Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Inzwischen sind fast alle Blätter von den Bäumen gefallen und die meiste Beute hat sich verkrochen. Der Regen hat etwas nachgelassen, aber dafür ist es mittlerweile wirklich kalt geworden. Der Wind peitscht einem die verbleibenden Regentropfen ins Gesicht und nur noch ab und zu finden einzelne Sonnenstrahlen den Weg durch die graue Wolkendecke. Die Blattleere steht unmittelbar bevor.


DonnerClan-Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Regen, aber dennoch ist der Boden matschig und mit Blättern übersät. Das macht ihn noch rutschiger als nötig und erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen ist der Fluss ein ganzes Stück angestiegen. Wind und Regen ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es bis jetzt noch genügend Fische, auch wenn sich Fischen im Regen etwas schwieriger gestaltet.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und ist hier heftig zu spüren. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch den aufgeweichten Boden zusätzlich erschwert, da eine unvorsichtige Katze schnell einmal auf der Nase landet.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist immer noch matschig. Für Reptilien und Amphibien hat die Winterstarre begonnen und Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blitzen, wo sie vor Wind und Regen zumindest ein bisschen geschützt ist.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens immer noch eher in Bodennähe und sind leichte Beute für kälte- und nässeresistente Krieger. Hier ist man nur wenig vor Wind oder Regen geschützt, weshalb die übrige Beute sich lieber in ihren Bauen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Ihre Blätter aber sind mittlerweile abgefallen.


BlutClan-Territorium:
Zweibeiner und Hunde kommen bei diesem Wetter selten nach draußen und die Straßen sind immer noch nass. In den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner-Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier kommt die Blattleere immer näher und erschwert die Jagd.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen | 
 

 Donnerweg und Umgebung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
Leopardentraum
Legende
Leopardentraum

Anzahl der Beiträge : 1869
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Do 19 Dez 2013, 17:34

Mohnjunges
Ich wende mich meinem Bruder zu. Ich berühre ebenfalls den Donnerweg und ziehe meine Pfote bei dem harten Untergrund zurück. Ich schaue mich um und versichere mich dass keine Monster in der nähe sind. Ich mache ein paar schritte auf den Donnerweg und der Gestank brennt in meinen Augen. Als Braunpfote plötzlich angerannt kommt erschrecke ich mich sehr und renne los. Über den Kompletten Donnerweg. Mitten ins DonnerClan Territorium. Doch das ist mir im Moment egal! Vor schrecke stolpere ich über einen Großen Ast im Territorium. Erst jetzt bemerke ich das meine Pfoten auf weichem federndem Waldboden stehen. Ich weiß nicht mehr in welcher Richtung sich der Donnerweg befindet. Ich rieche zwar noch den Gestank aber ich kann ihn nicht orten. Zu viele neue Gerüche stürtzen auf mich ein und ich renne einfach in irgend eine Richtung. Nesseljunges?


(Bitte weder folgen noch Schattenkralle bescheid sagen!!!!)

--} DC Territorium, Donnerweg und schlangenfelsen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Zuletzt von Leopardentraum am Do 19 Dez 2013, 17:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfrost
Legende
Dunkelfrost

Avatar von : Steinchen ♡
Anzahl der Beiträge : 820
Anmeldedatum : 31.10.12
Alter : 82
Ort : beyond the mirrors

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Do 19 Dez 2013, 17:48

Nesseljunges


Erschrocken starrte er Braunpfote an. Jetzt würden sie doch Ärger bekommen! Hatte er es doch gewusst! Plötzlich schoss seine Schwester über den Donnerweg und Nesseljunges starrte ihr ungläubig hinterher.

Der kleine Kater zuckte zusammen als eines der glänzenden Monster nur ein Schnurrhaar breit an Mohnjunges vorbeiraste. Auch wenn sie ein Stückchen größer, und um einiges stärker war, als er selbst, er musste doch auf sie aufpassen! '' Mohnjunges!'', rief der Kater und stürtzte sich auf die harte, dunkel schwarzgraue Fläche des Donnerweges. Der raue Untergrund schrubbte seine Ballen auf, und als er an der anderen Seite des Donnerweges war, verfingen sich seine schmerzenden Pfoten in etwas und der kleine, geschekte Kater purzelte die Böschung hinunter.

Benommen rappelte er sich auf, bemerkete das Brennen an seinem Ohr, dort wo es leicht blutete kaum. Er nahm nur Mohnjunges fast überwältigend Angstgeruch wahr. Er musste sie finden!

-----> DC Terri, Donnerweg und Schlangenfelsen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nesselpfote ♡:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Beerenlicht
Admin im Ruhestand
Beerenlicht

Avatar von : Pfirsichwolke
Anzahl der Beiträge : 5232
Anmeldedatum : 21.09.11
Alter : 74

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Do 19 Dez 2013, 18:26

Kometensturm
---> Terretorium
Die Spur der Jungen verlor sich je näher ich dem Donnerweg kam, bald konnte ich nur mehr erahnen wohin die Jungen gegangen waren. Am Donnerweg erhaschte ich nur mehr einen kurzen Blick auf Nesseljunges, wütend peitschte mein Schweif durch die Luft. Ich wusste von dem Tunnel der unter dem Donnerweg hindurch führte und ich hatte ihn bald erreicht. Ohne zu zögern folgte ich den Jungen ins DonnerClan Terretorium.
---> Donnerweg DC Seite

---> Donnerweg DC Seite
So schnell es ging machte ich mich auf den Weg ins Lager, ich hatte diesen Ausflug gehörig satt! Aber das unangenehme kam erst, ich musste das ganze irgendwie Schattenkralle beibringen und ich überlegte mir bereits wie ich es der launischen Kätzin am besten beibrachte ohne das sie mir den Kopf abriss.
---> SC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Kólbrá
by Rauchpfote
War never ends quietly


Staub (Danke Fuchsgeist ^-^):
 



 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meeresduft
Legende
Meeresduft

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : berlin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 16:04

Dunkelfuß
<-- SchattenClan Lager
Ich kam aus dem Lager geprescht bis ich kurz vorm Donnerweg stoppte. Frische Gerüche kamen mir entgegen, zwar nicht von Monster sondern von anderen Katzen. SchattenClan-Katzen. 3 Gerüche von 3 verschiedenen Katzen. Welche Katzen es waren war mir egal, aber die Spur führte in Richtung DonnerClan. Egal, sollen diese naiven Katzen bloß machen. knurrte ich in Gedanken und setzte mich etwas weiter vom Donnerweg weg. Ich wartete auf den Rest der Patrouille.
Braunpfote
Ich sah den 2.Anführer kommen. Ich begrüßte ihn mit einen Nicken und machte mich wieder auf den Weg ins Lager mit meiner Beute. Zwei Krähen und Eine Wühlmaus. Ich nahm meine Beute ins Maul und versuchte diese zu balancieren. Es war nicht so leicht, wie man es bei manchen Kriegern sah. Aber nun ja, anders kriegte man die Beute wohl kaum in Lager. Ich hatte so langsam den Trick raus mit der Balance und rannte Richtung Lager.
SchattenClan Lager -->

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
<3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7611
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 16:12

<-----Sc lager

Farnkralle

Er kam kurz nach Dunkelfuß an und prüfte die Luft.Er roch das dieser Braunpfote hier war ebenso wie zwei Junge und eine Kätzin.Die Spur der Junge führte über den Donnerweg.Der getigerte Krieger sah auf das schwarze Asphalt. Dort waren keine Fellbündel was hiess das die Junge und die Kätzin im Donnerclanterretorium waren oder noch sind.Der Kater trottete zum zweiten Anführer und setzte sich neben ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 16:49

<--Lager SC

Die Kriegerin kam nach Farnkralle an, doch früher als ihr Schüler Girlitzpfote. Sie schloss kurz die Augen, schmerzend vom Gestank des Donnerweges. Auch hielt sie für wenige Herzschläge die Luft an, ehe sie sich an den Geruch  gewöhnt hatte, so gut es ging. Dann öffneten sich die Augen wieder. Die Duftmarken kamen ihr nun stärker vor und auch sehr frisch. Knochenhatz hatte noch die Schritte eines Schülers gehört, Braunpfote, wie ihr schien. Sie sah zu Dunkelfuß, unsicher, was sie tun solle. Die Markierungen der Kater waren stärker als die ihre.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : berlin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 17:16

Dunkelfuß
Zwei der Katzen die auf die Patrouille sollten, kamen an. Ich nickte ihnen kurz zu. "Knochenhatz, wo ist dein Schüler Girlitzpfote? Wenn er sich verspätet gehen wir allein." fragte ich die graue (?) Kriegerin. "Einer von euch kann schon mal losgehen und den Donnerweg kontrollieren. Vielleicht findet ihr Zweibeinerdinge, vergesst nicht zu markieren. Einigt euch selber." befahl ich den beiden Kriegern neben mir und schaute einen nach den anderen an.
(Der Spamschutz ist aktiviert. Bitte warte 10 Sekunde(n) bis zu deiner nächsten Antwort. Lol?)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
<3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7611
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 18:00

Farnkralle

Was sollten wir bitteschön mit Zweibeinersachen anfangen?er vertrete nur die Augen Als wüsste ich nicht wie man pattrolierter sah erst kühl von Knochenhatz zu Dunkelfuß und wieder zurück Ich nehme den Donnerweg.Dir steigen ja jetzt schon fast die trämen in die augensagte er an Knochenhatz gewandt und lief am schwarzen Asphalt entlang.Ab und zu blieb er stehen um zu markieren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 18:10

(Jaa Knochenhatz ist grau^^)

Die kleine Kriegerin sah nach hinten.
,,Ich glaube - nein, weiß - dass er bald auftauchen wird", maunzte sie bestimmt. Dennoch widersetzte sie sich nicht den Befehlen des zweiten Anführers und sah zu Farnkralle.
,,Gehst du los? Deine Markierungen sind dominanter als meine", argumentierte sie sofort, schließlich wollte sie mit Girlitzpfote trainieren, beziehungsweise ihm beibringen, was sie über die Katzen von Donner wusste.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : berlin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Fr 20 Dez 2013, 19:24

Dunkelfuß
"Knochenhatz, bleib du am besten hier und warte auf deinen Schüler. So kannst du ihn auch gleich etwas beibringen." (nein ich kann nicht deine Gedanken lesen. ;3) miaute ich zu der Kriegerin gewandt. Ich wollte ihr eigentlich nicht sagen was sie zu tun hat mir ihren Schüler, aber wir brauchten immer Krieger. "Ich gehe in der Zeit in die entgegengesetzte Seite die Farnkralle gegangen ist. Kapiert?" erklärte ich ihr und wartete trotz meines 'Kapiert?' auf keine Antwort, sondern machte mich einfach am Donnerweg entlang.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
<3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   So 22 Dez 2013, 20:48

Die Kriegerin nickte. Verständlich, dass er sie warten ließ, schließlich kannte sich ein Schüler noch schlechter im Territorium aus, als sein Mentor. Knochenhatz setzte sich und sah den beiden Katern nach. Seufzte, denn ihr Schüler schien wirklich sich nicht am Training zu interessieren. Ich sollte ihm Kämpfen beibringen, dann mache ich mir weniger Sorgen, wenn ich auf ihn warten muss, dachte sie dabei und wunderte sich darüber, denn normalerweise war ihr so etwas egal. Vielleicht liegt es daran, dass ich Verantwortung für ihn habe.
Nach oben Nach unten
Meeresduft
Legende
Meeresduft

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : berlin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mo 23 Dez 2013, 18:06

Dunkelfuß
Ich entdeckte nichts außer normale Sachen am Donnerweg. Etwas Abfall vielleicht, bestimmt von den Zweibeinern. Ein Monster fuhr direkt neben mir vorbei. Ich sprang etwas zur Seite und fauchte. Haben diese Idiotischen Zweibeiner nichts besseres zu tun als Katzen fast umzubringen? Soll der Fuchs sie doch fressen! fluchte ich in Gedanken. Der Geruch vom Donnerweg klebte an meinem Fell und auf der anderen Seite sah man den DonnerClan. Dieser verweichlichte, Hauskätzchen Clan. Den zeigen wir es noch irgendwann! Ich entschloss mich nach 3 Fuchslängen wieder zurück zu gehen, zu Knochenhatz. Nach einiger Zeit war ich bei der Kriegerin angekommen. "Ist dein Schüler immer noch nicht da?" fragte ich mit einen provozierenden Unterton. Eigentlich hätte ich mir die Frage selbst beantworten können, da Girlitzpfote ja nicht anwesend war. "Naja, wie denn auch sei. War Farnkralle schon wieder hier? Wenn ja, hat er etwas unnormales entdeckt?" erkundigte ich mich bei ihr.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
<3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7611
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mo 23 Dez 2013, 18:29

Farnkralle

Er lief ein Stück und sah über een schwarzen Asphalt. Als ein Monster vorbei fuhr knurrte er nur, wich aber keinen Millimeter weiter weg.Der scharfe Gestank hatte sich nicht nur in seiner Nase sondern auch nur in seinem Fell breit gemacht.Der Donnerclangeruch stueg im in die Nase und er fuhr instinktiv seine Krallen aus.Irgendwann würde er es diesen verweichlichten Hauskätzchen die flohverseuchten Pelze zerfetzten.Er sah etwas Müll, markierte und lief wieder zurück. Er sah das Dunkelfu§ schon da war und berichtete Nichts besonderes ausser etwas Zweibeinermüll
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meeresduft
Legende
Meeresduft

Avatar von : Silberauge
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 17
Ort : berlin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mo 23 Dez 2013, 18:36

Dunkelfuß
"Gut Farnkralle. Dann sag ich mal wir können zurück gehen. Nichts unbesonderes ist hier, markiert wurde. Alles fertig. Knochenhatz? Willst du mit zurück zu kommen oder wartest du noch?" fragte ich sie. Ich schaute noch einmal zum Donnerweg. Diesen Geruch.. an diesen werde ich mich niemals gewöhnen! Diesen ekligen.. baah!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

© Honigherz:
 
<3:
 

© Goldriver12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   Mo 23 Dez 2013, 19:22

,,Ich komme", maunzte die Kätzin mit sichtlichem Unmut, denn ihr Schüler tauchte nicht auf.
,,Im Lager gibt's eine Standpauke der übelsten Art", knurrte sie zu sich selbst und gesellte sich zu den beiden Katern. Sie tapste neben den beiden zurück zum Lager, im Blick lag Ärger und Wut auf den Schüler, den man ihr zugeteilt hatte. Es war ihr erster Schüler und rückte das Licht, in dem die jungen Katzen eh schon standen, noch tiefer ins schlechte.
-->Lager
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Donnerweg und Umgebung   

Nach oben Nach unten
 
Donnerweg und Umgebung
Nach oben 
Seite 5 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [Stuttgart & Umgebung] X-Wing Gruppen- und Spielersuche
» [Spielersuche] Spieler an der A45 (Siegen-Hagen + Umgebung)
» Spieler in Gießen und Umgebung gesucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: