Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Vanilleglanz
Legende


Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 10.08.13
Ort : Wo die Sonne auch meinen Pelz erwärmt

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   So 29 Dez 2013, 20:20

Blitzkralle:
Er ging neben dem Fluss entlang und prüfte die Luft. Dann saß er sich hin. Er dachte nach. Meistens kam er hierher und einen freien Kopf zu bekommen. Kurz lauschte er dem Gespräch von Flammentanz und Maispelz. Er wusste wie es war jemanden zu verlieren. Erst wollte er Maispelz zur Hilfe, da sie sehr verängstigt aussah, aber als Flammentanz neben sie ging beruhigte er sich. Er wollte niemanden aus seinen Clan sterben lassen. Langsam stand er wieder auf. Er wollte zum Lager zurück. Beim vorbeigehen nickte er den beiden zu.

----->WolkenClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ein Leben ohne Liebe ist einsam...

...ein Leben ohne Hoffnung ist grausam...

...ein Leben ohne Vertrauen ist leer...

...aber ein Leben ohne Freunde wäre kein Leben mehr!


© by Goldriver12

©SirNate

Danke Meteoritenschauer ^-^:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pfotenpfote
Anführer


Avatar von : Mir selber^^
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 16
Ort : Dort (*-*)--- ÔwÔ

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mo 30 Dez 2013, 16:24

Maispelz

Immernoch mit großen Augen starrte sie zuerst auf das Wasser, dann wieder zu Flammentanz. Seine beruhigenden Worte drangen in sie ein, doch sie nahm sie kaum war und nickte nur. Gerne hätte sie die Wärme, die von dem Kater ausging gespürt, doch ein eisiger Schauer kroch durch ihren Pelz und sie konnte sich nicht rühren. D-danke, stotterte sie, denn die letzten Worte kamen noch aus ihr heraus. Da schwam ein Fisch an ihnen vorbei und streifte Maispelz Beine. Diese erschrak über die plötzliche Berührung und rutschte auf dem Stein unter ihr aus. Ein Schrei erfüllte die Luft, als sie in das Wasser gezogen wurde. Panisch paddelte sie um sich herum. Was ist nur mit mir passiert?, fragte sie sich, und was wird mit mir passieren? Noch einmal durchzuckte sie ein eisiger Schmerz und sie schaute sich nach Flammentanz um. Hilf mir... Ich ertrinkte!, krächzte sie zu dem Krieger. Nun hoffte sie, dass sie nicht so endete wie ihre Mutter vor wenigen Monden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ich war mal:
Sandfeuer
Pfotenpfote

 
Bilder von anderen für mich<3:
 



Klicken OwO:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kakaotalk-warriorcats-clans.npage.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mo 30 Dez 2013, 21:31

Flammentanz
Der Kater riss die Augen auf. "Maispelz!" Er raste am Unfer entlang und sah sich suchend um. Ein Ast wäre vielleicht ganz praktisch, dann könnte ich sie rausziehen. Doch er konnte sich umsehen wie er wollte, er fand in nächster Nähe keinen, und er wollte nicht vom Fluss weg. Wer weiß was dann mit Maispelz passieren würde. Verzweifelt schaute er sich noch einmal um, doch ihm fiel nur noch eines ein. Der silberne Krieger legte einen Zahn zu. An einer ihm passend erscheinenden Stelle watete er in den Fluss. Als er tiefer hineinglitt, riss ihn die Strömung fast von den Pfoten. Um zurückzugehen war es zu spät. Die Wellen reichten fast bis zum Kinn. Angst hatte er nicht wirklich, im Moment machte er sich nur Sorgen um Maispelz. Eine besonders hohe Welle schwappte ihm ins Maul und der Kater hustete. Wo ist Maispelz?!, dachte er panisch und versuchte einen Blick auf die Kätzin zu erhaschen.
Nach oben Nach unten
Traumblatt
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 23.10.13
Alter : 19
Ort : immer da wo ich grad bin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Do 02 Jan 2014, 21:08

Rotsturm
Ich kam m Fluss an und begann sofort mit der suche nach den Ringelblumen. Ich lief immer wieder von de Bäumen bis zum fluus, machte dann einen Schritt am Fluss und wieder zurück zu den Bäumen. Dabei durchsuchte ich alles nach Ringelblumen. Ich schaute überall nach und kroch in jeden Busch. Wenn ich hier nichts fand dann müsste ich weiter suchen, denn ich hatte mir vorgenommen nur mit diesen Blumen wieder ins Lager zu kommen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Lebe für das was dir wichtig ist !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pfotenpfote
Anführer


Avatar von : Mir selber^^
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 16
Ort : Dort (*-*)--- ÔwÔ

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mo 06 Jan 2014, 16:38

Maispelz

Sie sah, dass Flammentanz sich umsah. Doch da strömte ihr weiterhin Wasser ins Maul. Hustend kam sie wieder an die Wasseroberfläche und strampelte. Nicht untergehen, nicht untergehen!, war ihr einziger Gedanke. Ach was! Du weißt.doch.wie.man.schwimmt, obwohl es nur Gedanken waren, wurde sie immer wütender und sie sah nichts mehr als Wasser um sich herum. Fla-mme---n-taa, weiter kam sie nicht, denn sie wurde wieder nach unten gezogen. Plötzlich spürte sie etwas direkt vor sich, was sie abhaltete, weiter zu "schwimmen". Flammentanz? Bist du das?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ich war mal:
Sandfeuer
Pfotenpfote

 
Bilder von anderen für mich<3:
 



Klicken OwO:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kakaotalk-warriorcats-clans.npage.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mo 06 Jan 2014, 20:55

Flammentanz
 Der Krieger bohrte seine Krallen in den schlammigen Untergrund des Flusses. Er reckte das Kinn, doch er konnte Maispelz nicht entdecken. Da! Eine Bewegung! Der Kater machte sich bereit und senkte seinen Kopf leicht. Kurz wartete er, dann schnappte er ins Wasser. Flammenatnz unterdrückte ein Husten. Zwischen seinen Zähnen spürte er Fell. Schnell riss er den Kopf hoch, damit die Kätzin Luft bekam. Vorsichtig, eine Pfote vor die andere setzend, lief er zum Ufer zurück. Dann riss ihm die Strömung eine Pfote weg. Er strauchelte, sein Herz schien für kurze Zeit stehen zu bleiben.
Sie waren schon nah am ungefährlicheren Teil des Flusses. Flammentanz tauchte kurz unter. Maispelz! Der Kater wurde wild herumgewirbelt, bis er sich an die Oberfläche kämpfen konnte. Kräftig trat er aus, um wieder zu Ufer zu kommen. Weiterhin hielt er Maispelz Nackenfell fest im Griff. Entschlossen paddelte er weiter, doch seine Kräft waren fast erschöpft. Mit letzter Kraft hievte er sich aus dem Wasser und blieb dann hustend und schwer atmend liegen.
Nach oben Nach unten
Pfotenpfote
Anführer


Avatar von : Mir selber^^
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 16
Ort : Dort (*-*)--- ÔwÔ

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Di 07 Jan 2014, 20:26

Maispelz

Nach Luft schnappend bemerkte sie, dass Flammentanz sie an die Oberfläche zerrte und fing sofort an zu husten. *hust* Ein Hustenanfall durchrüttelte sie, was es ihnen nicht leicht machte voran zu kommen! Da spürte sie langsam Boden unter ihren Beinen. Als sie sich sicher war, dass sie nicht nur träumte, streckte sie ihre Beine von sich. D-danke, ihre Stimme zitterte vor Erschöpfung. Sie zitterte am ganzen Leibe und war froh Flammentanz neben sich zu spüren. Unwillkürlich fing sie an zu schnurren und hielt die Augen geschlossen. D-du hast... mein Le-leben gerett-et!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ich war mal:
Sandfeuer
Pfotenpfote

 
Bilder von anderen für mich<3:
 



Klicken OwO:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kakaotalk-warriorcats-clans.npage.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mi 08 Jan 2014, 21:21

Flammentanz
Ich hustete noch einmal und erbrach einen Schwall Wasser auf die Steine. Ich hatte ziemlich viel davon geschluckt. Ich lächelte schwach und fing ebenfalls an leise zu schnurren. "Da ist ja noch alles gut gegangen", miaute ich. Mir war ziemlich kalt und mein ganzes Fell war durchnässt. Vorerst wollte ich mich ausruhen und dann, später, zurück ins Lager laufen.

Edit:
Flammentanz
Ich schreckte hoch. Schon Mondhoch!, dachte ich erschrocken und sah mich um. Mein Fell war inzwischen getrocknet und ich war einigermaßen ausgeruht. Ich stupste Maispelz sanft an. "Wach auf, wir müssen zurück ins Lager", miaute ich. Vorsichtig stand ich auf und wartete auf Maispelz. Ich erschnupperte eine Wasserratte. So leise wie möglich schlich ich auf sie zu. Schnell warf ich mich auf sie drauf und fing sie mit einigen Schwierigkeiten. Doch ich fing sie, das war die Kauptsache. Ich trabte zurück und legte sie Maispelz vor die Pfoten.
Nach oben Nach unten
Pfotenpfote
Anführer


Avatar von : Mir selber^^
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 13.08.13
Alter : 16
Ort : Dort (*-*)--- ÔwÔ

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   So 26 Jan 2014, 08:52

Maispelz

Hustend wachte sie auf. Ich hoffe ich habe mich nicht erkältet, dachte sie. F-Flammentanz? Bist du das?, verwirrt schlug sie die Augen auf. Dann schaute sie in den Himmel und sprang auf. Mondhoch!, rief sie. Wir müssen sofort ins Lager, die Kriegerin bekam Stress. Hoffentlich bekommen wir keinen Ärger..., murmelte sie Gedankenverloren. Das darf einfach nicht sein! Wie unaufmerksam von mir einfach so einzuschlafen, dachte sie sauer.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ich war mal:
Sandfeuer
Pfotenpfote

 
Bilder von anderen für mich<3:
 



Klicken OwO:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kakaotalk-warriorcats-clans.npage.de/
Nachtjunges
User des Monats


Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Sa 19 Jul 2014, 18:58

Brombeerpelz
Ich lief am Fluss entlang und prüfte die Durftmarken des FlussClans und des WolkenClans. Mir kribbelte immer noch der Pelz und ich hoffte, das es die anderen nicht so sehr mitbekamen. Wir gehen den Fluss ganz entlang und erneuern auf dem Weg die Duftmarken. Der FlussClan soll wissen dass wir nicht schwach sind, auch wenn wir verwundete haben. Mit der Hoffnung, meine Stimme klang ruhiger und strenger, als ich mich fühlte erneuerte ich die Marke an dem Baum neben mir.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christkindl
Moderator


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 4686
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Auf dem rechten Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Do 24 Jul 2014, 12:33

(sorry, wollte schon früher posten owo)

Mohnblüte

Ich trabte als letztes Mitglied der Patrouille am Fluss und erneuerte an einem großen, flachen Stein die Duftmarken.
Dann sprang ich zu Brombeerpelz nach vor und prüfte die Luft. Meinst du, der FlussClan würde vielleicht die Grenze überqueren? Es wäre zwar unwahrscheinlich, da gerade erst ein Kampf stattgefunden hat und sie für eine Auseinandersetzung geschwächt sind, aber... wer weiß.
Ich kletterte ans Ufer und schaute über die Grenze, als ob ich jeden Moment eine feindliche Patrouille erwarten würde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» he will cover you with his feathers

Danke Escargot! ♥

and under his wings you may seek refuge «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondkralle
Junges


Avatar von : Mir selbst
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 23.02.14
Ort : Irgendwo da drüben... :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Do 24 Jul 2014, 18:45

(sorry, bei mir hat es leider auch etwas länger gedauert)

Hagelwolke

Ich trabte vor Mohnblüte her und kam hinter Brombeerpelz am Fluss an und schaute mich um. Als ich dem Gespräch von Brombeerpelz und Mohnblüte zuhörte, dachte ich: Hoffentlich kommt der Flussclan nicht auf den Gedanken, die Grenze zu überqueren und ging näher ans Ufer des Flusses. Nach Katzen des Flussclans Ausschau haltend, blickte ich hinüber an das andere Ufer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachtjunges
User des Monats


Avatar von : mir ;)
Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 04.04.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Fr 25 Jul 2014, 14:28

(Ihr habt ja noch geantwortet.)
Brombeerpelz
Ich sah mich aufmerksam um und achtete auf jedes Geräusch. Mohnblüte kam zu mir nach vorne und fragte mich ob der FlussClan über die Grenzen kommen würde. Ich denke, sie haben allen Grund dazu es zu versuchen. Wie würdest du ragieren, wenn dein Anführer getötet wurde? Wir habe den FlussClan gestellt, viele der Katzen machen keinen Unterschied zu welchem Clan wir gehören, für die sind wir alle Schuld am Tot von Flussstern. Ich überraschte mich selbst, als ich ihr antwortete, den so hatte ich mir das auch noch nicht überlegt.
Wir sahen uns noch ein bisschen um, doch es blieb alles ruhig. Als es anfing mit regnen schüttelte ich meinen Pelz. Kommt, hier ist alles ruhig, gehen wir zurück ins Lager und vorher sollten wir noch etwas jagen. Auch wenn die Beute den Regen genau so verabscheut, wie wir. doch das letzte behielt ich für mich.
Schnell noch ein paar Markierungen erneuert und schon war ich auf dem Weg ins Territorium.

--->Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Für evtl. Schreibfehler meiner Tastatur übernehme ich keine Haftung.
Das lesen erfolgt auf eigene Gefahr  ;)
(by Weißbauch)

Vielen Dank an Vampir::
 


Vielen Dank an Weißbauch:

Nachtjunges:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christkindl
Moderator


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 4686
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Auf dem rechten Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Sa 26 Jul 2014, 19:44

Mohnblüte

Ich nickte Brombeerpelz zu. Der FlussClan hatte wirklich gute Gründe über die Grenze zu kommen. Jetzt, wo Flussstern tot ist, wird sicher vielleicht vielse ändern... ob Sommerregen schon ihre neun Leben empfangen hatte?
Ich sah ich noch einmal um, und verschwand dann hinter dem Kater zurück ins Territorium. Als, ob sich bei diesem Wetter irgendwelche Beute aus ihrem Nest trauen würde.
Ich schüttelte mir das Wasser aus dem Pelz.

--> Territorium

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» he will cover you with his feathers

Danke Escargot! ♥

and under his wings you may seek refuge «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondkralle
Junges


Avatar von : Mir selbst
Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 23.02.14
Ort : Irgendwo da drüben... :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Mo 28 Jul 2014, 12:00

Hagelwolke

Ich schaute mich noch einmal um und schnupperte, fand aber immer noch keine Anzeichen, dass sich der Flussclan hier aufhielt. Ich roch nur den Geruch von Flussclan, der mir über die Grenze zuwehte. Als ich die Regentropfen auf meinem Pelz spürte, schüttelte ich mich kurz. Danach drehte ich mich zu Brombeerpelz und Mohnblüte und lief den beiden schnell hinterher zurück ins Territorium.

--> Territorium
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)   Heute um 05:32

Nach oben Nach unten
 
Fluss (spätere Grenze zum Flussclan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Zweibeinerweg – Grenze zwischen FlussClan und DonnerClan
» Flussclan - Am Fluss
» Welche Katze findet ihr am besten vom FlussClan?
» Folge 11 - An der Grenze
» Das FlussClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: