Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Es hat vollständig aufgehört zu regnen, aber der Himmel ist immer noch von einer dicken Schicht grauer Wolken bedeckt. Es ist eiskalt geworden und die Beute hat sich endgültig verkrochen. Der Wind peitscht über das Land und bringt zusätzliche Kälte mit sich, die sogar Katzen mit dichterem Fell zu spüren bekommen. Die Blattleere ist am Anbrechen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor dem kalten Wind. Der Boden ist jedoch immer noch matschig vom vergangenen Regen und an manchen Stellen hat sich Eis gebildet, was die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich erschwert.


FlussClan Territorium:
Nach dem Sturm führt der Fluss jede Menge Wasser, was das Schwimmen im Fluss an manchen Stellen auch für erfahrene Krieger schwierig gestaltet. Auch hier ist der Wind stark zu spüren und die Landbeute zieht sich zurück. Im Fluss gibt es aber noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Moment nicht immer einfach gestaltet.


WindClan Territorium
Der Wind fegt über das kalte Moorland hinweg und die beißende Kälte ist hier stark zu spüren. Auch ist der Boden nach dem Regen an vielen Stellen rutschig und gefroren, was die Jagd auf die wenigen Kaninchen zusätzlich erschwert. Eine unvorsichtige Katze kann hier schnell einmal auf der Nase landen!


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist gefroren und Beute ist nur noch wenig zu finden. Wenn lässt sie sich eher im Schutz der Nadelbäume finden, wo sie und ihre Jäger etwas vor dem Wind geschützt sind. An der Kälte selbst ändert das aber nichts.


WolkenClan Territorium:
Vögel finden sich eher im Schutz der Baumgruppen und in Bodennähe wenn überhaupt. Hier ist man auch ein wenig vor dem kalten Wind geschützt ganz anders als in den Wipfeln der Bäume. Vor allem in den offenen Gebieten hat sich aber auch hier an vielen Stellen Eis gebildet und der Boden ist rutschig.


Baumgeviert:
Auch hier ist der Boden gefroren, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Nur einige kleine Äste bewegen sich im Wind.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner mit Hunden sind auch bei diesem Wetter unterwegs, machen aber kleinere Runden und kümmern sich weniger um dahergelaufene Katzen. Es ist kalt und teilweise liegt Salz auf den Straßen, aber in verlassenen Gebäuden und Kellern lässt sich etwas Schutz vor der Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier haben sich die Beutetiere in ihre Baue zurückgezogen. Besonders in den offenen Bereichen ist der Wind deutlich zu spüren und der Boden teilweise gefroren. Im Unterholz lässt sich eher ein windgeschützter und wärmerer Platz finden, aber auch hier ist die Blattleere angekommen.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen verlassen bei diesem Wetter ihre Zweibeinernester. Drinnen ist es schließlich wärmer und angenehm, es gibt genügend Futter und Spielzeug. Es ist besser bei ihren Zweibeinern darauf zu warten, dass die kalte Zeit vorbeigeht, anstatt draußen einen Spaziergang zu wagen.



Teilen
 

 Rabenstolz

Nach unten 
AutorNachricht
Claw
Legende
Claw

Avatar von : Luchsy (<3)
Anzahl der Beiträge : 3229
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Rabenstolz Empty
BeitragThema: Rabenstolz   Rabenstolz EmptyDo 03 Mai 2018, 19:43


Rabenstolz

ALLGEMEINES

Username: Sam
Name: Rabenstolz
Alter: ca. 39 Monde
Geschlecht: weiblich
Clan: DonnerClan
Rang: Kriegerin
Gesinnung: loyal, neutral


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Was in erster Linie auffällt wenn man Rabenstolz betrachtet ist ihre erstaunliche Größe. Sie gehört sicherlich zu den größeren Katzen des Clans, und überragt die durchschnittliche Größe für Kätzinnen um einiges. Zudem kommt noch, dass sie rundum bemuskelt ist und wirklich das Gegenteil von 'zierlich' oder 'schmal' darstellt. Ihre recht langen Beine sind stämmig gebaut, sodass sie dem ganzen Körper Kraft bieten, und auch die massigen Schultern tragen dazu bei, dass sie einen eher 'maskulinen' Körperbau besitzt.

Ansonsten sieht man der Kätzin allerdings an, dass sie eine Kätzin ist. Ihr Pelz ist stets gepflegt und recht weich, wobei er dicht und eher kurz ist. Zwischen den kurzen Haaren sprießen immer wieder hellere, längere Härchen durch, doch nicht auf eine aufdringliche Art. An Brust, Pfoten, Bauch und Nase ist das Fell weiß, wobei sich ihr Gesicht recht interessant teilt. Die komplette Schnauze ist weiß mit Ausnahme eines kleinen schwarzen Fleckes auf der linken Seite der Nase, und der Rest des Kopfes ist schwarz, außer dem weißen Flecken auf der Stirn.

Dieser Fleck teilt auch die beiden Gesichtshälften auf welchen sich jeweils ein hübsches, recht großes Auge in blassgrüner Farbe befindet. Die Tasthaare der Katze sind weiß, und gerade neben der Nase sowie zwischen den Augen recht lang und prominent. Die Nase selbst hat eine ebene, dunkle Färbung.


Bild:
Spoiler:
 



CHARAKTER

Vorlieben: Der Clan, ihre Familie, Gewinnen, Abenteuer, Blattfrische, Frischbeute, Siegen, Fortschritt
Abneigungen: Hitze, Langeweile, Fremde, Verlieren, Kälte, Wasser, Mord, Junge

Stärken:
- Sehr gelenkig
- Körpermasse und dadurch Stärke
- Geduld
- Ausdauer
- Klettern

Schwächen:
- Geringe Geschwindigkeit (durch Masse)
- Lügen
- Schwimmen
- Anschleichen (schwere Schritte)
- Tarnen (durch starke Kontraste in schwarz und weiß)

Charakter Eigenschaften
An sich ist Rabenstolz in erster Linie eine recht loyale und ehrgeizige Kätzin. Sie lässt sich von Geschwafel nicht irritieren, und man kann sie vermutlich eher nicht als naiv bezeichnen da sie sich selten auf etwas einlässt wenn sie es nicht vorher erforscht hat. Die einzigen welchen sie blind vertrauen würde sind ihre Familie. Für diese würde sie ohne zu zögern in jeden einzelnen Kampf ziehen und jederzeit ihr Leben geben. Durch ihre körperliche und auch teilweise mentale Stärke, ist es für sie selbstverständlich, dass andere über ihr stehen und sie diesen gehorcht. Sie ist folgsam, aber nicht charakterlos. Jederzeit ist sie in der Lage ihre eigene Meinung zu bilden, doch meistens gibt sie diese nicht preis um unnötige Diskussion zu vermeiden. Sie ist regelbewusst und schätzt die Gesetze nach welchen die Clans leben, wobei sie diese vermutlich brechen würde, sollte es um das Leben eines Schwächeren/Hilfebedürftigen gehen.

In ihr drin herrscht lediglich der Konflikt, dass sie nicht so angesehen werden möchte, wie sie andere Kätzinnen ansieht. Natürlich behandelt sie jeden in ihrem Clan mit dem gleichen angemessenen Respekt, doch insgeheim empfindet sie es als schade, dass die Kätzinnen des Clans auf sie schwächer wirken als die meisten Kater, auch wenn dies tatsächlich nicht der Fall ist. Sie schätzt Rebellion gegen diesen von ihr eingebildeten, jedoch nicht wirklich existenten Stereotypen, und ist auch nicht der Typ Katze welche sich leicht in jemanden verlieben würde, und sich dadurch von ihrem Kriegerleben ablenken lassen würde. Für sie ist es enorm wichtig Stärke und Mut auszustrahlen, und mit den anderen, auch männlichen Kriegern des Clans auf einer Ebene zu stehen. Natürlich genießt sie den Vorteil ihrer Größe und ihres Gewichts bei dieser selbst-bestimmten Mission, doch auch ansonsten ist sie sehr ehrgeizig und zielstrebig. Sie lässt sich nicht unterkriegen, wenn man es so ausdrücken möchte.

In einer Konfliktsituation welche sich auf Fremde, andere Clans oder auch Rebellion innerhalb des Clans bezieht, bezieht Rabelstolz stets die gleiche Stellung. Der Clan, und somit das Gesamtwohl des Clans, liegt über allem anderen. Auf Fremde reagiert Rabenstolz kühl, doch nicht gehässig. Sie vermeidet generell jeglichen Stress und jede Provokation, welche nicht zwingend nötig ist. Sollte es zu einer tatsächlichen Auseinandersetzung kommen, so blüht in ihr eine Art Feuer auf, welche sie im alltäglichen Clanleben selten zeigt. Man spürt die Leidenschaft mit welcher sie Kämpft, und auch die Wucht die dahinter steckt. Mit gezielten Plänen welche sie in Sekundenschnelle zusammenstellen kann, bezieht sie eine führende Rolle sofern ihr dies gestattet würde, und handelt bedacht doch ohne Zögern. Feind ist für sie Feind, und da wird nicht unterschieden.

Der einzige Nachteil welchen es bei Rabenstolz gibt, wenn man von Konflikt oder Kämpfen spricht, ist die Tatsache, dass sie nicht sehr kritikfähig ist. Sie wird recht schnell defensiv, wenn jemand ihre Art oder ihr Verhalten kritisiert. In ihr lebt eine kleine Angst, dass andere sie dafür verurteilen könnten, dass sie sich weigert das sonst typische und an sich auch normale, und keineswegs schlechte Leben zu leben, da sich fest vorgenommen hat niemals einen Gefährten oder Junge zu nehmen, wie man es sonst eher von Heilern kennt. Ihr Stolz, welcher nicht rein schlecht ist, und welchem sie auch ihren Namen verdient, stellt sich ihr ein wenig in den Weg wenn jemand versucht auf sie einzureden, und es kränkt sie nahezu wenn jemand ihre Ansicht nicht teilt. Sie versucht zwar offen zu sein und jeden zu akzeptieren, belegt ihre Meinungen und Ansichten aber meist mit Fakten und Erfahrung, und sieht auf diese herab die dies nicht tun.  Wer ihr gekonnt etwas erklärt, kann natürlich einen Erfolg darin haben sie umzustimmen, doch dies dürfte eher selten der Fall sein, da sie ihre Meinungen nicht aus der Luft zieht sondern meistens über lange Zeit bildet.

Es ist tatsächlich so, dass sie mit dem Lebensideal mancher, und nicht aller Katzen, „Ausbildung, dann selber jemanden ausbilden, und dann Familie“ nicht viel anfangen kann. Es ist natürlich klar für sie, dass Junge ein sehr wichtiger Bestandteil des Clans sind und sie von Tag eins lernen einmal starke Clanmitglieder zu werden. Dennoch zieht sie es vor ihr Wissen an diese weiterzugeben, sobald sie das Schüleralter erreicht haben, und hegt keinen Wunsch jemals eigene Junge zu haben. Sie teilt die Faszination über diese kleinen Wesen nicht mit den Königinnen oder vielen anderen. In ihren Augen sind Junge erst dann nützlich, wenn sie in ein Alter kommen in welchem sie ihr geringes Wissen auch umsetzen und daraus weiter lernen können und einen Nutzen im Clan finden.

Zudem denkt sie, dass Königinnen auch schon dann, wenn ihre Jungen keine Milch mehr benötigen, sofort zu ihren Kriegertätigkeiten zurückkehren könnten. Es will nicht in ihren Kopf rein, dass manche freiwillig in der Kinderstube bleiben würden, es sei denn etwas hindere sie am Kämpfen. Ein Teil von ihr weiß natürlich, dass die meisten anderen Katzen die Königinnen schätzen und keiner Kätzinnen offen als schwächer bezeichnen würde, doch sie SELBST empfindet es so, und stimmt demnach nicht der Art vieler andere zu. Lieber würde Rabenstolz dem Clan bis zu ihrem Ende als starke Kämpferin dienen, und keinen einzigen Mond davon missen.




BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Hagelschweif (@Finsterkralle | verstorben)
Vater: Rieselherz (fiktiv | verstorben)
(Halb-)Brüder: Taukralle (@Finsterkralle | lebend)
Mentor von ..: xXx
Schüler von ...: unbenannter Krieger


SONSTIGES

Regeln gelesen?: R18
Sonstiges: Ich teile die Ansichten dieser Figur nicht also haltet euch bitte an das "hate the character, not the player" Prinzip. Rabenstolz ist von Natur aus nicht grade feministisch oder whatever, und ich leugne nicht, dass sie Kätzinnen als schwach empfindet. Das ist lediglich ein Charakterzug den ich mir für sie wünsche, da ich es spannend fände so einen Chara zu playen. Alle Katzen in den Clans sind gleich wichtig, und ich liebe die Königinnen kein Stück weniger als die Krieger- die hier benannten Ansichten sind lediglich die dieser Katze, und nicht meine.


©️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil


Zuletzt von Sam am Mi 16 Mai 2018, 13:49 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Silberjunges von Natter zu Weihnachten, thx <3
Anzahl der Beiträge : 3378
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Rabenstolz Empty
BeitragThema: Re: Rabenstolz   Rabenstolz EmptyDi 15 Mai 2018, 22:58

Hallu! c:

Folgendes ist mir aufgefallen:

Allgemeines
James D: Wie oft musste ich dir das bereits sagen? Und dieses Mal hast du dich nicht einmal bemüht, den falschen wegzustreichen. Heißt du Claw/Sam, oder heißt du nur "Sam", hmm?

Charakter
Mir persönlich wäre noch nicht aufgefallen, dass es den Stereotypen in den Clans gibt, dass die Kätzinnen schwach sind. Besonders nicht, nachdem zwei einen der größten Clans mit ihren Truppen bereitwillig angriffen, und ihn sogar vertrieben. Und in genau diesem lebt Rabenstolz schließlich.
+ mir würde jetzt nicht wirklich ein Beispiel einfallen, in welchem die Kätzinnen des DCs wirklich schwach sind und auch so dargestellt sind, bzw wo man das von vorneherein denkt. Denn alle lernen ja das gleiche und es liegt ja nicht daran, dass man sie nicht stärker haben will, es liegt immer an der einzelnen Katze. Rabenstolz könnte gewiss nicht jeder Kätzin die von ihr gewünschte Stärke aufdrängen, nur weil sie denkt, dass diese schwach ist.

"auf ihr Dasein als Kätzin bezöge" = Passt zu dem anderen Punkt, ich bin mir nicht sicher, ob es dazu kommen würde. Ich kenne nur einen Kater der es sagen würde, aber gewiss niemals öffentlich :'D

"und sich fest vorgenommen hat niemals einen Gefährten oder Junge zu nehmen" = Ich würde jetzt nicht sagen, dass man das auch zum Stereotypen fassen kann. In deinem Text kommt es so rüber, als sähe sie darin eine Schwäche, doch das ist es ja nicht. Wenn eine Kätzin für den Clan kämpft, dann mal Junge hat, und diese dann auch dem Clan dienen und ihre Mutter wieder einsteigt - was die Regel ist - so ist es so. Nur weil man Junge hat, ist man ja nicht schwach, und schon gar nicht wegen eines Gefährten. Und es als "typisch" zu bezeichnen, nun ja, es gehört dazu. Katzen müssen sich (sollten sie jemals auf so eine Idee kommen) reproduzieren um den Bestand zu erhalten. Ohne Reproduktion kein Clan. Ohne Reproduktion: Schwäche.

Du kannst ja nochmal drüber nachdenken, ob du einige Punkte veränderst. Besonders beim letzten Absatz sehe ich ja, was du sagen willst (auf die Reproduktion, und wirklich nur auf diese bezogen).
Btw solltest du die Junge als Abneigung eintragen, denn laut dem letzten Abschnitt deines Textes sind sie das offensichtlich. (Junge lernen btw bereits von Anfang an, sie sind also laut der Definition des Lernens von Anfang an nützlich)

Das müsste es nun aber gewesen sein. Bitte melde dich, sobald du alles korrigiert hast.

Liebe Grüße!
Kedavra c:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Rabenstolz Giphy

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Claw
Legende
Claw

Avatar von : Luchsy (<3)
Anzahl der Beiträge : 3229
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Rabenstolz Empty
BeitragThema: Re: Rabenstolz   Rabenstolz EmptyMi 16 Mai 2018, 13:51

Ich habe nun den gesamten Text etwas umformuliert, da er eventuell misverständlich ausgedrückt war.
Nämlich ist es mir bewusst, dass diese Stereotypen in den Clans kaum bis gar nicht existieren. Allerdings redet sich diese Katze (Rabenstolz) das ein, und demnach sieht SIE in anderen Kätzinnen eine Schwäche, selbst wenn das nicht die Norm ist und andere das nicht tun.

(( " In deinem Text kommt es so rüber, als sähe sie darin eine Schwäche, doch das ist es ja nicht." )) --> sie sieht darin ja auch eine Schwäche- genau das macht sie aus. Für sie persönlich sind andere Kätzinnen schwach, wenn sie sich Familien nehmen. Ich weiß, dass dies nicht der Fall ist, sondern lasse nur meinen Charakter so denken.

Wie dem auch sei, ich habe es umformuliert weil ich das echt umständlich geschrieben habe (sooorryy hehe)
Ich hoffe so passt es jetzt etwas besser?

Es zeichnet ihren Charakter eben aus, dass sie sehr schräge Ansichten hat. Das sind ja nicht meine Ansichten, sondern die einer Katze welche ich erstelle und sollen auch niemanden beleidigen. ono

Jede Ref dazu, dass andere auch so denken könnten habe ich komplett herausgenommen.

LG

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



~"we do what we have to do to survive."~
Rabenstolz TinyUncommonHalcyon-small

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2411
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Rabenstolz Empty
BeitragThema: Re: Rabenstolz   Rabenstolz EmptyFr 18 Mai 2018, 21:07

Rabenstolz Wobpal11

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

MohnsternSonnengeist


Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Rabenstolz Empty
BeitragThema: Re: Rabenstolz   Rabenstolz Empty

Nach oben Nach unten
 
Rabenstolz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: