Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Beute gibt es wieder reichlich, aber mit dem nachlassenden Wind ist aus der angenehmen Wärme Hitze geworden, unter der besonders Katzen mit einem dichten Fell zu leiden haben. Der Wald ist grün, die offenen Wiesenflächen jedoch etwas ausgetrocknet und die Sonne strahlt ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter. Jeder kann sehen, dass es Blattgrüne geworden ist.


DonnerClan Territorium:
Die Blätter sind grün und im Schatten der Bäume lässt sich auch noch der eine oder andere grüne Grashalm finden. Die Bäche und Bäume spenden ein wenig Kühle und Beute gibt es hier auch genug, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


FlussClan Territorium:
In der heißen Sonne sind die Weiden trocken geworden und auch das Wasser des Flusses ist zurückgegangen. Damit gibt es etwas weniger Fisch als sonst, aber dennoch genug für den ganzen Clan.


WindClan Territorium
Gras und Büsche sind ausgetrocknet und da es hier nur wenig Schutz vor der sengenden Sonne gibt, ist diese Blattgrüne ein kleiner Albtraum für alle Krieger mit zu dichtem Fell. Beute gibt es aber genug und eine schnelle Katze sollte nicht daran scheitern ein Kaninchen zu erwischen.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gebiet ist etwas trockener als sonst, bietet aber gemeinsam mit den Nadelbäumen eine Abkühlung und Schutz vor der heißen Sonne. Beute gibt es genügend für die hungrigen Krieger und besonders Schlangen finden sich im Moment viele.


WolkenClan Territorium:
Das Gezwitscher der Vögel ist überall zu hören und die Baumgruppen bieten wenigstens etwas Schatten. Ansonsten ist man hier nicht so gut vor der sengenden Sonne geschützt, aber einen mutigen Krieger sollte das nicht von der Jagd abhalten.


Baumgeviert:
Auch wenn die mächtigen Eichen etwas Schutz bieten ist es heiß und auf dem Großfelsen kann man um die Mittagszeit kaum stehen. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es sogar hier auf der Lichtung nur so von Beute.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde werden häufig gesehen, aber auch die meiden die gröbste Mittagshitze. Die Stadt ist aufgeheizt, aber wenigstens gibt es etwas mehr Beute als sonst und die hohen Steinnester bieten auch etwas Schatten.


Streuner Territorien
Auch hier gibt es reichlich Beute und im bewaldeten Gebiet auch etwas Schutz vor der sengenden Sonne. Die Chancen auf eine erfolgreiche Jagd sind gut und die meisten Streuner werden sich das wohl nicht entgehen lassen.


Zweibeinerort
Immer wieder sind draußen neugierige Hauskätzchen anzutreffen, wenn auch die Exemplare mit langem Fell vielleicht lieber drinnen oder im Schatten bleiben. Vielleicht unternimmt das eine oder andere Kätzchen auch eine Erkundungstour?



Teilen
 

 Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen?

Nach unten 
AutorNachricht
Capybara
Legende
Capybara

Avatar von : thx Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen? Empty
BeitragThema: Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen?   Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen? EmptySo 01 Sep 2019, 18:12

Hey,

ich habe angefangen die Warrior Cats Bücher zu lesen als die erste Staffel im Deutschen noch nicht einmal vollständig draußen war, ich meine mich zu erinnern als Kind ganz aufgeregt auf den vierten oder fünften Band gewartet zu haben... damals, als die Bücher noch WIRKLICH gut waren. owo

Aber mich interessiert welche Bücher IHR gelesen habt und wann ihr vielleicht ausgestiegen seid, ob ihr diese ganzen Special Adventures und anderen Sonderbücher über die Geschichte des Gesetzes der Krieger usw. gelesen habt, warum ihr aufgehört habt, wie ihr überhaupt zu den Büchern gekommen seid... aber ja, hauptsächlich bei welchem Teil und warum ihr aufgehört habt. :D

An dieser Stelle: Spoilerwarnung!

Ich für meinen Teil habe die erste Staffel sowas von *gelebt*. Ich habe wirklich Rotz und Wasser geheult wenn Katzen gestorben sind, war bei jeder Ernennung mit Begeisterung dabei, hatte jedes Buch innerhalb weniger Tage durch, konnte die neu erscheinenden nie abwarten und hach. x3
Aber dann kam die zweite Staffel. Ich mochte Eichhornschweif noch nie und nach 2-3 Büchern hatte ich auf diese ganze Umzugsstory keine Lust mehr, vor allem weil sich alles so elend lange hingezogen hat. Da hat meine Begeisterung für die ehemals so tollen Bücher also schon geschwächelt. Aber dann habe ich mir angeschaut was die dritte Staffel so für mich bereit hält und dachte mir ich gebe den Büchern noch eine Chance.
Böser Fehler. Die dritte Staffel hat mich maßlos enttäuscht, es wurde immer und immer unrealistischer. Natürlich sind in Clans lebende Katzen bereits Fantasy aber nun haben Katzen Superkräfte und gestorbene Katzen kehren als kämpfende Geister auf die Welt zurück um nochmal alles abzumetzeln? Seriously?
Und DENNOCH dachte ich mir, ich kann diese Tradition nicht einfach sterben lassen und lese noch weiter, aber die vierte Staffel fande ich tatsächlich so grauenhaft schlecht und langweilig, dass ich irgendwann aufgehört habe. Die Inhaltsangabe von "Stimmen der Nacht" (Staffel 4 Teil 3) kommt mir noch bekannt vor, das dürfte also mein letztes Buch gewesen sein. Ich könnte mir vorstellen, dass ich mir damals "Spur des Mondes" noch im Internet oder im Laden angeschaut habe, den Gedanken es zu kaufen aber ganz schnell verworfen habe, als ich gelesen habe dass es SCHON WIEDER um die Stammeskatzen geht. ewe

Aber jetzt seid ihr dran: Lest ihr die Bücher vielleicht immernoch? Denn inzwischen wurde ja tatsächlich eine siebte Staffel angekündigt.

Grüßle von
Capy/Ava/Lichter <3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen? Pf_15610
Danke Finsta <3


»Fire on fire, we're normally killers
With this much desire, together, we're winners
They say that we're out of control and some say we're sinners
But don't let them ruin our beautiful rhythms
You are perfection, my only direction
It's fire on fire.
«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Wie lange habt ihr die WaCa Bücher gelesen?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Mitglieder - Lounge :: Umfragen-
Gehe zu: