es das er vorpreschte und ihr mit seiner Tatze eine ins Gesicht schlug und sich dann schlagartig wieder zurück zog. Er hatte nicht mit Krallen zugehauen, da sie die Frage teilweise richtig beantwortet hatte aber dennoch nicht komplett. Gewitter wir kämpfen um stärker zu werden, das hast du richtig erkannt. Wir kämpfen aber nicht dafür um zu überleben und uns zu verteidigen, sondern damit alle schwächeren Katzen ausrotten und vernichten können. Sie sind die Plage, die von dieser Welt vernichtet werden muss und dafür sind wir starken Katzen zuständig, weil sich sonst niemand drum kümmert. Androxus hatte sich bei seiner Antwort so in Rage geredet, das sein Blut wieder in Wallung geraten war, dass er Lust hatte zu kämpfen und Blut zu schmecken. Kurzer Hand nahm er Kampfstellung ein und knurrte kurz zu Gewitter: Kämpfe kleines Kätzchen! Sofort ging er zum Angriff auf seine Auszubildende über und diese Mal würde er auch mit Krallen zuschlagen und sei nicht verschonen. Er musste aus ihr so schnell wie möglich eine starke und kämpferische BlutClanerin machen und das ging nur in dem er sie dazu brachte alles und jeden zu hassen und sich auf jede Situation zu konzentrieren.


Reden | denken | handeln | Katzen
Ort: BlutClan Lager

© by Ray

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder von Smara *-*:
 

Wüstenregen von Icey *-*:
 

Bilder von Avis <3:
 

Mweor von Fly <3:
 


Zuletzt von Aomine am Mo 09 Apr 2018, 10:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11465
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 08 Apr 2018, 15:53

Gewitter
„There is no good or bad in this world. There are only the strong and the weak. The weak die and only the strongest survive. And I´ll be one of those who survive, I promise.“
Auszubildende | BlutClan


Ich konnte nicht rechtzeitig reagieren, als mein Ausbildner vorpreschte und mir mit seiner Pfote einen Schlag ins Gesicht verpasste. Mit zusammengebissenen Zähnen stolperte ich einen Schritt zurück, als dieser sich wieder zurückzog. Er hatte nicht mit ausgefahrenen Krallen zugeschlagen, aber überraschend war sein Angriff trotzdem gewesen und meine kupferfarbenen Augen verengten sich zu Schlitzen, in Erwartung seiner nächsten Handlungen. Er aber begann erst einmal meine Antwort zu verbessern und so spitzte ich meine Ohren. Scheinbar ging es auch darum die schwachen Katzen zu vernichteten, weil sie eine Plage für alle waren. Das machte so weit Sinn und für einen Moment musste ich an die Dinge denken, die Ginger gesagt hatte. Sie hatte gemeint, dass ich keine schwache Katze war, so wie Hundeschweif, Dark oder meine Schwestern und natürlich wollte ich auch niemals so werden. Das bedeutete dann natürlich, dass auch ich dazu bestimmt war, die schwachen Katzen zu vernichten, so wie Androxus es gerade gesagt hatte.

Kämpfe kleines Kätzchen!
Diesmal war ich auf seinen Angriff vorbereitet und versuchte zur Seite hin wegzuspringen, aber ich war ein bisschen zu langsam und so erwischten die Krallen meines Ausbildners mich an der Schulter. Mit einem schnellen Sprung versuchte ich endgültig aus seiner Reichweite zu entkommen und bereitete mich auf den nächsten Angriff vor. Meine kupferfarbenen Augen hatten sich jetzt zu schmalen Schlitzen verengt und meine Muskeln waren angespannt. Natürlich würde ich ebenfalls einen Angriff versuchen, sobald ich die Chance dazu bekam. Schließlich wollte ich stärker werden, um meine Rache zu bekommen und so wie Androxus und Ginger es wollten auch die Schwächlinge vernichten.


Angesprochen: //
Standort: neben dem Zweibeinernest in dem sich das Lager befindet geinsam mit Androxus in einer Gasse.
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Primrose
Admin
avatar

Avatar von : Moony, danke. <3
Anzahl der Beiträge : 2287
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 79

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   So 08 Apr 2018, 19:01


Madalyn


- Kann gerne angesprochen werden!-

[#030] | Töterin | BlutClan

Mit langen Zügen schickte die Graue ihre Zunger über ihren seidigen Pelz und entfernte somit einpaar Schlammreste, während die zarten Mondstrahlen des aufgehenden Mondes ihr Fell leicht silbern glänzen ließ. Sehr stark war die Sonne auch an diesen Abend nicht, nur wenig Wärme glänzte durch die dicken Wolken. Diese bedeckten den Himmel bereits seit Anfang der Blattleere, wie auch der Schnee den Boden und nun stand bereits der kühle Mond am Himmel, welcher die Sonne stehts ablöste. Doch so langsam begann das Leben in der Umgebung erneut aufzublühen und auch der Schnee löste sich langsam auf und hinterließ bloß eine matschige Pampe in dem Territorium des Clans. Zurzeit war es eindeutig zu langweilig hier, beschloss die Kätzin und stand auf. Auch ihre Schwester Magari schien nicht in Sichtweite zu sein und auch die schüchterne Minou schien sich verkrochen haben, somit musste Madalyn wohl eine andere Beschäftigung finden. Elegant wie immer bewegte sie sich langsam hinaus aus dem zerstörten Zweibeinernest und sah sich auf der Lichtung um.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» "We can stay forever young. "«



thx Cheesly ♥️ || OC Cornblossom


[00:36:22] Dean : Willow, du bist adoorable.e.e
Danke ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: BlutClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
BlutClan-Lager
Nach oben 
Seite 6 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 12 ... 18  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» GiftClan & BlutClan
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Hallo an alle die BlutClan Katzen erstellen wollen!!!
» Das Lager des DonnerClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: BlutClan Territorium-
Gehe zu: