Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Noch immer sind die Temperaturen weit im Minus, doch der Sturm ist vorbei und der wolkenverhangene Himmel ist nicht mehr ganz so düster wie noch zuvor. Schneeflocken rieseln noch immer vereinzelt hinab. Der Sturm hat tiefe Schneeböen hinterlassen und stellenweise ist es für Katzen unmöglich den Schnee zu durchdringen.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald liegt tiefer Schnee, die kahlen Bäume bieten kaum Schutz, auch sie sind schneebedeckt. Der Wind hat nachgelassen. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Noch immer fällt Schnee und ein zügiger Wind braust über das Territorium. Der Fluss ist von einer dicken Eisschicht bedeckt. Sie kann mühelos mehrere Katzen tragen und lässt sich nur stellenweise für den Fischfang aufbrechen. Beute ist rar. Die Schneeschicht macht sowohl das Fischen, als auch die Jagd auf dem Land schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Die Katzen werden sich wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen schwer zu denken. Das gesamte Territorium ist von einer dicken Schicht Schnee bedeckt.


SchattenClan-Territorium:
Die Nadelbäume bieten ein wenig Schutz vor dem kalten Wind, dennoch herrschen auch hier eisige Temperaturen und es fällt weiterhin Schnee. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei dieser Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Wind den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem kalten Wind zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man die Kälte zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt und es ist nicht ganz so kalt wie im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Hier fällt der Schnee noch immer sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich eisig.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Donnerweg und Umgebung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 13 Dez 2013, 21:21

Farnkralle

De Schattenclankater sah zu wie Schneeeule ihre Beute fing.Er hatte nicht gewusst das blinde Katzen jagen konnte versuchte sich die leichte Überraschtheit nicht anmerken zu lassen, stattdessen wandte er sich bei dem Rascheln eines Eichhörnchens und glitt in die Jagdstellung.Leise schlich er sich an, machte einen großen Satz und tötete das Tier schnell.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 18:47

Schneeeule

Ich hörte wie Farnkralle sich an ein Eichhörnchen anschlich welches ich auch roch.
Er musste es bekommen haben denn ic hörte kein quieken und roch warmes Blut.
Ich nickte knapp als Zeichen meiner Anerkennung.
Dann zuckte ich mit den Ohren und meinte:
Wollen wir zurückgehen?
Mir war s unbehaglich im dunkeln umherzulaufen.
Wäre ich nicht blind glaube ich, wäre mir das jetzt egal:
Aber ich war verwundet bzw hatte eine große Schwachstelle, jagen konnte ich noch aber kämpfen?
Niemals!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 19:14

Farnkralle

Er legte das Eichhörnchen und antwortete Ich würde sage wir sollten noch ein bisschen jagen  Der getigerte Kater sah Schneeeule kurz an und dachte daran ob diese dämlichen Fellknäule vielleicht auf der anderen Seite des Donnerwegs waren. Doch er schüttelte nur kurz den Kopf und sah von Knochenhatz zu der weißen Kätzin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 19:43

Schneeeule

Mit zuckenden Ohren meinte ich:
Okay.. wie du meinst
ich versuchte zu verhindern das sich mein Fell wieder aufstellte.
Ich leckte meine Pfoten und öffnete den Maul um den Geruch der beute aufzunehmen.
Schnell entdeckte ich einen Wühler.
Ich schlich mich langsam an ihn heran, wohlbedacht das ich die Pfoten so leise und leicht wie möglich aufsetzte.
Ich sah den Wühler nicht, hörte und roch ihn aber.
Als ich dachte der Zeitpunkt war gut, sprang ich ab.
Meine Muskeln strafften sich unter meinem glatten, schimmernden und kurzen Fell.
Ich landete kurz vor der Maus, sie entwischte meinen Pfoten und rannte davon.
Unechten darauf das der Donnerweg in der Nähe war stürmte ich ihr nach.
ich bemerkte erst das ich auf dem heißen Asphalt lief als sich auch schon dröhnend und mit schneller Geschwindigkeit ein Monster näherte...
da ich nichts sah wusste ich nicht genau woher und wo ich mich befand, bzw. wo ich hin musste um dem Monster zu entkommen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 20:03

Farnkralle

Das Monster näherte sich Schneeule, instinktiv sprang der Schattenclankrieger los und packte die Kätzin am Nackenfell. Er zog sie noch rechtzeitig zur Seite bevor das Monster haarscharf an den beiden vorbeiraste. Er liess sie los und sah ihr in die blinden Augen. Das war knapp knurrte er leise aber erleichtert das niemand verletzt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 20:15

Schneeeule

Mein herz schlug schneller denn je.
ich glaubte mich schon tot, da packten mich plötzlich kräftige Kiefer im Nackenfell und rissen mich zu Seite.
Ich schlug hart auf der Erde auf.
Zittrig richtete ich mich auf.
Mit leichtem missmut stellte ich fest das mein Retter Farnkralle war.
Danke..
miaute ich ausser Atem.
Ich hatte schreckliche Angst.
nie wieder würde ich ein fuß vor das Lager setzen.
Das schwor ich mir.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 20:27

Farnkralle

Alles okey? fragte er etwas weicher als vorher und sah sie an. Re leckte sie erst über seine auffällig große Narbe bevor sie kurz über das hellbraun-dunkelbraun farbene Fell leckte. Dann richtete er sich auf und schüttelte sich kurz. Seine bernsteinfarbenen Augen blitzten die weiße Kätzin an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 20:35

Schneeeule

Etwas peinlich berührt über den Vorfall meinte ich etwas härter als gewollt:
Ja geht schon! Ist keine große Sache!
Es wird einfach niemand erfahren!
Ich leckte mir über einen kleinen Kratzer an der Schulter welche leicht geprellt war.
Der schock saß immernoch in mir und ich erholte mich nur langsam davon.
Wirklich nie mehr.. nie mehr würde ich aus dem Lager gehen!
Es ist zu gefährlich für eine blinde Kätzin...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 20:41

Farnkralle

Der massige Kater merkte das das was Schneeeule sagte nicht der Wahrheit entsprach, denn sie wirkte ziemlich geschockt. Er sah sie durchdringend an und sagte leise aber hart Ich glaube dir nicht . Er wartete auf eine Reaktion der blinden Kätzin und dachte daran was wäre wenn sich jetzt tot wäre.Er schüttelte kurz den Kopf und starrte wieder auf die Kätzin vor sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 21:16

Schneeeule

Ich schaute Farnkralle mit meinen durchdringenden kalten ud blinden Augen an:
Mir geht es gut habe ich gesagt, was du glaubst oder nicht glaubst ist deine Sache!
mit den worten rappelte ich mühselig auf die Pfoten und schwankte bedrohlich.
Schnell hatte ich mich gefangen, hob die schnauze in die Luft un meinte:
Ich denke wir haben lange genug gejagt, oder wollt ihr immernoch jagen?
eigentlich war die frage für mich überflüssig, ich wollte so schnell es ging zurück in's lager.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
avatar

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7532
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Sa 14 Dez 2013, 21:24

Farnkralle

Seine Augen blitzten kurz amüsiert auf, dann streckte er kurz seine Gelenke, nahm seine Beute und lief los. Dann los sagte er kalt und lief voran. Er wusste nicht ob die beiden hinterher kamen, aber er drehte sich nicht um.Für heute hatte er genug Gefühl gezeigt fand er und lief schnurstracks zurück ins
----->Schattenclanlager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meeresduft
Legende
avatar

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1294
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mo 16 Dez 2013, 15:21

Braunpfote
<-- SchattenClan Lager
Alleine kam ich in der Nähe des Donnerweges an. Kaum war ich da, wehten mir schon die zahlreichen Gerüche vom Donnerweg und anderen SchattenClan-Katzen entgegen. Ich saß kurz da um zu verschnaufen und nahm ein Geräusch auf einem Baum wahr. Es war ein Rabe, der dort oben saß. Instinktiv ging ich in Jagdkauern und schlich mich an den Baum an. Ich fragte mich ob der Rabe mich sah, wenn ich von meiner Seite kam. Ich trat auf einen kleinen Ast, er knackte etwas leiser, aber doch hörte der Rabe das Geräusch und flog weg. Fuchsdung! schimpfte ich in Gedanken. Jagen muss ich wohl echt noch lernen, da muss ich wohl Bussardschwinge fragen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
its veri butiful <3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leopardentraum
Legende
avatar

Avatar von : Sphärentanz, Dank'schöön owo
Anzahl der Beiträge : 1869
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mi 18 Dez 2013, 21:09

Mohnjunges
Ich tarne mich in einem Gebüsch und warte auf meinen kleinen Bruder. Nesseljunges? Bist du hier? zische ich in die Umgebung. Ich Bemerke dass die Sonne aufgegangen war und schiebe mich langsam aus dem Gebüsch. Ich schaue mich um und suche nach meinem Bruder. Interessiert bleibt mein Blick am Donnerweg kleben. Ich schleiche etwas näher heran und mir steigt ein ekelerregender Geruch in die Nase. Iggit! Fauche ich und ziehe mich einige Zentimeter zurück.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfrost
Legende
avatar

Avatar von : Steinchen ♡
Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 31.10.12
Alter : 81
Ort : beyond the mirrors

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mi 18 Dez 2013, 21:26

Nesseljunges


Der kleine, im Vergleich zu seinen Altersgenossen fast winzige Kater, hatte seine Schwester kurz aus den Agen verloren, als er eine lange, orangefarbene Eidechse entdeckt hatte. Jedenfalls meinte er das dies eine sein müsste, den so haben sie ihm die anderen Katzen im Lager immer beschrieben.
Er schreckte hoch, als etwas in den Bäumen raschelte und duckte sich instiktiv. Mit seinen hellblauen Augen suchte er die Umgebung ab und sein flauschiges Fell asträubte sich überrascht, als er in einem verdorrten Baum über sich einen wirjklich riesigen, schwarzen Vogel entdeckte. Staunend und zugleich ein wenig ängstlich starrte er das Tier an.

Bis es sich plötzlich mit einem lauten Krächzen in die Lüfte erhob. Nesseljunges zuckte zusammen und stürmte den Abhang hinunter, dort wo er seine Schwester vermutete. Den der seltsame, in der Nase und in den Augen brennende Geruch übertönte fast alles.
'' Mohnjunges!'', rief er aufgeregt, ''Mohnjunges, Mohnjunges! Da hinten war eine rieeesige Krähe!'', miaute er und wedelte aufgeregt mit seinem Schwanz, als er plötzlich den riesigen, grauen Pfad entdeckte der sich wie eine Schneise zwischen dem Donner und dem SchattenClan Territorium entschlangschlug.  '' Das ist bestimmt der Donnerweg.'', vermutete der kleine Kater und machte vorsichtig einen Schritt auf den dunkelgrauen Boden. Sofort zuckte er zurück, asl er spürte wie der Boden viebrierte. Plötzlich schoss ein riesiges, glänzendes Etwas, mit großen schwarzen Pfoten an ihm und Mohnjunges vorbei. Ein ängstliches Fauchen entfuhr ihm und er drückte sich an den Bode.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nesselpfote ♡:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meeresduft
Legende
avatar

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1294
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Do 19 Dez 2013, 15:50

Braunpfote
Ich nahm ein paar Rufe wahr. Das waren doch Junge, am Donnerweg! "He! Ihr beiden!" rief ich. "Geht dort weg!" Ich rannte zu den beiden herüber. "Mohnjunges, Nesseljunges, was wird das hier?" stellte ich sie zu rede. Junge dürfen das Lager nicht verlassen. Und vor allem nicht zum Donnerweg gehen! Ich starrte die beiden empört an. Wie kommen die auf so eine Idee?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
its veri butiful <3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   

Nach oben Nach unten
 
Donnerweg und Umgebung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Donnerweg
» rpg- Donnerweg
» Neue Set-Bilder aus Paris (und Umgebung xD)!
» [Köln und Umgebung] Kölner X-Wing-Stammtisch / Spielrunde
» [Köln und Umgebung] Kölner X-Wing-Stammtisch / Spielrunde

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: