Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 SchattenClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 27  Weiter
AutorNachricht
Palmkätzchen
Moderator
Palmkätzchen

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDi 24 Jul 2018, 17:52



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•

<-- Baumgeviert

Die Sonne stand schon ziemlich hoch, wenn auch noch nicht am höchsten Punkt, als Mohnstern in das Lager getrabt kam. Die Große Versammmlung, von der sie kam war langweilig und wenig ereignisreis gewesen, doch wollte sie ihrem Clan trotzdem davon berichten. Immerhin waren da noch die Sachen mit dem DonnerClan und dem BlutClan, das sollte ihr Clan wissen.

Also sprang sie, nachdem sie kurz den Blick durch das aufwachende Lager geworfen hatte, auf ihren Felsen, um den Clan zusammenzurufen: "Alle Katzen die ihre eigene Beute erlegen können sollen sich zu einem Clantreffen versammeln!"

Dann wartete die graue Anführerin, bis sich die Katzen unter ihr versammelt hatten, bevor sie ihre Stimme erneut erhob: "Die Große Versammlung ist beendet! Der DonnerClan ist nicht gekommen, Donnerstern scheint seine Niederlage erkannt zu haben. Weiters hat der WolkenClan einen Angriff des BlutClans hinter sich, siegreich. Der BlutClan hat sich in sein eigenes Territorium zurück gezogen. Ansonsten scheint es im Wald ruhig zu sein"

Mohnstern ließ ihre Nachricht auf die Katzen wirken und wartete auf eine Reaktion.
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes







Drachenjäger


SchattenClan | Krieger


Geweckt von den sanften Sonnenstrahlen und der kräftigen Stimme Mohnsterns, welche wenn sie wollte durch Mark und Bein ging, setzte sich der Kater verschlafen auf und blickte erst einmal zum Ausgang des Kriegerbaus. Dann, als ihm bewusst wurde, dass Mohnstern eine Versammlung zusammen rief, pflegte er mit einigen schnellen Zügen seiner Zunge das orange Fell. Dann trabte er erhobenen Hauptes aus dem Bau und ließ die funkelnde Sonne sein Fell leuchten.

Nachdem sein Blick den Frischbeutehaufen gestrichen hatte und er beschlossen hatte, nach der Versammlung sein Frühstück zu schmausen, lief er auf den Felsen zu, auf dem Mohnstern saß und blickte zu ihr auf. Immernoch hasste er sie dafür, dass sie Anführerin war. Ihm stand der Name -stern zu und das wusste er. Er war das Blut Schattensterns, aber das hatte Engelsflügel freilich wenig interessiert. Sie würde auch noch bereuen was sie getan hatte...


Erwähnt: Mohnstern, Engelsflügel

Angesprochen: xx

Standort: Unterm Stein
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~






Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDi 24 Jul 2018, 19:17

Engelsflügel
<---Baumgeviert
Die Heilerin kam in das Lager, etwas müde und geschlagen atmete sie erst mal tief durch ehe sie ganz im Lager eintrat. Mohnstern hatte den Clan zusammen gerufen, die Heilerin war zu müde um genau zu zuhören, darum verschwand sie gleich in ihrem Bau. Sie wollte ein wenig Schlaf nachholen. "Abendpfote." Miaute sie und setzte sich in ihr Nest. "Dornen aus den Ballen ziehen kannst du schon, falls etwas wichtiges sein sollte, dann weck mich bitte, ansonsten möchte ich ein wenig schlafen. Die Kräuter sammelst du am besten so schnell wie möglich, ansonsten überlasse ich dir erst mal alles." Sie wusste das es viel war, aber es würde Abendpfote an ihre Aufgaben vorbereiten.
Alles in allem wollte sie nur noch ihre Augen zu machen und schlafen.
Sie rollte sich in ihrem Nest zusammen und schloss ihre Augen und schlief auch gleich ein.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
SchattenClan-Lager - Seite 5 Pkmnimage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Stein
Moderator
Stein

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 760
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDo 26 Jul 2018, 16:12

Hirschblick
Ort: Baumgeviert -> SchattenClan Lager -> Kriegerbau
Angesprochen: -
Erwähnt: Mohnstern

Erschöpft kam Hirschblick im Lager an und sah, dass Mohnstern sofort eine Versammlung einberufen hatte. Es würde wohl um die Geschehnisse auf der Versammlung gehen, nahm er an. Trotzdem setzte er sich zu den anderen Katzen und hörte zu, bis Mohnstern fertig gesprochen hatte.
Länger blieb er jedoch nicht auf der Lagerlichtung - er war einfach zu müde um etwas anderes zu tun, als sich hinzulegen und zu schlafen. Er gähnte einmal und betrat dann den Kriegerbau, wo er sich in sein Nest legte.
Der Kater brauchte eine Weile, bis er endlich eine bequeme Position gefunden hatte. Ich muss mein Nest bald neu richten, es ist zu pieksig!, überlegte er, Für den Moment muss es jedoch reichen. Langsam begann er sich zu entspannen, er schloss die Augen und kurz darauf war er schon eingeschlafen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

NYAN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat
Legende
Kat

Avatar von : me
Anzahl der Beiträge : 1135
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDo 26 Jul 2018, 17:11

»als ob ich es nötig habe, ein Zitat zu verfassen!«

Feldpfote


SC ◈ Schülerin ◈ Vertretung
Baumgeviert--->
Meine Pfoten kamen leicht auf dem Boden auf, als ich mich dem Lager näherte. Ich betrat dieses und hörte noch die letzten Worte meiner Anführerin über den BlutClan. Ein Schauder überlief mich. Ich war klein gewesen, als diese blutrünstigen Katzen angegriffen hatten. Ich schluckte nervös und rief mir die Siege der WaldClans in Erinnerung. Auf der Suche nach meinem Mentor drehte ich kurz eine Runde im Lager, bevor ich mich vor dem Schülerbau setzte. Mein langer Schweif legte sich um meine Pfoten, während meine blauen Augen aufmerksam nach Horizontflug suchten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder

@Flügelpfote:
 

@Smaragdfeuer :
 

@Stein:
 

@Traumwiese:
 

Relationen: http://www.warriors-rpg.com/t22289-kat
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 3058
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptySa 28 Jul 2018, 12:49


»Tigerblüte


Steinebene

Mit federnden Schritten war Tigerblüte zum Lager gelaufen, immer wieder war sie in Erinnerungen an die vergangene Nacht geschwellt und hatte ihre Aufgaben immer wieder brav beiseite geschoben. Doch mit jedem Schritt, den sie in die Richtung des Lagers tätigte, wurde ihr Herz schwer - sie musste nicht nur mit Flockenpfote trainieren gehen, sondern auch mit Engelsflügel sprechen.
Seufzend betrat sie das Lager schließlich und ließ ihren Blick kurz über dieses gleiten. Die Katzen der Großen Versammlung waren bereits zurückgekehrt. Das hieß, dass auch die Heilerin wieder da war. Kurz beobachtete die Kriegerin Mohnstern und lauschte ihren Worten, dann schlich sie weiter, lief dabei an Dämmerjunges vorbei, die mit einem Schüler spielte. Kurz lächelte sie den beiden zu, dann lief sie jedoch weiter und blieb neben dem Schülerbau stehen.
"Flockenpfote? Bist du wach und bereit für das Training? Bitte nimm dir etwas Beute und iss, während ich noch kurz mit Engelsflügel spreche, doch ich bin gleich wieder bei dir."
Kurz wartete die braune Katze bevor sie sich abwandte und zum Heilerbau lief. Dieser war recht verlassen, da in letzter Zeit niemand wirklich krank geworden war, doch die Heilerin war bereits dort und schlief. Es tat Tigerblüte im Herzen weh sie zu wecken und dann später ihre Tochter beim Spielen zu unterbrechen, doch sie musste es tun.
"Engelsflügel?", fragte sie leise und stieß die Heilerin sanft mit der Schnauze an. Ihre Pfoten kribbelten nervös als sie dies tat, denn es war ihr peinlich, sie so zu überrumpeln.
"Könntest du dir bitte meine Tochter ansehen? Ich glaube, dass sie... nicht sprechen kann und du müsstest es bestätigen."


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku



»Dämmerjunges


Schnell legte sich die kleine graue Kätzin ebenfalls hin. Sie wollte keineswegs eine Imitation des Schülers darstellen, dennoch war es ihr unangenehm, über seiner Augenhöhe zu sein. Stattdessen wollte Dämmerjunges ihm lieber in die Augen schauen und wie sollte das besser gehen, wenn sie nicht auch lag? Das sein Gedanke ein ähnlicher war, war ihr dabei nicht bewusst und sie musste tatsächlich den Kopf ein wenig recken, um auf seiner Höhe zu bleiben – doch ihr strahlendes Lächeln blieb dabei das gleiche.
Auf seine Frage hin nickte die Kätzin und sofort plagten sie die Eifersuchtsgefühle. Dämmerjunges wollte sie keineswegs empfinden, dennoch war sie enttäuscht darüber, noch immer keine Schülerin zu sein und nicht zur Großen Versammlung gehen zu können. Doch vielleicht kehrten sie bald zurück und sie würde beim nächsten Mal mitgehen können.
Ihr Lächeln wurde noch ein wenig herzlicher, als er sie knuffte und aus lauter Freude am Gespräch knuffte sie ihn ebenfalls – wenn auch nur kurz und sehr schnell, denn er begann ihr vom ersten Training zu erzählen und das wollte sie sich nicht entgehen lassen.
Verträumt schloss das Junge die Augen und versuchte sich den Ort vorzustellen, den Moorpfote da beschrieb – die Kuhle zwischen den Bäumen, mitten im Sumpf. Doch als sie die Augen wieder öffnete, da sprang der Kater gerade auf und erzählte von den Kampftechniken, die Falkenfeder ihm beigebracht hatte, sie wollte sie sich auch unbedingt alle merken. Ehe Dämmerjunges auf den Pfoten war, spürte sie den leichten Schlag auf ihre Nase und zuckte kurz zurück. Herausfordernd betrachtete sie den Schüler, dann warf sie sich vor und versuchte sich gegen seine Schulter zu werfen und im besten Falle auf seinen Rücken zu gelangen. Pah! Dem würde sie es zeigen, ob er es glauben wollte oder nicht.


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


SchattenClan-Lager - Seite 5 Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Mondtau
Legende
Mondtau

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1247
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptySa 28 Jul 2018, 14:03

Brombeerkralle

SchattenClan - Krieger
Als Brombeerkralle in das LAger trat, lief er erstmal zum Frischbeutehaufen und nahm sich eine kleine Maus. Nachdem ich geschlafen habe werde ich whol Jagen gehen. Die Beute wird heute gut laufen. BEreits jetzt begann es angenehm warm zu werden durch die ersten Strahlen der Sonne und das würde sich sicher noch steigern. Desshalb fühlte er sich auch nicht shclecht, dass er sich als Krieger etwas nahm obwohl sicher noch ncith alle Katzen etwas gegessen hatten.
Nachdem er den ersten Bissen genommen hatte, rief Mohnstern zur Versammlung und er shcaute zu ihr auf. Sie berichtete kurz avon, dass der DonnerClan nicht gekommen war und vom gescheiterten Angriff des BlutClans. Diese seltsamen Rattenfresser sollen auch schön auf ihrem Boden bleiben. dachte er und knurrte leise. Sie zu vertreiben wäre viel besser gewesen als den DonnerClan, der wenigstens etwas Anstand und Würde gehabt hat.
So schnell war Mohnstern auch schon fertig mit ihrer Rede und er wandte sich wieder seiner Maus zu, die in zwei Bissen weg war. Ab ins Nest. sagte sich Brombeerstern und lief in den Kriegerbau, wo er in sein Nest fiel und einschlief.

Ort: Baumgeviert --> SchattenClanLager; Frischbeutehaufen -> Kriegerbau
Zeit: Blattgrüne, Sonnenaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt: Mohnstern
Sonstiges: /
Steckbrief

Wintergeist

SchattenClan - Kriegerin
Die Kätzin hatte sich etwas zurück fallen lassen und war in ihre Gedanekn versunken über ihre neue Aufgabe, die sie noch nicht so recht sah. Was soll nur aus mir werden? fragte sie sich und merkte, wie eine düstere Wolke über ihr anschwoll. Vielleicht sollte ich einmal mit Engelsflügel reden. überlegte sich, verwarf den Gednaken aber wieder. Es war ihr Peinlich einzugestehen wie schwer es war, ihre Jungen herzugeben. Nun werden sie zu Kriegern - sie werden den SchattenCaln groß machen!
Die Stimme von Mohnstern riss sie aus ihren Gedanken, als sie noch kurz vor dem Lagerausgang stand. Oh verdammt! Schnell lief Winterschweif ins Lager und setzte sich in der Nähe vom Eingang hin, um zu lauschen wie Mohnstern berichtete über den DonnerClan, der nicht erschienen, und den Angriff des BlutClans, der gescheitert war.
Die Kürze der Ankündigung gefiel Wintergeist, denn sie merkte die Müdigkeit, die ihr tief in der Haut steckte und sich mehr und mehr ausbreitete. Ja, schlafen wäre gut.
Wie die ganze letzte Zeit auch lief sie auf die Kinderstube zu und wollte sie gerade betreten, als ihr klar wurde, dass es falsch war. Das war nicht mehr ihre Heimat - nicht mehr ihr Nest. Der Kopf der Kätzin senkte sich und sie trotete zum Kriegerbau und in ihr Nest. Obwohl sie müde war, drehte sie sich eine gefühlte Ewigkeit im Kreis und als sie dann lag war es trotzdem nciht bequerm. Aber der Schlaf übermannte sie und riss sie in einen unangenehme ntraum der Finsternis, Kälte und Einsamkeit, der den Körper der Kätzin immer wieder zucken ließ.

Ort: Baumgeviert --> Lager; Eingang -> Kriegerbau
Zeit: Blattgrüne, Sonnenaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt: Mohnstern, Engelsflügel
Sonstiges: /
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptySo 29 Jul 2018, 19:37

Engelsflügel
Müde war sie gleich eingeschlafen, doch es war nur von kurzer Dauer, sie öffnete die Augen als sie angestoßen wurde, es war Tigerblüte. Sie hob verschlafen den Kopf und wollte sofort los schimpfen, doch als Tigerblüte über ihre Tochter sprach war sie sofort hell wach. Das konnte nicht warten, es war scheinbar ein Notfall. "Bring mich zu ihr, ich werde es mir sofort ansehen." Miaute sie und sah die Königin freundlich an. Auch wenn sie müde gewesen war, so würde sie alles für ihren Clan tun und hierbei ging es um ein Junges. "Hat sie noch nie ein Wort geredet?" Fragte die Heilerin sofort und war sofort eine Heilerin die ihre Patienten an oberste Stelle stellte. Sie würde sich das Junge gleich ansehen und wenn dem so war, dann würde Tigerblütes Tochter vielleicht keine Kriegerin werden können.
Nein das Junge würde eine Kriegerin werden, und wenn Engelsflügel dazu selbst das Training übernehmen würde. Klar ich war nie Kriegerin. Dachte sie ätzend.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
SchattenClan-Lager - Seite 5 Pkmnimage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 3058
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyMo 30 Jul 2018, 13:26


»Tigerblüte


Die getigerte Kriegerin nickte bei der Aufforderung der Kätzin. Zwar tat es ihr unglaublich Leid, dass sie die Heilerin nicht schlafen ließ, doch diese Gedanken konnte sie alsbald wieder verdrängen und sich auf das Problem konzentrieren - nein, auf das Hindernis, welches überwunden werden konnte, wenn sie sich bemühte.
Damit wandte sie sich um und trat aus dem Bau, schaute zur Kinderstube hinüber, wo ihre Tochter mit Moorpfote spielte. War er traurig, dass seine Freundin nicht auf seinem Niveau war? War sie traurig, dass er weiter war als sie, ohne das sie die Chance hatte, so weit zu sein wie er es war?
"Dort drüben ist sie", miaute Tigerblüte leise und nickte in die Richtung der kleinen grauen Kätzin. Sie war jedoch schon lange aus der Größe eines Jungen herausgewachsen und wirkte nicht mehr wie eines, eher wie eine verspielte Schülerin.
"Ich habe sie noch nie reden hören und auch als Junges hat sie nicht gemeckert. Vielleicht haben andere was mitbekommen, doch ich nie und ich lasse sie auch immer öfter alleine, da ich keine Königin sondern Kriegerin mit Schülerin bin."
Die Kriegerin senkte ihren Blick und schaute sich kurz nach Flockenpfote um. Sie konnte diese allerdings nicht entdecken, ob sie noch aus dem Bau kommen würde?
Schlussendlich nickte sie Engelsflügel zu und tapste in die Richtung ihrer Tochter. Mit Bedacht und aller Ruhe kam sie zu ihr und lächelte die beiden Jungkatzen an, machte der Heilerin dabei jedoch Platz.
"Dämmerjunges? Engelsflügel würde dich gerne ... untersuchen."


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


SchattenClan-Lager - Seite 5 Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Schattenwolke
Legende
Schattenwolke

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2428
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 24
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyMo 30 Jul 2018, 14:03

Engelsflügel
Die Heilerin nickte ernst und folgte der Kriegerin zu ihrem Jungen. Ihre Augen waren freundlich und weich als sie auf das Junge runter blickte. Die kleine schien nicht anders als andere Junge zu sein, doch aus Erfahrung wusste die Heilerin das Junge egal ob Taub oder Stumm, auch gesund und munter sein konnten. Ihre Sorge galt einzig und alleine dem das mit Dämmerjunges wirklich etwas nicht stimmte. Genau das wollte sie nicht, wenn sie nicht sprechen konnte, konnte sie die anderen auch nicht bei Gefahr warnen. Sie blinzelte sanft.
"Hallo Dämmerjunges." Miaute sie. "Kannst du mir sagen wie es dir geht? Wie fühlst du dich heute?" Fragte sie sanft und setzte sich hin. Wie sie es raus finden konnte wusste sie, doch das Ergebnis machte ihr Angst, darum machte sie sich schon auf das schlimmste gefasst. Wenn Dämmerjunges wirklich nicht sprechen konnte, dann musste Engelsflügel mit Mohnstern reden und die beiden mussten sich eine Lösung einfallen lassen, doch egal was kam, Engelsflügel würde sich einsetzen das Dämmerjunges eine Schülerin werden könnte.
"Du kannst gleich weiter spielen, die Untersuchung dauert nicht lange." Murmelte sie Dämmerjunges zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD
SchattenClan-Lager - Seite 5 Pkmnimage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11751
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyMo 30 Jul 2018, 22:10

Aschenkralle

Krieger | SchattenClan



Dann lass uns besser einmal gehen, bevor wir hier Wurzeln schlagen, miaute ich mit einem möglichst freundlichen aber etwas unsicheren Lächeln an meine Gefährtin und meinen Sohn gewandt. Die Unsicherheit galt aber besonders meinem Sohn, der mir gegenüber verständlicher Weise noch etwas misstrauisch wirkte. Ich würde mich bemühen, aber ob ich es schaffen würde, ihm meine wahren Gefühle durch meine Taten zu offenbaren, wusste nur der SternenClan allein. Das ich es nicht mochte tatenlos herumzustehen, war ein weiterer Grund für mich, mich zu beeilen, aber auch die Tatsache, dass es, seitdem ich zum Donnerweg gehetzt war, um meine Gefährtin zu retten, das erste Mal war, dass ich mit ihr außerhalb des Lagers sein würde. Außerdem würde ich jetzt sehen, was Wildpfote in der Kinderstube bereits gelernt hatte. Ich war sein Vater und ich hatte einiges an Versäumnis wieder aufzuholen, sowohl ihm als auch Brandpfote gegenüber. Mit einem weiteren kurzen Blick auf meine Gefährtin und meinen Sohn, setzte ich mich also in Bewegung, wobei ich noch einmal sanft mit dem Schweif gegen die Flanke der Kätzin schnippte.
Kommt, lasst uns gehen, wiederholte ich, während ich an Tempo zulegte und zum Lagerausgang hinübertrabte.


--> Verbrannte Esche [SchattenClan Territorium]

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:



Schwachpfote

“Sie haben ja alle Recht Ich bin zu klein, zu langsam, zu schwach, zu unfähig - einfach nicht genug.“

SchattenClan | Schüler

--> Verbrannte Esche [SchattenClan Territorium]

Ich keuchte heftig, als ich endlich hinter meinem Mentor ins Lager kam und musste für einen Moment anhalten, um neue Kraft zu sammeln. Es war schwierig für mich gewesen nach dem angstrengenden Training auch noch mit Schiefersturms Tempo mithalten zu müssen. Als ich endlich wieder zu Atem gekommen war, schweifte mein Blick rasch durchs Lager und zu meiner Erleichterung stellte ich fest, dass weder Molchpfote noch Düsterpfote irgendwo zu sehen waren. Trotzdem war es mir lieber die Aufmerksamkeit der anderen Katzen nicht auf mich und meine Schwäche zu lenken und so beeilte ich mich die Lichtung rasch zu durchqueren, um zum Bau der Schüler zu gelangen und mich dorthin zurückzuziehen. Um diese Tageszeit war dort sicher noch niemand, so hoffte ich zumindest.

Angesprochen: //
Standort: Kommt ins Lager --> überquert die Lichtung auf dem Weg zum Schülerbau
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle


Kobrasand

Krieger | SchattenClan



[Zeitsprung]

Nachdem ich die Kinderstube verlassen hatte, hatte ich mir eine Maus vom Frischbeutehaufen geholt und verspeist. Als ich damit fertig war und die ungenießbaren Überreste der Frischbeute zum Schmutzplatz getragen hatte, ließ ich mich ein Stück umweit des Frischbeutehaufens nieder. Tannenpfote würde nach dem gestrigen Training hoffentlich mehr Gehorsam zeigen, ansonsten würde ich mich noch etwas mehr anstrengen müssen, um ihm das beizubringen, allerdings nahm ich an, dass das nicht der Fall sein müsste. Das würde ich aber herausfinden, sobald ich wieder mit meinem Schüler trainierte. Den freien Moment, bis ich mich wieder meinen Aufgaben als Krieger widmete, nutzte ich nun für Fellpflege und begann mein etwas gesträubtes Fell wieder glatt zu lecken. Vielleicht würde Weidentanz ja bald vom Training mit ihrer Schülerin zurückkehren, oder Schiefersturm ließ sich einmal wieder blicken. Meinem Schüler wollte ich noch einen Moment Ruhe gönnen, bevor ich ihn wieder mit nach draußen nahm, ansonsten würde er beim Training nur die halbe Leistung bringen können und das war in meinen Augen alles andere als effektiv.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 5 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 3058
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDi 31 Jul 2018, 19:08


»Frostblut


Das Baumgeviert

Fast war der weiße Kater zum Lager geflogen, als er sich auf den Weg zu diesem machte. Sein Herz raste vor Sorge und auch vor Angst, da er nicht wusste, was ihn erwartete. Würde Cremefluss ihn abweisen? Sicherlich. Doch würde sie ihm überhaupt zuhören? Mehr erhoffte er sich nicht, mehr wollte er auch nicht wirklich, denn Frostblut wollte vor allem mit ihr reden.
Leise schob er sich schließlich in das Lager des Clans. Geduld für die Worte seiner Anführerin hatte er nicht und so war er froh, dass er die Versammlung mit eigenen Augen gesehen hatte und bereits Bescheid wusste. Er schnappte sich eine fette Maus und lief zur Kinderstube. Es kümmerte ihn wenig an den dort sitzenden oder eben stehenden Katzen vorbeizurennen ohne ein Zeichen der Begrüßung zu geben - das interessierte ihn gerade nicht im geringsten.
Kurz vor der Kinderstube hielt er inne und atmete tief durch, bevor er sich in diese schob. Der warme Duft nach Katzen und Milch erfüllte diese und er konnte die Junge hören, die noch in der Kinderstube waren und nicht rausgegangen waren um zu spielen. Es erinnerte ihn beinahe an seine eigene Kindheit.
Fast sofort entdeckte er Cremefluss in einem Nest mit drei Jungen. Ob sie Kätzinnen geboren hatte? Kater? Beides? Hatten sie Namen? Würden sie ihn als Vater akzeptieren?
Der Krieger trat an das Nest und legte die Maus vorsichtig vor diesem ab. Sein Atem ging flacher als gewöhnlich und seine Gedanken waren hektisch. Was machte er hier?
"Sie sind wunderschön", flüsterte Frostblut schließlich. Sein Blick hatte sich auf die Katzen gelegt und sein Herz raste unaufhörlich als er sich in diese Junge verliebte. Er hätte für seine beste Freundin da sein sollen doch stattdessen war er feige davon gerannt.
"Haben sie bereits Namen?"


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku



»Feldpfote


Die schildpattfarbene Kätzin saß noch immer vor dem Schülerbau, ungeduldig wie eh und je. Sie war nicht müde, nein, sogar im Gegenteil. Am liebsten würde sie jetzt nur noch reden, nämlich über die Große Versammlung. Diese war vielleicht nicht sonderlich spannend ausgefallen, doch dafür hatte sie einen netten Schüler kennengelernt und das war doch schon einmal etwas, nicht wahr?
Ruhig saß sie vor dem Bau, wenn auch ihre Schwanzspitze verriet, wie ungeduldig sie wirklich war. Ob Horizontflug sie baldig zum Training holen würde?
Ein Kater in Feldpfotes Rangordnung betrat das Lager, ihm war die Anstrengung ins Gesicht geschrieben und sie konnte nicht anders, als ihn zu beneiden. Sie hätte jetzt auch gerne Zeit außerhalb des Lagers verbracht und das Territorium kennengelernt, doch nicht jeder konnte Glück haben. Der Schüler steuerte den Schülerbau an, doch sie kam ihm zuvor und erhob sich, ihr Schwanz erfreut in die Höhe gestreckt mit einem Lächeln auf den Lippen.
"Hallo du!", begrüßte sie den Kater, der offensichtlich nicht gesehen werden wollte. Doch das störte sie nicht sonderlich, sie war zuvor noch keinem älteren Baugefährten begegnet und wollte dies nun ändern.
"Ich bin Feldpfote und was ist dein Name? Wer ist dein Mentor? Was hast du gerade gemacht?"


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku



»Dämmerjunges


Als Tigerblüte schließlich doch zu der hellgrauen Kätzin kam, wurde der kleinen Kätzin bang. Die Heilerin begleitete sie und offensichtlich wollten die beiden zu ihr. Sofort unterbrach sie das Spiel und schaute die beiden Kätzinnen an um danach Moorpfote hilflos anzuschauen. Würde er wenigstens in der Nähe bleiben?
Sogleich war die Kätzin von den Fragen der Heilerin überfordert und senkte den Blick auf ihre Pfoten, drängte sich instinktiv näher an ihren Spielkameraden und begann den Boden zu bearbeiten. Wie konnte eine einfache Frage wie diese sie schon so traurig machen? Ihr so sehr wehtun?
Schließlich schaute Dämmerjunges mit großen Augen auf und schüttelte den Kopf. Sie konnte es nicht sagen und es tat ihr schrecklich Leid ihre Mutter und die Heilerin zu enttäuschen. Ohne einen weiteren Blick senkte sie ihren Kopf wieder und schaute Moorpfote aus dem Augenwinkel an. Wie er wohl empfand?


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


SchattenClan-Lager - Seite 5 Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11751
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyMi 01 Aug 2018, 20:00


Schwachpfote

“Sie haben ja alle Recht Ich bin zu klein, zu langsam, zu schwach, zu unfähig - einfach nicht genug.“

SchattenClan | Schüler

Ich erstarrte augenblicklich, als die Stimme der jüngeren Schülerin an meine Ohren drang. Sie meinte offensichtlich mich und instinktiv nahm ich eine defensivere Haltung ein zog meinen Kopf etwas zwischen die Schultern. Meine Schweifspitze begann wieder nervös zu zucken, als ich die Schülerin musterte, die sich als Feldpfote vorstellte. Das war gut, denn wenn ich zugeben hätte müssen, dass ich ihren Namen nicht wusste, wer wusste schon, ob sie das gelassen genommen, oder wie sie darauf reagiert hätte. Meinem Instinkt folgend wich ich einen Schritt zurück, um nicht in die Reichweite ihrer Krallen zu geraten, doch hätte sie diese Distanz vermutlich spielend mit einem einfachen Sprung überbrücken können. Äh ... ich ... ich bin Schwachpfote, beantwortete ich ihre Frage stotternd, wobei ich sie nicht aus den Augen ließ, um nur ja kein Anzeichen einer drohenden Gefahr zu übersehen. Schiefersturm ist mein Mentor. Und ... ich war gerade trainieren. Wie ... ähm ... wir haben die Jagdkauer geübt. Mein Herz pochte noch ein wenig heftiger. Mit jeder Sekunde die ich hier draußen auf der Lichtung stand, wurde mir unwohler und die Aufmerksamkeit stieg, dass Schüttelfrost auf die Lichtung kam, oder sonst jemand. Außerdem ging ich nicht unbedingt davon aus, dass Feldpfote mir freundlich gesonnen war, weshalb ich ihre Fragen so schnell wie möglich beantwortete. Vielleicht konnte ich dann ja rasch in den Bau zurück.


Angesprochen: Feldpfote
Standort: Auf der Lichtung bei Feldpfote
Sonstiges: @Emse: Lass uns auf der Lichtung bleiben, auch wenn er nicht will :'D

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 5 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Luchsy (Dargestellt: Buntrose)
Anzahl der Beiträge : 3058
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyMi 01 Aug 2018, 21:04


»Feldpfote


Der Kater bemerkte die schildpattfarbene Katze augenblicklich und sie schenkte ihm aus Freude ein Lächeln. Wenigstens war er nicht arrogant und lief weiter ohne sich für eine jüngere Schülerin zu interessieren, wie sie eine war. Wenigstens konnte sie ihn dadurch besser kennenlernen! Dich seine Defensive Haltung ließ Feldpfote stutzen. Hatte sie etwas falsches gesagt? Sie hatte ihn doch nur nach ganz normalen Sachen befragt.
"Wieso heißt du denn Schwachpfote? Der Name ist doch gar nicht nett!", miaute die Kätzin also entrüstet und schaute sich verständnislos um. Wer hatte ihm denn diesen Namen gegeben? Das war doch grausam! Ob er das genauso sah? Gewiss, denn wer wollte denn auch mit diesem Namen leben. Sie erwiderte schließlich seinen Blick und schaute ihn verwirrt an, ließ ihren Schweif sinken und schüttelte enttäuscht den Kopf.
"Mein Mentor ist Horizontflug", antwortete sie auf die Frage, die nie im Raum stand. Ja, der Kater hatte sie nicht gefragt und war auch nicht allzu bereit für ein Gespräch wie sie es sich erhofft hatte, dennoch, sie wollte ihn jetzt nicht einfach ziehen lassen.
"Ich würde auch gerne die Jagdkauer können! Doch bis jetzt war ich noch gar nicht draußen außer zur Großen Versammlung. Das ist natürlich was tolles, aber... ich hatte mich eigentlich mehr auf das Training gefreut."
Feldpfote zuckte mit den Schultern und lächelte den Kater an. Bestimmt konnte er ihr ein bisschen was erzählen, weshalb sie sich niederließ und ihn erwartungsvoll anschaute.
"Wie ist das Training so?"


reden|denken|handeln|andere Katzen


©️️️ Suzaku


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3


SchattenClan-Lager - Seite 5 Giphy

AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Palmkätzchen
Moderator
Palmkätzchen

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDo 02 Aug 2018, 16:36



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•
Mohnstern die Versammlung auch wieder zu beenden.

"Die Versammlung ist beendet!", rief sie den Katzen zu und sprang wieder vom Stein. Als ihre dunklen Ballen auf dem kühlen Sumpfboden aufkamen, sah Mohnstern zum Himmel empor. Um ihr herum lief das Clanleben sehr geschäftig und auch ohne ihr reibungslos. Die Sonne hatte bereits ihren höchsten Punkt erreicht und die graue Anführerin würde ihren wohl verdienten Schlaf nun einfordern. So tappte sie gemächlich auf ihren Bau unter dem Baum zu und verkroch sich zwischen den Wurzlen. Die Luft war frisch, wenn auch noch der leise Geruch von Blut im Moos hing. Drosseljunges Geburt war noch nicht allzu lange her, aber vielleicht war der Geruch, der ein flaues Gefühl in der Magengegend verursachte, schlichtweg auch Einbildung.

Mit einem quälenden Gefühl der Verletzlichkeit und Schwäche angesichts ihres Verlustes schloss die Anführerin ihre Augen und schlief vom Grellen Licht des Sonnenhochs geschützt langsam ein.
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~






Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11751
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 EmptyDo 02 Aug 2018, 17:08


Schwachpfote

“Sie haben ja alle Recht Ich bin zu klein, zu langsam, zu schwach, zu unfähig - einfach nicht genug.“

SchattenClan | Schüler

Instinktiv sträubte sich mein dünnes Fell, als sich der Tonfall der Kätzin änderte und ich wich noch einen Schritt zurück. Hatte ich etwas Falsches gesagt und sie wütend gemacht? Was war es gewesen? Hoffentlich schlägt sie mich nicht!, schoss es mir durch den Kopf und mein kleines Herz begann wieder heftiger zu schlagen. W-weil mich Schüttelfrost so genannt hat, stieß ich stammelnd hervor. Und als könnte das Aussprechen des Namens der Kätzin, sie heraufbeschwören blickte ich schnell ängstlich um mich. Sie aber war nirgendwo zu sehen und so blieb mir nur der traurige Gedanke, dass sie mir diesen Namen zu Recht gegeben hatte. Schließlich war ich wirklich schwach und vermutlich mehr eine Belastung für den Clan, wie sie und auch Molchpfote bereits festgestellt hatten. Und sei bitte nicht böse!, beeilte ich mich hinzuzufügen. Ich wollte nicht-
Ich brach ab, als mir Schiefersturms Worte durch den Kopf schossen. Der Kater hatte mir verboten mich zu entschuldigen. Ob Feldpfote das auch nicht wollte? Was wenn sie jetzt nur noch wütender wurde?
Da sprach sie auch schon weiter, redete davon wer ihr Mentor war und das sie auch gerne die Jagdkauer können würde. Sollte ich antworten? Wollte sie, dass ich antwortete? Was wenn ich wieder etwas falsches sagte oder tat? Für einen Moment lang versuchte ich ihren Gesichtsausdruck zu deuten, aber es half nichts. Andere Katzen lächelten schließlich auch, wenn er mit mir redete und es bedeutete nichts. Drachenjäger hatte das einmal getan, auch wenn es lange her war. Katzen waren schlichtweg unberechenbar und so wusste ich nicht, wie ich reagieren sollte. Du warst auf einer großen Versammlung?, fragte ich schließlich, wobei ich unsicher von einer Vorderpfote auf die andere trat und am liebsten sofort verschwunden wäre - aber was wenn sie dann wütend wurde und mich ansprang, wenn ich ihr den Rücken zudrehte? Kaum konnte ich mir vorstellen, wie eine große Versammlung mit so vielen Katzen wohl war. Bestimmt beängstigend. Ich war ja auch noch nie auf einer gewesen. Kein Wunder denn Mohnstern suchte schließlich die starken Katzen aus, um den Clan zu repräsentieren ... das hieß, dass sie mich zurückließ und vielleicht würde sie mich eines Tages vertreiben, wenn auch sie die Hoffnung aufgegeben hatte. Das Training war in Ordnung, beeilte ich mich zu antworten. Wir- Ich stockte erneut, als mir der erschreckende Gedanke kam, dass solche Worte über mein Training vielleicht nicht geduldet werden würden. Ich meine, es war anstrengend, versuchte ich mich rasch zu erklären. Ich habe mir schwer getan den Schweif ruhig zu halten und die Pfoten leicht aufzusetzen. Das musste ich zugeben und ich blickte dabei ein wenig beschämt, auf meine etwas zu groß wirkenden Vorderpfoten. Ja, ich war wirklich kein Genie, so dachte ich zumindest.

Angesprochen: Feldpfote
Standort: Mitten auf der Lichtung bei Feldpfote
Sonstiges: Und er ist ganz sicher kein Genie im Deuten von Gefühlen und Emotionen, die von anderen Katzen geäußert werden :'D

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 5 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Gesponserte Inhalte




SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
SchattenClan-Lager
Nach oben 
Seite 5 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 27  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: