Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Donnerstern
2.Anführer: Seerose
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: //

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer:Hirschfänger
Heiler: Meeresblick
Heilerschüler: Kauzpfote

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Herbstblatt
Heiler: Krähenfrost
Heilerschüler: Milanpfote

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Glutschatten
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: //

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: Anubis
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit: Blattleere

Tageszeit: Sonnenhoch

Tageskenntnis: Es ist eiskalt geworden und der Wind fegt zwischen den Bäumen hindurch. Der Sturm wirbelt einem die Schneeflocken ins Gesicht und teilweise fällt der Schnee so dicht, dass man kaum mehr als eine Schwanzlänge weit sehen kann. Beute fangen gestaltet sich momentan sehr schwierig, wenn man sie überhaupt einmal findet.

DonnerClan-Territorium:
Im DonnerClan Wald ist man zumindest ein Stück weit vor dem Sturm geschützt, aber der Schnee fällt hier dennoch sehr dicht. Die Bäume sind kahl und alles ist mit einer Schneeschicht bedeckt. Beute ist hier momentan kaum zu finden.

FlussClan-Territorium:
Auch hier stürmt es und der Schnee fällt sehr dicht. Der Fluss ist von einer Eisschicht bedeckt. Diese ist aber nicht stark genug, um eine Katze tragen zu können und einer ausgewachsenen Katze wäre es mit etwas Mühe auch möglich sie durchzubrechen und im Fluss zu fischen. Allerdings macht der Schneesturm sowohl das Fischen und noch viel mehr die Jagd auf Landbeute schwierig.


WindClan-Territorium:
Auf dem offenen Moorland bekommt man den heftigen und eiskalten Wind erst richtig zu spüren. Vor allem während dem Sturm werden sich die meisten Katzen wohl lieber an windgeschützteren Orten aufhalten wollen. An die Kaninchenjagd ist bei diesen Umständen überhaupt nicht zu denken.


SchattenClan-Territorium:
Auch im Territorium des SchattenClans fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht. Eidechsen und Schlangen kann man bei dieser Kälte überhaupt nicht mehr finden und auch andere Beutetiere sind bei diesem Sturm und der Kälte nur sehr schwierig zu fangen.


WolkenClan-Territorium:
Auch hier fegt einem der Sturm den Schnee ins Gesicht und es ist richtig kalt geworden. Die Jagd auf Vögel wird durch den heftigen Wind noch zusätzlich erschwert, da die Beute kaum aufzufinden ist und es sich sehr schwierig gestaltet, die Beute dann auch noch zu fangen. Außerdem machen es vereiste Baumstämme schwer auf Bäume zu klettern und die Beute in den Baumkronen zu jagen.


Baumgeviert:
In der Senke ist man vor dem heftigen Sturm zumindest ein bisschen geschützt, aber auch hier bekommt man den heftigen Wind zu spüren. Die vier massiven Eichen tragen keine Blätter mehr, jedoch suchen auch im Sturm Vögel Schutz zwischen ihren mächtigen Ästen.


BlutClan-Territorium:
Zwischen den Zweibeinernestern ist es einigermaßen windgeschützt, aber auch hier fegt der Sturm, auch wenn es ein wenig wärmer ist als im Wald. Zweibeiner oder Hunde sind bei diesem Wetter nur wenige unterwegs, aber es ist auch schwer Beute aufzutreiben.


Streuner-Territorien:
Auch hier fällt der Schnee sehr dicht und etwas Essbares aufzutreiben ist sehr schwierig geworden. Zwischen den Bäumen und in den Ruinen ist man zwar teilweise vor dem kalten Wind geschützt, es ist aber trotzdem überall ziemlich kalt.


Zweibeinerort:
Es ist sehr kalt geworden und auch wenn es hier weniger windig ist als draußen im Wald verbringen die meisten Hauskätzchen die Zeit während dem Sturm wohl lieber in ihren Zweibeinernestern, als sich nach draußen zu wagen. Es ist also eher unwahrscheinlich jetzt einem Hauskätzchen zu begegnen.



Austausch | 
 

 Klippe im Norden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36
AutorNachricht
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Mo 16 Feb 2015, 18:54

Cornflake

"Gut dann werden wir in die Richtung gehen wo ich schonmal war. In der nähe des Zweibeinerorts ich hoffe ihr habt keine Angst vor Zweibeinern?"  , ich sah sie fragend an und ging dann auf Blüte zu um sie zu stützen. Dann zeigte ich mit dem Schweif in die richtige Richtung sah Ghost nickend an uns blickte Blüte aufmunternd zu.

--> Kleines Wäldchen am Zweibeinerort
Angesprochen: Blüte, Ghost
Erwähnt: Blüte , ghost

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ciara
Legende


Avatar von : Traumwiese danke ♥
Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 13.11.14
Alter : 17
Ort : Auf einer Stufe die du nie erreichst xC

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Mo 16 Feb 2015, 19:03

Blüte

Ich nickte Cornflake zu. Er kam zu mir um mich zu stützen. Also solange wir keinen Donnerweg überquweren müssen ist es mir egal.  sagte ich zu Cornflake. Dann stützte ich mich auf und sah zu Ghost. Na dan gehen wir mal. Ich schaute nachvor und hoffte das der Platz nicht weit weg ist.

--> Kleiner Park im Zweibeinerort

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Danke^-^:
 

Freundebild*___*(Luchsy):
 

Trennungsbild:
 


Zuletzt von Ahornschatten am Mo 13 Apr 2015, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luchsy
Legende


Avatar von : Mir ovo
Anzahl der Beiträge : 2077
Anmeldedatum : 23.11.14
Alter : 12
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   So 22 Feb 2015, 19:23

Ghost
Ich nickte zustimmend. Lasst uns schonmal gehen. Cornflake stüzte Blüte, während ich alleine zurechtkam. Ich atmetete noch einmal die frische, saubere Heimatsluft ein, bevor ich mich mit krampfenden Herzem von dem Ort verabschiedete. Mach es gut, meine liebe, hübsche, herrliche, schöne Heimat...
Ich drehte mich wieder um. Die beiden waren schon längst gegangen. Schnell kam ich zu ihnen.

Erwähnt & Angesprochen: Cornflake & Blüte

----> kleines Wäldchen am Zweibeinerort

EDIT: Out: wo ist dieser Ort? Ich kann ihn nicht finden...

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Biiilder  <3 :
 

"After all this time?" - "Always."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sunnyluchs.deviantart.com/?offset=0#comments
Kassiopeia
Moderator


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 4813
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   So 22 Feb 2015, 20:08

Shadow

Die Beine unter den Körper gezogen, den getrübten Blick starr auf die Felswände der Höhle gerichtet, lag ich da. Wie versteinert. Hatte mich nicht ein einziges Mal gerührt.
Wie spät es nun wohl war? Ich hatte jegliches Zeitgefühl verloren. Es könnten erst einige Herzschläge vergangen sein oder auch schon Blattwechsel.
Ich musste nur an das Eine denken: Foxface. Was sie wohl jetzt machte? Ob es ihr gut ging? Ob sie mich wohl je wieder sehen wollte?
Wieso interessiert sie mich überhaupt noch?! Sie ist doch nur eine Kätzin! Eine, wie viele andere vor ihr. Und eine, wie viele, die noch folgen werden.
Bei einem lauten Knurrgeräusch meines Magens zuckte ich ein wenig zusammen. Es war wohl Zeit, wieder etwas zwischen die Zähne zu bekommen. Langsam stand ich auf und zwang meine Beine, mich aus der Höhle zu tragen.
Der Mond geht bereits auf...
Plötzlich fiel es mir wieder ein: ich wollte mich doch mit Karamell treffen! Und diese könnte mir ja auch gleich etwas Frischbeute besorgen. So könnte ich zwei Beutestücke mit einer Pfote fangen. Nun etwas besserer Laune machte ich mich auf zum Waldstück.

--------> Kleiner Wald mit Bach


Erwähnt: Foxface, Karamell
Angesprochen: //


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Faith

makes all things possible.


Love

makes all things easy.


Hope

makes all things work.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   So 08 März 2015, 17:33

(made by Skorpionbiss)

<-- Ein schönes warmes Haus für Cora Crow und ihre Jungen

Es war kalt hier draußen , aber trotzdem irgendwie ein wenig mild. Ich sah den Mond über mir an und ging zu einem Baum. Es roch hier ganz anders als bei den Zweibeinern und ich fühlte mich ungeschützt. Doch ich hatte mich entschieden Crow zu vergessen auch wenn ich wusste das das unmöglich war. Eine Träne lief an meinem Fell herunter und ich sank zu Boden.

Erwähnt: Crow , Cafu , Cupcake , Cloud
Angesprochen: //

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Taschentuch] Tatü
Legende


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1424
Anmeldedatum : 25.02.15
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   So 08 März 2015, 18:26

Rot (erster Post)

Ich lief ein bisschen durch die Gegend, bis ich Katzengeruch aufschnappte. Eine Kätzin und sie war alleine. Ich tappte langsam auf den Geruch zu und sah sie unter einem Baum liegen. Ist sie traurig, oder warum kauert sie da so alleine?, fragte ich mich selber, in Gedanken. Ich ging vorsichtig und mit gespitzten Ohren auf sie zu. Hallo. Hast du irgendetwas?, fragte ich die Kätzin schüchtern.
Erwähnt und Angesprochen: Cora

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schau unbedingt mal da vorbei
!Shop!Request-Account!Main-Account!!

Du hast einen DeviantArt Account?
Zieh dir die coole Mikraaa Gruppe rein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gamingcat2000.deviantart.com/
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Mo 09 März 2015, 17:34

(made by Skorpionbiss)

Ich sah eine Kätzin auf mich zukommen. Vergeblich suchte ich nach einem Halsband wie ich eines hatte. Mit großen Augen sah ich sie an als mir bewusst wurde , dass sie eine Streunerin war.  Wollte sie mich töten? Entsetzt starrte ich sie an , dann ging mir ein Funke Hoffnung auf. "Kannst du fährten lesen?" , fragte ich begierig und schnell und hoffte , dass sie es konnte. Vielleicht könnte sie Cupcake finden. Gespannt sah ich sie an und vergaß alles andere um mich herum. Cora fiel nicht auf , dass sie nicht nach dem namen gefragt hatte oder ihren gesagt hatte all ihre Höfflichkeit gegenüber Fremden war dahin und sie zog sich an dem Fünkechen Hoffnung den sie hatte Hoch.

Erwähnt: Rot
Angesprochen: - ll-

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Taschentuch] Tatü
Legende


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1424
Anmeldedatum : 25.02.15
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Mo 09 März 2015, 20:16

Rot
Die Kätzin fragte mich, ob ich fährten lesen konnte. Eigentlich hatte ich es noch nie gebraucht, aber ich könnte es ja versuchen. Ich habe noch nie eine Fährte verfolgt, aber ich kann es ja mal versuchen. Ich heiße übrigens Rot, und du?
Ich setzte mich neben sie und sah sie noch ein wenig schüchtern an, aber am meisten freundlich, da mir die Kätzin symphatisch war.
Erwähnt: Cora
Angesprochen: Cora
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gamingcat2000.deviantart.com/
Goldene Löwin
Legende


Avatar von : by Toffee dankööö
Anzahl der Beiträge : 1626
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Di 10 März 2015, 16:07

(made by Skorpionbiss)

"Super" , ich grinste total erfreut und sprang auf und wollte am liebsten gleich losrennen. "Rot" , ich lächelte kurz dann fuhr ich fort , "mein Name ist Cora. Mein Junges Cupcake ist verschwunden und vielleicht kannst du ihre Fährte lesen und wir können sie zurück holen? Bitte , bitte, bitte hilf mir und komm mit. Schnell!" Ich sah Rot flehend und verzweifelt bittend an. "Folg mir ja? Du bekommst auch ganz viel Futter und alles was du dir wünscht bitte versuch es" , ich jagte schon los und sah mich nur noch ein paar mal um ob Rot mir folgte.

Erwähnt: Cupcake und angesprochen Rot

---> Eigene Zweibeinernester Ein großes warmes Haus für Cora , Crow und Ihre Jungen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Goldene Löwin


   

  
(by Haferblatt, danke : ))

   

   

    (c) by Tigerfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Taschentuch] Tatü
Legende


Avatar von : mir
Anzahl der Beiträge : 1424
Anmeldedatum : 25.02.15
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Di 10 März 2015, 20:23

Rot
Die Kätzin sagte sie heißt Cora und nahm mein Angebot sofort an, da sie ihr Junges Cupcake vermisste. Sie rannte bereits los, deshalb folgte ich ihr schnell, bis ich neben ihr rannte.

Erwähnt: Cora, Cupcake
Angesprochen: Cora
---> Eigene Zweibeinernester Ein großes warmes Haus für Cora , Crow und Ihre Jungen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Schau unbedingt mal da vorbei
!Shop!Request-Account!Main-Account!!

Du hast einen DeviantArt Account?
Zieh dir die coole Mikraaa Gruppe rein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gamingcat2000.deviantart.com/
Seelenspiegel
Legende


Avatar von : Meteoritenschauer/Jade <3 Danke <3
Anzahl der Beiträge : 9698
Anmeldedatum : 16.03.14
Alter : 16
Ort : Irgendwo. Allein.

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Fr 09 Sep 2016, 14:25



»Foxface«


First Post
Viel Zeit war vergangen, viele Dinge waren passiert. Die Welt hatte sich verändert; sie hatte sich verändert. War durch das Land gezogen, hatte sich selbst und ihre Liebsten verloren. Und nun war die fuchsfarbene Kätzin wieder hier. Ihr grüner Blick schweifte umher, die Sonne prallte mit ihrer intensiven Hitze auf ihren Pelz nieder. Jedoch störte es sie nicht wirklich. Zwischen ihren Kiefern baumelte eine fette Krähe, welche sie vor kurzer Zeit gefangen hatte. Die Umgebung wirkte einerseits unglaublich vertraut, andererseits unglaublich fremd. Wie war sie wieder hier her gekommen? War es Schicksal oder vermisste sie ihren Gefährten und die Stabilität die er ihr gegeben hatte? Warum auch immer sie hier war...sie könnte ja ein bisschen bleiben. Langsam schritt Foxface voran, der tote Vogel baumelte nach wie vor leblos zwischen ihren Kiefern. Vorsichtig setzte sie eine Pfote vor die andere, hoffte darauf, ihren alten Geruch noch irgendwo zu erkennen. Jedoch war ih Geruch natürlich längst verschwunden. Genau wie der von Shadow. Ein, durch die Federn der toten Krähe gedämpfes, Seufzen kam über ihre Lippen. Etwas in Gedanken versunken ließ sie sich an einem halbwegs schattigen Platz nieder und legte den Vogel vor ihren Pfoten ab. Wo Shadow wohl ist? Und...ob unsere kleine Höhle noch existiert? Ach.. wahrscheinlich erinnert er sich gar nicht mehr an...uns... Ihre eigenen Gedanken trieben ihr Tränen in die hübschen Augen, welche sie hastig wegblinzelte. Um sich abzulenken, zwang sie sich dazu, etwas von dem Vogel zu fressen.
Erwähnt:
Shadow
Angesprochen:
X
Ort:
An einem Platz im Halbschatten
© Moony


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

~Reden~Denken~Handeln~Andere Katzen

*Hier kannst du meine Geschichten und so lesen! :>*

*Danke, Sibbi/Siebenfluch :3*



  
Miau  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kassiopeia
Moderator


Avatar von : Tox
Anzahl der Beiträge : 4813
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 16
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   Sa 24 Sep 2016, 22:03


Shadow


Es war schon dunkel, als Shadow den langen Weg vom Wald zur Klippe zurückgelegt hatte. In seinem Maul hatte er immer noch die jüngst gefangene Beute, doch er würde sie erst in seinem Bau verzehren.
Seine Schritte verlangsamten sich eine Spur, als ihm die Umgebung um sich herum immer bekannter wurde. Zu bekannt.
Der Kater blieb stehen. In einiger Entfernung konnte er eine Grille zirpen hören, über seinem Kopf glitt lautlos eine Eule hinweg. Er richtete den Blick gen Himnel und sah gerade noch einen leichten, dunklen Umriss, der sich langsam entfernte. Nachts war hier alles anders. So... friedlich. Und ruhig.
Shadow schritt weiter voran. Sein schwarzes Fell machte aus ihm selbst einen Schatten, der mit der Umgebung verschwamm. Gerade noch rechtzeitig konnte er anhalten, als er den Abgrund vor seinen Pfoten wahrnahm. Instinkt machte er einen Satz zurück und schlenderte dann die Klippe entlang, auf der Suche nach dem Abschnitt, wo sie eine winzige Spur niedriger wurde.
Kurz zögerte der Streuner, dann nahm er sich ein Herz und sprang. Etwas ungeschickt landete er auf dem ersten Sims und schwenkte den Schwanz im Takt eines Herzschlags hin und her, um nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen. Der Weg nach hier unten fühlte sich fremd an und es war ihm, als ob er jeden Moment daneben treten könne und in dem Tod stürzen.
Ein letzter Sprung, dann hatte er die Höhle erreicht. Seit einigen Sonnenaufgängen war er nicht mehr hier gewesen, doch sein Geruch war noch minimal zu erkennen. Erleichterung durchströmte ihn, als er sich endlich niederlegen konnte und seine Maus vor die Pfoten legte, um sie in einigen Happen zu verschlingen.


Erwähnt: //
Angesprochen: //


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Faith

makes all things possible.


Love

makes all things easy.


Hope

makes all things work.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SPY Rαιɳ
Admin


Avatar von : Kuchen <3
Anzahl der Beiträge : 2084
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 50

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

BeitragThema: Re: Klippe im Norden   So 18 Dez 2016, 13:51

Fleur

#01| sitzt knapp vor dem Abgrund

Hier saß sie nun also, der Wind welcher extrem kühl war, zerzauste ihr langes Fell und ein leises Pfeifen drang an ihre Ohren. Die rot Getigerte legte ihre Ohren an und schloss die Augen. Sie lies das alles hier auf sich wirken. In letzter Zeit hatte sie viel Zeit hier auf der Klippe verbracht, hier oben war sie alleine und der Wind gab ihr das Gefühl frei zu sein. Klar, sie war mittlerweile eigentlich frei, doch so fühlte es sich nicht an. Die Kätzin war alleine, komplett alleine. Sie hatte alles verloren, ihren Bruder und ihren Ausbildner für den sie den WindClan verlassen hatte. Diese Momente, in welchen sie den WindClan vermisste, kamen meißtens wenn sie über die Zeit nachdachte, die sie im Clan verbracht hatte. Seufzend öffnete Fleur ihre Augen wieder. Es war alles so unrealistisch für die Kätzin. Sie richtete ihren Blick gen Himmel und betrachtete den untergehenden Mond. Wieso hatte sie sich vor so langer Zeit so entschieden? Sie hätte beim WindClan bleiben sollen, ganz einfach, aber nein, sie hatte ihren Clan, ihre Familie die der Clan symbolisierte verlassen. Eigentlich war sie dumm und naiv gewesen, ein Fakt der sie jetzt Verärgerte. Was wohl mittlerweile aus ihrem Bruder geworden war? War er mittlerweile schon Krieger? Fleur seufzte. Wäre sie schon Kriegerin wenn sie im WindClan geblieben wäre? Eigentlich fand sie ihren Streunernamen ja schön, aber sie vermisste es auf ihren alten Namen zu hören, er gehörte einfach zu ihr. Die Zeit verging einfach zu schnell und Fleur hatte bis jetzt noch nicht den Mut aufbringen können zurück zum WindClan zu gehen. Es machte sie fertig, dass sie hier saß und nicht wusste, was sie mit ihrem kümmerlichen Leben anfangen sollte. Auch wenn sie im Clan damals auch nur wenige Freunde gehabt hatte, so vermisste sie den Umgang mit anderen Katzen mit am Meisten. Vor allem weil sie selbst, mit vielen der Streunern hier nicht wirklich zurecht kam. "Danke dafür, dass du mein Leben zerstört hast Patrick.", jaulte sie; wobei sie eher sich selbst anjaulte.

Erwähnt: Wirbelpfote, Patrick
Angesprochen: sich selbst
©G2 Euphie



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙˙·٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠·˙
Postingvorlage by Innocence



Amethystenblick:
 
Antigone:
 


© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klippe im Norden   

Nach oben Nach unten
 
Klippe im Norden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 36 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36
 Ähnliche Themen
-
» Die Klippe
» Gundabad-Orkstadt im Norden
» Grüße aus dem Norden :)
» steile Klippen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Streuner Territorium-
Gehe zu: