Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: //
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Efeupfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Falkenfeder
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Die Blätter verfärben sich und damit kommen auch Regen und Wind. Auch die Beute verkriecht sich, wobei das eine oder andere Tier noch eifrig Vorräte für die Blattleere sammelt. Der Wind bringt graue Wolken, Kälte und auch Regen mit sich, der nur hin und wieder von dichtem Nebel abgelöst wird.

DonnerClan-Territorium:
Obwohl die Bäume etwas Schutz vor Regen und Wind bieten, ist der von Blättern übersäte Waldboden matschig und rutschig. Nur wenige Beutetiere sind bei diesem Wetter noch unterwegs.

FlussClan-Territorium:
Durch den Regen steigt der Fluss immer weiter an, aber wer die Nässe gut verträgt, wird keine Probleme beim Fischen haben. Nur das Ufer ist rutschiger als sonst und der Wind ist hier ebenfalls stärker zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Wind fegt über das flache Moorland hinweg und der Regen scheucht die Kaninchen aus ihren Bauen –optimales Jagdwetter für nässeresistente Krieger. Allerdings besteht die Gefahr, auf dem aufgeweichten Boden auszurutschen und im Matsch zu landen.


SchattenClan-Territorium:
Das sumpfige Gelände ist jetzt noch matschiger geworden und die Reptilien haben sich in ihre Baue und Felsspalten zurückgezogen. Beute lässt sich eher im Schutz der Nadelbäume blicken. Außerdem ist man hier besser vor dem Wind geschützt.


WolkenClan-Territorium:
Die Vögel bleiben aufgrund des Regens eher in Bodennähe und sind daher leichte Beute für jeden, den ein nasser Pelz nicht stört. Hier ist aber nur wenig Wind- und Regenschutz vorhanden und am Boden bilden sich Wasserpfützen.


Baumgeviert:
Der Boden ist hier matschig, aber die mächtigen Eichen lassen sich vom Wind nicht beeindrucken. Nur die bunten Blätter bewegen sich im Wind und auch das Gestrüpp bewegt sich bei jedem Luftzug.


BlutClan-Territorium:
Bei diesem Wetter sind sowohl Zweibeiner als auch Hunde nur ungern draußen. Die Straßen sind nass und teilweise ist es sehr windig.


Streuner-Territorien:
Auch hier kehren die Beutetiere langsam in ihre Baue zurück. Unter den Bäumen lassen sich aber eher ein trockenes und windgeschütztes Plätzchen oder Beute finden.


Zweibeinerort:
Das ist kein Wetter für Hauskätzchen und darum wagen sie sich nur ungern nach draußen. Bis das Herbstwetter vorbei ist, finden sie bei ihren Zweibeinern genügend warme Orte zum Schlafen, Essen und Schnurren.



Teilen | 
 

 Moorwege und Sumpf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter
AutorNachricht
Haferblatt
Moderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 11 Sep 2013, 14:48

Aschenseele
Sie sah zu iherh Schülerin, die sich hingesetzt hatte und lächelte. Sie war sehr stolz, Mentorin zu sein, sie würde Luftpfote alles was sie wusste beibringen!
Da sie noch nichts gejagt hatte prüfte sie die Luft, sie roch die Katzen der Patroullie, Regen, Erde, und einen süßen Duft nach Kaninchen, der allerdings nicht von dem toten, das ihre Schülerin gejagt hatte ausigng.
Leise, in Jagdkauern, schlich sie sich näher, bis der Geruch viel deutlicher wurde, und da sah sie ein braunes kaninchen, das an etwas Gras knabberte.
Sie schlich sich an, und als das Kaninchen sie hörte versuchte es zu fliehen, aber Aschenseele war schneller und kam so mit dem kaninchen im Maul zurück.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥️

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himmelsstürmer
Admin im Ruhestand
avatar

Avatar von : Kitten Maker
Anzahl der Beiträge : 4018
Anmeldedatum : 20.12.11
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 13:04

Frostfeder
Ich schnurrte als Rehpfote das Kaninchen erlegt hatte. "Gut Rehpfote, dieses Kaninchen wird die Ältesten gut ernähren können." Ich war wirklich stolz auf meine Schülerin und mein Blick sagte alles. Ich hatte das Gefühl, dass sie eine der besten Kriegerinnen des Clans werden würde. Schliesslich ließ ich mich selbst zur Jagd nieder und war überascht als ich die Spur einer Drossel ausmachte. Sie war wohl zurückgeblieben. Langsam schlich ich dem Geruch nach und sah sie kurz darauf. Ich sprang, die Drossel flog auf, doch ein hoher Satz in die Luft vereitelte ihren Fluchtpaln. Ich schlug sie zu Boden und biss sie schnell in die Kehle, damit sie nicht leiden musste.


Veilchenpfote
Ich sah meiner Mentorin bewundernd zu. Sie war so eine geschickte Jägerin! Ich wollte die Kunst des Jagens unbedingt beherrschen und so wagte ich einen zweiten Versuch. Als ich frostfeder mit dem Vogel sah, staunte ich. Dann schlich weiter, doch eine Fährte blieb aus. Frustriert schnüffelte ich noch stärker und freute mich wie verrückt, als ich tatsächlich die Fährte eines Kaninchens aussfindig machte. Langsam schlich ich mich näher heran und doppelte Freude machte sich in mir breit. Es war ein fettes Kaninchen und nichts schien darauf hinzuweisen, dass es trächtig war. Also sprang ich los und schlug meine Krallen in das Beutetier. Schnell erlöste ich es von den Qualen und nahm es am Nacken hoch. Stolz, den Schweif steil in die Luft gerichtet, lief ich zu unserer Patrouillie zurück.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

알면서도 삼커버린 독이 든 성배
- The cup was poisened but I drank it anyway.-




~ Blood Sweat & Tears (BTS)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigsprenkel
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 04.02.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 19:53

<-- Ausschaufelsen

Honigpfote hatte ihren Bruder überholt und lief nun durch das Moor. Es war das erste Mal das sie, ohne ihre Mutter, das Lager verlassen hatten. Die Kätzin kam sich nun ziemlich klein vor und blickte sich ängstlich um. Leise schlich sie vorwärts und konnte nach kurzer Zeit den Gerruch eines Kaninchens ausfindig machen. Vorsichtig folgte sie der Spur bis sie ein kleines Kaninchen umherhobsen sah. Die Schülerin drückte sich falch auf den Boden. Ihr Schweif stand senkrecht nach oben und war vor aufregung gesträubt. In dieser Position schlich sie sich weiter an. Als sich das Kaninchen in ihre Richtung bewegte blieb sie auf der Stelle liegen. Nach nur zwei Hopsern flüchtete es blitzschnell in eine andere Richtung. Fauchend sprang die rote Kätzin auf. Erst jetzt merkte sie das ihr Schweif in die Höhe geragt hatte. Mäusedreck! Das hätte ich einer Königin bringen können. Enttäuscht von sich selbst setzte sie sich schmollend hin.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Avada ♥
Anzahl der Beiträge : 5048
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 20:02

Rußpfote
←Ausschaufelsen

Der Kater war seiner kleinen Schwester gefolgt, es roch wild draußen und Rußpfote sträubte das Fell. Er schaute zu seiner Schwester diese hatte gerade eine Beute davon kommen lassen, sie war der Beute entgegengetreten und hatte mit ihrem roten buschigen Schweif auf sich aufmerksam gemacht. Rußpfote wollte es besser machen, er hatte einen kleinen Wühler entdeckt sein schweif hing ein Stückchen über dem Boden er schlich sich an das Beute Tier an so leise er konnte. Mit seiner Schnauze hing er direkt über der Maus aus seinem Maul tropfte es und der kleine Wühler rannte weg zwischen Rußpfotes Pfoten dieser erschrak und rutschte aus. Sein gesamtes Gewicht landete auf dem kleinen Wesen, als der Kater aufstand war die Maus tot. „Ja Geschafft ich habe was gefangen“ Er nahm die Maus ins Maul und zeigte sie seiner Schwester.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Durch Stress auf der Arbeit, werde ich nicht jeden Tag zum Posten kommen. Danke für euer Verständnis.


by Bicaya 2017
Bilder für mich:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigsprenkel
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 04.02.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 20:16

Honigpfote hatte immer noch schmollend ihren Bruder bei seiner Jagd beobachtet. Er war auf seine beute gefallen doch die Maus war tod. Als er sie Honigpfote zeigte meinte diese nur beleidigt: Von fangen kann man ja wohl kaum reden, du hast sie regelrecht zerquetscht! Schmollend blickte sie die Maus an. Sie schüttelte ihren Kopf und leckte ihrem Bruder dann über die Wange. Tut mir Leid, ich hätte das Kaninchen fangen können wenn ich besser aufgepasst hätte, deine Maus ist wirklich toll. Die Schülerin stand auf und lief langsam umher. Als sie erneut eine Kaninchenspur fand sträubte sich ihr Fell. Das fang ich jetzt aber!! Vorsichtig schlich sie in die Richtung von der der Geruch kam. Diesesmal machte sie alles richtig. Das Kaninchen war nur noch eine Fuchslänge von ihr enfernt. Sie schlich sich noch ein wenig an als das Kaninchen den Kopf nach oben riss. Honigpfote sprang und packte das Kaninchen mit den Vorderpfoten. Sie rutschte leicht da der Boden nass war, hatte das Kaninchen jedoch erwischt. Mit Dreck verklebtem Fell und dem Kaninchen im Maul lief sie zurück zu Rußpfote. Uck ma! (Guck mal!) Ihre Augen schimmerten glücklich. Sie ließ das Kaninchen vor ihren Pfoten fallen. Das reicht ganz bestimmt für eine Königin!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand
avatar

Avatar von : Avada ♥
Anzahl der Beiträge : 5048
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 20:33

Rußpfote
Der kleine Kater schaute zu Boden als seine Schwester ihn regelrecht anfuhr er konnte ja nichts dafür das er auf seine Beute fiel. Doch schnell entschuldigte die Kätzin sich. Als diese nun ein Kaninchen gefangen hatte und dieses vor die beiden legte schnurrte der Kater. „Gut gemacht Honigpfote das Kaninchen ist größer als du selber komm lass uns das schnell zu den anderen Bringen“ Er packte wieder seine Maus und lief in Richtung des Ausschufelsen er wusste nur wo er langlaufen musste weil der Felsen so groß wirkte.

→Ausschaufelsen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Durch Stress auf der Arbeit, werde ich nicht jeden Tag zum Posten kommen. Danke für euer Verständnis.


by Bicaya 2017
Bilder für mich:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Honigsprenkel
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 04.02.13

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 15 Sep 2013, 20:40

Honigpfote nickte und hebte das Kaninchen wieder auf. Sie folgte ihrem Bruder zurück zum Ausschaufelsen. Jetzt werden bestimmt ein, zwei Königinnen davon satt. Glücklich wie sie war achtete sie nicht auf den Weg und rutschte auf einer Lache aus. Sie landete im Dreck. Das Kaninchen ein paar Schwanzlängen vor ihr. Na toll brummte die Schülerin und schüttelte sich. Sie hob das Kaninchen wieder auf und rannte Rußpfote hinterher.
-->Ausschaufelsen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



Zuletzt von Honigsprenkel am Do 19 Sep 2013, 18:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11061
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 15:59

Hundeschweif
-- kommt von den Ausschaufelsen
Ich kam bei den Moorwegen an und wartete auf Schwanenfeder und Schneepfote. Es tat gut wieder ein wenig aus dem Lager gekommen zu sein auch wenn ich dafür Schwanenfeder durch die Gegend führen musste. Ich hatte mich entschlossen das Beste darauß zu machen und vielleicht würde ich zwischendurch auch noch etwas fangen. Dann konnte ich heute auch Beute zurück bringen und Roggenbart würde keine Möglichkeit mehr finden mich weiter anzugreifen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:11

--> Alle drei vpon den Ausschaufelsen


 Schwanenfeder
Der Kater kam gleichzeitig mit Schneepfote an und setzte sich keuchend hin. Langsam bemerkte auch er sein Alter, obwohl er es am liebsten weiter verdrängt hätte. "Warum geht ihr jungen Hüpfer nicht Jagen und lasst mir meine ruhe?" knurrte Schwanenfeder - wie immer- genervt. Er ließ sich auf die Seite fallen und atmete tief den Geruch von Regen, nasser Erde und Gras ein, während der Wind um seine zerfetzten Ohren peitschte.


Schneepfote
Sie ließ es sich nicht zwei mal sagen, dass sie besser Jagen gehen sollte und stürzte in die Büsche hinter einem Kaninchen her. Lange verfolgte sie es, bis sie es schließlich erlegte. Dann atmete sie tief durch und genoss wie Schwanenfeder vor ihr, den Duft, der sie umspielte. "Der WindClan ist der beste Clan mit dem besten Territorium und der besten Beute!" murmelte die Schülerin zufrieden und beobachtete ihre Umgebung


Roggenbart
Zwischenzeitlich hatte der Krieger durch den Regen die Spur der Katzen verloren und musste nun sie mit seinen Augen finden, da der Regen ihre Gerüche wegwusch. Dennoch hatte er Glück und konnte Schneepfote entdecken, wie sie einem Kaninchen hinterher jagte. "Na bitte, wer sagt's denn!" murmelte Roggenbart zufrieden mit sich selbst und versteckte sich hinter einem Heidebusch, von wo aus er sie beobachtete. Weiter entfernd konnte er gerade noch die zwei aderen Katzen entdecken. "Sagt 'Auf Wiedersehen', Schwanenfeder und Schneepfote, denn sobald Hundechweif weg ist, werdet ihr tot sein und ich auf dem Weg zum zweiten Anführer!" Teuflisch beobachteten seine gelben Augen das Geschehen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11061
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:16

Hundeschweif
Ich war froh, dass Schwanenfeder damit zufrieden war, dass ich zwischendurch jagte. Der Clan brauchte die Beute. Ich prüfte die Luft und nahm eine Spur von Kaninchen wahr. Ich gehe jagen, miaute ich an Schneepfote gewandt. Dort drüben muss ein Kaninchen sein. Jetzt wo Roggenbart nicht da war, war ich konzentrierte und entdeckte das Kaninchen bald. Langsam schlich ich mich an. Es bemerkte mich und hopste davon aber ich jagte hinter quer über das Moorland immer weiter weg von Schwanenfeder und Schneepfote.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:23

Schneepfote
Samt dem Kaninchen trotte sie zurück und sah Hundeschweif nach. Bestimmt fängt sie es!  dachte Schneepfote bewundernd, als sie der Kriegerin nachsah. Sie legte das Kaninchen ab und miaute dann, noch immer Hundeschweif nachblickend, :Hundeschweif ist eine fantastische Kriegerin, findest du nicht auch, Schwanenfeder? Als Schneepfote längere Zeit keine Antwort bekam, drehte sie sich nach ihm um. ""Schwanenfeder?" Dann sah sie sie. Schwanenfeder, wie er leblos aus dem Maul von Roggenbart hing, Blut rann aus seinem Maul und seine Augen starrten ins Nichts. Keuchend tat Schneepfote einen Schritt zurück, wollte gerade nach Hundeschweif schreien, da lies Roggenbart Schwanenfeders leblosen Körper fallen und sprang sie an. Geschickt biss der Krieger ihr ind ie Kehle und sie sank zu Boden.


Roggenbart
Nachdem Hundeschweif sich entfernd hatte, folgte er der unaufmerksamen Schülerin und tötete geschickt, ohne dass sie etwas merkte, Schwanenfeder und verletzte Schneepfote dann, so dass sie auf alle Fälle sterben würde. Als sie zu Boden sank, wusch er sich eilig die Pfoten und sprang dann hinter einen Dornenbusch, um auf Hundeschweif zu warten.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11061
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:26

Hundeschweif
Ich hatte das Kaninchen erwischt und machte mich auf den Weg zurück. Ohne Roggenbart war ich viel gelassener und viel aufmerksamer. Plötzlich drehte der Wind und der Geruch von Blut stieg mir in die Nase. Ich bekam einen Schreck und beschleunigte meinen Schritt. Plötzlich sah ich Schwanenfeder und Schneepfote. Die beiden lagen am Boden und ihre Körper waren voller Blut. So schnell ich konnte rannte ich hin. Ich stieg in die Blutlache und das Blut sprizte auf mein Fell.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:33

Roggenbart
Mit einem gelassenem Gesichtsausdruck bog er um den Busch und sah mit ziemlich gut gespieltem Entsetzen die Katzen an. "Hundeschweif, was ist passiert?? Wer war das?! keuchte er nach Luft schnappend und rannte dann zu den Katzen. "Schau, Schneepfote atmet noch!" Halt suchend lehnte er sich an Hundeschweif und legte ihr den Schweif um die Schultern. "Hundeschweif, bitte... bleib hier und kümmer dich um die Katzen! Ich werde Hilfe holen gehen, ist das in Ordnung?" fragte er ruhig und sah sie tief traurig an.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Finsterkralle
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 11061
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 21
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:36

Hundeschweif
Roggenbarts plötzliches Auftauchen erschreckte mich leicht aber ich nickte. Ich konnte den Kater zwar nicht leiden aber vom Tod seiner zwei Clankameraden war er ungefähr so betroffen wie ich. Jetzt war keine Zeit für Rivalität zwischen uns, das schien auf er zu verstehen. Okay hohl Hilfe, miaute ich an ihn gewandt. Ich versuche Schneepfote zu helfen. Ich bückte mich zu Schneepfote hinunter wobei mein Fell noch blutiger wurde.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriors-rpg.com/
Jubelschrei
Admin im Ruhestand
avatar

Anzahl der Beiträge : 5715
Anmeldedatum : 27.03.13
Alter : 87
Ort : blubb

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mi 18 Sep 2013, 16:40

Roggenbart
Er nickte und preschte durch das Gras. Geschickt hatte er die Blutlache umgangen, sodass an seinem fell kein Trpofen hing. Wie mäusehirnig ist die denn?! dachte Roggenbart fröhlich, denn sein Plan lief wie am Schnürchen. Der Krieger beschleunigte sein tempo, denn er konnte es gar nicht erwarten, Hundeschweif verbannt zu sehen.


--> Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Ich finde es bezaubernd, wenn euch meine Steckbriefe gefallen, dennoch würde ich euch bitten, sie nicht als Beispiele für eure zu benutzen und euch eigene Ideen zu überlegen.
Dankeschön♥️


Laptop im Arsch ➡️ Nur bedingt RPG-Posts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   

Nach oben Nach unten
 
Moorwege und Sumpf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10 ... 19  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Moorwege und Sumpf
» Signaturen von Sumpf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: