Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Wolken sind vollständig verschwunden und der Himmel erstrahlt in klarem Blau. Inzwischen ist es so richtig warm geworden und die letzten Schneeflecken sind vollständig verschwunden. Auch der Wasserstand des Flusses normalisiert sich langsam wieder und die Beute ist in den Wald zurückgekehrt. Nur auf dem DonnerClan-Territorium bleibt sie aus, aber auch hier verbreitet der leichte Wind die Gerüche der Blattfrische überall.


DonnerClan Territorium:
Im DonnerClan-Territorium sprießen die Pflanzen und das Unterholz ist wieder dichter. Der Schnee ist mittlerweile vollständig verschwunden und es ist deutlich wärmer geworden. Überall riecht es nach Blattfrische, die Beute ist allerdings noch immer nicht zurückgekehrt.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand und die Strömung im Fluss normalisieren sich wieder, während das Schilf wieder dichter wird. Das Flussufer wird damit wieder sicherer und auch an Land sprießen die Pflanzen. Fisch gibt es reichlich und auch die Landbeute kommt wieder aus ihren Nestern.


WindClan Territorium
Ein kühler Wind fegt über das Hochland, aber auch hier ist es wieder wärmer geworden. Die Kaninchen lassen sich zunehmend wieder im Freien blicken und die Jagd ist jetzt wieder um einiges einfacher. Moor und Wiesen kleiden sich in üppiges Grün.


SchattenClan Territorium:
Auch hier riecht es nach Blattfrische und die Beute ist wieder ins Territorium des Clans zurückgekehrt. Der Schnee ist verschwunden und bis auf die sumpfigen Gebiete ist es auch wieder trockener geworden. Ein wenig kühl ist es besonders in Richtung Hochland trotzdem noch, aber im Lager sind alle Katzen gut vor dem kühlen Wind geschützt.


WolkenClan Territorium:
Das Tauwetter ist vorbei und die Beute ist zurückgekehrt. Die Sonne wärmt das Territorium des Clans du überall zwitschern die Vögel – ein Paradies für einen guten Jäger. Der Wind ist zwar immer wieder deutlich zu spüren, aber nicht mehr wirklich unangenehm.


Baumgeviert:
Auch hier ist es warm geworden und die vier mächtigen Eichen strecken ihre Äste der Sonne entgegen. Auch hier zwitschern die Vögel und wenn keine Katze zu sehen ist, huscht die Beute durch die Senke.


BlutClan Territorium:
Die Wärme lockt Hunde und Zweibeiner auf die Straßen. Sie gehen größere Runden, um die Sonne zu genießen und lassen ihre Tiere frei laufen. Allerdings hinterlassen sie auch wieder Müll, in dem sich Beute und Nahrung finden lässt. Sogar der Wasserstand des Stroms normalisiert sich wieder. Ein Problem stellen allerdings die vielen Monster da, die jetzt auf den Donnerwegen verkehren. Vorsicht!


Streuner Territorien
Auch in den Wäldern und auf den Wiesen außerhalb der Clangebiete ist die Blattfrische jetzt endgültig angebrochen. Die Pflanzen sprießen und die zurückkehrende Beute ist leichter Fang für Streuner sowie das eine oder andere abenteuerlustige Hauskätzchen. Auch hier laufen Zweibeiner mit ihren Hunden umher, um das wärmere Wetter zu genießen.


Zweibeinerort
Hauskätzchen tummeln sich wieder in den Gärten um auf trockenen Stellen die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Langsam wagen sich die neugierigeren auch schon wieder auf Erkundungstouren, jetzt wo es so richtig warm geworden ist!



 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter
AutorNachricht
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12227
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 24
Ort : Place of no stars

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptySo 19 Apr 2020, 11:27

Libellenjäger

Krieger | FlussClan



Ich hatte mich niedergelassen und beugte mich nach vorne, als meine Gefährtin versuchte meinen Namen zu sagen. Sanft und beruhigend leckte ich ihr über den Kopf, konnte ich in ihren Augen doch Schmerz und Überraschung sehen. Hatte sie sich wehgetan? Sollte ich Kauzflug holen? Unsicher und ohne wirklich zu verstehen, was genau passierte - war ich doch auch noch nie bei einer Geburt dabeigewesen und erkannte deshalb nicht sofort, was meine Gefährtin durchmachte - ließ ich sie ihr Gesicht an mein Fell pressen, wobei ich ihr weiter beruhigend den Kopf leckte, während meine Gedanken rasten.
Ich liebe dich auch, miaute ich leise und vielleicht auch ein wenig hilflos, weil ich nicht wusste, was ich in dieser Situation nun tun sollte. Es wird alles gut.


[Zeitsprung]


Dank dem SternenClan, dass so etwas wie Instinkte existierten.
Es waren eben diese, die mich aus meiner Starre holten, als das erste Junge geboren wurde und die Fruchtblase aufging. Instinktiv da meine Gefährtin noch die anderen Jungen bekam, zog ich das Junge zu mir und begann sofort es von Flüssigkeit zu befreien und trocken zu lecken, damit es sich keine Krankheit einfing. Als es fertig war, wenn auch ein wenig zerzaust, hob ich es in die Nähe von Hagelsturms Bauch, um mich seinem nächsten Geschwisterchen zu widmen und dann dem nächsten. Es war eine halb automatisierte instinkthafte Handlung, bei der mir wie automatisch klar wurde, dass wir zwei Töchter und zwei Söhne bekommen hatten. Als alles vorbei war, schob ich das letzte Junge eng an den Bauch seiner Mutter, ehe ich mich dieser zuwandte, um auch sie wieder zwischen den Ohren zu lecken.
Wie geht es dir jetzt?, fragte ich meine Gefährtin liebevoll, während einer der kleinen Kater noch einmal schrie. Etwas sagte mir, dass es gut war, wenn die kleinen erste Schreie ausstießen, nicht weil mir bewusst war, dass sie dann auch gut atmeten, sondern das sagte mir einfach mein Instinkt. Die Jungen begannen nun alle zu trinken und ich fühlte, wie eine gewisse Zufriedenheit in mir aufstieg.
Wie Hagelsturm sie wohl nennen will?



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Lol. Soll die denn niemand trocken lecken? Ich meine, kein Problem, aber ich schreibe jetzt mal trotzdem so, weil Libelle sonst voll unnötig hier voll unlogisch nichts tuend dasitzt. Sorry, dass ihr so lang auf den Post warten musstet, ich war bzw. bin ja eigentlich noch krank. Hat er sie halt vorher nachher oder zwischendurch mal geleckt ... außer es passt euch echt so gar nicht. :'D


Krallensturm

Krieger | FlussClan



Ich langweilte mich ein wenig im Lager zugegeben, zumal die meisten schönen Kätzinnen entweder auf Patrouille unterwegs zu sein schienen, oder in Nebelfängerins Fall die Aufgabe übernommen hatten, Waisenjungen in der Kinderstube zu hüten. Eines meiner Ohren zuckte leicht beim Gedanken an die hübsche Kätzin, doch im Moment wusste ich nicht einmal, wo sie war und da sie nicht zugab, dass sie mich eigentlich wollte, war da bisher auch noch keine Veränderung geschehen.
Meine Gedanken flogen zur DonnerClan-Grenze und meine Schnurrhaare zuckten beim Gedanken an Taubenschatten. Sie war wirklich eine bildhübsche junge Kätzin, kaum zu glauben, dass sie noch keinen Gefährten hatte. Vielleicht sollte ich mir einfach mal die Beine vertreten, ging es mir durch den Kopf, ehe ich mich aufrappelte und auf den Lagerausgang zusteuerte. So ohne Ziel. Vielleicht treffe ich ja eine der Patrouillen ... oder finde etwas anderes Hübsches.


---> Fluss [FlussClan-DonnerClan-Grenze]



reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges: Tbc.: Fluss [FlussClan-DonnerClan-Grenze]

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 47 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Coraline
Legende
Coraline

Avatar von : Avada <3
Anzahl der Beiträge : 1459
Anmeldedatum : 02.12.17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptySo 19 Apr 2020, 13:14

Kauzpfote


Ich war gerade dabei noch etwas mehr Heidekraut auseinanderzurupfen, als sich Bienenwolke doch dazu entschied, sich ihres leidlichen Schicksals anzunehmen und die Kräuter zu schlucken. Wenn auch nicht ganz ohne Kommentar.
>>Wie ist es jetzt eigentlich so, alleine Heiler zu sein?<<
Ich wusste, sie hatte die Frage keineswegs aus einem bösen Gemüt heraus gestellt, doch fuhr mir doch ein winziger Stich durch die Flanke und ich hielt kurz den Atem an. In der Hoffnung, meine Reaktion unauffällig überspielen zu können antwortete ich in einem ruhigen Ton. Ich war sehr nervös als mir bewusst wurde was für eine Verantwortung nun auf meinen Schultern liegt.Das war die Wahrheit, und es tat mir gut sie auszusprechen. Ich drehte mich mit einem beruhigten Lächeln zu der jungen Kriegerin um. Aber wenn Meeresblick Vertrauen in mich hat, dann habe ich das auch.
Bei dem Anblick des leeren Fleckchens Erde, auf dem vorher noch die Kräuter gelegen waren, miaute ich stolz, Danke, dass du sie genommen hast. Jetzt sollte es dir bald besser gehen., während ich mit meiner Hinterpfote das herausgezupfte Heidekraut wieder in die Kräuterecke schob.
Ich war dankbar, als Limettenhauch die kranke Kätzin in ein Gespräch zu verwickeln versuchte. Bienenwolke war die Besserung im Herumscherzen mit ihrer Ziehmutter deutlich anzusehen und sie erwähnte, dass sie gerne frische Luft schnappen würde.
Nachdenklich schnippte ich mit dem Ohr. Die Krankheit selbst sollte den Körper schon verlassen haben, Bienenwolke musste vermutlich nur noch zu Kräften kommen.
Ich halte das für eine gute Idee, stimmte ich der jungen Kätzin mit einem Nicken zu. Aber überanstrenge dich bitte nicht und zögere nicht Limettenhauch oder mir Bescheid zu geben, wenn du dich nicht wohl fühlst.

Ort: Heilerbau
Angesprochen: Bienenwolke, ind. Limettenhauch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  https://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   https://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   https://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzflug:   https://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch:    https://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin

Happy
Death
Halloween!

Creep it real.



Avatar von der äußerst begabten Avada <3
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3225
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptySo 19 Apr 2020, 23:09



»Flutregen«


Junger Krieger | FlussClan

Flutregen ließ sich die letzten Sonnenstrahlen des Tages auf den cremefarbenen Pelz scheinen, während er sich einen Fisch nahm, um ihn neben dem Kriegerbau zu verspeisen. Unwillkürlich wanderte sein Blick dadurch das eine oder andere Mal zu seinen Clankameraden. Beim ein oder anderen fragte er sich, was ihnen wohl jetzt durch die Köpfe ging. Die Blattfrische hatte zum Abendessen geläutet. Das bedeutete, viele seiner männlichen Clangenossen würden bald wieder verrückt spielen - ihren instinktiven Trieben folgen, wenn man es so nennen wollte. Er seufzte. Bald würde es vermutlich viele neue Jungkatzen im Clan geben, die ihm sein Futter stahlen. Sein Futter und seine Geduld.

Erwähnt: -
Angesprochen: -
Ort: Neben dem Kriegerbau

- 001 -

Steckbrief /// Relations (bald) /// Zeichnerin


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

⇸ Relations ⇷
FlussClan-Lager - Seite 47 Hochze10
♡ ♡ ♡
5-jähriges Jubiläum am 31.10.2020

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Mockingbird
Legende
Mockingbird

Avatar von : Enzianjunges by Frostblatt <3
Anzahl der Beiträge : 1012
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyMo 20 Apr 2020, 01:16

Wirbeljunges
»Flussclan | Junges | #01«
Da das kleine Junge noch kein Gefühl in Worte zu fassen in der Lage war kann man den Vorgang seiner Geburt nur mit empfindungen beschreiben, die Wirbeljunges nie zu beschreiben mächtig sein wird. So war alles um sie herum warm, heimisch und sie wusste einfach, dass dies der Ort war an den sie gehörtte, an den sie immer gehören würde. Doch dann, irgendwann im laufe der Zeit zog es die kleine Katze hinaus. Wellenartig schwemmte es sich hinfort, die Wärme, die Geborgenheit verschwunden umfing sie lediglich kälte.

Das Junge spürte eine raue Zunge an seinem Körper, kaum tat es den ersten Atemzug winselte es mitleiderregend und strampelte mit seinen kleinen Pfoten. Ihr schrei war laut und durchdringend, ein weiteres lautes Maunzen folgte. Es dauerte einen Moment, bis das Junge den Platz fand, der für es angedacht war. Es dauerte bis sein kleines Mäulchen Nahrung fand, und es dauerte bis das Junge die Anwesenheit seiner Geschwister spürte, denn da war nur die Nähe seiner Mutter, nur der Geruch von Heimat, das Gefühl der Geborgenheit, dass es schon im Leib seiner Mutter erfüllt hatte.

Winselnd presste das kleine Wesen sich an die Nahrungsquelle saugte gierig und trat mit den Pfoten weiter um sich, bevor die Müdigkeit es überkam.

Erwähnt: Hagelsturm, ihre Geschwister
Angesprochen: /
Ort:Kiderstube
Sonstiges: Babywirbel wurde geboren :P

   
reden | denken | handeln | Katzen
©️ Moony


Hibiskusblüte
»Flussclan | Kriegerin | #017«
Schnell pumpte ihr Herz Blut durch Hibiskusblütes Körper, ihre Lebensgeister kehrten mit der Zeit zurück und ein zaghaftes Lächeln umspielte ihre Züge als Reiherschwinge sir für ihre Beuteauswahl lobte. Es tat gut sich mit dem Kater zu unterhalten, ungezwungen versuchte sie ein bisschen smaltalk zu führen und dabei die ganzen schlechten Gedanken weit in ihrem Innersten zu vergraben. Sie war von natur aus eine ausgeweckte und glückliche Katze, sie hielt sich selten an schlechten Dingen auf, da war ein Ausbruch wir ihrer in der letzten Nacht schon eine wirkliche seltenheit.

Sie hatte den ganzen Tag damit verbracht über Bienenwolke und Meeresblick nachzudenken, auch nun lag ihr Blick immer wieder auf dem Heilerbau, als würde ihre kranke Freundin einfach so, mir nichts, dir nichts aus ihm hinausspazieren als wäre nichts. Dabei merkte sie wie ihr Körper immer unruhiger und hibbeliger wurde. Ihr lächeln war breiter als sie die letzten Bisse der Beute zu ihrem Gesprächspartner schob und sich mit der Pfote über die Schnauze fuhr. "Danke Reiherschwinge!" Sagte sie ehrlich, blickte ihm offen in die Augen un bewunderte, als ihr Blick langsam seinen Körper hinabfuhr innerlich seine faszinierende Fellfärbung. "Danke, dass du heute für mich da warst." Setzte sie noch hinten dran, rappelte sich auf und presste ihre Schnauze noch einmal gegen seine Wange.

"Ich hoffe wir können das wiederholen!"
Dabei strahlte sie ihn kurz an, leckte ihm über die Stelle die sie grade noch mit der Nase berührt hatte und schüttelte ihre müden Glieder aus. "Ich denke ich sollte mal nach Bienenwolke sehen." Wieder flog ihr Blick zum Heilerbau und zum Abschied schenkte sie dem Kater ein strahlendes Lächeln, bevor sie mit großen Zügen auf den Heilerbau zulief. Dort hörte sie Limettenhauch, Kauzflug und Bienenwolke mitienander sprechen. Kurz steckte sie den Kopf hinein und erblickte auch sogleich alle drei Katzen. "Bienenwolke!" Sie bewegte sich hinein und schnüffelte mit einer extremen Sorgfalt den gesamten Körper ihrer Freundin ab, bevor sie ihr mit der Nase gegen die Wange stieß. "Du machst sachen." Etwas liebevolles schwang in ihrer Stimme mit, immerhin gehörte Bienenwolke zu den wichtigsten Katzen hier für sie.

Dann neigte sie vor Limettenhauch kurz den Kopf, lächelte und trat dann wieder einen Schritt zurück. "Ich wollte euch nicht stören, aber ich musste nach dir sehen, immerhin bin ich wohl nicht ganz unschuldig an der ganzen Situation, also dachte ich, ich schau mal kurz vorbei, möchte euch auch gar nicht lange aufhalten oder so..." Sie begann - wie immer wenn sie nervös oder aufgeregt war - sich um Kopf und Kragen zu reden, wobei ihre Stimme mit jedem Wort schneller und höher wurde. Mit ein paar fahrigen Zügen leckte sie sich das Brustfell und grinste vorsichtig.

Erwähnt:Reiherschwinge, Limettenhauch, Bienenwolke, Kauzflug
Angesprochen: Reiherschwinge, Bienenwolke
Ort:Lagerplatz -> Heilerbau
Sonstiges:

 
reden | denken | handeln | Katzen
©️ Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I solemnly swear that I am up to no good

FlussClan-Lager - Seite 47 Giphy

*Relations* *Wanted*

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Anakin
Heiler
Anakin

Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyDo 23 Apr 2020, 21:55




Rosenblüte

>If I was you I wanna be me too<

Post 001 || First Post

Fröhlich tippelte Rosenblüte auf den Frischbeutehaufen zu, sie wollte sich nur etwas kleines nehmen denn großen Hunger hatte die junge Katze nicht, dennoch wollte sie für den nächsten Tag gestärkt sein, wer wusste schon was kommen würde? Schnurrend schnappte sie sich einen kleinen Fisch, wohl der kleinste von allen, und machte sich auf den Weg zum Kriegerbau um an ihrem gewohnten Platz das Mahl einzunehmen. Verträumt wie sie war hob sie den Kopf, sah den aufgehenden Mond an und erfreute sich an dem Farbenspiel des Abends das sie weit entfernt am Himmel sehen konnte. Es würde in kürzen weg sein, die Chance es zu sehen wollte sie sich jedoch nicht nehmen lassen und so sah sie weiterhin nach oben, ohne dabei stehen zu bleiben. Die Folge ihrer Unaufmerksamkeit bekam sie jedoch kurz darauf zu spüren - sie stolperte über ihre eigenen Pfoten, lies mit einem überraschten Laut den Fisch fallen und fiel nach vorne. Erstaunlicherweise stellte die hübsche Katze allerdings fest das sie relativ weich gelandet war und als sie die Augen wieder öffnete die sie zuvor zusammen gekniffen hatte, stellte sie auch fest weshalb - sie war in eine andere Katze hinein gefallen, um genau zu sein in ihren Baugefährten Flutregen! Beschämt richtete sie sich auf nachdem sie ihn aus großen Augen angestarrt hatte, lächelte dann süß und setzte sich neben ihn, der Fisch war erstmal vergessen. “Hallo Flutregen! Entschuldige die Störung und das durch rütteln. Ich war so fixiert auf den Himmel, das ich dich gar nicht gesehen habe!“ Lachend sag sie ihn an und legte den Kopf leicht schief, ihr Schweif schlug leicht hin und her.


Erwähnt | Gesprochen | Gedacht
Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 47 Jeroen_by_stardustsnight_dduo1rf-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NzkxIiwicGF0aCI6IlwvZlwvM2VlMTVhNGMtMDUyMy00ZDA0LWIyM2YtZThjYjJjNWE1YTlmXC9kZHVvMXJmLWE1OWJjYmExLWM4ZDEtNDZkYS1hNDI2LTgyZjFlMmI4ODMyMy5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTAyNCJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19
By me


Montag, 21.05.2018
Offizielle Katze von Kedavra

AND SHE LOVES HER DANCER VERY VERY MUCH THANK YOU I <3 U HONEY <333333


Zuletzt von Anakin am Do 23 Apr 2020, 21:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1568
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyDo 23 Apr 2020, 21:55




Frostblüte
Die Treuherzige«


» angesprochen: Kiefernpelz
» erwähnt: Muschelklang, Dämmerruf, Scherbenpfote, Harzpfote

--> Wasserfall (FC/WiC-Grenze)

Erschöpft und durchgefroren erreichte Frostblüte als erste ihrer Patrouille wieder das Lager, das Keuchen aus ihrem Maul war eher ein Seufzer der Erleichterung, da sie nun endlich zur Ruhe kommen, einen Happen zu sich nehmen und sich aufwärmen konnte. Viel zu lange hatte sie kein Wort mehr mit Kiefernpelz mehr gewechselt und wie aufs Stichwort entdeckte sie ihn, mitten auf dem Lagerplatz, als hätte man ihn dort nur für sie bereitgestellt. Gerade unterhielt er sich noch mit seiner ehemaligen Schülerin Muschelklang und Frostblüte war viel zu schüchtern und höflich um das Gespräch zu unterbrechen, aber zu ihrem Glück verabschiedeten sich die zwei wohl gerade voneinander. Frostblüte beobachtete noch wie Kiefernpelz sich einen Fisch vom Frischbeutehaufen aussuchte, um auch wirklich sicher zu gehen, dass sie nicht störte, dann trabte sie mit in die Luft gestrecktem Schweif zu ihm, weil sie ihre Vorfreude nicht länger zurückhalten konnte und wollte. "Kiefernpelz!"" Schnurrend lehnte sie sich an die einzige Katze, bei der sie sich wirklich sicher fühlte, bei der sie nicht darauf achten musste, wie sie sich gab und bei der sie sich einfach zuhause fühlte. "Hübscher Fang, den du da gemacht hast." kommentierte sie die Forelle, die sie aus ihren leeren Fischaugen anstarrte.



Code by Mufasa




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

FlussClan-Lager - Seite 47 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3225
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyFr 24 Apr 2020, 13:45



»Flutregen«


Junger Krieger | FlussClan

Plötzlich wurde der Krieger angerempelt. Schneller als er ihr nachsehen konnte, setzte Rosenblüte sich unverfroren neben ihn.
»Natürlich bist du es, Rosenpfote«, begrüßte er die junge Kriegerin neckend.
»Ich wusste ja schon immer, dass dieses kleine Herz tief im Inneren nur für mich schlägt, aber versuche doch, nicht so offensichtlich um mich zu werben. Das wirkt bloß armselig. Ich bin unerreichbar für dich. Merk dir das«, schnurrte er tief und zufrieden.
Die beiden jungen Katzen kannten sich schon seit Flutregen denken konnte. Ihre Mütter waren Freundinnen gewesen und hatten kurz hintereinander ihre Junge bekommen, also waren sie irgendwie zusammen aufgewachsen. Sie hatten ihre Schülerzeremonie zusammen und wurden vor einigen Monden sogar zusammen zu Kriegern ernannt. Die beiden kannten sich also keinen Tag lang ohne mit dem jeweils anderen in einem Bau geschlafen zu haben.
Es gab praktisch kein Entkommen von ihr. Dieser Gedanke brachte ihn zum schmunzeln.
Oh, SternenClan, wollte er ihm irgendetwas sagen? Oder vielleicht nur mit dieser ungeschickten Kätzin bestrafen?
»Jede Jungkatze verfügt vermutlich über mehr Grips und Geschick als du. Vielleicht wird Gewitterjunges dir ja ein paar Tricks zeigen, wenn du ihn lieb bittest, Rosenpfote
Er konnte nicht anders. Diese Kätzin brachte ihn dazu, sich immer wieder über sie lustig zu machen. Natürlich meinte er nichts davon tatsächlich böse, aber das wusste Rosenblüte inzwischen wohl selbst, dieses Gespräch war ja nicht ihr erstes.
»Aber wenigstens bringst du mich immer wieder zum lachen und das schaffen leider nicht viele Katzen hier. Wir sollten bei Morgenanbruch zusammen jagen gehen. Ich würde gerne noch mehr lachen. Und nichts würde mich jetzt so sehr zum lachen bringen, wie dich bei den Fischen schwimmen zu sehen.«
Oje, sie brachte wirklich das schlechteste in ihm zum Vorschein.
Er leckte sich unschuldig über die Pfoten, damit sie sein Grinsen nicht sehen konnte.
Irgendwie gefiel ihm ja genau das.

Erwähnt: Rosenblüte, Gewitterjunges
Angesprochen: Rosenblüte
Ort: Bei Rosenblüte, neben dem Kriegerbau

- 002-

Steckbrief /// Relations (bald) /// Zeichnerin


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

⇸ Relations ⇷
FlussClan-Lager - Seite 47 Hochze10
♡ ♡ ♡
5-jähriges Jubiläum am 31.10.2020

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Lorbeerblatt
Chatmoderator im Ruhestand
Lorbeerblatt

Avatar von : Pearfluer [DA]
Anzahl der Beiträge : 5808
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptySa 25 Apr 2020, 09:30


Malachitjunges
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.


Junges | FlussClan | #004

Der kleine Kater grinste immer noch seelisch doch Gewitterjunges drängte bereits zur Beeilung, er nickte und tat Gewitterjunges den gefallen. Schnell schlich er hinter seinen Geschwistern her, versuchte mit seinem dunklen Fell nicht aufzufallen.

Der Gedanke daran endlich Schüler zu werden lies sein Herzchen höher schlagen, es war wirklich ein aufregender Gedanke. Er blickte noch einmal hinter sich, wollte sicher gehen das wirklich niemand schaute und schlüpfte dann durch den Ausgang hinaus in die Freiheit.

→ Fluss (Grenze DC - FC)


Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Erwähnt » Gewitterjunges. Flammenjunges
Angesprochen » //

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Merry
Love
Christmas

Stay a good Cat!

FlussClan-Lager - Seite 47 Tenor
Zu Postende Charaktere ← Einfach anklicken!
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Anakin
Heiler
Anakin

Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyDo 30 Apr 2020, 21:32




Rosenblüte

>If I was you I wanna be me too<

Post 002

Weiterhin lächelnd sah die junge Kriegerin Flutregen an, folgte seinen kurzen Bewegungen mit den Augen, dann brach ein lautes, glockenhelles Lachen aus ihr heraus. „Über das -pfote sind wir aber schon hinaus, meiner liebster Flutpfote.“ Ein schnurren blieb übrig als sie endete und ihn freundlich mit der Nase anstupste. Als er weiter sprach senkte sie ein wenig beschämt den Kopf, nervös wischte Rosenblüte mit der Pfote über den Boden. Wenn der Krieger nur wüsste das sie als Schülerin tatsächlich eine lange Zeit für ihn geschwärmt hatte – aber er wusste es nicht. Jedenfalls hoffte sie das, denn das wäre wahrscheinlich wirklich sehr peinlich. „Red nicht so einen quatsch!“ Schief grinsend hob sie den Kopf erneut und legte sich auf den Boden, gähnte ein wenig und kuschelte sich an Flutregen‘s Seite. Selbst jetzt wo sie nun auf ihre Pfoten sah, erschien sein Bild vor ihren Augen und sie lächelte leicht während sie nun auch ihren Kopf auf die Pfoten bettete. So Tollpatschig wie er immer behauptete fand sie sich eigentlich nicht, nun gut, meistens jedenfalls. Ab und an… Nun gut, sie war tollpatschig, aber peinlich war es ihr meistens nicht. Sie war nun mal so und Rosenblüte hatte nicht vor sich zu ändern. Erneut prustete sie leise los, als der Krieger Gewitterjunges erwähnte. Sie konnte es ihm nicht böse nehmen, nein dafür kannte sie ihn zu gut als das sie ihn ernst nehmen könnte. „Nun, ich denke ich werde ihn morgen tatsächlich fragen. Dann werde ich bestimmt besser als du – wenn ich das nicht sowieso schon bin.“ Gespielt arrogant drehte sie sich mit einem leisen schnauben von ihm weg, nur um den Krieger dann von der Seite anzuschielen. „Aber ja, wir können gerne jagen gehen! Und hey, dafür bin ich doch da, oder nicht? Gute Laune verbreiten ist gut und ich mag es, immerhin bin ich ja ein kleiner Sonnenschein.“ Kaum das sie den Satz beendet hatte senkte sie traurig den Kopf und ihre Ohren legten sich leicht an – ihre Eltern hatten sie immer Sonnenschein genannt, genauso wie Flutregens Eltern. Sie alle waren Freunde gewesen, Rosenblüte und der junge Kater waren zusammen aufgewachsen und jetzt war sie wirklich froh ihn zu haben, nun wo die Eltern der beiden gestorben waren. Müde gähnte sie, kuschelte sich erneut an den Krieger und schloss die Augen. „Ich bin froh das ich dich habe, Flutregen.“ Sie schnurrte leise, seufzte und schlief schließlich ein.


Erwähnt | Gesprochen | Gedacht
Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 47 Jeroen_by_stardustsnight_dduo1rf-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NzkxIiwicGF0aCI6IlwvZlwvM2VlMTVhNGMtMDUyMy00ZDA0LWIyM2YtZThjYjJjNWE1YTlmXC9kZHVvMXJmLWE1OWJjYmExLWM4ZDEtNDZkYS1hNDI2LTgyZjFlMmI4ODMyMy5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTAyNCJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19
By me


Montag, 21.05.2018
Offizielle Katze von Kedavra

AND SHE LOVES HER DANCER VERY VERY MUCH THANK YOU I <3 U HONEY <333333
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3225
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyFr 01 Mai 2020, 01:40



»Flutregen«


Junger Krieger | FlussClan

Flutregen bemerkte, wie die schöne Kätzin ihn weiterhin unbekümmert anlächelte. Ja, so war seine Rosenblüte – immer freundlich, dachte der junge Krieger, verwundert über seine eigenen Gedanken. Seine Rosenblüte? Sie waren Freunde. Schon immer gewesen. Sie haben sich in der Kinderstube manchmal sogar ein Nest geteilt. Es wäre seltsam und falsch, mehr für sie zu empfinden, doch im Moment zog er genau diesen Gedanken in betracht. Er schüttelte innerlich den Kopf, wegen seiner dämlichen Gedanken. Die ersten Blumen erblühten und der Fluss taute auf und schon hatte es ihn erwischt. Verrückte Blattfrische, sie regte die seltsamsten Gefühle in jungen Katzen. Flutregen musste an seine Mutter denken. Einige Monde vor ihrem Tod, kurz nach seiner Ernennung zum Schüler, hatte sie ihn damit aufgezogen, dass Rosenblüte und er füreinander geschaffen waren. Eigentlich, wenn er so darüber nachdachte, hatte sie häufig solche Bemerkungen und Anspielungen gemacht, manchmal sogar wenn die Kätzin dabei gewesen war. Rosenblüte und er hatten sich beide zur Seite gestanden, als ihre Mütter kurz nacheinander starben. Rosenblüte war sogar dabei gewesen, als Tauregen, Flutregens Mutter, in seiner Anwesenheit an ihren krankheitsbedingten Atemproblemen erlag.
Sie stupste ihn zart mit ihrer Nase an und er sah ihr sehr genau nach. Kurz danach schien sie die Nervosität zu packen, dabei sah sie in seinen Augen wirklich bezaubernd verlegen aus.
Aber dann grinste sie ihn im nächsten Moment auch schon wieder herausfordernd an und ihr Blick steckte ihn sofort an und er grinste ebenfalls. Sie legte sich dicht neben ihn, ja, sie kuschelte mit ihm. Im ersten Moment beobachtete er sie dabei nur sprachlos, während sein Körper sich anspannte. Aber als sie dann wegen Gewitterjunges zu lachen anfing, löste sich der Druck wieder und er betrachtete sie lächelnd.
»Ja, du solltest ihn wirklich fragen, immerhin hast du keinen Ruf zu verlieren und schlimmer werden können deine Jagdtechniken nicht«, neckte er.
Gespielt arrogant drehte sie sich von ihm weg, aber er durchschaute sie natürlich sofort, so wie sie seine Witze durchschaute.
Dann – endlich - stimmte sie ihm zu, gemeinsam am nächsten Tag mit ihm zu jagen. Innerlich freute er sich, aber äußerlich blieb er ganz ruhig. Flutregen senkte leicht den Kopf über die liegende Kätzin hinweg.
»Das freut mich«, hauchte er ihr ehrlich ins Ohr.  Der Krieger bemerkte auch ihre Traurigkeit, als das Thema auf ihre beiden Familien gelenkt wurde.
Dann sagte sie etwas, was ihn wirklich bewegte, nämlich, wie froh sie war, ihn zu haben.
Instinktiv legte er sich nun ebenfalls hin und legte dabei seinen Kopf beschützend auf ihre Schultern.  
»Ich werde immer für dich da sein«, flüsterte er mit geschlossenen Augen, bevor er so mit ihr gemeinsam einschlief.  

[Zeitsprung durch Tageszeit-Wechsel]

Die ersten Sonnenstrahlen kitzelten seine Nase und ein warmer, süßer Duft schmeichelte seinen Sinnen. Es war Rosenblüte. Er war wirklich zusammen mit ihr eingeschlafen. Langsam hob er den Kopf von ihrer Schulter und leckte ihr instinktiv über die Flanke. Dann erstarrte er. Was tat er hier eigentlich? Nachdenklich musterte er die Kätzin. Sollte er sie wecken? Sie sah so friedlich aus.  
Leicht stupste er sie mit der Nase an.
»Rosenblüte?«, fragte er leise.
»Rosenblüte, wir sollten aufstehen, wir sind draußen eingeschlafen.«
Sie hatten sich die ganze Nacht lang gegenseitig gewärmt. Das würde sie hoffentlich geschützt haben, denn auch wenn die Temperaturen anstiegen, es war erst Blattfrische. Doch er wollte nicht riskieren, dass sie länger als nötig hier draußen schlief.

Erwähnt: Rosenblüte, Gewitterjunges, Tauregen {fiktiv}
Angesprochen: Rosenblüte
Ort: Bei Rosenblüte, neben dem Kriegerbau

- 003-


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

⇸ Relations ⇷
FlussClan-Lager - Seite 47 Hochze10
♡ ♡ ♡
5-jähriges Jubiläum am 31.10.2020

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1568
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyMi 06 Mai 2020, 13:44




Graustrom
Der Zuversichtliche«


» angesprochen: Bärenpfote, Rußkralle
» erwähnt: Bärenpfote, Rußkralle

--> Steinkuhle

Graustrom freute sich, endlich wieder im Lager zu sein nach der langen Nacht, die er mit Rußkralle und Bärenpfote hinter sich hatte. Wenigstens kam heute die Sonne zum Vorschein und vernichtete endlich die letzten Schneeflecken. "Nach diesem Training hast du dir eine Mahlzeit verdient." sagte der Weiß-Graue zu seinem Schüler und deutete mit dem Schweif zum Frischbeutehaufen des Clans, dem es nicht schaden würde, wenn ein Schüler sich daran bediente. "Ich werde mich ein wenig schlafen legen, vielleicht unternehmen wir später noch was, oder morgen, wenn der Fluss vielleicht wieder sicherer ist." Damit entließ er den kleineren Kater und wandte sich zu Rußkralle um. "Wir können uns ja einen Fisch teilen, wenn du später nichts zu tun hast? Du weißt ja, wo du mich findest." miaute Graustrom seinem Freund zum Abschied zu, bevor er sein Nest im Kriegerbau aufsuchte um ein kleines Nickerchen zu machen, bevor Hirschfänger oder Jubelstern ihn finden und ihm irgendwas auftragen konnten.



Code by Mufasa




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

FlussClan-Lager - Seite 47 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Nox
2. Anführer
Nox

Avatar von : Laub von Avada <3
Anzahl der Beiträge : 305
Anmeldedatum : 03.06.19
Alter : 16

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyMi 06 Mai 2020, 20:02


Hagelsturm

FlussClan | Königin | #004 | Steckbrief


In den ersten Momenten brachte Hagelsturm keinen Ton raus, war wie gefesselt vom Anblick der vier kleinen, nassen Bündel die im Moos ihres Nestes lagen. Sie sahen so hilflos, so verletzlich aus.
Doch kaum das Libellenjäger ihr das letzte der Winzlinge an den Bauch legte, löste sich ihre Starre und legte ihm mit einigen kräftigen Zungenstrichen über den Pelz, bevor sie alle vier mit ihrem Schweif ein Stückchen näher an sich heran schob, damit auch das letzte unter ihnen ganz sicher seine Nahrungsquelle fand und zu saugen beginnen konnte. Es war wie ein Wunder und fühlte sich auch nicht minder an.
,,Sie sind so...so wunderschön“,hauchte die Königin schließlich leise an ihren Gefährten gewandt, während ihr Blick und ihre Aufmerksamkeit noch immer auf den Jungen hafteten. Ihre Jungen und die von Libellenjäger. Ein sanftes Schnurren drang aus der Kehle der getigerten Kätzin.
Ihrer Stimme musste man sicher noch die Erschöpfung der Geburt anmerken, aber das war Hagelsturm im Moment vollkommen gleichgültig. Es war in diesem Augenblick schlicht und ergreifend nicht von Wichtigkeit und wäre dies auch zu keinem anderen Zeitpunkt gewesen.
Als alle der vier schließlich zu trinken begannen, fiel eine Sorge wie ein Stein von ihrem Herzen, von der sie vorher nicht einmal gewusst hatte, dass sie dort gewesen war.
Langsam, als hätte sie Angst sonst einem der kleinen in irgendeiner Art und Weise weh tun zu können, zog sie ihren Schweif ein kleines Stück von ihnen weg, damit sie, aber vor allem aber auch Libellenjäger, die kleinen besser sehen konnten.
Es dauerten ein paar weitere Momente, bis Hagelsturm schließlich ihre Sprache wieder fand. Mit sanften Bewegungen ihres Schweifes entfernte sie einen kleinen Rest der Fruchtblase von der Flanke des kleinen, zierlichen mit den winzigen, spitzen Ohren. Als sie den Rest hinter sich am Rande ihres Nestes abstreifte, legte sie ihren Kopf etwas schief, um ihn besser betrachten zu können.,,Libellenjäger?“,sprach sie ihn nun direkt an und verharrte einen kurzen Augenblick, bevor sie fort fuhr.,,Was meinst du? Würde Nesseljunges zu ihm passen?“
Schon als sie den Schrei des Katers gehören hatte, in dem Moment, in dem er geboren wurde, hatte sie eine Idee für seinen Namen gehabt. Doch was würde Libellenjäger zu ihrem Namensvorschlag für seinen Sohn sagen?


Reden | Denken | Handeln | Andere

Angesprochen: Libellenjäger  
Erwähnt: Libellenjäger, Nesseljunges, die anderen Jungen

Code by Marvel
Nach oben Nach unten
Anakin
Heiler
Anakin

Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptySo 10 Mai 2020, 08:38




Rosenblüte

>If I was you I wanna be me too<

Post 003

Rosenblüte wachte schließlich am nächsten Tag auf, die Sonne kam allmählich hervor und die ersten Strahlen erwärmten ihr Fell - wobei sie diese jedoch nicht brauchte denn etwas anderes, weiches wärmte sie bereits genug sodass ihr die Nacht über nicht kalt geworden war. Sie schnurrte wohlig, noch ziemlich verschlafen als ihr jemand über die Flanke leckte und sie kurz darauf anstupste und ihren Namen sagte. Dann gähnte sie herzhaft und öffnete die Augen. Etwas verwirrt blinzelte sie als sie bemerkte das sie gar nicht im Kriegerbau sondern immernoch davor, dann erstarrte sie kurz. Sie war hier draußen eingeschlafen - mit Flutregen. Ihr Kopf drehte sich zur Seite und verlegen weiteten sich ihre Augen als sie dem Kater direkt in die Augen sah. Er hatte sie also gewärmt - und über die Flanke geleckt. Ihr Herz pochte vor sich hin und nach kurzer Zeit schaffte sie es weg zu sehen, eigentlich erst als er wieder angefangen hatte zu sprechen. "E-ehm ich bin wach, Flutregen. Alles gut." Sie räusperte sich leise, wischte sich einmal mit der Pfote über das Gesicht um ihren Scham zu verbergen und wach zu werden. Dann jedoch musste sie lächeln denn auch wenn sie sich etwas schämte, es war ein definitiv schöner Schlaf gewesen. Warm, geborgen. Rosenblüte sah schließlich wieder zu ihrem Freund und lächelte weiterhin warm ehe sie sich streckte und in eine sitzende Position erhob, innerlich rebellierte alles in ihr denn sie wollte sein Fell weiterhin an ihrem spüren. Sie schüttelte den Kopf, für andere musste es wohl so aussehen als würde sie den Schlaf verscheuchen wollen, und schallt sich innerlich. Sie waren Freunde, nicht mehr und nicht weniger, auch wenn sie dieser Gedanke irgendwie traurig stimmte. Schließlich erhob sie sich ganz, etwas zu schnell denn sie schaffte es tatsächlich sich auf den Schweif zu treten und mit einem leisen, aber hohen Mauzen taumelte sie kurz zur Seite und wehleidig wedelte sie mit ihrem Schweif umher. "Oh maaaaaan. Das tat weh..." Leise vor sich hin jammernd tippelte sie von einer Pfote auf die andere, musste dann jedoch kichern. "Ich bin eindeutig noch nicht ganz wach." Sie sah wieder zu Flutregen und eine eigenartige Wärme stieg in ihr auf die wieder verschwand als sie in den Himmel sah. "Hey Flutregen, wollen wir jetzt jagen gehen? Um die Tageszeit sollten wir am meisten Beute finden - wenn wir welche finden." Dennoch optimistisch blickte sie zum Lagerausgang und dann erneut mit strahlenden Augen zu dem jungen Krieger, in der Hoffnung das er sich erheben würde um mit ihr zu kommen. Sie genoss seine Gesellschaft sehr, mehr als die anderer, was auch daran lag das sie sich seit ihrer Geburt kannten. Als sie ihn so ansah erinnerte sie sich an ihr Gespräch den Abend davor, auch an seine letzten Worte die sie gehört hatte bevor sie gänzlich eingeschlafen war. Ich werde immer für dich da sein. Das hatte er zu ihr gesagt. Sie trat vorsichtig an den Krieger heran und drückte ihre Stirn kurz an seine ehe sie erneut beschämt den Kopf abwandte und sich räusperte. "Übrigens... Danke für gestern. Und für das wärmen und aufpassen und auch für alles andere. Du weißt schon, das du mein Freund bist und so. Und immer für mich da bist." Sie lächelte wieder, bewegte sich dann jedoch schnurrstracks auf den Ausgang zu, wartete jedoch auf ihn.

tbc: Sonnenfelsen


Erwähnt | Gesprochen | Gedacht
Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 47 Jeroen_by_stardustsnight_dduo1rf-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NzkxIiwicGF0aCI6IlwvZlwvM2VlMTVhNGMtMDUyMy00ZDA0LWIyM2YtZThjYjJjNWE1YTlmXC9kZHVvMXJmLWE1OWJjYmExLWM4ZDEtNDZkYS1hNDI2LTgyZjFlMmI4ODMyMy5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTAyNCJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19
By me


Montag, 21.05.2018
Offizielle Katze von Kedavra

AND SHE LOVES HER DANCER VERY VERY MUCH THANK YOU I <3 U HONEY <333333


Zuletzt von Anakin am So 17 Mai 2020, 14:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Torrentheart
Moderator
Torrentheart

Avatar von : Wanderpfote von Stein
Anzahl der Beiträge : 3167
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyMo 11 Mai 2020, 18:45


Bärenpfote


» Time stands still for no one. «

[#033] | Schüler | FlussClan

c.f.: Steinkuhle

Langsam trabend erreichte auch Bärenpfote das Lager. Er war kurz nach Graustrom durch den Schilf in das Innere getreten und verschaffte sich mit einem kurzem Blick durch das Lager einen Überblick über die Situation. Ihm fiel allerdings nichts ungewöhnliches auf, weshalb er seinem Mentor noch einige Schweiflängen folgte. "Sehr gerne, Graustrom. Bis später." Miaute er kurz und trottete nach der Verabschiedung sofort hinüber zum Frischbeutehaufen. Eigentlich lockte ihn sein Nest, er war schrecklich müde, nachdem er auch in der Nacht trainiert hatte. Doch eine kleine Stärkung würde ihm gut tun und er konnte schließlich auch mit vollem Magen sehr gut schlafen. Kurz dachte er daran, dass er eigentlich noch mit Minzpfote hatte sprechen wollen um zu fragen, wie ihr Tag so war. Doch sie schien gerade nicht in seiner Nähe, zumindest erkannte er ihren Geruch bloß schal.
Schnell schnappte er sich einen kleinen Fisch vom Haufen und ließ sich in der Nähe unsanft zu Boden um sogleich hungrig den ersten Bissen zu tun. Es tat so gut endlich mal wieder etwas zu fressen. Das Training war wirklich aufschlussreich gewesen und es hatte Spaß gemacht den Kampf von Rußkralle und Graustrom zu beobachten. Dennoch war er nun müde und der Geschmack des saftigen Fisches erfreute seine hungrige Seele.
Nachdem er sein Mahl beendet hatte, entschloss er sich noch ein wenig zu schlafen. Auch wenn die Sonne gerade erst aufging und es seinen Tageszeitenrhythymus ziemlich mitnehmen würde, brauchte er jetzt dringend schlaf. Schnell kuschelte er sich in sein Nest und schlief zügig ein.


Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes
by Moonpie


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

FlussClan-Lager - Seite 47 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3225
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 EmptyMo 11 Mai 2020, 18:57



Flutregen
I'll Blow Them Away
Junger Krieger | FlussClan

Die cremefarbene Kätzin erwachte schließlich neben ihm. Als sie schnurrte, versetzte es ihm ein Stich in sein Herz, doch er ignorierte es. Sie räusperte sich ein wenig und wirkte auf ihn etwas unsicher und zögerlich. Dann sah sie ihm direkt in seine grau-grünen Augen und erhob sich gemächlich.
»Ich hoffe, du hast trotz der Umstände gut geschlafen?«, erkundige er sich und streckte sich, um die Muskeln zu lockern, die in der Nacht ganz steif geworden waren.
»Eine Nacht lang auf hartem Boden zu schlafen statt in einem weichen Nest und ich wache mit Muskelschmerzen auf. Ich werde wohl schon ein alter Kater«, merkte er belustigt an.
»Vielleicht muss ich schon bald den Bau wechseln.«
Er zwinkerte ihr grinsend zu und sprang auf seine Pfoten. Seine Vorderpfoten wackelten leicht unter dem plötzlichen Gewicht, weil sie noch immer eingeschlafen waren. So erholsam hatte er wirklich seit Monden nicht mehr geschlafen, dachte er. Er beobachtete, wie sich die Kätzin auf den eigenen Schwanz trat und grinste noch breiter.
»Wie konntest du jemals ein Stück Frischbeute fangen?«, fragte er sie neckent. Er liebte es wirklich, sie zu aufzuziehen.
Dann sah sie gen Himmel und schlug vor, nun auf die Jagd zu gehen.
»Ja, lass uns sofort aufbrechen. Ich will unbedingt sehen, wie du einen Fisch fängst«, schnurrte er erheitert.
Im nächsten Moment stockte er, als Rosenblüte ihre Stirn gegen seine presste, in einer freundschaftlichen oder vielleicht auch schon liebevollen Geste. Hätte er es gekonnt, wäre er bei ihren Worten sofort errötet. Stattdessen versuchte er, eine aufrechte, stolze Fassung zu bewahren.
»Ja, das werde ich«, bestätigte er sein Versprechen von letzter Nacht mit einem kraftvollen Unterton in der Stimme. Er folgte ihr in Richtung des Ausgangs.
#004 | Steckbrief
Erwähnt: Rosenblüte
Angesprochen: Rosenblüte
Ort: Neben dem Kriegerbau, bei Rosenblüte » Sonnenfelsen

handeln | sprechen | denken | erwähnt
C o d e  b y R o i

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

⇸ Relations ⇷
FlussClan-Lager - Seite 47 Hochze10
♡ ♡ ♡
5-jähriges Jubiläum am 31.10.2020

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




FlussClan-Lager - Seite 47 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 47 Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 47 von 48Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: