Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Es ist eiskalt geworden und der Wind fegt zwischen den Bäumen hindurch. Der Sturm wirbelt einem die Schneeflocken ins Gesicht und teilweise fällt der Schnee so dicht, dass man kaum mehr als eine Schwanzlänge weit sehen kann. Beute fangen gestaltet sich momentan sehr schwierig, wenn man sie überhaupt einmal findet.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald ist man zumindest ein Stück weit vor dem Sturm geschützt, aber der Schnee fällt hier dennoch sehr dicht. Die Bäume sind kahl und alles ist mit einer Schneeschicht bedeckt. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Auch hier stürmt es und der Schnee fällt sehr dicht. Der Fluss ist von einer Eisschicht bedeckt. Diese ist aber nicht stark genug, um eine Katze tragen zu können und einer ausgewachsenen Katze wäre es mit etwas Mühe auch möglich sie durchzubrechen und im Fluss zu fischen. Allerdings macht der Schneesturm sowohl das Fischen und noch viel mehr die Jagd auf Landbeute schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Vor allem während dem Sturm werden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen überhaupt nicht zu denken.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei diesem Sturm und der Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den heftigen Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem heftigen Sturm zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man den heftigen Wind zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt, aber auch hier fegt der Sturm, auch wenn es ein wenig wärmer ist als im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Auch hier fällt der Schnee sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich kalt.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Steinebene

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Leopardenfeder
Admin im Ruhestand


Avatar von : Toxi <3
Anzahl der Beiträge : 5570
Anmeldedatum : 28.10.12
Alter : 17
Ort : Da wos gemütlich ist :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 05 Aug 2014, 14:21

------> Lager
Löwenpfote & Scherbenherz war aus irgendeinem Grund etwas misslaunt, weshalb er seiner Schwester den Vortritt ließ und sich erst etwas im Hintergrund hielt. Dann, als er seinen Namen hörte, nickte er Scherbenherz respektvoll zu und kauerte sich ein Stück entfernt hin. Er prüfte die Luft und spitze die Ohren und schon bald hatte er eine Krähe im Visier. Noch nie hatte er einen so großen Vogel gefangen, weshalb er es auch erstmal ließ, er war nicht allzu gut drauf, heute, deshalb wollte er sich nicht überschätzen. Mit einem letzen Blick auf den schmackhaften Vogel wand er sich ab und konzentrierte sich stattdessen auf eine dicke Maus, die unter den Wurzeln eines etwas krummen Nadelbaumes an einem Korn nagte. Fressen und gefressen werden. dachte Löwenpfote, dann pirschte er sich still und schnell an das Tier an, sprang ab und tötete das Wesen mit seinen langen Krallen rasch. MIt einem recht zufriedenen, aber immernoch irgendwo müden und unmotivierten Gesichtsausdruck trug er die Beute im Maul zu den anderen und legte sie mit einem fragendem Blick zu Scherbenherz ab. Der kraftvolle, schwarze Krieger sah seinen Schüler mit einem Nicken an, er war nicht sonderlich stolz, doch der Fang war auch nicht schlecht. Der 2. Anführer hob seinen Blick zum Himmel und entschied, sich langsam auf den Rückweg zu machen, da der Mond bald aufging. Ich sollte pünktlich zurück sein, bevor Schattenstern ungeduldig wartet... dachte er und miaute seinem Schüler und deren Schwester mit seiner gewohnt kühlen Stimme zu: Kommt, wir gehen zurück ins Lager. Sehr zu, dass ihr noch ein, zwei Beutestücke auf dem Rückweg erwischt. ohne auf die Zwei zu warten machte er sich schon auf den Weg zurück, während er noch die Krähe erbeutete, welche Löwenpfote verschmät hatte. Der goldbraune Schüler Scherbenherz' folgte ihm mit einigen langen Sprüngen, erbeutete jedoch nur noch eine Maus, da seine Kraft nicht mehr wirklich ausreichend war, um hervorragende Beutezüge zu vollführen.
-------> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



»Warrior Cats - a new game«
--> Mein NRPG schaut doch mal rein c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Mi 06 Aug 2014, 17:19

Nachtpfote
Mit einem gekonnten Sprung krallte sie sich ein Kaninchen, das einen günstigen Moment abgewartet hatte, um zu fliehen. Pech für es nur, dass Nachtpfote schnell war. Nun baumelte es leblos aus ihrem Maul, während sie, stolz wie ein Pferd, den anderen zurück ins Lager folgte.
Die Sonne ging schon unter und im Osten ging der Mond auf.
Die Große Versammlung wird bald beginnen! Ich freu mich schon so!
Angespornt von diesem Gedanken beschleunigte Nachtpfote ihren Schritt und flog fast schon zurück ins Lager
--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Fr 26 Sep 2014, 17:19

<-- schlafplatz(nirgendwo bin gerade erst aufgenommen worden)

Saphirauge

Fröhlich hüpfte ich umher wie ein kleines Junges. Junges das war das Stichwort mit jedem Tag freute ich mich mehr auf Rubinherz und meine Jungen .ob sie gut jagen und kämpfen können? ob sie mich als guten Vater ansehen? ob sie Heiler werden wollen ?oder sonst etwas? Es gingen mir unendlich viele Fragen durch den Kopf. Aber ich musste mich auf die Jagd konzentrieren ermahnte ich mich. Ich blieb still stehen und hörte. Da hinten raschelte etwas vorsichtig ging ich näher an einen Busch heran dahinter saß eine Eidechse mit wenigen sanften schritten umrundete ich den Busch mit einem leisen absprung fing ich die Eidechse. Danke Sternenclan für diese Leben das dem Schattenclan als Beute zukommt , dachte ich. Ich dachte wieder an rubinherz ein bischchen Beute noch und dann werde ich nach ihr sehen , dachte ich. Fertig so das war genug nun ab zu meiner lieben Rubinherz.
--> SchattenClan Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Steinebene   Sa 27 Sep 2014, 21:27

--> vom Territorium
Jaguarklaue
Er machte Halt. "Das ist die Steinebene." begann er zu erklären. "Nicht der allerbeste Platz um zu jagen Aber Eidechsen Und ähnliches ist Hier immer Zu finden." er öffnete Das Maul Ein Stück Und sog die Gerüche Ein. Ein schwacher Geruch nach Schlange war wahrnehmbar. Wahrscheinlich von heute Mittag.
Nach oben Nach unten
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Fr 03 Okt 2014, 21:07

---> Vom Territorium

Kohlenjunges:
In einem schnellen Tempo folgte ich Jaguarklaue. Mittler Weile fühlte ich mich verfolgt, also noch schlimmer als sonst, auch wenn ich mir zu mehr als 100% sicher, dass da nichts war. Mein Schweif zuckte und ich musterte den Kater vor mir. Okay, das ist die Steinebene...Gehen wir jetzt zu...der...verbrannten...Eiche? Nein, Esche, zu der verbrannten Esche?, fragte ich. Der Mond stand nun am Himmel und mein Fell glänzte im Mondlicht. Bald ist Winter...oder zumindest haben wir nun Herbst...Es wird kalt werden..., dachte ich mir. Ein Geräusch ließ mich einen kleinen Satz machen, so dass ich mit einem leisen Quieken in Jaguarklaue hinein stolperte. Schnell machte ich einen kleinen Schritt von ihm weg. Ähm, tut mir Leid, ich hab mich bei dem Geräusch erschreckt..., murmelte ich verlegen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  


Zuletzt von Sternschnuppe am Sa 04 Okt 2014, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Steinebene   Sa 04 Okt 2014, 18:24

Jaguarklaue
Der Kater drückte die Brust raus und zog den Kopf vor Überraschung etwas zurück, als Mirror gegen ihn stieß. Kühl aber forschend sah er sie einen Moment mit halb zusammen gekniffenen Augen an, dann fragte er: "Angst im Dunkeln?" Sie machte das schon eine ganze Weile, aber er hatte sich nichts dabei gedacht. Jetzt begann es ihn doch zu stören.
Nach oben Nach unten
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Sa 04 Okt 2014, 18:53

Kohlenjunges:

Ich schnaubte leise und sah ihn leicht trotzig an. Nein, ich mag die Dunkelheit, nur...naja, ich fühle mich öfters ein bisschen verfolgt...Aber...Ist egal, tut mir Leid, wenn es dich stört., sagte ich und sah ihn aus silberblauen Augen halb entschuldigend halb ein wenig schmollend an. Ein Mondstrahl fiel auf meinen Kopf und ließ meine Augen leuchten. Gehen wir jetzt zu der verbrannten Esche?, fragte ich nach 3 Herzschlägen, in denen ich zum Himmel geschaut und nachgedacht hatte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Steinebene   So 05 Okt 2014, 11:37

Jaguarklaue
Nach einem Moment des Stillstehens nickte er und setzte sich in Richtung Esche in Bewegung. "Ich hoffe du wirst diesen Verfolgungswahn los." murmelte er nach hinten zu Mirror, "ist in einem Wald ziemlich hinderlich." Der harte, felsige Boden verwandelte sich bald wieder in den angenehm weichen, moorigen Walduntergrund und Jaguerklaue folgte einem Wildwechsel zu ihrem nächsten Ausflugsziel.
--> verbrannte Esche
Nach oben Nach unten
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   So 05 Okt 2014, 13:03

Kohlenjunges:

Ja, ich werde versuchen den Verfolgungswahn loszuwerden...das ist nur nicht unbedingt so einfach..., murmelte ich leise und seufzte. Langsam setzte ich mich in Bewegung und folgte Jaguarklaue. Der harte, steinige Boden unter meinen Pfoten wurde nach einigen Schritten wieder zu weichem, moorigem Waldboden, der angenehm unter meinen Pfoten war. Ich beschleunigte meine Schritte ein klein bisschen und heftete meinen silberblauen Blick auf den Kater. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass ich schon ein Teil des SchattenClans war, auch wenn ich nicht so sicher war, warum.
----> Verbrannte Esche

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Do 23 Okt 2014, 19:55

Saphirauge

<--- SchattenClan Lager

Leise legte ich mich auf die Lauer und wartete. Da hinten ein Rascheln. Ich sah eine Eidechse. Super Rubinherz mag Eidechsen. Langsam kroch ich vorsichtig und fing die Eidechse. Noch etwas anderes muss zu finden sein! Ich verscharrte die Eidechse und wollte erneut warten aber schon hörte ich ein weiteres Tier. Rasch fing ich noch 2 Beutestücke und rannte vergnügt ins Lager.

----> SchattenClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Marauder]Neinari
Anführer


Avatar von : zerochan
Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 01.08.14
Alter : 17
Ort : Ravenclaw Common-Room

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 23 Dez 2014, 12:12

Schattenstern

>>cf: Territorium<<

Der Blick der Kätzin legte sich auf die Steinebene. Auch sie war verschneit, und daher wahrscheinlich sehr rutschig.
,,Hier jagen wir. Man findet hier eher kleine Beutetiere, wie Schlangen, Eidechsen und Mäuse. Allerdings muss man aufpassen, wenn die Sonne schient, kann der Boden hier ehr heiß sein. In der Blattleere musst du viel mehr darauf achten, dass du bei der Glätte nicht ausrutschst", erklärte sie sachlich und sah kurz auf Kohlenpfote herab.
,,Wenn du tief einatmest, was kannst du riechen?", fragte Schattenstern nun und sog selber die Luft ein. Dabei öffnete sie ihr Maul ein Stück weit, damit sie die Gerüche besser wahrnehmen und sortieren konnte. Sie konnte den Geruch von Kohlenpfote riechen und den, einer kleinen Maus. Zudem war der Geruch sehr frisch, eine erste Chance für ihre Schülerin, zu zeigen, wie gut sie jagen konnte. Allerdings war mehr auch nicht zu riechen, was darauf schließen ließ, dass hier schon lange keiner mehr war.

//Out: Ich hab in meinem letzen Post den SC mit dem WoC verwechselt, kann das sein? xD//

Erwähnt: Kohlenpfote
Angesprochen: Kohlenpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Handeln - ~Denken~ - ,,Reden" - Andere Katzen


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 23 Dez 2014, 12:55

----> Kommt vom Territorium

Kohlenpfote:

Eine kleine Welle der Erinnerungen flutete durch meinen Kopf. Hier war ich schon einmal gewesen...Mit Jaguarklaue. Bei dem Gedanken daran musste ich aus irgendeinem Grund kurz leise schurren. Doch trotzdem hörte ich Schattenstern aufmerksam zu und als sie fragte, ob ich etwas riechen könnte, hob ich meinen Kopf. Tief atmete ich ein und witterte. Der Geruch meiner Mentorin war unmittelbar neben mir. Witternd öffnete ich leicht mein Maul und sog leise die Gerüche ein. Da!, schoss es durch meinen Kopf und ich nickte. »Hier in der Nähe ist eine Maus«, sagte ich und leiser Stolz schwang in meiner hellen Stimme mit, während ich aus silberblauen Augen zu meiner Mentorin sah und auf eine Anweisung von ihr wartete.

Erwähnt: Jaguarklaue, Schattenstern
Angesprochen: Schattenstern

//Out: Ja, ich glaube auch x3. Du hast Grasebene geschrieben und ich hab mich gewundert x3 //

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Marauder]Neinari
Anführer


Avatar von : zerochan
Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 01.08.14
Alter : 17
Ort : Ravenclaw Common-Room

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 23 Dez 2014, 18:19

Schattenstern

Während Kohlenpfote sprach, sie könne hier eine Maus riechen, setzte sich die schwarze Kätzin in den Schnee.
,,Richtig. Und nun kannst du beweisen wie gut du im Jagen bist. Der Clan braucht Nahrung, vergiss das nicht", sprach sie und straffte ihre Schultern. Ihr Blick glitt in die Richtung, aus der die potenzielle Beute kommen musste. Auffordernd sah sie nun ihre Schülerin an. Der Schnee würde es ihr nicht leichter machen, definitiv. Dennoch, wenn sie sagte, sie sei eine gute Jägerin am Boden, dann sollte sie das schaffen. Es kam nur auf die Definition von 'gut' an. Schattensterns 'gut' war sicherlich anders, als das von Kohlenpfote. Und die schwarze Kätzin wurde nicht gern enttäuscht. Nun ja, noch war die Maus ja da.

Erwähnt: Kohlenpfote
Angesprochen: Kohlenpfote

//Out: Jaah xD upps ^^ //

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Handeln - ~Denken~ - ,,Reden" - Andere Katzen


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Di 23 Dez 2014, 20:36

Kohlenpfote:
Eifrig nickte ich. »Okay«, miaute ich nur mit schon leicht konzentrierter Stimme. Dann legte sich eine tiefe Konzentration in meine minimal verschiedenen, silberblauen Augen und ich ließ mich geschmeidig in mein Jagdkauern fallen und hielt den Schweif ruhig. Meine Ohren waren leicht aufgestellt und meine gesamten Sinne ein wenig geschärft. Langsam, ganz leise lief ich vorwärts, teilweise in den Schnee gedrückt. Nach einigen Schritten hatte ich das kleine, jedoch recht wohlgenährte Tier entdeckt. Es buddelte eifrig im Schnee und der Wind stand günstig für mich. Geschickt schlich ich voran und setzte elegant vorsichtig und so leise wie möglich eine Pfote vor die andere. Der Schnee dämpfte meine Schritte noch zusätzlich und als ich nah genug an dem kleinen Tier war, spannte ich ohne zu zögern meine Muskeln an und sprang in einem kräftigen Satz nah am Boden ab. Die Maus entdeckte mich, jedoch eine Millisekunde zu spät. Eine leichte Schneewehe stob auf, als ich landete und als ich wieder sichtbar wurde, hatte ich das kleine, leblose Tier Maul. Ich hatte sein Genick mit einem kräftigen Hieb meiner Pfote gebrochen. Stolz und mit vielen, winzigen Eiskristallen bedeckt lief ich zurück zu meiner Mentorin. In meinem Blick lag eine leichte Frage. War ich gut? Gut genug um deinen Ansprüchen gerecht zu werden?, schien mein Blick zu fragen und ich sah meine Mentorin abwartend an.


Erwähnt und indirekt angesprochen: Schattenstern

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendlicht
Legende


Anzahl der Beiträge : 1545
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinebene   Fr 26 Dez 2014, 19:33

Abenpfote

<--Lager

Abendpfote kam schließlich bei der Steinebene an. Sie hielt ihr Maul offen um besser Beutegeruch wahrzunehmen. Hier riecht man nur Schnee... sofern man Schnee riecht. Die junge Kätzin schaute sich um. In der Blattleere helfen mir meine Augen meist besser als meine Nase. Gerüche sind für mich schwerer aufzunehmen, als Dinge mit den Augen wahrzunehmen. Abendpfote ließ ihren Blick über die Ebene gleiten. Nichts. Doch anstatt weiterzulaufen blieb sie. Ich sollte auf Funkenpfote warten. Also setzte sich die rote Kätzin in den kalten Schnee und wartete. In der Zeit fielen ab und zu Schneemassen von den Ästen. Durch den Wind der nicht einmal stark wehte, flog manchmal auch Schnee in Abendpfotes Gesicht. Immer musste sich die Kätzin schütteln.

Erwähnt: Funkenpfote
Angesprochen://

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steinebene   

Nach oben Nach unten
 
Steinebene
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: