Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Inzwischen sind fast alle Blätter von den Bäumen gefallen und die meiste Beute hat sich verkrochen. Der Regen hat etwas nachgelassen, aber dafür ist es mittlerweile wirklich kalt geworden. Der Wind peitscht einem die verbleibenden Regentropfen ins Gesicht und nur noch ab und zu finden einzelne Sonnenstrahlen den Weg durch die graue Wolkendecke. Die Blattleere steht unmittelbar bevor.


DonnerClan-Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Regen, aber dennoch ist der Boden matschig und mit Blättern übersät. Das macht ihn noch rutschiger als nötig und erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen ist der Fluss ein ganzes Stück angestiegen. Wind und Regen ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es bis jetzt noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Regen etwas schwieriger gestaltet.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und ist hier heftig zu spüren. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch den aufgeweichten Boden zusätzlich erschwert, da eine unvorsichtige Katze schnell einmal auf der Nase landet.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist immer noch matschig. Für Reptilien und Amphibien hat die Winterstarre begonnen und Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blitzen, wo sie vor Wind und Regen zumindest ein bisschen geschützt ist.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens immer noch eher in Bodennähe und sind leichte Beute für kälte- und nässeresistente Krieger. Hier ist man nur wenig vor Wind oder Regen geschützt, weshalb die übrige Beute sich lieber in ihren Bauen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Ihre Blätter aber sind mittlerweile abgefallen.


BlutClan-Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen bei diesem Wetter selten nach draußen und die Straßen sind immer noch nass. In den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner-Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier kommt die Blattleere immer näher und erschwert die Jagd.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 The Last Hope

Nach unten 
AutorNachricht
Fuchsflamme
Schüler
avatar

Avatar von : mir selbst
Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.09.18
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: The Last Hope   So 30 Sep 2018, 19:50

Hey ya,

Ich zeichne ja nicht so gerne Menschen aber wenn ich mal einen Zeichne, ist es Nathan. Nathan ist mir mittlerweile so sehr ans Herz gewachsen, dass ich vor einiger Zeit beschlossen habe eine Story für ihn zu entwerfen. Fangen wir gleich mal an.

Prolog
Nathan, ein nicht so ganz normaler Junge, zieht in eine neue Stadt. Was niemand weiß: er ist kein Mensch. Er ist der Prinz einer anderer Dimension, eine Dimension in der Tiere die höchst entwickelte Spezies ist. Zudem besitzen sie alle die Fähigkeit sich auch in eine Menschenform zu verwandeln. Dabei müssen sie aufpassen, dass niemand herausfindet, dass sie keine Menschen sind. Denn Menschen würden sie sofort untersuchen, sie behandeln wie eine neue Erfindung, sie vielleicht sogar als Gefahr empfinden. Jedoch scheint da jemand nicht ganz aufgepasst zu haben, denn das Militär sucht bereits nach Lebewesen wie Nathan. Schafft er es alles wieder ins Lot zu kriegen? Oder wird er selbst in das nächste Labor geschickt?

Chapter 1:
 

Chapter 2:
 

Ich wollte eigentlich schon lange davor eine Geschichte mit meinem Natyboo schreiben lel. Na ja, viel Spaß beim lesen und freue mich auf Kritik und Lob und blah. X3


─ ᖴᑌᑕᕼSᖴᒪᗩᗰᗰᕮ
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://thornclan.forumieren.de/
 
The Last Hope
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Love and hate,Past and Future,Hope and Fear...
» The Hope Dies Last

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Kreativbereich :: Fanfictions & Storys-
Gehe zu: