Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattgrüne

Tageszeit:
Mondaufgang | Vollmond

Tageskenntnis:
Der Vollmond scheint hell über die Territorien und die Wolken sind abgezogen. Der Nieselregen hat aufgehört, die Luft hat sich ein wenig abgekühlt, dennoch ist sie noch immer feucht und riecht nach Blattgrüne. Das Wasser im Fluss hat wieder seine normale Höhe erreicht und auch Beute gibt es wieder reichlich.


DonnerClan Territorium:
Im DonnerClan-Territorium sprießen die Pflanzen und das Unterholz ist wieder dichter. Der Nieselregen hat den Boden nicht berührt, der Weg zur GV ist also trocken. Auch hier ist die Beute endlich zurückgekehrt und der ganze Wald riecht nach Blattgrüne.


FlussClan Territorium:
Das Wasser im Fluss hat wieder seine gewöhnliche Höhe erreicht und das Flussufer ist nun auch für unerfahrene Katzen wieder sicherer. Im Fluss gibt es reichlich Fisch und auch Landbeute gibt es genügend.


WindClan Territorium
Das Hochland ist noch leicht mit Wasser bedeckt, doch schön abgekühlt nach dem schwülen Tag. Kaninchen gibt es wieder reichlich, was den Kriegern die Jagd erleichtert. Wiesen und Moorland zeigen sich nach wie vor in strahlendem Grün.


SchattenClan Territorium:
Auch hier hat es genieselt, aber das warme Wetter hat die Frösche wieder herausgelockt und in sonnigen Momenten lassen sich auch Schlangen und Eidechsen wieder blicken. Damit gibt es auch für den SchattenClan wieder genügend Beute.


WolkenClan Territorium:
Der Nieselregen hat die warme Luft wieder etwas abgekühlt und überall zwitschern die Vögel. Es ist ein Paradies für alle guten Jäger und keine Katze muss sich mehr vor der Kälte fürchten. Der Wind ist zwar deutlich zu spüren, ist allerdings weniger unangenehm als beruhigend.


Baumgeviert:
Auch hier ist die Luft abgekühlt und die vier mächtigen Eichen strecken ihre Äste dem Vollmond entgegen. Nach dem Nieselregen ist die Luft feucht, aber auch hier gibt es Beute, die sich blicken lässt, wenn keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Hunde und Zweibeiner finden sich auf den Straßen, gehen allerdings etwas kleinere Runden. Sie sind eine Gefahr, hinterlassen aber auch Müll, in dem sich Beute und Nahrung finden lässt. Der Wasserstand des Stroms ist wieder normal geworden, aber die vielen Monster auf den Donnerwegen stellen nach wie vor ein Problem dar. Vorsicht!


Streuner Territorien
Auch hier hat es genieselt, aber die Pflanzen sind wieder grün geworden und Beute gibt es inzwischen genug. Sie ist ein leichter Fang für Streuner aber auch abenteuerlustige Hauskätzchen kommen auf ihre Kosten. Aber auch hier finden sich immer wieder einmal Zweibeiner mit ihren Hunden.


Zweibeinerort
Während manche Hauskätzchen den Nieselregen in den Nestern ihrer Zweibeiner abgewartet haben, lassen sich andere nicht davon stören und gehen hinaus in den Garten, oder wagen sich sogar darüber hinaus. Schließlich ist es schon richtig warm geworden!



 

 SchattenClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33 ... 37 ... 42  Weiter
AutorNachricht
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Avatar von : Luchsy ♥
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 54

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyFr 10 Jan 2020, 18:31

Vipernjunges

002 | in der Kinderstube

Vipernjunges hatte sich bis jetzt nie wirklich dazu aufringen können sich bei den Spielereien ihrer Geschwister einzubauen. Doch jetzt wo ihre Schülerzeremonie immer näher rückte, hatte sie immer mehr das Bedürfnis sich mit irgendjemandem zu messen, um herauszufinden wie stark sie denn schon geworden war. Gerade kam es ihr ebenfalls gelegen, dass ihre Schwester Pythonjunges ihren Vater bereits ausquetschte wie das denn mit den Mentoren aussah. Langsam erhob sich die die grau getigerte Kätzin also und tapste langsam zu ihrer Schwester und ihrem Vater hinüber."Wir könnten ja draußen etwas zum Spaß Kämpfen um Mohnstern zu zeigen, dass wir schon bereit sind um Schüler zu werden Pythonjunges!", miaute sie und schaute ihre Schwester mit funkelnden Augen an. Vipernjunges war recht überzeugt von ihrer Idee, so würde ihre Anführerin sehen, was sie schon alles konnten und dass sie sie bald ernennen musste. Doch alleine konnte sie diese Idee nicht umsetzten, also war sie gerade minimalst auf ihre Schwester angewiesen.

Erwähnt: Mohnstern, Kobrasand, Pythonjunges
Angesprochen: Pythonjunges
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 32 Lzwe10SchattenClan-Lager - Seite 32 Morgen10SchattenClan-Lager - Seite 32 Lilie10SchattenClan-Lager - Seite 32 Viper10SchattenClan-Lager - Seite 32 Rost10



SchattenClan-Lager - Seite 32 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3281
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySa 11 Jan 2020, 09:32



Wanderpfote


#041 | Schüler | SchattenClan  | Steckbrief


 Die braunen Ohren des Katers stellten sich erfreut auf, als er erkannte, wie sein Mentor sich aus dem Kriegerbau bewegte. Endlich war Polarherz wach und sie würden wieder trainieren gehen können! Wanderpfote konnte seine Aufregung nur schlecht verstecken und begann stattdessen die Krallen abwechselnd auszufahren und wieder einzuziehen. Ob sie wohl wieder einen Rundgang im Territorium machen würden? Oder ob Polarherz ihm erneut einige Dinge zum Leben in den Clans beibringen würde? Wanderpfote war sich aktuell selbst noch unsicher wo eigentlich seine Stärken und Schwächen lagen, schließlich hatte er bisher nicht viele Gelegenheiten dazu gehabt um dies zu erproben. Eigentlich hoffte er, dass er gut kämpfen könnte. Denn einen guten Krieger brauchte jeder Clan und Wanderpfote wollte den SchattenClan mit seinem Leben verteidigen, was allerdings nur möglich war wenn er nicht direkt im ersten Kampf starke Verletzungen erhalten würde. Naja, er hoffte einfach das Polarherz seinen Mut und seine Stärke im Kampf an ihn übertragen würde und er mindestens so gut kämpfen konnte, wie es auch sein Mentor tat.
Eigentlich hatte er erwartet beziehungsweise gehofft, dass Polarherz den direkten Weg zu ihm antreten würde. Schließlich war heute der erste Tag an dem nicht der starke Sturm über den Clans hinweg zog und Wanderpfote kribbelte es in den Pfoten endlich wieder aus dem Lager hinaus zu kommen.
Stattdessen aber, bewegte sich sein Mentor auf einen anderen Krieger zu. Misstrauisch kniff der Schüler seine blauen Augen zusammen. Wollte sein Mentor etwa alleine mit einem anderen Krieger hinaus in den Wald - so ganz ohne ihn?
Die Enttäuschung zeigte sich deutlich auf dem Gesicht des braunen Katers und er senkte seinen Blick. Seine Ohren waren zwar gut, doch durch die Aufruhe im Lager hatte er weder Polarherz' noch Wolfsbluts Worte verstehen können. Vermutlich würden sie nun alleine eine Patroullie abhalten oder so...
Als dann Gewitterbrand ihre Stimme über die versammelten Katzen erhob, wurde die Enttäuschung des Schülers noch einmal verstärkt, denn ihren anerkennenden Blick zur selbst aufgebauten Patroullie Polarherzes bemerkte er nicht. Er hörte bloß, dass er selbst heute nirgendwo teilnehmen würde. Neidisch flog sein blauer Blick zu seinem Bruder Moorpfote, welcher mit Horizontflug jagen gehen würde. Es ist also alles wie immer... Dachte er bloß und beobachtete seine Clangefährten wie sie die Aufgaben des Tages aufnahmen.


Reden | Denken | Handeln | Andere

Code by Marvel


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."

SchattenClan-Lager - Seite 32 Wellenklang-png
Küstenglut und Zitat by Frostblatt- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Online
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1266
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15
Ort : leider noch nicht in Narnia

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySa 11 Jan 2020, 15:29

Abendpfote | weiblich | Heilerschülerin | Auf Probe

Zeitsprung

Die Rückreise vom Mondstein nach Hause war nicht sehr angenehm gewesen, denn es war sehr kalt gewesen. Zusätzlich hatte der Tod von Efeupfote mich sehr betrübt, auch wenn ich sie nicht gekannt hatte. Als ich ins Lager kam, trug Engelsflügel mir auf nach unserm Patient zu schauen und danach zu ihr und Mohnstern zu stoßen. Ich machte mich also mit vor Erschöpfung schleppenden Pfoten auf dem Weg zum Heilerbau und trat rein. Sehnsüchtig schaute ich mein Nest an, wusste aber, dass es noch warten musste. Ich sah nach Goldpfote, der es augenscheinlich gut ging, abgesehen von den Kratzern, die sie hatte. Ich schnüffelte an ihr, konnte jedoch nichts auffälliges erkennen. Dann schob ich vorsichtig meine Nase in ihren Pelz um die Temperatur zu überprüfen. Auch diese war normal oder höchstens leicht erhöht und so beschloss ich, dass es ihr gut genug ginge, so dass ich mich wieder zu Engelsflügel gesellen konnte. Das Gespräch mit Mohnstern wollte nämlich um keinen Preis verpassen. Ohne zu bemerken, dass unser anderer Patient, Pantherkralle fehlte, verließ ich den Bau wieder und fand Engelsflügel vor Mohnsterns Bau sitzen. Ich setzte mich neben sie und berichtete kurz. "Goldpfote geht es, glaube ich, weitestgehend gut. Ich habe nichts ungewöhnliches an ihn gerochen und ihre Temperatur ist auch in Ordnung."

Erwähnt: Engelsflügel, Mohnstern, Efeupfote, Goldpfote, Pantherkralle Angesprochen: Engelsflügel
Standort: c.f Mondstein, jetzt vor dem Anführerbau

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Man sieht nur mit dem Herzen gut - das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!


Zuletzt von Löwenherz am Mo 02 März 2020, 14:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyMo 13 Jan 2020, 10:07



Pythonjunges

SchattenClan ⁑ Junges ⁑ Weiblich
"The pain you feel today is the strength you feel tomorrow."


Als Kobrasand sie lobte hörte die Kätzin auf auf das Bein ihres Vaters zuzuschlagen und erhob sich. Sie schüttelte sich einige Moosfetzen aus dem Fell. Hoffentlich würde ihr Mentor genauso ein guter und starker Krieger sein wie ihr Vater. Doch sie freute sich, dass Kobrasand ihr trotzdem einige Tricks zeigen wollte. So würde sie wenigstens ein wenig lernen, falls ihr Mentor ein absoluter Versager wird. Mitfühlend sah sie kurz zu Adlerjunges, der mit seinem einen blinden Augen bestimmt Probleme beim Jagen und Kämpfen bekommen würde. Ob er wusste, dass er.....anders war? Doch sie wandte sich schnell wieder ab, da sie nicht starren wollte. Mit leuchtenden Augen sah sie Mohnstern an: "Weißt du schon wer unsere Mentoren werden?"
Doch Viepernjunges lenkte sie von ihrer Frage ab und schlug vor, draußen in einem Spielkampf der Anführerin ihre Fähigkeiten zu zeigen. "Au ja! Super Idee!", miaute Pythonjunges begeistert und sprang an ihrer Schwester vorbei aus dem Bau. Dort duckte sie sich Kampfbereit, wobei ihr Hinterteil und ihr kurzer Schweif kerzengerade in die Luft ragte. Vielleicht weiß Mohnstern wer unsere Mentoren werden, sobald sie sieht wie gut wir kämpfen können! Schoss es der Kätzin durch den Kopf, während sie auf ihre Wurfgefährtin wartete, nur um sie dann direkt anzuspringen.

DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Viepernjunges, Mohnstern

Erwähnt: Kobrasand, Adlerjunges

(C) Kristina Angerer



Adlerjunges

SchattenClan ⁑ Junges ⁑ Männlich
"Wer mit Schlangen lästert und mit Hyänen schreit, wird nie verstehen wieso der Löwe schweigt."


Kobrasands Worte hoben seine Laune ein wenig und als er meinte, dass er schließlich auch bald Schüler werden würde schwoll seine kleine goldene Brust an und er hob das Kinn. Anders als Pythonjunges war es ihm relativ egal wer sein Mentor wurde. Die Krieger waren sicherlich alle stark und kompetent. Er hoffte nur es war keine gruselige Katze. Als Viepernjunges an Pythonjunges gewandt vorschlug, sie sollten einen Spielkampf veranstalten sah der kleine Kater Flugjunges auffordernd an. "Lass uns auch Kämpfen! Lass uns mitmachen", schlug er vor, verschwieg aber, dass er eigentlich nur vor Kobrasand einen guten Eindruck hinterlassen wollte. Adlerjunges musste den Kopf besonders weit drehen, um dem Krieger einen Blick zuzuwerfen und seine Reaktion zu sehen.

DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Flugjunges

Erwähnt: Kobrasand, Pythonjunges, Viepernjunges

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Dunkelfeder
Chatmoderator im Ruhestand
Dunkelfeder

Avatar von : Fewtish [DA]
Anzahl der Beiträge : 5822
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyMo 13 Jan 2020, 14:33


Schilffeder
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.

Königin  | SchattenClan | #---


Leicht zuckte die einäugige Kätzin mit den Ohren, Mohnstern war zur Kinderstube herein gekommen und hatte sich nach ihrem Befinden erkundigt, leicht zuckte ihre Schweifspitze als sie anfing zu sprechen.
"Sei gegrüßt Mohnstern, natürlich geht es mir gut.  Natürlich würde ich mich weiterhin um die kleinen Kümmern und auf sie achtgeben. Die Jungen wachsen und gedeihen, bald werden sie sicherlich Krieger werden können." Sie schnurrte und beobachtete Drosseljunges die noch an ihrer Flanke schlief, in letzter Zeit schlief die kleine Katze wirklich sehr viel.
"Drosseljunges schläft ein wenig viel, meinst du Engelsflügel sollte mal nach ihr schauen ob irgendetwas mit ihr ist?" Leicht legte sie ihren Kopf schief, den Schweif zog sie ein wenig enger um das kleine Junge.

Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Merry
Love
Christmas

Stay a good Cat!

SchattenClan-Lager - Seite 32 Tenor
Zu Postende Charaktere ← Einfach anklicken!
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Avatar von : Luchsy ♥
Anzahl der Beiträge : 2288
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 54

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyDi 14 Jan 2020, 18:57

Vipernjunges

003 | vor der Kinderstube

Vipernjunges schlug begeistert mit ihrem Schweif hin und her als ihre Schwester zustimmte und auch sogleich übereifrig aus dem Bau preschte. Ihre bernsteinfarbenen Augen funkelten vor Vorfreude, noch kurz blickte sie zu ihrem Vater und warf auch ihrer Anführerin noch einmal einen kurzen Seitenblick zu ehe sie langsam auf den Ausgang der Kinderstube zutrottete. Sie war sich ziemlich sicher, dass Pythonjunges draußen bereits auf sie wartete, nur damit sie sie sogleich angreifen konnte. Genau aus diesem Grund trat die Getigerte langsam seitlich an den Ausgang der Kinderstube heran, sodass sie vor den Blicken ihrer Schwester noch geschützt war. Vorsichtig schielte sie nach draußen und versuchte so die Position ihrer Gegnerin auszumachen. Sie konnte Pythonjunges zwar nicht direkt sehen, aber sie war sich dennoch ungefähr bewusst wo sie hinspringen musste um sie ebenfalls zu überraschen.
Schließlich sprang sie mit einem lauten Jaulen aus der Kinderstube, blitzschnell hatte sie ihre Schwester am Boden kauernd entdeckt."Hah.. ich hab deine Taktik ducrschaut.", rief sie voller Enthusiasmus und sprang auch sogleich mit ausgestreckten Vorderpfoten auf sie zu, um sie so vielleicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, oder sie gar umzuwerfen.  

Erwähnt: Pythonjunges, Kobrasand [ID], Mohnstern [ID]
Angesprochen: Pythonjunges
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 32 Lzwe10SchattenClan-Lager - Seite 32 Morgen10SchattenClan-Lager - Seite 32 Lilie10SchattenClan-Lager - Seite 32 Viper10SchattenClan-Lager - Seite 32 Rost10



SchattenClan-Lager - Seite 32 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2484
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyDo 16 Jan 2020, 11:58



"If you are naturally kind..."
...you attract a lot of people you don't like."

•{ Mohnstern }•
SchattenClan | Anführerin•
Als Schilffeder zustimmte, auf die Jungen weiter aufzupassen, viel Mohnstern ein kleiner Stein vom Herzen. Dankbar begannen ihre Schnurrhaare zu zucken und sie schnurrte.

"Vielen Dank Schilffeder"

Als sich plötzlich Flammentänzerin einschaltete und fragte, ob sie helfen könnte, überlegte die Graue kurz.

"Vielen Dank für das Angebot Flammentänzerin. Wenn du Zeit hast und Schilffeder etwas braucht, gerne. Du kannst auch gerne Fichtenwald fragen, ob sie dir auch hilft. Ich denke  Gewitterbrand hat recht, ein wenig Arbeit würde ihr guttun und die Jungen hätten jemanden zum Spielen"

Beim letzten Satz sah sie zu, wie Vipernjunges ihre Schwester ansprang und beide aus der Kinderstube purzelten.

"Und wegen Drosseljunges werde ich mit Engelsflügel sprechen, sie wartet sowieso in meinem Bau auf mich. Vielen Dank ihr zwei"

Mohnstern bedankte sich nochmals bei ihnen und verließ dann die Kinderstube. Beruhigt dass die Jungen versorgt waren, strebte sie nun den Anführerbau an. Über Drosseljunges wollte sie nicht nachdenken, sie konnte keine onjektiven Entscheidungen fällen, wenn es um sie ging ...

Als Mohnstern zwischen den Wurzeln in ihren Bau schlüpfte, konnte sie schon den stark von Kräuter definierten Geruch Engelsflügel wahrnehmen. Erst nachdem sich ihre Augen auch an die Dunkelheit gewöhnt hatten, konnte sie die Kätzin auch erkennen.

"Hallo Engelsflügel. Tut mir Leid dass du so lange warten musstest, also was gibt`s?"
Erwähnt | Gesagtes | Gedachtes



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Nymeria
Moderator
Nymeria

Avatar von : Mir
Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 20
Ort : Wonderland♥

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyDo 16 Jan 2020, 17:21




» Moorpfote «


Eine Berührung an seiner Schulter riss den Kater aus seinen Gedanken und kurz wandte er den Blick zu der Kätzin neben ihm, nur um wenig später wieder zu Pfirsichhauch zu sehen.
"Hast du gut geschlafen?" murmelte er abwesend, wissend, dass er die Antwort nur erfahren würde, wen er sich ihr wieder zuwandte.
Seine Sinne waren allerdings noch immer auf die Kriegerin gerichtet. Doch ihre Aufmerksamkeit schien ganz und gar einem anderen gewidmet zu sein, was Moorpfote durchaus verärgerte. Er kannte dieses Gehabe, diesen lächerlichen Balztanz, den die beiden aufführten, er wusste wie es sich anfühlte und er wollte es auch spüren. Mit einem verächtlichen Schnaufen und einer wegwischenden Bewegung seines kurzen Schwanzes wandte er den Blick von der Gruppe ab.
Stattdessen sah er zu Dämmerpfote und schenkte ihr ein aufmunterndes Lächeln. Ihr Blick war erwartungsvoll auf ihn gerichtet und er konnte sich denken, was die kleinere zu sagen hatte.
"Ich hoffe, dass unsere Mentoren uns heute aufsuchen. Ich will schließlich nicht für immer untrainiert bleiben."
Sanft drückte er seiner Freundin die große Pranke auf die Stirn und lachte leise.
"Lass sie uns doch selber suchen und - "
Als sein Name fiel unterbrach er sich und sah ruckartig zu Gewitterbrand, welche sich an die Gruppe um seine Schwester gewandt hatte. Genau richtig: eine Jagtpatroullie. Mit mehreren Katzen durch den Wald streifen und neues kennen lernen ohne fürchten zu müssen, dass etwas schlimmes passieren würde. Großartig!
Vorsichtig wandte er sich wieder zu Dämmerpfote und zuckte ratlos mit den Schultern.
"... und du suchst deine Mentorin und dann geht ihr auch raus?" beendete er den Satz und sah sie fragend an. Es fühlte sich nicht gut an, nun ohne sie fortzugehen und dämmte seine Freude, doch nichts desto trotz brannte er nun auf den Aufbruch.
Er konnte verstehen, dass sie traurig wäre, doch sie konnten schließlich nicht alles gemeinsam machen.
Erneut schenkte er ihr ein aufmunterndes Lächeln, dieses Mal jedoch zum Abschied. Vorsichtig leckte er ihr über die Stirn und stand dann auf.
"Ich erzähle dir alles wenn ich wieder da bin, Kätzchen." sagte er leise, dann wirbelte er herum und sprang zu Feldpfote.

Erwähnt: Feldpfote
Angesprochen Pfirsichhauch, Gewitterbrand, Krähenstaub [id]

Katzen || Sprechen || Denken
:copyright:️ Ray


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

All that you are
SchattenClan-Lager - Seite 32 Nala-Comm-png-kl
is all that I'll ever need.
Danke Frost.<33



N y m e r i a   x   A r y a :
 

ღ ღ ღ


Nach oben Nach unten
Online
Zira
Anführer
Zira

Avatar von : Natter by Avada :3 bearbeitet bei Dunkelchen
Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySa 01 Feb 2020, 14:32

Fichtenwald
Ich hörte meiner Freundin aufmerksam zu und wollte gerade auf ihre Bitte antworten, als diese um einen Kurzen Moment Zeit bat. Verständnisvoll nickte ich und dachte etwas nach. Ich würde also endlich wieder etwas tun können um dem Clan zu helfen, wenn es auch nur für eine kurze Zeit wäre. Als Gewitterbrand wieder kam, lächelte ich sie an. „Ich helfe Schilffeder sehr gerne mit den Jungen. Dann habe ich auch endlich mal wieder etwas zu tun und bin dem Clan keine so große Last wie sonst“ mauzte ich freundlich und blickte die Stellvertreterin aus meinen blass blauen Augen freundlich an. Ich konnte sie nur so direkt anblicken, weil mein Geruchssinn mir verriet wo sie saß. Dann berührte ich die zweite Anführerin sanft mit der Nase. „Aber jetzt erzähl mal, wie fühlt es sich an die Stellvertreterin zu sein? Ich hab mich unendlich doll gefreut, als ich es gehört habe“ mauzte ich meine Freundin freundlich an und zuckte etwas mit den Ohren. Meine empfindliche Nase hatte den Geruch von Wolfsblut aufgeschnappt. Er war mein bester Freund und ich war froh ihn zu haben. Gerade in dieser Zeit, wo Horizontflug wegen seinem Schüler kaum Zeit für mich hatte. Ein bisschen enttäuscht stellte ich fest, dass er wohl gleich das Lager verlassen würde und ich nicht mit ihm reden konnte. Allerdings hatte er seine Pflichten als Krieger und die musste Wolfsblut nunmal erfüllen. Um mich von den Gedanken abzulenken, richtete ich meinen Blick wieder auf die Stellvertreterin.

Flugjunges
Ich hatte mich gerade gemütlich bei Schilffeder ins Nest gekuschelt und meinen Körper an sie gedrückt, als Adlerjunges vorschlug, dass wir auch draußen einen Spielkampf machen sollten. Eifrig nickte ich und sprang wieder auf meine Pfoten, ehe ich zu meinem Bruder lief und mich aus der Kinderstube drückte. „Ich werde dich besiegen. Denn ich bin Flugstern, die mächtigste Anführerin des ganzen Waldes“ mauzte ich aufgeregt und herausfordernd. Auch mir tat es gut mich von dem verschwinden unserer Eltern abzulenken. Und ich konnte Mohnstern beweisen, dass ich später eine gute Kriegerin werden würde und nur einen der besten Krieger als meinen Mentor verdiente.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 32 Vagjnalo
Fichtenwald done by me

Opal x Achat:
 

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Elias
Heiler
Elias

Avatar von : Luchsyy @ dA
Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 18.09.16
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySa 01 Feb 2020, 14:48




 
 

   
     „I WATCH YOUR LIGHT SHINE WITHIN, GLOWING LIKE A BEACON.“


     EISGEWITTER | SHADOW CLAN | #001

Als Eisgewitter die Augen aufschlug ging bereits die Sonne auf. Mit einem kurzen Gähnen streckte sie den Rücken durch, brauchte aber im Allgemeinen nicht lange, bis sie wach war. Sie war noch nie ein großer Morgenmuffel gewesen und trotz der Tatsache, dass das Wetter außerhalb des Kriegerbaus ziemlich unangenehm war, hatte sie nicht vor heute damit anzufangen. Stattdessen fuhr sie sich mit der Zunge über einige abstehende Fellbüschel an den Flanken und der Brust, während sie der Patrouilleneinteilung lauschte, die Gewitterbrand draußen vornahm. Ihr Name fiel nicht darunter - worüber sie durchaus froh war. Zwar wäre Eisgewitter die Letzte, die sich gegen Aufgaben sträuben würde, doch sie war am gestrigen Tag lang unterwegs gewesen und erst ins Lager zurück gekehrt, als es bereits dunkel war. Stattdessen würde sie den heutigen Tag also anderweitig verbringen, wie genau, das würde sie wohl in Kürze heraus finden.

Als sie die Pfoten auf den Boden des Lagerplatzes setzte fanden sich gerade die Patrouillen zusammen. Sie schenkte Gewitterbrand ein freundliches Lächeln und ein respektzollendes Neigen des Kopfes, ließ ihren Blick kurz über Polarherz und seinen Schüler schweifen und kam schließlich mit ihren Augen bei einer Gruppe am Rande des Lagers zum Stehen. Sie beobachtete, wie Feldpfote sich von Dämmerpfote verabschiedete und zu seiner Patrouille sprang, als hätte er Hummeln im Hintern. Die Schülerin blieb allein zurück und Eisgewitter betrachtete sie einen Moment. Sie wusste, dass die Kätzin zumeist eher still war und Amaranthfeuer ihre Mentorin war, doch Eisgewitter konnte die Kätzin nirgends entdecken. Kurz dachte sie nach, bevor sie in die andere Richtung zu dem Haufen mit Frischbeute lief. Die Blattleere war angebrochen und die wenigen Hasen, die die Clankatzen jagen konnten, waren eher mager. Dennoch hakte sie ihre Zähne in ein Kaninchen ein, welches sie aus dem kleinen Berg heraus zog. Es allein zu fressen wäre nicht fair gegenüber den anderen Katzen, weshalb sie kurzerhand einen Entschluss fasste.
Mit trabenden Schritten durchquerte sie das Lager, die Beute zwischen ihren Kiefern, bis sie diese vorsichtig neben Dämmerpfote ablegte. Ein warmes Lächeln strahlte sie der Schülerin entgegen und stupste das Kaninchen mit der Nase an. "Guten Morgen! Möchtest du mit mir zusammen essen?", fragte sie mit ihrer gewohnt gut gelaunten Art. "Vielleicht können wir danach noch ein wenig das Territorium erkunden, falls Amaranthfeuer keine Zeit hat", schlug sie anschließend noch vor, während sie sich schräg neben der Schülerin hinsetzte.


Erwähnt: Gewitterbrand, Feldpfote, Amaranthfeuer, Polarherz, Dämmerpfote
Angesprochen: Dämmerpfote
Sonstiges: xx




     
Talking xx Dreaming xx Mentioning


 


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




"You give me a reason to sharpen my teeth. Don't talk with your body 'cause we barely speak. It's four in the morning, so why won't you let me be?"
Nach oben Nach unten
Armadillo
Anführer
Armadillo

Avatar von : Danke Kedavra*-*
Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 07.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyMo 03 Feb 2020, 08:52



Gewitterbrand

SchattenClan ⁑ Zweite Anführerin ⁑ Weiblich
"Every bruise is a lesson and every lesson makes us stronger."


"Du bist keine Last", miaute Gewitterbrand und stupste ihre Freundin sanft mit der Schnauze an. "Und jeder der wagt das zu behaupten soll sich mal mit mir anlegen." Im Clan war niemand unnütze, der sich bemüht. Wenn Katzen faul sind und sich regelmäßig vor Aufgaben drückten, dann waren sie wirklich nicht zu gebrauchen. Aber in einem Clan lässt sich für jeden eine Aufgabe finden, die den Clan unterstützt.
"Am Anfang war es gewöhnungsbedürftig als Zweite Anführerin", antwortete die Grauweiße nachdenklich. "Aber inzwischen macht es Spaß den Clan zu organisieren. Ich habe jetzt gleich zwei Schülerprüfungen." Ein Blick gen Himmel zeigte ihr, dass die Sonne bereits auf ging. "Wenn du möchtest können wir später etwas spazieren gehen und ich erzähle dir dann wie die Prüfungen waren", schnurrte Gewitterbrand und strich Fichtenwald freundschaftlich mit dem Schweif über die Flanke.
Die Stellvertreterin erhob sich und suchte das Lager nach den Katzen ab, die heute bei der Prüfung dabei waren. "Finsterpfote, Distelherz, Feldpfote, Haselfeder", rief sie die Katzen zusammen. Gewitterbrand freute sich. "Pfirsichhauch, du kommst mit und springst für Pantherkralle ein", fügte sie noch hinzu als sie sich daran erinnerte, dass Pantherkralle auf der Suchpatrouille nach den verschwundenen Katzen war.
Sie hat noch nie Schüler geprüft und war gespannt wie sich die beiden jungen Kätzinnen schlagen würden. "Macht euch bereit für die Prüfungen! Ich möchte so früh wie möglich aufbrechen!"

DenkenSprechenKatzen

Angesprochen: Fichtenwald, Feldpfote, Pfirsichhauch, Finsterpfote, Distelherz, Haselfeder

Erwähnt: //

(C) Kristina Angerer

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

*MEINE RELATIONS*

Falls ich irgendwann mal vergessen sollte mit einer meiner Charaktere zu posten oder nicht gesehen habe, dass ihr einen meiner Charaktere angesprochen habt, schreibt mit bitte eine kurze private Nachricht! ^^

Danke (C) Iceheart:
 
Nach oben Nach unten
Zira
Anführer
Zira

Avatar von : Natter by Avada :3 bearbeitet bei Dunkelchen
Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 25.01.18
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyDo 06 Feb 2020, 23:39

Fichtenwald
Ich lauschte den Worten meiner Freundin und lächelte dann sanft. „Danke Gewitterbrand. Du findest immer die richtigen Worte um mich etwas zu beruhigen“ mauzte ich dankbar und berührte die Kätzin sanft an der Wange mit meiner Nase. Da ich mit meinen Augen kaum Emotionen ausdrücken konnte, war es für mich deutlich leichter durch so sanfte Berührungen meine Dankbarkeit auszudrücken. Dann lächelte ich amüsiert. „Das glaube ich dir. Aber du machst deine Sache wirklich gut und du kannst stolz auf dich sein. Mohnstern hätte niemand besseren für diese Aufgabe auswählen können“ mauzte ich sanft und legte meinen Schweif um meine Pfoten. „Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich nachher mit nach draußen nehmen würdest.“ sagte ich dann und lächelte glücklich. „Ich bin gespannt was du zu erzählen hast. Ich habe ja leider nie meine Prüfung ablegen können und werde auch nie einen Schüler ausbilden können“ mauzte ich und etwas Trauer schwang in meiner Stimme mit, als ich der Stellvertreterin nach sah. Traurig lies ich die Ohren hängen. Jetzt würde ich wieder alleine hier sitzen, bis jemand Lust hatte mit mir zu sprechen. Ich wollte noch nicht in die Kinderstube gehen, da sich dort momentan noch Mohnstern und Kobrasand aufhielten und ich Angst hatte dort zu stören.
//kann gerne angesprochen werden//

Morgentau
—> Verbrannte Esche

Ich hatte Pantherkralle auf dem Weg ins Lager überholt. Ich wollte, dass der Clan bald von Cremefluss Abschied nehmen konnten. Ich schob mich vorsichtig durch den Lagereingang und trabte zur Lagermitte, wo ich den erschlafften Körper der Kätzin vorsichtig ablegte und ihre Stirn mit meiner Nase berührte. Ich schloss kurz meine orangenen Augen und seufzte leise. „Möge der Sternenclan dich in seine Reihen auf ehmen“ mauzte ich leise und richtete mich dann auf. Mein Blick ging zur Kinderstube. Ich setzte mich neben die tote Katze und sah wieder zum Lagereingang. Ich hatte gehofft, dass es nur ein Beutetier gewesen wäre unter dem Ast, doch meine Hoffnung war zerstört worden. Nun hatten wir die traurige Gewissheit, dass die beiden Krieger nun im Sternenclan wandelten. Mein Blick ging durchs Lager und ich suchte nach Mohnstern. Zwar hatte ich Gewitterbrand erblickt, doch wäre es eine Angelegenheit, die es erforderte Mohnstern zu informieren.

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 32 Vagjnalo
Fichtenwald done by me

Opal x Achat:
 

Stuff:
 
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Silberpfote by LaughingOwls DA
Anzahl der Beiträge : 3819
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptyFr 07 Feb 2020, 23:02


Dämmerpfote

Fröhlich wollte die Schülerin auf seine Frage nicken, um zumindest zu suggerieren, dass es eine gute Nacht gewesen war, auch wenn das eine Lüge war. Allerdings würde er dies kaum wissen, konnte sie ihm unmöglich ihre Gefühle aufzeigen, erklären, warum sie sich nicht mehr wohl fühlte. Bevor sie jedoch dazu kam, bemerkte sie seinen abwesenden Ton und als sie genau hinsah, entdeckte sie, dass seine Aufmerksamkeit nicht auf sie gerichtet war. Selbst wenn sie nun nicken würde, würde Moorpfote nicht hinsehen und auch nicht reagieren. Als er jedoch kurz verärgert reagiere und wieder freundlich zu ihr sah, schenkte sie ihm schnell das Nicken.

Aufgeregt reckte die hellgraue Kätzin die Schnauze in die Höhe, als er von Training zu Reden begann. Wie gerne würde sie aufbrechen, ihre Mentorin konnte und sollte ihr schließlich noch eine Menge zeigen, nicht wahr? Belustigt duckte sie sich unter seiner Pranke weg, genoss jedoch ihren Moment der Zweisamkeit, solange sie noch konnte. Etwas an ihm verunsicherte sie. Lag es vielleicht daran, dass er aus der kleiner großer Bruder - Bester Freund Rolle rutschte, daran, dass er größer und für andere Kätzinnen vermutlich auch attraktiver geworden war? Sie schüttelte den Gedanken schnell ab und sah sich stattdessen nach Amaranthfeuer um, damit sie seinen Vorschlag sogleich in die Tat umsetzen könnten. Allerdings löste sich diese sogleich auf, denn die Zweite Anführerin des Clans riss ihren besten Freund von ihr fort, sodass Dämmerpfote ihm nur noch enttäuscht nachsehen konnte.

Seine letzte Aussage ihr gegenüber hinterließ ein sanftes Prickeln auf ihrem Pelz. Er mochte größer, hübscher werden und sie mit seinen Fähigkeiten übersteigen, doch sie fühlte sich ihm noch immer verbunden. Scheinbar sah der Schüler das nicht anders, sodass sie nur hoffte, dass sie immer seine beste Freundin, oder eher gesagt das Kätzchen, sein könne. Dennoch, mit ein wenig Trauer im Blick sah sie dem Kater kurz nach, bevor sie seufzte und es sich bequemer auf den kalten Pfötchen machte.

So schnell hatte Dämmerpfote allerdings nicht mit neuer Gesellschaft gerechnet, hatte sie doch nur wenig Anschluss im Clan. Umso fröhlicher sah sie auf, als Eisgewitter sich mit einem Kaninchen zu ihr gesellte. Sogleich rumorte ihr Magen und das Wasser lief ihr im Mund zusammen, dennoch deutete sie keineswegs auf die Beute, sondern betrachtete ihr Gegenüber respektvoll. Ihre Augen wurden mit jedem Wort immer größer, die Kätzin lud sie doch tatsächlich dazu ein, das Territorium zu erkunden!

Aufgeregt nickte die Schülerin also und grinste breit, um der Kätzin ihre ehrliche Freude zu signalisieren. Trotzdem nickte sie in ihre Richtung und tippte das Kaninchen dabei an. Sollte die Kriegerin zuerst fressen, bis dahin hatte sie schließlich nicht so viel zum Clanleben beigetragen, wie diese es vermutlich getan hatte.

Erwähnt: Moorpfote, Eisgewitter, Gewitterbrand (id.)
Post: #52



lincezaly




Feldpfote

Belustigt und abgelenkt schnurrte die schildpattfarbene Schülerin auf die Worte ihres Freundes. Aufmüpfig, von wegen. Er sollte seinem Namen alle ehre machen und sein Spiegelbild im Wasser betrachten, bevor er sie solcher Dinge bezichtigte. Sie war lediglich arm dran, ihr Mentor war schließlich nicht zu haben und nun diese Situation. Konnte man ihr denn wirklich böse sein? Feldpfote bezweifelte es. Ihr Spiel endete jedoch abrupt wieder und ihre schlechte Laune zeigte sich, als Pfirsichhauch auf den erfahreneren Krieger einging. Wäre sie in diesem Moment dazu in der Lage, hätte die schildpattfarbene Schülerin sich am liebsten übergeben.

Das ihre liebste Kriegerin vorbeikommen würde, hatte Feldpfote nicht erwartet. Genauso wenig wie sie erwartet hatte, dass diese einen Keil zwischen ihrer ursprüngliche Gruppe und der Schülerin zog, vermutlich zu allem Überfluss, um ihren Freund von der Schülerin fernzuhalten. Fassungslos sah sie der Zweiten Anführerin nach, ihre Gefühle konnten sich kaum entscheiden zwischen Fassungslosigkeit, Wut und Enttäuschung. Wie, sie sollte ihren Mentoren suchen? Hatte Gewitterbrand etwa vergessen, dass dieser zum einen total verletzt im Heilerbau liegen sollte und zum anderen, gerade auf einer wichtigen Patrouille war?

"Aber...", brachte Feldpfote nur verwirrt hervor, ohne sich wirklich wehren zu können. Diese ganze Situation war ihr plötzlich zu viel und sie wünschte sich Ruhe, oder zumindest die sensible Seite von Spiegelschatten, doch das würde sie nie zugeben. Stattdessen stand sie mit gespannten Muskeln noch immer bei der Gruppe und beobachtete die gefleckte Kätzin. "Wie..."

Mit großen Augen blickte sie zu den Katzen hinter sich, die Sonne ging bereits wieder auf. Hatten sie wirklich so viel Zeit mit Planung und dem folgenden fassungslosen Rumstehen verbracht? Ihr Blick bohrte sich in Spiegelschatten, von dem sie sich sinnvolle Worte erhoffte. Dann brach ihre Stimmung erneut, denn die Zweite Anführerin erhob das Wort zum Morgen. Langsam stieg Panik in ihr auf, besonders als sie ihren Namen hörte. Ihren Namen, verbunden mit einer Prüfung.

Ihre Krallen bohrten sich angespannt in den Boden und die Schülerin konnte nur gegen die Panik kämpfen, die sie zu ersticken drohte. Prüfung. Nicht bereit. Nicht gekämpft. Finsterpfote konnte nur gewinnen! Konnte nur bestehen, konnte nur... konnte... Mit geweiteten Augen und pochendem Herzen drehte sie sich zu Spiegelschatten zurück, hatten sie nicht gerade noch gescherzt? Hilflos sah sie ihn an, oh, möge ihr bester Freund ihr doch einige Worte des Trosts schenken, bevor sie sich in diese wilde Aufgabe stürzte, von der sie bereits ahnte, wie sie enden würde.

Erwähnt: Krähenstaub (id.), Spiegelschatten, Pfirsichhauch (id.), Pantherkralle (id.), Gewitterbrand
Angesprochen: Gewitterbrand & Spiegelschatten (id.)
Post: #36



lincezaly


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

I love you because you are almost like me,
SchattenClan-Lager - Seite 32 Giphy
and I'm the best.

Code oder Bild bestellen? Klick
Teaminfos:
 
Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme Online
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1602
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySo 09 Feb 2020, 12:35


--✧--
Pantherkralle


--> Verbrannte Esche

Pantherkralle unterdrückte ein schmerzvolles Knurren und Keuchen auf seinem Weg ins Lager. Seine Wunden waren durch die Anstrengung teilweise wieder aufgerissen, doch das wäre sein geringstes Problem, wenn Engelsflügel und Abendpfote ihn erst so erwischten. Aber darum konnte er sich später noch kümmern.
Er stellte sich zu Morgentau, die die tote Cremefluss bereits im Lager abgelegt hatte und leise ein paar Worte sagte, wahrscheinlich wünschte sie der Kätzin eine gute Reise. Pantherkralle strich ihr mit dem Schweif über die Schulter und beobachtete sie mitfühlend. Es war längst nicht mehr zu leugnen, er hatte etwas für die schöne Kriegerin übrig und er wollte es nun auch nicht mehr leugnen. Ob sie genauso empfand wie er? Es wurde Zeit, dass die beiden sich mal darüber unterhielten und sich darüber im Klaren wurden, wie sie zueinander standen... und wie es eventuell weiterging.


Morgentau « : Erwähnt :
- « : Angesprochen :
(c) by Lynch

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

SchattenClan-Lager - Seite 32 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2484
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 EmptySo 09 Feb 2020, 12:41




Sonnengeist


SchattenClan | Kriegerin



<-- Verbrannte Esche

Kurz nach Morgentau betrat auch Sonnengeist das Lager. Sie folgte der Kriegerin und lud den leblosen Körper Frostblut neben Cremefluss in der Lagermitte vorsichtig ab. Kurz schickte sie einen letzten Gedanken in den SternenClan hinauf, bevor sie sich im Lager umsah. Vermutlich wie auch Morgentau war sie auf der Suche nach Mohnstern, um ihr von dem Fund zu berichten. Gewitterbrand war da, doch die schien beschäftigt. Mohnstern war hier nicht zu erblicken vermutlich war sie in einem Bau. Nur in welchem?

Nachdem auch Pantherkralle ankam, entschied sich die gelbe Kriegerin, alleine nach der Anführerin oder zumindest der Heilerin zu suchen.

"Ich suche nach Mohnstern", sagte sie und ging zum Anführerbau, um ihn vorsichtig zu betreten und sich leise bei Mohnstern zu melden, von der aus ein eindeutiger Geruch kam, der verriet dass sie da war.


Erwähnt: Morgentau, Frostblut, Cremefluss, Mohnstern, Gewitterbrand

Angesprochen: Pantherkralle und Morgentau

Standort: In der Lagermitte
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 32 Empty

Nach oben Nach unten
 
SchattenClan-Lager
Nach oben 
Seite 32 von 42Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33 ... 37 ... 42  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: