Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Mondhoch

Tageskenntnis:
Auch wenn es immer kühler wird, ist die Beute noch nicht ganz verschwunden. Der mit dem Sturm kommende Regen und heftiger Wind, machen die Jagd aber auch für erfahrene Krieger schwierig. Wald und Wiese sind nass und der Sturm peitscht einem die schweren Wassertropfen ins Gesicht. Kaum eine Katze hält sich bei dem Wetter gerne länger als nötig draußen auf.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es im Wald nass und ungemütlich. Die Äste biegen sich im Sturm und Wind zerrt die nassen Blätter von den Bäumen. Im Schutz der Bäume wagt sich immerhin die Beute noch nach draußen.


FlussClan Territorium:
Durch den starken Regenfall ist der Boden aufgeweicht und der Fluss steigt immer weiter an. Von der Trockenheit des Sommers ist nichts mehr zu sehen und es gibt auch wieder mehr Fische, aber eine unerfahrene Katze sollte sich besser nicht zu nahe an das reißende Wasser heranwagen!


WindClan Territorium
Regen und Wind fegen ungehindert über das erhöhte Moorland und die wenigen Büsche bieten nur wenig Schutz. Kaninchen sind bei diesem Wetter ungefähr genauso ungern draußen wie Katzen und der aufgeweichte Boden macht die Jagd auf sie zusätzlich schwierig.


SchattenClan Territorium:
Die Nadelbäume bieten etwas Schutz vor Regen und Sturm, aber dennoch ist die Jagd nicht unbedingt einfacher. Immerhin gibt es noch genügend Frösche, sodass mit etwas Mühe alle Mäuler hinreichend gefüttert werden können.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd auf sie schwierig macht. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume erschwert die Kletterei zusätzlich und führt zu schwierigen Bedingungen für den WolkenClan.


Baumgeviert:
Auch die mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter, zeigen sich ansonsten jedoch weitgehend unbeeindruckt vom tobenden Sturm. In ihren Kronen finden auch einige Vögel Schutz, ansonsten wirkt die Lichtung aber verlassen und leer.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde sind momentan nur wenig zu sehen, aber gleichzeitig wird es immer schwieriger Essbares aufzutreiben. In engeren Gassen ist man wenigstens ein klein wenig vor dem starken Regen und Wind geschützt, aber wirklich trocken ist es nur im Lager.


Streuner Territorien
Auch hier verlieren die Bäume ihre Blätter. Der Sturm zerrt an Bäumen und Sträuchern und die Äste ächzen im Wind. Katzen sowie Beute sollten sich von manchen Bäumen vielleicht lieber fernhalten, aber zum Jagen muss man sich wohl doch nach draußen wagen.


Zweibeinerort
Die Hauskätzchen bleiben bei diesem Wetter wohl lieber drinnen und warten am Fensterbrett, neben dem Kaminfeuer oder im Schoß ihrer Zweibeiner bei einer Streicheleinheit darauf, dass das der Sturm vorüberzieht. Wozu sich auch unnötig das Fell nass machen, wenn die Futterschüssel auf einen wartet?



Teilen
 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37  Weiter
AutorNachricht
Mulled Wine
SternenClan Krieger
Mulled Wine

Avatar von : mir (it's Louis, my king) <3
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyDo 15 Aug 2019, 11:51

Harzpfote

FlussClan | männlich | Schüler


Mit einem Satz sprang ich auf, war ich auf allen vier Pfoten und wäre beinahe bei der Aktion mit meinem Kopf gegen Wespenpfotes gestoßen. Verspielt schaute ich mich um, um dann mit gesenktem Kopf, den Blick trotzdem auf meinen Freund gerichtet, zu flüstern: "Du meinst... rausschleichen? Wie rausschleichen rausschleichen? Wie das Lager verlassen ohne einen Krieger und was anstellen?" Auf diese Frage brauchte ich keine Antwort. Ich kannte ihn und er kannte mich, der Rest erübrigte sich.
So leise wie möglich ging ich an Wespenpfote vorbei und aus dem Bau hinaus. "Okay, wohin soll's gehen?", miaute ich über die Schulter. In meinem Kopf bildeten sich schon die verrücktesten Ideen was wir anstellen konnten. Wie meine Mentorin später reagieren würde schien unwichtig, obwohl ich im Hinterkopf schon beinahe ihre wütende Stimme hören konnte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 33 Tanke-die-Finster
Danke Finster <3

Does it ever
drive you crazy
just how fast the night changes?
Nach oben Nach unten
Dancer
Legende
Dancer

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyMo 26 Aug 2019, 13:42


--✧--
 Wespenpfote  


Harzpfote schlängelte sich an Wespenpfote vorbei durch den Baueingang, woraufhin der schwarze Kater aufgeregt mit den Schnurrhaaren zuckte. Sein Freund war also bei dem Plan dabei! Flink wand er sich um seine eigene Achse und schlich mit ihm nach draußen wo er hoffte in seinem schwarzen Fell nicht gesehen zu werden. Selbst jetzt war es noch heiß im Lager, zwar wehte eine leichte Brise aber die Luft war aufgeheizt. Es war das erste Mal in seinem Leben, dass Wespenpfote solche Hitze erlebte. Aber am Tage würde es unerträglich werden, also wollte er das Territorium jetzt erkunden, solange es noch halbwegs erträglich war.
Gelbe Augen blitzten ein letztes Mal geheimnistuerisch auf, bevor Wespenpfote sich endlich durch den Schilf kämpfte. Auf der anderen Seite wartete er mucksmäuschenstill auf Harzpfote. "Ja, ganz ohne Krieger." flüsterte er und wieder war da dieses wilde Blitzen in seinen Augen. "Es gibt so viel, das wir anstellen könnten! Aber..." Wespenpfote sah nachdenklich hin und her. "Ich glaube die Katzen sind für die Versammlung in diese Richtung aufgebrochen." Mit dem Schweif deutete er in die Richtung. "Also warum gehen wir nicht... hier lang?" Er sprang auf die pechschwarzen Pfoten und hüpfte voller Energie in die entgegengesetzte Richtung los. Es war etwa der gleiche Weg, wie der den er damals mit Düsterblitz eingeschlagen hatte, auf seinem allerersten Ausflug als Schüler.

--> Weide


Harzpfote ✧ (Düsterblitz)« : Erwähnt :
Harzpfote « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 33 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Mulled Wine
SternenClan Krieger
Mulled Wine

Avatar von : mir (it's Louis, my king) <3
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyMo 26 Aug 2019, 16:06

Harzpfote

FlussClan | männlich | Schüler


Mein Freund, den ich nur manchmal als schwarzes etwas in den Schatten des Lagers identifizieren konnte, war auch aus dem langweiligen Schülerbau getreten und nun könnte uns nichts mehr aufhalten. "Hm, Diese Richtung klingt gut schätze ich, obwohl ich dich nicht wirklich sehen kann.", miaute ich leise lachend. Ich stand im Lager und hörte ein minimales Rascheln, dem ich so gut es ging folgte, bis ich eindeutig auf Wespenpfotes Geruchsspur gestoßen war. Mit neuer Energie sprang ich ihm geschmeidig hinterher aus dem Lager heraus.
"Das ist sooo aufregend. Hier war ich noch nie!" Leicht angespannt, aber auch sehr glücklich trabte ich neben Wespenpfote her. Als wir nach einiger Zeit auf vollkommen freier Fläche waren, konnte ich in der Ferne ein paar helle Flecken ausmachen. "Ich hab keinen Plan was das ist, aber", ich machte eine kurze Pause und schüttete meine Glieder ein wenig aus,"wer zuerst dort ist!" Mit Beendung der Aufforderung war ich auch schon losgestartet und flitzte übers Territorium.

--->Weide

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 33 Tanke-die-Finster
Danke Finster <3

Does it ever
drive you crazy
just how fast the night changes?
Nach oben Nach unten
Gelbe Schneeflocke
Admin im Ruhestand
Gelbe Schneeflocke

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3493
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyMo 26 Aug 2019, 20:54


Meeresblick

Heilerin | FlussClan | Vertetung

Es war ein unruhiger Schlaf gewesen, aus dem sie schließlich erwacht war, und obgleich die Müdigkeit sie noch immer heimsuchte, gelang es ihr nicht, wieder in das Reich der Träume zu fallen. Eine Rastlosigkeit plagte sie und der Heilerbau kam ihr plötzlich erschreckend klein vor; es war, als würde sie erdrückt werden.
Ach, du altes Weib, wovon denn erdrückt werden?, spottete Meeresblick über sich selbst und erhob sich - langsamer als sie es sich gewünscht hätte, denn ihre Glieder schmerzten mehr als sie es gewohnt war. Wohl wahr, alt wirst du. Ein kleines, aber trauriges Lächeln umspielten ihre Lippen und in ihren Augen funkelte ein Ausdruck, der Bände sprach.
Von der Unruhe getrieben schritt die Heilerin ins Freie; ihr Clan war noch nicht von der Großen Versammlung heimgekehrt, doch sie war sich sicher, dass es nicht mehr allzu lange dauern würde, bis Jubelstern ihre Gefährten wieder in das Lager führen würde.
Mit einem Seufzen legte die Kätzin ihren Kopf in den Nacken und schloss die Augen; sie brauchte sie nicht, um zu wissen, dass die Sternen über ihr schienen und ihre Ahnen über sie wachten. Welch angenehme Nacht... Die Frische, die die Nacht mit sich brachte, war eine willkommene Abwechslung zu der Hitze des Tages, die mit der Blattgrüne gekommen war. Sie war kein Freund der enormen Wärme.
Wie es Kauzpfote wohl ohne mich erging? Sie konnte nicht anders als bei dem Gedanken an ihren Schüler zu schmunzeln. Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass er ihr ans Herzen gewachsen war. Für Meeresblick war Jubelsterns Sohn - der Sohn ihrer Freundin - im Laufe der Zeit zu ihrem eigenen Sohn geworden. Und sie könnte sich keinen besseren zukünftigen Heiler für den FlussClan vorstellen.

Erwähnt: Jubelstern, Kauzpfote
Angesprochen: xxx

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Zimtsternchen
Moderator
Zimtsternchen

Avatar von : einer guten Freundin :)
Anzahl der Beiträge : 2868
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyFr 30 Aug 2019, 15:22


♠ Jubelstern ♠
»[#097] FlussClan Anführerin«

c.f.: Baumgeviert


Der Mond erhellte noch immer ihren Weg, als sie an der Spitze der Patroullie durch den Schilftunnel ins Innere des Lagers trat. Still lag es da und als sie ihren grauen Blick durch das Lager streifen ließ, erblickte sie sogleich ihre langjährige Freundin.
Die Wut über das vergangene verflog und sofort wechselte sie die Richtung um auf Meeresblick zuzukommen. "Guten Abend." Miaute sie freundlich und blickte der Heilerin in die warm-leuchtenden Augen. Es fühlte sich sogleich heimischer an, wenn sie Meeresblick im Lager sah. Die Heilerin war ihr in den letzten Blattwechseln die beste Freundin geworden, doch auch Jubelstern merkte ihr das Alter an. Es lag kein all zu großer Altersunterschied zwischen ihnen, dennoch fühlte sich die Anführerin deutlich besser. Ob es an den Leben lag, die Jubelstern vom SternenClan erhalten hatte?
"Genießt du die kühle Luft?" Fügte sie hinzu und stupste Meeresblick liebevoll in die Seite, bevor sie sich neben ihr niederließ.
Eigentlich musste sie dem Clan von der Versammlung erzählen, doch dies würde noch einen Moment Zeit haben.
♠»Gesprochenes | Erwähnt | Gedachtes«♠



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be kind ♥️ FlussClan-Lager - Seite 33 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Raindeer
Admin im Ruhestand
Raindeer

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 53

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyFr 30 Aug 2019, 19:10

Löwenfeder

001 | vor dem Kriegerbau

Die goldene Kätzin wälzte sich schon seit geraumer Zeit in ihrem weich gepolstertem Nest hin und her. Diese Hitze in diesem Bau machte ihr bei ihrem, zumindest in diesem Moment verfluchten Pelz, eindeutig zu schaffen. Eigentlich war ihr immer nur Tagsüber zu heiß gewesen und da hatte sie die Hitze mit einem Bad im halbwegs kühlem Flusswasser kompensieren können, aber jetzt und hier war das unmöglich. Löwenfeder gab ein leises und gleichzeitig frustriertes Fauchen von sich und setzte sich in ihrem Nest auf. Um ja keine anderen Krieger zu wecken verkniff sie sich das Schütteln, um das Nestmaterial aus ihrem Pelz zu bekommen, bis sie sich aus dem Bau geschlichen hatte. Draußen empfing sie eine angenehmere Luft, wobei das auch nicht schwer war. Genüsslich schüttelte sie also ihren dichten Pelz und leckte sich dann eilig das Brustfell wieder glatt ehe sie sich vor dem Kriegerbau hinsetzte und ihren Blick durchs Lager schweifen lies. Jubelstern und Meeresblick schienen ebenfalls die kühle Nachtluft zu genießen. Da ihre graue Anführerin und die Heilerin schon da waren, nahm sie an, dass die große Versammlung ein Ende gefunden hatte. In der Hoffnung das die Anführerin gleich noch von den Ereignissen der Versammlung sprechen würde, legte sie ihren Schweif ordentlich um ihre Pfoten und blickte derweil in den Himmel hinauf. Wenn nichts dergleichen passierte könnte sie dann, wenn sie sich halbwegs abgekühlt hatte, auch wieder schlafen gehen.

Erwähnt:Jubelstern, Meeresblick
Angesprochen: xXx
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence


FlussClan-Lager - Seite 33 Rzstmnuk
FlussClan-Lager - Seite 33 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Gelbe Schneeflocke
Admin im Ruhestand
Gelbe Schneeflocke

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3493
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySo 01 Sep 2019, 15:58


Meeresblick

Heilerin | FlussClan | Vertetung

Nicht lange saß die schwarze Kätzin vor ihrem Bau, als sie die Pfotenschritte vernahm, die die Rückkehr ihrer Clangefährten ankündigte. Mit einem Lächeln begrüßte sie ihre Anführerin - ihre Freundin - und entgegnete das freundliche Miauen, »Auch dir wünsche ich einen guten Abend, Jubelstern. Ich hoffe doch, dass die Versammlung ohne allzu unerfreulichen Zwischenfällen stattfinden konnte? Ich nehme an, der DonnerClan war anwesend.«
Wie lange es wohl dauern würde, bis man sich wieder daran gewöhnt hatte, dass der Wald fünf Clans beherbergte statt nur vier? Es war eine verhältnismäßig gute Blattleere für den FlussClan gewesen, als sie das zusätzliche Territorium vom DonnerClan besaßen, doch es schien, als ob der SternenClan dies nicht gutgeheißen hatte.
»Oh ja, man muss genießen, was man hat, ehe es wieder vergangen ist. Ich weiß jetzt schon, dass mein Fell in Flammen aufgehen wird, wenn ich morgen wieder in die heiße Sonne trete«, witzelte Meeresblick und ein leises Schnurren begleitete ihre Worte. Oblgeich die Heilerin des FlussClans eine gewisse Unbeschwertheit mit sich trug, konnte sie die Schwere, die auf ihrem Herzen lag, nicht ignorieren. Es war ein Gefühl, das von Trauer und Resignation sprach.
Wehmut funkelte in ihren Augen auf, als sie mit dem Sprechen fortfuhr, »Meinst du, du hast einige Augenblicke für deine alte Freundin, um mit ihr in Ruhe in deinem Bau, wo uns niemand stören kann, zu sprechen? Oder möchtest du zunächst den Clan über die Geschehnisse aufklären?«

Erwähnt: xxx
Angesprochen: Jubelstern

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Zimtsternchen
Moderator
Zimtsternchen

Avatar von : einer guten Freundin :)
Anzahl der Beiträge : 2868
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyMi 04 Sep 2019, 22:07


♠ Jubelstern ♠
»[#097] FlussClan Anführerin«

Für einen Augenblick genoss sie die Nähe zu der Heilerin, die bereits lange eine ihrer engsten Vertrauten war. Kurz nickte die Graue Anführerin "Ja, der DonnerClan war anwesend." Miaute sie trocken und vor ihrem inneren Auge erkannte sie den grellen, gelben Blick des neuen Anführers. Sie wollte Meeresblick nicht jetzt, kurz bevor sie dies auch dem gesamten Clan verkünden würde, von Toxinstern erzählen, denn nachher könnte sich einer der anderen Katzen schlechter behandelt fühlen.
Mit einem kurzen Schweifschnippen tat sie den Gedanken ab und blickte zum von Sternen besetzten Himmel, welcher bereits den untergehenden Mond abzeichnete. Meeresblick hatte Recht, am nächsten Tag würde es erneut sehr warm werden und auch Jubelstern konnte auf die warme Temperaturen verzichten.
Als sie die Stimme der Heilerin vernahm, trat ein entschuldigender Ausdruck in ihre grauen Augen. "Ich werde erst den Clan über die vergangene Versammlung aufklären, aber danach können wir uns bei mir im Bau treffen." Miaute sie, die Stimme voller Wärme. Sie wollte nicht, dass die alte Heilerin dachte, ihr Anliegen sei unwichtig, doch ihr wahr nach all diesen Jahren bestimmt bewusst, dass manchmal die Aufgaben eines Anführers vorrang hatten. "Bis gleich." Miaute sie noch, als sie aufgestanden war und sich mit großen Schritten der alten Weide nährte.
Auf einem ihrer Äste sprang Jubelstern, bevor sie sich auf ihm niederließ und ihre Stimme zum Clan erhob.
"Alle Katzen, die alt genug sind um Beute zu machen, mögen sich hier zu einem Clantreffen versammeln."
Miaute sie die Worte und wartete darauf, dass sich der FlussClan zu ihrem Pfoten versammelte.
Es machte sie jedes mal aufs neue stolz, wenn sie erkannte, wie stark und groß ihr Clan war. Den Katzen ging es gut, der Frischbeutehaufen war trotz der Hitze gefüllt und die Katzen wohl genährt.

"Wie ihr wisst, steht der Vollmond für eine große Versammlung. Es überasscht mich nicht, dass auch der DonnerClan wieder an dieser teilgenommen hat." Miaute sie und warf einen eiligen Blick auf Hirschfänger. Ob er im Gespräch mit Farnsee, der neuen Stellvertreterin Toxinsterns', einige interessante Neuigkeiten erfahren hatte?
"Es gibt tatsächlich diesbezüglich auch weitere Neuigkeiten. Der DonnerClan unterliegt nun einem neuen Anführer. Donnerstern ist seinem Alter erlitten und sein Platz wird nun von Toxinstern gefüllt. Als seine Stellvertreterin ernannte er Farnsee." Für einen Moment gab Jubelstern ihrem Clan die Chance, sich über diese Nachricht auszutauschen, bevor sie weitersprach. "Des weiteren wurde, unabhängig von den Ereignissen innerhalb des DonnerClans, ein neues Gesetz entschieden. Es soll das unnötige Blutvergießen während der Schlachten vermeiden und lautet Ein ehrenhafter Krieger sollte seinen Gegner im Kampf nicht töten, um diesen zu gewinnen! Solange er nicht sein eigenes Leben verteidigen muss, sollte er dem Gegner immer die Möglichkeit geben, sich zurückzuziehen.
"
Auch diese Nachricht ließ die graue Anführerin erst durch die eigenen Reihen wandern, bevor sie weitersprach. "Brombeerstern warnte außerdem, dass an der Grenze des WolkenClans ein Hund gesichtet wurde, seid also bitte bei den Patroullien noch wachsamer als sonst. Sollte euch etwas auffallen, zögert nicht, euch bei Hirschfänger oder mir zu melden. Hiermit ist die Versammlung beendet." Miaute sie und sprang von dem Zweig hinab auf den trockenen Boden.
Für einen Moment verharrte sie an ihrer Position, bevor sie zurück zu Meeresblick schlich. "Wollen wir?" Fragte sie und nickte in die Richtung ihres Baus.
♠»Gesprochenes | Erwähnt | Gedachtes«♠



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be kind ♥️ FlussClan-Lager - Seite 33 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Dancer
Legende
Dancer

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyDo 05 Sep 2019, 23:24


--✧--
Graustrom


--> Flussufer

Graustrom war wirklich gemütlich und ohne Eile nach Hause getrabt, denn ein weiter Weg war es ja nicht und das Lager war sowieso so gut wie leer. Er verpasste also nichts - glaubte er zumindest. Als er sich der Schilfwand, die das Lager umgab, näherte, hörte er bereits laut und deutlich Jubelsterns Stimme.
Es gibt tatsächlich diesbezüglich auch weitere Neuigkeiten...
Schnell winkte er Bärenpfote mit dem Schweif heran, bevor er hastig ins Lager stolperte. Gerade so bekam er die Namen der neuen DonnerClan-Anführer mit. Toxinstern und Farnsee? Nachdenklich beobachtete er Jubelstern, als würde sie ihm gleich erklären, wer die beiden waren, denn bei ihm klingelte nichts. Er kannte ein paar Namen aus dem benachbarten Clan, aber diese zwei waren ihm fremd. Das war schon in Ordnung, er würde sie sich noch früh genug kennen lernen.
Außerdem gab es ein neues Gesetz: kein sinnloses Morden mehr von nun an. Was sollte Graustrom davon halten? Eigentlich hielt er diese Idee für vernünftig, er selbst würde sowieso niemanden töten, außer es war absolut notwendig. Und wann war es das schonmal?


Bärenpfote ✧ (Jubelstern)« : Erwähnt :
(Bärenpfote) « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 33 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Nußknacker
Admin
Nußknacker

Avatar von : Silberjunges von Natter zu Weihnachten, thx <3
Anzahl der Beiträge : 3268
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptyFr 06 Sep 2019, 11:56


FlussClan
EchoherzPost #85

Echoherz hatte sich am frühen Abend schließlich dazu entschieden, doch sein Nest aufzusuchen, denn einen Gesprächspartner hatte er keinen gefunden. Seine Träume waren in dieser Nacht ruhig geblieben, vielleicht legte der SternenClan doch noch eine beruhigende Pfote über ihn, die ihm den Schmerz ein wenig nahm. Zudem war er einfach nur noch müde gewesen nach allem was geschehen war.

Nun war er jedoch wieder wach, gähnte herzhaft und schob sich aus dem Kriegerbau. Außerhalb erblickte er die Gestalt seiner Anführerin, der Morgen war also nicht mehr weit entfernt. Sicherlich würde sie in wenigen Herzschlägen von der Versammlung berichten und natürlich wollte er nichts verpassen, auch wenn sein Schüler ihm sicherlich ebenfalls einen Einblick geben würde. Gähnend tappte er zum Frischbeutehaufen herüber und packte einen Karpfen, den er an den Rand trug.

Wenig später ertönte tatsächlich auf Jubelsterns Stimme, die sofort zum Punkt kam. Sie sprach den DonnerClan an, dessen Verlust dem Krieger noch mehr leid tat und sogleich musste er an den Schüler von damals denken. Ob er ihn noch einmal sehen würde? Er würde ihn zu gerne nur sehen, seinen Namen erfahren, ihn um Verzeihung bitten. Die Lippen des Kriegers kniffen sich zwischen den Bissen verbittert zusammen, bis er wieder aufmerksam seiner Anführerin lauschte, die ein neues Gesetz verkündete, das die Clans beschlossen hatten.

Das Maul des Kriegers blieb verwundert einige Herzschläge geöffnet, bis er sich dessen bewusst wurde, kaute und schnell schluckte. Seine Überraschung wurde schon bald von einem warmen Gefühl des Glücks und Triumphes erfüllt, denn das war ein Gesetz, das er so lange erwünscht hatte. Er wollte keine Katzen töten, besonders nicht auf solch barbarische Weise wie der Clans es in kürzester Vergangenheit getan hatte! Er wollte keinem Schüler mehr gegenüberstehen, seine Angst sehen und das Gefühl haben, dass dieser um sein Leben bangte. So ein Kater war Echoherz einfach nicht. Nachdenklich musterte der Krieger die Gesten seiner Anführerin, konnte diese jedoch soweit nicht deuten und ließ es wieder fallen. Der Hund war nach all dem natürlich nur nebensächlich.

Er beobachtete, wie die Anführerin wieder verschwand, verspeiste den Fisch und richtete sich auf. Es sollte nicht mehr lange dauern, bis sein Schüler auftauchte - dann könnte dieser noch ein wenig Ruhe finden, bevor sie wieder losgingen um eine neue Lektion zu beginnen. Vermutlich sollten sie noch einmal zum Fluss gehen und Schwimmen - jedenfalls wenn das Wetter es erlaubte.

Krieger

Code by Kedavra

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...
FlussClan-Lager - Seite 33 Treat-1-2
...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Gelbe Schneeflocke
Admin im Ruhestand
Gelbe Schneeflocke

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3493
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySa 07 Sep 2019, 15:58


Meeresblick

Heilerin | FlussClan | Vertetung

Dass die Erwähnung des DonnerClans nicht gerade für eine angenehme Stimmung sorgte, überraschte Meeresblick keineswegs. Viel war in den letzten Monden geschehen und nach all jenem nun wieder Donnerstern und seinem Clan gegenübersteshen zu müssen, war gewiss keine erfreuliche Tatsache.
»Bis gleich, Jubelstern.« Verständnisvoll nickte die Heilerin, als ihre Freundin ihren Clan an erster Stelle setzte; auch sie brannte darauf zu erfahren, was auf der Großen Versammlung vorgefallen war. Ein zynisches Lächeln huschte über ihr Gesicht und war binnen eines Lidschlags auch wieder verschwunden. Nicht, dass ich mit den Informationen noch viel anfangen kann.
Vorsichtig richtete sich die Kätzin auf und trottete bereits in ihrem eigenem Tempo - beim SternenClan war sie langsam geworden - auf die alte Weide zu, auf der Jubelstern wie gewohnt zum FlussClan sprechen würde, noch ehe ihre Anführerin ihre Katzen zur Versammlung einberief.
Nach und nach waren immer mehr Katzen des FlussClans von der Großen Versammlung heimgekehrt und auch die ersten Krieger, die nicht anwesend gewesen waren, erwachten allmählich. Sie erwischte sich selbst dabei, nach Kauzpfote Ausschau zu halten - obgleich er nun alt genug war, um sich selbst zu sorgen, fühlte sie sich nichtsdestotrotz ruhiger, wenn ihr bewusst war, dass es ihm gut ging. Ich hoffe, es hat ihm gefallen, einmal auf eigenen Pfoten unterwegs zu sein. Meeresblick schnurrte leise bei dem Gedanken an ihn. Ich bin mir sicher, dass er mit den anderen Heilern und Heilerschülern gut klargekommen ist.
Als Jubelsterns Worte über die Lichtung schallte und sie die Neuigkeit um die neue Besetzung im DonnerClan verkündete, runzelte Meeresblick unwillkürlich kritisch die Stirn. Es war fragwürdig von Donnerstern, nach Seeroses und vor seinem eigenen Tod ausgerechnet Toxinstern als seinen Nachfolger zu erwählen - etwas, mit dem vermutlich viele Katzen nicht gerechnet hätten.
Das neubeschlossene Gesetz wiederum hieß die schwarze Kätzin durchaus willkommen; es würde allen Clans viel Leid ersparen - und wer vermochte schon zu wissen, ob es nicht möglicherweise sogar dazu führen würde, dass friedlichere Zeiten einkehrten?
Kaum war die gute Nachricht um die neue Regelung verdaut, schob Jubelstern jedoch bereits die Warnung um den Hund in der Nähe des WolkenClan Territoriums hinterher. Es war nicht unwahrscheinlich, dass die Bestie in das FlussClan Territorium wandern würde. Oh SternenClan, lass ihn einfach wieder zurück in das Gebiet der Zweibeiner wandern. Noch mehr Blut muss wahrlich nicht mehr fließen.
Um Zeit zu sparen, erhob Meeresblick sich bereits, als Jubelstern noch die Worte sprach, um die Versammlung zu beenden, sodass sie ihrer Anführerin nur noch folgen musste, als diese sich wieder zu ihr begab. »Ja, lass uns gehen. Ich möchte auch nicht zu viel deiner Zeit in Anspruch nehmen«, miaute sie und begab sich bereits in die Richtung des Anführerbaus, auf den Jubelstern gedeutet hatte.

Erwähnt: Kauzpfote
Angesprochen: Jubelstern

Code by Marvel



Wieselfang
I don't care about anything you have to say, unless it's about my greatness.

Früh war der Krieger bereits in sein Nest verschwunden, als ihm klar wurde, dass er nicht für die Große Versammlung auserwählt worden war - Sorgen darüber, dass sein nasses Fell Fragen aufwerfen würde, musste er sich keine machen, denn noch ehe er die erste Pfote ins Lager gesetzt hatte, war es wieder trocken gewesen.
Traumlos war sein Schlaf gewesen, obgleich er nichts dagegen einzuwenden gehabt hätte, wenn die süße Lerchenspiel in seine Traumwelt getreten wäre. Dennoch hatte er sich erholter gefühlt denn je, als er noch vor dem Sonnenaufgang erwachte. Es war Jubelsterns Worte gewesen, die ihn aus den Schlaf gerissen hatten, und auch wenn es ihn interessierte, was auf der Großen Versammlung vorgefallen war, verspürte er nichtt wirklich das Bedürfnis, sich bereits aus seinem gemütlichen Plätzchen zu erheben, weshalb er vorgab, sich noch im Tiefschlaf zu befnden. Irgendeine Seele würde schon so freundlich sein, ihm eine Kurzfassung von dem zu geben, was seine Anführerin zu berichten hatte.
Ob das respektlos war? Womöglich. Ob es ihn interessierte? Keinesfalls. Für Wieselfang stand er selbst an erster Stelle, da konnte selbst Jubelstern - so hübsch sie doch war - nicht daran rütteln.
Rasch wurde dem Kater jedoch bewusst, dass er nicht erneut einschlafen würde, einerlei, wie lange er nun noch rumlag, weshalb er sich doch wohl oder übel erhob. Der Versammlung beizuwohnen, konnte er vergessen, denn Jubelstern hatte sie bereits im Nu wieder beendet, weswegen er sich nun auch alle Zeit der Welt nahm, um sein Fell in Ordnung zu bringen, ehe er auf die Lagerlichtung trat.
Für die Tageszeit war relativ viel los - der Großen Versammlung geschuldet, von der seine Clangefährten nun heimkehrten. Da die meisten sich vermutlich jedoch in Kürze in das Reich der Träume verabschieden würde, war die Auswahl an potenziellen Gesprächspartnern nur gering. Gering, aber keineswegs schlecht, wie Wieselfang feststellte, als sein Blick auf das cremefarbene Fell Löwenfeders fiel.
Gemächlich schritt der Kater auf sie und verzichtete auf die Begrüßungsfloskeln, die ihm nur unnötig Zeit und Atem rauben würden. »Habe ich irgendetwas Interessantes verpasst? Gibt's Neuigkeiten vom DonnerClan?«
Noch während er sprach, musterte er die Kätzin von Kopf bis Schweif und er musste sich eingestehen, dass es ihm gefiel, was er sah. Eventuell sollte er seine Clangefährtinnen generell einmal häufiger betrachten - zu mehr waren sie ja auch nicht gut.

Fluss  ღ  FlussClan Krieger  ღ  005
Erwähnt » Lerchenspiel
Angesprochen » Löwenfeder
(C) EUPHlEXX




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Rudolph
Heiler
Rudolph

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySa 07 Sep 2019, 17:02

Hirschfänger
Zweiter Anführer||FlussClan - auf Probe

cf:Baumgeviert
Als der Stellvertreter durch den Lagereingang trat, rief Jubelstern den Clan gerade zu einer Versammlung zusammen. Unweit der Anführerin ließ er sich auf dem Boden nieder und richtete seinen Blick dann aufmerksam auf die graue Kätzin. Der Mond stand noch am Himmel, aber es würde nicht mehr lange dauern, bis die Nacht ihr Ende finden würde. Hirschfänger spürte bereits die Müdigkeit, die die durchwachte Nacht mit sich brachte, was ihn jedoch nicht daran hinderte, Jubelsterns Worten aufmerksam zu lauschen.
Er nickte ihr zu, als sie die Hunde erwähnte, von denen Brombeerstern auf der großen Versammlung berichtetet hatte und die Katzen des FlussClans ermahnte, wachsam zu sein.

Unwillkürlich stellte sich ihm die Frage, was passieren würde, wenn sie die Hunde tatsächlich auch auf dem Territorium des FlussClanes entdecken würden. Im selben Augenblick beschwichtigte er sich wieder. Die Katzen des FlussClans würden sich an Jubelsterns Hinweis halten und es konnte ja auch sein, dass die Hunde das FlussClan-Territorium erst garnicht betraten. Trotzdem war es nicht unwahrscheinlich und das war es, was ihm Kopfschmerzen bereitete. Der Stellvertreter beschloss die Patrouillen zu Sonnenaufgang nocheinmal darauf hinzuweisen, vorsichtig zu sein. Seine Clankameraden sollten kein Risiko eingehen.

Als die Anführerin die Versammlung dann beendete, von dem Ast sprang und sich schließlich Meeresblick zuwandt, fühlte er sich kurz auf die Lichtung des Baumgevierts zurückversetzt. Zwar konnte er sich kontrollieren, sodass er keinen Seufzer ausstieß, wünschte sich aber dennoch, dass er mit ihr hätte reden können. So würde es nun wohl in den nächsten Tag dauern, bis er eine Möglichkeit finden würde, um sich mit ihr zu Unterhalten. Und obwohl ihm klar war, dass es von keiner großen Wichtigkeit war und es keinen Grund gab, der es erforderte mit Jubelstern zu reden, freute er sich auf das nächste Gespräch mit der grauen Kätzin.


Zuletzt von Nox am So 08 Sep 2019, 15:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Raindeer
Admin im Ruhestand
Raindeer

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2228
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 53

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySa 07 Sep 2019, 18:37

Löwenfeder

002 | vor dem Kriegerau

Die goldene Kätzin spitzte die Ohren als Jubelstern zur Versammlung rief, sofort riss sie ihrem Blick von den Sternen und richtete ihn auf die graue Anführerin. Aufmerksam beobachtete sie die Graue und konnte nur abermals feststellen, welch großen Respekt sie vor ihr hatte. Ihre Anführerin hatte es zu viel gebracht, das musste man ihr lassen. Als Jubelstern schließlich zu sprechen begann, lies Löwenfeder sich wortwörtlich von den Worten der Anführerin berieseln. Doch kaum hatte sie vom DonnerClan erzählt legte Löwenfeder ihre Ohren leicht an. Anscheinend hatte sich diese räudigen Katzen also wieder zusammengerafft und ihre Hintern zur großen Versammlung bekommen. Es passte ihr immer noch nicht, dass der FlussClan sein neugewonnenes Territorium so schnell wieder an den DonnerClan hatte abtreten müssen. Doch noch besser fand sie die Erzählung, dass Donnerstern und somit der letzte überlebende Gründer der Clans, nun auch von ihnen Gegangen war. Persönlich hatte sie nichts gegen den Kater und sie hatte stets Respekt vor ihm gehabt, er konnte ja schließlich nichts dafür, dass seine Katzen teilweise so dumm waren. Als Jubelstern jedoch seinen Nachfolger verkündete schlug die Goldene verärgert mit ihrem Schweif auf dem Boden und wirbelte so eine kleine Wolke Staub auf. Eine ehemalige WindClan Katze hatte es also geschafft den DonnerClan für sich zu erobern. Interessant. Löwenfeder stellte sich lediglich die Frage ob der DonnerClan diesen Schritt irgendwann bereuen würde, schließlich würde sich ihr Anführer immer irgendwie mit dem WindClan verbunden fühlen.
Das neue Gesetz war der nächste Punkt, der Löwenfeder so ganz und gar nicht in den Kram passte. Sie stieß ein verächtliches Schnauben aus und schüttelte angewidert den Kopf. Langsam aber sicher wurden die Katzen hier immer weicher. Sie als Kämpferin würde sich, ob sie wollte oder nicht, diesem Gesetzt wohl oder übel beugen müssen. Auch wenn es ihr irgendwie gegen den Strich ging.  
Die Geschichte mit dem Hund interessierte sie nicht wirklich, so ein kläffendes Ding war normalerweise kein Problem für kampferprobte Katzen.
Damit waren die Ereignisse der großen Versammlung also zusammengefasst, Löwenfeder war ehrlich froh, dass sie nicht dort war, denn irgendwie war es anscheinend nicht sonderlich interessant gewesen, ausgenommen die Geschichte mit dem DonnerClan aber das war auch das Einzige.
Als die goldene Kriegerin Schritte hinter sich hörte spitzte sie ihre Ohren, das war der Moment als sie auch schon von Wieselfang angesprochen wurde. Ihr entging nicht, dass sie der Kater musterte, doch sie ignorierte diese Tatsache geflissentlich.
"Donnerstern ist von uns gegangen und Toxinstern hat seinen Platz eingenommen. Ebenfalls gibt es ein neues Gesetz, welches besagt, dass ein Krieger seinen Gegner im Kampf nicht töten darf um diesen zu gewinnen. Man sollte dem Gegner die Möglichkeit geben sich zurückzuziehen.", klärte sie den Kater kurzerhand auf und schüttelte den Kopf. "Dennoch bin ich mir nicht sicher, was ich von diesem Gesetz halten sollte...", fügte sie noch schnell hinzu ehe sie die Gelegenheit nutzte um ihr Gegenüber flüchtig zu Mustern, denn was der Kater konnte, konnte sie schon lange.

Erwähnt: Jubelstern, Donnerstern, Toxinstern, Wieselfang
Angesprochen: Wieselfang
©G2 Euphie



¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙˙·٠•●♥️ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥️●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence


FlussClan-Lager - Seite 33 Rzstmnuk
FlussClan-Lager - Seite 33 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Zimtsternchen
Moderator
Zimtsternchen

Avatar von : einer guten Freundin :)
Anzahl der Beiträge : 2868
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySo 08 Sep 2019, 13:53


♠ Jubelstern ♠
»[#098] FlussClan Anführerin«

Die Graue Anführerin hatte es grundsätzlich nicht eilig, schließlich ging es nicht um das Leben einer Katze, über welches sie und die Heilerin sprechen würden - zumindest nicht im herkömmlichen Sinne.
Die Rückmeldung des Clans über die gesprochenen Worte ertönten noch immer leise hinter Jubelstern, als sie sich durch den Vorhang aus Weidenästen schob und den dämmrigen Bau betrat. Etwas weiter hinten lag ihr Nest und sie steuerte sofort darauf zu. Die Nacht war lang gewesen und auch der Tag zuvor hatte ihr nicht wirklich die Möglichkeit zur Ruhe gegeben, daher würde sie sich wohl direkt nach dem Gespräch mit ihrer Freundin zur Ruhe legen.
"Meeresblick, ich spüre das etwas nicht stimmt. Was beschäftigt dich?" Fragte sie direkt, nachdem sie sich in ihrem Nest niedergesetzt hatte. Normalerweise würde sie ihren Gästen zuerst ebenfalls einen Platz anbieten, doch die schwarze Kätzin war bereits mehr als einige male in ihrem Bau gewesen und wusste  vermutlich um Jubelsterns Gastfreundschaft.
Es bereitete der Anführerin ein schlechtes Gefühl, dass sie die Heilerin so lange hatte warten lassen. Schließlich wollte sie bereits vor dem Kampf mit ihr sprechen, doch sie hatte nie Zeit dafür gefunden. Und auch jetzt, wo sie zusammen im Bau saßen, spürte die Anführerin die starke Last der Verantwortung auf ihren eigenen Schultern liegen.
Trotz das Jubelstern nun schon einige Jahre und Leben überstanden hatte, war das Leben eines Anführers nicht immer das, was sie sich auch für ihre Junge wünschen würde. Schließlich hatte man nicht immer die Zeit für sich und für Freunde, die eine normale Clankatze ohne Probleme aufwenden konnte. Man war nunmal der Freund des gesamten Clans und somit für jedes Leid und jede Freude die passierte verantwortlich.
Der gräuliche Blick der Kätzin lag auf dem schmächtigen Körper Meeresblicks und zum ersten mal fiel auch Jubelstern auf, wie schwach und mager die Heilerin wirkte. Sie war bei weitem nicht mehr die elegante und wohl genährte Heilerin, mit glänzendem schwarzen Fell, wie die Graue ihre Freundin eigentlich kannte.
Ob auch sie selbst sich mittlerweile verändert hatte? Sie kam nicht so oft in die Situation, dass sie sich selbst im Gesamtbild sah, aber war ihr Fell ebenfalls matt und rau geworden? Standen ihre Rippen bereits leicht unter dem Haar hervor?
♠»Gesprochenes | Erwähnt | Gedachtes«♠



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be kind ♥️ FlussClan-Lager - Seite 33 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Gelbe Schneeflocke
Admin im Ruhestand
Gelbe Schneeflocke

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3493
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 EmptySo 08 Sep 2019, 15:27


Meeresblick

Heilerin | FlussClan | Vertetung

Stillschweigend war die schwarze Kätzin ihrer Anführerin gefolgt, als sie sich ihren Weg durch die Weidenäste bahnte und in ihr Nest begab. Es tat ihr leid, Jubelstern von ihrem wohlverdienten Schlaf abhalten zu müssen, doch ihr war klar, dass ihr nichts anderes übrigblieb. Die Zeit drängte und sie wollte nicht das Gefühl haben, jemanden, der ihr so am Herzen lag, zurückgelassen zu haben.
Ein schwaches, kleines Lächeln zierte ihr Gesicht, als Jubelstern, ohne groß weiter Zeit zu verschwenden, zum Kern kam. Meeresblick hatte sich ihr gegenüber niedergelassen; der Anführerbau war ihr nach all den Blattwechseln keineswegs unbekannt.
»Als du damals als Jubelpfote in den FlussClan kamst - welch eine Überraschung es für uns alle war -, da hatte ich gerade erst meinen vollwertigen Namen erhalten«, begann Meeresblick, ohne auf die Frage ihrer Freundin einzugehen. Noch hatte sie nicht den Mut, die bitteren Worte auszusprechen, die ihr eigenes Herz schwer machte. Zu stark waren die nostalgischen Gefühle, die in diesem Augenblick in ihr aufwallten.
Tief atmete die Kätzin ein, ehe sie fortfuhr, »Bereits in jungen Jahren warst du stolz und stark und ich habe dich für die Katze, die du warst, geschätzt - schätze dich immer noch sehr. Ich bin froh, dich meine Freundin nennen zu dürfen.« Warmherzig funkelten ihre Augen auf, während sie Jubelstern mit einem Blick bedachte, der von Ehrlichkeit, Liebe und Dankbarkeit erzählte. »Du wurdest Kriegerin, Mutter, zweite Anführerin und schließlich meine Anführerin - und ich bin froh, dich auf deinen Weg als deine Heilerin begleiten zu können.«
Für einen Moment war es nicht Jubelstern, die Anführerin, die sie vor ihren Augen sah, sondern Jubelpfote, die Schülerin, und schließlich Jubelschrei, die Kriegerin und Mutter. Meeresblickte legte den Kopf in den Nacken und richtete ihren Blick nach oben, als könne sie durch das Gewirr an Ästen direkt in den Nachthimmel zu ihren Kriegerahnen schauen.
Es war, als würde die Schwere von ihr fallen, als würde allmählich eine innere Ruhe in ihr einkehren. Meeresblick hatte ihr Schicksal akzeptiert.
»Jubelstern, ich werde nicht mehr lange leben.«
Sie zwang sich dazu, die silbergraue Kätzin direkt anzuschauen. »In der nächsten Nacht werde ich Kauzpfote seinen vollwertigen Heilernamen verleihen. Ich...« Kurz stockte sie, fing sich jedoch rasch wieder. »Ich danke dir für alles. Vom SternenClan aus werde ich deinen weiteren Weg als Anführerin begleiten, doch ich werde nicht mehr an deiner Seite sein können.«

Erwähnt: Kauzpfote
Angesprochen: Jubelstern

Code by Marvel



Wieselfang
I don't care about anything you have to say, unless it's about my greatness.

Das Selbstbewusstsein, das Löwenfeder an den Tag legte, - insbesondere gegenüber ihn -, überraschte ihn für einige Momente. Gerade nach der Erfahrung, die er am Vortag mit der süßen DonnerClan Kriegerin gemacht hatte, hatte er ganz vergessen, dass nicht in allen Kätzchen kleine Mäuschen versteckt waren.
In meiner Anwesenheit ist jedes Ding wie sie ein kleines Mäuschen, man muss ihnen nur ihren Platz zeigen. Wieselfangs Mundwinkeln zuckten kurz bei dem Gedanken, doch rasch riss er sich wieder zusammen, um sich auf das Gesprochene der Kätzin zu konzentrieren.
Überrascht, nein, eher ungläubig lachte der Kater kurz auf, als sie ihn davon berichtete, dass ausgerechnet dieser Flohsack von Toxinstern den DonnerClan fortan anführen würde. »Anscheinend werden im DonnerClan wahllos Titel verliehen. Möglicherweise sollte ich mich einmal auf dem Weg machen und zum neuen Anführer des DonnerClans ernannt werden«, miaute Wieselfang halb im Scherz und ein aggressives Funkeln trat in seine Augen. Als ob der DonnerClan nicht bereits schwach genug war, wurde er nun sogar von einem Kater angeführt, der aus einem noch jämmerlicheren Clan stammte. »Dann könnten wir die hauskätzchenartigen Krieger und Kriegerinnen ausselektieren und den DonnerClan an den FlussClan annektieren. Alleine hat der DonnerClan doch so oder so keine Daseinsberechtigung.« Genauso wenig wie die meisten anderen Clans, fügte er in seinen Gedanken hinzu, doch er hatte bereits mehr Worte verschwendet, als er es eigentlich vorgehabt hatte.
Dem neuen Gesetz gegenüber hatte er nur ein Achselzucken übrig - es war eine Regelung für Hauskätzchen, da war er sich sicher, und es würde ihn keinesfalls daovn abhalten, seine Kämpfe weiterhin so auszutragen, wie er es all die Zeit lang gewohnt war.
»Im Sonnenlicht bekommst du übrigens einen besseren Blick auf meinen gutaussehenden Körper«, sprach Wieselfang geradezu gelangweilt. Es war ihm nicht entgangenen, dass Löwenfeder ihn ihrerseits gemustert hatte. »Um dir diesen Anblick zu ermöglichen, biete ich dir gerne an, den Tag mit dir zu verbringen. Die eine oder andere Patrouille wird uns gewiss benötigen.«

Lagerlichtung ღ  FlussClan Krieger  ღ  006
Erwähnt » Lerchenspiel
Angesprochen » Löwenfeder
(C) EUPHlEXX



Bienenwolke
If you live for yourself you’ve only got yourself to blame. So I can’t really blame anyone else and I don’t have any regrets.

cf » SternenClan Territorium, Das Baumgeviert

Komplett erschöpft vom langen Tag war Bienenwolke, so schnell ihre Pfoten sie zu dieser späten Stunde noch hatten tragen können, wieder in das Lager zurückgekehrt, wo sie vorbei an all ihren Clangefährten direkt in den Kriegerbau gehuscht war.
Den nötigen Respekt, noch so lange aufzubleiben, bis Jubelstern ihre Clanversammlung begonnen und auch wieder beendet hatte, besaß sie aufgrund ihrer körperlichen Verfassung unglücklicherweise nicht mehr - nicht, dass sie sich in erster Linie groß darum geschert hätte, ob sie nun einen respektablen Eindruck machte.
Schlaf, Schlaf, Schlaf war das Einzige, an das die rotorange Kätzin hatte denken können. Der nächste Tag würde wieder lang und heiß würden und sie hatte kein Problem damit, die schlimmste Zeit des Tages zu verpassen und erst zum Sonnenuntergang, wenn die Temperaturen langsam abkühlten, aufzuwachen. Sie hoffte sehr, dass niemand auf die Idee kam, sie früher zu wecken - wobei es immer wieder die eine oder andere Katze gab, deren Anwesenheit sie sogar noch ein wenig mehr mochte als tiefen Schlaf.

Kriegerbau ღ  FlussClan Kriegerin  ღ  021
Erwähnt » Jubelstern
Angesprochen » xx
(C) EUPHlEXX





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




FlussClan-Lager - Seite 33 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 33 Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 33 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: