Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Sonnenuntergang

Tageskenntnis:
Die Luft ist feucht und es geht ein kalter Wind. Etwas Schnee fällt vom Himmel, der aber außer am Moor kaum liegen bleibt. Während Wald und Wiese weiterhin in einen dichten Nebel gehüllt sind, fegt der Wind über die höher gelegenen Gebiete hinweg. Aufgrund der Kälte ist auch die Beute selten geworden und der aufgeweichte Boden erschwert die Jagd besonders für junge und unerfahrene Katzen.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass, aber der Schnee ist unter den Bäumen nicht liegen geblieben. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und ab und zu verirren sich Schneeflocken zwischen den Ästen nach unten. Trotz der wenigen Beute ist die Jagd hier zwischen den Bäumen einfacher, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschwert die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und reißt die Nebelfelder auf. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht zusätzlich erschwert und hier bleibt sogar etwas Schnee liegen, was den Boden noch rutschiger macht.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und besonders im südlichen Teil des Territoriums nebelig. Frösche und Reptilien gibt es keine mehr und die Jagd auf andere Beute wird vom Nebel erschwert, auch wenn sie im Nadelwald einfacher ist als auf offenem Gelände im Norden des Territoriums, wo Schnee liegen bleibt und der Wind stärker ist.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel verdeckt die Sicht und Vögel sind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise nasse Rinde der Bäume macht das Klettern schwer und die Jagd ist für unerfahrene Katzen schwierig, auch wenn der Schnee hier nur an wenigen Stellen liegen bleibt.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind und Nebel unbeeindruckt. Der Sturm zerrt an ihren Blättern, aber unten ist die Senke von Nebel bedeckt. Im Schutz des Unterholzes hat sich etwas Beute zurückgezogen, aber auch hier kommt sie nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es kalt und nebelig. Die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden und verbringen die meiste Zeit drinnen. Damit sind auch die Straßen ein wenig sicherer, auch wenn Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie in jeder anderen Zeit eine Gefahr darstellen. Das Wasser im Strom ist nicht gefroren und Beute ist immer schwerer zu finden.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig. Leichter Schnee fällt vom Himmel, bleibt aber nur an einigen wenigen Stellen liegen. Bewaldete Gebiete sind ein wenig besser von Schnee und Wind geschützt, aber die Jagd auf die wenige Beute wird durch die Wetterbedingungen zusätzlich erschwert. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend unangenehmerem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie sich aufs warme Kissen kuscheln und aus dem Napf fressen können. Nur wenige abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich bei diesem Wetter überhaupt noch in den Garten … oder darüber hinaus.



 

 Silbermond

Nach unten 
AutorNachricht
Haru
Legende
Haru

Avatar von : Pixiv ID 8223920
Anzahl der Beiträge : 3254
Anmeldedatum : 15.02.13
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Silbermond Empty
BeitragThema: Silbermond   Silbermond EmptyMi 31 Jan 2018, 17:49


Silbermond

ALLGEMEINES

Username: Draconis/Claw
Name: Silbermond
Alter:  20 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: WolkenClan
Rang: Kriegerin
Gesinnung: neutral


AUSSEHEN

Beschreibung des Aussehens:
Silbermond hat ein seidiges, silberfarbenes Fell welches sich elegant über ihren leicht muskulösen Körper spannt. Ihr Pelz ist stets gepflegt und sauber, sodass er diese samtige Textur auch behält. Rein-grau ist das Fell jedoch nicht, da sie einen weißen Fleck auf der Brust und einen dunkleren Fleck auf der linken Flanke besitzt. Was die Felllänge betrifft hat sie ein kurzes, bis mittellanges Fell, dass man somit auch leicht sauber halten kann.

Ihr Körper ist, wie bereits erwähnt, relativ muskulös. Dies ist normal recht dezent, doch an den Hinterläufen etwa erkennt man die Muskeln doch recht stark. Zudem hat sie einen recht langen Schweif, und einen sonst schlanken Körper. Was die Größe betrifft ist Silbermond nicht einmal übermäßig groß, wirkt jedoch durch ihre perfekte Haltung immer ein wenig größer als sie ist.

Ihr Kopf ist rundlich, die blass grünen Augen seitlich angesetzt und ein wenig schmal. Sie hat außerdem eine spitze Schnauze, die stets in die Luft gereckt wird, sowie scharfe, gelb-weiße Zähnchen. Ihre Schnurrhaare sind kurz und hellgrau, um ihren Zweck zu erfüllen doch nicht weiter zu stören. Die Ohren sind ebenfalls rundlich geformt.



Bild:
xXx



CHARAKTER

Vorlieben:
Es gibt sehr vieles, dass Silbermond mag. Dazu gehören etwa die Sterne, die bei Nacht den Himmel erleuchten, der leichte Niesel-Regen, der es nicht schafft alles zu durchweichen aber eine nette Abkühlung ist, das Gefühl von noch warmer Frischbeute, und ebenso das Gefühl diese beim Jagen zu erlegen. Nebenbei zählen hier aber natürlich auch ihre Freunde und die Mehrheit ihrer Clankameraden, denn der WolkenClan ist schließlich der Beste. Nun. Das wichtigste ist aber Aufmerksamkeit und das wundervolle Recht haben.

Abneigungen:
Allerdings gibt es auch vieles, das die Kätzin verabscheut. Stürme, Hitze, Kälte, Hunger, Krieg, Katzen die ihr nicht zuhören, und jene die ihre Meinungen nicht respektieren. Außerdem hegt sie einen Hass auf Langeweile und Katzen, die alles gutmachen wollen. Denn schließlich sind diese vollkommen nutzlos und sie hasst Nutzlosigkeit wirklich sehr. Man kann nicht alles schönreden. Also sollen diese Katzen es auch nicht versuchen.

Stärken:
Silbermond ist eine gekonnte Kämpferin, wobei ihr vor Allem der Angriff häufig gelingt. Dank ihrer Gelenkigkeit kann sie nämlich aus starken Winkeln auf Gegner Springen. Zudem liegt ihr, wie vielen WolkenClanern, das Klettern, und die Balance, gerade durch den langen Schweif. Auf der Jagd in den Bäumen ist sie gut unterwegs. Sie schafft es oft sich lautlos Anzuschleichen, wobei sie sich vor Allem auf ihren guten Gehörsinn verlässt.

Schwächen:
Weniger begabt ist Silbermond bei allem was das Wasser betrifft. Schwimmen kann sie überhaupt nicht, und musste dies auch noch nie. Zudem hat man ihr das Fischen nie beigebracht. Während sie im Angriff durch Gelenkigkeit und Erfahrung begabt ist, bekommt sie Probleme wenn sie sich Abwehren muss. Defensives Kämpfen fällt ihr schwer. Dies betrifft jedoch hauptsächlich aussichtslose Situationen: normale Abwehrtechniken zählen nicht dazu. Anders als ihr Gehör ist ihr Geruchssinn weniger stark ausgeprägt, doch dank der anderen Sinne schränkt sie dies bei der Jagd nicht ein.

Charakter Eigenschaften:

Im Grunde ist Silbermond keine schlechte Katze. Sicherlich zeichnet sie sich durch Eitelkeit und Arroganz ein wenig von anderen ab, doch sie kann hilfsbereit werden, wenn es darauf ankommt. Ganz oben steht bei ihr die Loyalität zum Clan, denn zu diesem verspürt sie eine starke Liebe, welche vielleicht auch einen Teil ihres Defensives Verhaltens mit sich bringt. Sie wird leicht beleidigend, wenn jemand gegen ihren Clan oder ihre Freunde spricht. Außerdem kann sie recht schnippisch wirken, wenn ihr etwas nicht passt, was oft nicht weit von ihrer Sturheit liegt. Doch, nicht nur diese unfreundlicheren Eigenschaften zeichnen sie aus. Sie ist eine dominante, und ziemlich mutige Kätzin, welche sich an Wettbewerben erfreut und bei diesen einen gewissen Ehrgeiz zeigt, der auch in ernsten Situationen nicht fehlt.

Sie ist listig, doch dies zeugt auch von einer Intelligenz die sie ab und an vielleicht kleinredet, wenn es ihr hilft das zu bekommen was sie möchte. Mit anderen Kätzinnen kommt sie dank ihrer zickigen Art selten klar, doch bei Katern zeigt sich das Problem selten. Sie ist Selbstbewusst und spricht diese gerne an; schreckt auch nicht davor weg ein wenig zu flirten.

Normal beruht sie sich auf strategisches Denken und klare Prioritäten. Sie weiß was sie will und wie sie es bekommen kann.
Wenn sie allerdings beginnt jemanden wirklich zu mögen, wird aus der kleinen Ziege jemand der sich sogar sorgt. Sie zeigt es vielleicht nicht oft, und nimmt die Überhand in Beziehungen, doch Nahestehende sind ihr trotzdem wichtig, auch wenn sie sich selbst an erster Stelle sieht und demnach ein wenig selbstverliebt ist. In Gewissem Sinne ist sie schließlich auch eine gute Freundin, und für dunklen Humor immer zu haben.




BEKANNTSCHAFTEN

Mutter: Jasmingift | fiktiv & verstorben | eine strenge, doch liebebolle Kätzin
Vater: unbekannt, worunter sie manchmal litt.
Brüder: keine
Schwestern: eine, welche in jungem Alter verstarb
Gefährte: Zukünftig Laubfell, geplayt von Finsterkralle.
Hier wird sie eine recht dominante Rolle in der Beziehung spielen.
Junge: noch keine
Mentor von ..: xXx
Schüler von ...: Ehemals einem Kater namens Tropfenwind, welcher starb nachdem sie ihr Training abgeschlossen hatte. Schon bei ihm war sie ab und an beratungsresistent, denn sie fand sich selbst bereits gut genug um ohne Mentor zurecht zu kommen. (Fiktiv)

SONSTIGES

Regeln gelesen?: S19
Sonstiges: Gesuch von Finsterkralle
©️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


Silbermond Claw_2_by_lixxis-dcr1wxvSilbermond Claw_by_lixxis-dcr1wyp
"from a miniscule rise in the horizon to a monstrous tidal wave."

- (c) Frostknospe 

Relations & Postplan


 
Nach oben Nach unten
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : Armadillo (Farnsee als Mensch <3)
Anzahl der Beiträge : 4196
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Silbermond Empty
BeitragThema: Re: Silbermond   Silbermond EmptySa 03 Feb 2018, 11:01

Silbermond Wobesm10

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I'm number five...

WHAT?!

...minus four.
Killer by Eminem

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
 
Silbermond
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WolkenClan-
Gehe zu: