Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Der coole Bauernhof

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kanon
Admin im Ruhestand
Kanon

Avatar von : Bandori
Anzahl der Beiträge : 3714
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyMo 15 Feb 2016, 20:17

Divina
Divina schnurrte belustigt, als sich Donut plappernd wie eh und je zu ihnen gesellte und ihnen ihre Erlebnisse des Tages erzählte. Mit ihr war es doch wirklich nie langweilig; generell verspürte sie nie Langeweile in der Nähe dieser Geschwister, die sie so herzlich - Pudding eventuell dezent zu herzlich - aufgenommen hatten. Vor allem mit den beiden Kätzinnen kam sie gut klar, auch wenn sie sich manchmal doch die eine oder andere Stunde Ruhe wünschte.
»Naa, hast du wieder Hunger?«, zog Divina Donut auf und war mehr als nur froh, dass Törtchen dieses Mal darauf verzichtete, ihre Schwester zur Begrüßung anzustupsten. »Du warst so lange weg. Unsere Zweibeiner haben uns das Futter bereits hingestellt. Vielleicht ist ja noch etwas für dich da.« Sie leckte dem Neuankömmling über den Kopf und wollte sich gerade wieder setzen, als sie eine andere Erscheinung ihre vollste Aufmerksamkeit auf sich zog.
Ein Strahlen ging über ihr Gesicht und mit einem Satz sprang sie zur Fensterbank, um ihre Schnauze gegen die Scheibe drücken und zum Mond emporschauen zu können. »Törtchen! Komm heeeeer! Der Mond ist da!«
Faszination und Bewunderung hatten sich in ihre Augen geschlichen.

Erwähnt: Pudding
Angesprochen: Törtchen, Donut

© Divina





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

||► relations
Beerenjäger von Stein, thx <3:
 
» The most amazing hero
always wins in the end. «

Nach oben Nach unten
Haferblatt
Moderator im Ruhestand
Haferblatt

Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11970
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyDi 16 Feb 2016, 19:07

Törtchen


Die kleine Kätzin war sofort auf den Beinen, als Divina zum Fenster sprang und verkündete, dass der Mond zu sehen war. Törtchen fand den Mond ebenfalls wundervoll, er sah außerdem aus, als könne man ihn essen - 'Er schmeckt bestimmt seeehr lecker! Aber.. wie soll ich zum Mond kommen?' - und außerdem war er so groß und fiel dennoch nicht runter! Sie selbst war nicht annähernd so groß und dennoch fiel sie selbst von einem Stuhl! Von ihrem Platz aus war der Mond nicht so gut zu sehen, auch wenn sie ihren Hals reckte, weshalb Törtchen mit etwas Anlauf ebenfalls auf der Fensterbank und sie konnte nicht anders, als ebenfalls ihre Nase gegen die Scheibe zu drücken - auch wenn sie sie schnell wieder zurückzog, da die Scheibe für ihren Geschmack doch zu kalt war. Mit großen Augen sah sie gespannt zum Mond - 'vielleicht fällt er ja plötzlich hinunter!' - und dann zu Divina. "Wie weit weg glaubst du ist er?" fragte sie sichtlich neugierig in der Hoffnung dass ihre Freundin, die doch meist mehr wusste als Törtchen, diesmal auch die Antwort wisse.

Angesprochen: Divina
Erwähnt:  Divina, Mond

© Divina




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit Der coole Bauernhof - Seite 2 Goldio12   verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss
Der coole Bauernhof - Seite 2 Bearbe10
Danke Veilchensturm♥️

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Mashiro
Chatmoderator
Mashiro

Avatar von : craftegg
Anzahl der Beiträge : 5436
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 20
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptySo 06 März 2016, 14:30


Donut

»Oh nein, oh nein, oh nein!« Entsetzen hatte sich über mein Gesicht gelegt, als Divina erzählte, dass ich zu spät war und die Zweibeiner   schon längst Futter für sie gemacht hatten. Ich vermochte mir gar nicht den leeren Napf vor Augen vorzustellen! Natürlich würde ich ihnen nicht böse sein, aber es wäre trotzdem ein wenig gemein gewesen. So schnell, wie ich mich zu meinen Freunden gesellt hatte, so schnell war ich plötzlich wieder weg und eilte Richtung Futterschüsel, als ob mein Tempo etwas daran ändern könnte, dass sie noch nicht ganz ausgegessen war. Umso größer war anschließend die Freude, da mir noch etwas übergelassen wurde. Besser als gar nichts.. Hungrig beugte ich mich über die halbvolle - oder war sie doch halbleer? - Schüssel und hatte ratzfatz auch dir letzten Reste weggefuttert. Wenigstens das nervige Grummeln in meiner Bauchgegend war nun gestillt. Das sollte mir eine Lehre sein! Nie wieder würde ich so spät alleine das Haus verlassen.

Erwähnt: Divina
Angesprochen: Divina, Törtchen, Pudding


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

you're my favourite worst nightmare


Der coole Bauernhof - Seite 2 Beeren10
- thx Stein
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyDo 21 Apr 2016, 22:31




Katze
»Katze betrat geschickt das Haus welches auf dem Bauernhof zu finden war. Hier wohnte ihre beste Freundin Divina, sowie auch Donut welche sie wirklich mochte. Ihr war langweilig gewesen, denn ihre Zweibeiner waren nicht zuhause und so dachte sich die Pinke Kätzin, sie würde einfach mal bei den beiden vorbei schauen. Und unwillkürlich wohl auch bei Pudding und Törtchen. Das pummelige, 5 Monde alte Kätzchen kannte sich hier eigentlich ganz gut aus, aber dennoch verlief sie sich immer wieder so das sie erst nach einigen Umwegen in dem Zimmer landete in dem auch Divina und die anderen zu finden waren.«

Katze miaute als Begrüßung einmal laut auf um auf sich aufmerksam zu machen. "Hallooo!" meinte sie fröhlich und schnurrte, schlug leicht mit dem Rosa gefärbten Schweif mit der Schwarzen Spitze und blinzelte leicht als sie merkte das irgendwie alle, bis auf Donut, auf dem Fensterbrett saßen um den Mond anzusehen. Nahm sie jedenfalls an, denn das war das einzige was gerade spannendes zu sehen war. Sie wandte sich kurz Donut zu die bei den Fressnäpfen stand und lachte auf. "Hallo Donut! Hats geschmeckt?" Mit ehrlichem Interesse sah sie zu der Kätzin und setzte sich, stellte das Rosane Fell auf und leckte es danach sofort wieder glatt. Die Blauen Augen waren leicht geweitet und nun runder als sie es sowieso schon waren.  

Divina war danach die nächste die sie ansprach und Katze machte sich daran auf den Tisch zu springen um mit der Kätzin halbwegs auf Augenhöhe zu sein. "Was macht ihr denn da? Guckt ihr den Mond an?" Eine etwas dümmliche Frage, was sollten sie auch sonst angucken? Aber Katze fiel gerade keine bessere Frage ein…  

Wichtige Informationen
Angesprochen: Donut, Divina, Alle
Erwähnt: Divina, Donut, Pudding, Törtchen
Standort: Auf dem Tisch

MADE BY BELL @TCP


Nach oben Nach unten
Mashiro
Chatmoderator
Mashiro

Avatar von : craftegg
Anzahl der Beiträge : 5436
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 20
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyDi 26 Apr 2016, 21:11


Donut


Genüsslich schleckte ich auch noch die letzten Reste aus dem Futternapf, sodass dieser wohl schon vor Sauberkeit glänzen musste. Doch beim Klang jener Stimme dicht hinter mir, erschrak ich und wirbelte entsetzt herum. Es handelte sich allerdings nur um Katze, eine Freundin aus der Gegend, wie ich erkannte und ein kleines Lächeln schlich sich bei ihrem Anblick in mein Gesicht. »Hallihallo Katze! Hast du mich eben erschreckt!«, schnurrte ich, belustigt über meine eigene Furcht. »Danke. Es war echt lecker. Ich würde dir ja gerne auch etwas anbieten, aber wie du siehst, gibt es heute nichts mehr. Sag, was machst du überhaupt hier?« Nicht, dass ich mich nicht über ihre Anwesenheit freute, nur es war schon spät und ganz schön dunkel da draußen!  Eigentlich war ich sogar sehr erfreut sie zu sehen: Katze war lieb und freundlich und sie war soooooo unglaublich hübsch. Und wenn sie schon einmal gekommen war, konnte sie doch glatt noch bleiben. Die Kätzin hatte sich inzwischen zu den anderen begeben. Ich stand auf, sprang wieder auf den Tisch zu ihnen und setzte mich neben Katze und Divina, die anscheinend irgendetwas durch das Fenster beobachteten. Schnell folgte ich ihren gespannten Blicken, aber ich sah nur den Mond und die Sterne. Hmm. »Ach, wollen wir nicht lieber was spielen gehen?«, fragte ich und eine kleine Spur von Gelangweiltheit schwang in meiner Stimme mit.


Erwähnt: Katze, Divina, Pudding & Törtchen  [ID]
Angesprochen: Alle


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

you're my favourite worst nightmare


Der coole Bauernhof - Seite 2 Beeren10
- thx Stein
Nach oben Nach unten
Haferblatt
Moderator im Ruhestand
Haferblatt

Avatar von : Mir :3
Anzahl der Beiträge : 11970
Anmeldedatum : 03.07.12
Alter : 31

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyDi 17 Mai 2016, 21:00

Törtchen

Erschrocken fuhr Törtchen herum - sie schaffte es dabei doch fast, herunterzufallen! - und sah Katze zunächst verwirrt an. Als sie das Gesicht schließlich zuordnete lächelte sie fröhlich. "Der Mond war wunderschön! Vielleicht können wir ihn ja mal zusammen anschauen?"
Vorsichtig bewegte sie sich näher zu Donut und nickte bei ihrem Vorschlag nachdenklich. "Spielen? Aber was spielen wir denn dann?"

Angesprochen: Donut
Erwähnt: Divina, Katze, Donut

© Divina




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

♥ Seit dem 5.4.2013 mit Der coole Bauernhof - Seite 2 Goldio12   verheiratet ♥
                                                             Schriftzug © by Goldfluss
Der coole Bauernhof - Seite 2 Bearbe10
Danke Veilchensturm♥️

Mein Hafer♥:
 
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3280
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 EmptyFr 04 Nov 2016, 22:10


Pudding


Erwähnt: Seine Zweibeiner, seine Geschwister
Angesprochen: Seine Zweibeiner(id)
Ort: Küche » verschwunden

Pudding hob den Kopf. Geschirr kratze auf dem Boden und der braune Kater wusste, dass seine Zweibeiner die Futternäpfe gefüllt hatten. Er hatte sein Nickerchen in die Nähe der Küche verlegt, damit er noch vor seinen Geschwistern dort war. Mit tapsigen Schritten sprang er von der Heizung Richtung Küche und blieb erst stehen, als er eine riesige, schattenhafte Gestalt vor sich erkannte, die sich langsam zu ihm hinunter beugte. Doch Pudding schreckte nicht zurück. Vertraut schlang er seinen Körper  um die Beine seiner Zweibeiner. Dieser kraulte dem Kater die Stelle hinter den Ohren, was ihn heftig Schnurren ließ.
Schließlich wandte sich der junge Kater der kleinen Metallschüssel mit den viereckigen, braunen Bröckchen zu, die er gierig runter schlang. Gähnend rollte er sich unter dem Küchentisch zu einer runden Kugel zusammen und gab es leises, zufriedenes schnarchen von sich. Einer der Zweibeiner kroch unter den Tisch und streckte seine Hand nach dem Kater aus. Er wollte ihn zu sich locken und gab dabei schnalzende Geräusche von sich, die dem Kater ziemlich skurril vorkamen. Erst als der Zweibeiner verschwand und mit einem kleinen Stock zurückkam, an dem an einem dünnen Faden eine flauschige Wollmaus befestig war, ließ sich der Kater von seinem Nickerchen abbringen und rannte der Spielzeugmaus wie ein Irrer hinterher. Plötzlich wurde es dunkel und er befand sich in einer Katzenbox wieder. Er wollte sich gerade umdrehen und fliehen, als sein Zweibeiner die Klappe schloss. Pudding miaute kläglich und kratze leicht an der Klappe, um die Aufmerksamkeit seines Zweibeiners zu erlangen, doch dieser war bereits verschwunden und ließ ihn alleine. Ein Schälchen Wasser, ein kleiner Ball und ein Handtuch lagen ausgebreitet in der kleinen, gelben Box. Pudding miaute noch einmal, doch niemand öffnete seine Klappe. Schließlich kam der Zweibeiner zurück, griff nach dem Haltegriff und hob die Katzenbox mitsamt Pudding aus dem Gebäude, aus dem Hof und schließlich in sein Auto. Danach fuhr er weg.

Nach einigen Stunden kommt der Zweibeiner ohne Pudding zurück. Auch nach einigen Tagen scheint der junge Kater verschwunden.

[Pudding wird aus der Hierarchie gestrichen]

#004


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Der coole Bauernhof   Der coole Bauernhof - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
Der coole Bauernhof
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Zweibeinerorte :: Eure Zweibeinernester-
Gehe zu: