Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost & Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfrische

Tageszeit: Sonnenuntergang

Tageskenntnis: Die Blattfrische hat begonnen und langsam wird das Wetter wieder wärmer. Der Schnee ist geschmolzen und auch die Pflanzen sprießen wieder. Auch die Beute kommt wieder aus ihren Löchern. Die Blattleere scheint endlich zu einem Ende gekommen zu sein. Der Himmel ist mit Wolken bedeckt, hin und wieder dringen Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke. Im Bereich der Gewässer und im Wald hängt noch leichter Nebel, der sich aber im Laufe des Tages verziehen wird.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Territorium wird es langsam wärmer und auch die Beute kommt wieder aus ihren Nestern. Langsam aber sicher wird der Wald wieder grün.

FlussClan-Territorium:
Der Fluss ist wieder aufgetaut und das Fischen ist wieder leichter geworden. Auch hier wird es wieder grün und die Landbeute kommt aus ihren Nestern.


WindClan-Territorium:
Obwohl auch am offenen Moorland die Blattfrische Einzug gehalten hat, ist es hier nach wie vor kühl. Der kalte Wind sorgt dafür, dass es hier nach wie vor nicht wirklich warm wird, auch wenn die Kaninchen jetzt häufiger aus ihren Löchern kommen.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans wird es langsam wieder wärmer. Die kleineren Nagetiere kommen jetzt wieder häufiger aus ihren Nestern. Eidechsen, Schlagen und Frösche kann man aber noch nicht wieder fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier ist der Schnee geschmolzen und die Landschaft wird wieder grüner. Der Wind erschwert auf offenen Flächen nach wie vor die Jagd auf Vögel, aber auch hier gibt es wieder mehr Beute.


Baumgeviert:
Die mächtigen Eichen streben nach der Sonne und ihre massigen Zweige tragen wieder junge Blätter.


BlutClan-Territorium:
Die Sonne hat die harten, grauen Steinwege aufgewärmt und die Zweibeiner werden an den bewohnten Stellen des BlutClan Territoriums immer mehr. Auch sie wollen das nun wieder wärmere Wetter genießen. Aber Vorsicht! Nimm dich vor den Hunden in Acht!


Streuner-Territorien:
Auch hier ist die Blattfrische nun endlich angekommen. Der Schnee ist geschmolzen und es wird langsam wärmer. Auch die Beute kommt wieder aus ihren Löchern.


Zweibeinerort:
Obwohl das Wetter wieder wärmer wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl dennoch lieber in den Nestern bei ihren Zweibeinern verbringen, um dem unangenehmen Wind zu entgehen. Aber vermehrt trifft man jetzt neugierige Hauskätzchen, die das Tauwetter nutzen, um die Veränderungen im Garten zu bestaunen, oder die Umgebung zu erkunden.



Austausch | 
 

 Steinebene

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 04 Aug 2016, 13:40




Taublüte



Mein leicht trauriger Blick wurde entsetz als ich sah wie sehr meine Schwester plötzlich zitterte. Habe ich was falsches gesagt? Was ist los? Anscheinend hatte ich doch recht. Irgendetwas stimmt nicht. Zitterfluss, bitte rede mit mir! Sie schien schockiert darüber das ich gemerkt hatte das irgendwas mit ihr nicht stimmte. Warum denn? Ich weiß doch immer wen es ihr nicht gut geht. Hat sie das vergessen? Dieser Gedanke machte mich traurig. Hatte sie vergessen wie viel wir zusammen durchgemacht hatten?
Meine Schwester kam näher und leckte mir liebevoll zwischen den Ohren. Nein. Sie hat es nicht vergessen. Sie würde es nie vergessen. Wie konnte ich das nur annehmen? Was meine Schwester als nächstes sagte lies mich überrascht nach Luft schnappen. "Taublüte, ich erwarte Junge." Junge? Meine Schwester erwartete Junge? Warum hat sie mir nichts gesagt? Wer ist der Vater? "Du erwartest Junge? Zitterfluss, das ist doch großartig! Ich freue mich so für dich!" Schurrend rieb ich meine Schnauze an ihre Schulter und blickte sie glänzenden Augen an. Ich werde Tante! Ich kann mir gar nicht vorstellen wie es ist Junge zu haben oder zu kriegen. Überhaupt kann ich mir nicht vorstellen selber irgendwann Junge zu haben. Dem Clan diene ich mehr als Kriegerin. Den ganzen tag in der Kinderstube sitzen? Nein danke. Ich schüttelte leicht belustigt den Kopf, bevor ich mich wieder an meine Schwester wandte.
Doch als ich ihr in die Augen schaute sah ich wie beschämt sie war.. Aber warum? Es sind doch Junge. Warum freut sie sich nicht? "Zitterfuss, das ist doch super! Ich bin mir sicher du wirst eine wunderbare Mutter sein. Aber warum bist du unglücklich, und wer ist der Vater?" Fragend schaute ich sie an während ich auf ihre Antwort wartete.

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aphaia
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1484
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 04 Aug 2016, 14:17



»Zitterfluss«



Ein mattes freudloses lächeln huschte der Kriegerin über das schmale Gesicht. Sie würde ihre Schwester nicht anlügen, sicher nicht. Eigentlich hätte sie wissen müssen das Taublüte sie durchschaute, das war unvermeidlich gewesen. Zitterfluss seufzte leise und drückte sich sanft an ihre Schwester. Taublüte war immer für sie da gewesen. Zusammen hatten sie die Kindheit durchgestanden und den Tod ihres Vaters, hatten zusehen müssen wie Palmenruhe unter diesen Tod gelitten hatte und zusammen hatten sie auch viele Probleme im Clan durchgestanden. Und auch wenn Zitterfluss immer zu schüchtern gewesen war um sich jemanden zu stellen oder sich zu widersetzen, war Taublüte doch immer an ihrer Seite gewesen und hatte ihr geholfen und sie getröstet.
»Natürlich ist es wundervoll« seufzte sie leise und blickte betrübt zu Boden. Schon lange hatte sich Zitterfluss einen Gefährten gewünscht. Einen Gefährten mit welchen sie einen Haufen süßer kleiner Junge in diese schöne Welt setzen konnte. Und nun hatte sie es auch geschafft und sie wollte auch nicht daran zweifeln das Nachtfuß ihren Vorstellungen entsprach. Es war nur, er war ein WindClaner...
»Aber... O Taublüte, die Jungen sind von einen WindClan Kater!« verzweifelt vergrub die schöne Kätzin ihre Nase in den weichen Pelz ihrer Schwester. Was sollte sie nun tun? Wie würde Taublüte nur reagieren? Ihr verschiedenfarbiger Blick wurde glasig vor Kummer, Verzweiflung und Verwirrung.
Hilf mir Schwesterherz..., flehte sie gedanklich während sie äußerlich zitterte, unfähig etwas zu sagen.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Be a voice not an echo.


Bildchen <3:
 







.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 04 Aug 2016, 15:14




Taublüte



Fragend wartete ich auf ihre Antwort, ich sah das es ihr nicht gut ging. Natürlich freute sie sich über die Jungen, aber da war mehr dahinter...das wusste ich. Nur was? Ich liebte meine Schwester mehr als alle andere Katzen, und ich würde jederzeit mein leben geben um das ihre zu retten. Als meine Schwester sich an mich presste leckte ich ihr liebevoll über die Ohren. "Du kannst mir alles erzählen." Irgendwas stimmt nicht mit den Jungen, und warum sagt sie mir nicht wer der Vater ist? Ich trat einer Schritt zurück und schaute ihr in die Augen. "Du kannst mir vertrauen."
Die nächsten Worte meiner Schwester ließen mich einen Schritt zurück taumeln. Mein Fell sträubte sich vor entsetzen. "Aber... O Taublüte, die Jungen sind von einen WindClan Kater!" Ich wiederholte die Worte in meinem Kopf, glaubte meinen Ohren nicht zu trauen. Meine Schwester...sie erwartet Junge von einem Windclan Kater. "Aber...aber wieso?" Mein Blick war entsetz. Nein. Ich habe ihr versprochen das sie mir vertrauen kann. Ich holte tief Luft und versuchte mich zu beruhigen. Sie hat gegen das Gesetz Der Krieger verstoßen. Aber ich werde sie nicht dafür verurteilen. "Ach Zitterfluss. Warum hast du mir nichts gesagt?" Ich trat wieder zu ihr.
"Zitterfluss, ich werde nie verstehen wieso. Aber du bist meine Schwester und ich werde hinter dir stehen, versprochen. Ich werde dir versuchen zu helfen, egal was passiert. Aber ich verstehe nicht warum du mir das nicht vorher schon gesagt hast? Dachtest du ich würde dich deshalb hassen? Ach Zitterfluss, du bist meine Schwester! Ich könnte dich nie hassen. Wenn du diesen Kater liebst dann hast du das richtige getan." Halbclan Junge, und ich bin ihre Tante.

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aphaia
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1484
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 04 Aug 2016, 18:41



»Zitterfluss«



Zitterfluss zuckte zusammen als Taublüte einen Schritt zurück machte. Verabscheute sie Zitterfluss jetzt? Oder hatte sie Angst Nachtfuß würde jetzt gleich aus den Gebüsch treten und sie in der Luft zerfetzen? Auf jeden Fall wirkte sie auf Zitterfluss so was die magere Kätzin noch trauriger machte. Sie blickte zu Boden. Ihre Augen waren stark auf einen winzigen Kieselstein fixiert und plötzlich wirkte die SchattenClanerin sehr abwesend und in sich gekehrt.
»Schwesterherz ich... ich konnte nicht verstehst du? Ich hasse mich dafür das ich nicht schlauer war, liebe jedoch ... sie brach ab. Sollte sie den Namen von Nachtfuß nennen? Nein, besser wäre nicht... »... ihn so sehr, das ich nicht weiß was ich tun soll...« hauchte sie , blickte jedoch weiterhin zu Boden.
Wenn es nach ihr ginge würde sie jetzt einfach losrennen, hinüber in den WindClan und sich an ihren süßen Gefährten schmiegen. Sie wollte so lange bei ihm bleiben wie es nur ging und ihn dann auch den SchattenClan zeigen. Er würde dann Taublüte kennenlernen und Palmenruhe. Jedoch ging das nicht so einfach. Entweder musste Zitterfluss ihre Junge unter Lügen im SchattenClan aufziehen und von Nachtfuß getrennt sein, oder sie musste ihre Jungen im WindClan aufziehen, zwar mit ihren Liebsten zusammen aber ohne Mutter und Schwester und was noch schlimmer war, verachtet von den meisten Clangefährten.
»Taublüte... vielleicht werde ich den SchattenClan verlassen« hauchte sie leise und zum ersten mal wagte sie es aufzuschauen. Ihre Schwester wirkte immer noch relativ unsicher, doch ihr Blick war etwas fester als am Zeitpunkt der Mitteilung. Das beruhigte Zitterfluss etwas, jedoch nur minder weshalb der Körper der jungen Kriegerin immer noch schlotterte wie im kältesten Winter. Was würde ihre Schwester dazu sagen wenn sie den Clan verlassen wollte? Immerhin hatte Taublüte selber so viel für Zitterfluss getan und es wäre ein Missbrauch ihrer Loyalität, würde Zitterfluss einfach verschwinden. Darum fühlte sich die Kriegerin auch gerade so hin und her gerissen, gerade weil sie wusste das es purer Verrat gegenüber ihrer Familie war und Zitterfluss wurde übel bei den Gedanken den Hass von Mutter und Schwester auf sich zu ziehen.
Oh bitte Taublüte, sei nicht böse,... dachte sie und musterte ihre Schwester verängstigt.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony






~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Be a voice not an echo.


Bildchen <3:
 







.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tiramisu
Legende
avatar

Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Fr 05 Aug 2016, 21:14




Taublüte


Good warriors don’t kill to win a fight.

Mit großen Augen hörte ich meiner Schwester zu. An liebsten hätte ich meinen Kopf geschüttelt bei jedem ihrer Worte, um ihr zu zeigen das sie falsch war, das sie sich nicht hassen sollte. "Schwesterherz ich... ich konnte nicht verstehst du? Ich hasse mich dafür das ich nicht schlauer war, liebe jedoch... ihn so sehr, das ich nicht weiß was ich tun soll..." Nein. Hasse dich nicht.
Ich trat einen Schritt näher und leckte ihr liebevoll über die Ohren. "Zitterfluss, du musst dich nicht hassen. Wenn du diesen Kater liebst, dann ist es das richtige. Ich werde dich nie hassen dafür, ich kann dich nicht hassen egal was du tust. Wir sind Wurfgefährten, und wir werden immer zusammen halten, egal was passiert." Ich wollte einfach weg rennen, weg hier. Doch ich musste stark bleiben. Für Zitterfluss. Wenn sie mich wegrennen sieht wird sie glauben das meine Worte nur Lügen sind. Liebevoll schaute ich ihr in die Augen. "Du kannst mir vertrauen. Vergiss das nie."
Was sie als nächstes sagte wollte ich gar nicht erst glauben, ich wollte es nicht wahr haben. Ein eisiger Schauer lief meinen Rücken hinunter und ich spürte pures Entsetzen. Nein. Oh nein. Zitterfluss. Ich kann dich nicht auch verlieren. Doch all das sah man mir nicht an. meine Miene blieb ruhig, trotz dem was in mir vorging. Meine geliebte Schwester. Ich nickte langsam und unterdrückte das verlangen los zu heulen, zu anzubetteln mich nicht zu verlassen. "Ok. Ich... wenn du glaubst das es das richtige ist...dann wird es wohl das richtige sein." Ich fuhr meine Krallen aus und grub sie in den Boden.
Zitterfluss... Ich tat mein bestes das Zittern aus meiner Stimme zu lassen, es viel mir schwer jedoch schaffte ich es. "Ich glaube ich gehe noch etwas spazieren...ich hoffe du verstehst das." Ich drehte mich und wollte gerade los laufen, drehte jedoch noch einmal den Kopf zu meiner Schwester. "Zitterfluss. Selbst wenn du bald vielleicht nicht mehr Teil dieses Clans bist...ich werde dich nie vergessen. Du bist meine Schwester und niemand, niemand, kann das ändern. Ich schwöre ich dir." Mit diesen Worten wirbelte ich herum und rannte davon, weg von diesem Ort. Ich hatte meiner Schwester versprochen für sie da zu sein, egal was passierte. Doch jetzt rannte ich einfach weg. Es tut mir so leid. Aber ich konnte nicht stoppen, konnte nicht aufhören zu rennen, wollte nur alles hinter mich bringen. Oh Zitterfluss...
---> Donnerweg 2

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aphaia
Legende
avatar

Anzahl der Beiträge : 1484
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   So 07 Aug 2016, 15:27



»Zitterfluss«



Gedankenverloren lauschte die magere Kätzin jeden Wort ihrer Schwester. Am liebsten hätte Zitterfluss ihr erzählt das sie sich schon immer gehasst hatte. Schon seit ihrer Schülerzeit verfluchte sich Zitterfluss selber dafür so ängstlich und zittrig zu sein. Sie wusste noch genau wie sich Schattenstern damals einen Spaß daraus gemacht hatte sie bei der Schülerzeremonie Zitterpfote zu nennen, nur weil sie ängstlich und vorsichtig war. War es denn so schlimm ängstlich zu sein?
Zweifelnd musterte sie ihre Schwester. Die Stimme ihrer geliebten Wurfgefährtin zitterte heftiger als Zitterfluss selber als sie verkündete einverstanden damit zu sein das Zitterfluss ginge. Taublüte sag die Wahrheit, wollte sie ihre Schwester auffordern, doch sie konnte nicht. Schweigen hüllte beide Kätzinnen ein. Zitterfluss wollte sich an ihre Schwester schmiegen, ihr versprechen das sie sie besuchen kommen würde. Sie würde auch mit den Jungen kommen, immerhin sollten die Kleinen ihre Tante kennenlernen dürfen. Doch wollte Taublüte das überhaupt?
Doch bevor Zitterfluss auch nur die Chance hatte zu fragen verkündete ihre Schwester das sie noch spazieren gehen wolle. Dieser Entschluss versetzte der jungen Kriegerin einen Stich ins Herz. Sie hält nicht zu mir, sie kann mir nicht beistehen.... Mit glasigen Augen blickte die weiß-graue Kätzin ihrer geliebten Schwester hinterher wie sie hastig hinter den Bäumen verschwand.
»Taublüte! So warte doch!« rief Zitterfluss verzweifelt aus. Warum ließ ihre Schwester sie im Stich? »Taublüte rief sie nochmals, doch ihre Schwester war schon fort. Sie lässt mich allein, ihr ganzer Körper schlotterte. Sollte sie umkehren? Zitterfluss war es nur gewöhnt von ihrer Schwester moralisch unterstützt zu werden, doch nun war sie dran und es war schwerer als gedacht. Aber nein, Zitterfluss war es wichtig was ihre Schwester davon dachte und das sie damit leben konnte. Sie würde ihr folgen müssen bis die ganze Sache ein gutes Ende nahm...

→ Donnerweg 2


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 
Be a voice not an echo.


Bildchen <3:
 







.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saphirflügel
Heilerschüler
avatar

Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 09.01.15
Alter : 21
Ort : da wo du nicht bist

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 17 Aug 2016, 23:43

Tannenpfote

Mit schnellen Schritten versuchte er seinem Mentor zu folgen. Dabei verlor er kurzerhand das Fell seines Mentors aus den augen. Er knurrte leise doch konnte er ihn noch riechen und folgte so der Geruchspur bis er nun endlich wieder Kobrasand sah, wie er dort auf Tannenpfote mit dem Schweif um die Pfoten wartete. Der junge schüler legte die Ohren zurück und stakste mit hoch erhobenen Schwanz auf ihn zu. Dabei war er ihm einen wie üblich leicht kühlen und fraglichen Blick zu. "Was jetzt?" fragte er knapp.

c.f. SchattenClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wolves an women have much in common. Both share a wirld spirit. Women an Wolves are instinctual creatures, able to sense the unseen. They are loyal, protective of their packs and of their pups. They are wild and beautiful.
Both have been hunted and captured. Even in captivity, one can see in the eyes of a Women or a Wolf, the longing to run free, and the determinstion that should the opportunity arise.
Whoosh, they will be gone....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10896
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 14 Sep 2016, 10:25

Kobrasand

Krieger | SchattenClan



Als Tannenpfote angekommen war, richtete ich mich wieder auf und fixierte meinen Schüler mit einem kühlen Blick. Wir werden jetzt zu deinem ersten Kampftraining kommen, miaute ich mit ruhiger Stimme, wobei ich einen kurzen Blick auf die untergehende Sonne warf. Wenn es ersteinmal dunkel war, würden die Bedingungen für meinen Schüler sogar noch ein wenig erschwert werden und dann würde er schon lernen, dass er mir nicht einfach widersprechen konnte, so wie er es am Tag seiner Schülerzeremonie getan hatte. Du wirst versuchen mich anzugreifen, erklärte ich dem jüngeren Kater dann. Aber pass auf, dass du dir nicht weh tust.
Meine Schweifspitze zuckte leicht, als ich darauf wartete, wie mein Schüler reagieren würde. Jetzt würde er sehen, dass er nicht die beste und stärkste Katze im Wald war, sondern er zumindest mir als seinem Mentor gegenüber loyal zu sein hatte.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Schattenwolke
Legende
avatar

Avatar von : Schiefmaul aus FK
Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 24.03.16
Alter : 22
Ort : Daaa... Schau daaa

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 22 Sep 2016, 14:20




Blütenhauch


Ich kam an der Steinebene an und sah mich um, ich war zwar schon müde, aber Pantherpfote sollte heute noch das hier sehen ehe wir ins Lager gehen und uns schlafen legen. Ich sah mich um und hob meine Nase und schnüffelte, aber ich roch nichts was mich hätte beunruhigen können. Meine Pfoten kribbelten leicht vor Müdigkeit.
Ich setzte mich hin und sah mich nach meinem Schüler um. Ich werde ihn morgen mit nehmen und mit ihm das restliche Territorium abgehen und dann machen wir uns ans Jagdtraining! Dachte ich und nickte langsam, so hatte es mein Mentor auch gemacht, aber das war etwas her. Ich leckte mir über mein Brustfell und wartete. Ich hoffte das Pantherpfote gleich hier ankam, er müsste sicher auch schon müde sein.



Erwähntes - Gedachtes - Gesprochenes

(c) Espenlied

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das war der Keks, ich schwöre es xD


Muahahaha! Rosen haben Dornen, meine Zähne haben Löcher... Zucker Vs. Zahnschmelz
Adopt one today!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://die-drachenreiter.forumkostenlos.com/
Lucky
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : MIR :D
Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 05.11.11
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 15 Nov 2016, 23:41


Tannenpfote


Kampftraining

wiederholte der kleine Kater in seinen Gedanken während seine Pfoten unruhig zuckten.
Wie du willst.
Er ließ seinen Mentor ausreden und schnippte einmal verärgert mit der Schweifspitze.
Als ob ich mir bei dir weh tun würde.
murrte er launisch und verfiel in die selbe Kampfhaltung, in der er auch mit anderen Jungen und Schülern gespielt hatte.
Ich werde ihn wohl kaum so einfach umschmeißen können.. Vielleicht wenn er nicht damit rechnet..
Tannenpfote trat ein paar Schritte nach links ohne seine gelben Augen von Kobrasand zu nehmen, drückte sich mit seinen Hinterpfoten ab und sprang auf den sandfarbenen Kater zu.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Just passing by~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 10896
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 16 Nov 2016, 23:08

Kobrasand

Krieger | SchattenClan



Denkt er immer noch, dass er vom SternenClan selbst begnadet und unbesiegbar ist?, fragte ich mich und eines meiner Ohren zuckte leicht. Doch blieb ich ruhig und meine gelben Augen funkelten kühl, als Tannenpfote sich in eine Kampfhaltung fallen ließ, die mich mehr an ein raufendes Junges in der Kinderstube erinnerte, als an einen kämpfenden Krieger. Aber wie sollte er es auch besser können, denn schließlich war er ja kaum viel mehr. Aber trotzdem schien er keinen Respekt zu haben. Nun, Respekt wird er bald lernen, ging es mir durch den Kopf, als ich ebenfalls meine Muskeln anspannte. Er wird sehen, dass er nicht die stärkste Katze im ganzen Wald ist und dass ich ihm sehr wohl weh tun kann.
Am Ende des heutigen Tages würde er gelernt haben mir zu gehorchen. Als der Schüler auf mich zusprang, wartete ich einen Moment lang in meiner Position auf den richtigen Zeitpunkt, bevor ich mich auf meine Hinterbeine aufbäumte, um mit meinen Vorderpfoten auf meinen Schüler hinunterzustürtzen und ihn zu Boden zu reißen, wenn er in meiner Reichweite war. Ich würde meine Krallen noch gar nicht gebrauchen müssen, um ihm einen schmerzhaften blauen Fleck an der Schulter zuzufügen. Ob das so bleiben würde, würde sich im Laufe des Trainings zeigen.
reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Cazadora
Moderator
avatar

Avatar von : Toxili <3
Anzahl der Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 27 Dez 2016, 22:55

Kometenpfote

[#3] cf.: Lager

»S
eine Augen waren aufgeregt geweitet. Es kam ihm vor, als wäre das Territorium des SchattenClan unendlich groß, als wären er und Mohnstern eine Ewigkeit gelaufen bis sie die Steinebene ereicht hatten. Das Herz schlug ihm bis zum Hals und das Blut rauschte in seinen Ohren. "Gibt es bei den anderen Clans auch eine Steinebene?" Fragte er neugierg und sah sich um, und vergaß dabei sich überhaupt zu versichern, dass Mohnstern bei ihm war. Überall sah er große, meist graue Steine auf dem Boden welche kühl unter seinen Pfoten lagen. Ob es im SchattenClan Territorium noch mehr solcher Orte gibt? Und wie findet man hier überhaupt Beute? Fragen überschwemmten den Kater, jedoch schwieg er. Mohnstern würde ihm sicherlich das wichtigste erzählen.«


"Gesprochenes"| Gedachtes | Angesprochen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» And I'm dancin' on to your heartbeat ♥«
Kometenpfote; Danke Toxili <3

Bilderz<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Diona
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy
Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 28 Dez 2016, 11:47





Mohnstern


<-- SC-Lager

Kometenpfote hatte die Anführerin am Weg in die Steinebene überholt und sie kam nach ihm auf den steinigen Untergrund. Nun, dies war eigentlich ein eher unwichtiger Teil, doch Kometenpfote sollte alles kennen. Als sie ankam, bombardierte er sie bereits mit seiner ersten Frage und Mohnsterb blieb neben ihm stehen, um die Ebene anzusehen.
"Ich muss dir leider sagen, dass ich es nicht weiß. Ich habe die Territorien der anderen Clans noch nie gesehen und natülich erzählen uns die anderen auch nicht davon. Und ich möchte auch, falls du einmal mit auf eine Große Versammlung kommst, dass du keinem anderen Clan jemals etwas über unser Territorium erzählst"
Kurz ließ sie ihre Botschaft wirken, dann schwenkte sie auf die Steinebene um: "Ich weiß, viele der Steine sind nun mit Laub bedeckt, aber wenn du genau hinhörst, kannst du es rascheln hören. Hier verstecken sich gerne Eidechsen und Schlangen, aber großteils in der Blattfrische und der Blattgrüne. Jetzt verkriechen sie sich, da es ihnen zu kalt wird. Fällt erst einmal Schnee, werden sie sehr rutschig und in der Blattgrüne sind sie brennend heiß, dieser Teil des Territoriums ist also eher mit Vorsicht zu genießen"
Ihre ruhige Erklärung ließ sie nun abklingen und sie sah ihren Schüler an, ob er noch Fragen hatte.


Erwähnt: Kometenpfote

Angesprochen: Kometenpfote

Standort: Vor den Steinen
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>> You touched so many lives, maybe even more than you realized <<



Bilder <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cazadora
Moderator
avatar

Avatar von : Toxili <3
Anzahl der Beiträge : 1145
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 80

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 28 Dez 2016, 16:01

Kometenpfote

[#4]

»E
rnsthaftigkeit wich seinem wilden Ausdruck und aufmerksam ließ er seinen türkiesen Blick auf Mohnstern ruhen, als sie ihn warnte, nicht zu viele Geheimnisse preizugeben. Schnell nickte der kleine Kater, er wollte aufgarkeinen Fall das seine Mentorin ihm misstraute. Er ließ seinen Blick wieder von ihr und stellte seine Ohren auf die steinige Fläche. Mit ganzer Konzentration versuchte er die leisen, schleichenden Bewegungen der Echsen und Schlangen wahrzunehmen. Und tatsächlich, er hörte eine schleichende Bewegung in einer der Ritzen zwischen den Felsen."Wurden hier schonmal Kämpfe ausgetragen?" Die Bewunderung für diesen gefährlichen Teil des Territoriums stieg. Wenn hier gekämpf wurde, mussten die Krieger wirklich gut gewesen sein und hatten vermutlich die besten Kampftechniken die eine Katze je lernen konnte "Bringst du mir auch die Techniken bei mit denen man auf solch schwierigem Gelände kämpft? Oder gibt es da nichts besonderes und es kommt nur auf das Geschick des einzelnen Kriegers an?"


"Gesprochenes"| Gedachtes | Angesprochen


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» And I'm dancin' on to your heartbeat ♥«
Kometenpfote; Danke Toxili <3

Bilderz<3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gräfin Diona
Moderator
avatar

Avatar von : Luchsy
Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 29 Dez 2016, 10:25





Mohnstern

Weiter von den vielen Fragen bombardiert vibrierten Mohnsterns Schnurrhaare wieder.
"Seit ich lebe, wurde hier jedenfalls kein Kampf ausgetragen", antwortete sie wahrheitsgetreu. Wobei wenn man das Kämpfen am Eis perfektionierte, könnte man hier seine Feinde sicherlich in die Flucht schlagen...
"Ich denke, zuerst wirst du mal die normalen Techniken lernen, wer weiß wie schnell du sie drauf hast und für was noch alles Zeit bleibt", sagte die Anführerin ruhig und ließ ihren braunen Blick auf dem Schüler ruhen.
"Jetzt gehen wir erst mal zum Donnerweg. Er ist ein harter, schwarzer und stinkender Weg, den du auf keinen Fall betreten darfst. Hier laufen die Monster und ich habe keine Lust, dass ein Monster meinen Schüler frisst. Aber keine Sorge, sie verlassen nie ihre Wege"
Mohnstern versuchte, ihre Stimme nicht allzu kalt klingen zu lassen, was ihr jedoch misslung. Aber egal, so war Kometenpfote zumindest vor der Gefahr des Donnerweges gewarnt. Er musste ihn jedoch kennenlernen, wenn er schon das Territorium kennen wollte. Immerhin war dies einer der gefährlichsten Orte des Territoriums und er sollte sich vor Monstern in Acht nehmen...

--> Donnerweg und Umgebung


Erwähnt: Kometenpfote

Angesprochen: Kometenpfote

Standort: Am Weg zum Donnerweg und Umgebung
© Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>> You touched so many lives, maybe even more than you realized <<



Bilder <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steinebene   

Nach oben Nach unten
 
Steinebene
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: