Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Weide

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 26  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 14:51

Rosenpfote
Erleichtert das er die Gelegenheit nicht genutzt hatte um mit ihr über ihre Blindheit zu reden wand sie sich ab und versuchte Vibrationen zu spüren. Plötzlich spürte sie eine kleine, minimale Vibration. Sie kam näher, sie war drei Schritte und einen Sprung von ihr entfernt. Sofort ließ sich Rosenpfote in ein Jagdkauern fallen, den Schweif nicht ganz auf dem Boden. Damit schlich sie drei Schritte weiter, dann hielt sie inne und sprang im nächsten Moment und landete auf einer Maus, welche sie mit einem Biss ins Genick tötete. Zufrieden über ihren gelungenen Fang lief sie zu Panthertatze zurück. Bitte schön.
Nach oben Nach unten
Gipfelfeder
Schüler


Avatar von : Gipfelfeder
Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 06.10.13
Alter : 17
Ort : Uelzen/ Niedersachsen

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 15:05

begeistert über ihre Geschicklichkeit, Zusammenspiel und Eleganz trat panthertatze einen Schritt vor und drückte mit seiner schwarzen Nase einmal unüberlegt auf ihr Stirn. "das war ja klasse!" schnurrte er immernoch begeistert, nahm ihr die Maus ab und verscharrte sie am stamm. dann schnupperte er, horchte und blieb völlig unbewegt stehen. wie eine riesige Statue stand er vor dem stamm der weide, völlig still, sein Pelz glänzend in der sonne. Blitzschnell machte er einen Sprung, wirbelte in der Luft herum und landete mit seinen riesigen vorderpranken auf dem rücken eines Kaninchens, welches erschrocken aufquiekte und in Todesangst Richtung Rosenpfote preschte. Panthertatze flitzte hinteher, blieb jedoch auf halben Wege stehen um zu sehen wie die Schülerin mit dieser Situation klar kommen würde. Neugierig stellte er die Ohren auf und zuckte mit dem schweif.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Live is best time to enjoy! Running Dashi  *-* lol! :deviltime:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 15:22

Rosenpfote
Sie war überrascht von Panthertatzes Gesteh und spürte wie ihr Pelz warm wurde, doch dann konzentrierte sie sich und spürte wie er weg sprang und etwas in ihre Richtung jagte. Ein Kaninchen! Sie fuhr ihre Krallen aus und sprang dem Tier in den Weg, schnell packte sie es und verbiss sich in seinem Fell, langsam erschlaffte das Wesen unter ihr und war dann endgültig bewegungslos. Mit dem Kaninchen im Maul lief sie zu der Stelle, wo die Maus verscharrt ist und vergrub auch noch das Kaninchen. Dann spürte sie eine weitere Vibration und lief mit der Jagdposition auf das Tier los, doch ehe sie abspringen konnte verhedderten sich Ränken in ihrem linken Hinterbein. Sie sprang dennoch vor und packte die Maus am Schwanz, danach versuchte sie das Tier mit mehren Schlägen auf den Boden zu töten, was ihr auch gelang. Sie versuchte sich zu befreien aus dem Griff der Ranke, doch alleine gelang es ihr nicht, die Ranke schlang sich nur noch fester um ihren Körper und bald waren ihre ganzen Hinterläufer in einem Rankengewirr verheddert und sie schlug mit dem Kopf auf einen Stein auf, Blut sickerte in den Boden von der Wunde an ihrem Kopf und an ihren beiden Hinterläufen. Ihre glasigen Augen waren in den Himmel gerichtet, würde sie nun sterben? Bei einem Versuch sich aus Ranken zu befreien? Wo war Panthertatze? Panik stieg in ihr auf und sie schloss die Augen, immer noch floss Blut auf den Boden und bald war der ganze Boden um sie herum mit Blut getränkt und verfärbte ihr Fell in blutrot.
Nach oben Nach unten
Gipfelfeder
Schüler


Avatar von : Gipfelfeder
Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 06.10.13
Alter : 17
Ort : Uelzen/ Niedersachsen

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 16:04

Panthertatze schnurrte als er sah wie Rosenpfote das Kaninchen überwältigte. als sie es verbuddelte sprach er ihr ein großes lob zu dann sah er zu wie sie trotz der ranken die maus tötete. dann war er zur stelle! er biss und kaute die ranken durch bis ein beißender Geruch von blut ihm in die Nase kroch. Erschrocken schaute er auf und wirbelte herum. "Rosenpfote!" Panthertatze jauelte auf als er ihre kopfwunde sah, dann versteinerte er. seine Augen weiteten sich und in seinem kopf blitzten Bilder von toten und verwundeten Katzen auf. Ein Bild war immer deutlicher erkennbar: Ein jünger Kater mit schildplatt farbenem Pelz, jedoch blutverschmiert, seine Augen starrten ins leere, eine Kätzin deren Pelz Panthertatze an den eigenen erinnerte hockte daneben, den kopf in den Nacken gelegt, die schnauze zu einem stummen schrei geöffnet. als etwas feuches Panthertatzes Pfoten berührte löste sich seine starre und er spürte wieder seinen Körper. Erschrocken sah er wie viel blut die june Kätzin verloren hatte. Er packte sie am Nacken und zog sie Aus der Blutlache, immer wieder die aufblitzenden Bilder im Kopf! sie nahmen ihm die Sicht und brachten Schwindel doch die sorge um Rosenpfote war größer. Sanft drückte er seine Pfoten auf die wunde und jauelte angstvoll auf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Live is best time to enjoy! Running Dashi  *-* lol! :deviltime:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 16:11

Rosenpfote
Sie konnte sich nicht bewegen, ihre Flanke schien sich nicht mehr zu heben, doch sie bekam alles mit. Am liebsten hätte sie Panthertatze gesagt es sei nicht schlimm, doch sie konnte nicht sprechen, wie als würde ihr eigener Körper ihr den Dienst Versagen, schon würde alles wieder dunkel um sie, noch dunkler als zuvor, ihr Geruchssinn verließ sie und auch ihre Gefühle, ihr Fell wurde kälter und ihr Blick glasiger, doch sie lebte noch, aber sie wusste nicht ob Panthertatze es wusste.
Nach oben Nach unten
Gipfelfeder
Schüler


Avatar von : Gipfelfeder
Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 06.10.13
Alter : 17
Ort : Uelzen/ Niedersachsen

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 16:33

schockiert blickte panthertatze auf die junge Katze runter die tot zu sein schien. "Nein Rosenpfote, bitte nicht, bitze bleib bei mir!" er schrie fast in ihr Ohr. dann richtete er sich wieder auf und bemühte sich ruhe zu bewahren. er atmete tief durch und ignorierte die Bilder im kopf. seine Gedanken gingen rasend schnell! dann fasste er einen Entschluss und packte die Schülerin am Nacken. So gut es ging lud er sie auf den rücken, und lief so schnell wie er mit last auf dem rücken konnte los, wohl bewusst das Rosenpfote jeden Moment runter fallen könnte.
---> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Live is best time to enjoy! Running Dashi  *-* lol! :deviltime:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Weide   Fr 18 Okt 2013 - 18:04

Rosenpfote
Sie spürte wie Panthertatze sie auf seinen Rücken lud, doch im Moment war sie völlig regungslos. Das einzige was noch ganz leise schlug war ihr Herz, doch selbst das schien bald still zu stehen, mittlerweile konnte man ihre Flanke nicht mehr heben und senken sehen, es schien wie als sei sie tot.
--> Lager
Nach oben Nach unten
Rubinschweif
Legende


Avatar von : Donnerherz
Anzahl der Beiträge : 2230
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 14 Nov 2013 - 8:11

Mitternacht & Graspfote
--> Lager


Graspfote kam noch vor Mitternacht an. Sie hob prüfend die Nase in den Wind. Hier hatte sie schon einmal gejagt und kannte sich ein wenig aus. Wehmut legte sich über ihr Herz. Damals war Scherbenfell noch dabei gewesen... Sie ließ sich nicht lange Zeit zum Nachdenken, sondern kauerte sich auf den Boden. Sie hatte ein Kaninchen gewittert und pirschte sich langsam an. Sie konzentrierte sich, denn sie wollte nicht wieder so ein jämmerliches BIld abgeben wie bei der letzten Jagd auf der weide. Langsam schlich sie heran und sprang genau im richtigen Moment ab. Sie landete direkt auf dem Kaninchen und tötete es schnell. Es war noch ein relativ junges Kaninchen. Stolz hob sie den Kopf mit dem Kaninchen im Maul.

Mitternacht kam kurz nach Graspfote an und schaute zu wie sei jagte. Sie stellte sich gar nicht ungeschickt an, im Gegenteil, das machte sie ziemlich gut. Stolz sah er, wie sie das KAninchen gepackt hatte. Das hast du gut gemacht, Graspfote schnurrte er und sprang neben sie. Er leckte ihr über den Kopf. Dann hob er selbst den Kopf in die Höhe und streckte die Nase in den Wind. Er roch ebenfalls ein Kaninchen, es war allerdings etwas weiter weg. Schnell und geschmeidig drückte sich der riesige Kater auf dem Boden nach vorn. Als er das Kaninchen fast erreicht hatte, sprang er wie von der Sprungfeder geschnellt nach vorn und packte es. Er vergrub sein Kaninchen nahe dem von Graspfote und schnupperte dann auf dem Boden herum. Graspfote, komm mal her. Was riechst du hier? fragte er. Die Schülerin kam herangelaufen und schnupperte am Boden. Ihhhh. Das stinkt ja... was ist das? fragte sie angewidert. Mitternacht schaute sie an. Eine Dachsfährte. SIe ist noch nicht alt. sagte er, als er plötzlich einen entfernten SChrei hörte. Lass uns nachsehen! sagte er und schoss voran. Graspfote folgte ihm, war allerdings nicht ganz so schnell wie er.

--> beide FLussufer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendsonne2
SternenClan Krieger


Avatar von : Sunny <33
Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 13
Ort : Hinter deinem Fenster. :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 8 Dez 2013 - 12:39

Drachenpfote

Völlig außer Atem kam Drachenpfote an. Eichenpelz war soweit der Schüler sehen konnte noch nicht eingetroffen, was er aber auch eher als Vorteil sah, so hatte er schließlich noch eine kurze Ruhepause, bevor die Jagd auf die Kaninchen begann. Seine Vorfreude war jedenfalls nicht sonderlich groß, trotzdem prüfte er kurzer Hand die Luft. Es roch frisch, ein wenig nach Tau, den Geruch von Fremden Katzen konnte Drachenpfote aber nicht klarmachen. Gerade als ihm ein Kaninchen - Geruch in die Nase stieg, merkte er, dass sein Bauch anfing zu knurren. War ja auch verständlich, der grau - Getigerte hatte schließlich schon seit Sonnaufgang nichts mehr zu sich genommen. Er gähnte laut und setzte sich dann ruhig hin, während er wartend die Sonne betrachtete.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 

 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaroq
Admin im Ruhestand


Avatar von : le me
Anzahl der Beiträge : 2479
Anmeldedatum : 25.02.13
Alter : 86

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   So 8 Dez 2013 - 12:42

Eichenpelz

Langsam trat er aus dem Schatten eines Baumes. Drachenpfote hatte ihn nicht entdeckt, als er blindlings auf die Weide zugerannt war, der Wind war Eichenpelz zu Gute gekommen, hatte seinen Geruch von dem Schüler weggetragen. Er schlich sich von hinten an ihn heran, während der jüngere Kater interessiert in die grelle Sonne starrte, und sprang los, hieb mit eingefahrenen Krallen auf dessen Schultern und lachte dann hämisch laut auf. Du musst immer aufpassen, was um dich herum passiert, Drachenpfote.
Er blickte auf den Schüler hinab, der ihn sichtlich geschockt anstarrte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I...A M...____...L O C K E D

[13:32:14] Leopardenfeder: Ich liebe es wenn man Kinderriegel so gelutscht hat, dass man an das Weiße kommt *O*


Es fickt die Maus,
es bummst der Bär,
es lebe der Geschlechtsverkehr!
                                            -Jubelschrei, 2014
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendsonne2
SternenClan Krieger


Avatar von : Sunny <33
Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 13
Ort : Hinter deinem Fenster. :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 10 Dez 2013 - 15:57

Drachenpfote

Die Blätter der Bäume säuselten im Wind und Büsche raschelten, als eine Maus durchlief. Ansonsten waren es totenstill, kein noch so kleiner Vogel meldete sich und kein Kaninchen hoppelte über die endlose Weide, zumindest soweit Drachenpfote feststellen konnte, denn sein Blick galt ganz alleine der Sonne. Seine Ohren hatte der grau - getigerte Kater allerdings aufmerksam aufgestellt und sie bewegten sich zu jedem Geräusch, was auch noch so klein war hin. Auch als das Gebüsch lauter als sonst zu rascheln begann, bekam er es mit. Doch der Schüler war zu faul und die Müdigkeit prägte ihn, sodass er nicht in Verstand nahm, sich umzudrehen. Wahrscheinlich war es sowie so wieder der Wind gewesen, der durch die Blätter rauschte.
Diesmal hatte sich Drachenpfote aber geirrt, auch wenn er es erst zu spät merkte. Erst zwei Meter von dem Schüler entfernt, merkte dieser, dass sich etwas näherte. Nicht eine Maus oder ein Kaninchen - die sowie so zu ängstlich gewesen wären, sondern Eichenpelz. Drachenpfote wollte sich geschwind umdrehen und dem Angriff ausweichen, aber es war zu spät, sein Mentor sprang schon auf seinen Rücken. Ein Ausdruck von Schock lag kurze Zeit auf seinem Gesicht, bevor er die Lage wieder signalisierte. Konzentriert rollte er sich ab, aber Eichenpelz ließ nicht locker. Doch dass Eichenpelz an seinem Rücken hang, gab ihm eine Idee. Drachenpfote kugelte weiter, bis er schließlich auf dem Boden auf seinem Mentoren liegen blieb und wiederhochkommen konnte. Jetzt lachte er hämisch und ein belustigtes Funkeln war in seinen Augen zu sehen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 

 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaroq
Admin im Ruhestand


Avatar von : le me
Anzahl der Beiträge : 2479
Anmeldedatum : 25.02.13
Alter : 86

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Di 10 Dez 2013 - 16:01

Eichenpelz

Gute gekontert!, sprach er seinem Schüler zu. Doch nicht gut genug Während Drachenpfote ihn überraschenderweise auf den Rücken gedreht hatte, hatte er es dennoch geschafft, eines seiner Hinterbeine in eine recht unbequeme aber effektive Lage zu bekommen, seitlich unter eine von Drachenpfotes Flanken. Er spannte seinen Oberschenkel an und stieß Drachenpfote feixend von sich herunter.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I...A M...____...L O C K E D

[13:32:14] Leopardenfeder: Ich liebe es wenn man Kinderriegel so gelutscht hat, dass man an das Weiße kommt *O*


Es fickt die Maus,
es bummst der Bär,
es lebe der Geschlechtsverkehr!
                                            -Jubelschrei, 2014
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendsonne2
SternenClan Krieger


Avatar von : Sunny <33
Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 13
Ort : Hinter deinem Fenster. :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 12 Dez 2013 - 16:25

Drachenpfote

Ein Gefühl von Triumph durchströmte Drachenpfote, als ihn etwas hart am Oberschenkel traf. Sein Maul öffnete sich, bereit einen wütenden Schrei von sich zu geben, als der Schüler signalisierte dass Flusspelz Abwehrmethoden anwendete und besonders dann war ein Schrei erfüllt von Schmerzen fehl am Platz.
Schließlich drehte sich der grau Getigerte um und fixierte seinen Mentoren. Schritt für Schritt bewegte er sich auf die eine Seite und wieder auf die andere Seite, bereit jeden Angriff geschickt abzuwehren oder auszuweichen. Dabei funkelten seine grünen Augen Flusspelz besessen an, nicht eine Millisekunde richtete er seinen Blick von Flusspelz ab.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 

 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amaroq
Admin im Ruhestand


Avatar von : le me
Anzahl der Beiträge : 2479
Anmeldedatum : 25.02.13
Alter : 86

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Do 12 Dez 2013 - 17:32

(Ist zwar Eichenpelz, mit dem du unterwegs bist, aber wayne xD)

Eichenpelz

Na, brauchst du schon eine Pause?, neckte er den Schüler und funkelte ihn herausfordernd an. Er bewegte seine Pfoten bedacht, keine hastigen Bewegungen zu machen, nebeneinander, kreiste um den Schüler, während er diesen mit gestrafften Schultern und zum Sprung bereit gesenktem Kopf anblickte. Er grinste süffisant, denn trotz seiner eher geringen Körpergröße konnte diese Haltung dem einen oder anderen größeren Krieger durchaus Angst einflößen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I...A M...____...L O C K E D

[13:32:14] Leopardenfeder: Ich liebe es wenn man Kinderriegel so gelutscht hat, dass man an das Weiße kommt *O*


Es fickt die Maus,
es bummst der Bär,
es lebe der Geschlechtsverkehr!
                                            -Jubelschrei, 2014
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendsonne2
SternenClan Krieger


Avatar von : Sunny <33
Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 11.08.13
Alter : 13
Ort : Hinter deinem Fenster. :3

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Weide   Fr 13 Dez 2013 - 17:32

(Sorry ;A; Mach jetzt richtig :))

Drachenpfote schnaufte erschöpft auf, senkte den Blick aber nicht, er wollte schließlich keinen schlechten Eindruck machen. Diese kleine Erschöpfung brachte Eichenpelz allerdings zu einer kleinen Bemerkung, die dem Schüler ganz und gar nicht gefiel. "Nein, natürlich brauche ich keine.", zischte er ein wenig verärgert, traute sich aber nicht, seinem Mentoren in die Augen zu sehen. Schließlich kam Drachenpfote außer Atem, nicht weil er sich viel bewegt hatte, sondern weil diese Konzentration ihn überforderte. Angreifen wollte er auch nicht, denn Eichenpelz betrachtete Drachenpfote ebenso kritisch wie er seinen Mentoren auch beäugt hatte. So blieb Drachenpfote also keine Chance Eichenpelz umzulegen und langsam wurde er schwächer, seine Augenglieder zuckten und die Konzentration nahm gewaltig ab. Nach einer Weile voller Ablenkung ließ er sich fallen und seufzte laut. Es fühlte sich warm an auf dem Boden zu sitzen, auch wenn sein Kopf nur so vor Konzentration brummte. "Wir waren doch eigentlich hier um zu jagen und er wäre ja fatal jetzt ohne Beute zurück zu kehren. meinst du nicht auch?", formulierte er eine geschickte Ausrede und leckte kurz seine Pfoten ab. Immerhin blieb dem grau - Getigerten jetzt eine kleine Ruhepause.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

 

 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weide   Heute um 18:53

Nach oben Nach unten
 
Weide
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 26  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: