Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Steinkuhle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter
AutorNachricht
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Fr 29 Jul 2016, 22:34



Azurpfote




Mit erhobenem Haupt betrat sie schließlich die Steinkuhle, etwas nach Kreidefuß, da ihr mitten auf der Strecke die Puste ausgegangen war und setzte sich unentschlossen auf den Boden, den Schweif um die eigenen Pfoten gewickelt und lauschte genervt den Worten ihres Mentors.
Das fahle Mondlicht beleuchtete ihr Fell, sodass ein gewisses Glitzern bestand und müde richtete sie ihren Blick gen den sternenklaren Himmel. Es war ohne Zweifel bereits Mondaufgang oder Mondhoch und langsam aber sicherlich wurde sie etwas müde.
Mit einem Seufzen sprang sie wieder auf die Pfote und nickte Kreidefuß zustimmend zu. »Dann lass uns mal anfangen.« Grummelnd sah sie sich nach einem Gegner um, damit sie ein wenig trainierte, ehe sie sich wieder in ihr weiches Nest kuscheln konnte.
Das einzig Gute an der Sache war, dass die Sonne bereits untergegangen war und es nun deutlich kühler war als Tagsüber, weshalb ihr die Hitze auch nicht mehr zusetzen konnte.
Stumm sah sie Graustrom an, der ihr durchaus interessant, weshalb sie sogleich auf den Kater zulief und sich vor ihm stellte. »Na los, zeig mir doch was du so kannst.«, murmelte sie mit einem genervten Seufzen und setzte sich selber in Kampfstellung. »Machst du mit?«, fragend sah sie Seidenpfote an, ehe sie ihre Aufmerksamkeit wieder dem Krieger zuwandte.


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Sa 30 Jul 2016, 13:57

Graustrom

Geduldig sah Graustrom dabei zu wie sich die restlichen beiden Katzen um ihn herum in der Steinkuhle einfanden und hörte sich Kreidefuß' Vorschlag an, woraufhin er den Blick gen Himmel wandte um festzustellen dass der Mond schon hoch am Hinmel stand.
"Die Dunkelheit kann auch ganz nützlich sein." merkte er nachdenklich an. "Außerdem ist es um diese Zeit kühler." Er ignorierte den aufmüpfigen Unterton in Azurpfotes Stimme an den er sich wohl gewöhnen musste, was aber kein weiteres Problem darstellte und bedachte sie nur mit einem herausfordernden Blick bei dem seine gelben Augen im Mondschein aufblitzten. "Ich habe eine bessere Idee." Der Krieger wendete sich ab und entfernte sich ein paar Schritte. "Ihr beide greift mich an. Zusammen." Daraufhin bereitete er sich darauf vor von zwei Seiten attackiert zu werden und ließ herausfordernd die Muskeln in seinen Schultern und Beinen spielen während er von einem Bein aufs andere trat. Er schätzte seine Chancen ab; wenn die Schülerinnen sich zusammen geschickt anstellten und nicht nur stumpf drauf los schlugen würden sie ein einfaches Spiel haben. Wenn nicht würde er es leicht haben beide auf Abstand zu halten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   So 31 Jul 2016, 16:18

Wellenjäger

cf; FlussClan Lager
Wellenjäger kam endlich in der Steinkuhle an und schüttelte sich erstmal, der Weg hierher war staubig gewesen und genau dieser Staub hatte sich auf sein Fell gesetzt - was dem attraktiven Kater gar nicht gefiel. Seufzend hob er den Blick und sah dem Mond entgegen, selbst jetzt in der Nacht war es noch heiß und Katzen mit langem Fell würden wohl zu dieser Jahreszeit mehr als nur Probleme bekommen. Er sah kurz an sich herab und ein grinsen schlich sich auf sein Gesicht - in etwa wie er. Mittellanges Fell machte da wohl keinen Unterschied und er musste sich erneut schütteln, ihm war wirklich sehr warm. Unangenehm, ekelhaft. Trotzdessen musste er lächeln und sah hinter sich, abwartend und sich fragend wann sein Schüler Hechtpfote wohl auftauchen würde. Und Wildbeere. Das Lächeln verrutschte und er hatte das Gefühl alles in ihm würde sich zusammenziehen. Diese Kätzin erinnerte ihn so sehr an seine geliebte Kolibripfote und nur noch mehr fühlte es sich an als würde sein Herz bluten. Seine Kolibripfote - wieso nur hatte sie sterben müssen? Er wollte sie doch an seiner Seite haben und niemand anderen also warum musste Wildbeere ihr nur so ähneln und an sie erinnern? Er reckte sich und hob den Kopf, setzte sich dann auf die staubige Erde und hing seinen Gedanken nach, dennoch schlich sich ein erneutes Lächeln auf sein Gesicht als er an die Schülerin dachte die leider nicht mal ihren Kriegernamen hatte erhalten können. Dabei wäre dieser mit Sicherheit der schönste gewesen den es hier im Wald jemals hätte geben können. Davon war Wellenjäger wirklich sehr überzeugt, immerhin war Jubelstern auch was die Namenwahl anging sehr talentiert. Als er sich umsah fiel ihm auf das da ja noch andere Katzen waren - denen warf er sofort ein freundliches Lächeln zu und schnippte mit der Schwanzspitze. "Hallo Graustrom, Kreidefuß, Azurpfote." Ein kurzes Kopfnicken, dann sah er wieder zum Eingang der Steinkuhle.

Erwähnt: Kolibripfote [f. v.] ; Hechtpfote ; Wildbeere ; Jubelstern ; Graustrom ; Azurpfote ; Kreidefuß
Angesprochen: Graustrom, Azurpfote, Kreidefuß

[Out: Entschuldigt Rechtschreifehler, poste vom Handy aus.]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Di 02 Aug 2016, 17:54

Azurpfote


Ein verächtliches Schnauben entfuhr ihr bei dem Kommentar des Katers. Die Dunkelheit konnte nützlich sein? Von wegen! Es war deutlich schwerer die Umrisse ihrer Clankameraden zu erkennen als tagsüber, ebenso wie die eigene Umgebung wahrzunehmen. Zwar hatte sie im Notfalls noch ihren Riecher und Lauscher, sollte sich nun jemand fremdes an die Gruppe heranschleichen, doch insgeheim fühlte sich Azurpfote in der Dunkelheit nur minder wohl. Sie präferierte das Sonnenlicht, eine gewisse Kühle statt der finsteren Dunkelheit.
Sie musste aber zugeben, dass das zweite Argument vom Krieger stimmte. Es war in der Tat kühler und angenehmer für die Schönheit, weshalb sie sich gar ein wenig auf das Kampftraining freute, abgesehen von der Uhrzeit. Der Mond thronte ging bereits hoch und nur allzu gerne würde sie sich um diese Zeit in ihr weiches Moos kuscheln und die Traumwelt aufsuchen, doch dies blieb ihr wohl bis an das Ende der Kampfsession verwehrt.
Wie auch immer, sie konnte die leicht arrogante Art von dem grauen Kater nicht ausstehen, ebenso wenig wie sein Vorschlag. Seidenpfote und sie sollten ihn also gleichzeitig angreifen? Sie würde Graustrom zeigen, dass sie, obwohl sie bisher nur wenig Trainingseinheiten hatte, bereits eine gefürchtete Gegnerin sein konnte.
Gerade als sie sich auf Graustrom stürzen wollte, durchbrach eine andere Stimme die Stille und veranlasste Azurpfote dazu kaum merklich beim Klang der Stimme zusammenzuzucken. Mit verengten Augen erkannte sie Wellenjäger und fragte sich insgeheim, was er wohl bei dieser Uhrzeit hier zu suchen hatte. Nichtsdestotrotz wollte sie weiterhin höflich bleiben, weshalb sie ihm zunickte und dann ihre Aufmerksamkeit zu Graustrom wandte. Sie hasste Zuschauer beim Training, doch verscheuchen konnte sie Wellenjäger nicht, weshalb sie kurzerhand einen Sprung wagte und sich mit einem Knurren auf den Krieger stürzte. Mal sehen was er so draufhatte.

Erwähnt: Seidenpfote; Graustrom; Wellenjäger
Angesprochen:x
© Divina

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mi 03 Aug 2016, 09:46

Seidenpfote


Aufmerksam horchte sie Graustroms Worten und nickte schließlich schweigend, zum Zeichen der Verständnis. Sie mochte die Nacht und sie mochte das Training, der Vollmond spendete genug Licht um andere Katzen mit den Augen ausfindig zu machen und Blicke selber mit seiner vollen, runden Gestalt auf sie hinab.
Ein weiterer Krieger kam hinzu und begrüßte die anderen Katzen, ohne sich ihr zu widmen. Seidenpfote wandte ihm sogleich den Hinterkopf zu. Man sollte meinen, ein Kater wie Wellenjäger besäße genug Anstand, seine Aufmerksamkeit auch einer Schülerin wie ihr zu schenken. Die Cremfarbene zuckte abfällig mit dem Schweif und wandte sich dann dem Kampfgeschehen zu.
Azurpfote hatte sich, wie es schien, ohne weitere Überlegungen auf Graustrom gestürzt. Seidenpfote wusste, dass ihre Baugefährtin einige Monde jünger war, demnach hatte sie wohl noch nicht allzu viele Trainingserfahrungen. Sie hatte gehofft, dass sie sich wenigstens kurz hätten absprechen können, doch nun wurde sie wohl tatsächlich blindlings in das Kampfgeschehen geworfen.
Die junge Kätzin verharrte einen Moment und überlegte ihr weiteres Vorgehen. Sie wusste, dass sie recht zierlich und nicht sonderlich gewichtig war, wusste aber ebenso über ihre Wendigkeit bescheid.
Mit einem Satz überwand sie die Distanz zwischen ihr und Graustrom und hob mit der Pfote nach seinem Gesicht, wobei sie ihn nur knapp verfehlte. Ihr nächster Schlag galt seinen Vorderläufen, womit sie geschickt versuchte, ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Erwähnt: Azurpfote, Wellenjäger,
Graustrom
Angesprochen: X

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mi 03 Aug 2016, 17:14

Graustrom

Sein erwartungsvoller Blick flog von Azurpfote zu Seidenpfote und wieder zurück. Da er nur vermuten konnte was die beiden anstellen würden trat er weiter von der einen Pfote auf die andere, die Augen zu Schlitzen verengt, bereit einen Angreifer abzuwehren. In seinem Kopf war er schon viel zu sehr in diese kleine Übung vertieft. Er wusste wie leidenschaftlich gerne er kämpfte - nur zum Spaß versteht sich, kleine Kräftemessen aus denen keiner mehr als einen blauen Fleck davontrug.
Wellenjäger riss ihn aus seinen Gedanken, als er plötzlich wie aus dem Nichts auf der Lichtung auftauchte. Graustrom hatte gar nicht gerochen dass sich jemand näherte, was aber bei seiner Nase auch kein Wunder war. Er erwiderte seine Begrüßung mit einem kurzen, höflichen "Guten Abend." des Anstands halber. Weiter kam er nicht, denn Azurpfote hing ihm bereits seitlich auf dem Rücken. Ob sie absichtlich die Ablenkung durch Wellenjäger hatte nutzen wollen oder ob es sich um Zufall handelte und Graustrom einfach nur einen Fehler gemacht hatte war nun nicht von Bedeutung. Der Kater stemmte sich gegen das Gewicht der Schülerin und versuchte sie mit den Zähnen zu erwischen. In dem Moment als er gerade ihr Fell zu fassen bekam spürte er einen scharfen Luftzug über seinen Ohren und sah sich plötzlich Seidepfote gegenüber, die anders als ihre Verbündete eine Strategie zu verfolgen schien. Graustrom ließ Azurpfote los, in der Hoffnung sie würde von seiner Gegenattacke wenigstens abgeschreckt genug sein um für den Moment von ihm abzulassen und wollte gerade zu einem Schlag auf Seidenpfote ansetzen, als diese seine Beine traf und ihn ins Taumeln brachte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christkindl
Moderator


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 4675
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Auf dem rechten Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Fr 05 Aug 2016, 15:53

× Hechtpfote ×

--------> FC-Lager
Ich war darum bemüht gewesen, Wellenjäger einzuholen, doch gegen den Vorsprung, den er hatte, war nichts mehr zu tun und ich zählte ohnehin nicht zu den schnellsten Katzen des Clans. Ein wenig trotzig sah ich schon aus, als ich die Steinkuhle anschließend betrat; ich war ja kein schlechter Verlierer, aber ich wollte beim SternenClan nicht das Abendessen für Wellenjäger jagen.
Da allerdings auch andere Katzen anwesend waren, versuchte ich, mir ein Lächeln auf die Lippen zu zwingen, als ich zu meinem Mentor herüberschritt.
»Da bin ich.« Ich nickte ihm freundlich zu.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

» he will cover you with his feathers

DANKE ESCARGOT! ♥

and under his wings you may seek refuge «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Fr 05 Aug 2016, 19:03

Seidenpfote



Der letzte Schlag hatte sein Ziel nicht verfehlt, doch die Cremfarbene hatte nicht die Zeit, sich über ihren Erfolg zu freuen. Stattdessen huschte sie mit ein paar flinken Sprüngen um den Kater, welcher sie um mindestens einen Kopf überragte und stemmte sich mit aller Kraft, die sie aufbringen konnte in seine Seite, in der Hoffnung ihn endgültig zu Fall bringen zu können.
Azurpfote, welche sich noch immer an Graustroms Rücken zu klammern schien, war ihr dabei hoffentlich eine Hilfe, sie sollte sein Gleichgewicht zumindest durcheinander bringen.
Einen Moment verharrte Seidenpfote unschlüssig, doch einen Herzschlag später war sie bereits wieder auf trab, um dem Krieger keine Möglichkeit zum nachdenken oder gar handeln zu geben. Er sollte sich ausschließlich mit seiner Verteidigung befassen, etwas anderes dürfte sie nicht zulassen.
So griff sie mit ihren sanften Pfötchen herzhaft in den Staub, immer und immer wieder um ihn in seine Richtung zu schleudern. Mit ein wenig Glück, würde sie ihm die Sicht so erschweren, ebenso wie das klare riechen und atmen.

Erwähnt: Graustrom,
Azurpfote
Angesprochen: X

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   So 07 Aug 2016, 18:04



Azurpfote




Azurpfote versuchte so gut es ging den Zähnen des Kriegers auszuweichen und sich nun ganz auf seinen Rücken zu schwingen. Schon schien er fast sein Ziel zu erreichen, als etwas ihn plötzlich ins Taumeln brachte.
Die junge Katze sah kurz zu Seidenpfote und für einen kurzen Moment huschte ein Lächeln über ihr Gesicht, als ihre Baugefährtin einen Treffer landete. Elegant stieß sie sich von ihm ab und landete sicher auf dem Boden, verharrte für eine Sekunde an Ort und Stelle ehe sie sich erneut auf ihn stürzen wollte.
Aus den Augenwinkeln konnte sie sehen, wie Seidenpfote Staub aufwirbelte und war erstaunt über das strategische Denken ihrerseits. So wollte Azurpfote wenigstens eine Hilfe sein, auch wenn sie unerfahren war was das Kämpfen betraf.
Mit ihren Pfoten versuchte sie Halt auf seinen Körper zu finden, was gar nicht so einfach war, denn Graustrom überragte sie um ein Vielfaches. Immer wieder schielte sie kurz zu Seidenpfote, fragte sich, was in der Kätzin nur vorgehen mochte.



reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   So 07 Aug 2016, 22:07

Graustrom

Für einen kurzen Moment hatte der junge Krieger geglaubt er könnte sich aus seiner Lage befreien, doch schon im nächsten Augenblick war sein Gesicht voller Staub und aufgewirbeltem Dreck und er fuhr sich schnell ungewollt aber reflexartig mit der Pfote über die Nase bevor ihn der Staub zum Niesen brachte. Ein böser Fehler - durch seine Unachtsamkeit war ihm entgangen wie Azurpfote sich schon wieder bereit machte ihn anzugreifen. Die Strafe dafür war eine Schülerin, die mit voller Wucht auf Graustroms Rücken landete. Dieser Schlag reichte aus um ihn endgültig auf den Boden zu bringen, etwas das er auf keinen Fall geschehen lassen konnte. Er versuchte ein Manöver dass ein alter Freund ihm beigebracht hatte; anstatt sich plump gegen den Fall zu wehren ließ Graustrom sich mit Schwung fallen und stand nach einer gekonnten Rolle wieder auf allen vier Pfoten, bereit jetzt selbst in die Offensive zu gehen. Er entschied dass Seidenpfote noch zu weit weg war und stürzte sich daher auf ihre VerbündeteAzurpfote. Nach einem angedeuteten Abstoß vom Boden schlang er die Vorderpfoten um den Hals und die Schultern der Schülerin und warf sie mit Anlauf zur Seite, in der Hoffnung dass sie das augenblicklich auf den Rücken bringen würde und Graustrom sie dort festhalten konnte. Dann galt es Seidenpfote zumindest auf Distanz zu halten und der Kampf war entschieden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mo 08 Aug 2016, 14:26

Seidenpfote


Der Triumph wallte bereits in ihr auf, als sie Graustrom am Boden sah. Doch er verschwand genauso schnell wieder, wie er gekommen war. Mit einer gekonnten Bewegung stand der Krieger wieder auf den Pfoten und Seidenpfote verfolgte jeder seiner Bewegungen mit einer präzisen Genauigkeit. Ein guter Trick, den eigenen Schwung für sich zu nutzen.
Kaum war der Krieger wieder frei, stürzte er sich bereits auf Azurpfote und begann sie zu umklammern. Dieses Mal zögerte die Cremfarbene nicht eine Sekunde, sondern stürzte sich sogleich in den Kampf um ihrer Baugefährtin zur Hilfe zu eilen.
Erst schnappte sie nach Graustroms Ohr, doch dieser war bereits dabei, das nächste Manöver auszuführen und nahm einen gewaltigen Anlauf, um sich gleich darauf auf Azurpfote zu stürzen. Seidenpfote passte den Moment ab und ging dann mit in die Bewegung.
Wie hatte Graustrom das eben gemacht? Seinen Schwung genutzt, um wieder auf die Pfoten zu kommen. Nun würde sie seinen Schwung gegen ihn verwenden. Vielleicht war sie zu leicht um ihn von den Pfoten zu hauen, aber er selbst sollte genug Gewicht haben um sich aus dem Gleichgweicht zu bringen.
Mit einer blitzschnellen Bewegung warf sie sich in seine Seite, wobei sie darauf achtete, nicht zu langsam zu sein, um ihn gar nicht erst zum stehen kommen zu lassen. Mit etwas Glück un ein bisschen Beihilfe von Azurpfote, würden sie ihn nun endgültig zu Fall bringen können!

Erwähnt: Azurpfote, Graustrom
Angesprochen: X

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinz
Chatmoderator


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 27.04.16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mi 10 Aug 2016, 18:21



Azurpfote




Schon erschien ein triumphierendes Lächeln auf ihrem Gesicht, welches sogleich erstarb, als sie ihren Kopf zu Seidenpfote wandte. Mit einem Mal wurde ihr der Boden unter den Füßen weggezogen und unsanft landete sie mit einem erschrockenen Keuchen am Boden. Ihr Rücken schmerzte vom Aufprall und ebenso schien sich ihr Orientierungssinn zu verabschieden. Als sie schließlich einige Male geblinzelt hatte, richtete sie sich mit einem Stöhnen auf und schüttelte sich den Staub aus dem Fell.
Azurpfote könnte sich für ihre eigene Unaufmerksamkeit schallten, doch dies würde sie nicht vor ihren Clankameraden zugeben und sicherlich nicht wenn der Krieger Graustrom in ihrer unmittelbaren Nähe war. Kurz vor ihrem Fall hatte sie bereits gedacht, dass der Sieg sicherlich ihrer war, denn sie hätte nie erwartet, dass Graustrom in der Lage war sich innerhalb von Sekunden wieder auf die Beine zu schwingen und sie umwerfen könnte.
“Ich habe keine Lust mehr. Ist ja sowieso schon entschieden, nicht?“, sagte sie schnippisch und verengte ihre Augen, als sie Graustrom ansah. Ohne weitere Worte zu verschwenden drehte sie sich um und rannte geradewegs ins Lager hinein. Was ihr Mentor oder andere Katzen von ihr hielten war ihr im Moment schlichtweg egal, denn der Fakt, dass sie verloren und von Graustrom getäuscht wurde frustrierte sie einfach.

---------> Lager


reden|denken|handeln|andere Katzen

©Moony



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




©Irisviel


Hochzeitsbild Lichtel x Suze:
 



Cat:
 


Ich bin toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plätzchenteig
Legende


Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Mi 10 Aug 2016, 19:56




»Kreidefuß




Gebannt betrachtete ich den Kampf von Graustrom und Azurpfote, auch Seidenpfote mischte bei und ich war erstaunt, wie flüssig ihre Bewegungen in meiner Sicht abliefen.
Ein dumpfer Schlag war es, als meine Schülerin nachgab und sich auf den Weg zurück ins Lager machte. Verärgert sprang ich auf, doch da war sie schon weg.
Ich wendete mich zu den Restlichen.
»Ich denke, für uns wäre es besser, ebenfalls zu gehen. Bald ist die große Versammlung und sicherlich wird Dunkelstern bald aufbrechen, vielleicht begleitet sie ja einer von uns«, sagte ich ruhig und nickte den beiden zu.

---> FlussClanlager



reden | denken | handeln | andere Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2583
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Do 11 Aug 2016, 20:54

Seidenpfote


Mit einem Ruck landete Graustrom auf dem Boden und die Schülerin direkt über ihm. Hastig, aber dennoch gefasst fixierte sie seine Schultern um ihm bloß am Boden zu behalten. Dann trat ein triumphierendes Funkeln in ihre schönen Augen und sie sah auf den Besiegten hinab.
» Ein guter Kampf gegen einen fairen Kämpfer. «
Ihr Gesicht zeigte kaum Regung, doch bei den Worten war ein warmer Unterton in der melodischen Stimme der Kätzin zu vernehmen.
Die beiden anderen hatten sich bereits zum Gehen abgewandt und nun sprang auf die Cremfarbene von dem Kater und schüttelte sich ihren seidenen Pelz. Mit einem Nicken zeigte sie Kreidefuß dass sie verstanden hatte, doch jener schien sich nicht weiter zu kümmern und war bereits im Unterholz verschwunden. Mit einem letzten Blick auf die anderen drei, sprang mit schnellen, kurzen Sprüngen hinauf und verschwand aus der Steinkuhle.
FC - Lager
Erwähnt: Graustrom, Kreidefuß, Azurpfote [id],
Hechtsprung [id], Wellenjäger [id]
Angesprochen:  Kreidefuß

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Steinkuhle   Do 11 Aug 2016, 21:12

Graustrom

Mit einem Mal stürzte Seidenpfote in seine Seite und der Krieger wurde glatt von den Pfoten gerissen. Dabei landete er versehentlich halb auf Azurpfote, mit Seidenpfote ihrerseits auf ihm gaben die drei sicher ein amüsantes Bild von einem übereinandergeworfenen Haufen ab. Azurpfote befreite sich allerdings aus unter ihm und verschwand zwischen den Bäumen. "Da haben wir wohl einen schlechten Verlierer." witzelte der grau Gefleckte und sah ihr nach wie sie verschwand bis ihr getupftes Fell nicht mehr zu sehen war. Dann wandte er das Wort anSeidepfote und bedeutete Kreidefuß, der nun auch die Steinkuhle verließ, dass er gleich folgen würde. "Das war eine gute Idee, mich mit Staub abzulenken." lobte er die Schülerin und fuhr sich kurz mit der Pfote übers Gesicht. "Und auch dass du meinen Vorteil zu deinem gemacht hast. Aber ich schätze das wars für unsere nächtliche Trainingsstunde..." Er folgte Seidepfote mit ein wenig abstand und lief entspannt zurück zum Lager. Die große Versammlung hatte er ganz vergessen. Hoffentlich hatte Jubelstern ihn ausgesucht, er wollte nur zu gern seine SchwesterWeidenlied sehen. Ob sie auch da sein würde? Vielleicht konnte er einen anderen Krieger bitten sie von ihm zu grüßen.
tbc: Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steinkuhle   Heute um 05:39

Nach oben Nach unten
 
Steinkuhle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 24Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: