Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Krähenfrost & Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattgrüne

Tageszeit: Sonnenaufgang

Tageskenntnis: Der Wald ist grün und überall wimmelt es von Leben. Die Beute tummelt sich jetzt nur so im Freien und für eine Katze ist es das wahre Paradies. Der Himmel ist blau und die meiste Zeit sind kaum Wolken zu sehen. So strahlt die Sonne ungehindert auf die Territorien der Clans hinunter und sorgt dafür, dass es langsam so richtig heiß wird. Jeder kann erkennen, dass die Blattgrüne im Wald Einzug gehalten hat.

DonnerClan-Territorium:
Hier wird es langsam so richtig heiß. Im Schatten der Bäume ist es gerade noch auszuhalten, aber auf den sonnigen Lichtungen wird es für Katzen mit einem dichten Fell langsam nur schwer erträglich.

FlussClan-Territorium:
Der Fluss führt weniger Wasser als normal. Dennoch gibt es genug Fische um die dort lebenden Katzen zu ernähren. Das Wasser ist außerdem eine willkommene Abkühlung in der Hitze der Blattgrüne. Auch am Land gibt es genügend Beute.


WindClan-Territorium:
Am offenen Moorland wird es langsam so richtig heiß und manchmal ist die Hitze beinahe unerträglich. Jedoch der Wind die meiste Zeit für eine angenehme Abkühlung so, dass die Hitze für die meisten Katzen aushaltbar ist. Auch die Kaninchen sind in der Hitze etwas träge und leichter zu fangen als normal.


SchattenClan-Territorium:
Dort wo die Nadelbäume wenig Sonnenlicht durchlassen, ist es im Schatten noch auszuhalten. An den offeneren Stellen des Territoriums ist es momentan jedoch richtig heiß und zeitweise nur schwer auszuhalten so, dass man am liebsten im Schatten liegen möchte.


WolkenClan-Territorium:
Auch im Territorium dieses Clans ist es momentan ziemlich heiß. Es wimmelt von Vögeln und anderen Beutetieren und im Schatten ist die Hitze sogar halbwegs erträglich. Von der Hitze mal abgesehen, ist es guter Tag um jagen zu gehen.


Baumgeviert:
Momentan ist es sogar im Schatten der mächtigen Eichen ziemlich heiß. Auch der Großfelsen ist warm. Wenn gerade keine Katze da ist, wimmelt es auf der Lichtung von Beute.


BlutClan-Territorium:
Die harten, grauen Steinwege sind heiß und auch ansonsten ist es manchmal unerträglich. Aber wenigstens bleiben auch die Zweibeiner bei dieser Hitze lieber in ihren schattigen, kühlen Nestern, oder verlassen den Zweibeinerort. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier ist die Blattgrüne angekommen und es ist sehr heiß. Im Schatten lässt es sich da schon eher aushalten und eigentlich wimmelt es an den meisten Orten nur so von Beute.


Zweibeinerort:
In der Hitze bleiben die meisten Hauskätzchen wohl lieber im Schatten liegen und genießen die warmen Tage. Aber viele gehen auch in den Garten, oder wagen einen Spaziergang in der Hitze. Dennoch lässt es sich im Schatten um einiges besser aushalten.



Austausch | 
 

 Große Platane

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter
AutorNachricht
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2039
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   So 20 Nov 2016, 16:52




Astpelz


Ich sah sie an und wartete darauf was sie nun machen würde, als sie dann die Worte sprach von denen ich gehofft hatte das diese es sein würden schnurrte ich erfreut auf. Ich wechselte meinen Sitzplatz und ließ mich neben ihr nieder, mein Pelz berührte ihren, ich wollte diesen wunderbaren Moment für immer im Gedächtniss behalten, vielleicht könnte ich das eines Tages unseren Jungen erzählen, wenn wir mal welche haben.
Ich drückte meine Nase an ihr Ohr, sie war perfekt. "Ich bin so glücklich, ich werde dich niemals verletzen noch werde ich zulassen das dir einer weh tut!" Miaute ich und meinte es auch so. Eher würde ich sterben als das ich es zulassen würde das sie starb, das sollte sie wissen. Dieser Ort war für mich wirklich magisch, ich hatte eine Gefährtin und dann auch noch die schönste Kätzin im Clan. Ich leckte ihr sanft über die Ohren und schmiegte mich mit meinem weichen Pelz an sie. Meine Augen glühten vor Freude und Liebe, endlich konnte ich es zeigen ohne Angst das sie mich abweisen würde. Wie lange hatte ich auf diesen Moment gewartet? In meinen Augen zu lange.
Ich genoß die zweisamkeit, diesen Moment würde ich mir durch nichts zerstören lassen.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   So 20 Nov 2016, 17:03



*Glanzblüte*

Zitternd nahm Glanzblüte seine Worte war, spürte wie sein warmer Pelz ihre Flanke einschloss, ein Prickeln durch ihren Körper schoss. Er war tatsächlich weich, weshalb die cremefarbene nicht widerstehen konnte und sich an ihn schmiegte. Warum musste er nur so groß sein, dass sie einfach komplett in seinem Pelz verschwinden könnte? Glanzblüte schob die Frage beiseite und schloss die Augen, ein zögerliches und leises Schnurren das aus ihrer Kehle drang.
Dieser Moment sollte Ewig halten, sie wollte nie wieder ins Lager zurück, sie wollte nur noch bei Astpelz sein, ihm ihre Liebe vermitteln und seine Liebe erhalten. Nichts durfte sie trennen, nein, dass durfte nicht passieren. Vorsichtig öffnete sie ihre Augen und spähte zu ihm hinauf, ein ehrliches, fröhliches Lächeln im Gesicht. Woran er wohl dachte? Vielleicht - hoffentlich - daran, erst einmal nicht zurückzukehren, sondern einfach nur hier zu kuscheln? Sie hoffte es so inständig.


Angesprochen: xx
Erwähnt: Astpelz
Standort: Zwischen den Wurzeln bei Astpelz
© by Wirbelpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2039
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mo 21 Nov 2016, 14:11




Astpelz


Ich wollte denn Moment einfach nicht mehr vergehen lassen. Ich würde auch nicht so schnell zurück ins Lager gehen. Endlich hatte ich eine Gefährtin, nein die eine Gefährtin die im Clan die schönste Kätzin ist. Auf diesen Moment habe ich schon seit Monden gewartet. Endlich war er da und ich spürte ihre Liebe, das war so schön das ich das nie wieder missen wollte.
Ich freute mich schon darauf das der Clan es sah, und es war mir egal ob ein oder zwei Kater eifersüchtig werden würden oder andere wütend werden würden. Ich leckte ihr liebevoll die Ohren und schnurrte leise und liebevoll. Im Kriegerbau würde ich neben ihr schlafen, ich würde noch heute Abend mein Nest neben ihres verlegen. Alleine lassen wollte ich sie nun nie wieder. "Auf diesen Moment nur mit dir habe ich so lange gewartet, ich bin so glücklich!" Flüsterte ich liebevoll und legte meinen Schweif auf ihren.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Fr 25 Nov 2016, 16:22



*Glanzblüte*


Zustimmend schnurrte Glanzblüte auf und drückte sich enger an den Kater, erwiderte seine Geste und versuchte seinen Schwanz mit ihrem zu verknoten. Die Liebe die sie durchströmte war das wahrhaftigste Glücksgefühl, dass sie je verspürt hatte.
"Ich auch, ich auch", murmelte sie aufgeregt und schaute verträumt zu Astpelz hinauf. Die Sonne neigte sich schon zum Ende ihres täglichen Pfades, und tauchte die Umgebung in Gold, machte sie nur noch schöner.
"Wunderschön", hauchte Glanzblüte nachdenklich, den Blick von dem Krieger genommen und durch die Gegend schauend. In ihr herrschte der Kampf zwischen Glücksgefühl und Hoffnung - sie hoffte, dass das Glücksgefühl nie endete - und das Glücksgefühl gewann voller Zuversicht.


Angesprochen: Astpelz
Erwähnt: Astpelz
Standort: An den Wurzeln der Großen Platane, bei Astpelz
© by Wirbelpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2039
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mi 30 Nov 2016, 16:38




Astpelz


Ich sah Glanzblüte an. Sie sah zum Himmel auf und hauchte wunderschön, da schüttelte ich den Kopf. "Nein es ist nicht wunderschön.." Wiedersprach ich und legte meine Pfote auf ihre. "Nichts ist so wunderschön wie du!" Miaute ich und legte meine Wange sanft an ihre. Nichts kam ihrer Schönheit gleich, gar nichts. Sie war und würde auch immer die schönste Kätzin im Clan sein, und wenn ich eines Tages zu den Ältesten gehen würde und sie an meiner Seite haben würde, dann würde ich den Jungen in unserem Clan erzählen das keiner an ihre Schönheit ran kommen könnte, denn sie ist würde niemals ihre Schönheit verlieren.
Dieser Moment war für mich einfach perfekt, keiner könnte ihn mir kaputt machen. Niemals.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mo 12 Dez 2016, 20:14



*Glanzblüte*


»Zeitsprung - Mondhoch«

Lange hatte Glanzblüte neben ihrem Gefährten - sie konnte es sich selbst noch nicht wahr machen, ein Gefährte! Sie! Die schüchterne, unauffällige Glanzblüte hatte einen Gefährten! Ob sich Weidenlied, ihre Schwester, freuen würde? - gesessen und gen Himmel geschaut. Sie hatte den Sonnenuntergang bis zum Schluss, sowie den Mondaufgang bis zum Höhepunkt betrachtet. Die Zweisamkeit mit Astpelz gefiel ihr sehr, und sie konnte sich gut vorstellen, diese auf Ewig beizubehalten.
»Astpelz?«, fragte Glanzblüte nach der Weile, ein Gähnen konnte sie jedoch nicht mehr unterdrücken. Ihr war es peinlich, schließlich war sie nicht wegen ihm müde! Sie war müde, weil sie so lange gesessen hatten, und der Tag nun einmal lange gewesen war.
Ohne zu warten rappelte sich die cremefarbene auf und streckte sich, um ihre Muskeln für den Lauf aufzuwärmen. Sie freute sich sehr darauf im Lager neben Astpelz im Kriegerbau zu schlafen, und mit ihm gemeinsam Beute zu teilen. Ob sie irgendwann Junge haben würden? Glanzblüte traute sich nicht ihn zu fragen, geschweige denn ihn zu bitten... Noch konnte sie keine Junge haben, sie groß war ihre Angst. Sie mochte Junge, doch die Blattleere stand vor dem Lagereingang, wie sollte sie ihnen sicher Beute geben können, damit sie nicht hungerten?
»Ich bin zuerst im Lager«, murmelte Glanzblüte nach ihrer nachdenklichen Phase in das Ohr ihres Gefährten, in der Hoffnung, dass er sich keine sorgen machte - oder noch schlimmer, fragte, was los war!
Ohne zu warten lief sie los, durch den silbrigen Wald, zum Lager.

---> DonnerClan Lager


Angesprochen: Astpelz
Standort: Auf dem Weg zum Lager
© by Wirbelpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 2039
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mo 12 Dez 2016, 20:39

Astpelz
Der Krieger hatte die ganze Zeit über neben seiner, ja seiner, Gefährtin gesessen. Er war so glücklich wie schon lange nicht mehr. Heute Nacht würde er neben Glanzblüte im Kriegerbau schlafen. Keiner würde sie anrühren, dafür würde er sorgen. Gerade hörte er wie Glanzblüte seinen Namen sagte er sah sie an und in seinen Augen sah man die Liebe zu ihr.
Dann aber sprang sie auf und rannte los, sie und zuerst im Lager. "Na warte!" Rief ich und sprang auf und rannte ihr nach. Ich würde sie schon einholen und ihr zeigen wie schnell ich bin. sie war frech! Aber das liebte ich so an ihr.

-->Donner-Clan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Aphaia
Legende
avatar

Avatar von : Chim, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1524
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mi 21 Dez 2016, 19:15

Honigpfote
❣ ❤ ❣
cf: DonnerClan-Lager
Als die honigfarbene Schülerin die Große Platane zuerst erreichte, konnte sie sich ein schnippisches grinsen nicht verkneifen. Hier war der unschlagbare Beweis. Wenn der Überraschungsmoment auf ihrer Seite war und sie ein Stück Vorsprung hatte, konnte sie Borkenpfote im Wettlauf locker schlagen. Mal schauen ob sie dies auch schaffte, wenn die Bedingungen nicht auf ihrer Seite waren. Honigpfote brannte es in den Tatzen dieses Rätsel zu lösen, doch leider musste das noch warten.
Die Schülerin streckte sich ausgiebig und ließ sich auf ihr Hinterteil plumpsen. Den dicken Schweif wickelte die goldene DonnerClan Kätzin sorgfältig um die kleinen Pfoten, während ihre bräunlichen Augen den finsteren Wald nach einer Bewegung absuchten.
Das weiße Mondlichte schimmerte durch das dichte Blätterdach des Waldes hindurch und hinterließ somit diverse Schattenspiele auf den frostigen Moosboden. Kalter Wind schüttelte die Äste der umstehenden Bäume und zwang Honigpfote dazu, ihre honigfarbenes Fell gegen die Kälte aufzuplustern. Bald würde die Blattleere in das Gebiet des DonnerClans einziehen und dann würde es noch eisiger werden. Honigpfote gefiel der Gedanke an die Blattleere nicht. Die Kälte, der Hunger, die Krankheiten, darauf konnte sie getrost verzichten. Jedoch waren diese Umstände eine wichtige Erfahrung, die Honigpfote sowie auch die neuen Mitglieder des Clans machen mussten. Schließlich war das Leben im DonnerClan kein Zuckerschlecken und den Katzen, denen das nicht gefiel, sollten ruhig zu den Zweibeinern gehen und dort ihr Glück finden.
Der Blick der schönen Kätzin flog zu den umliegenden Gebüschen. Was wäre wenn... Sie dachte nicht weiter darüber nach. Ehe man sich versah, war die Goldene Katze schon zwischen den Ästen des dunklen Gestrüpps verschwunden, wo sie angespannt auf die Ankunft von Borkenpfote wartete. Sie würde ihm das fürchten lehren...
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Enjoy the little things.

Danke an Osu, für die schönen Bilder. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Mi 21 Dez 2016, 20:12

»Borkenpfote«

DonnerClan » Schüler


cf: DonnerClan Lager

So schnell wie möglich war der getigerte Kater durch das Territorium gerannt, hatte die fröstelnde Luft im Lager hinter sich gelassen und hatte stattdessen den stechenden Schmerz von Kälte an seinen Ballen ertragen. Denn er wollte bei ihr sein, sie war alles was er brauchte um glücklich zu sein. Schon jetzt hatte er den DonnerClan vergessen, und seine Mentoren Weidenlied und das Training. Das einzige was er wollte war, in die braunen Augen Honigpfotes zu schauen, und zu entspannen.
Aufgeregt blieb er am Fuße der Großen Platane stehen, doch sie war nicht da. Das er sie überholt hatte hätte er nicht bemerkt, und eine frische Geruchsspur die auf sie hinwiesen zog sich bei den Wurzeln. Nachdenklich schnupperte er und lief einmal um den Baum um sie zu suchen. Er wollte nicht dumm dastehen, doch wahrscheinlich tat er genau das gerade. Ob sie ihn sah? Ob sie sich über ihnen lustig machte? Er hoffte nicht, und während er diesen Gedanken fasste blickte er um sich herum, seine stechend bernsteinfarbenen Augen suchten ein einziges Zucken, dass er nicht sah...


Honigpfote, Weidenlied « Erwähnt
xx « Angesprochen
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Aphaia
Legende
avatar

Avatar von : Chim, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1524
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Di 27 Dez 2016, 18:14

Honigpfote
❣ ❤ ❣
Der Körper der Kätzin bebte vor Aufregung, als sie sah, wie Borkenpfote die Lichtung betrat. Suchend schaute der dunkelbraune Kater sich nach ihr um, doch finden würde er sie am Ende doch eh nicht. Also saß er ganz in ihrer Falle. So leise wie es ihre Pfoten erlaubten schlich sie sich von hinten an den Kater heran. Als sie schließlich ganz nahe war, spannten sich ihre, von goldenen Fell bedeckten Hinterbeine an und sie sprang. Nach einen kurzen Moment in der Schwebe landete sie direkt auf den Rücken des anderen Schülers, nur um kurz darauf kopfüber wieder herunter zu purzeln und ihn dabei mit sich zu reißen. Staub wirbelte auf als Honigpfote auf dem Boden aufschlug. Ihr vorher noch so glänzend vergoldetes Fell wurde nun von einer Schicht aus Staub überdeckt, welche der Kätzin einen sandfarbenen Ton verlieh. Sie rappelte sich kichernd wieder auf und schüttelte gründlich ihren gelben Pelz aus. Eine Staubwolke entstand um ihren Körper herum, durch welche Honigpfote gezwungen wurde zu husten und zu niesen.
Als sich der Nebel aus Staub und Dreck gelegt hatte, setzte sie ihr bestes unschuldiges grinsen auf und blinzelte verschmitzt mit ihren bräunlichen Augen.
»Na, hast du dich erschreckt?« fragte sie grinsend. Sie wusste genau das diese Aktion kindisch war, doch eigentlich war es ihr auch egal. Schließlich war dies ein Beweis, das sie sich vor Borkenpfote verhalten konnte wie sie wollte, ohne das es ihr peinlich war. Wider verspürte sie dieses Bedürfnis, Borkenpfote zu beichten, was sie für ihm empfand und wieder, hielt ihr Gewissen sie zurück. Es war noch zu früh. Wenn sie Krieger war, dann sollte sie es versuchen, doch noch nicht jetzt.
»Nun Borkenpfote, wie wäre es wenn wir auf die Platane klettern?« schlug sie vor und starrte mit leuchtenden Augen den riesigen Baum hinauf »Ich wollte da schon immer mal rauf.« Sie senkte den Blick wieder, bis sie auf Augenhöhe mit Borkenpfote war. Ob er den Mumm dazu hatte? Sie grinste verschmitzt.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Enjoy the little things.

Danke an Osu, für die schönen Bilder. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   So 01 Jan 2017, 15:15

»Borkenpfote«

DonnerClan » Schüler

Der getigerte Kater hätte fast schon aufgegeben, Honigpfote zu suchen, und sich den Sieg im Wettrennen zugeschrieben, als er umgerissen wurde. Um nicht dumm dazustehen presste er die Lippen zusammen, und ließ sich von der Schülerin umreißen, nur um neben ihr auf dem Boden aufzuprallen, und seinen Pelz komplett verstauben zu lassen. Einige Momente blieb er schweigend liegen, dann rappelte er sich auf und schaute mit vorwurfsvollen und verärgerten Blick zu Honigpfote.
Borkenpfote bereute es sofort. Als sein bernsteinfarbener Blick auf ihren braunen traf schmolz der Kater dahin, und er brauchte eine Weile, um ihre Frage war zu nehmen. Sie musste ihn doch für einen Idioten halten.
»Ein wenig«, gab er grinsend zu, sein Herz raste vor Freude und Schock, und er selbst war außer Atem, doch das wollte er vor der hübschen Schülerin nicht gestehen. Sie sollte schließlich nicht denken, dass er vollkommen dumm war.
Bei ihrer nächsten Frage erhob der Kater seinen Blick und starrte grinsend den Baum vor sich an. Diese Herausforderung sollte keine Schwierigkeit darstellen, schließlich war der Baum nur ein Baum, und es waren keine Blätter da, die ihm die Sicht raubten, oder Tiere, die kreischten und ihn mit Nüssen bewarfen. Kurz warf er Honigpfote einen Blick zu, dann warf er sich an den Baum und kraxelte zum ersten Ast hinauf, nur um auf die hübsche Kätzin hinabzusehen, und sie herausfordernd anzuschauen.
»Kommst du, Honigpfote?«


Honigpfote « Erwähnt
Honigpfote « Angesprochen
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Aphaia
Legende
avatar

Avatar von : Chim, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1524
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Di 03 Jan 2017, 18:01

Honigpfote
❣ ❤ ❣
Die Schülerin peitschte aufgeregt mit ihren Schweif hin und her, als Borkenpfote den ersten Ast erreichte. Er hatte also doch den Mumm dazu. Mit einen großen Satz sprang Honigpfote gegen den Stamm des Baumes und bohrte ihre Krallen fest in die vom Tau aufgeweichte Rinde. Ohne große Schwierigkeiten landete sie neben Borkenpfote auf den untersten Ast, plante jedoch keine Zeit zum unterhalten ein. Schon hatte die goldene Schülerin den nächsten Ast erobert und daraufhin wieder den nächsten. Immer höher trugen ihre Pfoten sie, mit der stechenden Frage im Hinterkopf, wie die Landschaft wohl von ganz oben Aussehen würde. Da der Baum in der jetzigen Jahreszeit keine Blätter trug, würde man wohl oder übel einen prächtigen Ausblick haben.
Während die Kätzin von einen Ast zum nächsten kraxelte und nicht darauf achtete, ob Borkenpfote ihr folgte, nutzte sie die Zeit um genau über diesen Borkenpfote nachzudenken. Ob er sie überhaupt leiden konnte? Honigpfote wusste das bestimmt nicht viele mit ihren verqueren Charakter klarkamen. Sie war zu kindisch, zu aufgeweckt, zu naiv. Die meisten Katzen hielten sich ja heutzutage eher an ruhigere Genossen die hin und wieder ein kluges Wort an den Tag lagen und im Schüleralter nicht mehr so etwas absurdes taten wie andere Katzen zu erschrecken.
Ein Windhauch ließ den Ast erzittern, auf den Honigpfote nun saß. Ihr seufzen flog mit diesen Windhauch davon und zum ersten mal seitdem sie ihre Klettertour auf die Große Platane begonnen hatten, beschloss Honigpfote auf ihren Begleiter zu warten. Wankend balancierte sich die goldene Schülerin auf ihren Ast aus und stierte nach neugierig in die Ferne. Sie konnte noch nicht das Lager erkennen, Bäume und Morast versperrten ihr die Sicht, aber das würde sich ändern sobald sie die Spitze des Baumes erreicht hatten. »Kommst du Borkenpfote?!« fragte sie laut, in der Hoffnung er würde sie hören.
reden | denken | handeln | erwähnte Katzen



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Enjoy the little things.

Danke an Osu, für die schönen Bilder. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Fr 06 Jan 2017, 18:16

»Borkenpfote«

DonnerClan » Schüler

Es verletzte ungemein den Stolz des jungen Katers, als Honigpfote schon den nächsten Ast erklomm, und den nächsten, und den nächsten, doch er ließ sich nichts anmerken, sondern grinste nur, mit einem Blitzen der Aufregung in seinen Augen. Ein Wettkampf, und wie gerne er in diesen Einstieg! Besonders da er ihn mit dieser hübschen Kätzin austrug.
Hastig packte er den nächsten Ast und zog sich hinauf, sprang dann weiter, suchte sich kleine Wege hinein, dabei immer weiter lächelnd, jedoch das Gefühl des verletzten Stolzes in seiner Brust nicht loswerdend. Dich krieg ich!, dachte er siegessicher, als endlich ihr Fell wieder näher kam. Sie musste unglaublich hoch sein, doch das interessierte Borkenpfote kein bisschen. Wenn er mit Honigpfote zusammen war, dann war kein Weg zu weit, oder zu hoch.
»Hier bin ich doch«, miaute er leise in das Ohr der goldenen Kätzin, als diese nach ihm rief, da sie zu früh nach hinten geschaut hatte. Doch da sie sehr hoch waren achtete der Schüler darauf, sie vor einem panischen Sprung abzufangen.


Honigpfote « Erwähnt
Honigpfote « Angesprochen
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Aphaia
Legende
avatar

Avatar von : Chim, danke <3
Anzahl der Beiträge : 1524
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   So 15 Jan 2017, 20:18


Honigpfote

DonnerClan | Schüler
Honigpfote zuckte vor Schreck zusammen als die wohlig vertraute Stimme von Borkenpfote ihr ins Ohr raunte. Er war hier. Also war er doch schneller als Honigpfote erwartet hatte. Was für ein atemberaubendes Gefühl es doch war, so weit oben zusammen mit der Katze die sie liebte. »Dann ist ja gut« flüsterte sie und lehnte sich leicht an den älteren Schüler. Wie weich sein Fell doch war. Wie ein Daunenbett in welches Honigpfote sich gerne kuscheln würde um die Nacht darin zu verbringen. Sein Duft umhüllte sie und legte eine Art rosaroten Schleier über ihre Sinne. Wie schön es war bei ihm zu sein, hier, in schwindelerregender Höhe. War jetzt vielleicht der Zeitpunkt es ihm zu sagen? Wie würde er reagieren, wenn er erfuhr das sie, Honigpfote ihn liebte und am liebsten für alle Ewigkeit an seiner Seite sein wollte?
»Weißt du Borkenpfote« setzte sie an. Was tat sie hier? Er durfte es noch nicht wissen, schließlich hatte das noch Zeit bis sie beide Krieger waren. Vielleicht würden sie dann beide reif genug sein um solche Gefühle sich in voller Größe entfalten zu lassen. »Uhm... ach vergiss es« schnell berührte sie den braunen Kater an der Wange, ehe er denken konnte das sie ihn etwas größeres verheimlichte als eine gestohlene Maus »Wir sollten wohl wieder zurück ins Lager gehen, schließlich ist es schon dunkel.« Ihre Stimme klang wie immer. Freundlich und ein wenig keck. Sicherlich würde er nicht merken was für ein Chaos er mit seiner Anwesenheit in ihren Innern hinterlassen hatte. Sie zwinkerte den anderen Schüler freundlich zu, ehe sie sich an den Abstieg machte. Ast für Ast; sie bewegte sich so langsam, als sträube sich alles in ihren Innern dagegen diesen malerischen Ort zu verlassen. Doch schließlich  sanken ihre Vorderpfoten sanft in weißen, beißend kalten Schnee ein. Nun würden sie ins Lager zurückkehren, ohne das der Moment so geendet hatte wie Honigpfote es geplant hatte...

tbc: DonnerClan - Lager

reden | denken | handeln | andere Katzen

© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Enjoy the little things.

Danke an Osu, für die schönen Bilder. <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Arianna
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy, dankeschön *O* <33
Anzahl der Beiträge : 1421
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Große Platane   Di 17 Jan 2017, 18:28

»Borkenpfote«

DonnerClan » Schüler

Ein Lächeln zierte das Gesicht des Katers, als die hübsche Schülerin antwortete. Ihm gefiel ihre Anwesenheit, sie war elektrisierend auf dieser Höhe, mit dem Blick in die Baumkronen anderer Bäume, der Schnee, der einen schneeweißen Schleier über die kahlen Äste und den Boden legte. Der Geruch, der süße, dichte Duft von Honigpfote drang tief in seine Nase und ließ ihn in eine tiefe Trance des Wohlbefindens fallen. Ob sie es auch so sah? Wahrscheinlich, sonst wären sie nicht hier oben. Oder etwa, weil sie in ihm etwas anderes sah? Weil sie ihn als Besten Freund - nur als Besten Freund - oder auch als Bruder sah? Gab es jemanden anderen?
Als die hübsche Kätzin zu sprechen begann, bemerkte der getigerte Kater erst, dass er seine Schnauze fast in ihrem Pelz vergraben hatte. Sein Herz schlug aufgeregt, als sie ihn direkt ansprach, doch sie verstummte, und schien zu überlegen. Aufregung pulsierte in seine Adern, war es soweit, wollte Honigpfote ihm mitteilen, ob und was sie empfand? Doch sie brach das Thema ab, und berührte einfach nur seine Wange, um sich dann an ihm vorbeizuschieben.
Borkenpfote selbst brauchte eine Weile, bis er es realisierte, denn ihr Geruch lag noch eine kurze Zeit intensiv in der Luft, und da seine Augen geschlossen waren fühlte er eine Weile nach der Berührung noch immer diese, die er genoss. Als er es jedoch realisierte hustete er verlegen, bevor er den Baum hinter ihr hinabjagte, fast hinabschlitterte und dann zum Lager rannte.

» DonnerClan Lager


Honigpfote « Erwähnt
xXx « Angesprochen
© Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich gelobe, immer ehrlich zu sein.

Seit dem 22.04.'17 Moderator! schmelz
12.02.'17 HM <3
16.01.'17 CM <3


Bilder von Cupcake <3:
 

WLAI:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Große Platane   

Nach oben Nach unten
 
Große Platane
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 31 von 32Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» habe meine große Liebe vergrault........
» [Epic] Imperiale Großschiffe
» Kevin Großkreutz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: DonnerClan Territorium :: SchattenClan Bereich-
Gehe zu: