Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Weide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26  Weiter
AutorNachricht
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Sa 10 Sep 2016, 13:51




Moosflamme


What to do with the time given to us?

Mit aufmerksam gespitzen Ohren lief ich durch das Flussclan Territorium, richtung Weide, in der Hoffnung das mir die Kriegerin Waldauge folgte. Irgendwo auf dem Weg hatte ich sie überholt, und nun lief ich allein. Es war schön ruhig, aber die starke Hitze des Tages machte mir zu schaffen und ich sehnte mich nach einer Abkühlung im Fluss. Aber erst jagen wir.
In dem Moment erblickte ich die Weide und wurde schneller, um das letze Stück zu sprinten. Der nun etwas kühlere Wind presste mir das Fell an den Körper, und als ich angekommen war setze ich mich erstmal hin um es schwer atmend zu putzen.
Noch konnte ich keine Beute riechen, aber ich war mir sicher das die ein oder andere Maus sich hier sicher herum trieb, und wenn nicht könnten wir immer noch versuchen am Fluss zu fischen. Das währe schon peinlich wenn ich hier nichts fange, vor allem weil es meine Idee war hier herzukommen.
Nach Beute suchend hob ich den Kopf und lies meinen Blick durch die Umgebung schweifen, vielleicht würde ich ja irgendwo ein bisschen Fell oder eine zu Boden trudelnde Feder entdecken.

Angesprochen: /
Erwähnt: Waldauge
Sonstiges: Tut mir leid das ich so spät poste, ich bin die letzen tage einfach nicht dazu gekommen.

©Suzaku

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 25 Sep 2016, 18:03


Waldauge


cf » FlussClan Territorium, Das Lager

Sie war doch sehr froh darüber, dass Raubpfote ihrer Anweisung gefolgt war, ohne eine unhöfliche Bemerkung abzugeben - es machte ihr Hoffnung, dass sie ein gutes Verhältnis aufbauen können würde im Laufe der Zeit. Und ihn gleichzeitig zu einem besseren Kater zu erziehen, nachdem Jubelstern ihn so sehr verwöhnt hatte. Unmöglich war sowieso nichts und sie sah es keineswegs als vergebene Liebesmüh an.
Darauf bedacht, dass er ihr hinterherkam, durchquerte Waldauge den Wald und trat schließlich auf die Weide, wo sie Moosflamme schon seit einiger Zeit warten lassen hatte. Entschuldigend für die Verspätung neigte sie den Kopf vor der jüngeren Krieger.
b]»Jubelstern hat mich zur Mentorin ernannt. Ich hoffe, es stört dich nicht, dass ich meinen Schüler Raubpfote mitgebracht habe«[/b], miaute sie und verwies mit einer Schweifbewegung auf den Kater. »Raubpfote, begrüße doch Moosflamme. Sie wird uns bei der Jagd Gesellschaft leisten.«

Erwähnt » Jubelstern
Angesprochen » Raubpfote, Moosflamme


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Rudolf
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Pfirsich
Anzahl der Beiträge : 2718
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 93

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mi 28 Sep 2016, 15:43

raubpfote

-Vertretung-
FC Lager -> Weide

Mit grossen Schritten und hocherhobenen Kopf schritt der Kater neben Waldauge her. Obwohl er es eigentlich nicht wirklich gut hiess, dass diese Kätzin versuchen wird ihn auszubilden, genoss er sehr aus dem Lager zu kommen und die neue Umgebung zu erkunden. Mit versuchten Gleichgültigkeit versuchte Raubpfote zu überspielen, wie aufgeregt er tatsächlich war. Endlich könnte er selber sein eigenes Futter fangen und seine Pfoten ins Wasser strecken! Doch seine Mentorin holte ihn schon bald wieder aus seinen Gedanken und ein Schatten legte sich über sein Gesicht, als diese meinte ihn aufzufordern jemanden zu grüssen!
"Sei gegrüsst Moosflamme..."
, meinte er etwas lustlos und blickte dann seine Mentorin wieder an.
"Ausserdem hätte ich sie von selber gegrüsst...

#Vertretung | reden | denken | handeln | Katzen
©Pharao
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ljubiii.deviantart.com
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mi 05 Okt 2016, 18:52


Waldauge


Sie war nach wie vor nicht besonders begeistert von seinem Verhalten ihr gegenüber, sparte jedoch nicht damit, ihn zu loben - wer wusste schon, ob es nicht eventuell ihr Verhältnis zueinander aufbessern würde?
»Das ist gut, dass du es von selbst gemacht hättest«, miaute Waldauge und ihre Augen funkelten ihn freundlich an; sie bewunderte sich selbst für die Geduld, die sie für ihn aufbringen konnte. Nichtsdestotrotz war ihr klar, dass sie binnen Sekunden aus der Haut fahren würde, wenn er das Fass zum Überlaufen brachte.
Im Anschluss fuhr sie damit fort, ihn ein wenig zu unterweisen. Der Trip war schließlich nicht eigens für sein Amüsement, sondern um ihm Lehrreiches mit auf den Weg zu geben.
»Ich bin mir nicht sicher, ob du es bereits wahrgenommen hast, doch die Temperaturen werden langsam kälter. Der Blattfall naht - es ist dein Erster, nicht wahr? Jedenfalls empfand ich es deswegen als sinnvoller zur Weide zu gehen. In der Nacht bei dieser Kühle das Fischen im kalten Wasser zu üben, hätte nur unnötig deine Gesundheit beeinträchtigt«, erklärte sie ihm. Die Kriegerin hatte sich auf ihren Allerwertesten niedergelassen und den Schweif um ihre Pfoten gelegt, während sie zu ihn aufforderte,»Sag mir doch einmal, was für Gerüche du gerade so wahrnimmst. Du kannst sie mit denen vergleichen, die du von unserem Frischbeutehaufen kennst. Natürlich ernährt sich der FlussClan hauptsächlich von Fisch, doch es ist nicht schlecht, sich nicht nur darauf zu verlassen.«

Erwähnt » xxx
Angesprochen » Raubpfote




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Rudolf
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Pfirsich
Anzahl der Beiträge : 2718
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 93

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 07 Okt 2016, 18:42

raubpfote

-Vertretung-

Misstrauisch blickte er Waldauge an. Es war ihm irgendwie nicht geheuer, wie freundlich und geduldig sie ihm gegenüber war... Plant sie was oder ist sie wirklich so? Jedenfalls würde Raubpfote sie im Auge behalten...
"Ja, das habe ich schon wahrgenommen."
Dabei nickte er bei den richtigen Stellen. Es ergab Sinn was die Kriegerin da von sich gab. Eine Spannung legte sich auf Raubpfote. Er hatte nun seine allererste Schüleraufgabe erhalten, sie war vielleicht nicht so besonders in seinen Augen, dennoch hat es seine Reize...
Ein kleines Lächeln stahl  sich auf sein Gesicht und er kniff seine Augen etwas zusammen, damit er sich besser auf die Gerüche konzentrieren konnte...
Langsam sog er Sie durch den Mund und atmete diese naher wieder auch aus.
"Ich rieche mich, dich, Moosflamme... Mäuse... Frösche? Und noch etwas."
Vorsichtig blickte er seine Mentorin an, ob sie den letzten Geruch identifizieren konnte. Egal was es war, es stank widerlich.
#Vertretung | reden | denken | handeln | Katzen
©Pharao
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ljubiii.deviantart.com
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Sa 08 Okt 2016, 18:11



Waldauge


Je weiter das Training voranschritt, desto mehr bekam sie das Gefühl, dass es möglicherweise doch nicht ganz so anstrengend werden würde, sich mit ihm anzufreunden - natürlich war es ihr wichtig, dass er sie respektierte, doch eine angenehme Beziehung zueinander würde alles um einiges erleichtern.
Anerkennend schaute Waldauge ihn an und bestätigte seine Aussage, wobei sie jedoch vor allem deswegen erstaunt war, dass er bereits in der Lage gewesen war, den Frosch wahrzunehmen, »Mäuse und Frösche - ganz genau. Den letzten Geruch dürftest du nicht kennen; es ist ein Vogel, vermutlich eine Amsel. FlussClan Katzen fangen nur sehr selten Vögel - meistens ist es mehr Glück als Verstand und Können, wenn ein Krieger ein Federviech erlegt. Großartig schmecken sie meiner Meinung nach sowieso nicht.«
Sie machte eine kleine Pause, um zu überlegen, wie sie am besten fortfahren würde. Ihr war klar, wie trocken es werden würde, wenn sie ihm nur alles vormachte, sodass er ihre Bewegungen kopieren konnte, weshalb sie meinte, »Stell dir vor, du müsstest die Maus fangen. Wie würdest du das angehen und wie sehe deine Anschleichtechnik aus?«
#ERWÄHNT xx
#ANGESPROCHEN Raubpfote
© G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Rudolf
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Pfirsich
Anzahl der Beiträge : 2718
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 93

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mo 10 Okt 2016, 01:04

raubpfote

-Vertretung-

Mit gespitzten Ohren lauschte der junge Schüler den Worten seiner Mentorin, dabei konnte er sich kein keckes Grinsen unterdrücken, als sie ihn bestätigte, dass er Mäuse und Frösche gerochen hatte. Doch als sie meinte die FlussClanKatzen würden keine Vögel fangen, musste er sich erstmal den Frischbeutehaufen sich bildlich vorstellen. Es war ihm wirklich nicht aufgefallen, dass Vögel tatsächlich eher selten es auf den Beutehaufen schaffen... Desto gebannter lauschte er ihre Worte.
Raubpfote erinnerte sich daran, wie er einmal ein Vogel verspeist hatte, was für es einer war, kann er nicht wirklich sagen oder bestimmen, aber es grauste ihn ein bisschen Waldauge Recht zu geben. Diese Federviecher waren auch nicht wirklich seine Leibspeisen...
Wieder seine Aufmerksamkeit zu Waldauge, richtete er aufgeregt seine Ohren auf, als sie meinte, er solle ihr erklären, wie er eine Mause fangen würde.
Langsam fing er die Erde unter seine Pfoten zu kneten und dachte einen Moment nach. Als er mit seinem momentanen Plan halbwegs zufrieden war, unterbreitete er ihn Waldauge.
"Zuerst müsste ich herausfinden, wo sich die Maus versteckt. Also die Geruchsquelle verfolgen... Auf leisen Pfoten sich an die Maus anpirschen und wenn ich nah genug bin, schnappe ich sie mir."
#Vertretung | reden | denken | handeln | Katzen
©Pharao
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ljubiii.deviantart.com
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mi 12 Okt 2016, 21:49


Waldauge

»Aus welcher Richtung kommt die Maus?«
Ein kleines Lächeln schlich sich auf ihr Gesicht; es war angenehm, einen Schüler zu haben, der seinen Kopf zu nutzen wusste; an seiner Antwort merkte sie deutlich, dass er sich durchaus Gedanken darüber gemacht hatte. Doch auf Worte mussten nun noch Taten folgen.
»Gut, gut«, miaute Waldauge und sie warf einen kurzen Seitenblick zu Moosflamme, die sich bisher nicht am Gespräch beteiligt hatte. Die Kätzin hoffte, dass das Ganze die junge Kriegerin nicht in eine Ecke drängen würde und sie im Laufe des Tages noch aus sich herauskommen würde. Sie war sich sicher, dass Moosflamme den einen oder anderen hilfreichen Tipp kannte, der es Raubpfote einfacher machen würde. »Rein theoretisch ist alles richtig, was du gesagt hast. Die Geruchsquelle ausfindig machen, ist Schritt Eins - nun, Raubpfote, aus welcher Richtung kommt die Maus, die du vorhin wahrgenommen hast?«
Waldauge erwartete nicht, dass er alles auf Anhieb perfekt machen würde, doch es war interessant, sich darüber in Kenntnis zu setzen, mit welchem Grundbaustein sie arbeiten würde. »Zeig mir doch auch gleich einmal, wie deine persönliche Anschleichtechnik aussehen würde.«
#ERWÄHNT Moosflamme
#ANGESPROCHEN Raubpfote
© G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Rudolf
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Pfirsich
Anzahl der Beiträge : 2718
Anmeldedatum : 02.02.14
Alter : 93

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 14 Okt 2016, 19:10

raubpfote

-Vertretung-
Dem Kater ist das aufkommende Lächeln von seiner Mentorin nicht entgangen und es machte ihn auch etwas stolz, obwohl es von ihr kam. Es zeigte nur, dass er seine Sache gute machte, obwohl dies sein erster offizieller Ausgang war. Begiert weiter zu machen blickte er Waldauge auffordernd an, um ihm noch weitere Aufgaben und Fragen zu stellen, dass Moosflamme eigentlich auch noch da war,  hatte der Kater ganz vergessen. Sie sagte nichts, sie tat nichts, sie war für ihn gar nicht. Als seine Mentorin ihn aufforderte, die Maus zu orten, dachte er sich nur, nichts leichter als das! Was sich doch nun als Herausforderung darstellte. Es windet relativ stark und es schien, als ob der Wind sich für keine Richtung sich entscheiden konnte. Die Maus, den Frosch und die Amsel zu riechen war viel einfacher gewesen, als das...
Leicht öffnete der Kater seinen Mund und sog die Luft ein. Dies wiederholte er einige Male und setzte sich noch anders hin... Aber wirklich schlauer wurde er nicht daraus. Frustriert blickte er die Graslandschaft an.
Wo steckst du?!
Der Kater konnte einfach die Maus nicht ausfindig machen. Manchmal ist der Geruch stärker und verblasst abrupt.
"Ich...Ich kann sie nicht genau orten."
Meinte er etwas kleinlaut und vermied in die Augen von seiner Mentorin zu blicken.
#Vertretung | reden | denken | handeln | Katzen
©Pharao
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ljubiii.deviantart.com
Schneeprinzessin
User des Monats


Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 21 Okt 2016, 20:16


Waldauge

»Jedem passieren einmal Fehler.«
Sie bemühte sich um eine neutrale Fassade, kam jedoch nicht ohnehin, dass ihre Mundwinkeln kurz verräterisch zuckten - oh, Raubpfote hatte auch seine süße Seiten. Nur schade, dass sie nur dann zum Vorschein kamen, wenn er sich eingestehen musste, dass er nichts Besseres war als sie. Wenn er sich seinem Platz bewusst wurde.
Dass es ihm nicht gelang, die Maus zu orten, nahm sie ihm keineswegs übel - Waldauge war schon froh genug gewesen, dass er sie überhaupt wahrgenommen hatte. Darüber hinaus war es doch recht herzerwärmend, dass er es sich eingestehen konnte, dass er nicht alles spielerisch auf sie Reihe bekommen würde.
»Das ist kein Grund, den Kopf hängen zu lassen«, miaute die Kriegerin, bevor sie selbst die Luft prüfte, um die Fährte aufzunehmen. »Ich werde dir die Maus fangen und du beobachtest mich ganz genau dabei, in Ordnung? Im Anschluss sagst du mir, was dir aufgefallen ist - wie meine Körperhaltung war, wie meine Anschleichtechnik ausgesehen hat.«
Waldauge ließ sich in ihr Jagdkauern fallen und bewegte sich leichtfüßig auf die Maus zu, die sie hinter dem Gebüsch wahrgenommen hatte. Gerade als sie jedoch zum Sprung ansetzte und die Beute mit einem schnellen Pfotenschlag erlegen wollte, quiekte das dumme Viech doch tatsächlich auf und flüchtete.
Sie spürte, wie ihre Wangen vor Scham zu brennen anfingen - gerade vor Raubpfote war ein Misserfolg deutlich kontraproduktiv. Es ärgerte sie ohnehin schon, dass sie sich anscheinend ihr Respekt erst einmal verdienen musste; die Aktion eben würde nicht dazu beitragen, dass es besser werden würde.
Verlegen hüstelte sie, als sie sich wieder zu ihm stellte. »Jedem passieren einmal Fehler«, erklärte sie ihm, so gefasst wie möglich. »Und manchmal hat man eben einfach nur Pech. Doch - sag, was konntest du beobachten?«
Es war wohl das Beste, wenn sie das Gesprächsthema auf eine andere Bahn lenkte.
#ERWÄHNT xxx
#ANGESPROCHEN Raubpfote
© G2 Euphie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

H2K FebivenH2K Jankos
But the truth is, love is as much fate as it is planning, as much a beauty as it is a disaster.
G2 ZvenG2 Perkz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Lincezaly
Madam Gingerbread
Legende


Avatar von : Willow, und von mir bearbeitet
Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 18.03.16
Alter : 98
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 23 Okt 2016, 20:28




Moosflamme


What to do with the time given to us?

Mit aufmerksamen Blick beobachtete ich das Geschehen vor mir, wie Waldauge ihren neuen Schüler trainierte. Ich erinnerte mich noch zu gut daran wie mein Mentor mich trainiert hatte, und auch wenn mir Raubpfote in diesem Moment nicht sehr sympathisch war, war ich mir sicher das er später seiner Mentorin dankbar sein würde.
Kurz schaute ich den beiden noch zu, before ich mich auf die Pfoten erhob und die ältere Kriegerin ansprach. "Waldauge? Ich fange mal schnell was für Schlammblüte, da ich ihr versprochen habe ein Stück Beute für sie mitzubringen." Erklärte ich, und nickte Raubpfote noch kurz zu, before ich mich umdrehte und im Gebüsch verschwand.
Sobald ich außer Sichtweite war hob ich die Schnauze und prüfte die Luft. Von weiter weg kam ein schwacher Geruch von Maus, und ich lief leichtfüssig los. So näher ich der Beute kam, so langsamer wurde ich. Als ich ungefähr drei Fuchslängen entfernt war blieb ich stehen und lies mich ins Jagdkauern fallen.
Lautlos schlich ich vor, setze vorsichtig eine Pfote vor die andere und tat mein bestes nicht auf trockene Äste zu treten oder mit dem Schweif Blätter aufzuwühlen. Nur noch eine Fuchslänge. Kurz verengte ich noch die Augen und schaute angestrengt nach vorne, um auch sicher zu sein das ich die Maus vor mir hatte, dann sprang ich.
Die Maus hatte keine Zeit zu quieken, da bohrten sich meine Krallen schon in den Rücken der hilflosen Beute, und sie erschlaffte.  

Angesprochen: /
Erwähnt: Waldauge
Sonstiges: Tut mir leid das ich so spät poste, Gründe stehen im Heilerbau

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich entschuldige mich für schlechte Grammatik und Rechtschreibung für meine Posts momentan, ich habe die letzen 2-3 Wochen weder deutsch geschrieben noch gesprochen.



If you are a dreamer, come in
If you are a dreamer, a wisher
a liar
A Hope-er, a Pray-er, A Magic
Bean buyer,
If your a pretender, come sit
by my fire
For we have some
flax-golden tales to
spin,
Come in!
Come in!

MICH KANN MANN FUTTAN!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 23 Okt 2016, 21:00

» Raubpfote «


Genugtun breitete sich auf seinem jungen Gesicht aus, als er beobachtete, wie seiner Mentorin die Maus entwischte. Gerade hatte er ganz vorsichtig in Betracht gezogen, dass sie womöglich doch eine recht gute Kriegerin war, doch nun verwarf er den Gedanken wieder. Sie war alt und ihre Jagtkünste - welche man kaum als solche bezeichnen könnte - machten sie nicht jünger. Im Gegenteil.
Mit einem selbstgefälligen Grinsen auf dem Gesicht sah der Rotbraune zu der Kätzin auf, welche ihn noch ein wenig überragte.
» Nun, « seufzte er theatralisch und rümpfte kurz die Nase, » du hast die so leise wie nur möglich über den Boden geschlichen und doch scheint die Maus dich irgendwie entdeckt zu haben. « Aus seinem Maul hörte es sich an, als wäre es ein Mysterium, welches es noch zu lösen galt und zur Untermauerung schüttelte er mit ungläubiger Miene seinen Kopf, als verstünde er nicht, wie es zu diesem Vorfall kommen konnte.
Moosflamme würdigte er dabei keines Blickes, nicht einmal, als sie ihm zunickte und im Gebüsch verschwand.
Die Sonne wandte sich allmählich dem Horizont zu und die Dämmerung hatte eingesetzt, als der junge Schüler sich auf die Pfoten erhob. Sein Magen knurrte und er fühlte sich ein wenig müde, auch wenn er an diesem Tag kaum etwas getan hatte. Dennoch gab er sich alle Mühe, seine Erschöpfung zu verbergen, als er den Blick nun wieder zu Waldauge hob.
» Können wir bald aufbrechen? « fragte er ehrlich und hoffte, dass sie zustimmen würde.
Erwähnt: Moosflamme
Angesprochen: Waldauge 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 15 Nov 2016, 20:09



Waldauge

Waldauges Scham verflog fürs erste - immerhin war es auch den allerbesten Kriegern nicht möglich jede Maus zu fangen - und ihr Blick ruhte erwartungsvoll auf ihrem Schüler. Nach seiner Antwort entfuhr der alten Kriegerin ein gereiztes Seufzen, das sie so gut es ging zu unterdrücken versuchte, leider nicht ganz erfolgreich. "Das ist richtig." gab sie Raubpfote zur Antwort, so als hätte sie seine dezent platzierte Provokation in seinem Benehmen gar nicht wahrgenommen. Er mochte ein verzogener kleiner Kater sein, aber man hatte sie bewusst zu seiner Mentorin gemacht und sie würde sich ganz bestimmt nicht von seinen Sticheleien verrückt machen lassen. Sie würde ihn sich schon noch zurecht stutzen.
Moosflamme erschien neben ihr um Bescheid zu geben, dass sie ins Lager zurück ging. "Ja, natürlich." kommentierte Waldauge schnell, um sich wieder Raubpfote zuwenden zu können. "Und hast du auch eine Idee, warum die Maus entkommen ist?" Sie war sich fast sicher dass er darauf wieder einen pseudo-klugen Vorschlag parat hatte, stellte die Frage aber trotzdem. "Wenn du die Frage richtig beantwortest, gehen wir zurück zum Lager."


» Erwähnt: Raubpfote, Moosflamme
» Angesprochen: Raubpfote, Moosflamme

© Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Claus
Admin


Avatar von : Lichtpfeil, danke!
Anzahl der Beiträge : 2595
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 17
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Mi 16 Nov 2016, 17:45

» Raubpfote «


Das erste, was der junge Kater von sich gab, war ein demonstratives Gähnen, wobei er sein kleines Maul so weit aufriss, dass man weit hätte in seinen Rachen gucken können, wenn man es wöllte. Als seine spitzen Zähnchen wieder verschwunden waren, blickte er mit einem altklugen Funkeln in den Augen zu seiner Mentorin auf. Er nutzte diese Sekunden des Schweigens um sich einen Lösungsvorschlag auszudenken, denn dass Waldauge schlicht und einfach eine schlechte Jägerin war, würde als Antwort wohl nicht reichen. Hätte er es versucht, dann hätte die Maus ihren letzten Atemzug längst getan, dessen war sich Raubpfote sicher.
» Sie hat sich entweder gerochen oder gehört oder gesehen. Such dir was aus. « miaute er schließlich und blickte in den Wald, bemüht möglichst sicher, aber dennoch desinteressiert zu klingen. Dass er sich seiner Antwort nicht ganz sicher war, würde er nie im Leben zugeben, wie stünde er dann da? Er war schließlich der Sohn von Jubelstern! Und wenn dieses Mäusehirn von Mentorin ihn nicht nach Hause lassen wollte, dann würde er schon einen Weg finden. Und seine Mutter würde ihr hoffentlich ordentlich den Marsch blasen!

Erwähnt: Jubelstern
Angesprochen: Waldauge

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



♥ Möwenpfote ;; Toxinpfote ;; Singvogel ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santa Light
SternenClan Krieger


Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Nov 2016, 20:17



Waldauge

Während die Braune mehr oder weniger geduldig auf eine Antwort ihres Schülers wartete ließ sie dessen frechen Gesichtsausdruck nicht einen Moment lang aus den Augen. Im Gegenteil, sie fixierte den neunmalklugen Besserwisser mit einem bohrenden, kühlen Blick. Dabei hoffte sie wirklich für ihn, dass er eine halbwegs annehmbare Antwort abgeben würde, denn sie wollte genau wie er zurück ins Lager um ihn zumindest für diesen Tag loszuwerden. Er strapazierte ihre Nerven mehr als sie je zugeben würde. Als er dann endlich eine Antwort abgab, seufzte sie innerlich auf. Gerochen, gehört, gesehen? Das war doch ein Ansatz. "Nun gut." lobte sie Raubpfote kalt, der nun wieder sein offenkundiges Desinteresse ihr und ihrem Unterricht gegenüber zum Ausdruck brachte. "Die korrekte Antwort wäre 'sie hat dich gerochen', aber deinen Vorschlag lasse ich durchgehen, da das alles mögliche Gründe für ein Scheitern sind." Die Kriegerin musste sich zügeln, wenn sie Raubpfotes respektloses Benehmen noch weiter provozierte führte das zu nichts. Sie erhob sich auf alle vier Pfoten und deutete an sich richtung heimisches Lager wieder in Bewegung zu setzen. "An einem Tag wie heute kann man gut erkennen warum die Maus mich gerochen hat." Erklärte sie weiter, "Der Wind hat ihr meinen Geruch zugeweht. Achte also immer darauf, dass es andersherum ist."


tbc: FC-Lager


» Erwähnt: Raubpfote
» Angesprochen: Raubpfote

© Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

»Ich kann mein Wort am besten halten wenn ich es nicht gebe.«


Hochzeitsbild ♥8.8.16♥:
 

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weide   Heute um 14:29

Nach oben Nach unten
 
Weide
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: