Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Weide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter
AutorNachricht
Dämmerherz
Schüler


Avatar von : Mit pervoll gewaschen? NE, selbst gemacht!
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.08.15
Ort : Zwischen zwei Hügel die Po genannt werden Owo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mo 24 Aug 2015, 05:15
















Dämmerpfote ~
Dämmerherz


Als der Schüler schließlich das Ziel erreichte, atmete er ziemlich schwer. Er war bei weiten kein guter Ausdauerläufer, aber Nassfell war wie vom Dachs gebissen los gerannt und er wollte die Mentorin nicht noch einmal warten lassen. Also war er hinterher gehastet und ziemlich froh, als er sah wie sie stoppte und sich hinsetze. Er tat es ihr gleich.
Es war Dämmerherz ziemlich peinlich, aber trotzdem hielt er den Augenkontakt und hörte Nassfell aufmerksam zu. Als Reaktion auf der Frage, schnupperte er. Er roch was, ja. Ein leckeren Geruch.
Ja, doch. Ich rieche was... Spitzmaus?! – miaute er leise, sperrte dann aber nochmal das Maul auf und sog die Luft ein.
Er lenkte den Blick in der Richtung aus der der Geruch stammte und miaute erneut, leise: – Nein Nassfell, es ist keine Spitzmaus. Es ist eine Feldmaus. Es kommt aus der Richtung, glaube ich!
Genau, daher kommt es! Er spannte den Körper an und hob die Pfote als wolle er los, dann blickte er aber zur Mentorin, fragend. – Soll Ich?



Aktionen - Gedanken - Geredet - Andere Katzen


Off :
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mo 24 Aug 2015, 14:15

Nassfell

erwähnte Katzen: Dämmerpfote
angesprochene Katzen: Dämmerpfote

Nassfell schaute ihn geduldig an und als er sich berichtigte schnurrte sie leise. Sie überlegte einen Moment ob es klug war Dämmerpfote es versuchen zu lassen, denn er atmete immer noch schwer vom Hinweg. Aber Nassfell hatte Vertrauen in ihren Schüler, dass er das trotzdem schaffen würde. Sie nickte ihm nur kurz zu und hockte sich leise nieder, damit sie ihn nicht stören würde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerherz
Schüler


Avatar von : Mit pervoll gewaschen? NE, selbst gemacht!
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.08.15
Ort : Zwischen zwei Hügel die Po genannt werden Owo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 25 Aug 2015, 00:16
















Dämmerpfote ~
Dämmerherz


Das Zeichen von Nassfell war alles was Dämmerpfote noch benötigte um aufzubrechen. Er tappte direkt neben dem Gras, um so gut wie möglich sich verstecken zu können, ohne Geräusche zu erzeugen. Er achtete besonders auf die Körperspannung und ging tief in de Hocke, um möglichst leichtfüßig aufzutreten. Selbst auf den Schwanz achtete er, den er steif und still hinter sich her trug.
Er war nur ein paar Katzensprünge entfernt und konnte die fette Maus schon sehen, sie war braun und war damit beschäftigt, an einer Wurzel zu nagen und ihre Sicht wurde vom Gras betrübt.
Nun war es der Moment, wo handeln angesagt war. Dämmerpfote atmete ein um sich Mut zu machen – denn er hatte angst vor den prüfenden Augen seiner Mentorin zu versagen - und hielt den Atem an. Er lauschte kurz auf seiner Herzfrequenz und dann schallte er los. Blitzschnell näherte er sich der Maus, sprang auf sie zu und drückte sie mit beide Pfoten auf den Boden. Diese konnte nur noch fiepen, als der Schüler sie biss und erlegte. Wow, es hat tatsächlich geklappt!!!
Er hob den Kopf und miaute seine Mentorin an, aber nicht so laut, dass er die Beute verschrecken würde. – Ich hab es geschafft, Nassfell! Wir haben schon etwas Frischbeute!


Aktionen - Gedanken - Geredet - Andere Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 25 Aug 2015, 19:03

Nassfell

erwähnte Katzen: Dämmerpfote
angesprochene Katzen: Dämmerpfote

Nassfell schaute Dämmerpfoten mit ruhigen Augen zu und in ihren Augen strahlte es leicht, als Dämmerpfote die Maus fing. Das war ein guter Fang miaute sie und hob den Kopf um nach mehr Beute zu riechen. Sie roch eine Amsel und schlich sich an sie an. Sie wollte natürlich auch zeigen, dass sie selber auch jagen konnte. Sie war so leise, dass die Amseln absolut nichts merkte. Einen Moment später war sie auch schon tot. Nassfell kam mit der Beute zu Dämmerpfote und grub es ein wenig in die Erde ein. Wir werden sie auf dem Rückweg holen. sagte sie und lief nun deutlich langsamer in eine Richtung um mehr Beute zu finden.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerherz
Schüler


Avatar von : Mit pervoll gewaschen? NE, selbst gemacht!
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.08.15
Ort : Zwischen zwei Hügel die Po genannt werden Owo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 25 Aug 2015, 23:37
















Dämmerpfote ~
Dämmerherz


Dämmerpfote Blickte sich auf die Pfoten als die Mentorin schwieg. Er dachte schon er sei zu weit gegangen, aber anderseits war er von seiner Meinung überzeugt.
Als diese ihn dann jedoch recht gab, blickte er wieder auf. Er blickte ihr in die Augen und hörte wie immer aufmerksam zu. Sehr gut, so kann ich die Maus fangen! Dann los!
Gut Nassfell, dann lass uns gehen! – miaute er voller Tatendrang. Als die Katze los stolzierte, tat es Dämmerpfote ihr gleich und ging in seine Richtung. Er schlich sich an die Maus heran, sprang hoch und erledigte auch diese. Geschwind brachte er auch diese Beute zum vorherigen Versteck und verbarg sie unter etwas Erde, bevor er sich weiter auf die Suche machte.
Es dauerte etwas, bis Dämmerpfote – der unermüdlich durch die Gegend geschlichen war – auf andere Beute aufmerksam wurde. Eine Amsel saß gerade auf einem Baum, als wenn sie nur darauf warten würde, dass sie geschnappt wird. Sie saß gegen dem Wind, schaute in der anderen Richtung und war am Zwitschern.
Er tapste leise zu ihr hin, kletterte rasch nach oben und als der Vogel sich umblickte, hatte er schon die Krallen des jungen Katers im Gesicht. Er setze dem Tier ein sauberes ende und brachte es runter, wo er es unter einem kleinem Haufen Erde begrub. Genau während er die letzte Tatze voll Erde auf seine Beute fallen ließ, witterte er was. Etwas was ihm das Wasser im Mund zusammen laufen ließ. Er machte eine Bewegung die wohl eine Drehung hätte sein sollen, eher aber ein Sprung glich und sah die Quelle dieses Duftes: Eine unglaublich fette und großes Ente, so groß, dass er es gerade noch erlegen könnte.
Er verbarg sich im Gras und beobachtete das Tier. Hum, das ist also eine Ente... Ganz schön groß, aber es riecht so lecker... Aber ich weiß eigentlich kaum was, über wie ich sie fangen kann...
Im FlussClan gab es zwar ab und zu Ente, aber es war weder üblich, noch hatte er gelernt wie man solch ein Tier erlegt. Er blieb weitere Momente still um das Tier zu beobachten, entschloss dann aber es einfach zu Jagen.
Dämmerpfote schlich mit maximaler Körperspannung auf seinem Ziel los, was sich aber aus Zufall umdrehte und unbeeindruckt davon flog, Verdammte... Ich bin so ein Spatzenhirn!
Er drückte sich auf dem Boden, da das Gras hoch genug war um ihn liegend zu verbergen und ärgerte sich über sich selber. Von dem Vieh hätten zwei Katzen essen können verdammt! Natürlich haut es ab Wenn du einfach nicht überlegst... Aber dann schien, dass das Glück es gut mit ihm meinen und sein Gedankengang würde von lautes Geschnatter unterbrochen. Eine kleine Stockente stieg aus dem Bach, der im späteren Verlauf in dem Fluss floss und stolzierte direkt in seine Richtung, laut wie sonst noch was. Ich mag ein Spatzenhirn sein, die ist aber ein... Entenhirn.
Er machte sich sonderlich platt und das Tier schaute sogar noch nach hinten, während es auf den Jungen Kater hinzu lief. Es entdeckte ihn erst als es eine Fuchslänge von ihm weg war. Er sprang direkt auf ihr Hals zu, krallte sich in ihre Schultern und biss feste zu bis er Eisen schmeckte und das Tier aufhörte zu protestieren.
Sie war klein, noch ein Junges wahrscheinlich, aber doch eine richtige Ente! Er konnte sich zwar irgendwie wenig freuen, wegen dem vorherigen Fehler, aber er hatte genug Beute erwischt. Mehr könnte er nicht tragen. Ja genau, jetzt schnell zurück zum Treffpunkt!
Er rannte nach Herzenslust zurück, sofern ihn das die Beute im Maul erlaubte und freute sich darauf Nassfell die Beute zu zeigen. Naja, er würde ihr auch die große Ente gestehen, die er verfehlt hat, aber schließlich hatte er genug Beute! Er ging schnell noch am Baum vorbei, wo seine Amsel lag und zauberte sie schnell hervor. Schließlich machte er sich wieder auf dem Weg.
Ich hab ja ganz schön was geschafft Heute! Ganz von dem blöden Fehler abgesehen, hab ich ein Haufen Frischbeute!
Noch in Gedanken vertieft kam er zum kleinem Haufen aufgebuddelter Erde und setze sich hin, mit der Ente und der Amsel stolz vor den Pfoten.
Jetzt fehlt nur noch Nassfell!


Aktionen - Gedanken - Geredet - Andere Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Zuletzt von Dämmerherz am Sa 29 Aug 2015, 01:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 27 Aug 2015, 13:53

Nassfell

erwähnte Katzen: Dämmerpfote
angesprochene Katzen: Dämmerpfote

Nassfell schaute ihren Schüler einen Moment lang nachdenklich an. Es gefiel ihr nicht so ganz, wie viele Widerworte Dämmerpfote sprach, doch sie musste zugeben, dass es so deutlich mehr Sinn machen würde. Sie war stolz so einen schlauen Schüler zu haben. Du hast Recht. miaute sie freundlich. Der Clan braucht so viel Frischbeute wie es nur geht. Sie schnippte mit dem Schwanz in eine Richtung. Du wirst da lang gehen und ich nehme diesen Weg. Wir treffen uns dann hier wieder, wenn wir so viel Beute gemacht haben, wie wir so gerade tragen können. Sie nickte kurz und ging dann in die eine Richtung um weiter zu jagen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerherz
Schüler


Avatar von : Mit pervoll gewaschen? NE, selbst gemacht!
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.08.15
Ort : Zwischen zwei Hügel die Po genannt werden Owo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Sa 29 Aug 2015, 01:50
















Dämmerpfote ~
Dämmerherz


Dämmerpfote Blickte sich auf die Pfoten als die Mentorin schwieg. Er dachte schon er sei zu weit gegangen, aber anderseits war er von seiner Meinung überzeugt.
Als diese ihn dann jedoch recht gab, blickte er wieder auf. Er blickte ihr in die Augen und hörte wie immer aufmerksam zu. Sehr gut, so kann ich die Maus fangen! Dann los!
Gut Nassfell, dann lass uns gehen! – miaute er voller Tatendrang. Als die Katze los stolzierte, tat es Dämmerpfote ihr gleich und ging in seine Richtung. Er schlich sich an die Maus heran, sprang hoch und erledigte auch diese. Geschwind brachte er auch diese Beute zum vorherigen Versteck und verbarg sie unter etwas Erde, bevor er sich weiter auf die Suche machte.
Es  dauerte etwas, bis Dämmerpfote – der unermüdlich durch die Gegend geschlichen war – auf andere Beute aufmerksam wurde. Eine Amsel saß gerade auf einem Baum, als wenn sie nur darauf warten würde, dass sie geschnappt wird. Sie saß gegen dem Wind, schaute in der anderen Richtung und war am Zwitschern.
Er tapste leise zu ihr hin, kletterte rasch nach oben und als der Vogel sich umblickte, hatte er schon die Krallen des jungen Katers im Gesicht. Er setze dem Tier ein sauberes ende und brachte es runter, wo er es unter einem kleinem Haufen Erde begrub. Genau während er die letzte Tatze voll Erde auf seine Beute fallen ließ, witterte er was. Etwas was ihm das Wasser im Mund zusammen laufen ließ. Er machte eine Bewegung die wohl eine Drehung hätte sein sollen, eher aber ein Sprung glich und sah die Quelle dieses Duftes: Eine unglaublich fette und großes Ente, so groß, dass er es gerade noch erlegen könnte.
Er verbarg sich im Gras und beobachtete das Tier. Hum, das ist also eine Ente... Ganz schön groß, aber es riecht so lecker... Aber ich weiß eigentlich kaum was, über wie ich sie fangen kann...
Im FlussClan gab es zwar ab und zu Ente, aber es war weder üblich, noch hatte er gelernt wie man solch ein Tier erlegt. Er blieb weitere Momente still um das Tier zu beobachten, entschloss dann aber es einfach zu Jagen.
Dämmerpfote schlich mit maximaler Körperspannung auf seinem Ziel los, was sich aber aus Zufall umdrehte und unbeeindruckt davon flog, Verdammte... Ich bin so ein Spatzenhirn!
Er drückte sich auf dem Boden, da das Gras hoch genug war um ihn liegend zu verbergen und ärgerte sich über sich selber. Von dem Vieh hätten zwei Katzen essen können verdammt! Natürlich haut es ab Wenn du einfach nicht überlegst... Aber dann schien, dass das Glück es gut mit ihm meinen und sein Gedankengang würde von lautes Geschnatter unterbrochen. Eine kleine Stockente stieg aus dem Bach, der im späteren Verlauf in dem Fluss floss und stolzierte direkt in seine Richtung, laut wie sonst noch was. Ich mag ein Spatzenhirn sein, die ist aber ein... Entenhirn.
Er machte sich sonderlich platt und das Tier schaute sogar noch nach hinten, während es auf den Jungen Kater hinzu lief. Es entdeckte ihn erst als es eine Fuchslänge von ihm weg war. Er sprang direkt auf ihr Hals zu, krallte sich in ihre Schultern und biss feste zu bis er Eisen schmeckte und das Tier aufhörte zu protestieren.
Sie war klein, noch ein Junges wahrscheinlich, aber doch eine richtige Ente! Er konnte sich zwar irgendwie wenig freuen, wegen dem vorherigen Fehler, aber er hatte genug Beute erwischt. Mehr könnte er nicht tragen. Ja genau, jetzt schnell zurück zum Treffpunkt!
Er rannte nach Herzenslust zurück, sofern ihn das die Beute im Maul erlaubte und freute sich darauf Nassfell die Beute zu zeigen. Naja, er würde ihr auch die große Ente gestehen, die er verfehlt hat, aber schließlich hatte er genug Beute! Er ging schnell noch am Baum vorbei, wo seine Amsel lag und zauberte sie schnell hervor. Schließlich machte er sich wieder auf dem Weg.
Ich hab ja ganz schön was geschafft Heute! Ganz von dem blöden Fehler abgesehen, hab ich ein Haufen Frischbeute!
Noch in Gedanken vertieft kam er zum kleinem Haufen aufgebuddelter Erde und setze sich hin, mit der Ente und der Amsel stolz vor den Pfoten.
Jetzt fehlt nur noch Nassfell!


Aktionen - Gedanken - Geredet - Andere Katzen

Spoiler:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 06 Sep 2015, 00:12

Nassfell

erwähnte Katzen: Dämmerpfote
angesprochene Katzen: Dämmerpfote

Nassfell hatte schnell eine langsame Maus gefangen und sie verscharrt. Sie musste ein wenig weiter weg gehen, um noch mehr Beute zu finden. Es lief irgendwie nicht so gut bei ihr. Sie seufzte. Sie war ja ne gute Mentorin, wenn sicherlich ihr eigener Schüler mehr fangen wird, als sie selber. Sie fing mit aller Kraft noch eine Amsel und nahm dann die Maus wieder mit, für den Rückweg. Schnell hatte sie die Stelle erreicht, wo sie sich mit Dämmerpfote treffen sollte und er war auch bereits da. Sie schaute auf seine prachtvolle Beute und schnurrte. Hervorragend Dämmerpfote! sagte sie mit stolzen Augen und sie schaute sich seine Beute nochmal genauer an. Ich glaube sie wird dir gut schmecken. sagte sie amüsiert.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerherz
Schüler


Avatar von : Mit pervoll gewaschen? NE, selbst gemacht!
Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.08.15
Ort : Zwischen zwei Hügel die Po genannt werden Owo

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mo 07 Sep 2015, 17:10
















Dämmerpfote ~
Dämmerherz
Der junge Kater drehte sich um, als seine Mentorin sich schnurrend nährte. Sie lobte ihn für seinen Fang und hatte generell eine sehr fröhliche Ausstrahlung.
Ich hoffe es, Nassfell. – schnurrte er seinerseits und sah sie An. – Meinst du, ich darf die Ente selbst essen? Der Rest ist natürlich für die Ältesten!
Natürlich wollte die Sitte, dass die Beute die von Schüler erlegt wurde an die älteren Katzen des Clans ging, aber wenn diese versorgt waren, dürfen sie – mit der Erlaubnis des Mentors – auch die eigene Beute essen.
Dann fiel ihm ein ganz anderes Problem auf. Wie soll ich den ganzen Kram tragen? Nassfell hat ja nicht sooo viel...
Nassfell... – er blickte sich verlegen auf die Pfoten und sein Schwanz lag steif auf den Boden. – Kannst du mir beim tragen helfen?
Ich hoffe sie denkt nicht ich würde denken sie hätte schlecht gejagt... das tu ich nicht! Er blickte auf. – Ich meine... ich hab zu viel um es zu tragen!


Aktionen - Gedanken - Geredet - Andere Katzen

Spoiler:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Flügelpfote
2. Anführer


Anzahl der Beiträge : 324
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 08 Sep 2015, 23:32

Nassfell

erwähnte Katzen: Dämmerpfote
angesprochene Katzen: Dämmerpfote

Nassfell schaute auf ihre gesamte Beute. Dämmerpfote hatte sehr viel sehr gute Beute gemacht, wohingegen sie nur ziemlich magere Beute gemacht hatte. Ein wenig enttäuschend fand sie, doch ändern konnte sie es sowieso nicht mehr. Dieses Mal hielt sie sich mit dem Lob zurück, denn durch zu viel Lob könnte er sich vielleicht überschätzen. Ob wir genug Beute gemacht haben, sodass du die Ente essen darfst, werden wir sehen, wenn wir den restlichen Frischbeutehaufen begutachtet haben. Sagte sie ruhig und nahm ihre Beute und etwas von Dämmerpfotes und gab mit ihrem Schwanz ein Zeichen zum Aufbruch.

-> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 20.07.2016 glücklich mit Emerald verheiratet ♥





♥ Tagjunges und Nachtjunges ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Sa 28 Mai 2016, 16:00



»Seidenpfote«

FlussClan - Lager
✦✧✦
Als die hübsche Kätzin bei der großen Weide ankam, war der Mond bereits aufgegangen und tauchte das flache Grasland an diesem Ort in sein silbernes Licht. Seidenpfotes Augen begannen bei dem Anblick dieser weißen Welt zu glänzen und ihr Blick wanderte ehrfürchtig an der Grasfläche entlang.
Ihr eigener, braungetigerter Pelz glänzte erhaben und ließ sie noch hübscher aussehen. Nun, wo sie allein war und wo nur ihre Familie nachkommen würde, schwand die Maske von ihrem Gesicht und die junge Kätzin sah sich glücklich nach den Nachzüglern um. Ob es Uferpfote hier gefallen würde?
Es roch nach frischem Gras und in der Ferne hörte man auch hier den Fluss plätschern. Dennoch war kaum ein Geruch von anderen FlussClanern bemerkbar, nur sehr schal und ein wenig abseits von ihrem Standpunkt. Es roch nach Zweibeinern und ihren Hunden und Pferden. Doch keines von den Tieren war zu sehen. Ein Jammer, fand Seidenpfote, neues zu entdecken war immer aufregend, besonder mit ihrem Bruder!
✦✧✦
Erwähnt: Ihre Eltern [id],
Uferpfote
Angesprochen: X
 
Katzen | »Sprechen« | Denken

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zimtsternchen
SternenClan Krieger


Avatar von : Mir Signatur: Pharao *-*
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 23.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 29 Mai 2016, 17:56

Honigtüpfel

<- Lager

Freudig trabte die helle Kätzin auf die Weide. Dort wartete bereits ihre Tochter. In der Nacht sieht es alles nochmal anders aus. Mystischer dachte sie als sie langsam auf ihre Tochter zu kam. Die Kätzin liebte es, Nachts Spaziergänge zu machen. Es war, als würde man eine völlig Neue und ungesehene Welt betreten. Die kurz gefressenen Grashalme zerglitten unter ihren Pfoten. Normalerweise war die Weide mit Pferden oder Schafen bestückt. Doch zu dieser Tageszeit waren sie vermutlich alle in ihren Ställen. Erst Morgen würde hier wieder der normale Alltag der Zweibeiner stattfinden. Heute Nacht würde sich die Welt nur um sie und ihre Familie drehen. Glücklich schnaufte sie, als sie neben ihrer Tochter stehen blieb.

Erwähnt: Seidenpfote
Angesprochen: /

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

► Smaragdfeuer | Emerald | Willow | Violet

» Jeder hat eine Stimme, jeder hat eine Voice
Jeder kann reden, aber reden ist eine Choice. «


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mi 08 Jun 2016, 20:29



»Seidenpfote«

✦✧✦
Ratlos sah die junge Schülerin sich um. Wo blieben die anderen bloß? Schließlich blieb ihr Blick an Honigtüpfel hängen und sie schenkte ihrer Mutter einen warmen Blick. Dann tauchte erneut das Fragezeichen in ihren eisblauen Augen auf.
» Was meinst du warum Uferpfote nicht nachkommt? « fragte sie ratlos und zuckte nachdenklich mit dem linken Ohr. Sonst war er eigentlich immer pünktlich, ihr liebster Bruder.
» Ob ihn irgendwas aufgehalten hat? Womöglich ein Vogel, den er nicht erwischen konnte. « Sie schnurrte liebevoll über den Scherz und sah sich dann um. Ob bald wohl die Zweibeiner mit ihren Hunden und Pferden kamen?
Die Sonne hatte sich bereits wieder erhoben und schickte ihre morgentlichen Sonnenstrahlen auf den weg zu ihnen hinab, was Seidenpfote mit einem Zucken ihres Schweifes abtat. Der Mond war doch so viel schöner zu betrachten als dieser grelle Ball, den man nicht ohne zu blinzeln ansehen konnte!
✦✧✦
Erwähnt: Honigtüpfel,
Uferpfote
Angesprochen: Honigtüpfel
 
Katzen | »Sprechen« | Denken

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zimtsternchen
SternenClan Krieger


Avatar von : Mir Signatur: Pharao *-*
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 23.07.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 09 Jun 2016, 18:50

Honigtüpfel

   
Als die Kätzin zu ihrer Tochter auf die Weide trat, war die Sonne bereits auf dem Weg empor. Verwundert sah die Kätzin sich um. Sie war fest davon überzeugt, ihr Sohn währe ihr gefolgt. Uferpfote? rief sie in den Wald hinein. Während die helle Kätzin auf eine Antwort wartete, beobachtete sie mit ihren schönen, bernsteinfarbenden Augen die Umgebung. Langsam ließ sie ihre Sinn wandern und suchen um zu sehen, ob ihr Sohn ihnen gefolgt sei. Amüsiert blickte sie über die Schulter zurück auf Seidenpfote, welche belustigt schnurrte. Für einen Moment schnurrte die Kätzin ebenfalls, dann blickte sie wieder ernst in den Wald. Ob er sich wirklich so schnell hat ablenken lassen? dachte sie, während sie nach bekannten Geräusche horchte.
Erwähnt: Uferpfote, Seidenpfote
   Angesprochen Uferpfote
© Divina

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

► Smaragdfeuer | Emerald | Willow | Violet

» Jeder hat eine Stimme, jeder hat eine Voice
Jeder kann reden, aber reden ist eine Choice. «


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zenitblüte
Moderator


Avatar von : Internetz ♡
Anzahl der Beiträge : 994
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 09 Jun 2016, 19:16


Uferpfote


➥ FlussClan Lager

Uferpfote kam nach nicht allzu langer Zeit an der großen Weide an und schloss mit Leichtigkeit zu seiner Schwester und seiner Mutter auf. "Tut mir leid das ihr warten musstet. Es ist schön hier." Meinte er und schenkte Seidenpfote ein liebevolles Lächeln das sogar seine schönen Blauen Augen erstrahlen lies. Auch seiner Mutter schenkte er ein kurzes Lächeln, zwar weniger liebevoll aber immer noch warm und herzlich. Er richtete sich auf und ging, nein schreitete nun in geradem Gang weiter neben seiner Schwester her. Er konnte es nicht lassen und musterte die Kätzin von der Seite her, wie er selbst war sie eine bildhübsche Katze und augenblicklich verengten sich seine Augen. Sollte es jemand wagen in ihre Nähe zu kommen - an alle Kater der Clans gerichtet - würde es dieser jemand mit ihm zu tun bekommen. Zwar war Seidenpfote jemand der sich selbst gut verteidigen konnte aber Uferpfote war immer noch ihr Bruder und würde deshalb alles für ihre Sicherheit tun. Der Kater hielt kurz inne ehe er die Ohren aufstellte und seinen attraktiven Hintern auf den Boden sinken lies. "Ich finde, wir sollten uns eine Weile hinsetzen." Er wollte ein wenig hier draußen bleiben und immerhin war Sonnenaufgang, eine Tageszeit die der Schüler selbst mochte und demnach gerne mit ansehen würde. Zwar war das Interesse des Farbenspiels dann doch eher gespielt aber außer seiner Schwester würde das wohl niemand merken. Wobei er seine Mutter da auch falsch einschätzen konnte - auf jeden fall war wohl nur wichtig das er Zeit mit seiner Familie verbringen wollte und daher immerhin einen schönen Platz ausgesucht hatte an dem man die Sonner hervorragend bei ihrem täglichen, früh morgendlichen Spiel beobachten konnte. Heute jedoch war die Sonne erstaunlich früh dabei aufzugehen, doch das war in der Blattfrische kein Wunder. Er war zwar in kalten Jahreszeiten geboren worden aber dennoch hatte er nichts gegen die warmen Strahlen einzuwenden die ihn schon im nächsten Moment umgaben. Die weite Grasfläche bekam die Ehre von seinen Blauen Augen gemustert zu werden und der alltägliche kalte Ausdruck kehrte auf sein Gesicht zurück. Hier gab es nichts für das es sich lohnte zu lächeln - seine Familie ausgeschlossen. Auch gab es hier nichts das ihn dazu brachte glücklich zu sein, es war einfach nur eine weite Grasfläche und irgendwie langweilte sich der Kater schon, doch davon war nach außenhin nichts zu sehen.

© by Zenitstürmer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»   “Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren; Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”
   J. R. R. Tolkien    «


[01:34:23] Honigherz: Was für Nivea, degga?

Ufer & Seide <3:
 


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weide   Heute um 09:42

Nach oben Nach unten
 
Weide
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 23 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24, 25, 26  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: