Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Toxinbiss
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Mondaufgang

Tageskenntnis:
Die Beute hat sich jetzt fast vollständig verkrochen und es ist noch ein ganzes Stück kälter geworden. Der Himmel ist grau und die Sonne kaum zu sehen, aber statt dem Regen fallen jetzt immer wieder vereinzelte Schneeflocken auf die Erde, die einem vom kalten Wind ins Gesicht gepeitscht werden. Die Blattleere ist gekommen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor Wind und Schnee, aber der Boden ist dennoch hart gefroren, kalt und etwas rutschig. Das erschwert die Jagd auf die wenige Beute zusätzlich.


FlussClan Territorium:
Nach der regenreichen Blattleere führt der Fluss mehr Wasser und dünnes Eis ist kaum bis nur an vereinzelten Stellen im Schilf zu finden. Der Wind ist hier stark zu spüren. Trotzdem gibt es noch genügend Fische, um den Clan einigermaßen gut zu ernähren.


WindClan Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg. Sogar der wenige Schnee bleibt hier immer wieder liegen und bildet eine dünne Schicht auf dem Boden. Die Kaninchen verziehen sich jetzt lieber in ihre Baue und die Jagd wird durch die rutschige Schneeschicht zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist matschig und an manchen Stellen findet sich sehr dünnes Eis. Reptilien und Amphibien halten Winterstarre und Beute ist eher im Schutz der Nadelbäume zu finden, wo sie vor dem kalten Wind etwas geschützt ist.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel bleiben in Bodennähe und sind leichte Beute für kälteresistente Krieger. Hier ist man nicht so gut vor dem Wind geschützt, weshalb sich die übrige Beute eher in ihren Bauen, oder im Schutz der Baumgrüppchen aufhält.


Baumgeviert:
Der Boden hier ist hart gefroren, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind kaum beeindrucken, sondern recken ihre kahlen Äste stolz in Richtung Himmel.


BlutClan Territorium:
Zweibeiner und Hunde gehen bei diesem Wetter nur ungern nach draußen und machen kleinere Runden. Die Straßen sind nass, aber wenigstens lässt sich in den verlassenen Gebäuden und engen Gassen lässt sich aber mit etwas Glück Schutz vor Regen und Kälte finden.


Streuner Territorien
Auch hier sind die Beutetiere in ihre Baue zurückgekehrt. Im Unterholz lässt sich ab und an noch ein windgeschütztes Plätzchen finden, aber auch hier ist es kalt und vereinzelt bildet sich auch eine dünne Schneeschicht.


Zweibeinerort
Nur wenige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter nach draußen. Bei ihren Zweibeinern finden sie genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Spielen, weshalb sie lieber drinnen bleiben und darauf warten, dass diese nasse und kalte Zeit vorübergeht.



Teilen
 

 Territorium

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22
AutorNachricht
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 892
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 13
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 22 EmptySa 09 März 2019, 15:21


Steinfell

Rang | Clan | ♀

Ich hörte den Hund kurz vor Schmerz aufheulen, wodurch sich sein Biss in meinem Fell ein wenig lockerte. Schnell wie eine Schlange wand ich mich aus dem Biss und verlor dabei ein Fellbüschel. Bussardfang war mir zur Hilfe geeilt und versuchte das Gleichgewicht auf dem Rücken des Hundes zu halten, der nun wild nach ihm schnappte. Ich rappelte mich auf die Pfoten, sprang den Hund an, zog ihm die Krallen über die Flanke und war mit einem Satz wieder außer Reichweite. Rindenstreif kämpfte unterdessen mit einem kleineren Hund, hatte aber keine Schwierigkeiten. Ich stürzte mich mit einem wütenden Heulen auf die Hinterläufe des Hundes und begann daran zu kratzen. Außerdem biss ich ihm immer mal wieder in den Hinterlauf, um ihm zu verstehen zu geben, dass dies hier nicht sein Territorium war.

Erwähnt: Bussardfang, Rindenstreif, Atlas, Spiky
Angesprochen: //
Standort: Territorium
Sonstiges: werden von 2 Hunden angegriffen, kämpft mit Bussardfang gegen Atlas

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Meinen Postingplan findet ihr auf meinem Profil bei den Kommentaren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stein
Moderator
Stein

Avatar von : Frostknospe
Anzahl der Beiträge : 740
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 22 EmptyMi 20 März 2019, 23:34



Rindenstreif
WolkenClan | Krieger

Aus dem Augenwinkel bemerkte er Bussardfang und schaute für einen Herzschlag zu dem Krieger hin. So verlor er jedoch seine Konzentration, denn gerade als Rindenstreif nach seinem geglückten Angriff wieder zurückspringen wollte, schnappte der Hund zu und erwischte ihn an der Schulter.
Es war keine schwere Verletzung, die ihn kaum behinderte, aber sie war lästig. Und sie könnte im falschen Moment zu einem Problem werden.
Er fixierte seinen Gegner wieder. Was nun? Er musste den Hund stark genug einschüchtern, damit er floh und seinen Kumpel am besten mitnahm. Der Krieger sträubte sein Fell noch etwas mehr auf und fauchte laut, zeigte seine Zähne. Der Gegner sollte wissen woran er bei ihm war!
Blitzschnell schoss er auf den Hund zu und versuchte einen erneuten Frontalangriff, diesmal auf die hässliche Schnauze und die Augen. Wenn möglich wollte er seinen Gegner blenden oder ablenken, damit er auf dessen Rücken springen konnte.

Angesprochen: -
Erwähnt: Bussardfang
Standort: Territorium | offenes Grasland
Im Kampf mit: Spiky


(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
Mondtau

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1236
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

Territorium - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 22 EmptyDo 28 März 2019, 23:21

Kummerpfote

WolkenClan - Schüler
Genervt lauschte Kummerpofte Bussardfangs Worten. Er hörte nurhalbherzig zu, wie der Kater ihn beschimpfte und dann meinte, er solle sich doch einen neuen Mentor suchen. Gar keine schlechte Idee. Besser als der ist ja wohl jeder. dachte der Kater und woltle es auch fast ausprechen, als Bussardfang weiter sprach über das Leben als Familientier und dass man das nicht für einen Schüler aufgeben würde. Nicht aufgeben, aber einschränken. Die nächsten Worte seines Mentors nahm Kummerpofte klar auf. "Weißt du, früher habe ich mir immer gewünscht, dass, wenn ich einmal Junge habe, eines von ihnen von einem meiner ehemaligen Schüler ausgebildet werden würde. Ganz ehrlich? Ich hoffe jetzt, dass es nicht so kommt!" Irgendwie gingen sie tief und ließen ihn schweigen und nachdenken. Warum sagt er das? Findet er, ich werde kein guter Krieger? Aber was kann ich denn dafür, wenn er nie da ist, um mich zu trainieren. Dann ist das doch nicht meine Schuld!
Bussardang riss den Kater aus seinen Gedanken: "Los jetzt, komm! Wir müssen ihnen helfen!" Kummerpofte brauchte ein paar Sekunden, um zu verstehen, was war und sich zu regen. wie hatte er das überhören können? Wie hatte er den Gestank nicht wahrnehmen können?
So schnell er konnte, rannte der Kater hinter seinem Mentor her und sah sich die situation an. Bussardfang kämpfte mit Steinfell gegen einen größeren Hund, während Rindenstreif mit einem kleineren Tier rang.
Kummerpofte stand wie erstarrt neben dem Kampfgeschehen und konnte sich nicht regen. Seine Augen folgten jeder Bewegung der hunde und Katzen, aber seine Muskeln gehorchten ihm nicht. Das Fell des Schülers war aufgestellt vor Angst und sein körperlicher fluchtinstinkt kämpfte gegen das Verlangen seines Geistes mitzumachen an.

Ort: Territorium bei den kämpfenden Katzen und Hunden
Zeit: Blattleere, Mondaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt: Bussardfa,g Steinfell, Rindnstreif, Atlas, Spicky
Sonstiges: kann an sich gerne von einem der hunde angegriffen werden und dann von Bussardfang "gerettet" oder nur leicht verletzt werden. Wenn das möglich ist, wäre es echt cool für die Story zwischen Bussardfang und Kummerpfote. Wehren wird er sich nicht xD
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Chara
Anzahl der Beiträge : 5510
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Territorium - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 22 EmptyMo 15 Apr 2019, 14:14



Spiky
Hund «
Alter «
maskulin «
Höhe «
Gesinnung «
» Charakter des
StoryTeams
» Einsatz auf
Privataccount
genehmigt


Das Blut der Katze in meinem Maul hinterließ einen metallischen Geschmack auf der Zunge, ich leckte mir einige male schnell über die Nase und beobachtete wieder meinen Feind.
Doch ich ließ mich von dem Kampfgeschreie bei Atlas ablenken, blickte zu diesem und bekam nicht mit wie mich der Kater (Rindenstreif) plötzlich Angriff.
Er zog mir die Krallen über das Gesicht, es schmerzte und ich schrie laut auf, ich machte kehrt und wusste Atlas würde es schon schaffen.
→ Zweibeinerort
Reden | Denken | Handeln | Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt. Durch meine langen Arbeitszeiten und anderen Hobbys, kann es passieren, dass ich einen Post übersehe. Dankeschön meine Lieben <3

16.01 - Posts werden durchgeführt.«
Territorium - Seite 22 5y6sg634
✰ Meine Relations ✰

✰ Mein Wanted ✰
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Territorium - Seite 22 Empty
BeitragThema: Re: Territorium   Territorium - Seite 22 Empty

Nach oben Nach unten
 
Territorium
Nach oben 
Seite 22 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: