Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36
AutorNachricht
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 13 Aug 2016 - 19:47


Pflaumenblüte



Auch ich bewegte mich etwas zurück, jedoch war ich mir sicher, dass es nicht aus dem selben Grund war. Es war schmerzhaft zu sehen, dass er zurückwich.
Ich durchstöberte mein altes Vokabular nach dem richtigen Wort und fand es schließlich. Ich fühlte mich zurückgewiesen.
Pah, hörte ich meinen Gedanken zu. Als würde jemand auch nur versuchen dich wirklich zu mögen. Gut, dann hilft er dir vielleicht, ja und? Das heißt nichts. Dann kann er dich immer wieder sitzen lassen, weil du das dann ja alleine schaffst.
Mein Blick glitt zu Boden, nein, er flog, ich wollte ihm den neuen Schmerz nicht zeigen. Leicht drehte ich meinen Kopf in die Richtung, in die ich ihn zeigen sah. Zum Lager zurück. Dann war ja alles gut.
"Das werde ich morgen entscheiden", gab ich die leise und leblose Antwort, versuchte meinen Schmerz zurückzuhalten. Stumm deutete ich ihm mit einem Nicken, dass er vorgehen sollte. Wenn er hinter mir war, konnte er mir immer was tun. Aber wenn ich hinter ihm lief, würde nichts passieren.




reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) Espenlied




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plätzchenteig
Legende


Avatar von : ✧ by Palmkätzchen
Anzahl der Beiträge : 1337
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Sa 13 Aug 2016 - 19:52




»Splitterflug




Sie wich meinem Blick schon wieder aus und ich hätte mich selbst schlagen können, ihr neue Schmerzen oder Erinnerungen zugefügt zu haben.
»Ich hoffe doch, dass du dich für das Positive entscheidest«, sagte ich freundlich und versuchte dabei so sanft wie möglich zu klingen. Ich überlegte das Handeln, was ich vor hatte und dachte mir, dass es nicht schaden könnte Pflauemblüte etwas Schmerz abzunehmen.
Ich trat näher zu ihr und leckte ihr über die Schulter, ich ließ mir nicht anmerken, dass es mich viel Überwindung kostete.
»Dann eine gute Nacht.«

tbc: WindClanlager



reden | denken | handeln | andere Katzen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Orkanböe | Espenlied | Meeresbrise

it's alway impossible, until somebody came to do it

Achtung! Mit kleinen Schritten näher ich mich
wieder dem RPG - also aufpassen, ich beiße!


it's alway impossible, until it's done

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ice Queen
Legende


Avatar von : Pharalöle! <3
Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   So 14 Aug 2016 - 12:06


Pflaumenblüte



Kurz nickte ich, mein Blick haftete noch immer am Boden. Ich war so feige! Wer würde nicht erkennen, dass mir das wehgetan hatte?
Ein Schatten legte sich über mich und ich zuckte kurz zusammen, als mir Splitterflug über die Schulter leckte. Sollte das Trost spenden?
Er entfernte sich wieder, dann verabschiedete er sich und ging. So schnell wie möglich folgte ich ihm - er konnte mich doch nicht einfach so stehen lassen!
Und doch stolperte ich andauernd, weil ich zu sehr in Gedanken war. Sollte ich ihn in meinen kleinen, aus Heidesprung und mir, bestehendem Freundeskreis aufnehmen? Da müsste ich doch erst Heidesprung erwischen...
Meine dünnen Beine klappten andauernd übereinander, doch ich regte mich nicht darüber auf. Brachte eh nichts.

---> Lager des WindClans




[center]reden | denken | handeln | andere Katzen

(c) Espenlied

[center][center]


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pflaumenblüte || Jane || Nebelfängerin || Rosenjunges || Dämmerjunges || Maislicht

Wer definiert, der regiert!
You know... I don't see any money in it <3

Ich lebe nicht, um gehasst zu werden für etwas, dass ich nicht beeinflussen konnte. Ich werde nicht hassen, weil es etwas gibt, das mich schwächt.


Bild (Danke Cupcake <3):
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snowy Ball
Legende


Anzahl der Beiträge : 1522
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 17
Ort : Haha kommste nie drauf :P

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Territorium   Di 30 Aug 2016 - 10:44


›Engelsfeder‹

Standort: Territorium >> Lager | #3 Postanzahl



~Die Schlacht würde bald beginnen, die Angst durchflutete Engelsfeder, sie wusste, dass etwas Schlimmes passieren würde. Denn blieb sie standhaft genau an ihrem Platz an der Seite von Federkralle. Plötzlich tauchte ein Kater vor ihr auf und griff sie an, mit einem Tritt hatte er sie außer Gefecht gesetzt. Danach war alles schwarz. Engelsfeder konnte nur noch Kopfschmerzen wahrnehmen.~


Völlig aufgewühlt erwachte die Kriegerin. Sofort stellte sie fest, dass es sich nur um einen Traum gehandelt hatte und das alles nichts mit der Realität zu tun gehabt hatte. Oder? Zumindest konnte sie es sich einreden um sich selbst zu beruhigen. Aber als sie sich umsah konnte sie Federkralle nirgends entdecken. Sie hatte doch hier auf ihn gewartet, weil sie beide jagen gehen wollten. Anscheinend ist er nicht aufgetaucht. Engelsfeders Unterlippe zitterte, war er ihr doch nicht gefolgt? Doch bald schon erkannte sie, dass es nichts bringen würde sich darüber aufzuregen, oder sich mit Gedanken zu quälen.
Sicherlich ist ihm etwas dazwischen gekommen und er wartet im Lager auf mich. Nach dem Einschlafen auf dem kalten Boden zitterten ihre Glieder etwas bei der Anstrengung des Aufstehens. Sie sah sich prüfend um und erkannte, dass die Sonne bereits am Aufgehen war. Zufrieden blickte sie hoch in den Himmel und ließ kurz ein Schnurren erklingen. Der Krieger würde sicherlich auf sie warten. Dann wollte sie schon lossprinten, als sie plötzlich ein leises Knacken vernahm. Mit einem Mal stellten sich ihre Ohren alarmiert auf.
Blitzschnell ließ sie sich ins Jagdkauern fallen und schlich auf den Ursprung des Geräusches zu. Und bald schon erkannte sie ein Kaninchen, das auf einer Wurzel rumkaute. Zufrieden leckte sich die Kätzin übers Maul. Sie hatte gar nicht bemerkt, wie hungrig sie war. Doch jetzt waren ihre Sinne geschärft und langsam schob sie sich näher auf das Kaninchen zu. Als sie nah genug rangekommen war sprang sie ab und schon im nächsten Moment baumelte der tote Körper des Tiers aus ihrem Maul.
Ich denke mal so kann ich ins Lager zurückkehren. Nach diesem Fang würde es wohl auch erklären, dass sie nicht unnötig die Zeit draußen verbracht hatte, sondern ebenfalls etwas für den Clan getan hatte. Ruckartig verschwand die Kätzin durchs Unterholz und eilte Richtung Lager davon.

>> Lager


Federkralle, Regenklinge [ID] « Erwähnt
~ « Angesprochen
© BY TOFFEE

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Meine Lieblinge [Weitere werden noch hinzugefügt ;3]:
 


~ Ich glaube nicht an Zufälle, es ist das Schicksal das uns an bestimmte Orte führt~

~ Damaged people are dangerous they know they can survive ~


*Sprüche sind meine Welt ich kann mich in ihr vergraben und allem das gewisse Etwas mit einer Phrase verleihen 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Territorium   Heute um 18:53

Nach oben Nach unten
 
Territorium
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 36 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36
 Ähnliche Themen
-
» Territorium
» Territorium
» EisClan Territorium; Grenze
» Frostclan Territorium
» Warrior Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: