Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29 ... 34  Weiter
AutorNachricht
Niyaha
geile Sau
Niyaha

Avatar von : mee
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyDo 23 Mai 2019, 18:53

Schneeherz

FlussClan | Kriegerin


Die Erleichterung war mir deutlich anzusehen als Krallensturm wieder das Wort ergriff und somit eine peinliche Stille vermied. Mir war zwar zu großen Teilen gleichgültig worüber er sprach, aber es war einfach schön sich mit ihm zu unterhalten. Ich wusste zwar nicht warum und ob es generell immer gut tut mit Freunden zu plaudern oder ob es sich nur so anfühlte, weil ich gerade so bekümmert war.
Jedenfalls rückte Krallensturm näher an mich heran, berührte mich sogar leicht und brachte mein Herz damit dazu einen Satz zu machen. Kurz war ich erschrocken zusammengezuckt, aber ans wegrücken dachte ich nicht. Im Gegenteil - ich erwiderte die Berührung, durch ein zaghaftes auf ihn zu Rücken bis bei jedem Atemzug unsere Flanken sanft aneinander streiften. Ich verspürte Unsicherheit in mir aufsteigen, fühlte mich auf irgendeine Weise gerade auch sehr wohl bei Krallensturm.
Auf seine Frage über Echoherz, welche mich ein wenig verblüffte, miaute ich nur beiläufig: "Er und ich hatten eigentlich noch nie wirklich viel miteinander zutun. Ich.. ich hab' nichts gegen ihn. Und du? Mit wem kommst denn gut klar?" Ich grinste verschmitzt und wartete geduldig auf die Antwort, die mich diesmal wirklich interessieren würde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sleep 'til you're hungry, eat 'til you're sleepy.


Zuletzt von Niyaha am Mo 08 Jul 2019, 22:00 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenkralle
Heiler
Gepardenkralle

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 16.12.12

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyMo 03 Jun 2019, 20:27


.:Aschenglut:.

FlussClan | Krieger | #oo1

Aschenglut tat das, was man von ihm erwarten würde - er lag seelenruhig im Kriegerbau und träumte vor sich hin. Er befand sich auf einer Wolke und jagte auf dieser einer Maus hinterher. Die Wolkendecke gab nach, wenn man auf ihr ging, und er selbst fühlte sich federleicht. Schon fast hatte er die Maus, doch plötzlich stieß ihn ein helles graues Dings zur Seite. Aus war der Traum. Aschenglut brauchte einen Moment, bis er realisierte, dass er geträumt hatte. Deshalb wollte er aber noch lange nicht aufstehen. 

Er ahnte bereits, dass das, was da gerade den Kriegerbau gestürmt hatte, wegen ihm gekommen war. 'Wenn ich die Augen geschlossen halte und nichts sage, dann geht das helle graue Dings vielleicht von alleine wieder weg. Aber was das wohl war ?' fragte er sich. Neugierig riskierte er einen kleinen Blick. Es stellte sich heraus, dass das helle graue Dings eine Katze ist. Und diese Katze grinste ihn an. Er war sich bewusst, dass es keinen Zweck hätte, sich schlafend zu stellen - jetzt wusste sie ja, dass er wach war. 

Wie üblich machte Aschenglut das Aufstehen zum Staatsakt. So rappelte er sich, wenn auch etwas widerwillig, auf. Er gähnte ausgiebig und hingebungsvoll und streckte sich, wobei es hier und da auch mal knackte. Als er mit seiner Morgenroutine fertig war, wollte er jene Katze schon fragen, was sie denn von ihm will, doch plötzlich bemerkte er, dass er überhaupt nicht wusste, wer da vor ihm stand. 'Wer war das noch gleich ? Das ist doch die .. nein, das war wer anders ..' überlegte er so hin und her, aber er musste sich wohl eingestehen, dass es ihm entfallen war. 

Die Frage, weshalb sie hier war, klärte sich jedoch binnen eines kurzen Momentes von selbst. Als sie ihm von der Patrouille erzählte, und damit prahlte, dass sie diese anführen werde, schwante ihm Übles. 'Welcher Wahnsinnige hat diesem Energiebündel das Kommando übertragen ? Wenn wir während der Patrouille auf den Donner Clan treffen, dann platzt sie bestimmt', dachte er sich. Den bestimmenden Ton, den die Katze an den Tag legte, ignorierte er gekonnt - er setzte sich erstmal hin und kratzte sich mit der Hinterpfote am Ohr. Anschließend begann er sich zu putzen. Der Aufforderung 'Beweg dich' entgegnete er relativ sarkastisch "Natürlich, wenn du mich so nett darum bittest."
Reden | Denken | Handeln




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rehsprung
Eventteam
Rehsprung

Avatar von : Stein >^.^<
Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 23
Ort : Nimmerland

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyDi 04 Jun 2019, 14:47




Malachitjunges

FlussClan | Junges | 3 Monde


Mit seinen großen blauen Augen blickte er der großen grauen Katze nach, die sanft aber bestimmend mit ihm gesprochen und vor allem versprochen hatte sich im großen Lager umzusehen. Den Rest ihrer Worte hatte er nicht verstanden. Ihnen jemanden schicken der sich genauso um sie kümmerte wie Pfadfinder? Wassollte das bedeuten?
Der Verstand des viel zu jungen Katers konnte nicht einmal ansatzweise erfassen was hinter den Worten der großen grauen Katze steckte, die von den anderen Katzen Jubelstern genannt wurde. Aber ihre Worte hatten etwas in in ihrem Tonfall, der Malachitjunges das Bedürfnis gab ihnen Folge zu leisten.
Also tappste er schließlich mit hängenden Schultern zurück zu dem Nest, dessen Duft schon lange schal und alt war und kaum noch etwas von seiner Mama hatte. Doch statt sich in das Nest zu setzen, legte er sich ein wenig abseits nieder um auch ja nichts zu verpassen! Immerhin wollte er das Nest gut im Blick haben, falls seine Mama wieder auftauchen sollte!

Er musste wohl eingenickt sein, denn als er blinzelnd die blauen Äuglein öffnete sah er eine andere graue Katze, die sich ihm und seinen Geschwistern näherte. Nunja, zumindest ihm und Flammenjunges. Seinen Bruder hatte der kleine Graue schon eine geraume Weile nicht mehr gesehen. Aber was wusste er auch schon, immerhin hatte er ein kleines Nickerchen gemacht und die Welt um sich herum ausgeblendet. Sein Blick wanderte verschlafen zu dem Nest aus dem er eine Stimme hatte hören können. Eine schöne Kätzin hatte sich dort niedergelassen. Und auch, wenn Malachitjunges erst glaubte seine vermisste Mutter Pfadfinder wäre zurückgekehrt, so musste er doch bald feststellen, dass die Kätzin anders roch, als seine Mama.
Sein kindlicher Verstand konnte diese Information jedoch nicht verarbeiten und bald schon war sie auch schon wieder vergessen. Immerhin hatte die andere große graue Katze etwas mitgebracht, das unglaublich gut roch. Und das Junge spürte wie ihm das Wasser im Mäulchen zusammenlief.
Auf wackligen Beinchen trabte er durch die Kinderstube und quiekte laut auf: “Das guuut! Nis ohne mis anfang‘n!“
Erst als er kurz vor dem fremden Gegenstand angekommen war blickte sich der kleine graue Kater um. Seine Augen suchten nach seinen Geschwistern – ob sie auch fanden, dass das Ding da lecker roch? – und schließlich das Gesicht der großen grauen Katze.
“Mama?“, fragte Malachitjunges vorsichtig und setzte sich auf seine Hinterpfötchen nieder. Er war noch zu jung um sonderlich lang aufmerksam zu bleiben und wandte den Blick bald schon dem glitschigen aber irgendwie lecker riechenden Ding zu. Was das wohl war? Er kannte es nicht und hatte Angst, es würde ihm ins Gesicht springen. Also streckte er vorsichtig eines seiner grauen Pfötchen aus und stuppste es an! Keine Reaktion. Gleich nochmal! Stups. Keine Reaktion. Vorsichtig streckte das Junge also jetzt sein kleines graues Schnäuzchen vor und schnupperte an dem Ding. Ob man da reinbeißen konnte? Was sollte er denn jetzt tun?



Ort: Kinderstube [FC-Lager]
Geschehen: Bei Nebelfängerin und seinen Geschwistern






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 28 Oihnon10
AK Team 2018 ♥:
 

Merci ♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nox
Krieger
Nox

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 09 Jun 2019, 19:51

Laubmond
FC|Kriegerin|001

Laubmond lag zusammengerollt in ihrem Nest, den Schweif wärmend um ihren Körper gelegt. Die Augen hatte die Kätzin geschlossen. Trotzdem schlief sie nicht, denn aufgewacht war sie bereits vor einiger Zeit. Aber ihre Augen schienen ihr noch zu müde, sodass sie sie sogleich wieder geschlossen hatte. Die letzte Nacht hatte sie nicht gut schlafen können und es wiederstrebte ihr immernoch sich zu erheben. Sie tat einen tiefen Atemzug und öffnete dann doch die Augen. Aber anstatt des Kriegerbaues erblickte sie ein graues Fellbündel, dass über sie hinweg fiel. Zwei Herzschläge lang war sie verwirrt, bis sie Sturmfeder erkannte. Ihre Clangefährtin wirkte ziemlich aufgereckt, als sie sich Aschenglut zuwandt.
Laubmond hielt kurz still und ließ dann ein kurzes, belustigtes Schnüren hören.,,Viel Glück",miaute sie zu den beiden und trat dann so leise wie sie konnte an Sturmfeder vorbei aus dem Kriegerbau.
Draußen schüttelte sie sich erst einmal kräftig, leckte kurz über ihr rechtes Vorderbein und gesellte sich zu den Kriegern die bei Hirschfänger standen. Vielleicht könnte sie ja bei den Patrouillen helfen. Wenn nicht würde sie jagen gehen, beschloss Laubmond im Stillen.


Erwähnt: Sturmfeder, Aschenglut, Hirschfänger
Angesprochen: Sturmfeder, Aschenglut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thunder
Admin
Thunder

Avatar von : Cheese (@Avada)<333
Anzahl der Beiträge : 1120
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 15
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyMo 10 Jun 2019, 13:43


Kriegerin | FlussClan | #002 | Steckbrief


Heidebrand


Der erleichterte Zug auf Löwenfeders Gesicht sprach Bände und dies konnte ich ihr auch nicht verübeln. Auch wenn die Ausbildung von Jungkatzen elementar wichtig war, so konnten sie doch wohl auch die Katzen übernehmen, die diese Jungen in die Welt gesetzt hatten - oder solche, die Spaß an der Ausbildung fanden. "genau das dachte ich mir auch. Und ein leerer Frischbeutehaufen - dagegen haben wir als Krieger anzugehen, richtig?

Dann trat auch schon Hirschfänger auf uns zu und sein Befehl bekräftigte meinen Entschluss nochmal, also neigte ich einfach den Kopf. "Das werden wir, Hirschfänger." Löwenfeder schnekte ich ein mitleidiges Blinzeln, ich hätte ihr wirklich gegönnt, keinen nervigen Schüler aufgehalst zu bekommen. "Oh, aber liebend gern möchte ich den Kleinen holen, Löwenfeder." Mein Gesicht nahm wohl oder übel einen leicht gequälten Ausdruck an, aber ich hatte wohl trotzdem weniger zu Leiden. Also lief ich in Richtung des Schülerbaus, vor der ein kleiner schwarzer Kater, von dem ich glaubte, dass er besagter Wespenpfote war, einen Fisch fraß. "Wespenpfote", begann ich, "du sollst Löwenfeder und mich auf eine Jagdpatrouille zu den Sonnenfelsen begleiten." Mein Ton ließ meine Abneigung nicht durchscheinen, kühl war er aber allemal. Ohne ein weiteres Wort trabte ich wieder zu Löwenfeder und ließ mich neben ihr nieder. "Ich denke, wir können gleich los."
Reden || Denken || Handeln || Katzen


Angesprochen:
Löwenfeder || Hirschfänger || Wespenpfote
Erwähnt:
Ampferpfote [id.]
Sonstiges:
Bei Löwenfeder
Entschuldigt bitte vielmals die "dezente" Verspätung!

Code (c) by @Thunder




Junges | FlussClan | #008 | Steckbrief


Gewitterjunges


Verwirrt blickte ich von meinem Spiel auf, als ein jemand vor mir stehen blieb. 'Gewitterjunges', sagte sie. Das hatte auch eifjunges immer gesagt. Nein. Reifjunges. Ein paar Herzschläge schaute ich dieses Jemand einfach an. Dabei musste ich ganz schön weit nach oben gucken. Die Katze sagte etwas, oder fragte. Ob ich müde sei. Dann sagte sie etwas von Essen. Essen? Aber irgendwie klang sie nett, als sie das sagte, und sie sagte, ich sollte mitkommen. Irgendwie mochte ich diese Katze, also tapste ich ihr auch hinterher.

Die Katze lief zu dem Nest, in dem Flammjunges und Malakitjunges immer mit mir lagen, aber in dem Moment saßen sie daneben. Dann rief die graue Katze nochmal nach uns und ich überwand die letzten Pfotenlängen und kletterte in dieses Nest. Sie hatte etwas komisches mitgebracht, ein Fis. Vorsichtig schnupperte ich an diesem Teil. Es roch gut. Wahnsinnig gut sogar! "Fis gut!"

Malakitjunges schien den Geruch auch zu mögen, schnell wanderte meine Aufmerksamkeit aber auch wieder zu dem Geruch.  Dann allerdings sagte Malakitjunges etwas, was meine Öhrchen zucken ließ. Mama? Mein Blick löste sich von diesem 'Fis', flog erst zu Malakitjunges und folgte dann seinem zu der großen Katze. "Mama?" Wiederholte ich sein Wort, befand es für gut und bekräftigte es noch einmal. "Mama!"
Reden || Denken || Handeln || Katzen


Angesprochen:
Nebelfängerin || Malachitjunges & Flammenjunges [id.]
Erwähnt:
Reifpfote
Sonstiges:
Vor der Kinderstube -> Im Nest
Auch hier: Entschuldigt bitte die lange Wartezeit!

Code (c) by @Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


FlussClan-Lager - Seite 28 Tenor
When you're dead you're dead, and until then, there's ice cream!



registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
CMod since 19.04.‘18
HMod since 04.06.‘18
Mod since 09.08.‘18

Admin since 01.02.‘19
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nox
Krieger
Nox

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyMo 10 Jun 2019, 18:09

Laubmond
FC|Kriegerin|002

Da Hirschfänger mich augenscheinlich erstmal nicht beachtete oder einfach nicht wahrnahm, was es war könnte ich nicht sicher sagen, setzte ich mich eine Schwanzlänge entfernt hin und begann mich zu putzen. Dabei hielt ich meine Ohren offen und lauschte auf die Gespräche die geführt wurden. So bekam ich mit wie Heidebrand zu Löwenfeder etwas über den Frischbeutehaufen sagte. Ich zuckte kaum merklich mit den Schnurrhaaren und ließ meinen Blick kurz zu eben genanntem Ort wandern. Tatsächlich befanden sich dort kaum spärliche Reste von Beute. Jagen war also dringend notwendig. Ich ließ einen kurzen Seufzer hören, streckte mich noch einmal kurz und erhob mich dann schließlich. Das wenige Putzen würde jetzt erstmal ausreichen müssen. Als Kriegerin sollte ich mich nützlich machen. Ich überlegte kurz, dann trat ich an Löwenfeder und Heidebrand heran.,,Heidebrand", miaute ich und neigte leicht den Kopf vor der älteren Kriegerin.,,Kann ich euch auf eurer Jagdpatrouille begleiten?" Bei den Sonnenfelsen war ich schon einige Sonnenaufgänge nichtmehr gewesen, es würde eine schöne Abwechslung werden mal wieder einen anderen Teil des Territoriums zu sehen. Vorallem könnte ich dort Fisch jagen. Bei dem Gedanken kribbelt es vor Unternehmungslustig in meinen Pfoten.

Erwähnt: Hirschfänger, Löwenfeder, Heidebrand
Angesprochen: Heidebrand, Löwenfeder
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Euphemia
Admin im Ruhestand
Euphemia

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3460
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyDo 20 Jun 2019, 18:09


Löwenfeder
Stupid people should just shut up.

Kriegerin | FlussClan | 004

Nur mit Mühen hatte sie sich verkneifen können, in Gelächter auszubrechen, als sie Heidebrands Gesichtsausdruck sah. Es war nicht in ihrem Sinne, sich über sie lustig zu machen - im Gegenteil erheiterte es sie, wie ähnlich ihre Reaktion ausgefallen wäre, wenn man mit einer solchen Anfrage auf sie zugekommen wäre.
»Dankeschön, liebste Heidebrand«, schmunzelte sie und ihr Blick folgte der Kriegerin, die sich auch sogleich aufmachte, um den besagten Schüler zu holen. Wobei - eigentlich sollte doch sein Mentor derjenige sein, der Babysitter für ihn spielen sollte. Warum bleibt das jetzt an uns hängen?
Den Gedanken selbst konnte sie nicht weiter verfolgen; Laubmond war an die kleine Gruppe herangetreten und fragte, ob sie sich ihnen anschließen könnte. Sie und Löwenfeder hatten bisher nie viel miteinander zu tun gehabt, aber sie schien eine freundliche und gewissenhafte Kätzin zu sein, deren Gesellschaft sie keineswegs abgeneigt war.
Oblgeich Heidebrand diejenige war, die von iihr addressiert worden ist, nahm Löwenfeder sich die Freiheit heraus, heranzutreten und die Frage mit einem Lächeln zu beantworten, »Sehr gerne doch! Wir sollten gleich aufbrechen, ehe Hirschfänger nochmal zu uns trottet und uns dafür scheltet, dass wir doch nur trödeln.«
Ohne einen Blick auf Wespenpfote zu verschwenden, bewegte sie sich bereits Richtung Lagerausgang.

Erwähnt: Hirschfänger, Wespenpfote
Angesprochen: Heidebrand, Laubmond
tbc: FlussClan Territorium - Sonnenfelsen

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada




Zuletzt von Mami am So 23 Jun 2019, 19:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11806
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 10:19

Krallensturm

Krieger | FlussClan



Zufriedenheit breitete sich in mir aus, als Schnneeherz keine Anstalt machte von mir wegzurücken, auch wenn sie sichtlich etwas unsicher und nervös wirkte. Aber naja, so wie ich meine Freundin kannte, war sie nie eine Katze gewesen, die bei so etwas die Initiative ergriff. Jammerschade eigentlich, denn im Grunde war sie ja wirklich wunderhübsch. Aber nebenbei war sie auch nicht ganz so schwierig wie Nebelfängerin, die sich ja einbildete, dass sie mich nicht mochte, obwohl sie mit jeder Handlung wieder nach einem Grund suchte,um mit mir zu sprechen und mit mir Zeit zu verbringen, selbst wenn sie danach gleich wieder sagte, dass sie das nie freiwillig tun würde. Meine Schnurrhaare zuckten leicht, bevor der Gedanke an die andere Kätzin auch schon wieder aus mienem Kopf verschwand. Sie war jetzt unwichtig und außerdem war Schneeherz ja wirklich süß.
Meine Schweifspitze zuckte leicht, als sie sagte, dass sie und Echoherz noch nie so wirklich viel miteinander zu tun gehabt hatten. Sie wollte also vermutlich nichts von dem anderen Kater und so schenkte ich ihr ein kurzes Lächeln. Ich hatte auch noch nie viel mit ihm zu tun, erzählte ich ihr dann. Aber er scheint ganz in Ordnung zu sein, soweit ich weiß. Ich stupste sie sanft und aufmunternd an, bevor ich fortfuhr, um ihre Frage zu beantworten. Ich komme mit Rußkralle ziemlich gut klar, aber wir haben in letzter Zeit weniger miteinander gemacht, erzählte ich ihr lächelnd. Und mit Abendpelz bin ich auch recht gut befreundet. Kurz sah ich sie an. Und du? Hast du sonst noch eine paar gute Freunde?



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 28 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Lumos
2. Anführer
Lumos

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 13.01.18
Alter : 17
Ort : Ilmenau

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 13:50



Funkenflug

Flussclan - Krieger




Ich wurde von ein paar Wassertropfen geweckt, die mir ins Gesicht tropften. Anschließend murrte ich und streckte mich einmal in meinem Nest, um kurz darauf mit meiner Fellpflege zu beginnen. Ich hatte heute recht gute Laune, das Wetter war nicht all zu schlecht, die Sonne scheint wieder öfter und es wird wieder wärmer. Kurze Zeit später hatte ich meine Fellpflege auch schon beendet und widmete mich dem Leben im Lager. Ich sah einige Krieger, die sich auf eine Patrouille vorbereiteten unter anderem auch Heidebrand, meine Schwester. Ich konnte sie recht gut leiden, hatte aber im Moment nicht übermäßig viel mit ihr zu tun. Neben der kleinen Gruppe konnte ich Laubmond entdecken, die sich jetzt den Krieger zu wandte um sie höchstwahrscheinlich zu fragen, ob sie mit auf Patrouille gehen dürfe. Ich beschloss, mich zu der Gruppe zu gesellen und trottete zu ihnen. Dort angekommen fragte ich Hirschfänger "Kann ich mich irgendwie nützlich machen, hast du zufällig eine Aufgabe für mich, ansonsten würde ich auch jagen gehen." Während ich auf seine Antwort wartete, meinte ich zu Laubmond, "Wollen wir nachher vielleicht ein bisschen bei einem Stück Beute reden?" Ich fand sie schon immer sehr sympathisch, auch wenn ich nie wirklich Gelegenheit hatte, mich mit ihr anzufreunden, sie war immer anders als die anderen Katzen.


"Reden" | Denken | Handeln
andere Katzen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meine PV's haben alle Bilder auf denen die Steckis der geplayten Katzen verlinkt sind!








Zuletzt von Ryuk am Mo 24 Jun 2019, 16:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nox
Krieger
Nox

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 14:13


Laubmond
FlussClan | weiblich | Kriegerin | Post #003

Ich nicke bestätigend auf Löwenfeders Antwort hin. Natürlich hatte sie recht. Wir sollten uns langsam auf den Weg machen und nicht hier rumstehen, von Rumstehen wurde keine Katze satt. Bei dem Gedanken an den frischen Fisch lief mir bereits das Wasser im Mund zusammen. Ich würde die fettesten Fische fangen, die im ganzen Fluss zu finden sein würden. Ich wollte mich gerade Richtung Lagerausgang drehen, als ich hinter mir einen weiteren Kater warnahm. Nichts besonderes sollte man meinen. Jedenfalls nichts besonderes bis er sich direkt an mich wand, nachdem er etwas zu Hirschfänger gesagt hatte. Ich brauchte einen Herzschlag, dann identifizierte ich den Kater als Funkenflug. Heidebrands Bruder. Auf seine Frage hin hielt ich kurz inne. Ich hatte nichts geplant und mich auch mit keiner Katze zu irgendwas verabredet. Also, warum nicht? Funkenflug war mir keinesfalls unsympatisch.,,Natürlich können wir uns ein Stück Beute teilen, wenn ich wieder da bin. Wieso nicht?", miaute ich freundlich zu dem älteren Kater. Nur eine Frage stellte sich mir: Wieso wollte der Kater ausgerechnet heute und mit mir seine Beute teilen? Ich nickte ihm noch einmal höflich zu und wand mich dann wieder Löwenfeder und Heidebrand zu.
Angesprochen: Funkenflug
Erwähnt: Löwenfeder, Heideband, Hirschfänger, Funkenflug
Standort: Bei Löwenfeder und Heidebrand
@Niyaha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
geile Sau
Niyaha

Avatar von : mee
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 20:34

Schneeherz

FlussClan | Kriegerin


Der Mond ging bereits unter, aber mir war nicht kalt. Dafür gab es auch zwei logische Gründe. Erstens schien es als hätte sich alles rasch aufgewärmt nach dieser regnerischen Blattleere, zweitens war ich inzwischen recht nah an Krallensturm. Mit meiner Seite berührte ich nun dauerhaft fast vollständig seine. Seine warme, weiche, angenehme... Seite! Ich war in Gedanken abgeschweift und vielleicht sogar auch kurz eingenickt. So genau konnte ich es nicht registrieren, was in diesen paar Momenten geschehen war.
Ein Hauch von Erleichterung kam in mir auf, als Krallensturm nur männliche Freunde nannte. Natürlich durfte er auch Freundschaften mit Kätzinnen haben, aber trotzdem war ich erleichtert. Immerhin war er ein hübscher und noch dazu freundlicher Kater. Ich konnte nicht leugnen, dass ich ihn recht gern hatte. Schneeherz, bild' dir nichts ein. Vielleicht tut er nur so oder vielleicht nimmst du alles falsch wahr. Aber - er ist so lieb...
"Und du? Hast du sonst noch eine paar gute Freunde?" Ich war völlig verdutzt. Ich und ein paar gute Freunde? Da war zwar Giftkralle, aber das konnte ich ihm wohl kaum sagen. Schnell ging ich in Gedanken alle Katzen durch, die ich mochte und ob diese mich eventuell auch mochten. Nur damit etwas gesagt war miaute ich: "Ähm.. Ich und Bienenwolke hatten Spaß auf der Patrouille. Sie ist echt nett." Ich wusste, dass Bienenwolke bestimmt nichts dagegen hatte, wenn ich sie als gute Freundin betitelte. Sie mochte gefühlt jeden und jeder schien sie zu mögen.
Meine Pfoten wackelten ein wenig und ich wankte hin und her. Es war eindeutig Zeit mich niederzulegen, um etwas Schlaf zu finden, jedoch wollte ich das Gespräch nun nicht beenden. Vielleicht würde Krallensturm dann weggehen und mich alleine lassen. Nein! Ich würde wach bleiben. Leicht gesagt, aber...- Die Müdigkeit überrumpelte mich kurzzeitig. Als ich nach nicht viel verstrichener Zeit die Augen wieder aufschlug, war ich mit meinem gesamten Gewicht gegen Krallensturm gelehnt. Ich versuchte meinen kleinen Wegdöser zu überspielen und legte mich hin.
Es war so schön warm hier. Als hätte nie eine Pause zwischen meiner Antwort auf ein Frage und jetzt gegeben, miaute ich gähnend: "Und dich natürlich..." Und dann schlief ich ein - neben Krallensturm gekuschelt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sleep 'til you're hungry, eat 'til you're sleepy.


Zuletzt von Niyaha am Mo 08 Jul 2019, 22:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Euphemia
Admin im Ruhestand
Euphemia

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3460
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 22:13



Hirschfänger

Zweiter Anführer | FlussClan | Vertetung

Der Kater war so in Gedanken versunken gewesen, dass er Laubmond zunächst nicht wahrgenommen hatte. Erst als sie bereits im Inbegriff gewesen war, sich von ihm abzuwenden und Eigenintiative zu zeigen, in dem sie auf eine bereits geformte Patrouille zuschritt, wurde es ihm wirklich bewusst.
Es tat ihm unglaublich leid, sie ignoriert zu haben, und er nahm sich vor, sie bei ihrer Rückkehr abzufangen und sich bei ihr zu entschuldigen. Sein Verhalten glich nicht unbedingt dem eines Muster-Stellvertreters - und das bereits seit geraumer Zeit nicht mehr. Hirschfänger musste sich wirklich einmal zusammenreißen; es gab für ihn keinen Grund, sich so unverantwortlich zu verhalten. Jubelstern wird es missfallen, wenn sie mitbekommt, wie geistesabwesend ich seit dem Kampf bin.
Ein krampfähnliches Gefühl suchte ihn in seiner Magengegend heim, als ihm seine Anführerin wieder in den Sinn kam. Ob sie sich seit der Niederlage gegen den DonnerClan wieder erholt hatte? Es sorgte ihn, dass er sie bereits den gesamten Tag über nicht gesehen hatte.
Sorge hin oder her; aus dem Augenwinkel sah Hirschfänger, wie Funkenflug sich ihm näherte, und augenblicklich schenkte er dem Krieger seine gesamte Aufmerksamkeit, als müsse er für das wettmachen, was er bei Laubmond versäumt hatte.
»Hallo, Funkenflug!«, miaute er freundlich. »Dein Timing ist genau richtig! Könntest du dir eventuell Ostwind schnappen, wenn du sie siehst, und eine Patrouille zur WindClan Grenze führen? Der Kampf ist noch nicht allzu lange her und ich möchte sichergehen, dass die Clans nicht bereits ihren nächsten Coup geplant haben.« Er überlegte kurz, ob ihm noch etwas Wichtiges entfallen war, bevor er schließlich ergänzte, »Schau am besten auch im Heilerbau vorbei und frag Meeresblick, ob sie spezielle Kräuter benötigt, nach denen deine Patrouille auch noch Ausschau halten könnt.«

Erwähnt: Laubmond, Jubelstern, Ostwind
Angesprochen: Funkenflug
Ort: Lagerlichtung

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lumos
2. Anführer
Lumos

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 13.01.18
Alter : 17
Ort : Ilmenau

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptySo 23 Jun 2019, 23:14



Funkenflug

Flussclan - Krieger




Eine Grenzpatrouille also und Kräuter sammeln, zweitere Aufgabe kann jeder beliebige Schüler auch ausführen aber Befehle sind Befehle und sie müssen ja erledigt werden. Plötzlich fiel mir auf, dass Laubmond immer noch mir zugewandt war und offenbar auf eine Antwort auf ihre Zusage wartete. "Vielleicht hättest du ja keine Lust auf meine Gesellschaft gehabt und hättest lieber mit jemand anderem oder allein deine Beute essen wollen aber scheinbar hast du ja Lust auf meine Gesellschaft, warum auch immer. Bis später und viel Glück auf der Jagd." Ich mag sie... irgendwie. Ich grinste sie verschmitzt an und wandte mich ab, um zum Heilerbau zu gehen. Dort angekommen blickte ich mich um und rief nach Meeresblick. Als nach wenigen Sekunden des Wartens keine Antwort kam, ging ich in den Bau und entdeckte Kauzpfote, dem ich aber nicht viel Beachtung schenkte. Ich lies mich also nieder und wartete.


"Reden" | Denken | Handeln
andere Katzen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Meine PV's haben alle Bilder auf denen die Steckis der geplayten Katzen verlinkt sind!








Zuletzt von Lumos am Di 25 Jun 2019, 15:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nox
Krieger
Nox

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyDi 25 Jun 2019, 14:12


Laubmond
FlussClan | weiblich | Kriegerin | Post 004

Ich wollte gerade mein Maul öffnen um Heidebrand und Löwenfeder etwas zu fragen, als ich hörte wie Funkenflug noch etwas zu mir sagte. Das Wort blieb mir im Halse stecken, kein Muskel rührte sich. Ich stand praktisch da, wie zu einem Eisklotz erstart. Ich wollte etwas erwiedern, aber kein Ton verließ mein Maul. Ich wollte mich bewegen, aber meine Muskeln schienen unbeweglich. Und trotzdem fühlte ich mich nicht ängstlich oder gar verärgert. Lediglich ein Gefühl von Verwirrtheit hatte sich in mir breit gemacht. Bevor ich wieder etwas tun konnte ,war mir ein leises, belustigtes Schnurren entwichen, das ich aber nicht wirklich wahrnahm. Im nächsten Moment war wieder alles beim alten. ,,Jaja", murmelte ich verwirrt. Ich schüttelte meinen Kopf um die Verwirrung los zu werden, die nicht von selbst verschwinden wollte. Dann hob ich den Kopf und konnte meine beiden Clangefährtinnen endlich das fragen, was ich wollte.,,Wo bleibt eigentlich Wespenpfote? Sollte er nicht mitkommen?" Ich schlug ungeduldig mit meinem Schweif hin und her. Ich hatte prinzipiell nichts gegen Junge oder Schüler, solange nicht jedenfalls, bis sie alles durcheinander brachten. Hoffentlich kam dieser Schüler bald. Ich wollte endlich los, raus aus dem Lager.
Angesprochen: Löwenfeder und Heidebrand
Erwähnt: Wespenpfote, Löwenfeder, Heidebrand, Funkenflug
Standort:bei Löwenfeder und Heidebrand
@Niyaha
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 EmptyDi 25 Jun 2019, 14:26


♠ Jubelstern ♠
»[#091] FlussClan Anführerin«

Nachdem Jubelstern sich von ihrer Schülerin Luzernenpfote verabschiedet hatte, war sie kurz darauf bereits in ihren Bau hinein getrottet. Er hatte beinahe etwas trostlos gewirkt, denn er war leer. Schon seit langer Zeit schlief Jubelstern alleine in ihrem Bau, ihre Jungen waren schon lange erwachsen und auch ihr ehemaliger Gefährte wandelte inzwischen im SternenClan. Die Graue hatte sich inzwischen daran gewöhnt, alleine zu sein und auch alleine in ihrem Bau zu schlafen. Es war einfach die Routine, ein Muster, in welches die Anführerin Tag für Tag fiel.
Mit den Gedanken so schwer wie die Sonnenfelsen ließ sich Jubelstern in ihr Nest fallen. Erst vor kurzem hatten sie einen schweren Kampf ausgetragen, hatten eine Niederlage einstecken können. War all dies es wert? Jubelstern hatte ihr bisheriges Leben nach dem Clan gerichtet, es war ihre Passion den Clan anzuführen, sie liebte es. Doch mit jedem Tag, den die Kätzin älter wurde, spürte sie doch die Einsamkeit mehr, die dieser Rang mitsich brachte.
Nach kurzer Zeit jedoch, schob sie diese Gedanken beiseite und schloss die kühlen grauen Augen. Sie hatte einen weiteren Tag alleine überstanden, so würde sie auch die folgenden überleben.

Die Pfoten der Kätzin zuckten leicht als sie aus ihrem unruhigen Schlaf erwachte. Mit einer fließenden Bewegung rollte sie sich auf den Bauch und sah sich um. Dämmriges Licht sickerte so langsam in ihren Bau und ließ die Staubpartikel in der Luft leicht glitzern. Es war sicherlich ein schöner Morgen und so begann die Graue ihr kurzes Fell mit einigen Zügen ihrer Zunge zu reinigen und zu glätten. Als sie sich erhob, streckte sie sich und schüttelte noch einmal die letzten Zeichen ihres tiefen Schlafes aus dem grauen Fell.
Elegant wie Jubelstern nuneinmal war, glitt sie aus dem Bau und genoss für einen Augenblick die Wärme der aufgehenden Sonne auf ihrem Fell. Der Schlaf hatte ihr gut getan. Nun fühlte sie sich nicht nur sichtlich ausgeschlafener, sondern ihre Laune war gleich um einiges besser als noch an dem Abend zuvor. Ihre erste Aufgabe des Tages bestand darin, ihre beste Freundin aufzusuchen. Meeresblick hatte ein wichtiges Anliegen gehabt, welches sie unbedingt hatte klären wollen. Doch nach dem Kampf waren beide Kätzinnen mit anderen Dingen beschäftigt gewesen und Jubelsterns Kopf war voll mit den Sorgen ihres Clans.
Daher würde sie jetzt, noch bevor sie sich mit Frühstück versorgte, erstmal das Gespräch suchen.
Entspannt trabte sie hinüber zum Heilerbau. "Guten Morgen. Meeresblick, hast du einen Moment?" Miaute sie freundlich, wartete jedoch noch am Eingang des Baus um die Katzen innerhalb nicht unfreundlich zu stören.
♠»Gesprochenes | Erwähnt | Gedachtes«♠



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

FlussClan-Lager - Seite 28 Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




FlussClan-Lager - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 28 Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 28 von 34Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29 ... 34  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats - Die Geschichte des Forums

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: