Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Verbrannte Esche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35  Weiter
AutorNachricht
Prancer
Legende


Avatar von : Pfirsich ♥
Anzahl der Beiträge : 769
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Mi 13 Jan 2016, 21:16

# 6
NESSELFEUER
cf: Lager des SchattenClans

Mit schnellen Schritten trabte Nesselfeuer auf die alte, verkohlte Esche zu, die schon seit der Gründung der Clans auf dem Territorium des SchattenClans zu stehen schien. Seine Augen wanderte zum aufgehenden Vollmond und er fragte sich, was wohl gerade auf der großen Versammlung geschah. Wahrscheinlich hatten sich gerade alle Clans eingefunden und die Anführer begannen nun, von den Geschehnissen innerhalb ihrer Clans zu berichten. Der rindenbraune Kater hätte Schattenstern gerne begleitet, doch der Ausflug mit Teichblüte schien eine gute Entschädigung dafür zu sein.
Er setzte sich neben den Stamm des verkohlten Baumes und leckte sich einige Male über die Brust bevor er sich nach seiner Begleitung umschaute. Hoffentlich würde sie nicht mehr allzu lange brauchen. Er wurde jetzt bereits etwas nervös. Nicht dass sie zurück im Lager geblieben war und er vergebens hier auf sie wartete.
Nesselfeuer schüttelte den Kopf, um diese Gedanken loszuwerden. Er durfte gar nicht erst anfangen, so etwas zu denken. Stattdessen sollte er sich überlegen, was er und Teichblüte machen könnten. Sein Herz schlug unwillkürlich schneller als er sich vorstellte, wie er und die Cremefarbene gemeinsam den Nachthimmel betrachten würden. Er verzog kurz das Gesicht. Was waren das denn für kitschige Gedanken?

ERWÄHNT » Teichblüte · Schattenstern
ANGESPROCHEN » x
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Protect Bucky Barnes at all costs.

Kartoffel:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 14:02



Dachsklaue


Der Kater wartete auf seine Gefährtin, er konnte von seinem Standpunkt aus zur verbrannten Esche sehen. Er wollte keine Beute verscheuchen, darum wartete er etwas weiter weg. Sicher war das vorhin wirklich nichts, Rosentau geht es super, sie wird gleich mit mir jagen. Dachte er und nickte Rosentau war gesund. Er liebte sie und glaubte ihr wenn sie sagte das es ihr gut ging, dann war es auch so. Er fuhr seine Krallen ein und aus, er war sehr aufgeregt. Er liebte sie so sehr das er ihr ungern wiedersprach. Er sah nach hinten und wartete auf Rosentau.

Erwähnt: Rosentau
Angesprochen: //
Standort: Verbrannte Esche

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 14:16


Rosentau



Die Kriegerin kam neben Dachsklaue zum stehen. Prüfend reckte sie ihre rosane Nase in die Luft und suchte die Umgebung nach Beute ab. Der rauchige Geruch der Esche brannte ihr etwas in der Nase, doch sie konnte trotzdem Beute sehen, sowie hören. Irgendwo in der Nähe scharrte eine Maus in einem Gebüsch. Außerdem konnte sie einen schwachen Duft von Eichhörnchen wahrnehmen. Dieser wurde aber teilweise überlagert von dem kohligen Duft der Esche. *Wie lange so ein Geruch doch anhalten kann* dachte sie beeindruckt. Um den verbrannten Baum hatten sich bereits neue Pflanzen geschart, die ihre grünen Halme um die alten Wurzeln des Baumes schlagen. Es war schön mit anzusehen wie sich die Natur wider ausbreitete.
Schließlich warf sie einen kurzen Blick zu Dachsklaue. Da drüben höre ich eine Maus bagann sie und schnippte dabei mit den Ohren in die gesagte Richtung. Willst du mir sie fangen fügte sie dann hinzu und lächelte süß.

Erwähnt: Dachsklaue
Angesprochen: Dachsklaue

© GamingCat2000

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 14:27



Dachsklaue


Der Krieger nickte. "Die schnapp ich mir." Miaute er leise und kauerte sich hin und schlich langsam los, bald schon sah er den braunen Pelz der Maus. Er verharrte, dann sprang er die Maus merkte nicht mal wie ihr geschieht, da tötete er sie auch schon. Er nimmt sie auf und dreht sich zu Rosentau um. Er läuft zu ihr und legt sie ab. "Da ist sie." Schnurrte er. Für Rosentau würde er alles tun. "Ich glaube die Maus war einfach alt oder so, den ich konnte sie zu leicht fangen." Sagte er und mustert die kleine Maus. Er sah seine Rosentau an, ja genau seine Rosentau.

Erwähnt: Rosentau
Angesprochen: Rosentau
Standort: Verbrannte Esche

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 14:43


Rosentau



Du bist einfach ein ausgezeichneter Jäger schnurrte sie und leckte ihm über die Wange. Dann prüfte sie die Luft. Der Duft von Taube lag leicht in der Luft. Sie spürte sofort wie ihr bei dem Duft der Speichel im Mund zusammenlief. *Eine fette Taube könnte die ganze Kinderstube ernähren* dachte sie zufrieden und spitzte die Ohren. Irgendwo musste das Tier sich doch befinden. Schließlich wusste sie wo. Gleich neben dem Baum saß der fette graue Vogel auf dem Boden und pickte irgendwelchen Zweibeinerdreck aus den Wurzeln.
Rosentau kauerte sich sofort hin. Ihre Schweif, insgesamt ihr ganzer Körper verfiel in eine tiefe Innere Ruhe. Mit dieser Beute würde sie garantiert einen prächtigen Fang machen. Doch als sie sich anschlich, streifte ihr Bauch einen Ast und ließ ihn knacken. Sofort schaute das Tier auf und erhob sich kurz darauf in die Luft. Verflucht! knurrte Rosentau. Kurz überlegte sie der Taube nachzuspringen. *Nein Rosentau, du bist keine WolkenClan - Katze* dachte sie und drehte sich enttäuscht zu Dachsklaue um. Das kam davon wenn man so viel aß. Man wurde pummeliger und streifte somit mit dem Bauch den Boden.

Erwähnt: Dachsklaue
Angesprochen: Dachsklaue | Ausruf der an niemanden direkt gerichtet war

© GamingCat2000

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 15:04



Dachsklaue


Der Krieger sah seine Gefährtin mit gerunzelter Stirn an. Rosentau ist eine Kätzin die immer wenig aß, also konnte sie nicht durchs fressen fett geworden sein. Sicher ist es ihr Winterfell. Dachte er und leckte sich über die Schnauze. "Du fängst sicher gleich etwas." Miaute er und sah sie liebevoll an.
Sein Blick lag auf seiner Gefährtin. Er liebte sie mehr als sein Leben.

Erwähnt: Rosentau
Angesprochen: Rosentau
Standort: Verbrannte Esche

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 19:12


Rosentau



Die Kätzin nickte, immer noch etwas enttäuscht. Die Taube hätte bestimmt die Ältesten oder die Jungen versorgt meinte sie etwas selbstkritisch. Ihr Schweif zuckte frustriert hin und her.
Schließlich beruhigte sie sich etwas und reckte wider die Nase in die Luft. Sie roch nichts... Die Taube hatte wohl alle Beite im Umfeld verscheucht. Seufzend warf sie einen Blick auf die Esche. Früher wollte sie als Schülerin immer darauf klettern, und war anschließen abgestürzt. Wenigstens hatte sie sich nichts getan, doch Dachsklaue war bestimmt krank vor Sorge gewesen. Schlag du vor wo wir jetzt jagen sollen, hier ist nichts mehr erklärte sie und funkelte Dachsklaue aus ihren grünen Augen an. Sie wollte ihn gar nicht so böse anschauen. Doch sie war frustriert wegen den verlorenen Fang und ihrer ungeschicktheit.

Erwähnt: Dachsklaue | Junge u. Älteste des Clans
Angesprochen: Dachsaklaue

© GamingCat2000

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zuckerstange
Legende


Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1572
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 21
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   So 10 Apr 2016, 19:18



Dachsklaue


Der Krieger überlegte. "Gehen wir doch in die Nähe des Donnerwegs, da läuft viel Beute herum und sie riecht uns nicht so schnell." Das wäre eine Klasse Idee. Das sie ihn anfunkelte fand er äußerst süß, er nahm sie zwar ernst, aber er wusste auch das sie ihm niemals was tun würde. Dafür liebte Rosentau ihn sehr. Er würde sie auch niemals ärgern oder auziehen das wusste sie auch, dafür war sie ihm zu wichtig.
Er leckte sich über die Schnauze dann nahm er die Maus auf und lief Richtung Donnerweg.

Erwähnt: Rosentau
Angesprochen: Rosentau
Standort: Verbrannte Esche---->Donnerweg

©Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD



Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2801
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Di 21 Jun 2016, 13:36


Steinblüte

Schatten Clan | Kriegerin


-----> Territorium

Mit schnellen Schritten trabte die hübsche Kriegerin in die Richtung der verbrannten Esche, die lange bevor der Geburt von Steinblüte hier stand. Blinzelnd schaute die Kätzin zu der Sonne die bereits hoch am Himmel stand und genoss die Wärme die sie ausstrahlte. Ruhig setzte sie sich neben den alten Baum und schwang ihren Schwanz um ihre kleinen Pfoten, die Umgebung war glücklicher Weise mit dem Geruch von frischer Beute versehen falls Ahornpfote sie nicht mit seinen lauten Pfotenschritten verscheuchen würde. Geduldig leckte sich Steinblüte über ihr weiches Brustfell und hielt nach ihrem kleinen Schüler Ausschau, hoffentlich hatte sich das Mäusehirn nicht wieder ablenken lassen und war wieder auf sein eigenes Abendteuer gegangen. In ihren Gedanken verloren beobachtete Steinblüte zwei Krähen die sich in der Lust umkreisten, ein wunderschöner Tanz zwischen zwei pechschwarzen Federspielen. Die blaue Kätzin wunderte sich wie zwei Vögel die sonst als hässliche Kreaturen bekannt sind, so eine wundervolle Kombination erschufen; Es war atemberaubend ihnen zuzusehen. Kopf schüttelnd stand sie wieder auf und schüttelte den verkohlten Staub aus ihrem Fell bevor sie weiter nach Beute Ausschau hielt, unter dem verkohlten Geruch der Esche konnte sie einen frischen Hauch von Eichhörnchen wittern. Kurz streckte sie ihre Glieder bevor sie ihre Ohren spitze um nach Ahornpfote zu hören, der Schüler war doch sonst immer in so einer Eile.

Ahornpfote Erwähnt
// Angesprochen
Bei der Esche Standort
© Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Di 21 Jun 2016, 16:13


Ahornpfote

Territorium <---

Der Kater hatte die Esche fast erreicht, als er plötzlich stolperte und jauchzend den Hügel hinunter zu Steinblüte und der verbrannten Esche hinunter kugelte. Ungeschickt , wie er wohl gerade wirken musste, stob er unten angekommen eine große Wolke aus alter Asche auf, welcher über seinen orangenen Pelz sofort einen Schleier aus gräulichen Staub bedeckte. Auch auf seine Mentorin rieselte der graue Staub langsam herab und bedeckte auch somit ihren seidigen Pelz mit den winzigen Fetzen Asche. Ahornpfote jauchzte vergnügt als er sich mit einer schnellen Bewegung wieder in eine stehende Position begab. Sein Schweif zischte vor Freude hin und her. Seine braunen Augen glänzten vor Vergnügung und Abenteuerlust welche er zu diesen Zeitpunkt empfand. >War das nicht ein grandioser Abgang ?!< rief e freudig aus und hopste aufgeregt im Kreis um seine Mentorin herum. Er wusste selber nicht Recht was heute mit ihm los war, doch einige Tatsachen schienen ihn am heutigen Sonnenhoch besonders in Fahrt zu bringen, weshalb sein Körper so gut wie jede Sekunde ununterbrochen in Bewegung und nie in einer festgelegten Position stehen oder sitzen blieb. Er wünschte seine Geschwister wären hier bei ihm.Dann könnten sie zusammen die Esche erklimmen oder zusammen ein Kaninchen fangen, je nachdem was ihnen näher lag.
Es dauerte relativ lange bis Ahornpfote sich wieder von seinen höchst amüsanten Sturz erholt hatte, und nun vor Aufregung mit Schweif und Ohren zuckend vor seiner Mentorin zum stehen kam. Er wusste wohl sehr gut das sein Verhalten auf der Jagd nicht angemessen gewesen war, was den orangenen Kater jedoch gerade wirklich sehr wenig scherte. Er grinste Steinblüte nur breit an. >Jagen wir jetzt oder nicht?< fragte der orangene, jetzt eher aschgraue, Kater keck. Nebenbei zuckte seine orangene Rute vor Freude hin und her, während seine runden braunen Augen, wie schon mehrere male zuvor begeistert glänzten.


reden|denken|handeln|andere Katzen
© Divina




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2801
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Di 05 Jul 2016, 12:45


Steinblüte

Schatten Clan | Kriegerin


Eine Aschenwolke umhüllte die Kriegerin während sie kopfschüttelnd ihren Schüler beobachtete wie er rumtobte und wohlmöglich alle Beute im Schatten Clan Territorium verscheuchte. Ahornpfotes wilder Charakter erinnerte Steinblüte sehr an ihren verstorbenen Bruder, man könnte beinahe meinen er währe in Ahornpfote wieder geboren worden; so ähnlich waren sie sich. Leicht atmete die Kriegerin auf und warf diese Gedanken beiseite, indem sie auf ihren Schüler zuging. >Wir werden heute garnichts fangen wenn du weiterhin solch einen Tumult veranstaltest!< miaute sie streng und flickte Ahornpfote's Ohr neckend mit ihrer Schwanzspitze, obwohl ihre Gesichtszüge ernst blieben. Ahornpfote war schon bereits seit einigen Monden ihr Schüler und er musste lernen sein wildes Wesen zu zäumen, damit er bald ein großartiger Krieger werden konnte. Steinblüte wusste was für ein Potenzial der orangene Kater in sich hatte, jedoch wünschte sie sich das er sein Training ein wenig ernster nehmen würde. >Nun, sei leise und sag mir welche Gerüche du aufnehmen kannst< miaute sie und schaute Ahornpfote an. Ein starker Geruch von Eichhörnchen war in der Luft und die scharfen Ohren der Kriegerin konnten bereits das Rascheln hinter einem Busch aufnehmen. Ebenfalls sah sie aus einem Augenwinkel einige Eidechsen über den Boden krabbeln, die sich in ihre engen Spalte begeben die es zwischen der Eiche gibt. Die starken Gerüche vermischten sich mit einigen Maus Gerüchen und einem schalen Fuchs Duft, doch um den machte sich Steinblüte keine großen Sorgen. >Konzentriere dich auf einen der Gerüche die du riechen kannst, spitze die Ohren. Wenn du dir sicher bist, dass du weist wo sich deine Beute befindet, schleiche dich an und zeige mir was du bereits von mir gelernt hast<

Ahornpfoten, ihren toten Bruder Erwähnt
Ahornpfote Angesprochen
Neben der verbrannten Esche Standort
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Mi 06 Jul 2016, 20:02


Ahornpfote

Der Kater leckte sich verlegen über das staubige Brustfell, während seine Ohren aufmerksam zu zucken begannen. Steinblüte hatte schließlich Recht, er musste aufhören solch einen Tumult zu veranstalten, wenn er tatsächlich heute noch etwas fangen wollte.Die Sonne war bereits verschwunden, und der Mond erhob sich nun langsam am schwarzen Nachthimmel. Doch Ahornpfote machten diese Umstände nur wenig aus, denn auch bei Nacht würde der Kater nicht zu stoppen sein bis er wenigstens eine Maus zwischen den Krallen hatte. Aufmerksam lauschte er, sog die Luft ein , wobei er ein niesen unterdrücken musste da er Aschenstaub eingeatmet hatte, und versuchte mögliche Fährten zu entziffern. Dies ging sogar besser als vermutet, denn schon schnell konnte Ahornpfote den Duft von Eidechse, Maus ja sogar Eichhörnchen ausmachen. Doch schließlich wählte er sich die deutlichste Fährte, die auf einen kleinen Sperber zurückfiel, welcher am Boden hastig etwas zu suchen schien. >Ich hab was< zischte der Kater, duckte sich und schlich sich Pfote für Pfote an das Ahnungslose Tier an. Das Wasser lief den Kater bereits im Maul zusammen, denn der Duft des Vogels war unausweichlich verführerisch. So musste sich der orangene Kater zurückhalten nicht leise vor sich hin zu flüstern, denn ihn brannten bereits ein paar passende Worte auf der Zunge, welche er den Vogel nur allzu gerne sagen wollte.
Doch der Kater konnte seine Zunge zügeln, genauso wie er es mit seinen Schweif schaffte, denn dieser wurde auf einmal schön ruhig und gerade gehalten. Sogar mit den Pfoten war der stürmische Kater überraschend ruhig, weshalb er auch in binnen von Sekunden furchtbar nahe an den ahnungslosen Sperber heran geschlichen war. Kurz leckte Ahornpfote sich über die Schnauze, bevor er mit einen geübten Sprung auf das Beutetier zuschnellte und es mit einen Biss in das zerbrechliche Genick erlegte. >Ha! Geschafft!< rief er aus und präsentierte Steinblüte stolz den Sperber. Sein Kopf war hoch erhoben, der Schweif aufgerichtet und die Brust vor Stolz geschwellt. Ja, der Schüler schien sichtlich stolz auf seinen Fang zu sein, obwohl es nicht einmal sein erstes Beutestück war.


reden|denken|handeln|andere Katzen
© Divina

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2801
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Sa 09 Jul 2016, 12:45


Steinblüte

Schatten Clan | Kriegerin


Eine Wärme breitete sich in der Brust der Kätzin aus als sie ihren Schüler beobachtete. Zu dem Beginn seiner Schülerzeit hatte sie Schwierigkeiten gehabt im dabei zu helfen seinen Körper still zuhalten, sodass er sich selber nicht seiner Beute Preis gab. Mit vielen harten Stunden und einigen Schimpfereien, hatten sie es endlich jedoch geschafft ihn in einen ausgezeichneten Jäger zu verwandeln auch wenn ihm das Tarnen nicht leicht viel. Eine Brise wehte durch das kurze Fell der Kätzin und eine gewaltige Hitze schien bereits in der Luft zu liegen, obwohl die Kühle der Nacht sie eigentlich davor schützen sollten. Ein Schnurren stieg in der Kehle von Steinblüte als sie auf Ahornpfote hinab sah, der mit seinem frisch erlegten Sperber zu ihr kam. >Ein sehr guter Fang, Ahornpfote! Ich kann nichts Tadeln, aus dir ist ein großartiger Jäger geworden< miaute sie stolz und leckte dem Schüler kurz über seinen Kopf. Steinblüte hatte sich seit seiner Ernennung zum Schüler schon mehr als nur seine Mentorin gefühlt, es währe nun als ob er Teil ihrer Familie währe. >Ich bin sehr stolz auf dich Ahornpfote< fügte sie noch leise hinzu bevor sie ihn mit ihrer Schwanzspitze zu sich winkte. >Du hast dich als ehrenwerter Einzel Jäger bewiesen, doch kannst du ebenfalls mit Hilfe anderer Jagen? Diese Technik wurde mir von meinen Mentor beigebracht und sie ist besonders spezialisiert auf die Jagd von Eichhörnchen< miaute sie und schlich sich in die Richtung von wo der Duft eines Eichhörnchens kam. Steinblüte kauerte sich auf ihre kleinen Pfoten und ließ ihren Schwanz ruhig ausgestreckt von sich schweben. >Du wirst hier warten bis ich auf meiner Stelle bin. Von dort aus werde ich das Eichhörnchen in deine Richtung scheuchen, sodass es denkt es würde in Sicherheit fliehen. Sobald es in deiner Reichweite ist, kannst du vor springen und es erlegen, aber Vorsicht! Du musst flink seien< flüsterte sie leise zu ihrem Schüler und nickte ihm kurz zu bevor sie bereits durch das Unterholz schlich. Ihre Pfoten waren lautlos und die begabte Jägerin achtete darauf gegen den Wind zustehen, sodass die Beute sie nicht Riechen könnte. Endlich kam die Beute in ihre Sichtweite, es war nur eine Schwanzlänge von ihr entfernt und währe eigentlich ein einfacher Fang für die Kätzin, doch sie wollte das Ahornpfote diesen Fang vollbrachte. Mit kurzem Augenkontakt zu Ahornpfote gab sie ihm ein Zeichen bevor sie aus ihrer Deckung hervor sprang und das erschrockenen Eichhörnchen nach vorne preschen ließ. Die unwissende Beute flüchtete direkt auf Ahornpfote zu, da Steinblüte es so postiert hatte, sodass es keinen anderen Ausweg hatte.


Ahornpfote Erwähnt
Ahornpfote Angesprochen
Verbrannte Esche Standort
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Sa 09 Jul 2016, 17:27

 
Ahornpfote
   

   Der Kater schnurrte zufrieden als seine Mentorin ihr das Lob aussprach. Zufriedenheit durchströmte den Kater, ließ ihn wie kurz zuvor wieder vor Freude mit den Schweif zucken und begeistert herum springen. Erst als seine Mentorin etwas von Teamjagd erzählte, wurde der orangene Kater ganz Ohr. Seine Schweif blieb mit einen mal reglos in der Luft schweben, während seine Pfoten sich von nun an bei jeder Bewegung wie Federn auf den weichen Waldboden anfühlten. Kein Geräusch entfloh den Kater als er sich in die entsprechende Position begab und dort wie eine Marmorstatue verharrte. Doch obwohl Ahornpfote ziemlich zuversichtlich war, passierten nie nächsten Aktionen zu schnell für seine braunen Augen. Das Eichhörnchen kam angerannt. Ahornpfote sprang mit einen Satz vor um es zu schnappen, doch zu spät. Das kleine Tier war schon den nächsten Baum hinauf geschossen, während die Pfoten des Schülers nur auf den warmen Erdboden trafen. >Mäusedreck!< fluchte er mehr oder weniger leise und starrte mit vor Frustration verengten Augen den Baum hinauf, auf welchen das Eichhörnchen geflohen war. Seine Krallen bohrten sich in die warme Erde, während er der Versuchung widerstand den Baum hinauf zu klettern und das Eichhörnchen durch die Baumkronen zu jagen. Immerhin war er ja keine WolkenClan Katze. Trotzdem, die Beute war ihn durch die Pfoten gegangen und Steinblüte, seine Mentorin, welche er doch so gerne zeigen wollte wie gut er schon war, hatte es mitangesehen. Beschämt senkte er den rundlichen Kopf und scharrte verlegen mit den orangenen Pfoten in der Erde herum.
>Tut mir Leid Steinblüte, ich habe es vermasselt< murmelte er und blickte seine Mentorin entschuldigend an. Nebenbei versuchte er zu verstehen was genau der Grund dafür gewesen war das er es nicht geschafft hatte. War er nur zu langsam gewesen, oder zu laut? Bestimmt würde Steinblüte es ihm sagen, weshalb er seine Mentorin nun mit großen braunen Augen Erwartungsvoll geweiteten Augen anstarrte.


reden|denken|handeln|andere Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gepardenfell
Legende


Avatar von : Lichtpfeil
Anzahl der Beiträge : 2801
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 16
Ort : Südafrika

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Do 14 Jul 2016, 12:20


Steinblüte

Schatten Clan | Kriegerin


Schnell trabte die Kriegerin zu ihrem Schüler und leckte ihm tröstend über sein Ohr. >Es kann jedem mal passieren, es ist eine neue Technik und ich habe nicht erwartet, dass du es beim ersten Mal perfekt hin bekommst< miaute sie und sah auf den orangenen Kater hinab. >Du hast deinen Sprung zu lange abgewartet, der Verlust der Beute war ein Mangel an Geschwindigkeit< fing sie an zu erklären und sah dabei hoch zum Himmel. Sonnenstrahlen verbreiteten sich bereits und eine Hitze lag in der Luft, der heutige Tag würde nicht genießbar seien, besonders für langhaarige Katzen. >Komm, wir waren die ganze Nacht hier draußen und du hast dir deinen Schlaf verdient. Später können wir an einigen Schnelligkeit's Übungen trainieren und dann zurück auf das Team Jagen fallen. Nimm deine Beute und folge mir< miaute Steinblüte und streckte kurz ihre steifen Glieder. Die Kätzin war ebenfalls müde und sie fühlte einen komischen Drang zurück in das Lager zu kommen, um zu sehen ob die Kampf Patrouillen zurück gekommen waren. Hoffentlich sind alle heile< dachte sie bevor sie Ahornpfote zu sich winkte und den Weg zurück zum Lager trottete. >Du wirst nicht glauben wie oft mir die Eichhörnchen entflohen sind, mein Mentor ist so verrückt mit mir geworden, sodass er mir beinahe das Fell über die Ohren gezogen hätte. Einmal..< begann sie von ihrer alten Schülerzeit zu sprechen und ließ die verbrannte Esche hinter sich.

----> Schatten Clan Lager


Ahornpfote Erwähnt
AhornpfoteAngesprochen
Verbrannte Esche --> LagerStandort
© Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Steinblüte Collection:
 


Gepardenfell:
 



Bitte sendet mir eine Pn, wenn ich vergesse mit einem Charakter zu posten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Verbrannte Esche   Heute um 04:57

Nach oben Nach unten
 
Verbrannte Esche
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 33 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Verbrannte Esche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: