Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 The Supernatural Internat

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Chise
Legende
Chise


Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1941
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptySo 19 Nov 2017, 20:06

Story :
 

Stecki:
 

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat 18

Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 


Zuletzt von Memory am Do 23 Nov 2017, 20:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Krümel
Legende
Krümel


Avatar von : Pixabay.
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 71

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptyMi 22 Nov 2017, 21:05

Name: Charles Parker
Alter: geb. am 8.11 - Skorpion; 17 Jahre
Rasse: Hellseher
Charakter:
Nun, auf dem ersten Blick erscheint Charles so manchem als ruhigen, aber dennoch nettem Kerl, was aber natürlich nur an seiner strengen britischen Erziehung seiner Eltern liegt. Trotzdem konnte man bei ihm nicht wirklich ganz durchgreifen, sodass er zwar weiß wie er sich zu verhalten hat, jedoch es ihm in Wirklichkeit diese Verhaltensregeln vollkommen egal sind. Er lässt sich also von nichts und niemandem etwas verbieten. Einzig und allein er bestimmt was er machen darf oder nicht. Genauso wie man sein Verhalten verändern kann ist Charles auch gleichzeitig stur. Die Meinungen anderer hört er zwar immer mit halben Ohr mit, aber ihn mal vom Gegenteil zu überzeugen ist kaum schaffbar. Durch seine strenge Erziehung wurde er auch immer besonders gefördert - vorallem in schulischen, sowie sportlichen Aktivitäten. Er ist sehr intelligent, überspielt aber diese Eigenschaft oft mit ernüchternden Erklärungen oder Kommentaren. Außerdem ist er sehr stark ins Fechten interessiert - oder fast schon fanatisiert, was man sehr gut an seinem leicht muskulösem Körper gut erkennen kann.
Aussehen:
Link

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat Siggin10

The Supernatural Internat Tatze_10
Nach oben Nach unten
Chise
Legende
Chise


Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1941
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptyDo 23 Nov 2017, 20:26

Nanashi

Ich stand am Rande der Schülermenge die sich um die Bühne drängte,auf welcher der Rektor des Internats gerade eine Willkommensrede hielt. Vorsichtig und unsicher sah ich mich um.Menschen...oder andere Wesen machten mir...naja nicht direkt Angst aber ich war nicht gerne bei ihnen. Mit halben Ohr dem Direktor zuhörend, sah ich in den wolkenlosen Himmel...warum hatten meine Eltern mich überhaupt auf dieses Internat gesteckt...Sie wussten doch dass ich Gesellschaft hasste...außer es handelte sich um Tiere. Dann sah ich endlich mal zum Rektor,der gerade seine Rede beendete und meinte,dass man die Zimmerbelegung und den Stundenplan dem schwarzen Brett entnehmen konnte sowie auch die Klassenaufteilung. Ich seufzte leise..."also Dann..."murmelte Ich leise "Jetzt gibt's kein zurück mehr.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat 18

Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Krümel
Legende
Krümel


Avatar von : Pixabay.
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 71

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptyFr 24 Nov 2017, 17:35


Charles Parker

Schnaubend stand Charles abseits dem Geschehen. Er fragte sich immer noch wie seinen Eltern es einfallen konnte ihn einfach in dieses Internat zu stecken. Auch wenn er schon wusste, dass seine Eltern sich herzlich wenig um ihn kümmern, so hatten sich immer der Butler und sein Fechttrainer gut um ihn gekümmert. Aber natürlich mussten seine Eltern bei der ersten Gelegenheit trotzdem loswerden. Als die Rede des Rektors endlich vorbei war, lief die große Menge, die sich um die Bühne versammelt hatte, zum schwarzen Brett. Irgendwas relevantes musste dort wahrscheinlich draufstehe, schlussfolgerte Charles, der die Rede keineswegs zugehört hatte.
Als die Menge sich endlich aufgelöst hatte und in das Gebäude ging, setzte sich Charles auch in Bewegung. In der linken Hand hielt er eine Sporttasche und mit der rechten zog er einen Rollkoffer, auf dem er noch eine zweite Tasche geschnürt hatte hinter sich. Er hatte alle Hand Sachen dabei, aber er wollte auch nichts von zuhause vermissen müssen. Schließlich blieb er vor dem schwarzen Brett stehen und suchte seinen Namen.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat Siggin10

The Supernatural Internat Tatze_10
Nach oben Nach unten
Chise
Legende
Chise


Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1941
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptyFr 24 Nov 2017, 21:11

Nanashi

Der Junge mit den hellen Haaren begab sich in Richtung des schwarzen Brettes und suchte seinen Namen auf den Klassen- und Zimmerlisten. 'Hm...wer wohl dieser Charles ist,der sowohl in meiner Klasse als auch auf meinem Zimmer ist...' grübelte er ehe er sich aus der Menge zurückzog und,seine Sachen hinter sich herziehen, zum Eingang des Wohngebäudes ging. Etwas in seinem Rucksack begann gegen den Stoff zu strampeln und Nanashi legte kurz eine Hand an den Stoff und das Wesen im Inneren wurde wieder ruhig. Er sah sich in dem Gebäude um auf der Suche nach seinem Zimmer welches er schließlich auch fand.Langsam öffnete Nanashi die Tür zu dem schlicht eingerichteten Zweier-Zimmer . Er sah sich in dem Raum um und schlürte seine Sache zu einem der Betten. Der Junge horchte in Richtung des Ganges,dann öffnete er seinen Rucksack und holte ein kleines Fellknäul aus dem Hauptfach zusammen mit einem zusammen gerollten Bett. Er legte das Bett hinter sein Bett,setzte das Fellknäul darauf und bedeutete es mit einem maunzenden Laut dort zu bleiben. Dann kroch er unter dem Bett hervor,stellte die Näpfe ebenfalls unters Bett,dann begann Nanashi seine eigenen Sachen sowie Trockenfutter aus seinem Koffer und sofort in seinen Schrank zu packen.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat 18

Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Krümel
Legende
Krümel


Avatar von : Pixabay.
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 71

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptySo 24 Dez 2017, 11:28


Charles Parker

Es dauerte eine Weile, da hatte sich die Menge gelichtet und Charles ging auf das schwarze Brett zu. Die Zimmerverteilung war ziemlich übersichtlich, weswegen er nicht mal eine Minute brauchte, um seinen eigenen Namen zu finden, doch traurigerweise stand neben seinem Namen ein anderer. Er musste sich das Zimmer teilen? Augenrollend drehte er sich vom schwarzen Brett weg. Das kann ja was werden!
Immer noch die Koffer im festen Griff stolzierte er nun auf das Gebäude zu. Anders als bei der Liste brauchte er hier länger, um sein Zimmer zu finden. Normalerweise zeigte ihm immer ein Hotelangestellter, wo sein Zimmer war, aber nun war er wohl komplett auf sich alleine gestellt. Als er endlich vor dem Zimmer stand, musste er deswegen einmal richtig durchschnaufen. Er hatte sich insgesamt drei mal verlaufen - und hätte es fast noch ein viertes mal getan.
Sein Mitbewohner war anscheinend schon drinnen, denn die Tür war leicht angelehnt und man hörte Geräusche von innen. "Ich hoffe mal, dass er ordentlich ist.", murmelte er und schubste die Tür auf, die dann mit einem Knall gegen die Wand prallte. Ohne ein Wort schmiss er seine Koffer aufs  Bett, dass hier nicht einmal gemacht wurde. Genervt presste er die Lippen aufeinander. Muss er denn hier wirklich alles selbst machen? Doch zuerst war keine Zeit sich um sein Bett zu kümmern. Er setzte sich auf sein Bett zu den Koffern und musterte seinen Mitbewohner.


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat Siggin10

The Supernatural Internat Tatze_10
Nach oben Nach unten
Chise
Legende
Chise


Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1941
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptySo 24 Dez 2017, 12:45

Nanashi

Mein Kopf flog hoch und ich linste zu dem Jungen welcher gerade herein gekommen war. Ich schloss die Schranktür und lehnte mich dagegen. "Du musst Charles sein." meinte ich nur und musterte den Jungen, ehe ich mich auf mein Bett setzte und nun eher zum Fenster sah als zu Charles. Solange Charles mich nicht nervt und kein totaler Schnösel ist,würden wir von meiner Seite keine Probleme haben.Ich packte meinen Koffer vom Bett weg und stellte ihn ans Fußende meines Bettes. "Und warum bist du hier?" fragte ich dann.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat 18

Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Krümel
Legende
Krümel


Avatar von : Pixabay.
Anzahl der Beiträge : 1349
Anmeldedatum : 24.08.15
Alter : 71

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptyDi 03 Jul 2018, 00:37


Charles Parker

"Der bin ich.", sagte er ohne dabei seine Mine zu verziehen. Sein neuer Mitbewohner schien nicht allzu schlimm zu sein, denn zumindest sah er einigermaßen gepflegt aus. Nun, eigentlich interessierte es Charles auch kaum wie gepflegt dieser andere Kerl ist, solange sein Teil des Zimmers ordentlich ist... Schnell stand er wieder auf und öffnete seinen Koffer. "Fragt man nicht eigentlich nicht danach?" Kurz wand er sich zu dem anderem um, sah ihm in die Augen, um seine Aussage ihm klar zu machen und fing dann anschließend wieder in seinem Koffer an zu kramen. "Das ungeschriebene Gesetz aus dem Gefängnis... Wo wir wohl oder übel auch sind?"
Blöderweise hatte Charles nicht mal einen Bruchteil seiner Kleidung dabei.. doch zum Glück hatte er sein Lieblingshemd dabei. Er zog das weinrote Hemd aus dem Klamottenstapel heraus und - "Was zum...?!" - zähneknirschend entdeckte Charles einen Knick auf seinem Hemd. Konnten denn diese verblödeten Angestellten sein Hemd nicht ordentlich bügeln? Sauer warf er das Hemd auf sein Bett.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat Siggin10

The Supernatural Internat Tatze_10
Nach oben Nach unten
Chise
Legende
Chise


Avatar von : Pinterest
Anzahl der Beiträge : 1941
Anmeldedatum : 05.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat EmptySa 07 Jul 2018, 11:09

Nanashi

Ich beobachtete den Jungen kurz und zuckte dann mit den Schultern. "Kann sein." Ich sah ihn nur komplett ruhig an und sah dann wieder aus dem Fenster. Erst als der andere Junge namnes Charles beinahe anfing zu fluchen, wanderte mein Blick zurück und ich zog eine Augenbraue hoch... Worüber regte der sich auf? Das war ein ganz normales Hemd nichts weiter. Es war ja nicht kaputt oder so... Ich schüttelte stumm den Kopf und sah wieder aus dem Fenster. Ich vermisste mein Zuhause... da war man offen und freundlich nicht so wie dieser Charles...Ich atmete tief durch und schloss nur die Augen. Ich hatte doch gar nicht hierher gewollt... Aber meine Eltern hatten gemeint es wäre das beste für mich und unsere Familie. Und damit war es entschieden gewesen, dass ich hierher ging.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

The Supernatural Internat 18

Finger weg! Owo:
 

Bildchen :3:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





The Supernatural Internat Empty
BeitragThema: Re: The Supernatural Internat   The Supernatural Internat Empty

Nach oben Nach unten
 
The Supernatural Internat
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Eure NRPGs :: Spontane NRPGs-
Gehe zu: