Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Sonnenfelsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28
AutorNachricht
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2013
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Mi 19 Okt 2016, 17:27

Löwenherz

#13 | am Flussufer

Löwenherz' Verlangen schrie nach dem Kater neben sich, doch sie hatte sich vorgenommen ihn zappeln zu lassen. Man merkte das die beiden Katzen, welche gerade so dicht beieinander saßen auf das gleiche aus waren und das gleiche voneinander wollten. Doch beide schienen zu warten. Löwenherz zuckte gleichgültig mit ihrem Ohr als Borkenpelz ihr mit seinem Schweif über den Rücken strich, innerlich war sie eher weniger gleichgültig. Ihr war so viel zu warm, so als würde irgendwo in ihrem Inneren ein Feuer brennen welches kurz davor war alles in ihrem Körper abzufackeln wenn sie sich weiterhin so zwang ruhig zu bleiben. Schließlich schluckte sie den letzten Bissen hinunter und verharrte mit dem Kopf aber über den Gräten da der braune Kater an ihrem Nackenfell knabberte. Lust durchzuckte die Kätzin ehe ihr ein Schauer über den Rücken lief. Sie richtete sich auf. "Diese frage kannst du dir nur selbst beantworten.", miaute sie wobei ihre Stimme nur ein leises flüstern war. Die Goldene zuckte abermals mit ihrem rechten Ohr als sie dem Kater neben sich in die Augen schaute und milde lächelte. "Ach? Und du gehst dem erst jetzt nach?"

Erwähnt: name name
Angesprochen: name name
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3124
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Fr 21 Okt 2016, 19:45


Borkenpelz
»Du willst mich genauso sehr wie ich dich.«
Er schnurrte, als er ihre Stimme vernahm; wer hätte erwartet, dass er es so sehr genießen würde, mit ihr zu sprechen, wo er doch eigentlich nur darauf aus war, seine Lüste zu befriedigen? Es war angenehm, ein Gespräch zu führen; Borkenpelz hatte das Gefühl, dass er viel zu selten, wirklich redete - und wenn, dann handelte es sich oftmals um bedrückende Themen.
Neckend biss er etwas fester zu, jedoch keineswegs mit der Intention, ihr ernsthaft weh zu tun. »Ich wollte nicht aufdringlich sein«, murmelte er. In seine Augen hatte sich ein Ausdruck geschlichen, der von Leidenschaft und Verlangen erzählte. »Doch langsam halte ich es nicht mehr aus, meine Schöne.«
Um seine Worte zu unterstreichen, stand er auf und umrundete sie, wobei er seine Muskeln spielen ließ, um ihr zu imponieren, bevor er direkt vor ihr wieder zum Stehen kam. Der Kater lehnte seine Stirn an die ihre, um sie zu zwingen, ihm direkt in die Augen zu schauen.
»Du kannst mir nichts weismachen, Löwenherz. Du willst mich genauso sehr wie ich dich«, stellte er fest; seine Mundwinkel zuckten leicht vor Amüsement. Er machte sich nicht wirklich über sie lustig; es gefiel ihm nur unglaublich, zu sehen, dass auch sie anscheinend mit sich Ringen musste.
Es fehlte nicht viel, ehe er sich einfach auf sie stürzen würde - ehe er sich seinen animalischen Sinnen hergab und Verstand und Vernunft in den Hintergrund schieben würde.
#ERWÄHNT xxx
#ANGESPROCHEN Löwenherz
© G2 Euphie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Weihnachtstrash
Admin


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 2013
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Mo 24 Okt 2016, 20:03

Löwenherz

#14 | Flussufer

Löwenherz sog kurz scharf die Luft ein als Borkenpelz ihr fester in den Nacken biss, es war nich vor Schmerz sondern eher weil sich alles in Löwenherz' Innerem Aufbäumte um sich endlich ihren Lüsten hinzugeben. Als der braune Kater sie umkreiste konnte sie ihren Blick nicht von seinen imposanten Muskeln reißen und ihre Gedanken kreisten wiedermal um den Kater vor sich. So nah war sie ihm wahrscheinlich noch nie gewesen. Und jetzt als er vor ihr stand und seine Stirn an die ihre drückte und sie so zwang in seine Augen zu starren lächelte sie kurz neckend. "Sehr gut Beobachtet mein Lieber." hauchte sie und hielt dem Blick des Katers noch für einige Augenblicke stand, sie sah genau das er sich fast nicht mehr zürckhalten konnte. Belustigt kicherte sie leise, dieses Kichern war vielleicht leicht hysterisch weil Löwenherz mittlerweile einfach schon soo unruhig war. Als sie schließlich wieder aufgehört hatte gaben sich die beidem dem hin worauf sie schon den Ganzen Abend lang aus waren.

~Zeitsprung~

Erwähnt: Borkenpelz
Angesprochen: Borkenpelz
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lebkuchi
Krieger


Avatar von : Mondwolke
Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 09.10.16
Ort : ~Magnolia~

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Sa 19 Nov 2016, 19:17

Fischkralle

Fluss-Clan-Lager -> Sonnenfelsen

Zeitsprung:

Als Düsterblitz und ich nachts zu den Sonnenfelsen kamen war alles sehr friedlich. Ich hielt nach Moos und Beute Ausschau, hatte aber keine Lust mich in der Nacht in dieser Kälte nass zu machen. Davon würde ich bestimmt krank werden und ewig im Heilerbau meine Zeit verschwenden. Oder noch schlimmer, ich würde sterben. Bei diesem Gedanken jagte mir ein Schauer über den Rücken. Um mich davon abzulenken sah ich weg vom Wasser in Richtung der Felsen. Dort entdeckte ich etwas Moos. Schnell sammelte ich es und legte es unter einen Strauch um es später zu holen. Dann suchte ich weiter. Nach und nach hatte ich einen großen Haufen angesammelt. "Es wird bestimmt lange dauern ihn zum Lager zurückzubringen" dachte ich missmutig, aber ich wollte Meeresblick nicht enttäuschen und trug mein Moos zurück ins Lager.

Erwähnt: Düsterblitz, Meeresblick
Angesprochen: -
Ort: Sonnenfelsen


-> FlussClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

In ancient times cats were worshipped as gods;
They have not forgotten this

~Terry Pratchett~


Line by DasFischi auf Deviantart
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeli-Fufu
2. Anführer


Avatar von : Felicia <3
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 20.08.16
Alter : 12
Ort : dort wo ich bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   So 20 Nov 2016, 16:20

Düsterblitz

<--FlussClan~Lager
Ich lief los. Schnell rannte ich zum Fluss. Ich warte, dann plötzlich ließ ich meine Pfote vorschnellen. Ich angelt geschickt einen Fisch heraus und tötete ihn schnell. Dann wartete ich erneut. Ich hatte Glück, da schon wieder. Ich schimss ihn heraus. Doch gerade als ich ihn töten wollte, war er weg. Ich knurrte leise. Doch kurz darauf hatte ich noch einen Fisch und einen kleinen Fisch gefangen. Ich nahm alle drei an der Schwanzflosse und ging mit Fischkralle zurück.
-->FlussClan~Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Namendurchsage!
Hallo, mein alter Spitzname KRÄHE. Ich bitte euch, diesen Namen NICHT zu benutzen! Ihr dürft mich aber gerne Krah, Mondy, Luna oder Fufu nennen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3124
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   So 27 Nov 2016, 15:01


Borkenpelz
tbc » FlussClan Territorium, Das Lager
Es war sogar um Weiten besser, als er es sich jemals hatte erträumen können; jede Faser seines Körpers genoss die Nähe zu Löwenherz, die zum Teil selbst sein Herz berührte. Das, was zwischen ihnen war, war wunderschön, stürmisch, euphorisch und allein der Gedanke daran, dass all dies zu Ende gehen würde, jagte ihm Angst ein, weil er das Gefühl, das ihn zu beflügeln schien, nicht missen wollte.

Z E I T S P R U N G

Mit einem sehnsüchtigen, leidenschaftlichen in den Augen betrachtete er die Kätzin, während er sich mit einem tiefen Schnurren an sie kuschelte. Noch immer ging seine Atmung schwer und er spürte, wie die Erschöpfung von ihm Besitz ergriff.
Über ihnen ging just die Sonne unter und tauchte die Umgebung in einen wunderschönen Rotton. Man konnte sagen, was man wollte - es hatte sich gelohnt, sich um diese Kätzin zu bemühen. Die Zweisamkeit, die sie genossen hatten, war eine Erfahrung, auf die er nicht hatte verzichten wollen.
Borkenpelz strich mit seinem Schweif an ihrer Flanke entlang, ehe er murmelte, »Lass uns heimkehren.«
#ERWÄHNT xxx
#ANGESPROCHEN Löwenherz
© G2 Euphie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonnenfelsen   Heute um 22:54

Nach oben Nach unten
 
Sonnenfelsen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 28 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28
 Ähnliche Themen
-
» Die Karte der Warrior Cats
» Sonnenfelsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: