Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Der Himmel ist von grauen Wolken bedeckt und es ist noch ein ganzes Stück kälter geworden. Die Beute hat sich endgültig in ihre Baue zurückgezogen und ist nur schwer zu fangen. Der Wind peitscht einem die Schneeflocken ins Gesicht und über den Wiesen und Wäldern bildet sich eine dünne Schneeschicht. Die Blattleere ist angekommen.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume bieten etwas Schutz vor dem kalten Wind und es mangelt an Beute. Der Boden ist rutschig und an manchen Stellen hat sich Eis gebildet, was die Jagd auch für erfahrene Krieger zusätzlich erschwert.


FlussClan Territorium:
Nach dem Sturm führt der Fluss jede Menge Wasser, was das schwimmen schwierig macht, aber verhindert, dass das Wasser vollständig gefriert. Dünne Eisschichten bilden sich hauptsächlich am Ufer und sind meistens nicht stark genug, um eine ausgewachsene Katze zu tragen. Die Landbeute hat sich in ihre Baue verkrochen, aber immerhin gibt es im Fluss noch einiges an Fisch.


WindClan Territorium
Der Wind fegt über das kalte Moorland hinweg und die Kälte ist hier noch stärker zu spüren. Der Boden ist durch Schnee, Matsch und Eis rutschig und gefroren, was die Jagd auf Kaninchen zusätzlich erschwert. So manche Katze muss fluchen, nachdem sie ungeplant auf der Nase landet!


SchattenClan Territorium:
Das sumpfige Gelände ist teilweise gefroren und die Beute hat sich zurückgezogen. Wenn überhaupt findet man sie im Schutz der Nadelbäume, wo sie vor Wind und Schnee ein klein wenig geschützt ist. Aber auch hier müssen die Jäger geduldig und fähig sein, um einen Fang zu machen.


WolkenClan Territorium:
Wenn überhaupt findet man Vögel im Schutz der Baumgruppen und in Bodennähe. Hier sind sie – anders als in den Wipfeln der Bäume – ein wenig vor Wind und Schnee geschützt. Vor allem in offenen Gebieten hat sich aber auch an vielen Stellen Eis gebildet, das die Jagd erschwert.


Baumgeviert:
Auch hier ist der Boden gefroren und rutschig. Die Senke ist von einer Schneeschicht bedeckt, die mächtigen Eichen aber lassen sich vom Wind kaum beeindrucken. Nur ihre dünneren Äste bewegen sich im Wind.


BlutClan Territorium:
Hunde müssen auch bei diesem Wetter raus, die Zweibeiner machen aber eher kurze Runden und kümmern sich weniger um dahergelaufene Katzen. Jeder will so schnell wie möglich wieder nach drinnen. Es ist kalt, nass und teilweise liegt Salz auf den Straßen. In verlassenen Gebäuden und Kellern findet man aber Schutz vor der Kälte.


Streuner Territorien
Auch hier haben sich die Beutetiere in ihre Baue zurückgezogen und besonders in offenen Bereichen sind Wind und Kälte deutlich zu spüren. Der Boden ist mit Schnee bedeckt und teilweise gefroren. Im Unterholz lässt sich schon eher ein windgeschütztes und etwas wärmeres Plätzchen finden.


Zweibeinerort
Kaum ein Hauskätzchen ist bei diesem Wetter neugierig genug, um sein Zweibeinernest zu verlassen. Drinnen ist es angenehmer und wärmer und sie müssen nicht in die Kälte hinaus. Es ist besser sich drinnen bei den eigenen Zweibeinern darauf zu warten, dass die kalte Zeit vorübergeht, anstatt in der Kälte herumzustreunen.



Teilen
 

 Die Hochfelsen und der Mondstein

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 18 ... 25  Weiter
AutorNachricht
Mohnfrost
Legende
Mohnfrost

Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 20
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDo Okt 16, 2014 12:41 pm

Ampferblatt

Ich schlug die Augen auf und hörte um mich herum die Stimmen von Regenlied und Echoklang. Ich öffnete mein Maul zu einem gewaltigen Gähnen und erhob mich langsam auf die Pfoten um mich zu strecken und meine steifen Muskeln zu lockern.
Ich war erleichtert, dass ich nichts negatives geträumt hatte, auch wenn mir mein Traum nach wie vor Rätsel aufgab. Doch nun fiel mein Blick auf Regenlied, die gerade mit der Ernennungszeremonie ihrer Schülerin begann. Aufmerksam setzte ich mich und ließ den Blick auf der Schülerin ruhen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Sternenclankrieger
Legende
Sternenclankrieger

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 7622
Anmeldedatum : 02.07.13
Ort : im mittelpunkt der erde

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMo Okt 20, 2014 4:18 pm

~Meeresblick~

Die schwarze Kätzin schnippte mit ihrer Schweifspitze zu ihrer Schülerin "Steh auf Rehpfote wir müssen sofort zurück" sprach sie, natürlich stand ihnen nicht Bedrohliches bevor doch bei den vielen Könniginen die sie im Moment beherbergten sollte sie am besten rund um die Uhr im LAger sein um diese versorgen zu können. "Beeile dich etwas... Wir sehen uns"  lautete dann die kurze Verabschiedung an die anderen Heiler.Noch einmal vergewisserte sie sich dass ihre Schülerin ihr folgte und lief dann schnellen Schrittes los
---->Flussclanlager
Nach oben Nach unten
Tox
Moderator
Tox

Anzahl der Beiträge : 3383
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMo Okt 20, 2014 5:25 pm

[Können die betroffenen Heiler bitte die Zeremonie posten damit alle wieder nach Hause können? Das Treffen hat lange genug gedauert, danke ~]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Tumblr_pkjf9jki791x4equoo6_500

» You're not alone. «
» Neither are you. «
Nach oben Nach unten
Eisflügel
Moderator im Ruhestand
Eisflügel

Avatar von : Icey
Anzahl der Beiträge : 5740
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 78
Ort : Slytherin

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMo Okt 20, 2014 5:47 pm

*Rehpfote*
Mein Verständnis dafür, jetzt einfach zu schlafen, war gleich NULL. Viel zu aufgeregt war ich um auch nur ans Gähnen zu Denken. Neugierig legte ich mich neben den wunderbar schimmernden Stein und guckte ihn an. Erst passiert gar nichts und gerade als ich begann mir Sorgen zu machen, wurde es einfach schwarz vor meinen Augen
Erschrocken zuckte ich zusammen und sprang auf, wobei ich nicht mehr in der finsteren Höhle, sondern auf irgendeiner Lichtung war. Verwirrt sah ich mich um - Wo war ich hier? Ein seltsames Schimmern lag in der Luft und ich drehte mich schnuppernd einmal um mich selber, als wie aus dem nichts eine fremde Katze vor mir auftauchte. Es war ein alter braungescheckter Kater, welcher mich liebevoll ansah. Unsicherheit flackerte in meinen Augen, da ich nicht wusste wer er war. Der Kater lächelte Natürlich, du kennst mich nicht. Selbst im Sternenclan bin ich vergesslich. schmunzelte er und zuckte mit den Schnurrhaaren. Ich war der Mentor von Meeresblick. Meine Name ist Rindentatze. und bin stolz zu sehen, was für eine wunderbare Nachfolgerin sie haben wird. Es ist so schön zu sehen, wie gut sie ihrer Sache macht und noch schöner, wie gut sie dich unterrichtet. Miaute ich und mir bliebt fast der Atem weg. Das war der Heiler, wegen welchem ich überhaupt erst eine Heilerschülerin geworden war. Respektvoll senkte ich den Kopf Ehm... Oh Himmel. Ich weiß gar nicht was ich jetzt sagen soll. Stotterte ich verlegen und sah ihn entschuldigend an. Rindentatze lächelte und stupste mich an Schon gut, jetzt geh und hilf deiner Mentorin. Es wartet viel Arbeit auf euch und noch was. Sag ihr bitte, dass ich immer bei ihr bin - und bei dir natürlich auch. Die Stimme verblasste ebenso, wie seine Gestalt.


Überrascht fand ich mich in der Höhle wieder. Meeresblick war bereits aufgestanden und drängte mich nahe zu zum Aufbruch. Ehm ja. Natürlich, ich komme. Miaute ich und huschte ihr hinterher um sie ja nicht zu verlieren.
--------> Lager des Flussclans 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

-TEAM SLYTHERIN-
* Draco * Legolas * Anakin * Jace *
#BLONDSQUAD

AK-TEAM '17
Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Akteam10


Zuletzt von Ama's personal Eisii ♥ am Mi Okt 22, 2014 6:45 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.warriorcatssrpg.aktiv-forum.de
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger

Anzahl der Beiträge : 1774
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 20
Ort : Hier und da

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMo Okt 20, 2014 7:21 pm

[Leute, Regenlied will gerade ihre schülerin ernenn by the way ~]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me
Nach oben Nach unten
Seelenhauch
Legende
Seelenhauch

Avatar von : We ♥ it
Anzahl der Beiträge : 7343
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 19
Ort : auf einer weißen Wattewolke

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDi Okt 21, 2014 9:58 am

~ Vertretung für Kristallherz~

Tränenpfote

Niedergeschlagen war sie hinter Regenlied zum Mondstein getrottet.
Auch das helle, schimmernde Mondlicht, das auf den Felssplitter in der Mitte der ansonsten in den Schatten gehüllten Höhle schaffte es nicht, die Laune der Heilerschülerin zu heben.
Sie hatte sich schweigend zu den anderen Heilern neben den Stein gesellt, den Mondstein mit der Nase berührt und kaum einen Herzschlag danach war Tränenpfote eingeschlafen.

Kaum hatte sie die Augen geöffnet, presste sie sie erschrocken wieder zusammen.
Gleißendes Sonnenlicht fiel auf das Lager des WolkenClans, in dem die Krieger geschäftig auf und ab liefen, die Ältesten träge in der Sonne lagen und die Jungen vor der Kinderstube mit einem Moosball spielten.
Ein Schnurren stieg in Tränenpfotes Brust auf; dem Clan schien es wunderbar zu gehen, nirgends sah man ein ängstlich oder traurig verzogenes Gesicht.
Doch plötzlich sah sie ein größeres, graugetigertes Junges, das vermutlich knapp vor seiner Schülerzeremonie war, abseits der anderen kleinen Fellbälle.
Es saß einfach nur da, im Schatten, und rührte sich kaum; es starrte missmutig ins Nichts, sein Blick hatte eine abweisende Kälte.
Tränenpfote lief besorgt auf es zu. Vielleicht fühlte es sich nicht gut oder war krank.

"Alles in Ordnung mit dir?", fragte sie sanft. "Wieso spielst du nicht mit deinen Freunden? Schau wie viel Spaß sie haben."
Das Junge hob den Kopf, die leeren Augen bohrten sich direkt in Tränenpfotes. Ein unangenehmes Gefühl beschlich sie; irgendetwas stimmte hier nicht. Etwas Unsichtbares, schrecklich Dunkles umgab den kleinen Kater.
Plötzlich veränderte sich etwas in seinen eisig blauen Augen; die schlitzförmige Pupille schien sich immer weiter auszubreiten, bis die ganze Iris nur noch ein schwarzes Loch war.
Das Junge öffnete sein Mäulchen mit den spitzen Zähnen und das letzte, das Tränenpfote hörte, bevor sie schockiert erwachte, war ein unkätzisches, schrilles Fauchen.


Der Schreck war noch in ihren Gliedern gesessen, als sie die Augen weit aufriss.
Tränenpfote hatte einen Moment gebraucht, um zu realisieren, dass sie nicht mehr träumte.
Einige der Heiler waren schon wach gewesen, jeder schien anders gestimmt über seinen Traum nachzudenken.
Tränenpfote hatte sich kaum ganz erholt, als sie die Stimme ihrer Mentorin wahrnahm: Jedoch habe ich etwas wichtiges mitzuteilen. Tränenpfote ist jetzt schon lange genug Heilerschülerin und verdient ihren vollwertigen Heilernamen.
Das schob den beängstigenden Traum weit in die hinteren Teile ihres Gedächtnisses.
Vor lauter Aufregung und Stolz setzte sie sich aufrecht hin und die Spitze ihres Schweifes zuckte hin und her, den Blick fest auf Regenlied gerichtet.
Zu einem begeisterten Schnurren hätte nicht viel gefehlt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Stern :*:
 



Du liebst Fantasy und RPGs? Dann schau doch mal hier *klick* vorbei und finde ein neues Zuhause in unserer magischen kleinen Welt.
Nach oben Nach unten
http://storytime.forumieren.com/
Libellenfänger
Legende
Libellenfänger

Anzahl der Beiträge : 1774
Anmeldedatum : 30.04.13
Alter : 20
Ort : Hier und da

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDi Okt 21, 2014 5:16 pm

Regenlied


Ich freute mich, als Tränenpfote erwachte. Ihr war ihre Freude anzumerken. Laut, so das es alle anderen Heilerkatzen hören konnten, sagte ich: tränenpfote, du bist lange genug meine Schülerin gewesen. Nun sollst du als vollwertige Heilerin aufgenommen Werden. Der Sternen-Clan ehrt dein Geschick und all dein Wissen. Von nun an sollst du Tränenherz heißen.

[EDIT] ich sah mich noch einmal kurz nach Tränenherz um und preschte zurück zum WolkenClan Territorium. Wir waren schon viel zu lange weg gewesen.

---> WoC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

To hell with luck, I'll bring the luck with me


Zuletzt von Libellenfänger am Mo Nov 24, 2014 10:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tox
Moderator
Tox

Anzahl der Beiträge : 3383
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDi Okt 21, 2014 5:38 pm

Echoklang
Die Kätzin jubelte den neuen Namen der Heilerin und lächelte kurz.
Herzlichen Glückwunsch. miaute sie kurz angebunden und ihr wurde bewusst dass sie selbst bald Eichenpfote ernennen musste. 
Wir machen uns ebenfalls auf den weg. Sie sah allen ein letztes Mal in die Augen, plötzlich lag ihr ein dicker kloß im Hals. 
Möge der SternenClan euren Weg erleuchten... Sie schlug ihre Augen für einen kurzen Moment nieder, nun wusste sie dass es das letzte Mal war dass sie die anderen Katzen sah. 
Dann wirbelte sie herum. Auf gehts Eichenpfote! und verschwand in dem dunklen Gang.
Kaum wieder an der Luft machte sie sich auch schon eilig auf Richtung Heimat...
--> DoC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Tumblr_pkjf9jki791x4equoo6_500

» You're not alone. «
» Neither are you. «
Nach oben Nach unten
Aerith
Admin im Ruhestand
Aerith

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3539
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDi Okt 21, 2014 7:00 pm

- Eichenpfote -

Mit einem Hauch Eifersucht wohnte sie der Namenszeremonie ihrer Freundin gleich; sie wünschte sich, bald selbst ihren Namen zu erhalten, doch sie wollte keinesfalls drängend wirken.
Enthusiastisch rief Eichenpfote Tränenherz bei ihrem neuen Namen und sprach ihr ihre Glückwünsche zu. Zu mehr blieb keine Zeit, da Echoklang so rasch wie möglich zurück zum Clan wollte.
Die Heilerschülerin erinnerte sich wieder daran, wie unruhig ihre Mentorin am Mondstein aufgewacht war, und mit vor Sorge getrübtem Blick folgte Eichenpfote ihr.

---> DonnerClan Territorium - Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Mohnfrost
Legende
Mohnfrost

Avatar von : Rauchpfote ^^ Danke nochmal!
Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 20
Ort : Im Wald

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMi Okt 22, 2014 3:01 pm

Ampferblatt

Herzlichen Glückwunsch! miaute auch ich der frisch ernannten Tränenherz zu, ehe ich mich auf die Pfoten erhob und mich an die anderen wandte.
Wir müssen auch zurück zu unserem Clan. Möge der Sternen Clan über euch wachen.
Mit diesen Worten trabte ich schnellen Schrittes auf die Eingang der Höhle zu, blickte nur kurz über die Schulter um zu sehen, ob Engelsflügel mit folgte.


----->SC Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Seit dem 25.10.13 Tochter von Libellenfänger und Schneeeule. Meine Schwestern sind Regenpelz und Schatten. :3



Lebe deine Träume!

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seit dem 28.05.2014 mit Rattenflug verheiratet! <3  schmelz 
Nach oben Nach unten
Federtanz
Legende
Federtanz

Avatar von : Steinjunges
Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 19
Ort : Dort wo es Kekse gibt :D

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyFr Okt 24, 2014 7:58 pm

Krähenfrost


Er nickte kurz und sprach auch seinerseits seine Gratulationen aus.
Der Traum lastete schwer auf ihm und er musste so schnell wie möglich zurück.
Bis zum nächsten Mal! miaute er noch bevor er alleine war.
Nochmals drehte er sich um zu dem Mondfelsen und miaute leise
Ruhe in Frieden Abendpfote, mein tapferer Schüler.
Voller Kummer folgte er den anderen ihrem Beispiel und mache sich auf den Heimweg.
Er straffte seine Schultern, atmete ein paar Male tief durch und rannte los um Windstern von seinem Traum zu erzählen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Kirschfrost-19.04.2014

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Ehebil10
Seelenfresser-19.11.2014




[19:34:02] [b]Jubelschrei : [/b]Manchmal kommt es einfach doch auf die Länge an Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 2247369346
Nach oben Nach unten
http://tag-und-nachtkatzen.forumieren.com
Seelenhauch
Legende
Seelenhauch

Avatar von : We ♥ it
Anzahl der Beiträge : 7343
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 19
Ort : auf einer weißen Wattewolke

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyDi Okt 28, 2014 4:57 pm


Engelsflügel

Ich hörte der Zeremonie mit halbem Ohr zu; der Traum saß mir noch zu sehr in den Gliedern. Ich blinzelte einmal und versuchte, jetzt nicht weiter darüber nachzudenken, schließlich war es schon passiert und ich konnte nichts mehr verhindern oder ändern.
Ich musste lächeln, als ich die Aufregung in den Augen der jungen Heilerschülerin sah - vor nicht allzu langer Zeit war ich an ihrer Stelle gestanden.
Ich konnte mich noch an meine Zeremonie erinnern, als wäre es gestern gewesen.
Ich gratulierte der neu ernannten Tränenherz mit einem schnurrenden Unterton und machte dann, dass ich Ampferblatt, die sich auf den Weg machte, folgte.
Ich lief den engen, dunklen Gang hinauf, wobei ich nicht selten über einen kleinen Stein stolperte oder in der Biegung beinahe gegen die Wände rannte.
Als ich endlich wieder im Freien war, erkannte ich blinzelt, dass es schon helllichter Tag war, also machte ich, dass ich ins Lager kam.

---> Lager des SchattenClans





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Danke Stern :*:
 



Du liebst Fantasy und RPGs? Dann schau doch mal hier *klick* vorbei und finde ein neues Zuhause in unserer magischen kleinen Welt.
Nach oben Nach unten
http://storytime.forumieren.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
Jubelschrei

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 90
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptySo Nov 30, 2014 4:28 pm

Echoklang
--> DonnerClan Lager


Noch ehe die Heiler den Fuß des Berges erreicht hatten, fielen die Flocken dichter, bis man die eigenen Schnurrhaare vor Augen kaum noch sehen konnte.
"Bleib dicht bei mir!" rief Echoklang, deren Stimme durch den dichten Schnee dumpf zu Eichenpfote herüberschwebte.
Für einen kurzen Moment verlor sie ihre Schülerin, fand sie aber ein paar Pfotenschritte weiter rechts wieder und ging so dicht neben ihr, dass sich ihre Felle berührten. So folgte die Heilerin einem Weg, den sie nur aus der Erinnerung kannte, denn vor ihren Augen war nichts, nur eine dichte, weiße Wand aus Schnee.


Schließlich, als die beiden den gefährlichen Donnerweg passiert und sich an den Aufstieg des Berges gewagt hatten, wurde es finster und der Mond spendet so wenig Licht, dass Echoklang befürchtete, der Mondstein würde nicht leuchten. Doch sie war sich sicher, dass ihre Ahnen sie trotzdem hören konnten.
Am Ahnentor angekommen erlaubte sie ihnen eine Pause, der Weg her und der Aufstieg waren schwer gewesen. Zum Glück konnten selbst die Monster auf dem Donnerweg bei diesem Wetter kaum etwas sehen. Wenigstens etwas Gutes heute...
"Komm, drinnen ist es nicht ganz so kalt."
Tatsächlich war es im dunklen Tunnel wesentlich angenehmer, wo einem kein frostiger Schnee um die Ohren wirbelte und die Sicht stahl. Offensichtlich tobte über ihnen kein Sturm, denn der Mondstein strahlte.
"Ich, Echoklang, Heilerin des DonnerClans, rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diese Schülerin herabzublicken. Sie hat viel gelernt um den Weg eines Heiler beschreiten zu können und mit eurer Hilfe wird sie ihrem Clan für viele Monde dienen.
Eichenpfote, verspricht du die Lebensweise eines Heiler einzuhalten und über den Rivalitäten zwischen den Clans zu stehen und alle Katzen zu beschützen selbst mit deinem Leben?"
Obwohl sie diese Worte nie hatte sprechen müssen, flossen sie ihr wie Wasser von den Lippen. Eichenpfote stimmte zu und Echoklang fuhr fort:
"Dann gebe ich dir mit der Kraft der Ahnen deinen Heilernamen. Eichenpfote, von diesem Augenblick an wirst du Eichenblatt heißen. Die Ahnen ehren deine Voraussicht und deine Entschlossenheit und wir heißen dich als vollwertigen Heiler des DonnerClans willkommen."


Angesprochen: Eichenpfote/-blatt, Kriegerahnen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Aerith
Admin im Ruhestand
Aerith

Avatar von : zerochan.net
Anzahl der Beiträge : 3539
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptySo Nov 30, 2014 5:01 pm

- Eichenpfote | Eichenblatt -

<--- DonnerClan Territorium - DonnerClan Lager

Nichts hasste Eichenpfote mehr als die eisige Kälte der Blattleere und allein der Anblick des immer dichter fallenden Schnees ließ ihre Laune den Tiefpunkt erreichen, obwohl ihre Ernennung zu einer vollwertigen Heilerin bevorstand - ein Ereignis, auf das sie sich schon seit jeher freute.
Sie hatte Mühe, ihrer Mentorin zu folgen, und auch die Stimme Echoklangs hörte sie kaum, als die Heilerin ihr zurief, sie solle dicht bei ihr bleiben. Für einen kurzen Moment wallte Panik in ihr auf, weil sie dachte, zu weit zurückgeblieben zu sein, und erleichtert atmete sie aus, als Eichenpfote das Fell ihrer Mentorin an ihrer Seite spürte.

Da wären wir...
Eichenpfote blickte zum Nachthimmel empor, an dem man den Mond nur spärlich sehen könnte. Sie fragte sich, ob es ein missbilligendes Zeichen ihrer Ahnen war, dass es ausgerechnet nun so heftig schneien musste.
Wenn der SternenClan dagegen wäre, hätten wir es noch viel schwerer gehabt, dachte sie zuversichtlich. Manchmal ist Schnee einfach nur Schnee.
Die Heilerschülerin war zu erschöpft zum Reden und für die kurze Pause mehr als nur dankbar. Als Echoklang vorschlug, in den Tunneln Schutz vor dem Wetter zu suchen, brachte sie nur ein knappes Nickes zustande.

Ihre Augen weiteten sich beim Anblick des Mondsteins, der trotz des wolkenverhangenen Himmels strahlend leuchtete. Immer wieder faszinierte der Anblick sie und es war, als könnte sie spüren, wie die Ahnen sich zusammenfanden, um während ihrer Heilerzeremonie anwesend zu sein.
Echoklang sprach die rituellen Worte, die Eichenpfotes Herz höher schlagen ließ.
»Ich verspreche es«, erwiderte sie im Brustton der Überzeugung; ihre Augen funkelten entschlossen, während ihre gesamte Aufmerksamkeit Echoklang galt.
Sie begann zu zittern, als sie ihren neuen Namen erhielt, und trat anschließend mit vor Respekt geneigtem Kopf auf Echoklang zu.
»Ich danke dir«, flüsterte die soeben ernannte Eichenblatt. »Für alles, was du mir gelehrt hast. Ich weiß, dass ich niemals eine solch gute Heilerin wie du werden kann, aber ich werde mein Bestes geben.«
Sie schloss die Augen und atmete tief ein; pure Freude durchströmte sie und für einen kurzen Augenblick waren alle Sorgen vergessen.

Angesprochen/Erwähnt: Echoklang

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

→ Relations ←

» Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr einen meiner Charaktere anpostet! «



AK-Team '18 by Iceheart


Art by Avada


Nach oben Nach unten
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
Jubelschrei

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 90
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 EmptyMi Dez 03, 2014 7:34 pm

Echoklang


Am liebsten hätte sie geseufzt und ihre Schülerin über die Wahrheit aufgeklärt, aber noch mehr wollte sie nach Hause. Ihr war kalt, die Pfoten taten weh, außerdem kratzte ein unangenehmer Hustenreiz in ihrem Hals, den die Heilerin zu unterdrücken versuchte. Eichenblatt sollte sich keine Sorgen machen.
"Lass uns zurück gehen." überging sie einfach das Gesprochene der anderen. "In der Blattleere sind alle Pfoten gefragt, außerdem habe ich Hunger."
Geschickt schlängelte sich Echoklang also an der bräunlichen Katze vorbei aus der Höhle in den Tunnel und hinaus in den Schneesturm. So schnell es ging, kraxelte sie den Berg hinab, lief über das Moor und tauchte schließlich in ihre Wälder ein.


---> DonnerClan Lager


Angesprochen: Eichenblatt
Erwähnt: Eichenblatt

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty
BeitragThema: Re: Die Hochfelsen und der Mondstein   Die Hochfelsen und der Mondstein - Seite 12 Empty

Nach oben Nach unten
 
Die Hochfelsen und der Mondstein
Nach oben 
Seite 12 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 18 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SternenClan Territorium-
Gehe zu: