Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter verfärben sich und die Beute verkriecht sich langsam in ihren Bauen. Der immer heftigere Wind peitscht einem den Regen ins Gesicht und treibt die grauen Wolken vor sich her. Nur hin und wieder lockert die Wolkendecke auf und lässt einige Sonnenstrahlen hindurch.


DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind jetzt noch unterwegs.


FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an. Immerhin ist er weiterhin voller Fische. Die Schilfhalme wiegen sich im Sturm. Wind und Regen sind hier stark zu spüren.


WindClan-Territorium
Der Sturm fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings ist der aufgeweichte Boden rutschig, sodass eine unvorsichtige Katze leicht ausrutschen kann.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken, wo man von Regen und Wind weniger abbekommt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und der Sturm ist mittlerweile stark genug, um die Äste der Bäume zu bewegen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, doch die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter und auch das Gestrüpp bewegen sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und nur in engeren Gassen ist man vor dem kalten Wind geschützt. Zum Glück kann man sich in verlassenen Gebäuden etwas Schutz vor dem Regen finden.


Streuner-Territorien
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden, auch wenn man dem Heulen des Sturmes nicht so schnell entkommt.


Zweibeinerort
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis die kühle und unangenehme Zeit vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren. Der Blattfall ist da! Die Blätter verfärben sich und der aufkommende Sturm bringt wieder Kälte und starken Regen mit sich. Auch die Beute wird wieder rasch knapper.



Teilen | 
 

 Mooskuhle (Trainingsgebiet)

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11546
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 08 Jan 2018, 20:21

Dunstpfote

„I haven´t got time to waste waiting for someone who can´t keep up with me. Life's all about fun and adventure. If you can´t enjoy life, that's not my fault but yours alone.“

Schülerin | WolkenClan

Ich rappelte mich auf und trat unruhig von einer Vorderpfote auf die andere, während Nebelherz redete. Dann kam der Kater endlich zum praktischen Teil und ich beobachtete aufmerksam, wie er uns eine Möglichkeit zeigte, einem gegnerischen Angriff auszuweichen. Er ließ sich zur Seite fallen, wobei er genügend Schwung für eine ganze Umdrehung mitnahm, sodass er am Ende wieder auf allen vier Pfoten stand.
Wow!, ging es mir durch den Kopf. Das ging schnell! Meine Pfoten kribbelten leicht, als ich meine Muskeln anspannte, bereit es ebenfalls zu probieren. Es war nicht so, als würde ich jemals sonderlich über meine Bewegungen nachdenken. Mein Körper handelte schnell und ich tat was ich tat ohne Umschweife. Rasch ließ ich mich zur Seite fallen und rollte ab. Beim ersten Mal hatte ich ein bisschen zu viel Schwung mitgenommen, weshalb ich am Ende ein wenig taumelte, kaum dass ich wieder auf allen vier Pfoten stand. Jedoch versuchte ich es gleich noch einmal und diesmal gelang es mir schon besser. Meine Pfoten kribbelten beim Gedanken daran diese Technik in einem richtigen Kampf azuwenden und sie dann gleich mit einem Angriff zu kombinieren. Das würde früher oder später mit Sicherheit geschehen, aber jetzt musste ich mich erst einmal mit Training zufriedengeben. Noch einmal probierte ich es aus. Mein Körper schien sich schnell an diese Art von Bewegung zu gewöhnen, was erneut ein aufgeregtes Kribbeln durch meinen Körper jagte.
Angesprochen: //
Standort: Mooskuhle
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | andere Katzen
I don´t wanna be told to grow up
And I´m not gonna change, so you better give up!
©️ Schmetterlingspfote


Echopfote
„It´s a fact that we are different. But that doesn´t mean that we have nothing to give. We aren´t useless, but we have a very important task to fulfill. We are not useless but necessary, because we take care of the things that are important to us in our own unique way.“
WolkenClan | Schüler

Aufmerksam lauschte ich Nebelherz Worten und beobachtete wie mein Mentor mir und Dunstpfote zeigte, wie man einem feindlichen Angriff ausweichen konnte. Ausweichen war wichtig, das leuchtete mir ein, denn schließlich war es nötig Verletzungen zu vermeiden und selbst gute Angriffe landen zu können. Am besten war es logischerweise, wenn man sich mit seiner Ausweichbewegung schon in eine gute Position für einen Angriff brachte, jedoch fiel es mir schwer mir vorzustellen, wie ich in einer Kampfsituation auf das Geschehen rund um mich herum schnell und auf alles gleichzeitig reagieren sollte.
Dunstpfote probierte sofort die Rolle meines Mentors nachzumachen, während dieser noch sprach, ich jedoch ließ mir etwas mehr Zeit. Mein erster Versuch hatte zu wenig Schwung, weshalb ich es nicht schaffte, mich wieder auf meine vier Pfoten aufzurichten und außerdem noch vorne kippte. Die Schülerin neben mir schien es aber schon mehrmals probiert zu haben und es wollte ihr schon besser gelingen. Vielleicht muss ich auch einfach besser das Gleichgewicht halten, sagte ich mir selbst. Ansonsten kippe ich um wie gerade eben. Eigentlich war es ja ganz logisch, wie ich mich bewegen musste, aber das ganze in die Praxis umzusetzen, gestaltete sich für mich als schwieriger, als es zu verstehen.
Das heißt, wenn wir später von Bäumen aus angreifen, müssen wir auch erraten, wohin unser Gegner ausweichen wird, wenn wir ihn erwischen wollen?, fragte ich mehr mich selbst als meinen Mentor, auf dessen Worte hin. Eigentlich gilt das doch für den gesamten Kampf, fügte ich in Gedanken noch hinzu, als ich bemerkte, dass ich diese Worte laut ausgesprochen hatte. Wenn ich vorhersehen kann, wohin mein Gegner ausweicht und verhindern kann, dass er mich erwischt, kann er mich nicht überraschen und ich ihn empfindlich treffen und den Kampf schnell beenden.

Angesprochen: // (Nebelherz)
Standort: Mooskuhle
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Donner
Moderator
avatar

Avatar von : Cheese (@Mistle) <333
Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 05 Feb 2018, 12:31



Krieger | WolkenClan | ♂

Bussardfang

---> WoC-Lager

Ich war durch den verschneiten Wald getrabt, in zügigem Tempo zwar, aber die Schüler hatten wohl mithalten können, zumindest war es mir so erschienen. Angekommen stellte ich fest, dass hier tatsächlich nicht so viel Schnee lag wie auf unserem Weg. Außerdem waren bereits andere Katzen hier, ich erkannte Nebelherz und offenbar zwei Schüler, die gerade trainierten. Still nickte ich dem älteren Kater zu, bevor ich mich am Rand der Kuhle niderließ, immerhin wollte ich bei deren Training nicht stören. Der Schnee, der auf mein Fell gefallen war, war bereits zu großen Teilen herabgefallen und den Rest schüttelte ich nun hinunter. So wartete ich auf die beiden jungen Kater, die sicher jeden Moment auftauchen würden. Oder hatte ich sie doch auf dem Weg verloren? Hatte der Schnee meine Spuren vielleicht doch schneller als geahnt verdeckt?

Erwähnt: Nebelherz | Dunstpfote [id.] | Echopfote [id.] | Kummerpfote | Sturmpfote
Angesprochen: -
Ort: Am Rand der Mooskuhle

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>>Let it snow, let it snow, let it snow<<


(c) by Chara (die dieses Bild laut eigener Aussage mittlerweile 'grässlich' findet)


registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
- CMod from 19.04. 'till 03.06.
- HMod from 04.06. 'till 08.08.
- Mod since 09.08


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scáth
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 05 Feb 2018, 13:36

Sturmpfote

Erwähnt: Nebelherz | Dunstpfote | Echopfote | Kummerpfote | Bussardfang
Angesprochten: Bussardfang
Standort: Am Rand der Kuhle, neben Bussardfang


>>> WolkenClan-Lager

Er war gerannt, als wäre ein wild gewordener Dachs hinter ihm her gewesen. Der kalte Wind durchwühlte sein zerzaustes Fell und bließ ihm den Schnee heraus. Er mochte das Gefühl, wie währenddessen alles an einem Vorbeizieht. Trotz allem Bemühen kam er dennoch erst nach Bussardfang an, was zu Teilen auch daran lag, dass der kleine Schüler Schwierigkeiten hatte, den Abdrücken des Krieger zu folgen. Der Schnee war selbst in diesen Belangen ein großes Problem für die Katzen des Waldes. Ein wenig enttäuscht, aber mit hoch erhobenen Hauptes stolzierte er an drei weiteren Katzen vorbei und setzte sich neben den Krieger. Während er so daher lief, konnte er es nur schlecht vermeiden, voller Bewunderung zu den anderen beiden Schülern und dem Krieger hinüber zu blicken. Als Sturmpfote so neben Kummerpfotes Mentor saß, schnippte sein Schweif vor Aufregung hin und her. Hoffentlich würde Kummerpfote ebenfalls bald hier auftauchen, er konnte es nicht erwarten anzufangen. Training! Richtiges Training mit anderen! Am liebsten würde der Schüler wild umher springen, doch wollte er es weitestgehend vermeiden sich in peinliche Erklärungen seines Verhaltens zu verstricken und so flüsterte er leise zu dem großen Kater: "Ich war gar nicht so schlecht, oder? " In seiner Stimme schwang ein frecher Ton mit, was wohl daran lag, dass er nahezu zeitgleich mit dem Älteren hier ankam. Doch dann traf es ihn wie einen Schlag: > War er etwa extra langsamer gewesen? < Sein Stolz schmolz innerlich dahin und so versuchte er trotz dessen einen ernsten Blick zu bewahren.


"Reden" | >Denken< | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fürchte nicht die Kälte der Blattleere, fürchte nicht die tiefen Wasser, fürchte den seichten Wind welcher sich unscheinbar zu einem Sturm entwickelt

Meine Chars:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1199
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 05 Feb 2018, 14:02

Kummerpfote

Kummerpfote kam natürlich als letzter bei der Mooskuhle an. Nicht, dass er viel langsamer wäre als Sturmpofte, aber er hatte sich einfach etwas mehr Zeit gelassen. Die Spuren der beiden anderne Katzen und ihr Geruch hatten in der Luft gelegen und ihm den Weg gezeigt. Immer Mal wieder war das Fell von Sturmpfote zwischen den Bäumen aufgeblitzt und hatte sich mehr und mehr entfernt. Aber das war Kummerpfote reichlich egal gewesen. Ich muss icht so aufgedreht sein wie er. Auch wenn der junge Schüler gerne etwas lernen würde, war er froh, etwas Ruhe für ein paaar Katzensprünge zu haben. Er betrachtete die Natur, erfreute isch an einem singenden Vogel und versuchte die negativen Gefühle loszuwrrden. Aber es nervte ihn, dass Sturmpofte mitkam. Warum trainiert er nicht einfach mit seinem Mentor? fragte Kummerpfote, fand darauf aber keine richtige Antwort. Vielleicht hat der ja keine Lust auf ihn. Verstehen würde es der junge Schüler.
Die Gednaken abschüttelnt hörte er kurz vor der Mooskuhle Sturmpfotes schrill Stimme: "Ich war gar nciht so schlecht oder?" fragte er.
Ärger stieg in Kummerpfote auf. Warum braucht er dauernd eien so blöde Bestätigung? fragte er sich. Kann er nciht einfach still dabei sein und mich mit meinem Mentor in Frieden lassen. Er kann ja meintwegen mit, aber dann muss er doch nciht so nerven. Kummerpfote betrat die Mooskuhle und aah sich ersteinmal um. Es war ein schöner Ort zum Trainieren, denn der Boden fühlte sich unter seinen Pfoten weich an und wärmer als der andere von Schnee bedeckte Boden. Auch war man hier mehr oder weniger vom Wind geschützt.
Dunstpofte, Echopfote und Nebelherz hatten diesen Ort wohl auch für ihr Training gewählt, denn sie waren ebenfalls hier udn Echopfote fragte gerade etwas. Kummerpofte hörte nicht hin. Er schaute seinen Mentor erwartungsvoll an, während er versuchte, Sturmpfote so gut es ging auszublenden und seien Wut über dessen Verhalten zu verringern.

Ort: Lager --> Mooskuhle
Zeit: Blattleere, Sonnenhoch
Angesprochen: /
Erwähnt: Sturmpfote, Bussardfang, Nebelherz, Dunstpofte, Echopfote
Sonstiges: falls wir kämpfen kann es sein, dass Kummerpfote etwas hart gegen Sturmpofte vor geht. Wäre des ok? Aber er ist grade sssshr genervt von ihm xD
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schmetterlingspfote
Legende
avatar

Avatar von : von mir (mit Hilfe von Photoshop)
Anzahl der Beiträge : 3043
Anmeldedatum : 04.02.16
Alter : 20
Ort : Irgendwo da oben bei den Sternen, die über dem Meer leuchten.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 05 Feb 2018, 18:52



Nebelherz


WolkenClan | Krieger

In der Art, wie sie übten sah ich wieder den großen Unterschied zwischen den beiden Schülern. Während Dunstpfotes übermütiger erster Versuch dazu führte, dass sie aufgrund des überschüssigen Schwungs beim aufstehen etwas taumelte, nahm Echopfote zu wenig Schwung und kam nur schwer wieder auf die Pfoten. Ich sagte aber nichts, denn es war erst ihr erster Versuch gewesen. Die weiteren Versuche sahen schon besser aus. Ich nickte Bussardfang, Sturmpfote und Kummerpfote zu, die am anderen Ende der Mooskuhle trainieren wollten. Dann widmete ich mich wieder meinen Schülern. Das sieht schon gut aus, miaute ich. Ver sucht es einmal in die andere Richtung! Echopfote fragte, ob man auch beim Baumkampf raten musste, in welche Richtung der Gegner ausweichen würde. Genau, antwortete ich. Das ist nicht immer einfach. Oft ist es unmöglich, aber man sollte zumindest daran denken, dass der Gegner versuchen wird auszuweichen. Ich ließ die Beiden noch ein bisschen üben und sagte dann: Jetzt wir es eine Spur schwieriger: Einer von euch greift den anderen an und der andere muss ausweichen und dann wird gewechselt. Echopfote, du fängst an. Und denk daran: Die Krallen bleiben eingezogen!

Erwähnt: Echopfote, Dunstpfote, Bussardfang, Sturmpfote, Kummerpfote
Angesprochen: Echopfote, Dunstpfote
Standort: Mooskuhle

Reden | Denken | Handeln | Katzen

©️ Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Many that live deserve death.
And some that die deserve life.
Can you give it to them?
Then do not be too eager to deal out death in judgement.

- Gandalf
(in "The Fellowship of the Ring", J. R. R. Tolkien)


Funkelfeder:
 


Meine Relations jetzt überarbeitet und fertig :) >Relations<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donner
Moderator
avatar

Avatar von : Cheese (@Mistle) <333
Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   So 18 Feb 2018, 13:02



Krieger | WolkenClan | ♂

Bussardfang

Belustigt schnurrte ich über Sturmpfotes Aussage. Ich war zwar langsamer gelaufen, als ich es gekonnt hätte, aber das musste ich ihm ja schließlich nicht erzählen."Du warst sogar ziemlich gut, meiner Meinung nach" Diese stürmische Art - er machte seinem Namen alle Ehre -, die der Schüler an sich hatte, gefiel mir. Mein eigener Schüler war ruhiger und schneller genervt, wenn ich so darüber nachdachte, hatte er wahrscheinlich auch von Sturmpfote gehörig die Schnauze voll. Hoffentlich nimmt Kummerpfote mir nicht allzu übel, dass ich seinen Baukameraden mitgenommen habe. Als der kleine Schwarze ebenfalls zu uns trat und mich erwartungsvoll anblickte, nickte ich ihm freundlich zu. "Heute will ich euch erst einmal die Grundlagen das Kampfes beibringen. So weit ich weiß, hattest du auch noch kein Kampftraining, oder,Sturmpfote?" Ich stoppte kurz, um dem jungen kater Zeit für eine Antwort zu lassen, bevor ich mich erneut an meinen eigenen Schüler wandte. "Kummerpfote, du startest. Greif mich einfach an, ohne Krallen natürlich, und ich versuche, auszuweichen." Mit diesen Worten trat ich ein paar Schritte nach vorn und bedeutete Kummerpfote, dasselbe zu tun. "Fang an!", nickte ich ihm noch zu, als ich meine Muskeln anspannte und genau auf die Bewegungen meines Schülers achtete.

Erwähnt: -
Angesprochen: Kummerpfote | Sturmpfote
Ort: Am Rande der Mooskuhle

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>>Let it snow, let it snow, let it snow<<


(c) by Chara (die dieses Bild laut eigener Aussage mittlerweile 'grässlich' findet)


registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
- CMod from 19.04. 'till 03.06.
- HMod from 04.06. 'till 08.08.
- Mod since 09.08


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Scáth
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.12.17
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   So 18 Feb 2018, 18:08

Sturmpfote

Erwähnt: Kummerpfote | Bussardfang
Angesprochten: Bussardfang
Standort: etwas Abseits von Bussardfang und Kummerpfote

Bei der Bemerkung des Kriegers, schienen die Augen des kleinen Schülers förmlich Funken zu sprühen. Er war gut?! Und nicht  nur das! Er wiederholte die Worte in seinem Kopf abermals. Er war sogar ziemlich gut! Dieses Lob erweckte eine kleine Flamme, welche ihn von innen wärmte. Stolz stieg in ihm auf und sein Schweif peitschte vor Freude umher. Aber er wusste, er würde sich noch mehr beweisen wollen und das Training würde sich da bestimmt gut anbieten. >Wenn ich das neu gelernte dann gut umsetze, wird er bestimmt staunen< Dachte sich der gestromte Kater. Seine Blicke fielen auf Kummerpfote, welcher sich so eben zu ihnen gesellte. Irgendwie beschlich Sturmpfote das Gefühl, das irgendetwas mit dem schwarzen Schüler nicht stimmte, besonders da er dem kleinen Schüler keine besondere Aufmerksamkeit zukommen ließ. Aber er konnte sich natürlich auch irren, so gut kannte er ihn auch noch nicht, doch war Sturmpfote schon das eine oder andere Mal in dessen Ungunst gefallen. Auf Bussardfangs Frage, antworte Sturmpfote mit einem Kopfschütteln, wobei er mit den Pfoten im Boden wühlte. "Nein, hatte ich noch nicht", murmelte der Kleine, dabei immer leiser werdend. Er hatte tatsächlich noch kein Kampftraining gehabt und jetzt als der Krieger dies erwähnte machte sich ein seltsames Gefühl in ihm breit. Er verspürte eine gewisse Angst, vor dem was vielleicht kommen würde. Doch als sich die Beiden in Stellung begaben, gewann sein Ehrgeiz die Überhand und mit interessierten Blicken beobachtete er die Beiden, bedacht darauf alles in sich aufzunehmen und zu verinnerlichen um dies umso besser umzusetzen, falls er denn ebenfalls etwas beweisen musste.  

//OFF: Ja klar Mond, hätte damit keinen großen Schmerz, hast ja auch die PN ;) Vielleicht wird man dann auch schon sehen, das Sturmpfote halt nicht unbedingt mit den gängige Taktiken aktiv erfolgreich sein kann.

"Reden" | >Denken< | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fürchte nicht die Kälte der Blattleere, fürchte nicht die tiefen Wasser, fürchte den seichten Wind welcher sich unscheinbar zu einem Sturm entwickelt

Meine Chars:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1199
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Mo 19 Feb 2018, 15:26

Kummerpfote

Sie würde nheute das kämpfen trainieren. Irgentwie freute sich Kummerpfote schon darauf. Hoffentlich kann ich mit Bussardfang kämpfen und nicht mit Sturmpfote. dachte er. Irgentwie war er unsicher, ob er seine Wut an dem KAter raus lassen würde. Nein. So wärst du nicht. dachte er und schüttelte leicht den Kopf, um zuzuhören.
Aber Bussardfang redete eh mit Sturmpfote und so sah der Kater kurz zu den anderen Katzen hinüber. Echopfote sollte angreifen. Ob er das gut macht? Kummerpofte hatte bei dem Kater eher das Gefühl, er sei etwas schüchtern. Aber vielleicht täusch ich mich auch. dachte er.
Bussardfangs Worte rissen ihn aus den Gedanken: "Kummerpfote, du startest. Greif mich einfach an, ohne Krallen natürlich, und ich versuche, auszuweichen." sagte sein Mentor. Ohne Krallen? Hmm stimmt. Irgentwie hatte der Kater gedacht, dass man mit Krallen kämpft, aber natürlich wollte man in Training kein Clanmitgleid verletzten. Er achtete darauf, dass seine Krallen eigenzogen waren udn beobachtete Bussardfang, der etwas zurück trat.
Er wollte das gut machen - er musste seinem Mentor zeigen, dass er etwas konnte. Wie greif ich ihn am besten an? Geh ich auf den Kopf oder auf die Hinterläufe? komm ich dort überhaupt hin? Kummerpofte wippte leicht hin und her und konzentrierte sich. Ich muss den Krallen ausweichen und seinem Kiefer. dachte er und drehte leihct den Kopf. Voll konzentriert musterten seine Auge nseinen Mentor.
Bussardfangs Augen ruhten auf ihm, während sich seine Muskeln anspannten. Ok... Versuchen wir es einfach. dachte er und ging in Lauerstellung. Mit einem halbwegs gezielten Sprung, schmiss sich Kummerpofte auf Bussardfangs Schulter zu. Er hoffte, dass er es schaffte, an den Krallen des größeren Katers und dessen Kiefer vorbei zukommen.

Ort: Mooskuhle bei Bussardfang und Sturmpfote
Zeit: Blattleere, Mondaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt:Bussardfang, Sturmpfote, Echopfote
Sonstiges: du kannst ihn wenn du willst aus der Luft schlagen xD
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Löwenherz
Legende
avatar

Avatar von : Internet
Anzahl der Beiträge : 735
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 13
Ort : irgendwo zwischen Wiesen, Wald und Wind

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 20 Feb 2018, 16:39


Steinfell

Kriegerin | Wolken Clan | ♀

Als ich aus dem Lagereingang auftauchte verlangsamte ich nicht meine Schritte sondern rannte los in Richtung Trainingskuhle. Hinter mir hörte ich Wüstenpfote, die hinter mir her rannte. Sie ist eine aufgeweckte Schülerin und hat sehr viel Energie, bei ihr kommt man nicht durch wenn man ihr Befehle gibt und man sollte ihr viel Aufmerksam schenken, damit sie dich akzeptiert, damit ging ich alles nochmal durch was ich über meine Schülern wusste und was ich bei dem Training beachten musste. Ich rannte über einen kleinen Hügel und von da direkt in die Moosbedeckte Trainingskuhle. Ich drehte mich zu Wüstenpfote um, die gerade in die Trainingskuhle gerannt kam und setzte mich auf den Boden und legte den Schwanz über die Pfoten.

Erwähnt: Wüstenpfote
Angesprochen: //
Standort: Trainingskuhle

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder für mich(Dankeschön, ich habe euch alle lieb<3):
 

Meinen Postingplan findet ihr auf meinem Profil bei den Kommentaren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shade
SternenClan Krieger
avatar

Avatar von : Mir bearbeitet, Bild von Pexels
Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 15
Ort : Nirawana

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   So 25 Feb 2018, 17:03




Wüstenpfote

Wolkenclan ✧ Schülerin




So schnell sie konnte rannte sie ihrer Mentorin hinterher und sprang über jede kleine Erhebung. Überschüssige Energie hatte sie genug, weshalb sie auch einmal aus Spaß einen Baum hochkletterte und dann von dort aus weiter rannte. Am Trainingsplatzt angekommen sprang die Schülerin in den Platz hinein und blieb stolpernd vor ihrer Mentorin stehen. Bin da!


Erwähnt: Steinfell
Angesprochen: Steinfell
Ort: Schülerbau -> Territorium

Reden | Denken | Handeln | Katzen





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Fuchsgeist!:
 


Meine Charaktere::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Löwenherz
Legende
avatar

Avatar von : Internet
Anzahl der Beiträge : 735
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 13
Ort : irgendwo zwischen Wiesen, Wald und Wind

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 27 Feb 2018, 15:49


Steinfell

Kriegerin | Wolken Clan | ♀

"Alles klar, gut das du da bist, heute bringe ich dir bei wie man sich an eine Maus anschleicht." Ich lies mich in ein Jagdkauern sinken und schlich auf ein Blatt zu. Ich erinnerte mich noch zu gut an die gleiche Trainingseinheit mit meinem Mentor Feuertänzer. Als ich nah genug an dem Blatt war sprang ich und landete mitten auf ihm. Ich drehte mich zu Wüstenpfote um, die mir interessiert zusah und fragte sie: "Was ist der Unterschied wenn man sich an eine Maus anschleicht und nicht an ein Kaninchen? Und wie muss man auftreten damit sie dich nicht entdeckt?" Interessiert wartete ich auf die Antwort von meiner Schülerin, die mir sagen würde ob sie es verstanden hatte oder nicht. Als ich damals mit Feuertänzer diese Übung gemacht hatte, habe ich sie sofort verstanden und so hoffte ich nun das meine Schülerin sie auch verstehen würde.

Erwähnt: Wüstenpfote, Feuertänzer
Angesprochen: Wüstenpfote
Standort: Mooskuhle

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Bilder für mich(Dankeschön, ich habe euch alle lieb<3):
 

Meinen Postingplan findet ihr auf meinem Profil bei den Kommentaren!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Donner
Moderator
avatar

Avatar von : Cheese (@Mistle) <333
Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 02.08.17
Ort : Weg.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 27 Feb 2018, 18:35



Krieger | WolkenClan | ♂

Bussardfang

Ziemlich gespannt wartete ich auf den Angriff meines Schülers, die Herzschläge schienen Blattwechsel zu dauern. Die Kälte spürte ich in diesem Moment nicht, ich konzentrierte mich einfach auf den schmalen Körper des jüngeren Katers, den ich einmal zu einem würdigen Krieger machen sollte, um jede Bewegung wahrzunehmen. Mein erstes Kampftraining lag zwar einige Monde zurück, trotzdem wusste ich noch genau, wie ich, als unerfahrener Schüler, vor meinem Mentor gestanden hatte. Aufregung und vielleicht auch etwas Furcht verspürt hatte. Genau wie ich damals schien Kummerpfote noch etwas zu zögern. Schließlich jedoch sprang er ab, offenbar hatte er auf meinen Kopf oder meine Schultern gezielt. Wäre er ein echter Angreifer, ein Feind, hätte ich ihm mit meinen Pfoten auf den Kopf geschlagen, so allerdings begnügte ich mich damit, eine Rolle zur Seite zu machen. Mit seinen Pfoten könnte er mich so zwar noch erwischen, auf mir landen würde er allerdings nicht. So riskierte ich einen kurzen Blick zu Sturmpfote, vielleicht würde dieser Kater sich bereits etwas abschauen können. Beihnahe sofort lenkte ich meine Aufmerksamkeit wieder auf meinen eigenen Schüler. Wie würde er wohl reagieren?

Erwähnt: Kummerpfote | Sturmpfote
Angesprochen: -
Ort: Am Rande der Mooskuhle
Sonstiges: Im Trainingskampf mit Kummerpfote

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c) by Thunder

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


>>Let it snow, let it snow, let it snow<<


(c) by Chara (die dieses Bild laut eigener Aussage mittlerweile 'grässlich' findet)


registered since 02.08.2017
Proud Teammember since 19.04.2018
- CMod from 19.04. 'till 03.06.
- HMod from 04.06. 'till 08.08.
- Mod since 09.08


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11546
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 22
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 06 März 2018, 13:40

Echopfote
„It´s a fact that we are different. But that doesn´t mean that we have nothing to give. We aren´t useless, but we have a very important task to fulfill. We are not useless but necessary, because we take care of the things that are important to us in our own unique way.“
WolkenClan | Schüler

Auf die Anweisung meines Mentors hin, versuchte ich es noch einmal in die andere Richtung, wobei ich diesmal zwar immer noch etwas zu wenig Schwung mitnahm, es aber gerade noch schaffte, wieder auf vier Pfoten zum Stehen zu kommen. Für einen echten Kampf, in dem wie ich ja mittlerweile schon wusste so vieles auf einmal geschah, hätte es vermutlich noch nicht gereicht, aber wenn ich viel trainierte, würde ich vielleicht irgendwann einmal in der Lage sein, die Bewegungen meiner Gegner berechnen und entsprechend darauf reagieren zu können. Als Nebelherz auf meine Frage antwortete, hörte ich aufmerksam zu, denn schließlich würde mir das Wissen in allen folgenden Kämpfen meines Lebens zu gute kommen, auch wenn ich mir nicht vorstellen konnte, dass eine Kampfsitution mir jemals wirklich gefallen würde.

Als Nebelherz das weitere Üben unterbrach und verkündete, dass ich und Dunstpfote einander angreifen sollten, sträubte sich mein rot getigertes Fell leicht bei diesem Gedanken. Das lag diesmal weniger daran, dass ich die ältere Schülerin im Allgemeinen nicht mochte, sondern eher an dem Gedanken jetzt schon gegen einen echten Gegner zu kämpfen. Mir hätte Nebelherz nicht sagen müssen, dass ich die Krallen eingezogen lassen sollte - es war schließlich Training - doch wusste ich nicht sicher, ob ich Dunstpfote trauen konnte, dasselbe zu denken.
Etwas unsicher wandte ich mich der anderen Schülerin zu, als mein Mentor verkündete, dass ich als Erster angreifen würde. Kurz musterte ich mein größeres Gegenüber und spannte meine Muskeln dann an, wobei ein konzentrierter und fokussierter Blick auf mein Gesicht trat. Ich hatte als Junges nie viel gerauft - das hatte mich nicht wirklich interessiert - also wusste ich auch nicht wirklich, wie ich einen Angriff zu strukturieren hatte und kramte aus meinem Gedächtnis die Erinnerungen an den Kampf gegen den BlutClan hervor. Plötzlich musste ich daran denken, wie die schwarze Kätzin Funkelfeder angegriffen hatte und daran, dass ich die Kriegerin nach dem Training im Heilerbau besuchen wollte, bevor ich die Spannung losließ und Dunstpfote ansprang.
Es gefiel mir zwar nicht, aber hier musste ich es auf einen Versuch ankommen lassen.
Angesprochen: //
Standort: Mooskuhle
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | Andere Katzen
©️Schmetterlingspfote


Dunstpfote

„I haven´t got time to waste waiting for someone who can´t keep up with me. Life's all about fun and adventure. If you can´t enjoy life, that's not my fault but yours alone.“

Schülerin | WolkenClan

Der Gedanke, dass wir jetzt endlich gegen einen echten Gegner kämpfen durfte, auch wenn ich nur mit Echopfote Vorlieb nehmen musste, sorgte für ein erneutes Prickeln in meinen Pfoten, auch wenn es zugegebenermaßen nur Angreifen und Ausweichen sein würde. Etwas enttäuscht zuckte eines meiner Ohren, als Nebelherz uns ermahnte, dass unsere Krallen eingezogen bleiben mussten. Als würde der Spaßverderbe sich jemals trauen mich mit ausgefahrenen Krallen anzugreifen, ging es mir durch den Kopf, als ich mich dem anderen Schüler zuwandte. Warum lässt er sich denn nur so lange Zeit?
Er ließ sich wirklich lange Zeit der andere Schüler und langsam wurde ich ungeduldig, während ich beobachtete, dass er mich konzentriert betrachtete. So viel Zeit gab es in einem echten Kampf doch nie! Komm schon, murmelte ich genervt, eher zu mir selbst als zu Echopfote oder seinem Mentor. Wir haben doch nicht den ganzen Tag Zeit ...
Dann hatte das langweilige Warten endlich ein Ende und als der andere Schüler auf mich zusprang, ließ ich mich instinktiv zur Seite fallen und rollte ab, sodass ich diesmal fast perfekt wieder auf meine Pfoten kam, auch wenn ich am Schwung vielleicht immer noch ein wenig zu arbeiten hatte. Echopfote landete dort, wo ich soeben noch gestanden hatte und ich wandte mich ihm erneut zu, diesmal um auf Nebelherz Signal selbst anzugreifen.
Als würde der rechtzeitig ausweichen können ...
Angesprochen: [Echopfote]
Standort: Mooskuhle
Sonstiges: //

Reden | Denken | Handeln | andere Katzen
I don´t wanna be told to grow up
And I´m not gonna change, so you better give up!
©️ Schmetterlingspfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Mondtau
Legende
avatar

Avatar von : mir selbst fotografiert....
Anzahl der Beiträge : 1199
Anmeldedatum : 23.01.17
Alter : 20

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 06 März 2018, 16:36

Kummerpfote

Der Kater flog durch die Luft auf seinen Mentor zu und adrinalin schoss durch siene Adern. Gelci hahb ich ihn! dahcte er und Freude breitete sich bereits in dem kleinen Herzen aus, als er plötzlich über den Krieger inwegsegelte und etwas unsanft auf den Hintern landete. Kohlenjunges svhüttelte den Kopf. Was war denn das? Er brauchte etwassd, um zu begreifen, dass Bussardfang ihm ausgewichen war. Mist! Sein Blick wanderte kurz zu Sturmpfote Wehe der lacht! sagte er sich, konzentrierte sich dann aber erneut auf seinen Mentor. Er stand wieder da und shcaute ihn an. Wenn es aus der Luft nicht klappt, dann vielleciht auf dem Boden. dachte er Schüler und rannte mit all seiner Kraft auf die linke Schulter seines "Gegners" zu, um diesen aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Ort: Mooskuhle mit Bussardfang und Sturmpfote
Zeit: Blattfrische, Sonnenaufgang
Angesprochen: /
Erwähnt: Bussardfang, Sturmpfote
Sonstiges:
Steckbrief

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Liste meiner Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shade
SternenClan Krieger
avatar

Avatar von : Mir bearbeitet, Bild von Pexels
Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 15
Ort : Nirawana

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   Di 06 März 2018, 19:43




Wüstenpfote

Wolkenclan ✧ Schülerin




Jagen! Freudig schnurrte die Schülerin und schlug stark mit ihrem Schweif. Aufmerksam blitzten die Augen der Schülerin und ihre Ohren zuckten. Jede nich so kleine Regung iher Mentorin nahm sie wahr und prägte sich diese ein. Deutlich lag der schwerpunkt auf den Hinterneinen, damit man anschließnd weit genug abspringen konnte, um mit dem Schwung das Genick des Opfers zu zertrümmern. Hm... Kaninchen haben feine Nasen und Mäuse einen guten tastsinn? Ich glaube sie können die kleinsten Erschütterungen spüren... dachte Wüstenpfote laut nach und legte ihren Kopf schief. So leise wie möglich und nicht stampfen! schnurrte sie belustigt


Erwähnt: Steinfell
Angesprochen: Steinfell
Ort: Schülerbau -> Territorium

Reden | Denken | Handeln | Katzen





Out: ich schreibe momentan viele Arbeiten, weshalb die Antworten unregelmäßig und kurz kommen...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Fuchsgeist!:
 


Meine Charaktere::
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mooskuhle (Trainingsgebiet)   

Nach oben Nach unten
 
Mooskuhle (Trainingsgebiet)
Nach oben 
Seite 18 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mooskuhle (Trainingsgebiet)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WolkenClan Territorium-
Gehe zu: