Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Luft ist kühl und der Himmel ist mit grauen Wolken bedeckt, zwischen denen nur ab und zu die Sonne hervorkommt. Der Wind macht es noch ein wenig kälter, aber jetzt wo es trockener und doch ein klein wenig wärmer ist, kommt die Beute langsam wieder ins Freie. Auch die Pflanzen beginnen langsam zu sprießen und der Wald wird mit einem Mal wieder ein wenig einladender.


DonnerClan Territorium:
Da die Bäume einen guten Teil des Windes abhalten, ist es hier ein klein wenig wärmer. Aber nicht nur in den Baumwipfeln sondern auch im Unterholz beginnen die ersten Knospen zu sprießen. Nur an manchen Stellen ist der Boden noch von Regen und Schnee schlammig, aber die Beute kommt trotzdem zurück. Eine erfahrene Katze erkennt, dass die Blattfrische bevor steht.


FlussClan Territorium:
Durch den geschmolzenen Schnee steht das Wasser im Fluss höher als sonst. Fische gibt es genügend, auch wenn die starke Strömung es für unerfahrene Katzen schwierig macht sie zu fangen und auch die Landbeute kommt langsam zurück. Auf offenen Flächen ist es etwas kühler und windiger.


WindClan Territorium:
Der kalte Wind sorgt hier für niedrigere Temperaturen, aber auch hier hält die Blattfrische Einzug. Auf den Sträuchern finden sich bereits Knospen und die Beute traut sich zum Fressen aus ihrem Bau. An manchen Stellen ist der Boden noch matschig, was unerfahrenen Katzen die Jagd erschwert, aber alles in allem wird es einfacher.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es auf offenen Flächen windiger und kühler. Trotzdem ist es eindeutig, dass die Beute zurückkehrt und auch die Pflanzen wieder zu sprießen beginnen. Reptilien und Frösche sind noch nicht wieder zu sehen, aber dafür gibt es andere Landbeute, auf die ein guter Jäger hoffen kann.


WolkenClan Territorium:
Der Wind hat den Nebel aufgerissen und ab und zu kommt auch die Sonne zwischen den grauen Wolken hindurch. Die Knospen sprießen und auch die Vögel sind wieder vermehrt zu hören. Musik in den Ohren eines guten Jägers und auch wenn der Wind immer noch kalt ist, sind Kletterpartien und Jagd alles in allem weniger gefährlich und erfolgreicher.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich von Wind unbeeindruckt und zeigen die ersten Knospen. In ihrem Schutz ist die Senke ruhig und langsam wagt sich auch hier wieder Beute ins Freie. Aber wehe der Clankatze, die es wagt, auf neutralem Gebiet zu jagen.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es noch kühl und windig. Zweibeiner und ihre Hunde halten sich zu einem großen Teil immer noch lieber drinnen auf, aber manche haben schon begonnen, größere Runden zu gehen. Auch wenn die Straßen damit noch gefährlicher werden, erleichtert das die Futtersuche. Der Strom führt mehr Wasser als sonst, weshalb sich unerfahrene Katzen und Nichtschwimmer vielleicht nicht zu nahe ans Ufer wagen sollten.


Streuner Territorien:
Der Wind und die Wolken sorgen für kühle Temperaturen, die im Schutz des Unterholzes aber leichter zu ertragen sind. Doch auch hier sprießen die Pflanzen wieder und die Beute kehrt langsam zurück. Da abenteuerlustige Hauskätzchen bei der Kälte lieber noch drinnen bleiben, haben Streuner ihre Territorien für sich.


Zweibeinerort:
Noch bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner, wo sie kuscheln und sich sonst auf dem Sofa zusammenrollen können. Ein Napf zum Fressen wird meist auch bevorzugt, anstatt im schlimmsten Fall die kalte Nacht im Garten verbringen zu müssen. Nur manche Hauskätzchen setzen jetzt schon die ersten Schritte in den Garten.


 

 Luzernenpfote

Nach unten 
AutorNachricht
Athenodora
Anführer
Athenodora

Avatar von : Stein ♥
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 25
Ort : Nimmerland

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Luzernenpfote Empty
BeitragThema: Luzernenpfote   Luzernenpfote EmptyMi 21 März 2018, 02:24


Luzernenpfote

Short Facts:

Username: Rehsprung
Name: Luzernenpfote [Luzernenlicht]
Alter: 7 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: FlussClan
Rang: Schülerin
Gesinnung: Gut & Loyal


Look in the Mirror:

Beschreibung des Aussehens:
Luzernenpfote ist eine recht klein gewachsene Kätzin im Vergleich zu anderen Katzen ihres Alters. Dies liegt aber vor allem an ihren recht kurzen Beinen. Diese erinnern ein wenig an kurze Stummelbeine, sind allerdings recht muskulös. Es ist zu erwarten, dass die junge Kätzin im Verlauf der nächsten Monde noch einen ordentlichen Wachstumsschub bekommt. So gesehen ist sie eine Nachzüglerin in Sachen Wachstum.
Ihr gesamter Körper ist von starken Muskeln durchzogen und somit wie für die Fischjagd geschaffen.
Ihr Fell ist kurz und liegt ihr relativ eng am Körper an. Nur wenn die Emotionen mit ihr durchgehen, dann steht es kreuz und quer in alle Richtungen ab, doch das ist eher selten der Fall.
Das Fell von Luzernenpfote hat einen weißen Basiston, der nur von einzelnen schwarzen Stellen und Flecken durchbrochen wird. Vor allem ihr Gesicht, ihr Rücken und ihr Schweif sind davon betroffen, aber auch ihre rechte Hinterpfote trägt ein schwarzes Fellsöckchen.
Der Schweif ist weder zu lang noch zu kurz und leistet ihr in Sachen Gleichgewicht gute Dienste. Er ist größtenteils weiß, weist aber zwei schwarze Ringel knapp unterhalb der ebenfalls schwarzen Schwanzspitze auf.
Betrachtet man Luzernenpfotes Pfotenballen, so fällt auf, dass die schwarze Pfote rosa Ballen hat, die weißen Pfoten jedoch überwiegend eine dunkle Ballenfärbung aufweisen. Ihre Krallen haben einen ausgeprägten Elfenbeinton, und sind auf typische Katzenweise ziemlich scharf.
Auf ihren schlanken Schultern sitzt ein eher kleiner und schöner, keilförmig geschnittener Kopf. Momentan ist er noch auf jugendliche Weise ein wenig rundlich, doch das verwächst sich mit dem nächsten Wachstumsschub ziemlich.
In ihrem von überwiegend schwarzem Fell umrandeten Gesicht erstrahlen zwei große, runde, himmelblaue Augen. Diese weisen unterschiedlich gefärbte Pigmente in der Iris auf, sodass je nach Sonneneinstrahlung ein eher dunklerer oder eben hellerer Eindruck entsteht. Auch ihre Emotionslage spielt eine Rolle. Man mag es sich nur einbilden, aber wenn Luzernenpfote wütend oder auf andere Weise emotional erregt ist, scheint es, als würden sich die Augen ein wenig dunkler färben. Markant ist vor allem auch der kleine schwarze Fleck auf ihrer süßen rosa Nase.


Bild:
Bild:
 



Accept me how I am

Vorlieben:
* Zeit mit ihrem Bruder verbringen: Egal was, egal wo, Hauptsache Rabenpfote ist bei ihr.
* Training und Herausforderungen: Jubelstern ist eine weise und gerechte Mentorin, aber sie verlangt viel. Daran zu wachsen wurde mit der Zeit zu einer ihrer liebsten Beschäftigungen
* Stille Nächte (vor allem) in der Blattgrüne: Es gibt nichts Schöneres, als im Nest zu liegen und die Gedanken wandern zu lassen während man in den Schlaf gesungen wird vom Klang der friedlichen Stille und dem Rauschen des Windes, der durch die Blätterkronen fährt
* guter Humor: Luzernenpfote lacht sehr gern, Katzen, die Humor beweisen und sie zum Lachen bringen sind daher die ihr liebsten Katzen
Abneigungen:
* Miesepeter und Pessimismus: Das Leben ist schwer und oft anstrengend, aber man sollte trotzdem den Kopf nicht hängen lassen und versuchen an jeder Situation das Beste zu sehen!
* Untätigkeit: Ein absolut schrecklicher Gedanke für die sonst so aktive Kätzin! Faul herumlungern, an den Heilerbau gefesselt sein oder aufgrund des Wetters den ganzen Tag im Lager versauern? SternenClan bewahre!
*Rabenpfotes Einsamkeit: Luzernenpfotes Bruder ist schüchtern und zurückhaltend, das macht ihn recht einsam. Solange die junge Kätzin etwas dagegen unternehmen kann, wird sie das auch immer tun! Auch wenn er ruhig mal den ein oder anderen Schritt allein machen könnte…
Zu viel Gejammer: Jeder hat mal etwas auf dem Herzen oder etwas über das er sich gern beschweren möchte. Aber Katzen die über alles Mögliche jammern und das am liebsten von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang empfindet Luzernenpfote als äußerst anstrengend. Manche Dinge kann man eben nicht ändern, man muss damit leben oder man lässt es.

Stärken:
* Schwimmen: Luzernenpfote ist aufgrund ihres Körperbaus und ihrer Fellbeschaffenheit im Wasser alles andere als behindert. Eine schnelle Fortbewegung hat sie sich über die Zeit hinweg antrainiert.
* Kühler Kopf: Der Schülerin ist die Fähigkeit gegeben, in Situationen in denen andere Katzen vielleicht den Kopf verlieren könnten, das Gegenteil zu tun. Je chaotischer und aussichtloser eine Situation erscheint, desto ruhiger wird sie. Es gibt immer einen Weg aus der Dunkelheit, es gilt nur ihn zu finden!
* Hohe Schmerztoleranz: Schmerz gehört zum Lernen dazu! Falsch aufgekommen und Pfote angeknackst? Selbst schuld! Beim nächsten Mal besser abrollen. Wer mit Ehrgeiz lernen will muss auch das ein oder andere Fünkchen Schmerz aushalten!
* Gutes Gehör: Sagt da jemand Rabenpfotes Namen? Zeigt da jemand falsches Mitleid oder lästert? Nicht mit ihr! Sie versucht ihre Ohren überall zu haben. Diese Fähigkeit hat sich auch bei der Jagd als äußerst erfolgreich erwiesen.
Schwächen:
* Ausgeprägte Ungeduld: Warum geht das denn nicht schneller? Warten ist so gar nicht ihr Ding. Wenn sich Luzernenpfote etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will sie das auch erreichen. Am besten sofort und ohne Umschweife. Da kann sie schon mal nervig und quengelig werden.
* Schwacher Magen: Blut ist in Ordnung, aber in großen Mengen wird ihr dann doch mal flau im Magen. Der metallische Geruch, der schwer in der Luft liegt hat die junge Schülerin schon das ein oder andere Mal um den Inhalt ihres Magens gebracht. Alles was mehr als ein Kratzer ist, löst bei der Kätzin Unbehagen aus. Je nach Größe der Wunde reicht ihre Reaktion von leichter Übelkeit bis hin zu Problemen bei Bewusstsein zu bleiben.
* Bäume sind für DonnerClan-Flohpelze!: Als FlussClan-Katze ist ihr Element das Wasser. Auf Bäume klettern zählt daher alles andere als zu ihren Stärken. Eine gut trainierte Brustmuskulatur ist wichtiger als starke Hinterbeinmuskulatur! So zumindest rechtfertigt die junge Kätzin ihren Mangel an Klettertalent.
* Ein offenes Buch: Luzernenpfote ist eine durch und durch ehrliche Seele, die ihr Herz stets auf der Zunge trägt. Lügen kann sie nicht. Zumindest nicht ohne recht schnell dabei erwischt zu werden. Nicht einmal kleine Notlügen kann sie mit ihrem Gewissen vereinbaren. Ist sie gezwungen zu lügen, sorgt das für heftige innere Konflikte, und selbst wenn sie einmal gelogen hat, kann sie diese Unehrlichkeit nicht lange aufrecht erhalten.
Charakter Eigenschaften
Luzernenpfote ist eine unverbesserliche Optimistin. Das Glas ist immer halb voll! Eine andere Alternative erkennt die Kätzin gar nicht erst an. Schlimme Dinge passieren im Leben, auch ihr eigenes blieb davon nicht verschont, doch was bringt das Trübsal blasen? Das Leben wartet nicht!
Verbunden mit diesem Optimismus ist ihr sonniges Gemüt. Luzernenpfote lacht oft und viel und ist in den meisten Fällen gut gelaunt. Selbst bei Misserfolgen bleibt der Frust nicht lang bestehen. Auch Misserfolge können immerhin etwas lehren! Und das ist etwas, das die Schülerin antreibt. Ihr Ehrgeiz kennt kaum eine Grenze. Sie hat es sich vorgenommen eine gute, wenn nicht gar herausragende Kriegerin zu werden! Eine Kriegerin auf die ihre Eltern im SternenClan und ihr Bruder Rabenpfote stolz sein können! Ab und an auf die Nase zu fallen gehört dazu, doch Liegenbleiben ist keine Alternative. Selbst wenn es nur für einen einzigen Tag ist. Die junge Kätzin ist äußerst aktiv. Nichtstun ist nicht ihr Ding. Es gibt immer etwas zu erledigen. Sei es auch nur mit den Ältesten zu plaudern oder die Jungen zu ärgern. Einfach Löcher in die Luft starren gehört nicht zu den Dingen die sie tut, wenn sie nicht dazu gezwungen ist. Apropos Plaudern! Luzernenpfote ist eine äußerst gesellige junge Kätzin. Stumm und einsam in einer ungesehenen Ecke zu verbringen, wie es ihr Bruder manchmal tut, wäre für die Schwarz-Weiße eine grausige Vorstellung. Die Schülerin braucht das Leben um sich herum, die Stimmen anderer Katzen, das Lachen und das Gefühl lebendig zu sein und nicht zu stagnieren!
Auch wenn sie enge Familienbande pflegt, jetzt mit ihrem Bruder, mit ihrer besten Freundin die irgendwie zur erweiterten Familie gehört, oder später mit ihrem Gefährten und ihren Jungen. Familie ist eine wichtige Konstante in ihrem Leben. Auch wenn ihre Eltern ihr Leben früh verlassen haben, hat sie mit Rabenpfote eine treue und loyale Säule auf die sie im Leben stets bauen kann. Dies wünscht sie sich auch für ihre Zukunft.
Obwohl die Kätzin nicht gerade als naiv zu bezeichnen ist, so lebt sie dennoch an manchen Tagen in einer kleinen Traumwelt. Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin, die davon träumt mit ihrer ersten und einzigen großen Liebe bis ans Ende ihrer Tage zusammenbleiben zu können. Und genau das hat sie auch vor. Immerhin ist sie tief bis in die Fasern ihres Herzens eine treue Seele. Treu dem Clan, treu der Familie und vor allem stets sich selbst und ihrem Herzen treu ergeben!


Family and Relationships

Mutter: Nachtschrei | fiktiv | verstorben
Vater: Eulenflügel | fiktiv | verstorben
Brüder: Rabenpfote | Rootlight | Lebendig
Schwestern: xxx
Gefährte: xxx
Junge: xxx
Mentor von ..: xxx
Schüler von ...: Jubelstern | Glücksfeder | Lebendig


What else to know?

Regeln gelesen?: L12
Sonstiges: Schüler-Erlaubnis erhalten von Glücksfeder/Amberlight

©️ by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil


Zuletzt von Rehsprung am Fr 23 März 2018, 17:20 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2562
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Luzernenpfote Empty
BeitragThema: Re: Luzernenpfote   Luzernenpfote EmptyFr 23 März 2018, 11:58

Hey Rehsprung c:

Folgendes ist mir aufgefallen:

Charakter:
>> Die Schwäche, dass ihr bei großen Blutmengen übel wird, ist kaum relevant. Bei Kämpfen wird selten getötet oder so stark verletzt, dass eine Katze wirklich gefährlich viel Blut verliert. Hat sie aber schon bei geringeren Mengen Blut eine ausgeprägte Übelkeit, kannst du es als Schwäche belassen, insofern du dies auch spielst

Tja das wars auch schon. Schöner Steckbrief übringens!

LG Palmkätzchen ~

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Athenodora
Anführer
Athenodora

Avatar von : Stein ♥
Anzahl der Beiträge : 497
Anmeldedatum : 14.03.18
Alter : 25
Ort : Nimmerland

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Luzernenpfote Empty
BeitragThema: Re: Luzernenpfote   Luzernenpfote EmptySa 24 März 2018, 16:23

Fertig ergänzt :>

Liebe Grüße
Rehsprung

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Luzernenpfote Birke-Sig
Nach oben Nach unten
Aurea
Moderator im Ruhestand
Aurea

Avatar von : Viofey (DA)
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 24.02.17
Alter : 20
Ort : Hinter dir

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Luzernenpfote Empty
BeitragThema: Re: Luzernenpfote   Luzernenpfote EmptySa 24 März 2018, 17:21

Luzernenpfote Wobray10
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Luzernenpfote Empty
BeitragThema: Re: Luzernenpfote   Luzernenpfote Empty

Nach oben Nach unten
 
Luzernenpfote
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: FlussClan-
Gehe zu: