Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Beute hat sich jetzt fast vollständig verkrochen und es ist noch ein ganzes Stück kälter geworden. Der Himmel ist grau und die Sonne kaum zu sehen, aber statt dem Regen fallen jetzt immer wieder vereinzelte Schneeflocken auf die Erde, die einem vom kalten Wind ins Gesicht gepeitscht werden. Die Blattleere ist gekommen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Schnee, aber der Boden ist dennoch hart gefroren, kalt und etwas rutschig. Das erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan Territorium:
Nach der regenreichen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser und dünnes Eis ist kaum bis nur an vereinzelten Stellen im Schilf zu finden. Der Wind ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es noch genügend Fische, um den Clan einigermaßen gut zu ernähren.


WindClan Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg. Sogar der wenige Schnee bleibt hier immer wieder liegen und bildet eine dünne Schicht auf dem Boden. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch die rutschige Schneeschicht zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist matschig und an manchen Stellen findet sich sehr dünnes Eis. Reptilien und Amphibien halten Winterstarre und Beute ist eher im Schutz der Nadelbäume zu finden, wo sie vor dem kalten Wind etwas geschützt ist.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel bleiben in Bodennähe und sind leichte Beute für kälteresistente Krieger. Hier ist man nicht so gut vor dem Wind geschützt, weshalb sich die übrige Beute eher in ihren Bauen, oder im Schutz der Baumgrüppchen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist hart gefroren, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken, sondern recken ihre kahlen Äste stolz in Richtung Himmel.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde gehen bei diesem Wetter nur ungern nach draußen und machen kleinere Runden. Die Straßen sind nass, aber wenigstens lässt sich in den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier ist es kalt und vereinzelt bildet sich auch eine dünne Schneeschicht.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 SchattenClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22
AutorNachricht
Palmkätzchen
Moderator
Palmkätzchen

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 12:09



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•
Mohnstern neigte den Kopf, als Gewitterbrand sich bereiterklärte, die Patrouille zu übernehmen. Die Anführerin war froh, immer noch Freunde in ihren Reihen zu haben, denen sie vertrauen konnte. Nach den Ereignissen mit Eichenblick und den Totgeburten fühlte sie sich nur noch wenigen Katzen so weit verbunden, dass sie ihnen vertrauen konnte. Und auch wenn sie wusste, dass Beziehungen sie schwach machten - Eichenblick hatte es bewiesen - so wusste sie auch, dass sie Vertraute im Clan brauchte. Und so kamen ihre Gedanken auf Falkenfeder. Sie musste zu Engelsflügel und sehen, wie es ihm ging. Zwar vermied sie es so gut es ging, mit der Heilerin zu reden, aber es ließ sich nun mal nicht immer vermeiden.

"Vielen Dank Gewitterbrand!", bedankte sich Mohnstern bei der Kriegerin und beobachtete noch eine Weile das Treiben in ihrem Clan und dachte über das Geschehene nach. Überlegte, was sie falsch gemacht hatte und wie sie in nächster Zeit bessere Entscheidungen für ihren Clan treffen könnte. Fehler waren zwar ein Zeichen von Schwäche, doch musste sie daraus lernen, oder sie würde nie aufhören Fehler zu machen.

Dann als, die Sonne hinter dem Horizont verschwunden war und der Regen zu Schnee gewechselt war, nahm Mohnstern ihren Weg zu Engelsflügel in Angriff. Sie schlüpfte zwischen den Steinen durch den Spalt hinein in den Bau und sah sich um, bis sie Engelsflügel fand. Diese war gerade mit Pantherkralle beschäftigt, Goldpfote lag in einem Nest und schlief. Nur Falkenfeder war nicht da. Wo war er?
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~





AK Team 2018 <3

Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Khaleesi
Heiler
Khaleesi

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 14:01



>>Tannenpfote

Männlich| Schüler | SchattenClan

"Do it with passion or not at all."


Der Schüler hatte in seinem Bau direkt neben dem Eingang in den Schülerbau gedöst, als jemand mit lautem Getrampel und unachtsam in den Bau hineinstürzte und Tannenpfote beinahe über einen Haufen rannte. Tannenpfote hob entzürnt den Kopf, wollte der Katze schon etwas schnippisches hinterherrufen, als der Schüler die starken Wellen der Verzweiflung von der anderen Schülerin ausgehen spürte. Er sog die Luft ein und nahm den Geruch von Finsterpfote wahr. Er hatte zwar noch nie etwas besonderes mit der Kätzin zu tun gehabt, wollte schon still den Bau verlassen und die Schülerin ihrer Trauer überlassen, doch er zögerte. Mitleid überrannte ihn. Normalerweise würde er sich jetzt einfach um seinen eigenen Kram kümmern, doch er schaffte es irgendwie nicht den Bau einfach zu verlassen. Auch, würde es ihm irgendwann mal so schrecklich gehen, würde er sich freuen, wenn er jemanden zum reden hatte. Kurz wusste er nicht, was er tun sollte und stand da, wie angewurzelt und starrte das dunkle Fell der Schülerin an. Dann ging er langsam auf Finsterpfote zu und stupste sie sanft mit den Schnauze an. "Hey...ähm...alles in Ordnung?", fragte er zögernd. "Also schon klar, dass nicht alles in Ordnung ist...aber...äh...willst du darüber reden?" Er suchte nach den richtigen Worten, da er solche Situationen und solche Gespräche nicht gewöhnt war. Was wenn sie ihn jetzt weg schicken würde? Dann würde er sich auf jeden Fall gedemütigt fühlen.


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Finsterpfote

Erwähnt: //

Ort: Im Schülerbau

Sonstiges: //

(C) Kristina Angerer




>>Adlerjunges

Männlich | Junges | SchattenClan

"Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit, wird nie verstehen wieso der Löwe schweigt."


Das war nicht die Antwort, auf die er gehofft hatte. Wo war seine Mama? Wenn sein Papa mit seiner Mama weg waren, wer würde dann auf sie aufpassen? "Ähm...okay", meinte er und verließ das vertraute Nest seiner Mutter. Er tappte zum Rand von Schilffeders Nest und setzte sich dort auf den Rand. Würde seine Mama wieder zurück kommen? Was wenn nicht? Seine Gedanken wirbelten.
Er würde jetzt sehr gerne eine Geschichte hören. Die würde ihn bestimmt von seinen Sorgen ablenken. Etwas verunsichert sah er die anderen Jungen an. Hoffentlich fanden sie es nicht doof, dass er jetzt bei ihnen im Nest liegen würde...


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Schilffeder

Erwähnt: Cremefluss, Frostblut

Ort: in der Kinderstube

Sonstiges: Kann ruhig angesprochen werden

(C) Kristina Angerer




>>Pythonjunges

Weiblich | Junges | SchattenClan

"The pain you feel today is the strength you feel tomorrow."


Schweigend hörte sie der Konversation zwischen Adlerjunges und Schiffeder an. Tatsächlich; wo waren Cremefluss und Frostblut? Sie hatten nicht einmal ihren eigenen Jungen bescheid gegeben, dass sie weg gehen. Mitleidig sah sie Flugjunges und Adlerjunges an; sie machten sich bestimmt sorgen.
Als ihre eigene Mama mit ihrem Papa die Kinderstube verließ, hatte sie kurz den drang ihnen nachzuspringen und herauszufinden worüber sie sprechen. Doch man würde es ihr sowieso nicht sagen. Sie wandte sich um und sprang Drosseljunges an, jedoch nicht stark genug um sie umzuwerfen. "Sollen wir Papa und Mama belauschen? Was meinst du? Wir können ja Spion spielen", schlug sie leise vor.


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Drosseljunges

Erwähnt: Adlerjunges, Flugjunges, Schiffeder, Kobrasand, Frostblut, Cremefluss

Ort: In der Kinderstube

Sonstiges: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11672
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 14:26

Finsterpfote

Schülerin | SchattenClan



Tannenpfotes Stimme erinnerte mich daran, dass ich und Düsterpfote nicht die einzigen Schülerinnen im Clan waren und daran, was ich für einen jämmerlichen Eindruck machen musste, aber irgendwie konnte ich in diesem Moment nichts dagegen tun. Irgendwie war alles umsonst gewesen ... dabei hatte ich mich angestrengt. Ich hatte immer mein Bestes gegeben, egal um was es ging ... und ich hatte immer gehofft, dass sie es sah.
Jedes Mal.
Und ich hatte nie schlecht über die cremefarbene Kriegerin geredet, schließlich war sie immer noch ... ich hatte zu ihr aufgesehen, egal was sie gesagt hatte, aber die Erkenntnis, dass sie nicht das war, was ich gedacht hatte, die Erkenntnis wie nutzlos und umsonst meine Mühe gewesen war, fühlte sich an, als hätte mir irgendjemand den Boden unter den Pfoten weggerissen. Ich hatte gegen eine Schülerin gekämpft und den Sieg davongetragen ... ob Düsterpfote für so etwas dieselben Worte gehört hätte wie ich ... oder ...
Ich biss meine Zähne zusammen und schluckte, als ich zu Tannenpfote aufsah. Es war nicht gut, schlecht über andere Katzen zu reden, das hatte meine Mutter mir beigebracht ... aber in diesem Moment war keine Zeit für irgendwelche Ideale, keine Zeit für irgendwelche Werte und so sah ich den anderen Schüler an.
Weidentanz, miaute ich beinahe monoton. Weidentanz ist passiert.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Khaleesi
Heiler
Khaleesi

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 14:42



>>Tannenpfote

Männlich| Schüler | SchattenClan

"Do it with passion or not at all."


"Weidentanz?", fragte er verwundert und trat einen Schritt zurück, um Finsterpfote ihren persönlichen Raum zu geben. Er freute sich sogar ein wenig darüber, dass Finsterpfote ihn in ihrer schlechten Laune nicht verjagte, sondern doch bereit war zu sprechen. "Was hat sie denn gemacht?" Was konnte die Kriegerin getan haben, was Finsterpfote so am Boden zerstört zurück lies? Er wusste zwar, dass viele Krieger - unter anderem auch sein eigener Mentor Kobrasand - oft ziemlich scharfe und strenge Ausdrücke benutzten, die jüngere Katzen auch oftmals etwas kränkten. Aber das hier ging schon über die Grenze der Kränkung hinaus, das konnte Tannenpfote sehen.


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Finsterpfote

Erwähnt: Weidentanz, Kobrasand

Ort: Im Schülerbau

Sonstiges: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11672
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 15:28

Finsterpfote

Schülerin | SchattenClan



Ich senkte den Blick auf die Vorderpfoten, als Tannenpfote den Namen der cremefarbenen Kriegerin wiederholte. Wieso konnte sie nicht sehen, wie sehr ich mich anstrengte? Wieso hatte sie kein Wort dazu gesagt, dass ich den Kampf gegen die WindClan Schülerin gewonnen hatte? Wieso hatte sie nur sehen können, dass ich mich nicht gegen den Krieger zur Wehr setzen hatte können?
Sie sieht immer nur, was ich falsch mache, murmelte ich niedergeschlagen. Ich habe mich so angestrengt, aber es ist vollkommen egal, was ich mache ... Ich schluckte, als ich meine eigenen Worte hörte, denn ausgesprochen fühlte es sich anders an ... realer, noch einmal schmerzhafter. Auch als sie mich zum Training mit Düsterpfote mitgenommen hat, erzählte ich dann weiter. Düsterpfote hat den Kampf beendet, obwohl er noch nicht zu Ende war, aber das war ihr egal ... nur dass ich das unfair fand, hat sie gestört. Irgendwie tat es gut, diese Dinge auszusprechen, nachdem ich sie so lange für mich behalten hatte. Irgendwie hüllte es meine Trauer ein und die Tatsache, dass ich einfach nicht gut genug gewesen war; irgendwie tat es gut jetzt einmal auf mich zu achten ... Ich habe gegen eine WindClan Schülerin gekämpft im Kampf, redete ich weiter. Und gewonnen. Aber dann hat mich ein Krieger angegriffen. Ich habe gegen ihn gekämpft, aber ich konnte nicht gewinnen, da hat Kometensturm mir eine Chance zur Flucht verschafft. Ich starrte auf den Boden vor Tannenpfote Pfoten. Aber dass ich gegen die andere gewonnen habe ist ihr egal ... Meine Stimme wurde leiser.
... was ich mache ist egal ...
Sie interessiert nur, was ich nicht schaffe ...
Immer.



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Khaleesi
Heiler
Khaleesi

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 16:27



>>Tannenpfote

Männlich| Schüler | SchattenClan

"Do it with passion or not at all."


Er hörte Finsterpfote interessiert zu. Ihm tat die Schülerin leid. Er konnte sich ganz gut vorstellen wie es sein musste sich anzustrengen und niemand sieht das gute Ergebnis. Auch er strengte sich immer an und zeigte Kobrasand jedes Mal was er konnte, bekam jedoch immer nur schlechtes Feedback...aber hier ging es gerade mal nicht um ihn.
"Hm", machte er und neigte den Kopf so weit zur Seite, dass er ihn beinahe Kopfüber in Finsterpfotes Sichtfeld hielt, die eigentlich den Boden anstarrte, und ihr in die traurigen Augen sah. "Wieso ist es dir überhaupt so wichtig, was Weidentanz von dir denkt, wenn es dich nur verletzt?", fragte er. "Wenn die sie dir keine positive Bestätigung geben, warum suchst du dir nicht jemanden, der es tut?" Er setzte sich wieder auf und seine Schnurrhaare zitterten. "Echte Freunde, verstehst du?"
Vielleicht lag es nur an ihm, dass er so leichtfertig und so gleichgültig mit Katzen umging, die ihn nicht mochten. Aber das war doch die einfachste Lösung, jemandem der dich nicht mag aus dem Weg zu gehen.


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Finsterpfote

Erwähnt: Weidentanz

Ort: Im Schülerbau

Sonstiges: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11672
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 16:52

Finsterpfote

Schülerin | SchattenClan



Ja, warum eigentlich ... das war eine gute Frage und eigentlich wusste ich selbst nicht, wie ich sie beantworten sollte. Es war mir nicht bewusst gewesen vielleicht ... eigentlich hatte ich mich immer nur bemüht und angestrengt und gedacht, dass sie es früher oder später sehen würde. Eigentlich hatte ich immer alles für den Moment getan, in dem sie hersah ... so fühlte ich mich zumindest. Ich hatte immer nur versucht die Fehler bei mir zu verbessern, aber vielleicht waren sie da gar nicht ... vielleicht ...
Ich weiß nicht, antwortete ich leise auf die Frage des Schülers. Ich dachte, sie wäre anders. Ja, das war es wohl. Ich hatte das wirklich gedacht. Ich hatte sie bewundert und hatte eine Kriegerin werden wollen wie sie. Ich hatte gedacht, dass sie fair war und sie für eine der stärksten Katzen im Clan gehalten.
Aber egal, was ich getan hatte, sie hatte immer nur meine Fehler gesehen.
Die Wut kam in mir hoch, wie eine heiße Welle und ich biss die Zähne zusammen. Tannenpfote hatte Recht. Wieso sollte ich mich anstrengen, wenn es sie ohnehin nicht interessiert? Wieso war sie mir eigentlich wichtig, wenn sie so unfair war? Mit einem Zischen machte ich meiner Wut Luft.
Wozu brauchte ich Weidentanz eigentlich?
Ich spürte, wie mein Herz sich bei diesem Gedanken zusammenzog, denn es fühlte sich immer noch an, als wäre ich vor ihr kaum anders, als das kleine Junge, das im Lager des BlutClans mit aufgerissenen Augen einen Kampf beobachtet hatte und doch ... je wütender ich wurde, je mehr Wut sich in meinen Schmerz mischte ... vielleicht konnte ich dann meine Deckung verlassen.
Wer war sie schon ...


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Khaleesi
Heiler
Khaleesi

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 17:03



>>Tannenpfote

Männlich| Schüler | SchattenClan

"Do it with passion or not at all."


Manchmal irrte man sich eben in Katzen, das wusste er. Manchmal muss man Katzen, die schlechte Stimmung verbreiten aus seinem Leben ausschließen, um glücklich zu sein. "Weißt du, du brauchst Weidentanz nicht. Du wirst sowieso eine viel bessere Kriegerin als sie, weil du verstehst was es bedeutet sich anzustrengen und sein bestes zu geben. Weil du weißt wie man fair und freundlich ist. Das scheint Weidentanz anscheinend nicht zu kapieren." Seine Worte munterten ihn selber ein wenig auf und er hoffte inständig, dass sie bei Finsterpfote die selbe Wirkung hatten.
Es war sinnlos Katzen hinterher zu rennen, die sich nicht um dich scheren. Manchmal muss man einfach mal seine eigene Freude vorziehen.
Er konnte die Schülerin vor ihm absolut verstehen. Sie tat und gab alles, doch die Kriegerin wollte es einfach nicht sehen.


Handeln | Denken | Sprechen | Katzen

Angesprochen: Finsterpfote

Erwähnt: Weidentanz

Ort: Im Schülerbau

Sonstiges: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11672
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   So 17 März 2019, 17:17

Finsterpfote

Schülerin | SchattenClan



Ich nickte mit zusammengebissenen Zähnen tapfer, als würde ich gegen irgendeinen körperlichen Schmerz ankämpfen zum Beispiel gegen das Brennen meiner Kratzer und vielleicht war das ja auch so ähnlich. Vielleicht war da gar nicht so viel Unterschied zwischen dem Brennen meiner Kratzer und dem was ich in meinem Inneren fühlte. Und so nickte ich.
Tannenpfote hatte Recht. Ich hatte mir geschworen, mich nie wieder irgendwo verkriechen und nur zitternd zusehen zu können. Ich hatte mir selbst versprochen, dass ich niemals wieder so schwach sein würde und Weidentanz brauchte ich dazu nicht. Zumindest sagte ich mir das selbst. Wer war sie schon. Nur irgendeine Kriegerin ... nur irgendeine ... irgendjemand ... niemand. Ganz konnte ich es noch nicht glauben ... noch nicht, aber ich nickte noch einmal diesmal entschlossener. Warum hatte ich eine Kriegerin wie Weidentanz werden wollen? Ich würde besser werden und dann würde sie schon sehen, wen sie gegen den Wind geschlagen hatte. Warum sollte ich ihr nachlaufen, weil sie mich nicht anerkennen konnte? Ich würde sie überholen und am Ende würde sie mich anerkennen müssen.
Ich hob den Kopf und nickte noch einmal, diesmal schon etwas entschlossener. Auch wenn in diesem Moment etwas in mir zerbrach, stieß ich ein Zischen aus. Meine Wut betäubte die Wunden, die die Worte der Kriegerin hinterlassen hatten und ich sah nun Tannenpfote an.
Du hast Recht, stellte ich mit einem leichten Knurren in der Stimme fest. Ich brauche sie nicht. Das wird sie schon sehen.
Wer ist sie schon, dass ich ihr nachlaufe?
Nur irgendeine Kriegerin ...
Eine Katze wie ich ...
Niemand.



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1228
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   Mo 18 März 2019, 13:16


--✧--
 Pfirsichhauch  


Pfirsichhauchs Herz machte doch einen kleinen Hüpfer, als Krähenstaub ihr zuzwinkerte und sie musste sogar verlegen wegsehen. Wegen diesem Kater benahm sie sich wie eine kleine Schülerin, die zum ersten Mal verliebt war. War sie das? Hatte sie sich in Krähenstaub verguckt? Gerade als sie sein schönes Gesicht wieder anschauen wollte, musste sie sehen, wie er sich entfernte. Dafür war Kometensturm jetzt bei ihr. War Krähenstaub etwa wegen ihm gegangen? "Bruderherz..." etwas durcheinander lehnte sie sich zu ihm und begrüßte ihn mit einem Stupser gegen seine Nase. "Dir geht es gut... was für ein Glück, du musst mir unbedingt alles erzählen..." plapperte sie, aber ihr Blick ging an dem hellen Kater vorbei um zu sehen, wie Krähenstaub sich etwas zu fressen holte. Vielleicht konnte Pfirsichhauch sich später mit ihm treffen. Ihre Augen schnellten zurück zu Kometensturm und blinzelten freundlich. Neben ihr erschienen Horizontflug, Wisperwald und Fichtenwald wieder in ihrem Blickfeld. "Sieht so aus, als würden wir immer mehr werden. Fichtenwald, Wisperwald und ich wollten einen kleinen Spaziergang machen, aber Horizontflug kommt auch mit und Sonnengeist treffen wir vielleicht noch unterwegs... du bist herzlich eingeladen uns auch Gesellschaft zu leisten. Du hast bestimmt einiges zu berichten."


Krähenstaub✧ Wisperwald ✧ Fichtenwald ✧ Horizontflug« : Erwähnt :
Kometensturm « : Angesprochen :
(c) by Lynch


--✧--
 Pantherkralle  


--> DC/SC Grenze

Waren sie zuhause? Der Weg hierher war doch länger als erwartet. Er glaubte die Stimme anderer Katzen zu hören, das konnte nur bedeuten, dass Morgentau ihn ins Lager gebracht hatte. Als hätten Pantherkralles Kräfte nur gerade so hierfür gereicht, sank er kraftlos zu Boden und schloss seufzend die Augen. "Ist schon gut." nuschelte er, wobei er selber nicht wusste für wen er das sagte. Engelsflügel und Abendpfote würden ihn schon wieder hinkriegen. Aber es war Morgentau die ihn wirklich gerettet hatte. Er konnte sie noch klar und deutlich riechen, sie musste also noch ganz in der Nähe sein. Wie sollte er sich bei ihr bedanken, nachdem er vor dem Kampf so grob und gemein zu ihr gewesen war?


Morgentau ✧ Engelsflügel ✧ Abendpfote« : Erwähnt :
- « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder:
 
[/center]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   

Nach oben Nach unten
 
SchattenClan-Lager
Nach oben 
Seite 22 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: