Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondaufgang | Vollmond

Tageskenntnis:
Der Vollmond scheint hell über die Territorien und die Wolken sind abgezogen. Der Nieselregen hat aufgehört, die Luft hat sich ein wenig abgekühlt, dennoch ist sie noch immer feucht und riecht nach Blattgrüne. Das Wasser im Fluss hat wieder seine normale Höhe erreicht und auch Beute gibt es wieder reichlich.


DonnerClan Territorium:
Im DonnerClan-Territorium sprießen die Pflanzen und das Unterholz ist wieder dichter. Der Nieselregen hat den Boden nicht berührt, der Weg zur GV ist also trocken. Auch hier ist die Beute endlich zurückgekehrt und der ganze Wald riecht nach Blattgrüne.


FlussClan Territorium:
Das Wasser im Fluss hat wieder seine gewöhnliche Höhe erreicht und das Flussufer ist nun auch für unerfahrene Katzen wieder sicherer. Im Fluss gibt es reichlich Fisch und auch Landbeute gibt es genügend.


WindClan Territorium
Das Hochland ist noch leicht mit Wasser bedeckt, doch schön abgekühlt nach dem schwülen Tag. Kaninchen gibt es wieder reichlich, was den Kriegern die Jagd erleichtert. Wiesen und Moorland zeigen sich nach wie vor in strahlendem Grün.


SchattenClan Territorium:
Auch hier hat es genieselt, aber das warme Wetter hat die Frösche wieder herausgelockt und in sonnigen Momenten lassen sich auch Schlangen und Eidechsen wieder blicken. Damit gibt es auch für den SchattenClan wieder genügend Beute.


WolkenClan Territorium:
Der Nieselregen hat die warme Luft wieder etwas abgekühlt und überall zwitschern die Vögel. Es ist ein Paradies für alle guten Jäger und keine Katze muss sich mehr vor der Kälte fürchten. Der Wind ist zwar deutlich zu spüren, ist allerdings weniger unangenehm als beruhigend.


Baumgeviert:
Auch hier ist die Luft abgekühlt und die vier mächtigen Eichen strecken ihre Äste dem Vollmond entgegen. Nach dem Nieselregen ist die Luft feucht, aber auch hier gibt es Beute, die sich blicken lässt, wenn keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Hunde und Zweibeiner finden sich auf den Straßen, gehen allerdings etwas kleinere Runden. Sie sind eine Gefahr, hinterlassen aber auch Müll, in dem sich Beute und Nahrung finden lässt. Der Wasserstand des Stroms ist wieder normal geworden, aber die vielen Monster auf den Donnerwegen stellen nach wie vor ein Problem dar. Vorsicht!


Streuner Territorien
Auch hier hat es genieselt, aber die Pflanzen sind wieder grün geworden und Beute gibt es inzwischen genug. Sie ist ein leichter Fang für Streuner aber auch abenteuerlustige Hauskätzchen kommen auf ihre Kosten. Aber auch hier finden sich immer wieder einmal Zweibeiner mit ihren Hunden.


Zweibeinerort
Während manche Hauskätzchen den Nieselregen in den Nestern ihrer Zweibeiner abgewartet haben, lassen sich andere nicht davon stören und gehen hinaus in den Garten, oder wagen sich sogar darüber hinaus. Schließlich ist es schon richtig warm geworden!



 

 Fluss

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter
AutorNachricht
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Silberpfote by LaughingOwls DA
Anzahl der Beiträge : 3828
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyDi 14 Jan 2020, 00:28


Kriegerin | DonnerClan | #2
Taubenschatten

»Was hast du dann vor?«, drang es aus der zierlichen DonnerClan Kriegerin, die diesen Aspekt immer schneller vergaß, beinahe zu schnell und erwartungsvoll. Zwar wollte sie ihre Loyalität nicht in Gefahr bringen, doch Krallensturm machte es ihr besonders schwierig. Sie sollte sauer sein, sie sollte im Heilerbau liegen und sich um ihre Wunden kümmern, bestimmt machte sich der Clan Sorgen und statt dem entgegen zu wirken, stand sie hier mit einem FlussClan Krieger!

Doch die Gedanken verstummten schnell und wurden durch andere abgelöst, die sich nach ihrer Frage in ihren Kopf drängten. Wenn er nicht hier war um einzudringen, wenn er ihr unabdinglich Komplimente machte... konnte er Gefallen an ihr gefunden haben? Ein zutiefst beängstigender, doch auch verlockender Gedanke. Dennoch, sie bezweifelte, dass das seine Motive waren, wo sie sich doch lediglich im Kampf getroffen hatten. Er hatte sie darin böse zu gerichtet und er könnte es wieder tun, allerdings war dem nicht so.

Sein Blick war elektrisierend, seine Nähe, sein Duft, einfach alles an ihm war anziehend und die Kriegerin konnte nicht mehr zurückweichen, sondern einfach nur zurückstarren. In ihrem Clan fehlten ihr solche Gefühle und sie wusste, dass ihre Instinkte viel zu viel von dem hier taten, dass ihr Verstand ausgeschaltet war. Dennoch, Taubenschatten war neugierig. Wohin würde Krallensturm mit dieser Begegnung gehen? Die Antwort auf seine Frage lockte sie unglaublich stark, sie musste sie einfach wissen! Doch eigentlich musste sie gehen...

»Der Regen hat aufgehört...«, wisperte Taubenschatten, erinnerte sich an seine Worte. Dennoch, ein kleiner Teil von ihr wünschte sich, dass er noch ein wenig blieb.

Reden | Denken | Andere
Vertretung!
Code by Kedavra



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I love you because you are almost like me,
Fluss - Seite 28 Giphy
and I'm the best.

Code oder Bild bestellen? Klick
Teaminfos:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Zira
Anführer
Zira

Avatar von : Natter by Avada :3 bearbeitet bei Dunkelchen
Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySa 25 Jan 2020, 12:46

Dämmerruf // Flussclan

Ich war froh, dass Frostblüte ihren Gedanken nicht aussprach, denn auch ich dachte, dass es eine wertvolle Übung für die beiden Schüler wäre. Als dann auch mein Schüler eintraf und leise den Namen des anderen Clans murmelte, nickte ich bestätigend und erhob mich auf meine Pfoten. „Richtig Haezpfote“ mauzte ich und blickte die beiden Schüler ruhig an. „Wie alt glaubt ihr sind die Spuren?“ fragte ich beide und setzte mich neben Frostblüte. Als ich meinen Schweif ordentlich um die Pfoten gelegt hatte, blickte ich noch kurz zu den Schülern, ehe ich meinen Blick auf Frostblüte richtete. „Die beiden könnten ein kleinen Übungskampf machen, findest du nicht?“ fragte ich die andere Kriegerin so leise, dass nur sie mich hören konnte. Ich wollte nicht, dass die beiden Schüler sich von meiner Frage ablenken ließen, wie alt die Spuren sein mochten, indem sie über die Aussicht eines Übungskampfes nachdachten. Es mochte vielleicht unfair wirken, da Scherbenpfote ausgeschlafen war, doch wäre es für Harzpfote eine gute Übung. Man hatte nunmal nicht immer das Glück ausgeschlafen zu einem Kampf zu müssen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 Vagjnalo
Fichtenwald done by me

Opal x Achat:
 

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1602
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyDi 28 Jan 2020, 14:53


--✧--
Frostblüte


Entzückt stellte Frostblüte fest, dass die Schüler den Geruch wahrnahmen und einzuordnen versuchten. Scherbenpfote sträubte sich das Fell, sie wirkte beunruhigt, also erkannte sie wohl, dass dieser Geruch nicht zum eigenen Clan gehörte. Harzpfote sprach es laut aus, wenn auch zögerlich und Frostblüte nickte den beiden freundlich zu. Innerlich war sie nervös, um nicht zu sagen auf höchster Alarmbereitschaft. Die DonnerClan Katzen konnten noch in der Nähe sein. Planten sie etwas? Während Dämmerruf die beiden Jungkatzen weiter prüfte sah sie sich misstrauisch um und versuchte in der Dunkelheit irgendetwas zu erkennen, was ihnen feindlich gesinnt sein könnte, doch da war nichts, was sich zeigen wollte. Dämmerrufs Stimme an ihrem Ohr lenkte sie ab. Wieder nickte Frostblüte zustimmend. "Ja, Scherbenpfote ist bereit dafür." antwortete sie leise. Sie musterte die beiden. Sie waren noch Halbstarke, aber es wurden bereits gewisse Unterschiede ersichtlich. Harzpfote war bereits größer, weil er nunmal ein Kater war, und wenn Frostblüte ihn sich so ansah, dann war er vermutlich auch kräftiger als Scherbenpfote. Aber er hatte, warum auch immer, eine lange Nacht hinter sich und Scherbenpfote war möglicherweise schneller und wendiger. Sie war eine gute Kämpferin für ihren Stand der Ausbildung, die Kräfte waren also ausgeglichen. Frostblüte war gespannt, wie es ausgehen würde.


Scherbenpfote ✧ Harzpfote ✧ DonnerClan-Patrouille « : Erwähnt :
Dämmerruf « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

Fluss - Seite 28 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12304
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 24
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySo 02 Feb 2020, 09:44

Krallensturm

Krieger | FlussClan



Nichts Besonderes, meine Hübsche, miaute ich, als Antwort auf die Frage der Kriegerin, wobei ich meinen Blick noch einmal über ihren schlanken Körper schweifen ließ. Nur den Regen hier aussitzen und wie der SternenClan es wollte, darf ich das neben der schönsten Kätzin im ganzen DonnerClan tun. Meine Schnurrhaare zuckten leicht bei diesen Worten und so warteten wir gemeinsam eine Weile, während ich mir überlegte, was es eigentlich für eine Schande war, dass sie dem DonnerClan angehörte. Wäre sie eine FlussClan-Kätzin, hätte ich den ganzen Tag, um ihre Schönheit zu bewundern und Nebelfängerin würde bestimmt erblassen vor Neid, wo sie doch schon jetzt immer Ausreden suchte, um Zeit mit mir zu verbringen und nicht zugeben konnte, dass sie mich mochte. Naja, vielleicht war es auch gut, dass sie keine FlussClan-Kätzin war.

Taubenschattens Stimme ließ mich bemerken, dass der Regen tatsächlich aufgehört hatte. Zurückgeblieben war nur die Kälte und die Sonne stand schon wieder hoch am Himmel. Außerdem konnte ich flussaufwärts Stimmen vernehmen und nahm an, dass auch eine Patrouille meines eigenen Clans hierhergekommen war, entweder um zu Fischen, oder um die Grenze zu markieren. In zweiterem Fall würden sie sich bald flussabwärts bewegen und so hielt ich es für besser, mich zurückzuziehen.
Wir werden uns ja wiedertreffen, meine Süße, miaute ich zum Abschied, wobei ich es wagte, mich nach vorne zu beugen und sie sanft mit der Nase anzustupsen. Kein Grund traurig zu sein.
Ich schenkte ihr noch ein sanftes Lächeln, bevor ich mich abwandte und noch ein paar Schritte flussabwärts trottete. Dort ließ ich mich ins Wasser gleiten und schwamm mit ein paar kräftigen Stößen zurück durch den Fluss. Die Strömung war immer noch stark, aber für mich als erfahrenen Krieger und Schwimmer, war sie nichts, was ich nicht meistern hätte können. Doch schnurrte ich zufrieden, als ich am anderen Ufer an Land trat. Taubenschatten war wirklich hübsch, vielleicht sogar hübscher als Nebelfängerin - so sagte ich mir - und es konnte doch nicht schaden, die Zeit mit ihr ein klein wenig genossen zu haben.


---> FlussClan Lager [FlussClan Territorium]


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


Scherbenpfote

Schülerin | FlussClan



Angespannt spähte ich zwischen den Schilfhalmen hindurch, ob auf der anderen Seite des Flusses irgendwo eine DonnerClan-Katze zwischen den Bäumen auftauchen würde. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass der Fluss uns beschützte und theoretisch wusste ich auch, dass die meisten DonnerClan-Katzen nicht schwimmen konnten. Besonders bei dieser Strömung nach dem Regen würde es für sie schwierig sein, den Fluss einfach zu durchqueren, doch es gab gewiss Stellen, wo das möglich war? Instinktiv suchte ich das Wasser nach Felsen ab, über die eine Katze springend das andere Ufer erreichen würde können, wenn sie es versuchte, aber soweit ich mich erinnerte, waren die Möglichkeiten dazu alle entweder flussabwärts oder ein ganzes Stück nördlich von hier. Dennoch folgte ich angespannt dem Blick meiner Mentorin, als auch Harzpfote meine Vermutung belegte.
Nicht so alt, miaute ich auf Dämmerrufs Frage. Glaube ich jedenfalls. Denn der Geruch driftete bis zu uns herüber und war trotz des vorangegangenen Regens deutlich zu riechen. So alt konnte er also gar nicht sein, richtig? Diese Erkenntnis ließ mich noch einen Moment lang angespannt dastehen, wobei ich eines der Ohren in Richtung Fluss und das andere in Richtung der beiden Krieger gedreht hatte, für den Fall, dass noch eine Frage kam. Aber wenn der DonnerClan eben hier war, werden sie nicht gleich wieder auftauchen, oder?, fragte ich mich im Stillen, wobei meine Pfoten allerdings ein wenig kribbelten. Ich war vielleicht noch nicht ganz so mutig, wie Apfelfleck und ihre Schwestern, aber ich bemühte mich trotzdem ruhig zu bleiben. Angst wäre in einem Kampf wohl mein Feind, ging es mir durch den Kopf, als ich so dastand und einen kurzen Blick zu Harzpfote warf. Ob er genauso denkt wie ich?

Meine Schweifspitze zuckte leicht, diesmal vor Aufregung, als Dämmerruf einen Trainingskampf vorschlug und seine Stimme meine Anspannung löste. Mein Blick flog kurz zu dem größeren und auch etwas breiteren Schüler und ich musterte ihn kurz. Ich war keine schlechte Kämpferin, doch kannte ich den Kater nicht so gut und wusste daher wenig über seinen Kampfstil, Stärken oder Schwächen, auch wenn er vermutlich nicht zu viel anders war als die anderen FlussClan-Schüler. Ich machte also einen Schritt zurück und wandte mich ihm vollständig zu, um auf das Signal meiner Mentorin jederzeit bereit zu sein. Zusätzlich spannte ich meine Muskeln wieder ein klein wenig an und der DonnerClan war schon wieder fast vergessen, als ich darauf achtete, auch einem Angriff ausweichen zu können. Wahrscheinlich war es am Klügsten, wenn ich erst einmal beobachtete, wie Harzpfote im Kampf agierte, bevor ich mich ohne zu denken in den Kampf stürzte. So hätte zumindest Kieselfrost gedacht, wie ich vermutete und auch Apfelfleck hätte nicht übereilt gehandelt, sondern mit ihrer Schwester Blickkontakt gehalten. Ich bewunderte, wie die beiden Kätzinnen im Kampf wortlos kommunizierten und vielleicht konnte ich auch bald daran teilnehmen. Dazu musste ich aber erst eine bessere Kämpferin werden und das bedeutete, dass ich jetzt auch nicht überstürzen sollte.
Meine Pfoten aber kribbelten vor Aufregung.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : dekiruu deviantart
Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 21
Ort : Erdria

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySo 09 Feb 2020, 16:52



Taubenschatten
DonnerClan | Kriegerin
Taubenschattens Blick folgte dem hübschen FlussClan Krieger, während er durch den Fluss schwamm und dann schließlich auf seinem Territorium außer Sichtweite geriet. Ein kleiner Seufzer entwich der Kätzin nun doch. Sie konnte nicht verleugnen, wie aufgeregt sie der kleine Satz "Wir werden uns ja wieder treffen" gemacht hatte. Wie gern sie ihn wieder treffen wollte...
Was ist bloß los mit mir? Das ist doch falsch...das darf nicht sein...
Sie schüttelte den Kopf, verzweifelt über die widerstreitenden Gefühle und Gedanken.
Es half nichts, es war wie es war: Sie mochte ihn...sehr gern. Obwohl er sie im Kampf verletzt hatte.

Langsam richtete die Kriegerin sich auf und drehte sich um, um sich auf den Heimweg zu machen. Einmal blickte sie sich noch um und sah auf den leeren Fluss hinaus, dann richtete sie den Blick auf den Wald und kehrte ins Lager zurück.

Angesprochen: -
Erwähnt: Krallensturm
Standort: Fluss -> DC Lager


(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

Bin gerade sehr langsam mit dem Antworten auf Posts. Schreibt mir ruhig eine PN wenn ihr auf einen von mir wartet.

Fluss - Seite 28 Db2qblt-6540ce2f-e192-476b-9748-375683bc52a2.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzJhZDk3OGM5LTkxYTMtNDNjMC1iY2UxLTVkOTA5ZjZlMjIwYVwvZGIycWJsdC02NTQwY2UyZi1lMTkyLTQ3NmItOTc0OC0zNzU2ODNiYzUyYTIucG5nIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1602
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyFr 27 März 2020, 22:09




Frostblüte
Die Treuherzige«


» angesprochen: Dämmerruf, Scherbenpfote, Harzpfote
» erwähnt: -

(FlussClan)

Frostblütes besorgter Blick wanderte zum Horizont, oder zumindest dahin wo dieser sein sollte, denn nicht nur war die Sonne bereits untergegangen, sondern auch Wolken verbargen schon den ganzen Tag den Himmel und so hatte es nicht einmal ein paar Sonnenstrahlen gegeben, um der kleinen Patrouille etwas Wärme zu spenden. Jetzt brach die Nacht an, Frostblüte war völlig durchgefroren und wollte nur noch nach Hause, aber ihr Pflichtgefühl zwang sie, die Gruppe weiter zu führen. "Kleine Planänderung." setzte sie an, zitternd, mit aufgeplustertem Fell, "Lassen wir den Kampf lieber. Ich bin sicher nicht die einzige, die ihre Pfoten nicht mehr spürt. Laufen wir zur WindClan-Grenze, bevor wir hier noch festfrieren und vielleicht wärmt der Lauf uns ja auch etwas auf."

--> Wasserfall (FC/WiC-Grenze)



Code by Mufasa




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

Fluss - Seite 28 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Zira
Anführer
Zira

Avatar von : Natter by Avada :3 bearbeitet bei Dunkelchen
Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySa 04 Apr 2020, 17:56

Dämmerruf
Ich hatte gar nicht bemerkt, wie ich mit den Gedanken abgedriftet war, während ich darauf gewartet hatte das Harzpfote sich in Kampfhaltung begab. Erst Frostblütes Stimme riss mich wieder zurück und ich nickte zustimmend. Erst jetzt merkte ich wie kalt mir eigentlich war. Kurz sah ich zu den Schülern. „Wir holen das wann anders nach“ mauzte ich und lief hinter der anderen Kriegerin her, versuchte meine steifen Beine wieder zu lockern und spreizte ein paar mal mein Pfoten um diese wieder ein bisschen besser zu fühlen. Dann beschleunigte ich mein Tempo, um mit der anderen Kätzin mithalten zu können.
—>Wasserfall

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 Vagjnalo
Fichtenwald done by me

Opal x Achat:
 

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : dekiruu deviantart
Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 21
Ort : Erdria

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyMo 06 Apr 2020, 00:24


.:Taubenschatten:.

DonnerClan | Krieger | weiblich

Auf dem Weg zum Fluss war es ihr tatsächlich gelungen etwas Beute zu fangen. Es war zwar nur ein abgemagertes Mäuschen, dass kaum eine Katze satt bekommen würde... Doch es war besser als nichts und sie war stolz, das sie ihren Clan damit unterstützen konnte!
Wie schon einige Nächte zuvor setzte sie sich ans Ufer und beobachtete die sich kräuselnde Oberfläche.
Sie liebte ihren Clan und würde ihm niemals schaden wollen. Doch warum fühlte sie sich nun so zwiegespalten? War sie aufgrund ihrer Gefühle nun ein Verräter? Doch konnte man es wirklich Verrat nennen, wenn sie einfach nur ihren Emotionen freien lauf ließ? Und was für Emotionen das waren... Sie hatte dies noch nie zuvor gespürt. Jemand fand sie tatsächlich hübsch, hatte ihr Komplimente gemacht und schien sich wirklich für sie zu interessieren. War es denn so falsch wenn dieser Jemand zufällig aus dem FlussClan stammte?
Die zwei Versionen von Krallensturm, die sie kannte, so verschieden sie waren, hatten in der letzten Zeit begonnen zu verschmelzen. All die Krallen der ersten Version, die Wunden in ihren Körper schlugen, waren dabei verblasst, und der Sturm aus Gefühlen, den die zweite Version ausgelöst hatte, begann überhand zu nehmen und all ihre Gedanken auszufüllen.
Die tote Maus zwischen ihren Pfoten wirkte so klein und verletzlich... Es erinnerte sie an den kranken Dornenjunges, den sie gestern im Heilerbau gesehen hatte. Dornenjunges, der ungewollte Gedanken in ihr ausgelöst hatte. Etwas, das vorher für sie unvorstellbar gewesen war. Jungen? Eigene Jungen?


Erwähnt: Krallensturm [FC], Dornenjunges
Angesprochen: -
Ort: DC-Lager -> DC-FC Grenze


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

Bin gerade sehr langsam mit dem Antworten auf Posts. Schreibt mir ruhig eine PN wenn ihr auf einen von mir wartet.

Fluss - Seite 28 Db2qblt-6540ce2f-e192-476b-9748-375683bc52a2.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzJhZDk3OGM5LTkxYTMtNDNjMC1iY2UxLTVkOTA5ZjZlMjIwYVwvZGIycWJsdC02NTQwY2UyZi1lMTkyLTQ3NmItOTc0OC0zNzU2ODNiYzUyYTIucG5nIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12304
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 24
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySo 19 Apr 2020, 15:09

Krallensturm

Krieger | FlussClan



---> FlussClan-Lager [FlussClan-Territorium]


Meine Pfoten hatten mich wie von selbst zum Fluss getragen, den ich nun entlangtrabte, genauer gesagt in Richtung der Stelle, wo ich Taubenschatten zuletzt schon getroffen hatte. Die helle Kätzin war wirklich hübsch, wie ich fand. Zu schade, dass sie im DonnerClan war, ansonsten hätte ich ein wenig öfters das Vergnügen haben können. Und vielleicht hätte sie dann sogar Nebelfängerin Konkurrenz gemacht. Meine Schnurrhaare zuckten leicht beim Gedanken an die Kätzin, die immer noch nicht zugeben konnte, dass sie mich mochte, sondern stattdessen immer nur nach Ausflüchten suchte, selbst wenn sie offensichtlich etwas mit mir unternehmen wollte. Taubenschatten war nicht ganz so dumm, denn auch wenn ich ihre Unsicherheit gesehen hatte, war ich gewiss, dass sie mich mochte. Schließlich hatte sie mich bei unserem letzten Treffen schon nicht fortgejagt. Gut, sie war verletzt gewesen und hätte es vermutlich auch in diesem Kampf nicht geschafft, mich zu besiegen, aber ich war doch schließlich nicht zum Kämpfen gekommen.
An der Stelle angekommen, wo ich sie zuletzt gesehen hatte, ließ ich meinen Blick über den Fluss schweifen, um tatsächlich eine helle Gestalt am anderen Ufer zu erblicken. Lautlos ließ ich mich also zwischen den Schilfhalmen ins Wasser gleiten und paddelte dann etwas offensichtlicher und mit einem Gesicht voller Zuversicht zu der Kätzin hinüber.
Guten Abend, begrüßte ich sie mit einem zufriedenen Grinsen, als ich mich auf der anderen Seite aus dem Wasser zog. Darf man der einsamen Kätzin Gesellschaft leisten? Meine nassen Schnurrhaare zuckten leicht, ehe ich mir das Wasser aus dem Pelz schüttelte, darauf bedacht die Kätzin vor mir nicht unnötig nass zu machen. Was macht meine Schönheit denn um diese Zeit so alleine hier draußen, wenn ich fragen darf?


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Cf.: FlussClan-Lager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Flauschkralle
Admin
Flauschkralle

Avatar von : Elias (vielen Dank, Schnuckiputzi!)
Anzahl der Beiträge : 1320
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 16
Ort : Weg.

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyDi 21 Apr 2020, 14:18


Gewitterjunges
Junges | FlussClan | #011

c.f.: FlussClan-Lager [FlussClan-Territorium]
Staunend war der kleine Kater über das Territorium getollt, natürlich immer in der Nähe seiner Brüder, und doch hatte er sich kaum von seinem Ziel ablenken lassen. Gut, einmal war er einem Schmetterling gefolgt, aber der war immerhin auch blau gewesen! Und er war dicht über dem Boden geflogen, sodass man ihm leicht hatte nachlaufen können. Auch der größte Krieger des Clans hätte da sicher nicht widerstehen können, also war es auch nicht schlimm, wenn Gewitterjunges das tat. Und der glänzende Stein, den er auf dem Weg gefunden hatte, war auch viel zu interessant gewesen, als das er ihn hätte liegenlassen können. Oder gar komplett ignorieren. Jetzt jedenfalls  folgte das Junge dem Geräusch des rauschenden Flusses mehr oder minder zielstrebig, immerhin wollten sie noch einen Fisch fangen und es wurde spät, sicherlich mussten sie gleich schlafen gehen. Und dann sollten sie zurück im Lager sein.

Schlitternd kam der kleine Kater am schlammigen Ufer des Flusses zum Stehen, beobachtete das spritzende, schnell fließende Wasser mit leuchtenden Augen. Vorsichtig setzte er eine Pfote in den Fluss und zuckte kurz zurück. Das war ja richtig kalt! Aber nach dem ersten Schreck ging es dann doch. Problematisch war allerdings, dass das Ufer an diesem Teil des Flusses recht flach war. So konnte er zwar bequem darin stehen, aber Fische konnte er dafür nicht sehen, geschweige denn erreichen.
Irgendwie mussten sie näher an die Flussmitte kommen.

Gewitterjunges musterte einen weißen Ast kritisch, der über das Wasser ragte. Er war nicht hoch und am Ende des Astes wären sie ziemlich mittig über dem Fluss. Das war wohl ihre beste Chance, wenn sie nicht nach einer engeren Stelle des Flusses suchen wollen würden. Vorsichtig machte der Kater sich also daran, auf den Ast zu klettern und diesen entlang zu balancieren. Es war nicht ganz einfach, immerhin hatte der Ast keine Rinde mehr und war auch ein bisschen nass, aber es ging dann doch. An einer kleinen Astgabelung und damit an einer etwas breiteren Stelle hielt das Junge nun an und bedeutete seinen Brüdern mit dem Schweif, dass auch sie herkommen sollten. Jetzt mussten sie nur noch warten, bis ein Fisch unter ihnen vorbeischwimmen würde, dann würden sie Schüler werden können!

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 37028758pu
Äschenpfote [Wic] -- Lineart (c) by Boogamouse [DA]


Wenn ihr einen meiner Charaktere anspielen wollt oder angespielt habt, informiert mich bitte darüber!


registered since 02.08.2017
Teammember since 19.04.2018
CMod since 19.04.‘18
HMod since 04.06.‘18
Mod since 09.08.‘18

Admin since 01.02.‘19


Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : dekiruu deviantart
Anzahl der Beiträge : 969
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 21
Ort : Erdria

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyMi 22 Apr 2020, 20:49


.:Flammenjunges:.

FlussClan | Junges | männlich

Auf dem Weg zur Grenze begann Flammenjunges sofort, die vielen verschiedenen Eindrücke in sich aufzusaugen. Es gab so viele neue Gerüche, die seine Nase überfluteten, so viel Neues zu sehen. Er sprang aufgeregt herum und sah sich mal das eine, mal das andere an.
Kurz stellte er sich vor, er und seine Brüder wären schon Schüler und gerade auf einer Grenzpatrouille...
Das Rauschen des Flusses verriet im schließlich, dass sie ihrem Ziel näher kamen.
Am Ufer blieb er stehen und schaute zu, wie Gewitterjunges das Wasser testete und dann auf einen Ast kletterte.
Er watete ebenfalls ins Wasser und nachdem er sich an die Temperatur gewöhnt hatte, plantschte er aus Spaß ein wenig im flachen Wasser herum.
Sein Blick folgte dem Verlauf des Astes und erriet, was Gewitterjunges wohl vorhatte. Er wollte näher zur Mitte des Flusses gelangen, um die Fische zu erreichen.
Der kleine Kater zog sich ebenfalls am Ast hoch und balancierte, etwas waghalsiger als sein Bruder, auf ihm entlang zu der Astgabelung. Er platzierte sich hinter Gewitterjunges und schaute in die andere Richtung.
Er beugte sich hinunter, brachte sein Gesicht nahe an die Wasseroberfläche und wartete.

Da! Ein Schatten! War das ein Fisch?
Schülerzeremonie, wir kommen!
Aufgeregt beugte er sich noch weiter nach vorne, versuchte den Schatten erneut auszumachen. Und bevor er es überhaupt richtig mitbekam, waren seine Hinterpfoten schon von der glitschigen Holzoberfläche abgeglitten.
Von Flammenjunges war nur noch ein scharfes Einatmen zu hören, dann hatte ihn der Fluss auch schon umschlossen.
Orientierungslos und der Panik nahe strampelte der Kater mit allen vier Beinen, während der Fluss ihn erbarmungslos herumwirbelte.
Durch Zufall durchstieß er wieder die Wasseroberfläche und erkannte mit Schrecken, dass er von dem Ast und damit seinen Geschwister unaufhaltsam fortgezogen wurde.
Hilfe!
Er wollte schreien, aber er konnte nicht. Das einzige, was aus seiner Kehle drang waren erstickte Keuch- und Hustenlaute.


Erwähnt: Gewitterjunges, Malachitjunges
Angesprochen: -
Ort: FlC Lager -> Fluss (Grenze)


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga

Bin gerade sehr langsam mit dem Antworten auf Posts. Schreibt mir ruhig eine PN wenn ihr auf einen von mir wartet.

Fluss - Seite 28 Db2qblt-6540ce2f-e192-476b-9748-375683bc52a2.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzJhZDk3OGM5LTkxYTMtNDNjMC1iY2UxLTVkOTA5ZjZlMjIwYVwvZGIycWJsdC02NTQwY2UyZi1lMTkyLTQ3NmItOTc0OC0zNzU2ODNiYzUyYTIucG5nIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0
Nach oben Nach unten
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Fewtish [DA]
Anzahl der Beiträge : 5822
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptySa 25 Apr 2020, 09:41


Malachitjunges
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.


Junges | FlussClan | #005


→ FlussClan Lager

Es war aufregend gewesen durch das Territorium zu streifen, über all waren neue Eindrücke und leicht hatte der Kater sein Fell gestäubt. Überall konnte Beute lungern und er war bereit für den Kampf, prüfend fuhr er seine Krallen ein und aus. Als der Fluss in Sicht kam, regte Malachitjunges seinen Hals, leicht glitzerte die Wasseroberfläche und wirkte recht anziehend auf den Kater. Hinter seinen Brüdern kletterte er in den Fluss, schreckte kurz bei der Kühle zusammen watete dann hinter den beiden anderen her,Gewitterjunges war auf einen Ast geklettert, scheinbar wollte er weiter auf die Flussmitte hinaus.

Flammenjunges folgte und Malachitjunges tat es ihnen gleich, scheinbar hatte Flammenjunges etwas entdeckt und Malachitjunges regte leicht seinen Hals um auch etwas sehen zu können, doch plötzlich ging alles so schnell und Flammenjunges rutschte vom Stock. "Oh nein! Gewitterjunges, Flammenjunges ist in den Fluss gefallen, wir müssen ihm helfen." Seine Stimme war zu einem leichten Jammern geworden, mit großen Augen schaute er seinem Bruder hinterher.


Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Erwähnt » Gewitterjunges. Flammenjunges
Angesprochen » Gewitterjunges

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Merry
Love
Christmas

Stay a good Cat!

Fluss - Seite 28 Tenor
Zu Postende Charaktere ← Einfach anklicken!
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12304
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 24
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyMo 27 Apr 2020, 18:44

Scherbenpfote

Schülerin | FlussClan



Ich war etwas enttäuscht, als meine Mentorin verkündete, dass wir zurückgehen würden, aber sie hatte wohl Gründe dafür und es war inzwischen auch schon recht dunkel geworden, weshalb ich verstehen konnte, dass sie zurück wollte. Außerdem war es auch schon ziemlich kalt und so plusterte auch ich mein Fell ein wenig auf, um dann meiner Mentorin zu folgen.
Ein Geräusch ließ mich in der Bewegung Inne halten und ich drehte die Ohren in Richtung Fluss, wobei ich aufmerksam zum Schilf hinüberblickte. Nur der Wind, ging es mir durch den Kopf, als sich dort nichts mehr tat. Es ist sicher nur der Wind, der durch das Schilf streift.
Ich wollte mich bereits abwenden, als ein Jammern ertönte und für einen Moment war ich mir nicht sicher, ob ich die Stimme erkannte. Ein Junges!, begriff ich dann, als ich mich in Bewegung setzte und mich durch den Schilfgürtel schob. Was macht ein Junges hier draußen? Beim Fluss angekommen brauchte ich nur einen Moment, um die Situation zu erfassen. Da war nicht nur ein Junges sondern drei. Und eines davon strampelte in diesem Moment in den Fluten. Ich hatte keine Zeit darüber nachzudenken, was ich tun sollte, oder auch was Apfelfleck oder Kieselfrost in diesem Moment getan hätten. Ohne zu zögern sprang ich ins Wasser und packte das mittlerweile schon ziemlich große Junge, dass sich auf den zweiten Blick als Flammenjunges entpuppte am Nackenfell, um den Kater an Land zu ziehen. Das war gar nicht so einfach, denn der junge Kater hatte schon ein ziemliches Gewicht, aber unter Einsatz meiner Kräfte, schaffte ich es schließlich, ihn zum Schilf hinaufzuzerren.
Kurz schüttelte ich mich, bevor ich den Kater aufmerksam beschnüffelte. Geht es dir gut?, fragte ich ihn, mehr um mich selbst wieder ein wenig zu beruhigen, ehe ich mich an seine beiden Brüder wandte. Geht es euch allen gut? Was macht ihr eigentlich am Fluss? Meine Schweifspitze zuckte leicht hin und her. Ich wusste nicht genau, wie ich mit der Situation umgehen sollte, aber jetzt hatte ich wieder Zeit zu denken. Apfelfleck würde sie ins Lager bringen, erinnerte ich mich selbst. Aber erst schauen, ob es ihnen gut geht. Und ich muss Frostblüte Bescheid sagen! Noch einmal warf ich einen schnellen Blick auf die Jungen, denen es insgesamt gut zu gehen schien. Flammenjunges schien ebenfalls mit einem Schrecken davongekommen zu sein, wie ich hoffte. Kannst du aufstehen?, fragte ich den Kater etwas unsicher, wobei ich mich nun zwischen ihn seine Geschwister und den Fluss stellte, damit sie sich dem hohen Wasser nicht mehr näherten. Was macht ihr eigentlich hier draußen? Es war kein Vorwurf, als ich das fragte, viel mehr Sorge und zugegebenermaßen auch ein wenig Neugier.
Ich hoffte nur wirklich, es ging ihnen gut.

reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Flauschkralle
Admin
Flauschkralle

Avatar von : Elias (vielen Dank, Schnuckiputzi!)
Anzahl der Beiträge : 1320
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 16
Ort : Weg.

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyMo 04 Mai 2020, 15:04


Gewitterjunges
Junges | FlussClan | #012

Zufrieden registriere Gewitterjunges, dass seine Brüder sich schnell neben ihm niederließen, seine Aufmerksamkeit widmete er jedoch weiter dem Wasser unter ihnen. Früher oder später musste doch ein Fisch vorbeischwimmen!
Plötzlich spürte der junge Kater eine Gewichtsverlagerung auf dem Ast. Hatte einer seiner Brüder etwas entdeckt? Schnell drehte Gewitterjunges sich um und sah gerade noch, wie Flammenjunges vom Ast rutschte und in den tosenden Fluss fiel, und das ganz offenbar nicht freiwillig. Noch vorsichtiger als gerade schob sich das Junge an den Rand des alten Astes, versuchte, seinen Bruder im Blick zu behalten. Kurz hatte er gehofft, seinen Bruder vielleicht noch irgendwie erwischen zu können, um ihn wieder auf den Ast zu ziehen, aber der Fluss war einfach zu schnell und Flammenjunges mittlerweile viel zu weit weg für so etwas.

Panisch blickte Gewitterjunges zu seinem anderen Bruder, bevor er den Ast wieder entlanglief und ins seichte Wasser sprang, dort, wo er sicher stehen konnte. Vielleicht, wenn er nur schnell genug am Ufer entlang lief, würde er Flammenjunges einholen können! Nach ein paar Herzschlägen jedoch sprang eine ältere Katze ins Wasser, Scherbenpfote, wenn er sich nicht irrte, und fischte seinen Bruder zielsicher heraus und zog ihn an Land, wo Gewitterjunges dann auch neben Flammenjunges zu Stehen kam. Sein Bruder hustete ein wenig Wasser aus, schien aber sonst zumindest nicht verletzt zu sein. Ein Glück. Als dieser Gewitterjunges jedoch hilfesuchend anblickte, erhob das graue Junge das Wort. "Flammenjunges spricht nicht. Ich weiß nicht warum, aber er hat es bis jetzt noch nie, jedenfalls nicht, wenn ich dabei war." Die Worte kamen nur leise aus seinem Maul, aber Scherbenpfote würden sie wohl erreichen.

"Wir... wir wollten einen Fisch fangen", erhob er also zögernd die Stimme. "Wir haben gehofft, dass Jubelstern uns endlich zu Schülern ernennt, wenn wir nur zeigen, wie groß wir schon sind." Nach kurzem Zögern fügte er noch ein „Danke“ an Scherbenpfote gewandt hinzu.
Vorsichtig stupste er seine Pfote freundschaftlich in Flammenjunges Seite, bevor er besorgt erneut zu der älteren Kätzin aufsah. „Das mit dem Fischfangen war eine blöde Idee, oder? Meinst du, dass wir jetzt richtig Ärger bekommen?“


Flammenjunges
Junges | FlussClan | Vertretung

Immer panischer schlug der junge Kater mit allen vier Pfoten, als ihn das Wasser immer weiter trieb, dabei herumwirbelte und ihn immer wieder komplett untertauchen ließ. Nach wenigen Herzschlägen schon hatte Flammenjunges die Orientierung komplett verloren, er wusste nicht, wo oben und wo unten war und abschätzen, wie lange er schon herumgewirbelt wurde, konnte er auch nicht. Immerhin bekam er ab und an die Chance, zumindest kurz nach Luft zu schnappen, bevor die Wellen ihn wieder verschluckten. Die Chance, nach Hilfe zu schreien, hatte er gar nicht.

Plötzlich spürte Flammenjunges einen kräftigen Ruck und wurde bald an seinem Nackenfell aus dem Fluss gezogen. Erst einmal blieb er liegen, musste sich orientieren und wieder zu Atem kommen. Ein kurzer Hustenanfall förderte ein wenig Wasser zu Tage, was er eben noch geschluckt haben musste. Kurz musterte er seine Retterin, eine der älteren Schülerinnen, die nun nach seinem Wohlbefinden fragte. Hilflos blickte er erst die Kätzin und dann Gewitterjunges an, der mittlerweile neben ihm zu Stehen gekommen war und auch sogleich das Wort erhob. Anschließend nickte Flammenjunges kurz und hoffte einfach, dass die Geste deutlich genug gewesen war, um verständlich zu sein. Es ging ihm gut, oder zumindest besser, das auf jeden Fall. Er war wohl mit dem Schrecken davongekommen.

Langsam kam er auch wieder auf die Pfoten und begann, sein Fell ein wenig zu trocknen, während er seinen Brüdern und seiner Retterin hin und wieder entschuldigende Blicke zuwarf.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Fluss - Seite 28 37028758pu
Äschenpfote [Wic] -- Lineart (c) by Boogamouse [DA]


Wenn ihr einen meiner Charaktere anspielen wollt oder angespielt habt, informiert mich bitte darüber!


registered since 02.08.2017
Teammember since 19.04.2018
CMod since 19.04.‘18
HMod since 04.06.‘18
Mod since 09.08.‘18

Admin since 01.02.‘19


Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Silberpfote by LaughingOwls DA
Anzahl der Beiträge : 3828
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 EmptyMo 11 Mai 2020, 13:58



Malachitjunges
FlussClan Junges #01 | Vertretung


Danger? Hah! I walk on the wild side...
Malachitjunges kauerte noch immer neben Gewitterjunges auf dem Ast, bohrte seine Krallen fest in die Rinde. Durch den Druck schwankte der recht dünne Ast zwar, doch darum machte sich der Kater keine Sorgen. Stattdessen suchte er mit seinen Augen nach dem Bruder, der sich in die Fluten verabschiedet hatte. Ihn zu finden war schwierig, zwar waren die roten Flecken in seinem grauen Fell ausschlaggebend, doch ohne ein Geräusch von sich zu geben, konnte Malachitjunges Flammenjunges nicht direkt erblicken.
Als sich sein Bruder in Bewegung setzte, sprang Malachitjunges zielstrebig hinter ihm her. Seine Muskeln waren so oder so gespannt gewesen um sich hinter dem verlorenen Bruder in die Fluten zu werfen, doch bald erkannte er, dass dies nicht nötig sein musste. Das Wasser platschte gegen seine Flanken, doch der spürte den Kiesgrund unter den Pfoten. Wellen trieben an ihnen vorbei, doch die Hoffnung war nicht verloren, denn Scherbenpfote erschien und fischte Flammenjunges ohne große Mühe aus dem Wasser.
Mit ein klein wenig Mühe zog sich Malachitjunges wieder ans Ufer und auf das feste Land, raste hinter Gewitterjunges her und erreichte das durchweichte Fellbündel, dass sich sein Bruder nannte. Erleichtert erkannte er, dass dieser atmete und drückte deshalb nur kurz seine Nase an dessen Wange, bevor er zu Gewitterjunges sah, der die Lage erklärte. Sein Herz krampfte sich zusammen, als dieser erklärte, dass Flammenjunges nie zuvor gesprochen hatte. In ihren sechs Monden war nie ein Geräusch - anders als Husten oder Keuchen - über die Lippen des gefleckten Katers gedrungen. Natürlich war ihm das aufgefallen, doch es war für den Kater normal gewesen. Doch was, wenn das gar nicht so normal war? Die Panik stieg wieder in ihm auf, was, wenn sich besonders nach diesem Unfall ganz viele Wahrheiten ans Licht trieben, die er bis dahin ignoriert hatte? Wenn er mit etwas konfrontiert sein würde, dass er als normal empfunden hatte? Wie würde Jubelstern mit den dreien umgehen, was, wenn sie diese doch bestrafen würde, dafür, dass sie das Lager verlassen hatten! Und was war mit Mama?
»Natürlich bekommen wir Ärger!«, mischte sich Malachitjunges ein, dem eigentlich kein Abenteuer zu müh war. Kurz warf er einen Blick hinauf zu der Schülerin, zuckte dann jedoch mit den Schultern. Das hier war eigentlich ganz aufregend, nicht wahr? Selbst wenn er Ärger bekäme, was würde das ändern? »Aber wir waren trotzdem draußen und haben etwas erlebt, dass kann nicht einmal Jubelstern rückgängig machen. Wir werden bald Schüler, selbst ohne Fisch, denn wieso sollte sie uns drei im Lager lassen, wo wir doch jede helfende Pfote brauchen?«
Aufgeregt schob er sich neben Gewitterjunges und grinste breit. Seine Krallen gruben sich in den nassen Uferboden, oh ja, das hier war wirklich das, wovon er lange träumte.
»Wir haben das Territorium gesehen und ein Abenteuer erlebt! Flammenjunges geht es gut, was soll man uns schon vorwerfen?!«
Herausfordernd sah der kleine Kater in die Runde, vollkommen von seiner Meinung überzeugt. Sollten sie doch sauer sein, so oder so würde ihn das nicht davon abhalten, ein Krieger zu werden! Eines Tages zumindest.
...I laugh in the face of danger.

Code by Mufasa



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I love you because you are almost like me,
Fluss - Seite 28 Giphy
and I'm the best.

Code oder Bild bestellen? Klick
Teaminfos:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Gesponserte Inhalte




Fluss - Seite 28 Empty
BeitragThema: Re: Fluss   Fluss - Seite 28 Empty

Nach oben Nach unten
 
Fluss
Nach oben 
Seite 28 von 29Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 27, 28, 29  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Grenzen-
Gehe zu: