Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Es hat vollständig aufgehört zu regnen, aber der Himmel ist immer noch von einer dicken Schicht grauer Wolken bedeckt. Es ist eiskalt geworden und die Beute hat sich endgültig verkrochen. Der Wind peitscht über das Land und bringt zusätzliche Kälte mit sich, die sogar Katzen mit dichterem Fell zu spüren bekommen. Die Blattleere ist am Anbrechen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor dem kalten Wind. Der Boden ist jedoch immer noch matschig vom vergangenen Regen und an manchen Stellen hat sich Eis gebildet, was die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich erschwert.


FlussClan Territorium:
Nach dem Sturm führt der Fluss jede Menge Wasser, was das Schwimmen im Fluss an manchen Stellen auch für erfahrene Krieger schwierig gestaltet. Auch hier ist der Wind stark zu spüren und die Landbeute zieht sich zurück. Im Fluss gibt es aber noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Moment nicht immer einfach gestaltet.


WindClan Territorium
Der Wind fegt über das kalte Moorland hinweg und die beißende Kälte ist hier stark zu spüren. Auch ist der Boden nach dem Regen an vielen Stellen rutschig und gefroren, was die Jagd auf die wenigen Kaninchen zusätzlich erschwert. Eine unvorsichtige Katze kann hier schnell einmal auf der Nase landen!


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist gefroren und Beute ist nur noch wenig zu finden. Wenn lässt sie sich eher im Schutz der Nadelbäume finden, wo sie und ihre Jäger etwas vor dem Wind geschützt sind. An der Kälte selbst ändert das aber nichts.


WolkenClan Territorium:
Vögel finden sich eher im Schutz der Baumgruppen und in Bodennähe wenn überhaupt. Hier ist man auch ein wenig vor dem kalten Wind geschützt ganz anders als in den Wipfeln der Bäume. Vor allem in den offenen Gebieten hat sich aber auch hier an vielen Stellen Eis gebildet und der Boden ist rutschig.


Baumgeviert:
Auch hier ist der Boden gefroren, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Nur einige kleine Äste bewegen sich im Wind.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner mit Hunden sind auch bei diesem Wetter unterwegs, machen aber kleinere Runden und kümmern sich weniger um dahergelaufene Katzen. Es ist kalt und teilweise liegt Salz auf den Straßen, aber in verlassenen Gebäuden und Kellern lässt sich etwas Schutz vor der Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier haben sich die Beutetiere in ihre Baue zurückgezogen. Besonders in den offenen Bereichen ist der Wind deutlich zu spüren und der Boden teilweise gefroren. Im Unterholz lässt sich eher ein windgeschützter und wärmerer Platz finden, aber auch hier ist die Blattleere angekommen.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen verlassen bei diesem Wetter ihre Zweibeinernester. Drinnen ist es schließlich wärmer und angenehm, es gibt genügend Futter und Spielzeug. Es ist besser bei ihren Zweibeinern darauf zu warten, dass die kalte Zeit vorbeigeht, anstatt draußen einen Spaziergang zu wagen.



Teilen
 

 Loki ♚

Nach unten 
AutorNachricht
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Silberjunges von Natter zu Weihnachten, thx <3
Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Loki ♚ Empty
BeitragThema: Loki ♚   Loki ♚ EmptySa 01 Sep 2018, 20:22


Loki


»Allgemeines«


Username:
Rue
Name:
Loki
Alter:
33 Monde
Geschlecht:
Männlich
Clan:
BlutClan
Rang:
Töter
Gesinnung:
Gut - Böse - Loyal
Grundsätzlich jedoch unentschlossen
-> Charaktertext


»Aussehen«

Beschreibung des Aussehens:

Loki ist ein mittelgroßer Kater von schlanker Gestalt. Sein Körper weist einige zierliche Züge auf, so seine schmalen Schultern und insgesamt schmal wirkende Körper, doch der recht athletische Muskelaufbau des Katers verdeckt dies zur meisten Zeit. Das liegt an vielen Training, durch welches er die starken Muskelstränge ausgebaut hat. Der Kater hat lange Beine und mittelgroße Pfoten, die mit schmalen, langen gelblichen Krallen ausgestattet sind. Seine Pfoten sind insgesamt sehr kräftig.

Der Kopf des Katers ist etwa durchschnittlich groß und ein wenig abgeflacht, wirkt auch ein wenig schmaler. Geziert wird er von einem markanten und oft eckigen Schnitt, wie seine hohen, ausgeprägten Wangenknochen, die man bereits von weitem aus erkennen kann und sein Markenzeichen sind. Seine Ohren sind groß und zur Spitze hin abgerundet. Sie liegen eng am Kopf an, sind nach Innen gerichtet und fallen trotz ihrer Größe nicht sonderlich auf. Das wenige Ohrenfell hat eine sehr helle, weißliche Farbe.
Die Schnauze des Katers steht ein wenig hervor und ist auch sonst eher spitz, trotz das sie am Kinn durchaus abgerundet erscheint. Auf ihr sitzt die rostbraune Nase, die etwas kleiner ist. Umrahmt wird sie von kurzen weißen Schnurrhaaren. Sein Kiefer ist außerdem sehr kräftig und in seiner Schnauze sind zwei Reihen weißer, scharfer Zähne, die allesamt sehr spitz sind.
Loki hat zudem durchschnittlich große Augen, welche etwas schmaler sind, jedoch eine runde Form haben. Sie sind nach Außen in den Augenhöhlen ausgesetzt und können dem ein oder anderen sehr schnell auffallen. Die Farbe von ihnen ist ein gelber Bernsteinton, der den meist kaltem Ausdruck stark betont.

Loki hat einen sehr kurzen Pelz, von dem die Haare eine gerade Struktur, weshalb der Pelz glatt anliegt und stark glänzt, was jedoch auch von der guten Pflege rührt. Nur an seiner Brust und seinem Bauch steht es ein wenig ab und ist auch dichter als an anderen Teilen seines Körpers. Es ist jedoch nicht dicht genug um Wasser abzuweisen, weshalb es schnell durchnässt ist. Insgesamt ist es auch rau und nur an seinem Bauch ansatzweise weich.
Das Fell selbst ist von der Grundfarbe her ein schokoladenfarbiges Braun mit Bengalmuster. Das Muster selbst weist mehr von der schokoladigen Farbe auf, wobei der Rest des Fells noch einige orange Haare aufweist und ihn insgesamt rot wirken lässt. Auf Brust und Bauch ist der Ton ein schmutziges Weiß, welches sich mit dem rötlichen hellbraunen Ton vermischt und nur an wenigen Stellen seine Schönheit zeigen kann.

Narben hat der Kater auch. So sitzt seine längste auf der linken Schulter, wird kaum von dem Fell überdeckt und ist als roter Strich wiedergegeben. Er erhielt sie während eines Kampfes mit einem Streunerpaar, wobei er einen von ihnen tötete.
Eine weitere Narbe, kleiner als die andere, sitzt auf seiner linken Wange und betont den markanten Schnitt dieser. Dieser Angriff hätte ihm beinahe sein linkes Auge gekostet und stammt ebenfalls von diesem Streunerpaar.
Ansonsten besitzt er noch mehrere kleine Kratzer, so zum einen an seinem linken Ohr, ebenfalls von dem Kampf, wo es leicht gespalten wirken kann da es eingerissen ist. Weitere verteilen sich an seinen Flanken, werden jedoch von seinem Pelz überdeckt, wobei es die anderen drei "Hauptnarben" nicht sind.

Bild:
Loki:
 


»Charakter«


Vorlieben {12}:
Slyder
Seine Mutter
Intelligentes Verhalten - Katzen die selber denken
Töten
Eine Show abliefern
Dunkelheit
Katzen austricksen
Eigenständig handeln dürfen
Seine Stellung im Clan
Starke Katzen
Über anderen zu stehen - Macht haben
Im Mittelpunkt stehen

Abneigungen {13}:
Unselbstständige Katzen
Dummheit
Verräter
Katzen ohne eigene Meinung
Katzen, die nicht aus dem BlutClan kommen
Auf andere warten zu müssen
Schwache Katzen
Wenn man ihm Macht nimmt
Sein Vater
Im Schatten anderer stehen
Verraten werden
Ignoriert werden
Unter ihm stehende Katzen, die er primitiv nennt

Stärken {7}:
Lügen
Kämpfen
Ausdauer
Hoch- und Weitspringen
hohe Widerstandsfähigkeit
schnelle Reflexe

Schwächen {7}:
Jagen
Heilen
Schwimmen
Tauchen
Klettern
Schnelles Laufen
Ungeduld

Charakter Eigenschaften

Loki ist vieles in einem: selbstbewusst und total verletzlich, eine nach Aufmerksamkeit strebende Diva die vollkommen verzweifelt. Doch vor allem ist er eines: Nicht bereit seine alten Eigenschaften hinter sich zu lassen um an neuen zu wachsen.

Loki ist ein sehr intelligenter Kater, der sein Leben stillschweigend verbringt und zuerst auf Diplomatie aus ist, bevor er sich in den Kampf stürzt und tatsächlich auch tötet. Meist findet man ihn alleine auf, in seine Gedanken und Pläne vertieft und nicht darauf bedacht sich mit anderen Katzen auseinander zu setzen. Denn der Kater ist ein Einzelgänger, der diese Eigenschaft lediglich für seine Familie aufgeben würde, auch wenn er diese Familie nicht so stark gefestigt sieht.
Der schweigsame Kater bezeichnet sich selber eher als einen Denker. Er plant seine Angriffe vor, sowie seine nächste Handlung. Auch verlässt er sich oft eher auf seinen Verstand. Häufig jedoch verlässt er diese "positive" Seite der Gedankenwelt und stürzt sich in selbst Hass, den er über die Jahre seines kurzen Lebens aufbaute. Häufig zweifelt er an sich und seinen Fähigkeiten, als auch an seiner Stellung im Clan und in der Welt. Er sieht sich nicht als Sohn seiner Familie sondern als Außenseiter, besonders nachdem er seinen Vater erst spät kennenlernte und diesen tötete. Seine Mutter starb erst später, doch er vermisst sie sehr, da sie für ihn sehr wichtig geworden ist und ohne sie fühlt er sich nicht mehr zu der Familie zugehörig.
Loki ist grundsätzlich auch noch zerissen. Er steht immer wieder auf Messers Schneide zwischen gut und böse, hinterhältig und ehrlich, sowie loyal und illoyal. Durch seinen Machthunger tut er immer wieder verschiedene Dinge die ans Äußerste gehen und von alten Schemen abweichen, doch sieht man genauer hin, so erkennt man, dass sich gewisse Dinge immer wiederholen. Suche nach Liebe, Abneigung der Liebe. Sich über andere Stellen und dann doch wieder unter. Sein Leben ist von Gegensätzen geprägt, doch der Kater versucht immer mehr seinen Mittelweg zu finden. Der Wunsch nach Macht stellt sich ihm dabei jedoch häufig in den Weg, da er diesen über alles andere stellt und es sein Lebensziel ist, über anderen zu stehen.

Loki ist eine Diva. Es gibt kaum wichtigere Dinge als Aufmerksamkeit in seinem Leben, er muss gesehen werden. Alles was er tut ist groß und wenn es scheitert, so tut es das nun einmal, dennoch gibt er nicht auf und macht nur noch größere Dinge im Nachhinein, auch wenn diese nicht unbedingt schlau sind. Denn hier hakt es dem Kater häufig an Intelligenz, denn diese bringt immer ein großes Opfer: In diesem Falle fehlt es ihm sehr oft an Empathie, was dazu führt, dass er sich nur an wenige Katzen bindet und die anderen nicht versteht, beziehungsweise missversteht und anders einschätzt als es vielleicht richtig ist. Dieses fehlen der Empathie rührt daher, dass Intelligenz häufig nur in einem Bereich vertreten ist und ein anderer dafür eher ins "dumme" fällt, häufig sind Verstand und Wissen stark ausgeprägt, doch die Katze versteht das Verhalten anderer dann nur sehr schwer. Doch einen Kater wie ihn stört das nicht, denn er ist arrogant und stellt sich - mit Ausnahme von Djinn - über alle anderen und achtet gar nicht auf deren Bedürfnisse.
Der Töter zeigt sich zudem durch und durch Selbstbewusst, damit niemand sieht, wie verletzlich er ist und wie stark er nach Liebe und der Aufmerksamkeit strebt, für die er all diese Dinge tut, die in vielen Augen auch abscheulich sein können. Für den BlutClan vielleicht sogar extrem. Doch wenn er eines kann, dann sich anpassen und das tut er, in dem er Dinge tut, die der BlutClan auch tun würde. Nur, damit ihm niemand mehr wehtut.
Diese Eigenschaften entsprangen einer tiefverankerten Eifersucht die ebenfalls ihren Ursprung in seiner Familie hat. Als Junges fühlte er sich bereits fehl am Platz und begann nach Macht zu streben um von seinen Eltern und seinem nicht vorhandenen Vater gesehen zu werden, doch dies scheiterte häufig weshalb er immer wieder nur Eifersucht seinen Geschwistern gegenüber empfinden konnte. Er strebt lediglich nach den Dingen die sie erreicht hatten und versucht, sie zu kopieren und noch etwas besseres zu schaffen. Man erkennt also an, dass Loki sehr nachtragend ist. Der Kater vergisst Ereignisse einfach nicht sondern rächt sich nach einiger Zeit für sie, akzeptiert auch keine Entschuldigung. Dafür ist er zu emotional und zu sehr von Hass als auch Liebe und all den anderen Gegensätzen verwirrt, weshalb er darin einen guten Weg erkennt.

Loki ist zudem ein sehr chaotischer Kater - so scheint es jedenfalls. Viele Streitereien, schlampige Art Dinge zu tun, kämpfen. Das ist, was er den anderen zeigt, denn er versteckt sein wahres Potential. Durchaus chaotisch, ohne Frage, jedoch nur seine Umgebung, nicht er. Sein Verstand ist ihm hier der Fels in der Brandung und wer ihn sein Leben lang sah kann sagen, dass er mit chaotischen Dingen sehr gut zurecht kommt und sich in diese fügt, jedoch eigentlich sehr ordentlich arbeitet. Oder nicht?
Doch der Kater ist ein "Trickster". Mit viel Hingebung arbeitet er an seinen hinterhältigen Taten und feilt an seinen Plänen, trickst Katzen aus und lockt sie in seine Fallen. Alles an ihm spricht vielleicht gegen Vertrauen, doch das ist gewollt, denn alles was der Kater tut ist so gewollt. Schließlich spielt er nur mit seiner Umgebung. Der Kater ist zudem auch noch hinterhältig und versucht seine Gesprächspartner mit aller Mühe zu manipulieren. Dies tut er mit allem was er geben kann. Er lullt sie so weit es geht ein und so lange es braucht, so lange nimmt er sich Zeit und versucht es ohne unterlass. Er kann zwar ungeduldig sein, doch nur wenn er warten muss, denn alles was mit seinen Plänen zu tun hat, das macht er in aller Ruhe und ohne groß zu streiten. Natürlich nur, wenn alles nach Plan geht natürlich.

Loki ist eitel. Das passt zu seinem Diva-Verhalten, denn er pflegt sein Äußeres sehr ordentlich und gibt sich auch ordentlich. Mit seiner scharfen Zunge und vielen sarkastischen Bemerkungen kämpft er sich durch das Treiben der Gesellschaft, wenn er sich denn mit dieser abgeben muss. Denn die Gesellschaft ist ein Ort, an dem er sich leicht reiz(bar)en lässt und auch austeilt, egal welche Konsequenzen dieses Verhalten mit sich bringt. Der Kater macht sich wenig Sorgen nur um ganz wenige Dinge, zum Beispiel seine Familie.
Seine Familie ist der einzige Grund jemandem loyal zu sein, der einzige Grund, nicht komplett durchzudrehen. Noch nicht.



»Bekanntschaften«


Mutter:
Swana {Verstorben | Fiktiv}
Vater:
Laufey {Verstorben | Fiktiv}

Brüder:
Möglich
Schwestern:
Möglich

Halbbruder:
Slyder {Lebend | Finsterkralle}
Halbschwestern:
Patch {Lebend | Dunkelfeder}
Fin {Verschollen | Fiktiv}

Cousine (mütterlicherseits):
Hegger {Lebend | Ambra}

Gefährte:
xxx
Junge:
xxx

Mentor von ..:
xxx
Schüler von ...:
xxx


»Sonstiges«


Regeln gelesen?:
Ja, L12
Sonstiges:
Der Rang des Töters ist mit Lynch abgesprochen und genehmigt.

©️ by Goldfluss ©️ bearbeitet von Moony


Zuletzt von Rue am Sa 15 Sep 2018, 10:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Jubel von Toxilini <33
Anzahl der Beiträge : 2938
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Loki ♚ Empty
BeitragThema: Re: Loki ♚   Loki ♚ EmptySa 15 Sep 2018, 10:25

Heyhey,
hier ein paar Dinge die mir aufgefallen sind :3

Aussehen:
-"[...]Wangenknochen, die man sieht bereits von weitem aus zu erkennen und sein Markenzeichen sind." Vielleicht kannst du diesen Satz noch einmal überarbeiten, er wirkt etwas verwirrend x3

Charakter:
-"Denn hier hakt der Kater häufig in Intelligenz, denn diese bringt immer ein großes Opfer. " Kannst du diesen Satz noch einmal erklären? Irgendwie wirkt es auf mich etwas unverständlich :'D
- "manipuliert seine Gesprächspartner mit aller Mühe, mit allem was er geben kann. Er lullt sie so weit es geht ein und so lange es braucht, so lange nimmt er sich Zeit" Du kannst nicht bestimme das er sie manipuliert, bitte etwas umschreiben c:

Das wäre auch alles c:
-Prim. <3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be kind ♥️ Loki ♚ 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Silberjunges von Natter zu Weihnachten, thx <3
Anzahl der Beiträge : 3376
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Loki ♚ Empty
BeitragThema: Re: Loki ♚   Loki ♚ EmptySa 15 Sep 2018, 10:38

Ich habe die Sätze umgeschrieben und häufig noch einen Satz hinten dran gehängt, damit man es besser versteht. Hoffe, dass das so nun besser passt. :3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Loki ♚ Giphy

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Jubel von Toxilini <33
Anzahl der Beiträge : 2938
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Loki ♚ Empty
BeitragThema: Re: Loki ♚   Loki ♚ EmptySa 15 Sep 2018, 11:15

Loki ♚ Wobamb10

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» Be kind ♥️ Loki ♚ 35oja9D«



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Loki ♚ Empty
BeitragThema: Re: Loki ♚   Loki ♚ Empty

Nach oben Nach unten
 
Loki ♚
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: BlutClan-
Gehe zu: