Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: //
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
In den letzten Tagen ist es ziemlich schnell wärmer geworden und die Beute kommt wieder aus ihren Bauen. Die Pflanzen sprießen wieder und der warme Wind treibt einem vereinzelte Regentropfen ins Gesicht. Der Himmel hat sich allerdings aufgelockert und die Sonne ist eigentlich fast immer zu sehen.


DonnerClan Territorium:
An den Laubbäumen sprießen schon wieder grüne Blätter und vom Nieselregen bekommt man im Schutz des Grüns wenig mit. Die Beute kommt wieder aus ihren Bauen und ermöglicht eine leichtere Jagd.


FlussClan Territorium:
Nach der regnerischen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser als sonst. Fische gibt es reichlich und auch die Landbeute kommt wieder aus ihren Bauen. Perfekte Bedingungen für alle Krieger, die sich nicht vom leichten Nieselregen stören lassen.


WindClan Territorium
Da es hier kaum Schutz gibt, sind der warme Wind und Nieselregen hier etwas stärker zu spüren. Vom spärlichen Schnee ist jedoch nichts mehr zu sehen und auch die Kaninchen kommen wieder aus ihren Bauen. Nur ist der Boden an manchen Stellen etwas rutschig und matschig.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist immer noch matschiger als sonst. Die Reptilien und Amphibien erwachen langsam aus ihrer Winterstarre, sind aber immer noch recht selten zu finden. Im Schutz der Nadelbäume bekommt man vom Nieselregen wenig mit.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel sind immer mehr zu hören und auch immer mehr zu sehen. Hier ist man an den meisten Stellen nicht so gut vor dem Nieselregen geschützt, aber das dürfte die meisten Krieger nicht von einer erfolgreichen Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier etwas rutschig und die Sonne wärmt den Großfelsen auf. Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne, bereit die Vögel des Waldes in Schutz zu nehmen.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen jetzt wo es wärmer wird wieder häufiger nach draußen. Die Straßen sind feucht aber warm und die spärliche Beute ist jetzt zumindest ein klein wenig einfacher zu finden. Nur in den Parks hört man jetzt ununterbrochen Vogelgezwitscher.


Streuner Territorien
Auch hier kommt die Beute rasch wieder ins Freie und die Chance auf eine erfolgreiche Jagd steigt stetig. Der spärliche Schnee ist vollständig wieder verschwunden und die Bäume und Sträucher tragen schon wieder grüne Blätter.


Zweibeinerort
Die ersten neugierigen Hauskätzchen wagen sich jetzt schon wieder nach draußen, um einen Spaziergang zu unternehmen. Viele bleiben aber aufgrund des Nieselregens dennoch lieber drinnen bei ihren Zweibeinern oder wenigstens im Garten.



Teilen
 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter
AutorNachricht
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyDo 10 Mai 2018, 14:35


Goldfeder


» Love is all you need. «

[#030] | Königin | FlussClan

Die bernsteinfarbenden Augen der Jungen Mutter waren schon halb geschlossen, ihr Herz pochte sanft und ihren Schweif hatte sie liebevoll um ihre drei Jungen gewickelt. Goldfeder selbst war es noch viel zu früh um zu schlafen aber sie wusste, dass es ihren Jungen gut tun würde, wenn sie genug Schlaf sammeln konnten. Ihr sollt die besten und schlausten Kriger des Clans werden, ihr braucht den Schlaf. Dachte sie sich, während sie Ampferjunges beruhigend über den Kopf leckte. Zwischendurch erkannte sie Leopardenfeder. Die Goldene hatte bereits während ihrer Zeit als Kriegerin ab und zu mit der gefleckten Kätzin gesprochen und anscheinend wurden sie nun erneut Baugefährten. Als die Kätzin ihr Nestmaterial geordnet hatte, blickte Goldfeder bei dem freundlichen Klang ihrer Stimme auf. "Oh, guten Abend Leopardenfeder." Wärme lag in dem Blick der Mutter, als sie antwortete "Nein natürlich nicht, ich freue mich immer über ein nettes Gespräch. Erwartest du auch Junge?" Ihre Frage war natürlich überflüssig. Schließlich hatte die Kätzin bereits den Abend lang ihr Nestmaterial hergerichtet und es wäre wunderlich, wenn sie dies nicht für sich selbst gemacht hätte. Doch Goldfeder war neugierig und sie war immer für die neusten Infos offen, schließlich zog nicht jeden Tag eine neue Kätzin ein und die goldene war immer froh, wenn sie helfen konnte.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

FlussClan-Lager Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Madoka
Moderator im Ruhestand
Madoka

Avatar von : Niyaha
Anzahl der Beiträge : 5240
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 19
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyFr 11 Mai 2018, 13:20


Ringeljunges◄◄
» We are the reckless. We are the wild youth.
Chasing visions of our futures. «
FlussClan
Ringeljunges' kleine Pfötchen landeten unsanft im Gras, nachdem sie noch im Sprung gesehen hatte, wie Bärenjunges aufgestanden und mit einigen Schritten davongetappt war. Er hatte sie nicht gesehen. Die junge, getigerte Kätzin erhob sich trotzig wieder auf die Beine und schnappte nach Luft. Sie beneidete die großen Krieger mit ihren langen, kräftigen Beinen, die schier ewig herumlaufen und wunderbare Sprünge vollführen konnten, ohne dabei müde zu werden. Eines Tages werde ich das auch können... hoffe ich.
Aufmerksam blickte sie sich auf der kleinen Insel, die das Lager des FlussClans bildete, um, um zu sehen, wohin Bärenjunges verschwunden war, doch die vielen Katzen, die im Lager hin und her liefen, versperrten ihr die Sicht. Ringeljunges reckte den Hals, um sich größer zu machen und schwenkte weiter ihren Blick umher, während sie sich etwas vom Clangeschehen abwandte. Die Sonne hatte sich nun bereits ihrem Untergang gewidmet und es wurde zunehmend dunkler. Müde ließ das Junge ein Gähnen von sich hören. Vielleicht war ihr Bruder sich ja auch schon wieder in die Kinderstube verschwunden und hatte sich hingelegt, wobei sie ja irgendwo bezweifelte, dass er sich jetzt schon schlafen legen gehen würde. Gerade, als sie umkehren wollte, sah sie ihn auf einmal, wie er vor dem Schülerbau saß. Aufgeregt eilte sie zu Bärenjunges und tippte den langen Schatten, den die untergehende Sonne von ihm warf, mit den Vorderpfoten an.
»Hey. Was machst du da?«, fragte sie leise und trat anschließend neben ihn. Sie folgte seinem Blick, betrachtete anschließend den Bau und legte den Kopf schief. »Wollen wir etwas spielen gehen?«

» Erwähnt: Bärenjunges
» Angesprochen: Bärenjunges
» Ort: Vor dem Schülerbau


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

pretty odd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coraline
Legende
Coraline

Anzahl der Beiträge : 1384
Anmeldedatum : 02.12.17
Ort : Man fragt MICH ob ich weiß wo ich bin? ... Ich liebe diesen Humor!

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyFr 11 Mai 2018, 21:06

Kauzpfote


Der Tag neigte sich langsam seinem Ende zu und die große rote Sonnenscheibe markierte dies mit ihrem langsamen Verschwinden hinter dem Horizont. Natürlich verschluckten die Baumwipfel sie vor meinen Augen noch bevor ich ihrem Lauf weiter folgen konnte und ich wusste ich würde sie erst am nächsten Tag wieder sehen.
Aber nun war die Nacht hereingebrochen und mein Fell kribbelte bei dem Gedanken wieder ein wenig im Schutz der Dunkelheit spazieren gehen zu können. Vielleicht, dachte ich während ich meine Schnauze in die Luft streckte um die Luft zu überprüfen, finde ich ja sogar etwas, wenn ich mich auf einen kleinen Nachtspaziergang einlasse. Die Luft war klar und frisch, aber ein Gewitter schien im Moment noch nicht angekündigt zu werden. Meeresblick wird es mir bestimmt danken. Das Kräuterarchiv ist mehr als nur spärlich eingerichtet. Nachdenklich runzelte ich die Stirn und leckte mir über die Schnauze, so sehr hing mir bereits die Lust nach Kräutern nach. Und wenn ich nur ein paar Spinnweben mitnehme, dachte ich schließlich. Die immer wärmer werdende Blattfrische lud vor allem kleine Jungen förmlich dazu ein draußen wieder mehr zu spielen und zu erkunden - da konnte der ein oder andere Kratzer durchaus nicht vermieden werden.
Aber ich werde vorbereitet sein, schnurrte ich mir zu. Wie ein richtiger Heiler!
Entschlossen trabte ich zum Heilerbau und schnüffelte am Kräuterarchiv. Wie ich gedacht hatte... Spärlich. Mit meinen Pfoten wühlte ich ein wenig herum und entdeckte ein paar vertrocknete Bachminzeblätter. Die lindern keine Bauchschmerzen mehr. Und so tat ich sie sofort zur Seite um sie außerhalb des Lagers schließlich zu entsorgen.
Während meiner Begutachtung fiel mir auch auf, dass wir gar keine Großen Klettwurzeln hatten welche unabdinglich waren wenn es um Entzündungen bei Rattenbissen kam. Auch Schachtelhalme und Thymian fehlten. Großer SternenClan!, in meinem Kopf rumorte es. Dieses Kräuterarchiv kann der kleinsten Verletzung nichts entgegensetzen!
Meine Pfoten trugen mich schleunigst aus dem Heilerbau, die vertrockneten Bachminzblätter baumelten in meinem Maul, und bevor ich zum Lagerausgang ging fiel mir ein, dass ich vielleicht zuerst Meeresblick informieren sollte. Sie war immer noch die Heilerin!
Wiederrum scheute ich mich davor zu ihr zu rennen und mich darüber zu beklagen wie kläglich das Kräuterarchiv war - Was für eine Beleidigung ihrer Arbeit!
Ein kurzes Weilchen war ich hin und her gerissen, doch dann beschloss ich mich einfach nichts zu sagen und ihr ihre verdiente Abendruhe zu lassen. Ich würde jetzt in der Blattfrische bestimmt ein paar mehr Kräuter außerhalb des Lagers finden und ehe sich Meeresblick versah war das Kräuterarchiv wieder vollständig.
Kein Grund ihr Kummer zu bereiten, Kauzpfote, dachte ich während ich durch den Ausgang aus dem Lager trabte.


FlussClanLager ----> Steinkuhle

Erwähnt: Meeresblick
Angesprochen: /
Ort: Vom Heilerbau zum Ausgang des Lagers

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  http://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   http://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   http://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzpfote:   http://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch: http://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marvel
Admin
Marvel

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 2947
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySa 12 Mai 2018, 17:45


»Echoherz


Während der große Kater auf die Antwort seiner ehemaligen Schülerin wartete, beobachtete er interessiert das rege Treiben des Clans, in welchem ihm der Anblick seiner Gefährtin - deren Aufenthaltsort natürlich kannte - als auch der seines Bruders fehlte. Seinen Vater hatte er auch nicht mehr gesprochen, doch um dessen Treiben wusste er wenigstens.
Nun fühlte der Krieger sich nutzlos, denn er hatte kaum was zu tun. Mit einem Schüler hatte man mehr Routine als ohne, doch er wusste, dass er sich Routine suchen würde, Arbeit erledigen würde, und vielleicht auch einen neuen Schüler erhalten würde. Doch bis dahin war noch Zeit.
Ein großer schwarz weißer Kater tauchte bei ihnen auf, und Echoherz erkannte seinen Freund Kiefernpelz, welcher ihm auch prompt grüßte, und sich dann der jungen Kriegerin an seiner Seite wandte.
"Sei gegrüßt, Kiefernpelz", erwiderte der graue Kater und nickte ihm zu. Vielleicht würde er ja mit diesem etwas unternehmen können, auch wen er wusste, das der Krieger eine Schülerin hatte und sie vermutlich mitnehmen wollte.
"Wie geht es dir?"


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku



»Muschelpfote


Weide

Als die junge Kätzin das Lager betrat, zitterte jeder einzelne Muskel ihres Körpers war Müdigkeit, und ein Gähnen ereilte sie, nachdem sie sich durch den Lagereingang gezwängt hatte. Vor dem Lager war sie sowohl Jubelstern, als auch Hirschfänger begegnet, beide in verschiedene Gegenden losgelaufen, doch ihre Schüler stets bei sich. Vielleicht würde sie die beiden dann ja ein anderes Mal kennenlernen können.
Im Lager fiel ihr jedoch ihr Mentor zu aller erst in den Blick. Dennoch, als sie den schwarz weißen Kater sah konnte sie sich ihm nicht nähern. Denn als zweites sah sie Karpfenkralle, der sich niedergeschlagen in den Kriegerbau schob.
Schuldgefühle stiegen in ihr auf, und mit großen Augen betrachtete sie beide Kater, auch wenn ihre Müdigkeit ihre Augen wieder schließen und ihre Entscheidung vereinfachen wollte. Doch das wollte Muschelpfote nicht. Sie wollte nicht, dass der Krieger traurig war, auch wollte sie ihren Mentoren nicht warten lassen. Es war jedoch klar, dass sie nur eines konnte.
Mit den längsten Schritten, die sie in ihrem Zustand zustande brachte, folgte sie Karpfenkralle und schob sich so schnell und unauffällig wie möglich in den Kriegerbau. Um sich jedoch ihre Vorfreude auf die Zeit als Kriegerin nicht zu nehmen, hielt sie ihren Blick gesengt, und folgte lediglich dem Kater, der sich in einem Nest zusammenrollte.
Muschelpfote verharrte kurz an Ort und Stelle, den Blick lediglich auf ihn gerichtet, als er etwas murmelte. Sie verstand es zwar nicht, doch sie wusste, das er aufgebracht war, denn normalerweise sprachen Katzen nicht mit sich selbst. Entweder er war also krank, oder er war wütend und ließ seinen Gedanken freien Lauf.
"Karpfenkralle?", fragte sie leise und stieß ihn vorsichtig an, ihr Körper schmerzte nun von der Bewegung, da sie zu ruckartig gewesen war. Als wolle er sie bestrafen.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


FlussClan-Lager Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySa 12 Mai 2018, 20:03

Karpfenkralle
Der Kater hatte nicht bemerkt das Muschelpfote ihm gefolgt war, er hob seinen Kopf und seufzte leise. Seine Augen gaben keine seiner Gefühle Preis, er sah sie freundlich an, er wollte nicht das sie dachte er würde ihr die Schuld an allem geben. "Das ist der Kriegerbau." Flüsterte er neckisch und blinzelte. Er erhob sich und schlich in eine Ecke wo man die beiden nicht würde sehen können, er winkte Muschelpfote zu sich. "Komm hier her, dann sieht uns keiner." Miaute er leise. Er wollte nicht das sie Ärger bekam weil sie im Kriegerbau war. Er saß so das die Schülerin an der Wand des Baus sitzen konnte, so saß er vor ihr und würde den Blick anderer Krieger auf sie verbergen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
FlussClan-Lager Pkmnimage

Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Marvel
Admin
Marvel

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 2947
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySa 12 Mai 2018, 20:29


»Muschelpfote


Verunsichert betrachtete Muschelpfote den Kater, mit dem sie gerade noch unterwegs gewesen war. Gerade hatte er noch vor sich hingemurmelt, nun aber schaute er fröhlich, als wäre nichts gewesen. Doch sie wusste, dass sie sich die schlechte Stimmung nicht nur eingebildet hatte, dennoch verhielt er sich ganz anders, neckte sie sogar. Zögerlich nickte sie auf seine Aussage, und versuchte zu lächeln, doch ihr Gewissen, und ihre Müdigkeit ließen das kaum zu.
Der Kater erhob sich, und lief mit fließenden Bewegungen in eine Ecke des Baus, weshalb die Schülerin sofort wieder die Augen senkte und ihm stolpernd folgte, in der Hoffnung, kein Aufsehen zu erregen.
"Tut mir leid, dass ich hier bin", jammerte sie, während sie sich niederließ und so verschwand, dass sie tatsächlich nur noch den Kater sehen konnte. Der Kriegerbau würde ein Mysterium blieben. Während sie versuchte sich zu konzentrieren und ihre Atmung zu beruhigen, spürte sie die Nähe zu Karpfenkralle, dem ersten Krieger, mit dem sie je gesprochen hatte. Sie fühlte sich wohl, und geschützt, ihm lag etwas daran, sie vor Ärger zu schützen. Es war warm, und das Zittern ließ langsam nach, während sie so dalag.
"Ich wollte... wollte..."
Muschelpfote riss die Augen auf, um wach zu bleiben, und schaute ihn hilfesuchend an. Sie wollte hier nicht einschlafen, Ärger mit Jubelstern und Kiefernpelz wollte sie nicht. Gleich würde sie wieder gehen!
"Ich wollte wissen, ob alles in Ordnung ist?"


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


FlussClan-Lager Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySa 12 Mai 2018, 22:25


Bärenjunges


» Time stands still for no one. «

[#05] | Junges | FlussClan

Mit seinen dunklen Augen hatte er verstohlen in den Bau der älteren Katzen geschielt, hatte gehofft, sich unbemerkt dort hinein schieben zu können. Doch daraus wurde nichts, gerade hatte seine Schweifspitze erwartungsvoll gewippt, ja gerade hatte Bärenjunges sich überwinden können, sich in den Schülerbau zu schleichen, als er plötzlich an der Schulter berührt wurde. Verunsichert begann er zu stottern, versuchte rückwärts zu fliehen "Äh.. I-Ich wollte nur mal schauen wie..." Als er sich dann schließlich umgedreht hatte und vor sich bloß den flauschigen Pelz seiner Schwester erkannte, atmete er hörbar aus. "Man Ringeljunges! Ich bin gerade auf einer wichtigen Mission!" Stolz hatte er die Brust raus gestreckt, den Schock hatte er inzwischen wieder vergessen. "Ich wollte mir eigentlich den Schülerbau ansehen. Aber ich glaube, das es nun zu aufällig wäre." Prüfend warf der kleine Kater einen weiteren Blick zwischen die Schilfstängel, bevor er sich wieder seiner Schwester zuwandte. "Aber dann lass uns was anderes machen!" Das die Sonne bereits seinen braunen Pelz in ein rotes Licht hüllte, störte Bärenjunges recht wenig. Genau jetzt ist die Zeit, wo Wachsamkeit am wichtigsten ist! Jetzt ist der Clan bestimmt angreifbar und Jubelstern freut sich bestimmt, wenn wir mit das Lager bewachen! Vor seinem inneren Auge erschien die graue, muskulöse Anführerin und sah, wie sie ihn und seine Schwester anerkennend ansah. Das Junge spürte keine Müdigkeit in seinem kleinen Körper, oder vielleicht merkte er es vor lauter Aufregung auch einfach nicht. "Sollen wir uns aus dem Lager schleichen und jagen gehen? Oder... Sollen wir den anderen Clans zeigen, was der FlussClan für ein toller Clan ist und wie gut die Jungen ausgebildet sind?" Die Augen des kleinen Katers strahlten voller Aufregung, er malte sich bereits die wildesten Abenteuer aus, die er zusammen mit Ringeljunges erleben wollte. "Also... Was sagst du?" Mit zuckender Schweifspitze und aufgestellten Ohren sah er seine Schwester an. Für was würde ich mich in ihrer Situation entscheiden? Ich glaube, ich will alles mal machen!

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

FlussClan-Lager Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySa 12 Mai 2018, 22:45

Karpfenkralle
Der Kater blinzelte einmal und leckte der Schülerin über die Ohren. "Es ist alles gut." Miaute er leise und liebevoll. "Du brauchst deinen Schlaf, du schläfst sonst hier auf deinen Pfoten ein." Murmelte er und stieß seine Nase kurz an ihr Ohr. Er würde immer für sie da sein, egal was kommen würde. Warum sollte er weiter wütend sein? Sie war eine gute Schülerin, sie würde eine gute Kriegerin werden und er würde ihren Vortschritt genau beobachten und hoffen das er ihr weiter helfen konnte falls sie Hilfe brauchen würde. "Egal was ist, du kannst immer zu mir kommen, ich werde immer für dich da sein." Miaute er und blinzelte warm. Er mochte sie und das würde er auch nicht verheimlichen. In seinen Augen war sie eine schöne und intelligente Kätzin, sie würde ihren Weg meistern und immer eine wunderbare Katze bleiben.
Und ich werde für sie da sein wenn sie mich braucht.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
FlussClan-Lager Pkmnimage

Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Marvel
Admin
Marvel

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 2947
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 17
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySo 13 Mai 2018, 01:05


»Muschelpfote


Muschelpfote fühlte sich unheimlich geborgen, als der Kater ihr über das Ohr leckte. Langsam kam ihr Körper zur Ruhe, einer Ausgeglichenheit, die sie kaum verstand, was sie jedoch wusste war, dass es sich gut anfühlte. Fast so, als wäre sie noch in der Kinderstube und hätte noch ihre Eltern um sich, die sie ähnlich umsorgten und in den Schlaf schnurrten. Doch das würde sie nie wieder so empfinden, weshalb sie einfach nur die ähnliche Behandlung durch Karpfenkralle genoss.
"Ich weiß", gähnte die kleine Kätzin auf sein Kommentar, und blinzelte ihn konzentriert an. Erneut berührte er mit seiner Schnauze - wenn auch nur mit der Nase - ihr Ohr, und Muschelpfote lächelte den Kater leicht an. Er war sehr nett zu ihr, obwohl er gar nicht ihr Mentor war. Vermutlich waren sie Freunde geworden.
Langsam jedoch wurde sie so müde, dass sie sich auf die Pfoten rappelte, wobei sie beinahe auf den Kater gefallen wäre. Einen spitzen Schrei hatte sie gerade so noch verschlucken können, dennoch wich sie peinlich berührt ein wenig zurück und schaute ihn verwirrt und voller Scham an.
"Danke, ich werde bestimmt zu dir kommen. Tut mir leid, dass ich fast auf dich gefallen bin, und das ich überhaupt im Bau bin... Ich... ich werde nun gehen."
Ihre Aussage wurde unterstützt durch ein Gähnen, welches ihrer Kehle entsprang. Die Nähe zu dem Kater und die damit verbundene Wärme hatte sie nur noch schläfriger gemacht, doch sie hatte nicht bei ihm einschlafen wollen. Sie war eine Schülerin und gehörte nicht einmal in diesen Bau.
"Gute Nacht", miaute sie noch flüchtig, stieß ihm sanft, aber auch sehr schlaftrunken, gegen die Wange und schob sich so schnell und leise wie es ihr nur möglich war aus dem Kriegerbau, nur um sich dann schnell von diesem zu entfernen.
Ich hoffe, mein Mentor hat mich nicht gesehen... Und wenn doch, dann sage ich, ich habe den Bau verwechselt...
Noch immer schlaftrunken stolperte sie zum Schülerbau, ihre Muskeln begannen wieder zu zittern und sie schaffte es gerade so, nicht die zwei Junge wegzuschubsen, als sie sich in den Bau schob und ihr Nest aufsuchte.
Mit dem Gedanken an ihren Mentoren, den Krieger und ihre Geschwister, sowie ihre verstorbenen Eltern, schlief Muschelpfote ein, in einen recht unruhigen Traum.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


FlussClan-Lager Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySo 13 Mai 2018, 10:13

Karpfenkralle
Der Kater sah Muschelpfote nach und fühlte sich leer. Sie hatte alles verloren, doch ihn würde sie nicht verlieren, sie würde auf ewig seine Freundin bleiben, er würde dafür sorgen das es ihr gut gehen würde. Auch wenn ich sterben würde, ich werde für sie da bleiben. Dachte er und zuckte mit dem Schweif. Er wollte Muschelpfote am liebsten folgen und bei ihr bleiben bis es ihr gut gehen würde, doch er wusste das dies nur Getuschel im Clan auslösen würde. Er wollte Muschelpfote dies nicht antun, ihm persönlich war dies egal, sollten die anderen doch über ihn reden. Er tappte zurück zu seinem Nest und rollte sich in diesem zusammen. Er war einfach nur noch müde. Der Tag war lang gewesen.

Er schlief auch gleich ein, doch seine Gedanken hingen bei Muschelpfote.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
FlussClan-Lager Pkmnimage

Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1257
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySo 13 Mai 2018, 12:52



Graustrom

Ob er Rußkralle gleich so überstürzt von Rotfuchs erzählen sollte? Sie war eine wunderschöne Kätzin und sein Freund wäre sicher stolz auf ihn, aber vielleicht war es vorerst besser sich zurückzuhalten.
"Nichts außergewöhnliches." Graustrom zuckte mit den Schultern und warf einen Blick zur Kinderstube. "Wenn ich einen Schüler hätte wäre mein Leben ein ganzes Stück spannender. Leih mir Schmetterlingspfote doch mal aus." Vielleicht wollte Rußkralle seine Schülerin ja gern an ihn abgeben, um mehr Zeit für die Kätzin zu haben, deren Stimme Graustrom vorhin gehört hatte. Natürlich war das aber nur ein Spaß, den der Kater mit einem Zwinkern andeutete.
"Sag mal, mit wem hast du dich denn gerade unterhalten?"

» Erwähnt: Rußkralle, (Schmetterlingspfote)
» Angesprochen: Rußkralle

©️ Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Moderator
Stein

Avatar von : Frostknospe
Anzahl der Beiträge : 746
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptySo 13 Mai 2018, 23:25

Leopardenfeder
[Vertretung]
Angesprochen: Goldfeder
Erwähnt: Goldfeders Jungen
Ort: Kinderstube

Da Goldfeder sich nicht von ihr gestört fühlte, ließ sich Leopardenfeder neben dem Nest der Königin nieder. Sie versuchte Goldfeder ins Gesicht zu schauen, wurde aber etwas von deren Jungen abgelenkt - sie konnte nicht anders, als sie neugierig zu beobachten. Sie wusste, dass es bei ihr jetzt nicht mehr lange dauern würde. Bald würde auch an ihrem Bauch ein paar kleine Fellbälle schlafen.
"Ja, deswegen habe ich mir ein Nest hergerichtet.", miaute sie und versuchte sich nicht anmerken lassen, dass sie die Frage ziemlich überflüssig fand. Warum sollte ich denn sonst hier sein? Zum Spaß? Weil ich keine Lust mehr auf den Kriegerbau habe? Sie atmete kurz aus - dann wieder ein. Es entsprach nicht wirklich ihrer Art, aber es wäre jetzt wirklich keine gute Idee, Goldfeder das auf die Nase zu binden. Ich will Freunde schaffen, keine Feinde.
"Da ich ja zum ersten Mal hier bin seit ich ein Junges war, habe ich mich gefragt, wie es sich hier schläft. Ist es stiller als im Kriegerbau?", fragte sie. Solange die Jungen schlafen wahrscheinlich schon.
Die gefleckte Kätzin sah erneut zu Goldfeders Jungen, die ihre These im Moment bestätigten. Wenn sie alle wach sind, wird es hier bestimmt drunter und drüber gehen. Sie wusste noch nicht, ob sie das gut oder schlecht finden würde, das würde sie dann ja sehen. Immerhin würde es wohl nicht langweilig werden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Avatar von : mir - zeigt Haze <3
Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 13
Ort : Somewhere

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyMo 14 Mai 2018, 17:50

Schneeherz

Fluss <---

Mit einem Blick über ihre weiße Schulter, sah sie ihre beste Freundin Morgenflamme. Diese folgte ihr in Richtung Lager. Dort angekommen brachte Schneeherz ihren Fisch, genaugenommen ihre Forelle, zum Frischbeutehaufen. Morgen will ich wieder für den Clan jagen gehen. Vielleicht kommt Morgenflamme wieder mit. Mit freudiger Erregung auf folgende friedliche und entspannte Zeiten mir ihrer Freundin setzte sie sich. Heute hatte sie insgesamt fünf Fische gefangen, drei hatte sie dem Clan gegeben und zwei selbst verspeist. Ach, wie schön ist es, wenn niemand im Clan Hunger leiden muss. Bevor Schneeherz sich in den Bau der Krieger begeben würde, wollte sie sich noch putzen. Morgenflamme, willst du dir ein bisschen die Zunge mit mir geben? Als sie geendet hatte, versuchte sie noch ein paar Sonnenstrahlen zu erwischen – vergeblich. Anscheinend würde sie auf den nächsten Tag warten müssen um sich zu sonnen.
 
Reden l Denken l Handeln
 
Angesprochen: Morgenflamme
Erwähnt: Morgenflamme

Ort: FlussClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



by me


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vela
Junges
Vela

Avatar von : Glücksfeder dankö <3
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 01.05.18
Alter : 13
Ort : Das Universum

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyMo 14 Mai 2018, 18:27


Morgenflamme
Flussclan Kriegerin Weiblich
Der Rückweg zum Lager war für Morgenflamme ziemlich entspannt.Sie rannte zwar aber es war nicht zu schnell das ihre Beine nach einer Zeit wehtun.Im Lager war Morgenflamme froh über die entspannte Atmosphäre dort. Sie trottete hinter Schneeherz her zum Frischbeutehaufen und legte ihre drei Fische auf den Haufen.Als Schneeherz sie fragte ob sie sich die Zungen geben möchten schnürte sie und gab ein freundliches Gerne Als Antwort. Sie legte sich neben Schneeherz und begann sich die Zungen mit ihr zu geben. Und sie redete leise darüber wie nass das Wasser heute sei und kicherte ein wenig.
Angesprochen: Schneeherz  Erwähnt: Schneeherz Standort: Flussufer --> FC Lager
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Miep =^● ⋏ ●^=
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
SternenClan Krieger
Niyaha

Avatar von : mir - zeigt Haze <3
Anzahl der Beiträge : 503
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 13
Ort : Somewhere

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager EmptyMo 14 Mai 2018, 19:47

Harzpfote



> FlussClan >< männlich >< Schüler <



Harzpfote saß in einer Ecke im FlussClan-Lager und putzte sich bedacht. Es war ein schöner Abend. Man konnte bereits das Silbervlies vermuten, aber noch hatte der Mond die Sonne nicht vertrieben. Wenige Wolkenfetzen hingen an dem, sich langsam aber sicher verdunkelten, Abendhimmel. Harzpfote liebt die Blattfrische. Denn immer, wenn es im Blattfall heißt, dass bald die Blattleere kommt, empfand er dies als Hiobsbotschaft. Nun aber gab es genug Frischbeute und es war mehr oder weniger warm. Ach, ich liebe Frischbeute. Hoffentlich kann ich morgen etwas Jagen gehen. Ich freu‘ darauf neues von Dämmerruf zu lernen. Und eventuell etwas anzustellen. Harzpfote grinste und überlegte weiter ob und was er anstellen könnte.
 
 
Reden ~ Denken ~ Handeln
 
Angesprochen: //
Erwähnt: Dämmerruf
Standort: FlussClan-Lager
 


©Featherheart


Zuletzt von Featherheart am Di 22 Mai 2018, 16:24 bearbeitet; insgesamt 23-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




FlussClan-Lager Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 1 von 28Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tooths erste Manips
» Das Lager des FlussClans
» Schneeclan Lager
» WindClan-Lager
» FlussClan-Junge gesucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: