Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: //

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattfall

Tageszeit: Mondaufgang

Tageskenntnis: Langsam wird das Wetter wieder etwas kühler. Es ist ziemlich windig und die Blätter haben angefangen von den Bäumen zu fallen. Noch gibt es überall reichlich Beute und auch Kräuter sind genügend zu finden. Eine erfahrene Katze weiß jedoch, dass der Blattfall nun begonnen hat und das nicht mehr lange so bleiben wird.

DonnerClan-Territorium:
Im durch die Bäume windgeschützten DonnerClan Territorium ist es ein wenig wärmer, als auf offener Fläche. Die ersten Blätter fallen schon von den Bäumen, aber es gibt noch genügend Beute, um den Clan zu ernähren.

FlussClan-Territorium:
Nach der warmen Blattgrüne ist der Fluss noch etwas seichter. Dennoch gibt es hier genügend Fische, um den einen Clan zu ernähren und auch an Land gibt es noch einiges zu fangen. Hier bekommt man den kühlen Wind richtig zu spüren.


WindClan-Territorium:
Der Blattfall hat dem Moorland seinen heftigen und kalten Wind zurückgebracht und so ist es nun um einiges kühler geworden. Kaninchen gibt es zwar momentan noch genug, jedoch würden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützten Orten aufhalten.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans ist es langsam kühler geworden. Eidechsen und Schlangen werden langsam seltener. Dafür gibt es nach wie vor genügend kleinere Nagetiere oder Vögel zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier sorgt der kühle Wind für ein rasches Sinken der Temperatur und die ersten Blätter fallen bereits von den Bäumen. Vögel sind noch genug unterwegs, aber die Jagd auf sie wird durch den heftigen Wind erschwert.


Baumgeviert:
Am Baumgeviert ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt. Auch die vier massiven Eichen verlieren langsam ihre ersten Blätter.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den grauen Zweibeinernestern ist man zwar vor dem unangenehmen Wind geschützt, aber auch hier wird es langsam kühler. Es sind immer noch viele Zweibeiner unterwegs und Beute ist im Zweibeinerort momentan etwas schwerer zu finden.


Streuner-Territorien:
Auch hier halt der Blattfall bereits Einzug gehalten. Zwar gibt es noch genügend Beute und zwischen den Bäumen ist man vor dem unangenehmen Wind geschützt, doch verfärben sich auch hier schon die ersten Blätter und fallen langsam zu Boden.


Zweibeinerort:
Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, werden die meisten Hauskätzchen ihre Zeit wohl lieber mit in den Nestern ihrer Zweibeiner verbringen. Jedoch ist es gut möglich, dass das eine oder andere Hauskätzchen trotz des Windes einen Schritt in den Garten setzt oder sich auf den Weg macht, die Umgebung zu erkunden, solange es noch nicht zu kalt ist.



Austausch | 
 

 Moorwege und Sumpf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter
AutorNachricht
Rubinschweif
Legende


Avatar von : Donnerherz
Anzahl der Beiträge : 2230
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Fr 07 Feb 2014, 08:04

Rostklang und Natternpfote ---> Lager

Rostklang
kam vor seinen beiden Kindern an. er achtete genau darauf, dass ihnen nichts passieren würde. Sie hatten allerdings Recht. Der Sumpf und die Moorwege sahen im Mondlicht geradezu bezaubernd aus. Er bedauerte es ein wenig, dass Gletscheglanz diesen Moment nicht teilen konnte. Dann schüttelte er sich. Er war schließlich mit den beiden Schülern hier, um ihnen etwas beizubringen.
Also begann er. Nachts werdet ihr keine Kaninchen finden. Die schlafen tief in ihren Bauen. Mäuse laufen hier trotzdem herum. Ihr müsst aber Acht geben. Nachts gibt es hier auch Eulen. Die können euch gefährlich werden, denn sie haben spitze, lange Krallen. Und sie nähern sich lautlos. Also, immer aufpassen!


Natternpfote
Er war seinem Vater gefolgt und lauschte aufmerksam. Eulen! Er hatte noch nie eine Eule gesehen. Er hat aber gehört, dass es die unterschiedlichsten Größen geben sollte. Sogar so große, dass sie ein Junges fangen und töten würden! Er sah sich aufmerksam um. AUf keinen Fall wollte er so einer großen Eule zum Opfer fallen. Und auch seiner Schwester sollte nichts passieren!Doch sehen konnte er nichts.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bernsteinpelz
Heiler


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Fr 07 Feb 2014, 17:27

Moospfote-->Lager



Aufgeregt folgte die schwarz-weiße Schülerin ihrem Ziehvater, ihr kurzes Fell gegen die kalte Nachtluft gesträubt. Ihre Augen glänzten und sie ließ ihren Blick über die weite Steppe schweifen. Das kräftige weiße Licht des vollen Mondes hatte den Sumpf in eine Sternenlandschaft verwandelt. Aufmerksam lauschte Moospfote Rostklangs Worten und erschauerte. Eulen schienen wirklich perfekte, grausame Jäger zu sein. Moospfote richtete ihren strahlenden Blick auf den Kater, den sie als ihren Vater betrachtete und miaute ehrlich: "Wir werden besonders wachsam sein." Ihre Stimme war kaum mehr als ein ehrfürchtiger Hauch, als sie sagte: "Es sieht aus wie das Territorium vom SternenClan." Die Schülerin war davon überzeugt, dass es dort oben überall so aussehen musste. 
Suchend sah sie sich um, die Ohren gespitzt und in verschiedene Richtungen aufgestellt, den Mund leicht geöffnet, um den Geruch von Beutetieren besser aufnehmen zu können. Schon bald hatte sie den Geruch einer Maus aufgeschnappt und hörte das trappeln winziger Pfoten. Fragend sah sie ihren Ziehvater an. Sie wollte nicht einfach so davonspringen, bevor er ihr nicht das okay gegeben hatte.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rubinschweif
Legende


Avatar von : Donnerherz
Anzahl der Beiträge : 2230
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 09 Feb 2014, 16:52

Rostklang
Der Kater nickte seiner Tochter zu. Nur zu flüsterte er. Auch er hatte die Maus gehört und war stolz, dass seine Tochter so aufmerksam war. Er hatte die beiden in sein Herz geschlossen, auch wenn es nicht seine leiblichen Kinder waren. Trotzdem übernahm er die Verantwortung für sie und behandelte sie wie sein eigen Fleisch und Blut. Er beobachtete moospfote bei ihrer Jagd. Auch ihr Bruder schlich umher auf der Suche nach Beute.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bernsteinpelz
Heiler


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 09 Feb 2014, 19:26

Moospfote

Die schwarz-weiße Katze nickte nur stumm und kroch auf leichten Pfoten auf der Fährte der Maus, die blöd genug war, sich diese Nacht hinaus zu wagen. Schnell hatte die Schülerin ihre Beute entdeckt, die zwischen ein paar Heidekräutern herumkroch. Moospfote ließ sich in eine Kauerhaltung fallen und schlich vorwärts, bis sie nah genug dran war. Dann ließ sie nicht mehr unnötig Zeit vergehen und schnellte vor. Die Katze erlegte die Maus mit einem kurzen Todesbiss und scharrte etwas Erde drüber, um sie später wieder einzusammeln. Ihr Blick wanderte wieder über das Moor, wobei sie ihren Kopf weit bewegte, um ihr blindes Auge wieder wett zu machen. Die Ohren hatte sie aufmerksam aufgestellt, wobei sie nicht nur auf Beute am Boden, sondern auch auf Eulen in der Luft achtete. Schon bald hatte sie die Fährte einer Wühlmaus entdeckt und konnte auch sie schnell erlegen. Moospfote überlegte, ob sie die Wühlmaus auch verstecken sollte, doch da fiel ihr auf, dass sie ihre Begleiter aus den Augen verloren hatte. Sie spürte einen leisen Anflug von Panik in ihr aufsteigen, als sie an die Geschichten ihrer Clankameraden dachte, dass Eulen junge Katzen reißen. Kurzerhand packte die Schülerin die Wühlmaus am Schwanz und bewegte sich leise zurück zu ihrer Maus. Endlich konnte sie ihren Ziehvater entdecken und beruhigte sich. Sie legte ihre Beute in seiner Nähe ab und sah sich nach ihrem Bruder um.



(haben die beiden eigentlich Ziehgeschwister? ^^)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rubinschweif
Legende


Avatar von : Donnerherz
Anzahl der Beiträge : 2230
Anmeldedatum : 11.02.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mo 10 Feb 2014, 08:20

(Rußkralle, Kobold-habdieendungvergessen, Dämmerpfote und Dunkelpfote, eigentlich auch Honig-habdieendungvergessen, aber die wird glaub ich nicht mehr gespielt)

Natternpfote
Der Kater tat es seiner Schwester gleich und stöberte ein wenig herum. Er hatte tatsächlich eine Maus entdeckt, die in der Dunkelheit herumknusperte. Schnell schob er sich lautlos heran und stürzte sich darauf. Er hatte sie gepackt und mit einem Biss getötet. Stolz hob er den Kopf und sah sich nach Rostklang und Moospfote um, als er plötzlich ein leises Rauschen vernahm. Schnell duckte er sich und über ihn schoss eine kleine Eule hinweg. Erstaunt blickte er hinter ihr her. Er hatte sie wirklich erst kurz bevor sie über ihn hinwegschoss gehört. Wahrscheinlich hatte sie die gleiche Maus im Blick.

Rostklang
Er schaute befriedigt zu, wie seine Ziehkinder sich auf die Jagd machen. Sie waren erfolgreich, was ihn sehr freute. Nach Natternpfotes Bekanntschaft mit der Eule musste er schmunzeln. Als er zum Himmel aufsah, merkte er, dass es bereits dämmerte. Moospfote, Natternpfote! rief er. Kommt, wir gehen nach Hause. Es wird schon hell und die Katzen werden sicherlich von der Versammlung zurück sein.
Er ging vor und schaute, ob seine Kinder ihm auch folgen würden.

--> Natternpfote, Rostklang: Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bernsteinpelz
Heiler


Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 26.01.14
Alter : 17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mo 10 Feb 2014, 17:03

Moospfote

Erstaunt blickte Moospfote auf, als Rostklang sagte, dass es schon hell wurde. Und tatsächlich konnte sie schon einen schwachen rosa Streifen am Horizont erkennen. Jetzt erst wurde ihr die Müdigkeit bewusst, die sich bleiern in ihren Gliedern niederließ. Sie schüttelte sich. "Wisperpfote ist bestimmt schon zurück", dachte sie und schnurrte. Sie freute sich schon auf den Bericht ihres braunen Freundes. Langsam nahm sie die Wühlmaus und die Maus bei den nackten Schwänzchen und trabte hinter ihrem Ziehvater und ihrem Bruder her ins Lager.

--> WindClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

'Wann soll ich frei auf diesem Throne stehn!
Die Meinung muss ich ehren, um das Lob
Der Menge buhlen, einem Pöbel muss ich's
Recht machen, dem der Gaukler nur gefällt.'
Elisabeth I. IV 10 "Maria Stuart", Friedrich Schiller
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blitzen
Chatmoderator im Ruhestand


Avatar von : Dreami♥
Anzahl der Beiträge : 4493
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Di 08 Apr 2014, 14:16

Brombeerkralle + Dunkelpfote
Der Kater kam zusammen mit Dunkelpfote bei den Moorwegen an, er hatte auch schon genau im Kopf was er der dunklen Kätzin für eine Aufgabe geben sollte. "Dunkelpfote, ich möchte sehen wie die Jagst, ich werde mit im Hintergrund halten und dann wirst du mir bitte deine Technicken zeigen." Der Kater nickte der Schülerin zu. Dunkelpfote kribbelten die Pfoten sie wollte es allen Zeigen, sie wollte die beste sein. Geshickt setzte sie eine Pfote vor die andere, reckte die Nase in die Luft öffnete leicht ihr Maul doch eine Beute roch sie nicht. Dann wand sie sich der anderen Richtung zu ging einige Schritte roch am Boden roch an einem einzelnen gestrüpp.. nichts. Ihre Nase ging wieder in die Höhe das Maul öffnete sich, Gerüche zogen sich in ihr Maul. *Borretisch aus der Kinderstube, Ampfer für die Ältesten. Moos für die Nester DA* rauschte es durch ihren Kopf fast hätte sie das letzte Wort ausgeschirehen. Sie ging in Jagdkauer, setzte eine Pfote vor die andere kanns langsam schlich sie nach vorne das Kanicnhen horchte auf, Dunkelpfote blieb stehen. Kanicnhen fraß weiter, Dunkelpfote setzte sich wieder in Bewegung. Mit einem gewaltigen Sprung sprang die Katze nach vorne Packte das Kanicnhen im Nacken, dieses Erschrack wand sich in ihrem Biss und Schluck seine Krallen in ihr Gesicht ein höllicher Schmerz durchfuhr sie, ihre Nase brannte. Dunkelpfte ließ locker hatte nur noch die Schmerzen im Kopf. Das Kaninchen rannte taumelnd los, Dunkelpfote Schüttelte sich rannte hinter her. Sie setzte ihre Hinterbeine so weit unter ihren Körper so das sie das Kanicnhen in dur wenigen Sekunden eingeholt hatte Packte es im Nacken und ließ ihr gewicht drauf Krachen. Ein lautes Kancken und zack das Kanicnhen war Tot. Brombeerkralle lief zu ihr berührte sie vorsichtig mit der Nase, und shcnurrte. "Das hast du gut gemacht, geht es dir gut?" Dunkelpfote schüttelte den Kopf. "Rechts kann ich kaum was sehen alles ist rot und meine nase sie brennt." Ein Jaulen entfuhr der Katze, Brombeerkralle sah das masaker vor ihm Blut tropfe von der Schülerin. Ihre Nase war aufgerissen und von ihrer Stirn tropfte Blut eine üble wunde zog sich durch ihr gesicht und ihr rechtes Auge. "komm wir gehen sofort ins Lager!" Dunkelpfote nickte nur und folgte dem Kater.
→ WindClan Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Zedernherz gezeichnet von Pharao

Erwartet ihr einen Post von mir? Schreibt mir bitte eine PN, vielleicht habe ich euren Post übersehen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haferblatt
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 27 Apr 2014, 19:13

Aschenseele
--> WiC Lager
Während sie liefen hatte die graue Kriegerin ihren Schritt beschleunigt, bis sie schließlich rannte.
Als sie an einer kleinen Anhöhe ankam blieb sie stehen und schloss die Augen.
Ein sanfter Wind strich durch ihr Fell und trug den Geruch von Beute mit sich.
Die Kriegerin sah zu Bärentatze und deutete mit der Schwanzspitze auf das Moor, das vor ihnen lag.
"Ich glaube heute läuft die Beute sehr gut."

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucky
Admin im Ruhestand


Avatar von : MIR :D
Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 05.11.11
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 27 Apr 2014, 19:27

WindClan Lager-->
Bärentatze
hielt mit Aschenseele schritt bis sie anhielt. Sieht ganz danach aus. Stimmte er zu, nachdem er dem Blick der Kriegerin gefolgt ist. Jetzt da sie weg von den Fremden waren, besserte sich seine Laune. Das Moor scheint recht trocken zu sein. bemerkte der dunkle Kater. Dann mal los. fügte er etwas leiser hinzu und fasste einen Hasen ins Auge, an welchen er sich nun anschlich.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Just passing by~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haferblatt
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   So 27 Apr 2014, 19:52

Aschenseele
Die Kriegerin blieb noch auf der Anhöhe stehen und sah Bärentatze dabei zu, wie er sich an das Kaninchen anschlich.
Aber da sie nicht mit ihm hierhergekommen war um ihn beim Jagen zuzusehen ließ sie den Blick über das Moor schweifen, vielleicht entdeckte sie ja ein Kaninchen.
Tatsächlich entdeckte sie einige Fuchslängen entfernt ein Kaninchen. Es sah relativ jung aus, war aber dennoch nicht abgemagert. 
In der Blattleere hatte es wohl genug zu Fressen gehabt.
Sie schlich sich vorsichtig an und machte nur kleine Schritte.

Als sie nah genug war stieß sie sich mit den Hinterpfoten ab und nach wenigen Herzschlägen war das Kaninchen tot.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucky
Admin im Ruhestand


Avatar von : MIR :D
Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 05.11.11
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Mo 28 Apr 2014, 22:40

(Off-Topic: sry dass ich so spät poste, schule kann echt nerven :D)

Bärentatze
wurde von dem Hasen bemerkt als er einen Moment nicht aufpasst und zu laut auftrat. Der Nager schreckte mit dem Kopf hoch und machte den Versuch zu fliehen. Das ging aber nach hinten los, denn der dunkle Krieger war schneller und erledigte das Tier, was nun leblos aus seinem Maul baumelte. Bärentatze sah sich nach weiterer Beute um. Zwei winzige Häschen hoppelten etwa zwei Dachslängen von ihm entfernt, doch er entschied sich weiter ausschau zu halten, in ein-zwei Monden bringen sie dem Clan mehr als jetzt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Just passing by~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haferblatt
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Di 29 Apr 2014, 20:34

Aschenseele
Die dunkelgraue Kätzin legte das Kaninchen unter einen kleinen Busch und sah sich nach weiterer Beute um. Für sie war es eine Leichtigkeit, Hasen zu fangen, da sie ziemlich schnell war.
Allerdings verwirrte sie, dass sie ein zwitschern hörte. Als sie den Vogel endlich entdeckt hatte - er suchte wohl zwischen einigen kleinen Büschen nach Ästen oder Beute - und sich anschleichen wollte trat sie auf einen Zweig und der Vogel flog erschrocken auf.
"Fuchsdung!" zischte sie und versuchte, den Vogel dennoch zu fangen.
Aber sie erwischte ihn nichtmehr, da er schon zu hoch geflogen war. 
Aschenseele sah dem Vogel noch eine Weile nach, ehe sie sich wieder abwandt.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucky
Admin im Ruhestand


Avatar von : MIR :D
Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 05.11.11
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Di 13 Mai 2014, 17:42

Bärentatze
sah unter einem kleinen Strauch ein Loch, vermutlich ein Bau. Der große Kater schlich diesmal sehr auf seine Schritte bedacht auf den Bau zu. Es roch immer stärker nach Kaninchen. Angezogen von dem Geruch steckte er den Kopf in den Bau und zog ihn Sekunden später fauchend wieder raus.
Auf seiner Nase war ein tiefer Kratzer, verursacht von einem der Kaninchen. Nun sichtlich sauer fischte er mit seiner Pfote nach einem der Kaninchen in dem dunklen Loch. Endlich konnte er eins packen und bohrte seine Krallen in den Pelz um ihn herauszuzerren. Mit einem gezielten Biss beendete er das Leben des Nagers und brachte ihn zu dem vorher gefangenen Kaninchen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Just passing by~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Haferblatt
Moderator im Ruhestand


Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11971
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Di 13 Mai 2014, 18:48

Aschenseele
Die Kriegerin musste schmunzeln, als sie sah wie Bärentatze fauchend den Kopf aus einem Bau zog.
Allerdings war sie besorgt, nachdem sie sah, dass er offensichtlich einen Kratzer bekommen hatte.
Sie trabte zu ihm und musterte besorgt den Kratzer.
"Tut es weh?" fragte sie den großen Kater und man konnte die Besorgnis aus ihrer Stimme heraushören

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit    verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss

Danke Veilchensturm♥

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucky
Admin im Ruhestand


Avatar von : MIR :D
Anzahl der Beiträge : 2291
Anmeldedatum : 05.11.11
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Di 13 Mai 2014, 19:07

Bärentatze
bemerkte wie Aschenseele auf ihn zu kam. Macht sie sich etwa Sorgen? dachte er verwundert über die Frage der Kätzin. Alles bestens. sagte er bemüht fest. Seine Nase brannte unangenehm, nah an der Grenze zu schmerzhaft. Meinst du der WolkenClan ist weg? fragte er dann um das Thema zu wechseln.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Just passing by~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Moorwege und Sumpf   Heute um 06:50

Nach oben Nach unten
 
Moorwege und Sumpf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 17Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 17  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Moorwege und Sumpf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: WindClan Territorium-
Gehe zu: