Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Mähnenjunges

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
Anonymous


Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptyDo 25 Feb 2016, 17:36



Mähnenjunges
» Yin & Yang «

ALLGEMEINES

Username: Nachttau
Name: Mähnenjunges/-stolz
Alter: Ungeboren
Geschlecht: Männlich
Clan: DonnerClan
Rang: Junges
Gesinnung: Neutral

AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Körperbau & Gesicht
Mähnenjunges ist schon als Junges recht groß, wird sich im Laufe der Zeit zu einem fast riesenhaften Kater entwickeln. Die kräftige und doch elegante Statur hat er von seiner Mutter, so wie auch die wohlgeformten Pfoten am ende seiner langen Beine. Er hat breite Schultern genau wie sein Vater, der Schweif des Katers ist eher kurz was durchaus auffällt, die Ohren passen sich dem Ovalen Kopf an. Seine Schnauze läuft eher Spitz zu, die Nase ist normal groß und auch die Augen habe eine schöne, normale Größe. Sie sind Mandelförmig und in einem Blassen Blaugrün gehalten.
Fell
In der Jungenzeit ist sein Fell meist sehr verwuschelt und eher borstig. Mit regelmäßiger Fellpflege wird es jedoch weich und seidig, außerdem wächst es, recht schnell sogar, vor allem am Hals und an der Brust sodass dort eine Art Mähne entsteht von welcher er auch seinen Namen hat. Anfangs liegt es an seinem Körper an, es wird allerdings in den ersten paar Wochen flauschiger und steht dann mehr ab, was ihn noch ein wenig breiter aussehen lässt.
In der Schülerzeit sticht das Fell an Brust und Hals noch einmal mehr hervor, vor allem da sein Hals ein wenig länger wird und es dadurch noch mal hervorhebt. An den Wangen wird es ebenfalls länger, allerdings kaum so das es Nennenswert wäre. Am Rest des Körpers merkt man die Veränderung nur in dem Muster welches sich langsam aber sicher weiter über den Körper ausbreitet.
Als ausgewachsener Kater sieht man das volle Ausmaß der durchaus ungewöhnlichen aber schönen Musterung. Es vereint die Farben der Eltern und erreicht ein Mischmasch an Farben die sich aus den Farben der Eltern ergeben. An der Länge des Fells ändert sich hier nichts, allgemein sticht hier nur das Muster hervor.
Fellfarbe & Musterung
Die verschiedenen Fellfarben gehören zu denen seiner Eltern. Das Vanille-Cremefarbene kommt von Vanillewirbel, diese Farbe findet man nur an zwei Plätzen an seinem Körper. Einmal findet man auf dem Rücken kleine Sprankel in eben jener Farbe. Zweitens an der Stirn, wobei eigentlich nur auf der linken Hälfte oberhalb des Auges, noch dazu in kleinen Sprenkeln über das Nasenbein bis hin zur Nase. Diese jene ist rosa Farben, der obere wie auch der untere Rand ist allerdings schwarz. Auch die Farbe Grau-Silber ist vorhanden, diese kommt aus einem Mischmasch der Weißen Grundfarbe Silbermuts und den Schwarzen Stellen die bei Vanillewirbel auftreten.
Noch dazu kommt Weiß, ein verwaschenes braun und Dunklere Streifen.
Das Grau befindet sich eigentlich nur am Brust- und Halsfell. Am unteren Rand werden die Spitzen immer weißer, auch die Pfotenspitzen sind weiß. Das verwaschene Braun bedeckt den Rest des Körpers zusammen mit den Dunkleren Streifen die jedoch hauptsächlich an den Flanken und Beinen auftreten. Am Bauch sind vereinzelt Weiße Streifen zu finden.

Bild:
Mähnenstolz:
 



CHARAKTER

Vorlieben: Der junge Kater liebt es zu schlafen und das am besten den lieben langen Tag. Neben dem Trainieren seine Lieblingsbeschäftigung. Auch das Streiche spielen ist eine bevorzugte Beschäftigung und das raufen und kämpfen mit anderen Katzen. Er liebt das Helle Tageslicht und mag es sich in der Sonne zu räkeln und mit anderen Katzen zu plaudern. Außerdem mag er es mit seiner Mutter zu kuscheln.

Abneigungen: Die Dunkelheit ist nichts für den Kater. Er mag sie nicht und schätzt die Nacht auch nicht. Eine weitere Abneigung des Katers ist das essen von Vögeln, für ihn sind es fliegende Ratten und außerdem kann er die Federn nicht ausstehen, außer sie liegen in seinem Nest und er kann darauf schlafen. Er selber kann es nicht leiden wenn man ihm Streiche spielt oder Scherze auf seine Kosten macht, noch dazu mag er keine Katzen die den Clan und das Zusammenleben nicht zu schätzen wissen. Mit was er noch Probleme hat, sind Heiler. Für ihn bedeuten sie viel mehr als nur Heilung und Wohltat - viel mehr Heuchelei. Auch hat er Probleme sich mit dem SternenClan anzufreunden.

Stärken: Kämpfen [unter schweren Bedingungen = Schlechte Sicht, bei Verletzungen] | Sehr guter Geruchssinn [wird noch besser sobald er beginnt das Augenlicht zu verlieren] | Jagen [im Unterholz, Kleintiere wie Mäuse ect] | Ausdauernd [Beim kämpfen, jagen sowie beim Langstreckenlauf]
Schwächen: Heilen | Tauchen/Schwimmen | Sehen | Jagen [auf offenem Gelände, Großtiere wie Hasen ect] |

Charakter Eigenschaften
Mähnenstolz ist ein sehr, sehr ruhiger Kater der starke Nerven hat und ganz genau weiß was er will. Er ist meist sehr sachlich und hält nicht viel von Romantik und dem ganzen drum herum. Der Kater wird mit den Jahren sehr bodenständig und abgesehen von dem ein oder anderen Streich den der kleine Frechdachs anderen bereitet, bleibt er es auch immer. Er wird mit der Zeit starke Nerven bekommen und vielleicht auch etwas zynisch werden, Stolz ist er auf jeden fall von Anfang an das lässt sich nicht bestreiten und das will er auch gar nicht. Mutig trifft ebenfalls auf ihn zu und auch fließt durch ihn eine sehr Respektvolle Ader die vor allem gegenüber seiner Familie, den Anführern und den Heiler hervor sticht. Er ist sehr darauf bedacht sich seinen Clan zum Freund zu halten, er ist zwar niemand der viel Wert auf das Gesetz legt doch solange er keinen Grund hat es zu brechen, wir der sich daran halten. Er ist ein recht verschmuster Kater was man bei seinem sonstigen Verhalten vielleicht gar nicht erwartet. Schon in jungen Jahren(Monden) ist der Kater recht erwachsen und beweist einiges an Köpfchen und List.



BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Vanillewirbel [by Häherfrost]
Vater: Silbermut [by me Zenitstürmer]
Brüder: Bärenjunges [by Goldene Löwin]
Schwestern: Tornadojunges [by Häherfrost]
Gefährte: -
Junge: -
Mentor von ..: -
Schüler von ...: -


SONSTIGES

Regeln gelesen?: Ja, M13
Sonstiges: Er leidet an Netzhautschwund, das heißt, das Katzen irgendwann mit ca. 3 Jahren vollständig Erblinden. Für diese Krankheit gibt es keine Heilung oder Behandlungsmöglichkeit. Die Krankheit geht nur langsam hervor und kann erst nach 6-7 Monden festgestellt werden. Bei der Geburt ist das Sehvermögen normalerweise vollkommen normal, er jedoch hat so schon schlechte Augen weshalb die Erblindung schon deutlich früher eintreten wird.

Es ist eine rein Vererbliche Krankheit, entfernte Verwandte Silbermuts litten darunter.
Link zur Krankheit:
 

© by Goldfluss


Zuletzt von Nachttau am Di 15 März 2016, 11:58 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mashiro
Chatmoderator
Mashiro

Avatar von : craftegg
Anzahl der Beiträge : 5442
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 20
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptySa 27 Feb 2016, 11:06

Meldö dich, wenn du alles fertig hast, gell. :D

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

you're my favourite worst nightmare


Mähnenjunges  Beeren10
- thx Stein
Nach oben Nach unten
Kanon
Admin im Ruhestand
Kanon

Avatar von : Bandori
Anzahl der Beiträge : 3724
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 22

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptySa 12 März 2016, 15:08

Passiert hier noch etwas? Bitte melde dich bis zum 18.3.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

||► relations
Beerenjäger von Stein, thx <3:
 
» The most amazing hero
always wins in the end. «

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptyMo 14 März 2016, 21:05

Bin fertig mit dem süßen kleinen :3
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3280
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptyDi 15 März 2016, 10:14


➤ Bitte nimm noch das "UF" aus dem Titel. Sonst müsste alles passen cx


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptyDi 15 März 2016, 11:59

Ich vergess es immer wieder owo
Habs raus genommen
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3280
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  EmptyDi 15 März 2016, 12:01

Mähnenjunges  Ange

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Mähnenjunges  Empty
BeitragThema: Re: Mähnenjunges    Mähnenjunges  Empty

Nach oben Nach unten
 
Mähnenjunges
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: