Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 DonnerClan Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter
AutorNachricht
Arya
Admin im Ruhestand
Arya

Avatar von : Chara.<3
Anzahl der Beiträge : 3203
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 19
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyFr 06 Sep 2019, 18:18




» Toxinstern «


SternenClan Territorium ;; Baumgeviert >>
Der große Kater erreichte erschöpft das Lager und in seinem Kopf jagte ein Gedanke den nächsten. Farnsee war noch vor ihm eingetroffen und wartete mit bebenden Flanken in der Nähe des Eingangs auf ihn. Langsam trat er zu ihr - auch sein Brustkorb hob uns senkte sich schnell von dem langen Lauf. Während er sich setzte lag sein wachsamer gelber Blick auf der Stellvertreterin und er lauschte aufmerksam ihren Worten. Sie machte einen gestressten Eindruck auf ihn und er sorgte sich mit einem Mal um ihr Wohlergehen. Doch vorerst wollte er sich nichts anmerken lassen und nickte schließlich mit ernstem Gesichtsausdruck, als sie geendet hatte.

"Ich werde dem Clan jetzt gleich von der großen Versammlung berichten - der Mond geht bereits unter und die Dämmerung bricht an. Ruh dich aus sobald du Patroullien eingeteilt hast. Eine erschöpfte Stellvertreterin bringt mir nicht viel." antwortete er und bedachte sie mit einer gewissen Strenge unter Vertrauten.
Nun erst lockerten sich seine Gesichtszüge und ein besorgter Unterton schwang in seiner Stimme mit, als er wieder zu sprechen begann.
"Ist alles in Ordnung Farnsee?"
Der große Kater meinte fast spüren zu können, was die andere bedrückte. Sie war fleißig und nahm ihre Aufgabe ernst und dafür war Toxinstern sehr dankbar - inzwischen hatte er keine Zweifel mehr, dass er mit ihr die richtige Wahl getroffen hatte.
Doch auch er spürte die drückende Last der Verantwortung auf seinen Schultern. Alles war viel zu plötzlich passiert und das machte es nicht leichter. Anders als Farnsee jedoch hatte er vom SternenClan eine Menge Kraft erhalten, um diese Last tragen zu können. Und in seinem Inneren glühte eine Gewissheit, dass alles gut werden würde und dass er es schaffen würde. Ob sie aus seinem Geiste kam oder ebenfalls vom SternenClan gegeben wurde, wusste er nicht - doch er konnte sie deutlich spüren.
Geduldig betrachtete er die Kriegerin und wartete auf eine Antwort - das Vertrauen zwischen ihnen würde hoffentlich immer stärker werden.

Erwähnt: xXx
Angesprochen Fansee

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Anigif_original-grid-image-12457-1424196646-18

❥ ❥ ❥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3157
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySa 07 Sep 2019, 00:20



Sometimes you gotta run before you can walk.
Farnsee

Zweite Anführerin | 105 | DonnerClan

Während die gemusterte Kätzin auf die Antwort ihres Anführers wartete, sprangen ihre Gedanken von einer geplanten Patrouille zur nächsten. Sie wollte unbedingt das Gespräch mit Rußfeder aufsuchen, bevor sie überhaupt ein wenig Schlaf fand. Vermutlich würde Farnsee das kurze Nickerchen auch in der Kinderstube abhalten, doch sie wollte sich erst einmal um Kamillenjunges kümmern. Plötzlich dämmerte ihr jedoch wieder, dass Meisensang im Anführerbau lag und vermutlich darauf wartete, dass jemand sie dort hinausholte.

»Ich weiß noch nicht«, miaute Farnsee auf die Frage des Katers hin, vollkommen durcheinander bei den vielen Dingen, die ihr durch den Kopf gingen. Sicher würde ein bisschen Frischbeute und ein wenig Schlaf nützlich sein, um sie zu kräften kommen zu lassen. Ihr Blick glitt kurz zum untergehenden Mond, bevor sie mit zuckenden Ohren wieder ihren Anführer bedachte.
»Die Große Versammlung war einfach nur sehr stressig, denke ich. Und auch jetzt habe ich noch einiges zu erledigen, auch wenn die gereizte, dauerhaft angespannte Umgebung nicht mehr dabei ist. Das ist ein großer Sprung aus einer wohligen warmen, entspannten Kinderstube.«

Farnsee lächelte den schwarzen Kater freundlich an. Es war so gesehen ihre Wahrheit, denn die Große Versammlung hatte ihr sehr weh getan und nun hoffte sie darauf, im Lager diesem Schmerz entfliehen zu können. Doch hier fühlte sie sich bereits viel besser, eher gesagt seitdem der Clan das Territorium betreten hatte. Ein folgendes Seufzen wandelte sich schnell zu einem herzhaften Gähnen, sie schüttelte ihren Pelz und sah dann wieder zu dem Kater.

»Wir sollten hineingehen«, miaute die Kätzin schließlich sanft und ihre Schwanzspitze berührte kurz die Schulter des gleichaltrigen Katers, bis ein Lächeln sich über ihr Gesicht ausbreitete. Sie dachte an die vier kleinen Junge, die sie bereits erwarteten und sie wollte sie so schnell wie möglich in ihren neuen Bau tragen - schließlich würde die Blattgrüne nicht lange anhalten, sie spürte langsam den Wandel und die Kinderstube war der geschützteste Bau von allen.
»Halte du ruhig die Versammlung ab, ich werde währenddessen Meisensang und die Junge in die Kinderstube bringen. Sobald das erledigt ist kannst du dich ausruhen und ich teile den Clan in Patrouillen, suche dann aber mein eigenes Nest auf.«

Mit der Strenge einer Mutter nickte sie in die Richtung des Eingangs und lächelte etwas in sich hinein als sie nun belustigt schnurrte:
»Und nun ab, großer Anführer. Dein Clan wartet.«

Reden | Handeln | Denken | Andere
Nothing lasts forever.

All by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3



#SaveSpiderMan


AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Arya
Admin im Ruhestand
Arya

Avatar von : Chara.<3
Anzahl der Beiträge : 3203
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 19
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySa 07 Sep 2019, 12:21




» Toxinstern «


Dankbar für ihre Ehrlichkeit wartete der schwarze Kater ab, bis Farnsee geendet hatte. Er verstand ihre Gefühle - zumindest teilweise hatte er ähnliche radikale und plötzliche Veränderungen durchleben müssen. Und immer mehr nagte auch die Frage an ihm, ob er tatsächlich in Donnersterns Pfotenstapfen treten wollte. Doch dies war ein anderer Gedanke, dem er an einem anderen Ort und zu einer anderen Zeit nachgehen sollte.
Nun hatte Farnsee Recht - es gab für sie beide Arbeit zu verrichten.
Er wusste keine Worte, um sie zu trösten, hatte er doch mit ähnlichen Belastungen zu kämpfen. So schenkte er ihr nur ein aufmunterndes Lächeln und blieb stumm.

"Bevor ich mich hinlege, möchte ich selbst nochmal nach Meisensang und ihrem Wurf gucken."
Nun erhob sich der junge Kater und gähnte einmal ausgiebig. Es wurde Zeit für ein wenig Ruhe, schließlich konnte man einen Clan nur führen, wenn man genügend Kraft hatte, um sich selbst auf den Beinen halten zu können.
Auf die Bemerkung der Stellvertreterin hin schmunzelte Toxinstern und schnippte mit seiner Schwanzspitze über ihr Ohr, ohne etwas zu entgegnen.
Ein warmes Gefühl hatte sich in ihm breit gemacht als er nun in Richtung des Hochsteins trabte, denn nun schien er immer klarer sehen zu können. Es war das erste Gespräch mit der zweiten Anführerin gewesen, dass nicht auf ihren Rängen basiert hatte. Nein, der schwarze Kater hatte zum ersten Mal das Gefühl, sie könnte eine gute Freundin werden.

Geschmeidig und mit wenigen Sprüngen hatte er den Felsen erklommen und hob seine tiefe Stimme:
"Ich fordere alle Katzen, die fähig sind ihre eigene Beute zu machen, auf, sich zu einem Clantreffen zu versammeln!"

Dann setzte er sich nieder und wartete wachsam auf seinen Clan, während er sich im Kopf die richtigen Worte bereit legte. Anders als Farnsee fühlte er sich nach der großen Versammlung gestärkt und sicher. Er hatte den DonnerClan so repräsentiert, wie er war: stark und stolz. Vielleicht, dachte Toxinstern, vielleicht sollten sie ab jetzt eine andere Linie fahren, als die von Donnerstern.

Erwähnt: Donnerstern, Meisensang
Angesprochen Farnsee, den Clan

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Anigif_original-grid-image-12457-1424196646-18

❥ ❥ ❥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kedavra
Admin
Kedavra

Avatar von : Natter (Dargestellt: Farnsee)
Anzahl der Beiträge : 3157
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 18
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 08 Sep 2019, 00:47



Sometimes you gotta run before you can walk.
Farnsee

Zweite Anführerin | 106 | DonnerClan

Schweigend sah die gemusterte Kätzin dem schwarzen Kater dabei zu, wie er in dem dunklen Tunnel verschwand um das Lager zu betreten. Sie lächelte kurz in sich hinein, leckte sich verlegen über die Brust und wandte den Blick ab. Endlich erreichte das Gefühl von Ruhe sie, machte sich in ihrer verknoteten Brust breit und beruhigte sie bis in ihre Zehen. Ein dankbares Gefühl bahnte sich den Weg durch Farnsees Körper, die einen langen Blick zu den Sternen wagte. Der SternenClan gab ihr diese Chance und sie würde sie nutzen. Ein Schleier der Dunkelheit legte sich über ihre müden Augen, das Bild ihrer ehemaligen Mentorin erschien vor ihrem Inneren Auge. Sie vermisste Schimmersee noch immer, doch das Gefühl nahm sie nicht mehr so ein wie es das nach all dem schrecklichen getan hatte, dass Farnsee durchlebt hatte. Sie konnte sich nun von der Kätzin lösen, sie jedoch weiterhin im Herzen tragen.

Schritte machten sie wieder aufmerksamer und rissen sie aus den Gedanken. Gerade so hielt sie einen Krieger davon ab ins Lager zu gehen und schnippte mit dem Schweif vor Feuerfunkes Nase umher. Der Krieger sah sie kurz verwirrt an, blieb dann allerdings stehen. Kurz erklärte sie ihm, dass er zum Anführerbau gehen und dort auf sie warten solle, denn sie würden Meisensang in ihren richtigen Bau bringen und er würde dabei helfen. Als auch er sich ins Lager bewegte, folgte Farnsee und lauschte dabei auch sogleich den Worten des Anführers, lenkte ihre Aufmerksamkeit jedoch auf die Kinderstube in die sie wenig später tauchte.

»Rußfeder?«, murmelte Farnsee sanft in das Ohr der schlafenden Königin, die sie sanft anstupste, nur um einen kurzen Blick auf Silberjunges zu werfen solange sie warten musste. Der Kleine wuchs schnell und würde seine baldige Ziehschwester bald einholen. Die Idee schien sich umsetzen zu lassen. »Rußfeder, wach auf. Ich brauche dich beim Anführerbau, ich möchte Meisensang in die Kinderstube bringen, aber zu zweit können wir nicht alle vier Junge gleichzeitig tragen. Danach würde ich auch gerne mit dir sprechen.«

Sanft schnurrte sie, damit die Königin nicht das Gefühl bekam, dass es sich um etwas schreckliches handelte. Farnsee würde ihr nur ihre Tochter anvertrauen, die Kätzin war schließlich nicht alleine in dieser Kinderstube und hielt das aus. Lächelnd leckte sie der Kätzin über die Stirn, warf dem Sohn der Kätzin einen schnellen Blick zu, tappte dann jedoch aus der Kinderstube und gesellte sich zu Feuerfunke, gab ihm ein kurzes Zeichen zu warten und trat dann in den kleinen Bau.

»Meisensang, wach auf«, schnurrte Farnsee sanft und ließ sich neben der Königin nieder. Ihr Blick legte sich automatisch auf die vier Junge die an ihrem Bauch lagen, ein warmes Gefühl der Geborgenheit machte sich in ihr breit. Sie war selbst noch viel zu kurz eine Stellvertreterin, als das sie behaupten könne, sich nicht nach der Kinderstube zu sehnen. »Wir bringen dich jetzt in die Kinderstube, aber du musst uns sagen, welches Junge wer trägt. Ein Nest wartet bereits auf euch fünf und dort könnt ihr weiterschlummern.«

Reden | Handeln | Denken | Andere
Nothing lasts forever.

All by Marvel


DonnerClan
FeuerfunkePost #46

Coming from: Baumgeviert

Feuerfunke war zügig durch den Wald gelaufen und fühlte sich darin bereits um einiges sicherer. Das Gespräch mit der fremden Kriegerin aus dem SchattenClan war angenehm gewesen, doch genug war ihm genug. Lieber wollte er sich ausruhen und sich dann wieder tatkräftig mit Arbeiten im Lager beschäftigen. Ob sein Bruder dabei sein würde? Ob sie sich nun eine Ecke im Lager suchen würden, in der sie gemeinsam schlafen und sich wärmen konnten? Der rote Kater hoffte es.

Er erreichte das Lager, doch bevor er es betreten konnte, trat Farnsee zu ihm und bat ihn, beim Anführerbau auf sie zu warten, damit sie Donnersterns Junge in ihr neues Nest bringen könnten. Lächelnd nickte er, war doch ein wenig fröhlich über die Tatsache, dass er nun gebraucht wurde und noch etwas erledigte, bevor er die bis dahin nicht unbedingt angenehme Nacht beendete. Wenig später tauchte er durch den Tunnel ins Lager wo Toxinstern eine Versammlung einberief um dem Clan womöglich über die Große Versammlung der vergangenen Nacht zu belehren. Da Feuerfunke jedoch wusste, worum es sich handelte, ließ er sich ohne umschweifen am Fuße des Hochsteins nieder, wo er nun auf die Zweite Anführerin wartete.

Mit müden Augen beobachtete er den dunklen und mehr oder weniger leeren Lagerplatz, überlegte, was Farnsee in der Kinderstube suchte. Wenig später tauchte sie jedoch wieder auf, ohne ihm große Erklärungen zu geben und verschwand in dem Bau, ohne das er ihn betreten sollte. Feuerfunke neigte den Kopf und lauschte ihren Worten, bis er den Kopf auf die Pfoten ablegte. Es war vermutlich das Beste wenn er wirklich nicht noch mehr Platz in dem Bau einnahm - sechs Katzen mussten reichen. Außerdem würde sich der kleinere Bau baldig leeren und dann war ausreichend Platz für ihn darin. Wer wohl noch zu Hilfe kam?

Krieger

Code by Kedavra

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 09. August '18 Admin schmelz
22.04.'17 Moderator! <3
12.02.'17 Hilfsmod <3
16.01.'17 Chatmod <3



#SaveSpiderMan


AK 2018:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2816
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 08 Sep 2019, 14:03


Primelpfote


» We are survivors. «

[#015] | Schülerin | DonnerClan


c.f.: Baumgeviert

Schnaufend trabte Primelpfote in der Gruppe der DonnerClaner mit auf dem weg zurück ins Lager. Sie musste zugeben, sie hatte es sich nicht so anstrengend vorgestellt, auf eine große Versammlung zu gehen, wie es nun am Ende war. Ihre Pfoten schmerzten und ihr Magen knurrte vor Hunger. Dazu kam noch der mangelnde Schlaf, da sie zuvor die Nacht auch nicht wirklich gut durchgeschlafen hatte.
Primelpfote war froh, als sie die bekannte Umgebung des DonnerClan Lagers sah und kurze Zeit später durch den Eingang schlüpfte. Die anderen Katzen hatten sich bereits verteilt oder waren in ihre Schlafnester gewandert. Für einen Moment fühlte sie sich etwas hilflos, denn weder ihre Mentorin noch ihre Mutter war auf dem ersten Blick zu sehen.
Gerade als sie nach Farnsee suchen wollte, erklang die tiefe Stimme des schwarzen Anführers und die Rote blieb wie versteinert stehen. Es gehörte wohl mit zu ihren Pflichten als Schülerin, den Clanversammlungen beizuwohnen und so würde sie noch etwas auf ihren Schlaf warten müssen. Auch Singvogel schien das Lager noch nicht betreten zu haben oder sie hielt sich einfach außerhalb des Sichtfeldes der kleinen Schülerin auf.
Ob sie morgen endlich trainieren würden? Primelpfote hatte bisher nicht wirklich viel vom Territorium gesehen, schließlich war sie auch erst vor der großen Versammlung ernannt worden und kannte somit bloß die direkte Umgebung des Lagers, die sie mal als Junges erkundet hatte. Müde schob sie die Gedanken zum morgigen Tag beiseite und konzentrierte sich stattdessen auf Toxinsterns Stimme und sein Antlitz im dämmrigen Morgenlicht.

Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

DonnerClan Lager - Seite 23 Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5591
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 08 Sep 2019, 22:30


Meisensang
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Königin | DoC


Die Königin hatte noch lange die vier kleinen Junge beobachtet, doch es wurde immer später und der Mond stand immer höher. Bald würde sie diesen Bau verlassen müssen, den kurzen Augenblick zurücklassen, den sie noch mit Donnerstern gehabt hatte. Ihre Augen fielen zu und sanft schlief die Königin ein, es war ein ruhiger und traumloser Schlaf.

Eine Stimme an ihrem Ohr weckte sie, die Königin öffnete ihre Augen und betrachtete das Gesicht von Farnsee. "Hallo Farnsee, seid ihr etwa schon zurück?" Ihr blick schweifte über die scheinbar schlafenden Jungen, dann heftete sie diesen wieder an die Kätzin. "Scheinbar ist es nun soweit, ich muss den Bau wohl verlassen."

Meisensang stand auf mit der Gefahr die Jungen würden aufwachen, prüfend blickte sie auf die Jungen. "Jemand könnte Funkenjunges und Federjunges tragen, wenn mir jemand hilft, kann ich Stromjunges auf den Rücken nehmen und Dornjunges tragen." Sie setzte sich ans Nest, legte den Schweif so das die kleinen davon berührt wurden.


Handlung | Angesprochen | Andere Katzen | Denken

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3

16.01 - Posts werden durchgeführt.«
DonnerClan Lager - Seite 23 5y6sg634
✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyDi 10 Sep 2019, 19:16

Rußfeder (Handypost)

Rußfeder genoss einen tiefen und traumlosen Schlaf. Es dauerte eine Weile bis das Stupsen von Farnsees Pfote sie aufwachen ließ. Dann erwachte sie mit einem kleinen Schreck, riss den Kopf hoch und fuhr sogar aus Reflex die Krallen aus. Als sie aber das Gesicht der zweiten Anführerin vor sich sah beruhigte sie sich sofort und zog auch die Krallen sofort wieder ein. Um ein Haar hätten die Krallen ihrer Vorderpfoten ihr Junges berührt. Warum war sie so nervös?
Noch etwas verschlafen hörte sie Farnsee zu und nickte zwischendurch verstehend. Ab sofort würde es in der Kinderstube also etwas unruhiger werden, bei einem Zuwachs von gleich vier kleinen Schreihälsen. Andererseits waren das auch baldige Spielgefährten für Silberjunges. Rußfeder folgte Farnsees Blick auf den kleinen dunklen Körper. Er war nicht aufgewacht, an seinen Flanken waren kaum sichtbar kleine Atembewegungen zu erkennen. Die Königin gab sich größte Mühe ihren Sohn beim Aufstehen nicht anzustoßen, bevor sie sich schüttelte und nach draußen ging.
Im Anführerbau fand sie wie erwartet die beiden Kätzinnen mit vier kleinen Fellbündeln. Sie blinzelte und nickte Meisensang freundlich zu, wartete aber auf genauere Anweisungen, bevor sie sich noch das falsche Junge schnappte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
B.T
Heiler
B.T

Avatar von : Bearbeitet von: B.T
Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 03.10.18
Alter : 25
Ort : Verloren im Nirgendwo <3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyDi 10 Sep 2019, 23:31


ϟ Sonnensturm ϟ
Donner Clan | Krieger | 24 Monde
"reden" || denken || handeln || Katzen


Sonnensturm merkte nur im halbschlaf wie seine Schwester sich zu ihm legte. Sie war vollständig ausgekühlt gewesen, weswegen er seinen Schweif um sie herum legte um sie mit zu wärmen. Danach schlief der Kater an der Seite seiner Schwester wieder tief und fest ein. In seinem Traum lief er durch ihr Territorium und jagte zusammen mit seiner Schwester. Es war ein warmer Tag in der Blattfrische und der Wald wimmelte nur so vor Beute. Er jagte gerade ein Eichhörnchen hinterher als seine Schwester sich wieder neben ihm regte und sich aus dem Nest schlich. Nachdem ihm die wärme seiner Schwester fehlte, fiel er nicht mehr in den Tiefschlaf zurück. Als er dann hörte wie seine Kameraden in das Lager zurück strömten und kurze Zeit später hörte er wie sein Anführer sie zur Versammlung rief. Er rappelte sich langsam noch Schlaftrunken aus dem Nest und lief auf die Lichtung zum Hochstein. Der Kater blickte sich nach seiner Schwester um, die sicherlich bald wieder im Lager auftauchen müsste. Schnell suchte er sich einen guten Platz und wartete gespannt auf den Bericht des neuen Anführers.


Erwähnt:  Morgenröte, Toxinstern
Angesprochen:
Ort:  Kriegerbau → Hochstein

(c) by Simdras



ϟ Morgenröte ϟ
Donner Clan | Kriegerin | 24 Monde
"reden" || denken || handeln || Katzen


Sie beobachtete Muschelherz wie er die Nachtluft prüfte. Morgenrötes Blick schweifte zum Horizont hinauf, schon bald würde die Morgenröte die Baumwipfel rot einfärben. Es war ihre lieblings Tageszeit, nicht nur weil sie nach ihr benannt wurde. Sondern auch weil ihre Ziehmutter sie zu dieser Tageszeit damals im Wald gefunden hatte und sie gerettet hatte. Muschelherz setzte sich in Richtung Territorium in Bewegung und Morgenröte folgte nur nach einigen Momenten.

-> Unterwegs richtung Territorium



Erwähnt:  Muschelherz
Angesprochen:
Ort:  Kriegerbau → Territorium

(c) by Simdras



ϟ Schwarzwolke ϟ
Donner Clan | Kriegerin | 32 Monde
"reden" || denken || handeln || Katzen


Schwarzwolke hatte sich auch in den unfertigen Bau zurück gezogen gehabt um sich auszuruhen. Aber ohne ihren Gefährten konnte sie einfach nicht in Ruhe schlafen. Bersteinkralle war mit den anderen Katzen zur Versammlung aufgebrochen und so fehlte er neben ihr. In nur so kurzer Zeit war er ihr schon so wichtig geworden, dass es fast schon unheimlich war. Die Schritte der heimkommenden Katzen weckte die dunkle Kriegerin aus ihrem Schlaf und sie sprang hellwach auf. Schnell lief sie auf die Lichtung und blickte sich nach ihrem Gefährten um, den sie leider nicht sofort erblickte. Schon rief Toxinstern zur Versammlung auf und die dunkle Kätzin setzte sich zu den anderen Kriegern um sich den Bericht vom neuen Anführer anzuhören. Insgeheim hoffte sie das sich Bernsteinkralle sofort zu ihre setzte, wenn er sie sah.



Erwähnt:  Bernsteinkralle, Toxinstern
Angesprochen:
Ort:  Kriegerbau → Hochstein

(c) by Simdras

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Sigiwc10



Zuletzt von B.T am Do 12 Sep 2019, 22:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 11806
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 23
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyDo 12 Sep 2019, 08:52

Taukralle

„When we are born, we need protection. We are nothing. But we grow and learn to pass on what was given to us. It is caring for and protecting our clan, that makes us who we are.“

DonnerClan | Krieger

--> Baumgeviert [neutrales Territorium]


Als ich mit meinem Clan gemeinsam das Lager betrat, ging der Mond bereits unter und eigentlich dachte ich nur daran ins Nest zu kommen. Über Natternschweif und seine Geschichte konnte ich mir später Gedanken machen, jetzt würde ich wohl kaum mehr zu einem sinnvollen Ergebnis kommen. Kurz ließ ich meinen Blick über die Lichtung schweifen, aber es schien alles in Ordnung zu sein. Dann blieb mein Blick an Rabenstolz hängen und meine Schweifspitze begann leicht hin und her zu zucken. Meine jüngeren Halbgeschwister hatte ich über die Sache mit Natternschweif fast vergessen!
Mit einem Mal war die Müdigkeit vergessen und ich trabte mit schnellen Schritten zu Rabenstolz hinüber, die wohl gerade aufgestanden war. Soweit ich mich erinnerte, hatte sie im Kampf gegen den FlussClan gekämpft? Sie sah gut aus, aber ging es ihr auch wirklich gut? War alles in Ordnung mit ihr?
Rabenstolz, begrüßte ich die jüngere Kätzin freundlich, als ich bei ihr angekommen war. Geht es dir gut? Rasch musterte ich meine Halbschwester und sog die Luft ein, um am Kräutergeruch einschätzen zu können, ob sie schlimmer verletzt war, oder ob es nur ein paar Kratzer waren, die vermutlich jeder aus einem Kampf davontrug. Rabenstolz tendierte dazu sich in Gefahr zu bringen, zumindest für mein Gefühl war sie manchmal viel zu fahrlässig und ich hatte unserer Mutter doch versprochen, ein Auge auf sie und ihre Schwestern zu haben.
Bist du verletzt worden?



Angesprochen: Rabenstolz
Standort: Läuft zu Rabenstolz, dann bei ihr
Sonstiges: cf: Baumgeviert

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySa 14 Sep 2019, 22:30

Nachtpfote

—> Baumgeviert

Keuchend erreichte Nachtpfote müde, aber erleichtert wieder das heimische Lager. Die meisten ihrer Clangefährten waren bereits da aber sie musste feststellen, dass kaum einer schlafen ging. Sie konnte es sich also auch nicht erlauben einfach so schlafen zu gehen. Seufzend wandte sie sich an Graupfote. “Toxinstern ist vom Großfelsen wohl direkt zum Hochstein gesprintet.“ flüsterte sie, als sie sah dass der schwarze Kater schon seinen Platz auf dem Stein eingenommen hatte. “Diese SchattenClaner mit denen wir uns unterhalten haben waren ganz schön seltsam oder?“ redete sie weiter, jetzt etwas lauter. Mit den Augen suchte sie bereits aus Gewohnheit nach einem ganz bestimmten Fell unter der bunten Menge ihrer Clankameraden: ihrem eigenen, dem von Tagpfote.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
Palmkätzchen

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2361
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 15 Sep 2019, 11:38




Bernsteinkralle


DonnerClan | Krieger



<-- Baumgeviert

Endlich war er zurück im Lager! Der massige Krieger wollte seine neu gewonnene Heimat endlich genießen, doch seit sie zurück waren, wurde er von Arbeit überhäuft. Ja, er hatte sich viel davon selbst aufgehalst, aber langsam brauchte er Zeit sich auszuruhen. Sobald sie angekommen waren rief Toxinstern auch schon zur Versammlung. Müde tapste er an den Fuß des Steins, doch bevor Toxinstern einige Worte sagen konnte, erblickte Bernsteinkralle einen schwarzen Pelz, der seine Müdigkeit verfliegen ließ. Schwarzwolke!

Er erhob sich wieder und bahnte sich einen Weg zu der schwarzen Kätzin, um ihr von hinten kommend sanft die Nase in das dichte Fell zu stecken.

"Guten Morgen meine Schöne!", murmelte er ihr ins Ohr, bevor er sich neben sie setze.


Erwähnt: Toxinstern, Schwarzwolke

Angesprochen: Schwarzwolke

Standort: Clanversammlung
(c) Palmkätzchen





Fuchspfote


DonnerClan| Schüler



<-- Baumgeviert

Seinem Bruder folgend betrat auch Fuchspfote das Lager. Doch noch bevor er etwas zu ihm sagen konnte, bat Farnsee ihn vor dem Anführerbau zu warten. Kurz rümpfte Fuchspfote die Nase, nickte Feuerfunke aber zu.

"Sehen wir uns danach?", fragte er und sah dann zu, wie er zum Anführerbau ging. Was Farnsee wohl von ihm wollte? Kurz sah er ihm nach, bevor er dem Ruf des neuen Anführers folgte und sich an den Fuß des Felsens setzte und gespannt wartete, wie Toxinstern die Geschehnisse der Großen Versammlung dem Rest des Clans näher brachte.


Erwähnt: Feuerfunke, Farnsee, Toxinstern

Angesprochen: Feuerfunke

Standort: Clanversammlung
(c) Palmkätzchen





Veilchenpfote


DonnerClan | Schülerin



Es war nicht die Sonne, die die frisch gebackene Schülerin weckte, sondern das Treiben im Lager. Laute Stimmen, die an die empfindlichen Ohren drangen. Verwirrt öffnete Veilchenpfote die Augen. Wo war sie? Wo war ihre Mutter, wo ihre Schwestern? Es dauerte einige Herzschläge, bis sie sich an ihre Ernennung erinnerte. Sie war im Schülerbau!

Sofort durchflutete sie neue Energie und Veilchenpfote war sofort munter. Sie sprang auf, ohne auf jegliche Fellpflege zu denken und stürmte hinaus. Die Sonne ging gerade auf, es war immer noch ziemlich finster. Aber die Katzen kamen gerade von der Großen Versammlung zurück und es dauerte auch nicht lange, bis sie Primelpfote entdeckte, die immerhin dabei gewesen war.

Fröhlich sprintete die Schülerin auf ihre Schwester zu und plazierte sich direkt neben sie, als Toxinstern zu einer Versammlng rief. Ihr Fell berührte das ihrer Schwester und sie hielt ihr das Mäulchen fast ins Ohr, als sie flüsternd frage: "Und, wie war die Große Versammlung? Erzähl!"

Erwähnt: Primelpfote, Farnsee [id], ihre Schwestern

Angesprochen: Primelpfote

Standort: Clanversammlung
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~






Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
Anführer
Flügelpfote

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 15 Sep 2019, 12:43





Tagpfote

Donnerclan | Schülerin


Erwähnte Katzen: Nachtpfote, Graupfote
Angesprochene Katzen:



Tagpfote verstand nicht so recht, wieso Nachtpfote auf die Versammlung mitdurfte, aber sie nicht. Und natürlich war Graupfote auch noch dabei. Ihre Wut und Enttäuschung konnte Tagpfote beim besten Willen gerade einfach nicht verstecken.

Wahrscheinlich hatte sie sich so sehr darüber geärgert, dass sie überhaupt nicht mitbekommen hatte, wie die ganzen Katzen von der Versammlung wiederkamen.
Sie würde nicht wissen wollen, wie viel Spaß Nachtpfote mit Graupfote gehabt hatte. Sie wollte sich einfach nur in ihr Bett zusammenrollen und diesen schrecklichen Tag beenden.

Sie setzte sich weit in den Hintergrund und achtete nur auf Toxinstern, der eine Versammlung einberufen hatte. Was hatte er wohl zu sagen?






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 26274_11

DonnerClan Lager - Seite 23 Tag_un10
♥️ Tagpfote und Nachtpfote ♥️


Zuletzt von Flügelpfote am So 15 Sep 2019, 12:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Armadillo
2. Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Moony *-*
Anzahl der Beiträge : 287
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptySo 15 Sep 2019, 15:12



Farbenjäger

DonnerClan ⁑ Krieger ⁑ Männlich
"It's not the pain. It#s who it came from."


Er erwachte langsam, als auf der Lagerlichtung Stimmen zu hören waren. Die Katzen mussten wohl von der großen Versammlung zurückgekehrt sein. Da er wusste, dass er nun nicht mehr schlafen konnte erhob er sich, streckte den Rücken durch und trat aus dem Bau. Kurz kniff er die Augen zusammen, als die hellen morgendlichen Sonnenstrahlen ihn blendeten, doch nach einigen Herzschlägen gewöhnte er sich an das Licht.
Gerade als er begann sich das Fell zu putzen sprang Toxinstern auf den Hochfelsen und rief den Clan zu einer Versammlung zusammen. Farbenjäger hörte zu, würdigte den Anführer aber keines Blickes. Bestimmt würde er von der großen Versammlung berichten. Der Krieger konnte sich ausmalen, wie es gewesen ist; stressig, chaotisch, eventuell tatsächlich mit viel Spannung. Doch der SternenClan hatte die Versammlung offensichtlich nicht unterbrochen.
Kurz überlegte er, ob er Farnsee suchen sollte und fragen sollte was es so zu tun gibt. Doch den Gedanken schüttelte er sofort wieder ab. Wenn irgendjemand etwas von ihm wollte, sollte derjenige sich schon zu ihm bewegen.


DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: //

Erwähnt: Toxinstern, Farnsee

(C) Kristina Angerer




Lavendelpfote

DonnerClan ⁑ Schülerin ⁑ Weiblich
"Rise above the storm and you will find the sunshine"


Die frisch ernannte Schülerin hatte die ganze Nacht sehr unruhig geschlafen. Einerseits war sie sehr aufgeregt, da sie kaum ihren ersten Ausflug abwarten konnte. Andererseits war sie ein wenig traurig, da sie nicht mit auf die große Versammlung gegangen war. Als sie erneut aufwachte schienen bereits die ersten Sonnenstrahlen in den Schülerbau und sie stand gähnend auf. Als sie aus dem Bau trat fiel ihr Blick direkt auf Bernsteinkralle. So gerne wollte sie zu ihm herüber laufen und sofort mit dem Jagdtraining und Kampftraining beginnen, doch dann schweifte ihr Blick zu ihren Schwestern. Veilchenpfote schien Primelpfote gerade über die Versammlung auszufragen. Lavendelpfote sprang zu ihren Schwestern und strahlte Primelpfote an: "Erzähl! Wie war es? Wie sind die anderen Clans? Lass kein Detail aus!"
Sie setzte sich um ihrer Wurfgefährtin zuzuhören, als Toxinstern eine Versammlung einberief. Sofort wandte sie sich dem Anführer zu. Hoffentlich würde Primelpfote nach der Clanversammlung noch aus ihrer Sicht von der Großen Versammlung berichten.



DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Primelpfote

Erwähnt: Veilchenpfote, Primelpfote, Bernsteinkralle

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Vielen Dank (c) Iceheart::
 

DonnerClan Lager - Seite 23 Ak_team_by_xshadowsky_dcv805t-fullview
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arya
Admin im Ruhestand
Arya

Avatar von : Chara.<3
Anzahl der Beiträge : 3203
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 19
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyMo 16 Sep 2019, 11:02




» Toxinstern «


Geduldig wartete der schwarze Kater einige Momente, bis sich der Großteil der Katzen unter dem Hochstein eingefunden hatte. Wachsam blickte er in ihre Gesichter - die Gesichter seiner Katzen. In den letzten Tagen, die so voller Ereignisse gesteckt hatten, war ihm oft die Frage nach ihren Erwartungen an ihn in den Sinn gekommen. Er wusste genau, dass nicht nur die Katzen von Außerhalb des DonnerClans an seiner Loyalität und an seinen Fähigkeiten zweifelten. Auch innerhalb seines Clans konnte er immer wieder die Missgunst einiger Katzen spüren. Er war schließlich nicht hier geboren worden - sondern im WindClan. Doch diesen Katzen würde er es nie Recht machen können, egal wie gut er als Anführer war. Sie würden in ihm immer einen Verräter sehen. Doch er wusste wer er war und das würde reichen.
Als die Sonne sich über den Horizont erhob, erreichten ihre warmen Strahlen seinen schwarzen Pelz und ließen seine gelben Augen funkeln. Während er zu sprechen begann, blieb er gerade sitzen, den Blick auf die versammelten Katzen gerichtet.

"Die Versammlung verlief sehr gut. Die Nachricht von Donnersterns Tod hat viele Katzen getroffen - mehr als erwartet. Umso wichtiger ist es, dass wir nun zeigen, was uns ausmacht: unsere Stärke liegt in der Vielzahl mutiger Krieger und Schüler hier. Wir sind furchtlos und stolz und wir werden nicht zulassen, dass es jemals nochmal ein Clan wagt uns aus unserer Heimat zu vertreiben."
Nun hatte er sich erhoben und den Kopf hinab gesenkt, seine Stimme schien bei seinen Worten zu beben, so eindringlich sprach er sie. Er sah den Katzen direkt in die Augen, von einem zum nächsten, um seinen Worten noch mehr Ausdruck zu verleihen.
"Nie wieder wird jemand es wagen uns einen dermaßen verräterischen Hinterhalt zu stellen. Wir werden niemals vergessen, was der Fluss- und der SchattenClan uns angetan hat - das sollte euch alle stärker machen. Nun sind wir wieder hier, aus eigener Kraft. Denn wir sind stark DonnerClan."

Nun schwieg er einen Moment, fühlte die Emotionen in ihm kochen und sah gen Himmel. Dann richtete er sich wieder auf und begann mit ruhigerer Stimme fortzufahren.
"Die Anführer beschlossen anlässlich der Ereignisse gemeinsam ein wichtiges neues Gesetz, an das sich ab sofort jede Katze zu halten hat: Ein ehrenhafter Krieger sollte seinen Gegner im Kampf nicht töten, um diesen zu gewinnen! Solange er nicht sein eigenes Leben verteidigen muss, sollte er dem Gegner immer die Möglichkeit geben, sich zurückzuziehen."
In seinem Kopf erschien das Bild von Mohnstern, wie er ihr in blindem Zorn die Krallen in die Brust geschlagen hatte. Es war ein Racheakt gewesen - nichtsdestotrotz begrüßte er das neue Gesetz.
"Der Wiederaufbau des Lagers ist fast vollendet und ich muss jedem Helfer ein großes Lob aussprechen - ihr habt wirklich gute Arbeit geleistet. Unser Zuhause ist fast wieder vollständig.
Farnsee wird gleich Patroullien einteilen. Die Katzen, welche mich zur Versammlung begleitet haben, sollen sich ausruhen um Kraft zu tanken.
Die Versammlung ist beendet!"

Einen Moment verharrte er auf dem Hochstein, um zusehen, wie die DonnerClaner ihrer Arbeit nachgingen, bevor er sich seinerseits abwandte und langsam hinab sprang. Dann trottete er zu seinem eigenen neuen Bau und schlüpfte hinein. Farnsee und Rußfeder waren bereits anwesend und mit einem freundlichen Blick begrüßte er auch Meisensang.
Dann trat er näher und betrachtete die kleinen Fellbündel. Sein Blick blieb an der kleinen Kätzin hängen, die er im Wald gefunden hatte. Ob sie eine gute Kriegerin würde?
"Wie kann ich helfen?" unterbrach er die Stille und richtete den Blick erwartungsvoll auf die Königin.

Erwähnt: Mohnstern, Rußfeder, Farnsee
Angesprochen Meisensang

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Anigif_original-grid-image-12457-1424196646-18

❥ ❥ ❥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 EmptyMo 16 Sep 2019, 19:38

Splitterpfote

Reale Stimmen mischten sich in seine unschuldigen Träume und Splitterpfote wachte auf, noch bevor die Sonne ins Lager schien. Die Katzen kamen von der Großen Versammlung zurück und Splitterpfote lauschte Toxinsterns Bericht von seinem sicheren Versteck aus: ein dichter Farn am Rand des Lagers, wo er geschlafen hatte. Seine dunkelgrünen Augen blitzten unscheinbar unter den dicken Blättern hervor. Hier gefiel es ihm, er war kaum zu sehen, aber er hatte aus sicherer Entfernung alles im Blick. Irgendwann fühlte sich sein Pelz warm an, wo er nicht durch den Farn versteckt wurde, und als er sich umsah, blinzelte er ins erste Sonnenlicht. Seufzend schlich er aus seinem Versteck und streckte sich bis seine Beine zitterten, dann begann er mit seiner Morgenwäsche. Feuerfunke hatte er längst beim Anführerbau ausgemacht. Was er dort wohl wollte? Hatte er für heute etwas mit ihm vor? Hoffentlich nicht wieder Kampftraining. Splitterpfote hatte genug vom Kämpfen. Bei den Erinnerungen an den Kampf gegen den SchattenClan hörte er erneut die Schreie und roch das Blut, gemischt mit schlammiger Erde. Er schauderte und kniff die Augen zusammen um die Erinnerungen zu vertreiben. Sicher würde Feuerfunke ihm sein richtiges Territorium zeigen wollen. Das war gruselig, denn natürlich gab es auch hier überall Eulen, Hunde, Dachse, Greifvögel und alles andere, das Splitterpfote schaden konnte, aber wenigstens musste er dann nicht kämpfen.
Für den Moment sah es allerdings so aus als hätte der Schüler noch ein wenig Ruhe.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

DonnerClan Lager - Seite 23 Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




DonnerClan Lager - Seite 23 Empty
BeitragThema: Re: DonnerClan Lager   DonnerClan Lager - Seite 23 Empty

Nach oben Nach unten
 
DonnerClan Lager
Nach oben 
Seite 23 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tüpfelblatt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium-
Gehe zu: