Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 Bärenpfote

Nach unten 
AutorNachricht
Smaragdfeuer
Moderator
Smaragdfeuer

Avatar von : Frostknospe, vielen Dank! (Zeigt Jubelstern)
Anzahl der Beiträge : 2727
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Bärenpfote Empty
BeitragThema: Bärenpfote   Bärenpfote EmptySo 17 März 2019, 18:42


Bärenpfote


» Viva la vida «

» ALLGEMEINES

Username: Smaragdfeuer
Name: Bärenjunges | Bärenpfote | Bärenklaue
Alter: 7 Monde
Geschlecht: Männlich
Clan: FlussClan
Rang: Schüler
Gesinnung: Neutral

» AUSSEHEN

»Körperbau«
Aus dem schwächlich wirkenden Jungen ist inzwischen ein großer Schüler geworden.
Seine Muskulatur ist deutlicher ausgebildet, sein Gesicht etwas markanter und auch das niedlich wirkende, flauschige Jungenfell ist verschwunden. Sein Körperbau allgemein ist nun deutlich definierter und trotz, dass er sein Training nun erst richtig beginnt, erkennt man schon dezent ausgebildete Muskelstränge unter dem flauschigen Pelz.
Es ist gut erkennbar, dass Bärenpfote mit etwas training ein breites Kreuz erhalten wird und das es ihm voraussichtlich nicht schwer fallen wird, sein breites Aussehen dardurch zu verstärken. Auch seine Körpergröße wird während der Zeit als Schüler immer weiter zunehmen, bis er schließlich etwas über der Durchschnittsgröße endet.

»Kopf«
Die ründliche Form des Kopfes wird sich auch im Laufe seines Lebens nicht großartig ändern. Seine Wagenknochen werden mit der Zeit etwas markanter, auch seine Schnauze wird ein wenig länger wobei sie an der Spitze eher platt ausfällt. Die Ohren des jungen Katers sind leicht nach Innen gebogen und eher spitz und groß. Zudem hat Bärenpfote auffallend schöne, mandelförmige, grün-gelbe Augen. Die Nase des jungen Katers is eher in ein dunkelrot-braun gefärbt und passt sich somit seinem Fell sehr gut an.

»Fell«
Bärenpfote hat inzwischen das längere, weiche Jungenfell abgelegt und darunter kam ein etwas kürzerer, jedoch weiterhin weicher Pelz zum Vorschein. Dieser erstreckt sich noch immer über viele verschiedene warme Brauntöne.
Allgemein kann man allerdings sagen, dass es als Grundton eine sandige-orangene Färbung hat. Am Rücken, der Stirn und dem Schweif liegt ein dunkelbrauner bis schwarzer Schleiher. Dieser ist eher unregelmäßig und ziert somit eher fleckig den Pelz des Katers. Am Bauch, der Brust und der Schnauze kann man einen hellbraunen-beigen Ton erkennen. Dieser lässt die anderen Farben noch satter und kräftiger wirken. Insgesamt kann man sagen, dass der Pelz Bärenpfotes' auch bis an sein Lebensende eher flauschig abstehen wird und eine gewisse Weichheit besitzt. Trotzdem wird es seiner schmeichelnden, maskulinen Figur keinen Abbruch tun.

»Sonstiges«
Um seine Schnauze herum findet man einige dunkle Punkte, aus welchen gerade weiße Schnurhaare sprießen. Seine Krallen sind zudem eher milchig weiß, sehr scharf und leicht gebogen.

Bild:
Spoiler:
 


» CHARAKTER

»Vorlieben«
Kälte | Lachs | Freiheit & Unabhängigkeit | Kühles Wasser | Jagd | Wettkämpfe | Siege & Erfolg

»Abneigungen«
Katzen ohne Respekt |  Eis (da der Fluss friert; nicht wegen Temperatur) | Ratten | Starken Wind | Wind- & DonnerClaner| Schwächlinge & "Heulsusen"

»Stärken«
Lügen | Kämpfen | Schmerzunenpfindlich | Fischen | Scharfe Sinne (Besonders sehen und riechen) | Ausdauer (schwimmen, laufen)

»Schwächen«
Weit springen | Tauchen | Schnell Laufen | Gleichgewichtssinn (Klettern) | Jagen (Vögel; Kaninchen; Eichhörnchen) | Wendigkeit


»Charakter Eigenschaften«

Bärenpfote hat sich charakterlich kaum verändert. Noch immer kann man ihn als einen Freigeist beschreiben, denn er orientiert sich kaum an anderen Katzen oder deren Meinungen. Meist entscheidet er frei nach Schnauze und sollte einmal in Probleme geraten, so scheut er nicht davor zurück, sich eine Lüge auszudenken um aus diesen Problemen so schnell und einfach wie möglich herauszukommen.
Bärenpfote ist durchaus ein Wortgewandter Kater, denn er weiß wie er sich vor allem weiblichen Katzen gegenüber verhalten sollte um gewisse Vorteile zu erhaschen. Somit könnte man ihn durchaus als charmant bezeichnen, wobei er später auch die Vorteile einer ernsthaften Beziehung erkennen wird. Dann wird auch seine Loyalität zu einzelnen Katzen verstärkt.
Bärenpfote neigt, trotz voranschreitendem Alter nicht davor, auch mal überheblich und arrogant zu sein. Gerade in seiner Zeit als Schüler wird er keinem Wettkampf aus dem Weg gehen, da er immer versucht sich und sein Können zu beweisen und zur Show zu stellen. Bärenpfote ist nicht wirklich eitel, jedoch besitzt er ein großes Ego und viel Selbstbewusstsein.
Trotzdem hat er vor allem vor älteren Katzen, welche er schlecht einschätzen kann oder zu welchen er keine besondere Bindung hat mehr respekt. Was jedoch nicht heißen soll, dass er ihnen diesen immer zeigt. Es könnte durchaus sein, dass er keinerlei Reaktion auf irgendeinen Tadel zeigt, da er es zwar aus respekt akzeptiert, jedoch nicht wirklich einverstanden ist. Diese sture und dickköpfige Art wird er eventuell als Krieger ablegen, wenn er merkt das er sich dadurch eher weniger Freunde macht.

Kaum zu glauben, aber Bärenpfote legt auf ehrliche und tiefe Freundschaften viel Wert, denn in dieser Art von Beziehung ist er absolut ehrlich und bringt viel Vertrauen entgegen. Ebenso erwartet er es jedoch von seinen Mitkatzen. Wird dieses Verhältnis jedoch einmal geschwächt, kann der launische Kater auch sehr schnell umschlagen und zu einer kühlen und abweisenden Katze werde.

Gerade als Junges hatte er oftmals Probleme mit seinem Adoptivvater Echoherz, da dieser für ihn oftmals eher zu verweichlich war. Auch hier erkennt man den starken Beschützerinstinkt, welchen er vor allem für seine Schwester Ringelpfote hegt.
Er hat sie meistens im Auge und versucht, alle Kater von ihr fern zu halten, da er sie für unwürdig empfindet.
Der junge Kater hat keine Angst davor, auch einmal seine Krallen einzusetzen, denn er ist kein Kater der seine Gegner bloß tot schwatzt. Jedoch bleibt der Schüler meist eher ruhig und bestimmt.

In seinem Training wird sich der Kater grundsätzlich konzentriert und verbissen zeigen, da er sich selbst zu übertreffen versucht und bis an seine Grenzen geht. Er legt von Beginn an eine sehr eigenständige Art an den Tag und zeigt auch in schwierigen Situationen, dass er mental eher stark aufgestellt ist.


» BEKANNTSCHAFTEN


Mutter:
Eschenbeere [Verstorben | Moony]

Vater:
Achatfrost [Verstorben | Kyssai]

Ziehvater:
Echoherz [Lebend | Marvel]

Schwester:
Ringelpfote [Lebend | Madoka]

Mentor:
Graustrom [Lebend | Capybara]

» SONSTIGES

Regeln gelesen?: B2
Sonstiges: *Hier* findet man den alten Steckbrief

©️️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil & Moonpie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



» Be kind ♡ «

Bärenpfote Jubel_10
Jubelstern (L) und Hirschfänger; by Stein <3



*Danke* <3
In der Galerie fehlen noch einige Bilder, da diese nicht auf deviantArt waren und ich sie noch nicht eingefügt habe. :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Palmkätzchen
Moderator
Palmkätzchen

Avatar von : Hannimoon <3
Anzahl der Beiträge : 2312
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Bärenpfote Empty
BeitragThema: Re: Bärenpfote   Bärenpfote EmptySo 07 Apr 2019, 11:54

Bärenpfote Wobpal11

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~






Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Bärenpfote
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: