Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 DonnerClan Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
AutorNachricht
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3159
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMo 22 Jul 2019, 17:50


Silberjunges
DonnerClan JungesPost 004

Der Schlaf des schwarzen Jungen währte keineswegs lang, denn seine Mutter war dank seiner Bewegung aufgewacht. Silberjunges hatte sie gar nicht wecken wollen, doch als ihre sanfte Stimme ertönte, war ihm das nichtig. Jetzt konnten sie sich zusammen beschäftigen und außerdem war er wieder hellwach! Mit einem Gähnen drehte er sich auf seinen Rücken und sah sie mit schiefgelegtem Kopf an. Er sah ihr Gesicht zum ersten Mal und es war ein Anblick, den er nicht vergessen würde. Wenn er später einmal diese blaugrünen Augen sehen würde, wüsste er sofort, er wäre zuhause.

"Maaaa", brach es aus Silberjunges heraus, eine Silbe die seine Mutter direkt ansprach. Ihre Frage verstand er nicht, doch den Klang der Stimme genoss er sehr. Kindlich lachte er und reckte die dunklen Pfoten nach ihr, bemerkte gar nicht, wie das silberne Mondlicht auf den weißen Ton seines Unterfells traf und somit ein lustiges Muster hinterließ. Der kleine Kater bemühte sich nur darum, die Schnauze der Katze zu umschließen.

"Maaa", brach das Wort erneut aus seinem Maul, doch dieses Mal um einiges frustrierter, eine Aufforderung dazu, das sie sich tiefer zu ihm hinabbeugte. Er wollte ihr Gesicht anfassen und es genau angucken, denn es gab soviel zusehen! Auch wenn alles mit einem silbernen Schimmer überzogen war und Silberjunges erste Erinnerungen silbern würden.

Reden | Andere | Denken
Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...

DonnerClan Lager - Seite 22 Giphy

...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyDo 25 Jul 2019, 21:06


--✧--
Rußfeder


Rußfeder war tatsächlich froh, dass sie Silberjunges versehentlich aufgeweckt hatte. Eigentlich sollte sie doch froh sein, wenn der Kleine schlief? Aber dieser Anblick... das Junge sah sie nun ganz direkt an, es bestand kein Zweifel daran, dass es Rußfeders Gesicht erkannte.
"So wunderschön bist du." hauchte sie ganz leise, sodass wohl nur Silberjunges sie hören konnte. Winzig kleine Pfötchen, so klein wie eine von Rußfeders Zehen streckten sich nach ihrem Gesicht aus also beugte sie sich zu dem Kleinen runter und ließ sich betasten, bevor sie nicht länger widerstehen konnte und über den weichen Bauch leckte.
Irgendetwas in ihr brachte sie dazu aufzusehen. Als stünde jemand bei ihr, jemand mit dem sie diesen Moment teilen konnte. Aber die Königin blickte nur in eine schwarze Kinderstube. Niemand war da. Kein Gefährte und auch keine Rauchfeder, die sehen konnte, dass ihr Sohn nun die Augen geöffnet hatte und erste richtige Töne von sich gab. Sie starrte noch länger in die stille Dunkelheit, bevor sie sich wieder Silberjunges widmete. "Dann wird deine Tante eben erst morgen sehen, was du schon alles kannst." flüsterte sie weich, als wäre es ein Geheimnis, das die beiden austauschten. Dann schob sie den kleinen Körper ganz vorsichtig an. Konnte er schon auf diesen Stummelbeinchen stehen?


Rauchfeder ✧ Silberjunges« : Erwähnt :
Silberjunges « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Moderator
Stein

Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 791
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyDi 30 Jul 2019, 18:26



Taubenschatten
DonnerClan | Kriegerin
Die Kätzin erwachte, als sich etwas neben ihr regte. Orientierungslos hob sie den Kopf und brauchte ein paar Herzschläge, bis ihr wieder einfiel, wo sie sich befand und dann sah sie gerade noch, wie Efeupfote in den hinteren Teil des Heilerbaus verschwand.
Sie spielte mit dem Gedanken, sich wieder hinzulegen, aber sie hatte den ganzen Tag im Inneren des Bau verbracht und es verlangte ihr nach frischer Luft und dem Himmel über dem Kopf und vor allem etwas Ungestörtheit. In der Absicht, sich nur kurz auf die Lichtung zu setzen und dann zurückzukehren, stand sie auf und verließ den Heilerbau, ohne der Heilerschülerin Bescheid zu geben.
Doch als sie ins Lager hinaustrat, zog es sie unweigerlich noch weiter, aus dem Lager heraus, ins Territorium. Irgendwohin, wo sie etwas Ruhe hatte. Wenn ich ganz vorsichtig bin und nicht zu schnell gehe, dann wird mir schon nichts passieren. Die Wunde schmerzte nur noch ein bisschen und so lange diese nicht aufging, würde ihr schon nichts passieren. Sie wollte nur eine schnelle Runde drehen, dann war sie wieder hier.
Der helle Vollmond erleuchtete die graue gestalt der Kätzin, während sie mit bedächtigen Schritten über die Lichtung trat und das Lager verließ.

Angesprochen: -
Erwähnt: Efeupfote
Standort: Lager | Heilerbau -> Fluss | DC-FC Grenze


(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

NYAN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3159
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMi 31 Jul 2019, 17:39


Holunderfell


KriegerinVertretungPost #1


Die Sonne war bereits seit Langem untergegangen und die Patrouille zur Großen Versammlung war fort. Nachdem die schildpattfarbene Kriegerin sich von ihrem ehemaligen Anführer verabschiedet hatte, war sie an den Lagerplatz getreten und bemühte sich nicht vor Ungeduld aus dem Fell zu fahren. Der Tag war heiß gewesen, ihr war das Wetter unangenehm durch den schweren Pelz den sie stets mit sich herumtrug. Noch schlimmer war jedoch, dass noch immer niemand die Strafe von Eisenkralle aufgehoben hatte!

Schließlich war Holunderfell allerdings aufgestanden und hatte sich eine Maus zum verspeisen geholt, nahm sich jedoch vor, sobald wie möglich eine Jagdpatrouille zu begleiten. Der Anführerwechsel schmerzte sehr, doch mit Farnsee hatte der Clan eine gute Zweite Anführerin gewonnen, die sicherlich viele Aufgaben vergeben würde. Vielleicht sollte sie mit ihrem Gefährten aufbrechen, sobald er wieder da war?

SternenClan, wenn man von dem Kater sprach! Seine Stimme ertönte in ihrer Nähe, auch wenn er sie im Schatten neben dem Kriegerbau vermutlich nicht gesehen hatte, verwunderte es sie doch das er in den unfertigen Kriegerbau sprach. Doch ein Lächeln konnte sich die Kriegerin kaum verkneifen, besonders bei seinem Angebot nicht. Es würde ihr gefallen, das Territorium wieder zu erkunden, nachdem sie so lange nicht dort gewesen waren. Mit federnden Schritten und aufgerichtetem Schweif lief sie auf die kleine Patrouille zu, drückte jedoch sogleich ihren Kopf an die Schulter des Katers.

"Oh Eisenkralle, ich dachte schon, deine Strafe würde nie enden", seufzte Holunderfell an seinen breiten Schultern und schloss für einen Moment die Augen, um seinen Geruch zu genießen. Dann rückte sie jedoch ab und musterte ihn kritisch. "Sicherlich begleite ich die Patrouille, doch solltest du nicht Eichenblatt oder Efeupfote aufsuchen? Sie haben deine Wunden überhaupt nicht pflegen können, nachdem... Gespräch mit Farbenjäger."

Die Pause war kurz gewesen, doch sicherlich hörbar. Besorgt musterte Holunderfell den Körper des Kriegers, wandte sich jedoch an Rauchfeder, die die Patrouille anführen würde. Sicher konnten die beiden besser entscheiden, ob er jetzt eine Behandlung oder nach der Patrouille einfordern sollte, doch sie war dennoch besorgt darüber, dass sie etwas entzündet haben könnte.


Handeln | Reden | Denken | Andere

Code by Kedavra


Silberjunges
DonnerClan JungesPost 005

Erfreut quiekte das Junge, als seine Mutter ihm die nähere Betrachtung gewährte. Seine Pfoten fanden ihre Schnauze und legten sich auf ihre Lefzen, erstaunt betastete Silberjunges ihre weiche Eigenschaft. Ihre Schnurrhaare bogen sich unter seinen Tatzen weg, bis auf die eine Pfote löste um ihre Nase zu berühren. Doch dann wollte er gerade damit anfangen, ihre Schnurrhaare zu fangen, als ihre Zunge über seinen Bauch glitt.

Erschrocken maulte Silberjunges und landete auf dem besagten Bauch, die Pfoten in jede Richtung weggestreckt. Vorwurfsvoll betrachtete er seine Mutter von dieser Position aus, horchte bei ihren Worten jedoch auf und bemühte sich darum, ein Verständnis für sie zu entwickeln. Doch er konnte es nicht, genoss dennoch den Klang der Stimme.

Die nächste Berührung überraschte Silberjunges, denn seine Mutter versuchte offensichtlich mit den Stupsern etwas zu bezwecken. Verwirrt versuchte er ihr Folge zu leisten und auf die vier samtweichen Pfötchen aufzutreten, rutschte jedoch immer wieder weg, da seine Beine unter ihm nachgaben. Angestrengt verzog er beim weiteren Versuch das Gesicht, blieb dann jedoch deprimiert in seinem Nest liegen.

Reden | Andere | Denken
Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...

DonnerClan Lager - Seite 22 Giphy

...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Flügelpfote
Anführer
Flügelpfote

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptySo 04 Aug 2019, 13:09





Tagpfote

Donnerclan | Schülerin


Erwähnte Katzen: Nachtpfote, Graupfote, Rauchfeder
Angesprochene Katzen: Nachtpfote, Rauchfeder



Tagpfote war bemüht, die Geschehnisse einzuordnen. Toxinstern? Es fiel ihr schwer zu glauben, dass Donnerstern von ihnen gegangen war.
Allerdings war nun auch Zeit für die Große Versammlung und es traf sie wie ein Schlag, als Nachtpfote aufgerufen wurde, aber Tagpfote nicht. Wie unfair war das denn?! Wie Toxinstern den beiden so etwas antun! Und dann war auch noch Graupfote dabei! Wütend wich sie von Nachtpfotes Seite, als diese sie versuchte aufzumuntern. Sie konnte nichts dafür, doch sicherlich würde sie sich freuen, wenn sie alleine mit Graupfote unterwegs sein durfte. Wie auch immer. gab sie nur mürrisch von sich und schaute Nachtpfote noch nicht einmal hinterher.
Sofort rannte sie zu Rauchfeder und nickte ihr zu. Sie sollte zu einer blöden Patrouille mitkommen! Während ihre Schwester auf die Versammlung durfte! Wütend grub sie ihre Krallen in die Erde. Ja super! Dann bringen wir es schnell hinter uns! miaute sie mürrisch zu Rauchfeder.
Sie schaffte es einfach nicht, ihre riesige Enttäuschung zu verbergen.






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 26274_11

DonnerClan Lager - Seite 22 Tag_un10
♥️ Tagpfote und Nachtpfote ♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptySo 04 Aug 2019, 14:39


--✧--
Rußfeder


Rußfeder war wie verzaubert von diesem kleinen Wesen, das da zwischen ihren Pfoten lag. Eigentlich hätte sie nie geglaubt, jemals für etwas oder jemanden so viel Liebe zu empfinden, aber hier war er: Silberjunges, der Mittelpunkt ihrer Welt. Sie erschrak, als sein kleiner Körper von einem ihrer Stupser umkippte. Aber alles schien in Ordnung zu sein. Er war nur eben noch nicht so weit zu laufen. "Schsch, schsch." machte sie leise um ihn zu beruhigen und zog ihn sanft wieder an ihr Bauchfell heran. Ihr Kleiner würde noch früh genug laufen und dann würde sie ihm ständig überall hin folgen müssen um ihn wieder einzusammeln. Für heute war er kräftig genug.
Rußfeder legte ihre Hinterbeine und ihren Schweif hinter ihn, als könnte er sonst wegrollen, was natürlich unmöglich war. Aus der Senke ihres weichen Nests würde er nicht so schnell abhauen können. Mit langsamen Zügen leckte sie dem Jungen schnurrend über den Rücken, damit er ruhig wurde und einschlief. So funktionierte es doch, oder?
Schließlich war sie sich sicher dass sie selbst den Kopf in das weiche, frische Moos legen und einschlafen konnte.


Silberjunges « : Erwähnt :
Silberjunges « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11806
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptySo 04 Aug 2019, 18:06

Eisenkralle

Krieger | DonnerClan



Ein Schnurren drang aus meiner Kehle, als Holunderfell ihren Kopf an meine Schulter drückte. Sie war so eine liebevolle Kätzin. Immer hatte sie mir vergeben und selbst jetzt, wo ich meine Kratzer doch selbst verschuldet hatte, sorgte sie sich um meine Wunden. Ich weiß, miaute ich mit ruhiger Stimme. Aber es sind nur ein paar Kratzer, meine Liebe. Wenn wir zurückkommen, werde ich Eichenblatt einen Blick darauf werfen lassen. Kurz letzte ich meiner Gefährtin über die Schulter, bevor ich noch hinzufügte: Wichtig ist im Moment hauptsächlich, dass sie sich nicht entzünden. Und irgendjemand muss schließlich die Grenze überprüfen und markieren.
Ich schenkte meiner Gefährtin ein dankbares Lächeln, bevor ich meinen Blick Tagpfote zuwandte, die offensichtlich missmutig und enttäuscht war. Na, hoffentlich würde sie auch an der Patrouille etwas Freude finden. Meine Schweifspitze zuckte leicht, als ich mich nun an Rauchfeder wandte. Ich denke, wir sind bereit, teilte ich der Kätzin mit.



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3159
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMo 05 Aug 2019, 17:11



»Zackensturz



#065

Male


No matter who wins or loses,

Krieger ♔ DonnerClan

Sandkuhle


Zum Lager hinab hatte der Kater seinen Schüler immer wieder im Nacken gepackt, damit dieser nicht aus Versehen die Schlucht hinabrutschte. Seine Pfoten waren bereits müde von dem Tag, besonders den Anstrengungen seinen Schüler zu tragen. Sanft lenkte er ihn schließlich zum Lagerwall und erkannte erleichtert, dass dieser aufgebaut war. Hinter diesem musste Zackensturz jedoch feststellen, dass Kriegerbau und Schülerbau noch immer unfertig waren - und das eine vertraute Gestalt leblos am Boden lag.

Der gefleckte Kater ließ von dem Schüler ab, tappte zu Donnersterns Leichnam und senkte mit angelegten Ohren die Schnauze. Damit hatte er nun wirklich nicht gerechnet - zumindest nicht, dass er nicht dabei sein würde. Zackensturz wusste, oder hatte zumindest gespürt, dass der SternenClan seinen Anführer nach der Rückkehr nehmen würde, denn damit hatte er auf das Maximum hin seinen Soll erfüllt. Sanft strich er dem Anführer über den Kopf, seufzte und verabschiedete sich. Die Umstände waren beinahe offensichtlich und trotz das Trauer ihn erfüllte, war er nun einfach zu pragmatisch, als sich niederzulegen.

"Mähnenpfote!", rief Zackensturz seinem Schüler zu und nickte zum kleinen Frischbeutehaufen. Seine Schwanzspitze zuckte, Unbehagen erfüllte seine Brust. Wusste der Kater überhaupt, worauf er gezeigt hatte? Vorsichtshalber würde er es laut aussprechen.
"Nimm bitte zwei Mäuse und geh in den Heilerbau. Wen auch immer du von unseren Heilerinnen antriffst, gib ihr eine der Mäuse und friss die andere. Ruh dich aus, morgen haben wir wieder Training."

Damit beendete Zackensturz das Gespräch, nickte aufmunternd und trottete stattdessen zu besagtem Frischbeutehaufen, um eine Amsel zu verspeisen. Mit wenigen Bissen hatte er sie auch heruntergeschlungen, leckte sich über das Maul und kehrte schließlich neben den noch verbesserungswürdigen Heilerbau. Er wollte zumindest in der Nähe seines Schülers sein und wo sollte er nur sonst schlafen, richtig?

trouble always comes around.



reden denken ♔ handeln ♔ Katzen
@Niyaha


Silberjunges
DonnerClan JungesPost 006

Mehr Zeit bekam der so gut wie schwarze Kater allerdings nicht mehr zustande, da ihn seine Mutter an sich zog und ihm beruhigend durch das Fell ging. Ungeduldig wehrte er sich gegen die Behandlung, da er nicht schon schlafen wollte, seine Augen riss er weit auf und ließ ein herzzerreißendes Schreien ertönen - das höchstens seine Mutter hören würde. Silberjunges zappelte, da er sich noch einmal aufrichten wollte, doch schließlich siegte ein ganz anderes Gefühl in ihm.

Hunger. Der Duft der Milch stieg ihm in die Nase und sogleich schob er sich an den Bauch seiner Mutter, fand eine Zitze und trank hastig. Schnurrend spürte er, wie sein Bauch sich füllte und versuchsweise drückte er einfach nur auf ihren Bauch, um zu sehen, was er da fraß - jetzt, wo er sehen konnte. Doch sobald die Flüssigkeit auf seine Pfoten traf, sogleich stürzte er sich wieder auf sie. Begierig trank er noch eine Weile, bis er glucksend von seiner Mutter abließ und sich einfach nur an sie kuschelte.

Rußfeder ließ irgendwann von ihm ab und Silberjunges lauschte, wie ihre Atmung immer ruhiger wurde. Er selbst war ebenfalls müde, doch hier wollte er nicht schlafen! Vorsichtig befreite er sich aus ihrem Griff, kletterte über ihren Schweif und legte sich neben ihr Gesicht, um es vor dem Schlafen zu bewundern. Doch allzu lange konnte er dies nicht, denn der kleine Kater war einfach zu müde, sodass er sich an seine Mutter kuschelte und baldig einschlief.

Reden | Andere | Denken
Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...

DonnerClan Lager - Seite 22 Giphy

...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Birkenblatt
Heilerschüler
Birkenblatt

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.19
Alter : 12
Ort : Im Aldi

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyDi 06 Aug 2019, 16:17

Luchskralle
Kater/Krieger/DC

Ich erwachte aus meinem Schlaf, wohl bewusst, dass der restliche Clan bald von der großen Versammlung zurückkehren würde. Ich überlegte ob ich jagen gehen sollte, bevor sie zurückkamen und entschied mich dafür. Also machte ich mich auf leisen Schritten zum Ausgang des Lagers, erreichte den Ginstertunnel ohne Probleme und trat aus dem Lager. Ich atmete die frische Luft der Blattfrische ein und machte mich auf die Suche nach einigen Wühlern, Mäusen und Eichhörnchen.
Denken, Reden, Handeln, Sonstiges
g.t. Richtung Sonnenfelsen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern
Heilerschüler
Silberstern

Avatar von : Feuerstern Bild #130725123 | Blingee.com
Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 10.07.19
Alter : 11
Ort : Donner Clan Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMi 07 Aug 2019, 11:27


Diamantenherz Mondblitz Diamantenherz
~Man kann alles schaffen, wenn man an sich glaubt.~

Ich komme ins Lager zurück und trage meine Wühlmaus auf den Beutehaufen. Da der Haufe eher klein war, und niemand mir gesagthat was ich tun soll, beschließe ich noch einmal zu jagen. Je mehr Beute, des so besser. Also strecke ich mich, und fahre mir mit der Zunge ein paarmal über den Pelz, und trotte wieder aus dem Lager hinaus, um mein Glück noch einmal in einem anderen Teil des Waldes zu versuchen. Bis die anderen von er Versammlung zurück sind, ist noch Zeit. Vielleicht fange ich dies mal doch ein Eichhörnchen, oder einen saftigen Vogel. Schon bei dem Gedanken läuft mir das Wasser in der Schnauze zusammen.
Donner Clan Wald-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Niemand ist allwissend, jeder der es denkt, weis ja nicht, wie ist ist unwissend zu sein.
Nichts dauert ewig, aber manches lange.
Gibt es böse Leute, oder sehen wir sie nur so?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B.T
Heiler
B.T

Avatar von : Bearbeitet von: B.T
Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 03.10.18
Alter : 25
Ort : Verloren im Nirgendwo <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMo 26 Aug 2019, 13:46


ϟ Morgenröte ϟ
Donner Clan | Kriegerin | 24 Monde
"reden" || denken || handeln || Katzen


Die rote Kätzin schlief neben ihrem Bruder wie eine Tote. Der Verlust ihrer Freundin hatte sie hart getroffen, Saphirsee spendete ihr etwas Trost indem sie genauso um die verstorbene Kätzin trauerter wie sie. Langsam drehte die rote Kätzin sich immer wieder unruhig im Nest herum. Seid der großen Schlacht hatte sie Probleme Nachts durch zu schlafen, sie war schon glücklich die halbe Nacht geschlafen zu haben um etwas Energie gesammelt zu haben. Schön wäre es wenn sie bis zur nächsten Blattleere wieder durch schlafen könnte. Das wäre ein Traum für die junge Kriegerin. Langsam rappelte sie sich auf und schlich sich aus dem gemeinsamen Nest mit ihrem Bruder. In der Blattgrüne wurde es dann manchmal doch zu warm mit ihrem Bruder in einem Nest zu schlafen, aber damals als sie in den Kriegerbau gezogen sind, gab es nur noch ein freies Nest. Deswegen zogen sie zu zweit in ein Nest. Dies hatten sie dann all die Monde einfach so beibehalten, vorallem nach der Vertreibung aus ihrem Gebiet, gaben die Geschwister sich so mehr Sicherheit. Sobald einer von den beiden einen Gefährten gefunden hatte, würden sie sich wohl voneinander entfernen. Aus dem Nest raus gekrabbelt streckte sich die rote Kätzin. Anschließend schlich sie um die anderen Nester Richtung Ausgang, dabei war sie mit ihren Gedanken total woanders und vertrat sich die vordere Pfote. Es war noch soviel zu tun. Der Kriegerbau war auch noch nicht vollständig repariert worden, weswegen nicht alle Katzen darin schliefen.Dank ihrer unachtsamkeit und wegen dem kurzen in der Vorderpfote, ging sie kurz in die Knie und trat mit ihrer hinteren rechten Pfote nun in ein Nest und auf den Schwanz der darin liegenden Katze. Nun war Morgenröte hell wach, sie sprang wie ein Junges in die höhe als sie den Schwanz unter ihr spürte und landete wieder auf ihren vier Pfoten. Sie stand vor dem Nest von Muschelherz. Beschämt das ihr noch so ein Fehler passieren konnte blickte zu Muschelherz und hoffte er wäre nicht durch ihr rüpelhaftes Verhalten wach geworden.



Erwähnt:  Saphirsee, Sonnensturm, Muschelherz
Angesprochen: /
Ort: Lagermitte bei den Toten -> Kriegerbau

(c) by Simdras

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 Sigiwc10



Zuletzt von B.T am Di 27 Aug 2019, 12:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
geile Sau
Niyaha

Avatar von : mee
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMo 26 Aug 2019, 15:45

Muschelherz

DonnerClan | männlich | Krieger


Vertretung

"Ahh!", ein krächzender Schrei entkam mir und so schnell ich realisieren konnte drückte ich meine Kiefer aufeinander, damit ich niemanden weckte. Nach einigen Herzschlägen mit zusammengepressten Zähnen lockerte ich mich, suchend nach nach der Katze, welche mich geweckt hatte. Rasch haftete mein Blick an Morgenrötes weichem, rotem Pelz. Aufgrund ihrer Miene war mir schnell klar, dass es diese Kätzin gewesen sein musste, die mir auf den Schweif gestiegen ist, welchen ich als erstes nach dem Aufwachen dicht an meinen Körper gezogen hatte.
Ich richtete mich auf und miaute freundlich:"Na? Guten Morgen.", meine Augen wanderten über meine Schulter zu meinem Schweif,"Nichts passiert. Und ich wollte sowieso nicht zu lange schlafen."
Leise verließ mein provisorisches Nest unter dem Nachthimmel nun vollkommen, um mich richtig umsehen zu können. Offensichtlich waren noch alle bei der Großen Versammlung und dies wahrscheinlich noch länger. Einige Momente atmete ich die frische Nachtluft in langen, tiefen Zügen ein, ehe ich mich umdrehte. "Hey, Morgenröte?", miaute ich mit gedämpfter Stimme zu der Kätzin, die mich noch hören sollte von dieser kleinen Entfernung,"Was hältst du davon dem Clan etwas Gutes zu tun? Einige Katzen werden bestimmt hungrig von der Versammlung zurückkehren. Wir könnten den Frischbeutehaufen schnell ein wenig aufbessern bevor die anderen zurück sind. Was sagst du?" Zwar kannte ich Morgenröte kaum, aber bestimmt wäre es eine gute Idee die Chance zu nutzen dies zu ändern und gleichzeitig dem Clan zu helfen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sleep 'til you're hungry, eat 'til you're sleepy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B.T
Heiler
B.T

Avatar von : Bearbeitet von: B.T
Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 03.10.18
Alter : 25
Ort : Verloren im Nirgendwo <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyMi 28 Aug 2019, 20:57


ϟ Morgenröte ϟ
Donner Clan | Kriegerin | 24 Monde
"reden" || denken || handeln || Katzen


Da rappelte sich der Kater langsam auf und blickte sich genaustens nach dem Übeltäter um. Gleich wurde die Kätzin um einen Kopf kleiner weil sie ärger erwartete. Viele Katzen im Clan waren noch genauso wie sie angeschlagen. Psychisch oder Physisch machte da keinen großen unterschied, jeder versuchte mit seinen Schatten zu kämpfen und diese zu besiegen. Und nun hatte ausgerechnet sie jemanden um seinen Schlaf betrogen. Als sie aber keine wütende Stimme vernahm zuckte sie vorsichtig mit den Ohren und blickte den Kater genauer an. Sie hatte noch nicht sehr viel mit ihm zu tun gehabt, was auch nicht untypisch war bei so einem großen Clan. Man verbrachte gerne Zeit mit denen, die man kannte und blieb somit immer in den selben Gruppierungen. "Es tut mir leid" entschuldigte sie sich prompt, nachdem der Kater sie in kenntnis setzte das alles okay sei. Er war erstaunlich freundlich dafür, dass sie ihn gerade aus dem Schlaf gerissen hatte. Langsam setzte sie sich normal hin und blickte ihn neugierig an. Als sie ihren Namen hörte legte sie neugierig den Kopf schief und hörte sich den Vorschlag Jagen zu gehen von Muschelherz an. Sie nickte eifrig bevor sie antwortete "Ja sehr gerne, wo möchtest du denn Jagen gehen?".



Erwähnt: Muschelherz
Angesprochen: Muschelherz
Ort: Kriegerbau

(c) by Simdras

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 22 Sigiwc10

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niyaha
geile Sau
Niyaha

Avatar von : mee
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 16.03.18
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyDo 29 Aug 2019, 12:18

Muschelherz

DonnerClan | männlich | Krieger


Vertretung

In dieser Nacht schien der Mond schneller zu wandern als sonst. Zwar konnte das nicht sein, aber ich verknüpfte dieses Gefühl damit, dass ich gerne zurück wäre vor Morgengrauen. Immerhin würden wir den Clan nicht weiterbringen, wenn wir nicht hier wären.
Umso erleichterter war ich als Morgenröte schnell und enthusiastisch zustimmte. "Gut.. das ist gut. Dann würde ich sagen gehen wir in...", ich unterbrach und drehte mich ein wenig. Mit dem Schweif in Richtung Territorium miaute ich weiter:"diese Richtung. In so einer warmen Nacht sollte sich dort doch bestimmt was feines finden lassen, oder?" Ich wartete nicht ab, sondern verließ mit einem letzten Blick über die Schulter das Lager. Sogleich begann ich zu traben, schließlich auch zu rennen. Den warmen Wind in meinem Fell zu spüren war ein Genuss.

--->Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Sleep 'til you're hungry, eat 'til you're sleepy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3159
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 EmptyFr 06 Sep 2019, 11:37

[Out!: Es wäre gut wenn die nächste Zeit über kein Freestyle Jagen mehr getätigt wird, da ich mit Farnsee gerne den Überblick behalten möchte, besonders da noch einige Aufgaben für den Clan offen sind. Ich habe des Weiteren Patrouillen ausgearbeitet, an denen eure Charaktere teilnehmen werden. Sobald das Lager aufgebaut ist - was hoffentlich nach diesen Patrouillen ist -, agiert das Ganze wieder freier, doch vorerst wendet euch bitte zuerst an mich, bevor eure Charaktere einfach davonlaufen! Dankeschön. uwu]




Sometimes you gotta run before you can walk.
Farnsee

Zweite Anführerin | 104 | DonnerClan

coming from: Baumgeviert


So schnell wie es der Kätzin möglich gewesen war, kehrte sie ins Lager zurück, ihre Beine zitterten vor Anstrengung und ihre Flanken bebten in dem Versuch, Luft einzunehmen. Schnaufend stand sie vor dem Dornentunnel und bemühte sich darum, sich wieder zu beruhigen, während sie auf den Anführer des Clans wartete. Ihre Ohren zuckten unruhig und nervös, unsicher über die folgenden Entwicklungen, sie hatte vergessen wie anstrengend es sein konnte, ein Krieger zu sein. Nun trug sie auch noch so viel Verantwortung auf ihren Schultern, wo es als Königin sehr viel leichter war. Sicher, sie hatte sich zuvor um den Clan gesorgt, ihn wie eine große Familie behandelt, doch nun erwarteten die Katzen mehr von ihr.

Einige Krieger kamen ihr außerhalb des Lagers entgegen, auf dem Weg zur nächtlichen Jagd. Schweigend sah sie ihnen nach, wusste, dass diese nicht die einzigen waren, denn sie hatte weitere Gerüche im Territorium aufgefangen. Doch sie würden sicherlich zurückkommen um ihre neuen Aufgaben zu erledigen, richtig? Ob die Patrouille bereits aufgebrochen war? Spätestens auf dem Lagerplatz würde Farnsee eine Antwort auf diese Frage erhalten. Langsam beruhigte sich auch ihr Körper, doch statt das Lager zu betreten sah sie hinter sich - sie musste sich noch einmal mit ihrem Anführer austauschen.

»Toxinstern?«, fragte sie mit belegter Stimme, um die Katzen im Lager nicht sofort aufzuschrecken. Sie hatten einen langen Tag vor sich und sollten noch so viel Energie tanken, wie es ihnen überhaupt möglich war. Die schildpattfarbene Kätzin lächelte friedlich den Anführer an, versuchte ihre Unsicherheit zu verbergen. Doch er war ebenso kurzfristig einen Rang gestiegen wie sie, sicherlich verstand er ihr Gefühlschaos.
»Bevor ich die Patrouillen für den heutigen Tag einteile, wirst du dem Clan von der Großen Versammlung berichten? Wir werden noch so lange warten können, am Ende des Tages wird das Lager aufgebaut sein«, versicherte die Kätzin mit einem betonenden Lächeln. Farnsee wollte ihrem Anführer klar machen, dass dieses Ergebnis möglich war, wenn er selbst in die Gänge kam.

»Ich würde die Katzen von der Versammlung bis zum Sonnenhoch noch verschont lassen, die anderen Krieger können allerdings bereits die Aufgaben aufnehmen, sobald du die Ankündigung beendet hast.«
Erwartungsvoll und voller Respekt neigte die Stellvertreterin ihren Kopf ein wenig, sah ihn jedoch mit zuckenden Ohren an. Sie erwähnte nicht, dass sie selbst kürzer schlafen würde, nur ein wenig ruhen wollte bevor sie ihre Patrouille mitnahm. Ihr Schüler sollte sich schließlich nicht die ganze Zeit langweilen, genauso wenig die wohl möglich weniger fröhliche Katze, die sie für diese ausgewählt hatte.

Reden | Handeln | Denken | Andere
Nothing lasts forever.

All by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I got a couple of mansions...

DonnerClan Lager - Seite 22 Giphy

...Still I don't have any manners.


Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Gesponserte Inhalte




DonnerClan Lager - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 22 Empty

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan Lager
Nach oben 
Seite 22 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tüpfelblatt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: