Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Beute hat sich jetzt fast vollständig verkrochen und es ist noch ein ganzes Stück kälter geworden. Der Himmel ist grau und die Sonne kaum zu sehen, aber statt dem Regen fallen jetzt immer wieder vereinzelte Schneeflocken auf die Erde, die einem vom kalten Wind ins Gesicht gepeitscht werden. Die Blattleere ist gekommen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Schnee, aber der Boden ist dennoch hart gefroren, kalt und etwas rutschig. Das erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan Territorium:
Nach der regenreichen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser und dünnes Eis ist kaum bis nur an vereinzelten Stellen im Schilf zu finden. Der Wind ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es noch genügend Fische, um den Clan einigermaßen gut zu ernähren.


WindClan Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg. Sogar der wenige Schnee bleibt hier immer wieder liegen und bildet eine dünne Schicht auf dem Boden. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch die rutschige Schneeschicht zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist matschig und an manchen Stellen findet sich sehr dünnes Eis. Reptilien und Amphibien halten Winterstarre und Beute ist eher im Schutz der Nadelbäume zu finden, wo sie vor dem kalten Wind etwas geschützt ist.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel bleiben in Bodennähe und sind leichte Beute für kälteresistente Krieger. Hier ist man nicht so gut vor dem Wind geschützt, weshalb sich die übrige Beute eher in ihren Bauen, oder im Schutz der Baumgrüppchen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist hart gefroren, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken, sondern recken ihre kahlen Äste stolz in Richtung Himmel.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde gehen bei diesem Wetter nur ungern nach draußen und machen kleinere Runden. Die Straßen sind nass, aber wenigstens lässt sich in den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier ist es kalt und vereinzelt bildet sich auch eine dünne Schneeschicht.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen
 

 WaCa - Your Life

Nach unten 
AutorNachricht
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5510
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

WaCa - Your Life Empty
BeitragThema: WaCa - Your Life   WaCa - Your Life EmptySa 16 März 2019, 17:20



WaCa - Your Life


Storyline

Einst lebten fünf Clans in einem großen Wald, es war ein gutes Territorium für alle Clans, sie lebten zufrieden Grenze an Grenze und niemand beneidete den anderen. Eines Nachts an Halbmond, standen die Sterne heller am Himmel als jemals zuvor.

"Heiler der Clans. Euch erwartet eine harte Probe. Wenn Wolken den Mond verdunkeln, wird ein schwerer Sturm euch heimsuchen. Nur gemeinsam könnt ihr eure Clans retten. So beständig wie der Regen, wird auch  die Finsternis bleiben. Erst wenn der Morgen anbricht und ihr euch teilt, werdet ihr erkennen."

Anfangs wusste niemand etwas mit den Worten der Sternenkatzen anzufangen, doch als die ersten Tropfen den Boden berührten, der Wind stärke wurde und die Wolken den Mond verdunkelten, wussten sie was kommen würde. Ein Sturm suchte die Katzen heim, er war so stark wie noch nie zuvor, doch sie wollten Stand halten. Der Regen erhöhte den Wasserstand der Gewässer im Territorium, weit oben in den Bergen jedoch bannte sich eine Gefahr an. Der Sternensee konnte sein Wasser nicht mehr halten, er ergoss sich über die Territorien der Clans und somit war die Gefahr gekommen.

Niemand konnte das Territorium mehr retten, die Anführer mussten entscheiden wie sie handeln sollten. Der DonnerClan sahnte Katzen aus, die nach den anderen Clans suchen sollten. Der FlussClan half so vielen Katzen wie möglich, um über Gewässer zu schwimmen. Der WindClan hielt alle Katzen zusammen und achtete darauf, dass jeder Schritt halten würde. Der SchattenClan versorgte die Katzen mit Nahrung, trotz dass sie normalerweise nur an sich selbst dachten, achteten sie in dieser Situation sehr auf das wohl aller. Der WolkenClan kümmerte sich um die Verletzten Katzen, gemeinsam mit den Heilern aller Clans besorgen sie Kräuter und transportierten die schwachen und kranken. Doch alle Bemühungen blieben umsonst, die Wassermassen stiegen weiter und weiter, es gab einen Erdrutsch und dieser vergrub zahlreiche Katzen und brachte ihnen den Tod, sie alle rannten mit den Sternen. Es gab keine Anführer mehr und von den Heilern überlebte nur einer, es gab gerade mal 12 Krieger und diese konnten sich gerade noch so gemeinsam mit dem Heiler retten.

So zog die Zeit ins Lande, die dreizehn Katzen verloren drei weitere. So ging es dann mit zehn Katzen weiter, weiter auf der suche nach einem Zuhause. An einem kleinen Wald fanden die Katzen verlassene Kaninchenbaute, sie nutzen das System als Zuhause. Morgenläufer der Heiler der Katzen zog sich zurück, er drang immer weiter ins Gewölbe hinein als er plötzlich eine Tropfsteinhöhle fand in der Mitte ragte ein Stein nach oben und in der Decke der Höhle befand sich ein Loch, Mondschein fiel durch dieses und direkt auf den Stein. Der Heiler senkte seinen Kopf an diesen, schwärze umfing ihn.

"Weit habt ihr es gebracht, euer Ziel ist nahe. Gemeinsam habt ihr her geschafft, nun ist es Zeit für die Teilung."

Morgenläufer wollte wissen was diese Worte bedeuten sollten, doch plötzlich erschienen Bilder in seinem Kopf, Talblüte und Berghöhle beide saßen sie vor diesem Stein. Dann zeigten sich noch Bilder in seinem Kopf von einer höhle weit oben am Berg, Katzen waren dort versammelt. Ebenso ein Bild von einem Wald mit einer Lichtung, auch dort versammelten sich einige Katzen. Morgenläufer schlug die Augen auf, er wusste was der SternenClan ihm sagen wollte. Als er bei den anderen ankam verkündete er, das sie sich trennen mussten, Talblüte würde die Anführerin ihres Clans werden, sie würde im Wald leben und Berghöhle würde der Anführer seines Clans werden, mit diesem sollte er in die Berge ziehen in eine Höhle. Als Bergstern und Talstern ihre Namen erhalten hatten, teilten sich die anderen und alle zogen in fünfer Gruppen in ihre Gebiete. Morgenläufer blieb im TalClan, er war zu alt für die Reise auf den Berg, doch bildete er einen Schüler des BergClans zum Heiler aus.

Die Zeit verging die Clans wuchsen und wuchsen, doch was würde noch kommen? Würden die Clans nun Grenze an Grenze friedlich weiterleben können? Würde sie die Vergangenheit einholen? Finde es heraus und erlebe aufregende Abenteuer, lebe dein Leben als Krieger.



Team
Administrator
Weidenlied
Morgenstern
Moderatoren
Wolkenflug
Wolfsstern






RPG - Moderatoren
Iceheart
Seelenfänger





Eckdaten
Gründung: 07.07.2014
Neustart: 02.12.2018
Rollenspiel-Start: 16.03.2019
FSK: 12 Jahre
Informationen:
x Warrior Cats basierendes Rollenspiel
x Ortstrennung
x Mindestpostinglänge von 60 Wörtern
x Vorgegebene Zeitform
x Ausgearbeitetes Spielesystem


Wichtige Links
Unser Banner
WaCa - Your Life F5xjj8sa
Code:
https://s15.directupload.net/images/181126/f5xjj8sa.png

Das Forum
Das Regelwerk
Rpg relevante Informationen

@Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3

16.01 - Posts werden durchgeführt.«
WaCa - Your Life 5y6sg634
✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Natter
2. Anführer
Natter

Avatar von : gezeichnet von Mir :3
Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

WaCa - Your Life Empty
BeitragThema: Re: WaCa - Your Life   WaCa - Your Life EmptyFr 12 Apr 2019, 21:50

Hi Leute,

Bitte schaut doch mal in unserem Forum vorbei. Wir haben uns wirklich viel Mühe gegeben und wollen das RPG aktiv spielen können, was momentan aber ein bisschen zäh läuft, aufgrund der wenigen User.

Das rPG ist bereits seit einer Weile geöffnet!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

WaCa - Your Life Klangf10
Danke an Palmkätzchen für dieses mega tolle Bild

Natter by @me:
 


Danke an @Glücksfeder~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
WaCa - Your Life
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heilkräuter & Gifte (für Heiler und -schüler)
» Warum sie nie einen WaCa Film drehen! (Parodie)
» School Life Internat
» Bilder mit den WaCa Stars
» Fight-Life

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Territorium :: Bitte melden!!-
Gehe zu: