Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Es ist eiskalt geworden und der Wind fegt zwischen den Bäumen hindurch. Der Sturm wirbelt einem die Schneeflocken ins Gesicht und teilweise fällt der Schnee so dicht, dass man kaum mehr als eine Schwanzlänge weit sehen kann. Beute fangen gestaltet sich momentan sehr schwierig, wenn man sie überhaupt einmal findet.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald ist man zumindest ein Stück weit vor dem Sturm geschützt, aber der Schnee fällt hier dennoch sehr dicht. Die Bäume sind kahl und alles ist mit einer Schneeschicht bedeckt. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Auch hier stürmt es und der Schnee fällt sehr dicht. Der Fluss ist von einer Eisschicht bedeckt. Diese ist aber nicht stark genug, um eine Katze tragen zu können und einer ausgewachsenen Katze wäre es mit etwas Mühe auch möglich sie durchzubrechen und im Fluss zu fischen. Allerdings macht der Schneesturm sowohl das Fischen und noch viel mehr die Jagd auf Landbeute schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Vor allem während dem Sturm werden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen überhaupt nicht zu denken.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei diesem Sturm und der Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den heftigen Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem heftigen Sturm zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man den heftigen Wind zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt, aber auch hier fegt der Sturm, auch wenn es ein wenig wärmer ist als im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Auch hier fällt der Schnee sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich kalt.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 19 ... 36  Weiter
AutorNachricht
Rubinschweif
Legende


Avatar von : Donnerherz
Anzahl der Beiträge : 2230
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Di 30 Jul 2013, 14:29

Rubinschweif
Die Kriegerin nickte. Lasst uns ins Lager gehen. Wir werden unser Glück später nochmal versuchen, wenn der Regen etwas nachgelassen hat. Sie drehte sich um. Plötzlich raschelte etwas im Gebüsch. Sie hörte hin, sprang dann los und fing ein kleines, dürres Kaninchen. Besser alsch nix nuschelte sie mit vollem Maul und sprang los Richtung Lager.


---> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rauchfeder
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Tox♥
Anzahl der Beiträge : 4615
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Di 30 Jul 2013, 14:43

Bernsteinpfote + Brombeerkralle
Brombeerkralle nickte der Schülerin zu, zusammen mit Rubinschweif machten sie sich auf den Weg ins Lager. Zum Glück hatte Rubinschweif noch ein eher mageres Kaninchen gefangen, somit standen sie nicht ganz ohne da.

-->Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Mein Würfel System
Was gebraucht wird sin zwei Würfel mit je 6 Seiten.
Im Kampf: 1x Würfeln, gerade Zahl = positiv für mich, ungerade Zahl = negativ für mich
Beim Training: 1x Würfeln, gerade Zahl = positiv für mich, ungerade Zahl = negativ für mich
Beim Jagen: 1x Würfeln, gerade Zahl= positiv für mich, ungerade Zahl = negativ für mich, 1x Würfeln [mit einem Würfel], Anzahl der Beute, Zahlen über drei werden auf die hälfte reduziert. Bei der Blattleere können nicht mehr als zwei Beutestücke ausfindig gemacht werden.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seelenhauch
Legende


Avatar von : We ♥ it
Anzahl der Beiträge : 7343
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 16
Ort : auf einer weißen Wattewolke

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 03 Aug 2013, 16:29

Goldregen

Ich schüttelte mir den Morast von den Pfoten und trat an die Grenze zum SchattenClan. Bis hier her war es kein so kurzer Weg und dieses Wetter machte alles noch schwerer. Ich blieb stehen und sah mich nach Wellenpfote um.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Stern :*:
 



Du liebst Fantasy und RPGs? Dann schau doch mal hier *klick* vorbei und finde ein neues Zuhause in unserer magischen kleinen Welt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://storytime.forumieren.com/
Mondschweif
Krieger


Avatar von : Mir ^^
Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Mo 12 Aug 2013, 19:43

Narbengesicht:
Lager<<
 Ich war gerade aus dem Lager gekommen und bewegte meine steifen Gelenke.Ich wollte zwar eigentlich jagen gehen,beschloss aber es ein bisschen zu verschieben.Ich setzte mich in einen Ginsterbusch und nickte ein.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ihr könnt mich Mond nennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Geisterblick
Admin im Ruhestand


Avatar von : © mir
Anzahl der Beiträge : 6526
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   So 25 Aug 2013, 18:50

<-- Lager

Pechschweif

Wütend stand ich da.
Im regen und alleine.
Mir war kalt, doch ich wollte nich das mir kalt war.
ich rannte einfach weiter.
Wütend und ohne plan.
Auf einmal rutschte ich auf dem nassen boden aus.
Hart schlug mein Kopf auf der erde auf...
dann der rest meines körpers.
Regungslos blieb ich liegen.
Aus meinem Kopf floss ein kleines rinnsaal vn Blut.
Bewusstlos - ich allein im regen, auf dem offenen moorland wo mich nie jemand fnden würde..

Auf einmal strich jemand um mich herum.
ich öffnete die augen...
War dies wirklichkeit?
Sicher nicht, hier schien die sonne und alles war in ordnung.
Eine Katze stand vor mir.
Sie glitzerte leicht und war nur sehr blass zu erkennen...
//taubenflügel?//
Ein strahlen stahl sich in meine Augen!
Ich sprang auf als wäre nie etwas passiert und liebkoste sie.
Ein lautes shcnurren stieg aus meiner kehle auf:
Wo warst du nur taubenflügel?
fragte ich sie mit tränen in den Augen!
Ihr schweif legte sich auf meine schnauze und sie leckte mir die stelle am kopf an der ich mich vorhin aufgeschlagen hatte, bevor ich im schwarzen nichts verschwunden war.
Auf einmal empfand ich dort keinen schmerz mehr.
Sie leckte mir über die schnauze und ich über die ihre..
ich muss nun gehen...
flüsterte sie leise...
Sie strich mir noch einmal über die flanke und rieb ihren kopf an den meinen:
Aber ich werde wiederkommen...
ich verspreche es dir!
sie verblasste bis dort nur noch ein nichts war.
Ich riss meinen Mund auf bereit sie zurückzurufen...
doch dann erkannte ich das es zwecklos war.. sie war weg!

Ich erwachte wieder.
ich lag am Boden, zusammengekauert.
Tränen kullerten ununterbrochen aus meinen Augen.
Es regnete immernoch...
ich öffnete die augen und schloss sie sofort wieder, in der hoffnung sie würde wiederkommen...
Ich hoffte es so sehr..
doch es würde nie passieren.. sie war tot!
TRäge und mit hängendem Kopf richtete ich mich auf.
Langsam und mit leeren Augen trottete ich zurück ins Lager...
mein herz fühlte sich so schwer an...

--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin: Ampancake | Frostpelz | Geisterblick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10619
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Do 29 Aug 2013, 20:49

Hundeschweif
--> Kommt von den Ausschaufelsen
Ich kam an. Ich war so schnell gerannt damit Roggenbart mir nicht vorwerfen konnte ich würde auf mich warten lassen. Keuchend blieb ich stehen und wartete auf ihn und Felsenpfote. Allerdings hatte ich ein wenig Angst und war Unsicher. Was wenn das jetzt genauso wurde wie das Moos sammeln vorher? Naja, es würde schon klappen. Immerhin jagten wir ja nur einige Kaninchen und gingen dann zurück.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Fr 30 Aug 2013, 16:19

-_> Ausschaufelsen

Roggenbart
Der Kater hatte länger gebraucht, als Hundeschweif, dafür war ihm unterwegs ein Kaninchen vor die Pfoten gerannt, welches er sofort erlegt hatte. Während Roggenbart es vergrub miaute er vorwurfsvoll, ohne Hundeschweif auch nur eines Blickes zu würdigen :"In der Zeit, inder du nun so nutzlos in der Gegend herumgestanden bist, hättest du etwas fangen können!" Dann sah er sie mit seinen gelben Augen durchdringend an. "Felsenpfote kommt nach. Er hat die Spur eines Kaninchens verfolgt."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10619
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Fr 30 Aug 2013, 16:22

Hundeschweif
Genervt schüttelte ich den Kopf. Dem Krieger konnte ich ja auch gar nichts recht machen. Ich habe auf dich gewartet, zischte ich verärgert. Ohne auf eine Antwort zu warten lies ich meinen Blick über das Moorland schweifen. Ich konnte ja jagen da brauchte Roggenbart mir nichts zu erzählen. Da sah ich ein Kaninchen, dass in der Nähe saß. Langsam duckte ich mich bereit sofort auf es zuzustürzen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Fr 30 Aug 2013, 16:26

Roggenbart
"Ist das dein ernst?"rief er extra laut, um das Kaninchen zu verscheuchen. "Jeder Schüler hat eine bessere Methode, um ein Kaninchen zu fangen! Außerdem bist du zu langsam." Die Verachtung in seiner Stimme war ungaublich. Schadenfreude blitzte aus seinen Augen. "Und so eine schlechte Jägerin ist zweite Anführerin tz tz tz:" Unglücklich schüttelte er den Kopf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10619
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Fr 30 Aug 2013, 16:33

Hundeschweif
Ich war gerade losgerannt als Roggenbart so laut rief und das Kaninchen zu früh davonsprang. Ich versuchte ihm nachzusetzen war aber tatsächlich zu langsam, weil ich ja schon müde und erschüpft war. Ich wandte mich wütend zu Roggenbart um. Wenn du nicht so laut geschrien hätte, hätte ich es gefangen, fauchte ich den Krieger wütend an. Was soll das? Willst du, dass der Clan weniger Beute bekommt? Eine Katze könnte schwach oder krank werden, weil du dieses Kaninchen verscheucht hast oder im Schlimmsten Fall sogar sterben! Mein Fell war gestäubt und meine Krallen ausgefahren. Langsam reichte es mir mit dem Krieger. Was wollte er damit erreichen, dass er mich immer so schlecht machte? In mir wusste ich, dass ich eigentlich als Zweite Anführerin die Fassung zu behalten hatte aber der Krieger trieb mich einfach zur Weißglut. Warum konnte Windsturm das nicht sehen?
Und wo ist Felsenpfote überhaupt, fragte ich ihn dann etwas ruhiger aber immer noch verärgert als ich merkte, dass von Windsturms Sohn immer noch keine Spur zu sehen war. Hat er sein Kaninchen auch nicht erwischt? Dann könnten wir ja schaun ob ich wirklich so schlecht bin wie du behauptest! Ich war verärgert, weil Roggenbart mich mit einem Schüler verglich. So eine schlechte Jägerin war ich nicht! Ich hätte das Kaninchen gefangen, wenn er es nicht verjagt hätte! Ich sah Roggenbart wütend an. Nicht einmal du erwischt jedes Kaninchen!, fauchte ich verärgert.

(Kann Felsenpfote jetzt von hinten auftauchen und sich über sie lustig machen, weil sie ihn nicht gerochen hat? Nimm sie auseinander, Roggenbart! *Mit Popcorn und Cola dasitz und zuschau*)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 31 Aug 2013, 19:34

--> Ausschaufelsen
Felsenpfote
Felsenpfote kam angetrottet und legte sein Kaninchen leise ab. Er stand Hundeschweif im Rücken, als er ruhig miaute :"Wenn du schneller gewesen wärst und eine bessere Technik besitzen würdest, hätte Roggenbart nicht einmal rufen brauchen. Es wäre eher deine Schuld, wenn eine Katze verhungern würde, denn du warst ja nicht schnell genug. Roggenbart hat die lediglich darauf hingewiesen. Damit du es nächstes mal besser machen kannst." Damit nahm der Schüler das Kaninchen wieder auf, begab sich neben Roggenbartlegte seine Beute wieder ab und sah sie an. "Ich bin hier, Hundeschweif. Und ja, ich habe mein Kaninchen erwischt." Seine Stimme klang unglaublich gelangweilt. Wieso mussten wir zusammen Jagen gehen?

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10619
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 31 Aug 2013, 19:41

Hundeschweif
Ich fauchte den Schüler wütend an. Es ist nicht meine Schuld wenn Roggenbart meine Beute verjagt!, fauchte ich ihn wütend an. Das ist dann alleine seine Schuld!
Dann wandte ich mich ab und lies meinen Blick über das Moorland schweifen. Kein Kaninchen weit und breit zu sehen. Doch dort war eines und diesmal würde ich es bestimmt fangen. Ich duckte mich und schlich mich ein Stück an. Dann sprang ich nach vorne. Das Kaninchen schreckte auf sprang davon. Ich stürzte ihm hinterher. Wenigstens rannte es genau auf Felsenpfote zu aber ich wollte es fangen bevor es bei dem Schüler ankam damit ich auch etwas gefangen hatte. Plötzlich stolperte ich über eine meiner Vorderpfoten. Normalerweise wäre das wenig Problem gewesen aber da ich schon erschöpft war schaffte ich es nicht rechtzeitig mein Gleichgewicht wieder herzustellen und fiel voll auf die Schnauze in den Matsch. Ich rappelte mich auf. Jetzt war es zu spät, ich konnte das Kaninchen nicht mehr fangen. Mir war kalt, weil ich jetzt entgültig voll nassem Schlamm und Matsch war und es immer noch regnete aber ich wollte keine Schwäche zeigen also schüttelte einfach und hoffte, dass der Regen den Dreck wieder herunterwusch.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 31 Aug 2013, 20:10

Felsenpfote
Felsenpfote stürzte vor und packte das Kaninchen mit den Krallen, bevor er es mit einem geschicktem Biss in den Nacken tötete. "So so. Es ist seine Schuld, dass vorher das Kaninchen weggehoppst ist. Ist es jetzt auch seine Schuld?" Vorurfsvoll sah er Hundeschweif an. "Weißt du Hundeschweif, wennich so inkompetent wäre wie du, dann würde ich die Schuld nicht immer bei anderen suchen!" Aufgebracht fuchtelte der Schüler mit dem Schweif. "Ein Wunder, dass Mutter dich nicht schon längst von deinem Posten abgezogen hat!"

Roggenbart
Der Kater sah den Schüler wohlwollend an. So ist's recht! Wenn jetzt der ganze Clan so denbkt wie Felsenpfote, dann ist mir der Posten als zweiter Anführer sicher! Roggenbart legte dem Schüler den Schweif um die Schultern. "Beruhige dich. Sie kann einfach nicht anders. Übringends: Gut gefangen!" Danjn sah er Hundeschweif an. "Du kannst einiges von Felsenpfote lernen!"

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin


Anzahl der Beiträge : 10619
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 20
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 31 Aug 2013, 20:15

Hundeschweif
Ich fauchte wütend und schüttelte mich. Der Schlamm klebte an meinem Fell und das gefiehl mir gar nicht. Aber noch weniger gefiehl mir was Roggenbart und Felsenpfote da redeten. Deine Mutter hat mich nicht ohne Grund zur Zweiten Anführerin gemacht, fauchte ich Felsenpfote wütend an. Und als ihr Sohn solltest du es besser wissen als das! Ich war verzweifelt, weil ich nicht wusste was ich sagen wollte. Ich fauchte zwar wütend aber eigentlich war ich vollkommen hilflos gegenüber dem Schüler. Er hatte zwei Kaninchen und ich hatte noch keines. Ich sah Roggenbart wütend an. Warum verglich der Krieger mich die ganze Zeit mit Schülern? Und warum war mir das Kaninchen entwischt? Konnte es sein, dass ich wirklich nicht jagen konnte? Nein ich schob den Gedanken zur Seite. Ich versuchte meine Unsicherheit und Verzweiflung zu verbergen aber die beiden konnten sie mir bestimmt ansehen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand


Anzahl der Beiträge : 5713
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Mo 02 Sep 2013, 15:11

Roggenbart
Roggenbart hatte in der zwischenzeit ebenfalls ein Kaninchen erbeutet und trat nun wieder zu seiner Patroullie. "Willst du den ganzen Tag nur rumquatschen? Die Sonne geht schon unter und du hast noch kein einziges Beutestück." Abfällig wandte er sich von seiner zweiten Anführerin ab. Versagerin." murmelte er und schüttelte den Kopf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥


Laptop im Arsch ➡ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Territorium   

Nach oben Nach unten
 
Territorium
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 19 ... 36  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Territorium
» Territorium
» EisClan Territorium; Grenze
» Frostclan Territorium
» Warrior Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: