Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Steinebene

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   So 28 Feb 2016, 19:51

Schattenstern

Anführerin | SchattenClan



Leopardenpfote reagierte sofort, als ich mich aufbäumte und im nächsten Augenblick drang sein lautes Jaulen an meine Ohren. Mein Schweif schlug hin und her und wenn ich nicht gerade mitten im Kampf gewesen wäre, hätte ich wohl ein zufriedenes Schnurren unterdrücken müssen. Mein Schüler war wirklich gut geworden und offensichtlich war er mehr als bereit sein Leben zu opfern, um seinen Clan zu verteidigen. Als er jaulte, dass Schattenstern mich töten werde, bebten meine Schnurrhaare leicht. Schnell machte ich einen Sprung zur Seite, um ihn erneut anzugreifen, diesmal mit dem klaren Ziel ihn zu Boden zu werfen und dort festzunageln. Ich ließ ein aggressives Zischen hören. Sehr gut, Leopardenpfote, dachte ich, als ich mich vom Boden abstieß, um den Schüler von der Seite anzugreifen. Genau das erwarte ich von meinen Katzen.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4497
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 01 März 2016, 14:57

»Leopardenpfote

reden | denken | andere katzen
Sonstiges:
Schattenstern wird in meinem Post ein Stück mit Rpt, dies wurde mit Finsterkralle abgesprochen.
Er beobachtete sein gegenüber genau, der Angriff kam direkt von der Seite. Leopardenpfote bäumte sich wieder auf die Hinterläufe. Die Vorderpfoten zum Schlagen angehoben zielte er direkt auf die Ohren der Feindin. Der Schlag ging ins leere, doch die Kätzin hatte ihn gepackt. Er fiel zur Seite um und prallte hart auf den Stein auf, die Fremde biss ihm direkt in das Vorderbein direkt in der nähe der Schulter. Ein höllischer Schmerz durchzuckte den Kater er windete sich unter ihr und versuchte sich frei zustrampeln, seine Augen suchten eine Möglichkeit sich frei zu bekommen. Er sah nur einen Ausweg, sein Kopf schoss nach vorne und sein Maul packte zu. Würde er die Gefährliche stelle am Körper seiner Feindin treffen und sich so befreien können?...
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 01 März 2016, 16:43

Schattenstern

Anführerin | SchattenClan



Ich hatte Leopardenpfote gepackt und zugebissen, jedoch klarerweise ohne ihm eine schwerere Verletzung zuzufügen, wenn er auch meine Zähne spüren musste. Ich wollte sehen, was mein Schüler nun tun würde, um sich aus seiner Situation zu befreien, zumal mein zweiter Angriff so genau gezielt gewesen war, dass ich ihn gut erwischt hatte und ihn nun gut festhalten konnte. Er strampelte, doch ich hielt ihn fest im Griff, während ich langsam über die Steinebene zurückwich, um seinen Tritten auszuweichen. Du solltest dich etwas mehr anstrengen, Leopardenpfote, schoss es mir durch den Kopf. Du kämpst gut, aber kannst auch dich auch jetzt noch befreien?
Plötzlich schnellte der Kopf meines Schülers, genau in dem Augenblick nach vorne, in dem ich gerade abermals einen Schritt zurückwich, um trotz seiner Schläge mein Gleichgewicht halten zu können. Ich spürte wie seine Zähne sich in mein Fleisch gruben und im nächsten Augenblick stieg mir auch schon der Geruch meines eigenen Blutes in die Nase. Mein Fell wurde nass und ich lockerte meinen eigenen Biss. Du bist ein guter Kämpfer!, schoss es mir durch den Kopf, als ich erneut mit den Pfoten nach meinem Gegner schlug. Ich hätte damit rechnen müssen, dass du bereit bist, alles für deinen Clan zu geben und das ist gut. Jede Katze kann sich nun sicher sein, dass du einen Kampf niemals zu deinen eigenen Gunsten aufgeben würdest. Ich stieß ein Zischen aus, das jedoch vom Blut, das aus meinem Maul quoll erstickt wurde. Noch einmal schlug ich nach Leopardenpfote, wohl wissend, dass mein Schüler ein starker Kämpfer und er schon allein aus Loyalität zu seinem Clan und zu mir nicht loslassen würde. Gut gekämpft, stieß ich halb erstickt hervor, bevor mein Körper schlaff wurde. Nächstes Mal werde ich mit solcher Loyalität rechnen, sagte ich zu mir selbst, bevor ich vollends die Kraft verlor, meinen Körper weiter zu bewegen. Noch vor Sonnenuntergang wirst du ein starker Krieger des SchattenClans sein, Leopardenpfote und ich weiß jetzt, dass ich mich vollkommen auf deine Loyalität verlassen kann. Ich für meinen Teil werde dafür sorgen, dass mich die nächste Katze nicht mit so etwas überraschen kann und ich nicht noch einmal einem Gegner die Möglichkeit gebe, mich so zu erwischen.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4497
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 01 März 2016, 19:18

»Leopardenpfote

reden | denken | andere katzen
Sonstiges: //
Ein metallischer Geschmack lag auf seiner Zunge, warme Flüssigkeit floss aus seinem Maul. Ich habe die Fremde getötet! Diese Worte erfüllten den Triumph in seinem Kopf nur noch mehr, freudig strahlten seine Augen. Bevor der Körper der Fremden vollends erschlaffte sagte diese noch etwas, seine Ohren zuckten den diese Stimme kam ihm sehr vertraut vor. Er drehte sich leicht und der Körper würde zur Seite rutschen, der Kater blickte auf die Kätzin herab. Schattenstern... Erst jetzt erkannte er seinen Gegner, keine Fremde hatte ihn angegriffen sondern seine Mentorin selber. Geschockt starrte er auf den Boden, eine Blutlache zeichnete sich am Boden ab. Was soll ich tun, ich muss hier weg. Er wollte weg rennen entfernte sich einige Schritte von seiner Anführerin und blieb dann stehen, er schüttelte den Kopf. Was wäre ich nur für ein Mäusehirn, ich muss zu meiner Tat stehen. Ich bin eine Loyale SchattenClan Katze, ich gehöre hier her seit dem mich Vater aus dem FlussClan geholt hatte. Er ging zurück zu Schattenstern, sachte hockte er sich neben die Katze und leckte deren Fell.
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 01 März 2016, 20:05

Schattenstern

   
Anführerin | SchattenClan

   
   

Das erste was ich fühlte, nachdem der SternenClan meine Wunde geheilt hatte, waren die kühlen Steine und der angenehm kühle Wind der Nacht auf meinem etwas steif gewordenen Körper. Mein Fell wurde vom kühlen Nachtwind leicht gesträubt und das nächste was ich wahrnahm war der Geruch von Blut und der meines Schülers Leopardenpfote, der offenbar dabei war mein Fell zu lecken. Du bist mutig, dachte ich, während ich noch einen Augenblick einfach still dalag, ohne mich zu bewegen. Und stark. Eine andere Katze wäre an deiner Stelle vielleicht davongelaufen, aber du bist nicht nur ein guter Kämpfer und Jäger, sondern hast auch deine Loyalität als wahrer SchattenClan Krieger unter Beweis gestellt, als du gekämpft hast. Nun zuckten meine Schnurrhaare leicht und ich wandte den Kopf in Leopardenpfotes Richtung. Eine andere Katze hätte sich vielleicht von ihrer Angst besiegen lassen, dachte ich dann. Und Angst gehabt hätte sie zurecht, denn wenn ich deine Loyalität nicht kennen würde und nicht wüsste, dass du mir gehorsam bist, würde ich dich vielleicht jetzt töten.
Ich öffnete mein Maul einmal kurz und schloss es dann wieder, weil ich mich zuerst noch nicht bereit dazu fühlte zu sprechen und meine Schweifspitze zuckte leicht hin und her. Du hast gut gekämpft, Leopardenpfote, miaute ich dann, bevor ich einmal kurz meine etwas steif gewordenen Glieder streckte. Etwas Stolz mischte sich in meinen kühlen Blick, als ich meinen Schüler musterte. Er war nicht davongelaufen, sondern hier sitzen geblieben und hatte gewartet. Du kämpfst wie ein wahrer SchattenClan Krieger, fuhr ich nach einer kurzen Pause fort. Und du hast was wir im SchattenClan brauchen: Wahre Stärke.

   
reden | denken | handeln | Katzen
   Sonstiges:
   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4497
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 18:50

»Leopardenpfote

reden | denken | andere katzen
Sonstiges:

»Sein Blick ruhte auf Schattenstern, er beobachtete Sie ob etwas geschehen würde seine Zunge strich weiter kräftig über das Fell der Anführerin. Als diese Ihre Augen jedoch öffnete und den Kater anblickte, wich der Kater zurück. Es.. es tut.. tut mir leid Scha… Schattenstern. Stotterte der junge Kater, er hatte den Blick gesenkt und auch die Worte der Anführerin munterten ihn nicht wirklich auf soviel stand schon mal fest. Seine Krallen zogen sich in den Felsigen Boden, sein Pelz war leicht gesträubt vor Scharm.
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 18:57

Schattenstern

   
Anführerin | SchattenClan

   
   

Leopardenpfote leckte weiter mein schwarzes Fell und obwohl ich mich noch etwas steif fühlte, zwang ich mich kurz meine Beine zu strecken. Je schneller ich mich wieder richtig bewegen konnte, desto schneller würde ich wieder kämpfen können. Und außerdem durfte ich keine Katze denken lassen, dass ich schwach sei, denn das war ich nicht, auch wenn Leopardenpfote mich diesmal erwischt hatte und ich einen Fehler gemacht hatte. Beim nächsten Mal würde mir das bestimmt nicht passieren.
Langsam setzte ich mich auf und meine Augen ruhten auf dem jungen Kater, der wahrlich wie ein Krieger gekämpft hatte und jetzt eine Entschuldigung stotterte. Es sollte dir auch leid tun, miaute ich mit plötzlich wieder kühler Stimme, als ich seine momentane Schwäche sah und einen Augenblick lang überlegte ich mir, ob es sich nicht vielleicht lohnen würde ihm die Kehle durchzubeißen. Doch ich schob den Gedanken beiseite. Es ist ein guter Kämpfer und würde nicht im Traum versuchen, selbst Anführer des SchattenClans zu werden, dachte ich und eines meiner Ohren zuckte leicht. Immerhin habe ich ihn so erzogen, dass er alles andere eher ist als mein Feind. Eines meiner Ohren zuckte leicht. Du hast gekämpft wie ein Krieger, miaute ich dann. Also sprich auch wie ein Krieger und verhalte dich wie einer. Noch einmal streckte ich meine steifen Glieder und meine grünen Augen funkelten jetzt wieder mit derselben Kälte, die immer in ihnen war. Er hat das Blut aus meinem Fell geleckt, dachte ich mit einem Blick auf mein dichtes schwarzes Fell. Gut, dann erspare ich mir die Arbeit, aber ich sollte mich vielleicht trotzdem noch einmal im feuchten Laub wälzen, bevor wir ins Lager zurückgehen.

   
reden | denken | handeln | Katzen
   Sonstiges:
   

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4497
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 19:14

»Leopardenpfote

reden | denken | andere katzen
Sonstiges:

»Sein Ohr zuckte dann nickte er zögerlich, er setzte sich und wölbte leicht seine Brust. Ja Schattenstern, ich werde einer deiner besten Krieger werden. Für den SchattenClan werde ich alles tun, der SchattenClan ist mein zuhause und ich danke dir das du mich aufgenommen hast trotz das ich zur Hälfte FlussClan Blut in mir trage. Er schnurrte stolz, dann wurde sein Blick jedoch wieder erst. Wirst du mich zum Krieger ernennen und weiterhin im SchattenClan lassen, es war ein versehen das ich dir ein Leben nahm ich habe dich einfach nicht erkannt so gut hast du dich getarnt.  Sein Ohr legte sich leicht zur Seite, die Pupillen waren Schmal.
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 19:25

Schattenstern

Anführerin | SchattenClan



Ich musterte Leopardenpfote mit einem kühlen Blick aus meinen grünen Augen und meine Schnurrhaare zuckten leicht. Da du wie du gesagt hast, alles für deinen Clan geben würdest, wäre es wohl eine Verschwendung dir die Kehle durchzubeißen, miaute ich nach einer kurzen Pause. Auch wenn ich zugeben muss, dass es mir jetzt vermutlich ein leichtes wäre. Da ich denselben Fehler bestimmt nicht noch einmal mache, fügte ich in Gedanken hinzu. Und außerdem würdest du vermutlich nur halb so gut kämpfen, wenn du weißt gegen wen du kämpfst. Da du den SchattenClan heute mit deinem Leben verteidigt hättest, wenn du in der Dunkelheit einem Eindringling begegnet wärst, fügte ich hinzu. Wirst du bald deinen Kriegernamen tragen. Der SchattenClan ist dein Zuhause und solange du loyal bleibst, wird er es auch bleiben.
Ich rappelte mich auf meine Pfoten auf, auch wenn eines meiner Beine etwas wehtat und meine Gliedmaßen generell noch steif waren. Aber wir sollten jetzt ins Lager zurückgehen, miaute ich dann an Leopardenpfote gewandt. Der Mond geht bereits unter und es wird nicht mehr lange dauern, bis die Sonne aufgeht. Ich machte einen Schritt zur Seite und blickte noch einmal auf meinen Schüler zurück. Aber verhalte dich wie ein Krieger, wenn wir ins Lager zurückgehen, befahl ich ihm mit einem plötzlich scharfen Ton in der Stimme. Wenn ich dich wie ein Junges wimmern höre, überlege ich mir noch einmal, ob du deine Platz als SchattenClan Krieger verdienst.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4497
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 19:38

»Leopardenpfote

reden | denken | andere katzen
Sonstiges: //

»Seine Ohren zuckten wieder, die Worte von Schattenstern saßen gut. Der Kater nickte und musterte kurz seine Mentorin und Anführerin, er wusste wie er nun sein musste. Er musste Stark sein und allen Zeigen wie gut er war. Auch wenn ich sie getötet habe und ihr eines der Leben geraubt habe, ich habe gut gekämpft für meinen Clan ich habe mir meinen Kriegernamen wirklich verdient. Seine Lefzen zogen sich zu einem leichten grinsen. Als Schattenstern den Mond erwähnte ging sein Blick automatisch zum Himmel, es schien wirklich so als würde der runde Ball bald untergehen.
Ja du hast recht wir sollten langsam gehen, ich gehe vor und halte die Augen offen nach Eindringlingen und vielleicht etwas Beute ich nehme auch direkt das gefangene mit. Er wanderte los zu der Stelle wo seine Beute vergraben war.

→ SchattenClan Lager
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 03 März 2016, 19:45

Schattenstern

Anführerin | SchattenClan



Ich nickte zum Zeichen, dass ich damit einverstanden war, blieb aber noch einen Augenblick sitzen und beobachtete wie Leopardenpfote über die steinerne Ebene lief, seine Beute aufnahm. Ich sah ihm nach wie er in Richtung Lager davoneilte. Langsam machte ich einige Schritte und presste dabei mein rechtes Hinterbein, das noch etwas schmerzte mit Absicht etwas fester auf den felsigen Boden. Dennoch maulte ich nicht und verzog nicht einmal mein Gesicht. Eine Katze muss stark sein und so etwas aushalten können, sagte ich zu mir selbst, als ich noch einen Blick zum Mond nach oben warf und ein paar Schritte lief, um meine steifen Gliedmaßen etwas mehr zu belasten. Ich bin nicht so schwach wie Donner oder gar mein Vater. Tatsächlich zeigte meine Fortbewegungsart nicht, dass ich immer noch leichte Schmerzen hatte und langsam ließ sich mein Körper wieder besser bewegen. Eines meiner Ohren zuckte leicht, als ich kurz stehen blieb und meinen kühlen Blick kurz über die Umgebung schweifen ließ, bevor ich mich wieder in Bewegung setzte und meinem Schüler zum Lager zurück folgte.

--> SchattenClan Lager
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 03 Aug 2016, 20:33



»Zitterfluss«



← SchattenClan - Lager

Die junge Kätzin ging voran. Das Licht des aufgehende Mondes ließ ihren Pelz hell strahlen.Das Silbervlies begann schwach über den Köpfen beider Katzen zu schimmern, unendlich viele Ahnen. Ob sie gesehen hatten was für Sünde Zitterfluss begangen hatte? Ob sie wussten das Zitterfluss die Jungen eines fremdes Clans in sich trug? Mischblut...
Kaum merklich warf sie einen Blick hinüber zu Taublüte. Sollte Zitterfluss ihr sagen was sie fühlte? Nein, sie konnte nicht. Was würde Taublüte nur von ihr denken? Sie , sie schüchterne Zitterfluss begann solche Sünde. Obwohl Zitterfluss innerlich geradezu verzweifelte, wirkte sie äußerlich doch ganz neutral.
Hin und wieder schnüffelte sie neugierig an einen Grasbüschel und ging sonst relativ ruhig neben ihrer geliebten Schwester her. »Was möchtest du denn jetzt?« fragte sie sanft und stupste ihre Schwester aufmunternd mit der Nase gegen die Wange. Was auch immer Taublüte bedrückte, sie würde ihre Schwester unterstützen. Doch... Was wenn es nicht um Taublüte ging, sondern um Zitterfluss selber. Hatte sie etwas gemerkt?
Zitterfluss schüttelte den Gedanken ab. Nein, es war unmöglich das sie etwas gemerkt hatte, dafür hatte Zitterfluss doch viel zu gut geschauspielert. Und wenn doch, würde Zitterfluss schweigen. Sie würde schweigen oder lügen, auch wenn es ihr äußerst zuwider war ihre Schwester anzulügen.
Mit ihren verschiedenfarbigen Augen musterte sie ihre Pfoten. Wie es Nachtfuß wohl gerade ging? Ein unhörbares seufzen entfuhr ihren Maul. Doch kurz darauf wirkte sie wieder mehr oder weniger vergnügt. Mit verträumten Blick starrte sie das Silbervlies an und ließ sich auf ihr Hinterteil fallen.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10510
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 03 Aug 2016, 20:57

Kobrasand

Krieger | SchattenClan



--> SchattenClan Lager [SchattenClan Territorium]

Ich trabte mit schnellen Sprüngen über die Steinebene. Dachte Mohnstern wirklich, dass ich ihr auf die große Versammlung folgen und sie unterstützen würde? Meine ausgefahrenen Krallen kratzten über die Felsen, als ich weiterlief, wobei ich darauf achtete einen Ort zu finden, an dem ich und mein Schüler unterstört sein würden. Ich wäre ein viel besserer Anführer gewesen, dachte ich, als ich schließlich in einer Mulde zum Stehen kam, die von mehreren großen Felsen umgeben war.
Dort setzte ich mich und wartete auf Tannenpfote, der jeden Augenblick auftauchen musste. Er war immer ziemlich respektlos und arrogant gewesen, aber heute Nacht würde er sehen, dass er noch einiges zu lernen hatte, um zu mir aufzuschließen. Zufrieden legte ich meinen Schweif über die Pfoten und meine Gedanken daran verscheuten für einen Augenblick sogar die Gedanken, dass Mohnstern zur Anführerin auserwählt worden war.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Bitte nicht unterbrechen oder nerven.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 03 Aug 2016, 22:25




Taublüte



Im blassen Mondlicht lief ich meiner Schwester nach. Was soll ich sagen? Einfach los reden? Aber dann könnte ich sie erschrecken. "Was möchtest du denn jetzt?" Fragte mich Zitterfluss. Sanft stupste mich meine Schwester. Sie denkt es geht hier um mich. Das überrascht mich nicht. Deshalb ist sie auch mitgekommen. Ob sie auf mich gehört hätte wen ich gesagt hätte, das es um sie geht? Auch ich setze mich hin. Einen Moment lang schwieg ich und schaute zum Himmel. Es war Vollmond, bald würden die Clans zur Großen Versammlung aufbrechen.
Was sage ich ihr? Ich möchte ihr doch nur helfen. Unhörbar holte ich tief Luft, bevor ich den Kopf senkte und meine Schwester in die Augen schaute. "Zitterfluss. Ich-ich sehe das es dir nicht gut geht." Meine Stimme zitterte leicht, auch wen ich nicht wusste warum. Ach Zitterfluss. Bitte vertrau mir. Mit besorgtem Blick stand ich wieder auf und trat einen Schritt näher zu meiner geliebten Schwester. Liebevoll leckte ich ihr über die Ohren, bevor ich leiser weiter redete. "Du weißt doch das du mir alles erzählen kannst." Miaute ich und mein Blick wurde trauriger. "Egal was, ich werde immer hinter dir stehen. Vielleicht sind wir nicht immer einer Meinung, aber du kannst mir vertrauen. Ich hoffe du weißt das. Du kannst mir alles erzählen, bitte lüg mich nicht an."
Unsicher schaute ich sie an. Bitte glaub mit Zitterfluss. Ich halte es nicht aus zu denken das es dir nicht gut geht. Meine Ungeduld unterdrückend wartete ich auf die Antwort meiner Schwester.

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pink Snow
Legende


Avatar von : Julia <3
Anzahl der Beiträge : 1306
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 03 Aug 2016, 22:37



»Zitterfluss«



Zitterfluss zitterte leicht bei den Worten ihrer Schwester. Ging es hier gar nicht um sie? Zitterfluss hatte es gewusst, ihr Schauspiel war nicht gut genug gewesen. Sie hatte versagt und nun schlotterte sie am ganzen Leibe. Sie wollte lügen, doch die Worte ihrer Schwester brannten wie pures Feuer. Kaum mehr konnte sie glauben das es ihr Plan gewesen war sie anzulügen. Taublüte, ihre liebe Schwester mit welcher sie doch bereits so viel durchgestanden hatte.
Vorsichtig trat die dünne Kätzin einen Schritt auf ihre Schwester zu und leckte ihr sanft zwischen den Ohren um zu signalisieren das Zitterfluss sie nie anlügen würde und das sie ihr vertraute. Es war schön jemanden wie Taublüte an der Seite zu haben. Jemand, bei dem man wusste das man ihn vertrauen konnte. Trotzdem fiel es Zitterfluss schwer ihre Gedanken zu ordnen um klare Worte zu fassen. Alles wirbelte durch ihren Kopf. Nachtfuß, die Jungen, Schatten-und WindClan. Es war unerträglich und Zitterfluss hätte am liebsten alles aus sich heraus geschrien einfach nur um diese Unsicherheit loszuwerden. Doch das konnte sie nicht. Sie musste klein beginnen um ihre Schwester nicht zu überwältigen.
»Taublüte, ich erwarte Junge« hauchte sie und blickte beschämt zu Boden als wäre es eine Sünde, ein Vergehen Junge in diese Welt zu setzen. Doch im diesen Fall war es das irgendwie auch, doch Taublüte konnte dies ja nicht wissen. Ihre weißen Krallen bohrten sich leicht in die Erde während der Druck in ihren Bauch heftiger als je zuvor schien. Sie war nervös, sehr nervös. Was würde Taublüte sagen wenn sie erstmal erfuhr von wem genau die Jungen waren. Doch Zitterfluss wollte es nicht sofort ansprechen...


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I´m a Harry Potter Fan ❤

»Geld und Leben. Die beiden Dinge, welche die meisten Menschen allem anderen vorziehen würden - das Problem ist, die Menschen haben den Hang, genau das zu wählen, was am schlechtesten für sie ist..«
- Albus Dumbledore

Manchmal setze ich mich mit dem "Harry Potter Zaubersprüche" Buch weinend neben eine frische Baugrube, und rufe: "Das wollte ich nicht!"


Megaklick:
 






.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steinebene   Heute um 01:11

Nach oben Nach unten
 
Steinebene
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: