Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Wolken sind vollständig verschwunden und der Himmel erstrahlt in klarem Blau. Inzwischen ist es so richtig warm geworden und die letzten Schneeflecken sind vollständig verschwunden. Auch der Wasserstand des Flusses normalisiert sich langsam wieder und die Beute ist in den Wald zurückgekehrt. Nur auf dem DonnerClan-Territorium bleibt sie aus, aber auch hier verbreitet der leichte Wind die Gerüche der Blattfrische überall.


DonnerClan Territorium:
Im DonnerClan-Territorium sprießen die Pflanzen und das Unterholz ist wieder dichter. Der Schnee ist mittlerweile vollständig verschwunden und es ist deutlich wärmer geworden. Überall riecht es nach Blattfrische, die Beute ist allerdings noch immer nicht zurückgekehrt.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand und die Strömung im Fluss normalisieren sich wieder, während das Schilf wieder dichter wird. Das Flussufer wird damit wieder sicherer und auch an Land sprießen die Pflanzen. Fisch gibt es reichlich und auch die Landbeute kommt wieder aus ihren Nestern.


WindClan Territorium
Ein kühler Wind fegt über das Hochland, aber auch hier ist es wieder wärmer geworden. Die Kaninchen lassen sich zunehmend wieder im Freien blicken und die Jagd ist jetzt wieder um einiges einfacher. Moor und Wiesen kleiden sich in üppiges Grün.


SchattenClan Territorium:
Auch hier riecht es nach Blattfrische und die Beute ist wieder ins Territorium des Clans zurückgekehrt. Der Schnee ist verschwunden und bis auf die sumpfigen Gebiete ist es auch wieder trockener geworden. Ein wenig kühl ist es besonders in Richtung Hochland trotzdem noch, aber im Lager sind alle Katzen gut vor dem kühlen Wind geschützt.


WolkenClan Territorium:
Das Tauwetter ist vorbei und die Beute ist zurückgekehrt. Die Sonne wärmt das Territorium des Clans du überall zwitschern die Vögel – ein Paradies für einen guten Jäger. Der Wind ist zwar immer wieder deutlich zu spüren, aber nicht mehr wirklich unangenehm.


Baumgeviert:
Auch hier ist es warm geworden und die vier mächtigen Eichen strecken ihre Äste der Sonne entgegen. Auch hier zwitschern die Vögel und wenn keine Katze zu sehen ist, huscht die Beute durch die Senke.


BlutClan Territorium:
Die Wärme lockt Hunde und Zweibeiner auf die Straßen. Sie gehen größere Runden, um die Sonne zu genießen und lassen ihre Tiere frei laufen. Allerdings hinterlassen sie auch wieder Müll, in dem sich Beute und Nahrung finden lässt. Sogar der Wasserstand des Stroms normalisiert sich wieder. Ein Problem stellen allerdings die vielen Monster da, die jetzt auf den Donnerwegen verkehren. Vorsicht!


Streuner Territorien
Auch in den Wäldern und auf den Wiesen außerhalb der Clangebiete ist die Blattfrische jetzt endgültig angebrochen. Die Pflanzen sprießen und die zurückkehrende Beute ist leichter Fang für Streuner sowie das eine oder andere abenteuerlustige Hauskätzchen. Auch hier laufen Zweibeiner mit ihren Hunden umher, um das wärmere Wetter zu genießen.


Zweibeinerort
Hauskätzchen tummeln sich wieder in den Gärten um auf trockenen Stellen die warmen Sonnenstrahlen zu genießen. Langsam wagen sich die neugierigeren auch schon wieder auf Erkundungstouren, jetzt wo es so richtig warm geworden ist!



 

 SchattenClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39
AutorNachricht
Anakin
Heiler
Anakin

Avatar von : CheeChee <3
Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 18.05.18
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptySo 17 Mai 2020, 15:09




Schauerregen

>Distance means so little when someone means so much<

Post 002

Ein kleines Lächeln konnte der Krieger sich tatsächlich nicht verkneifen als die Jungen zu ihm herantraten, ihn zunächst begutachteten und sich dann an ihn schmiegten. Zuletzt hatte er sich bei einer gewissen Kriegerin so gefühlt, so geborgen. Auch wenn er es nie zugegeben hatte war Singvogel ihm doch wichtig gewesen, doch das war vorbei. Nach dem Kampf hatte er ihren Kontakt vermieden, die Grenzen ebenfalls. Seit der DonnerClan wieder da war... Nun, seit dem fühlte er sich dorthin gezogen. Aber genug dessen, Flugjunges und Adlerjunges brauchte ihn jetzt, er hatte es Cremefluss versprochen auch wenn sie es nicht mehr gehört hatte. "Ich bringe euch so viel bei wie ihr wollt, und bald auch eure Mentoren. Ihr werdet starke Krieger werden und eure Mutter wird stolz auf euch sein." Er erwähnte ihren Gefährten nicht - nicht das er ihn gehasst hatte, keineswegs, doch für ihn war niemand gut genug für seine Tochter gewesen. Noch dazu.... Er hätte sie beschützen müssen. Belustigt stupste er Adlerjunges an bei seinen Worten. "So alt bin ich nun auch wieder nicht das ich Ältester bin wenn du Krieger bist." Er sah wieder zu Flugjunges die sich zwischen seine Pfoten gesetzt hatte und leckte ihr einmal über die Stirn, seufzte dann leise. "Möchtet ihr mich hinaus ins Lager begleiten? Frische Luft wird euch gut tun und ich passe auf euch auf." Es wurde immer wärmer, und selbst wenn es ab und zu noch windig war, es würde die beiden Stärken. Sie durften sich jetzt nicht verkriechen und in Trauer versinken.


Erwähnt | Gesprochen | Gedacht
Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 39 Jeroen_by_stardustsnight_dduo1rf-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NzkxIiwicGF0aCI6IlwvZlwvM2VlMTVhNGMtMDUyMy00ZDA0LWIyM2YtZThjYjJjNWE1YTlmXC9kZHVvMXJmLWE1OWJjYmExLWM4ZDEtNDZkYS1hNDI2LTgyZjFlMmI4ODMyMy5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTAyNCJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19
By me


Montag, 21.05.2018
Offizielle Katze von Kedavra

AND SHE LOVES HER DANCER VERY VERY MUCH THANK YOU I <3 U HONEY <333333
Nach oben Nach unten
Lorbeerblatt
Chatmoderator im Ruhestand
Lorbeerblatt

Avatar von : Pearfluer [DA]
Anzahl der Beiträge : 5806
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptyMo 18 Mai 2020, 21:20


Eschenpfote
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.


Schülerin | SchattenClan | #000

90Leicht zuckten ihre Ohren zusammen, der Kriegerkater schien nicht gerade erfreut, doch hatte er wohl ein wenig mitschuld gehabt an ihrem kleinen Malör, oder etwa nicht? Es war der Schweif des Katers gewesen über den sie gestolpert war, er hätte diesen doch einziehen können und nicht einfach rumliegen lassen müssen als wäre das ganze Lager das seinige.

"Sicherlich hat Sonnengeist aktuell viel zu tun, sie war auf Patrouille um die Toten Katzen zu finden, es war ein befehl von Mohnstern." Leicht hatte sie die Ohren angelegt bei der Antwort, die sie Rotkehle auf seine Frage gab. "Ich bin aber nicht deine Schülerin, ich habe ein sehr gutes benehmen, wenn du nicht so gemein wärst, müsste ich mich auch gar nicht wehren." Eschenpfote fand sich ungerecht behandelt, dieser Kater raubte ihr den Verstand und bildete sich scheinbar alles ein, es war einfach gemein wie er mit ihr umsprang und einfach so auf sie ein wetterte und als er dann auch noch meinte, er würde mit ihr trainieren gehen, freute sich die Schülerin natürlich einen kurzen Moment, doch im nächsten sträubte sich ihr Fell und sie wollte gerade etwas entgegenbringen. Mohnsterns Stimme unterbrach das ganze Schauspiel jedoch, somit gab Eschenpfote klein bei, auch wenn sie mit diesem Griesgram noch raus zur Jagd musste, so ließ sie sich einfach auf den Boden fallen als der Kater außer Reichweite war.

Die Schülerin hasste es, wenn andere so anstrengend waren und einfach auf sie losgingen ohne überhaupt über ihre Handlung nachzudenken, denn wie bereits erwähnt, absichtlich war Eschenpfote sicherlich nicht über den Schweif des Kriegerkaters gefallen, es war einfach ein Unfall gewesen. Kurz entfuhr ihr ein schnauben, bevor sie sich weiterhin auf Mohnstern konzentrierte.


Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Erwähnt » Mohnstern, Rotkehle, Sonnengeist
Angesprochen » Rotkehle

Code by Marvel



Drosseljunges
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.


Junges | SchattenClan | #000

90Dosseljunges wirkte leicht traurig, als Kometensturm ihr sagte, er sollte sie in die Kinderstube bringen und dass auf Mohnsterns Anweisung. Leicht nickte das kleine Kätzchen, sie spürte die plötzliche Abneigung des Katers und traute sich nicht mehr in dessen Augen zu schauen. "Ich gehe schon alleine." Maunzte sie Stumm und setzte sich dabei sogleich in Bewegung, das Mohnstern nun zu einer Versammlung rief, lies sie kurz zusammen zucken. Gerne wäre sie zu der Versammlung geeilt, doch sie war nur ein Junges und hatte sicherlich dazu keine Befugnis, immerhin konnte sie noch keine eigene Beute fangen.

An der Kinderstube angekommen, ließ es sich Drosseljunges dann doch nicht nehmen, vom Kinderstuben Eingang der Versammlung zu folgen. Wenn schon etwas wichtiges Besprochen wurde, dann wollte sie als ältestes Junges auch gerne davon erfahren.


Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Erwähnt » Mohnstern, Kometensturm
Angesprochen » Kometensturm

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Merry
Love
Christmas

Stay a good Cat!

SchattenClan-Lager - Seite 39 Tenor
Zu Postende Charaktere ← Einfach anklicken!
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«


Zuletzt von Lorbeerblatt am Do 21 Mai 2020, 15:39 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen

Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2474
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 23

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptyDo 21 Mai 2020, 12:23




Mohnstern


SchattenClan | Anführerin


Die Anführerin wartete, bis sich der Clan am Fuße der zwei Felsen versammelt hatte und begann dann mit lauter Stimme zu den Gefährten zu sprechen:

"Heute habe ich einige Neuigkeiten für euch! Doch ich möchte mit den schlechten Nachrichten direkt beginnen. Cremefluss und Frostblut, die schon eine Zeit lang als vermisst galten, konnten von einer Patrouille nur noch tot gefunden werden. Mögen sie in den ewigen Jagdgründen in Frieden weilen"

Kurz gab die Graue den Katzen Zeit, den Toten mit einigen Herzschlägen der Stille zu gedenken, dann fuhr sie weiter: "Auch konnte eine weitere Patrouille an den DonnerClan Grenze einen Kampf beobachten, bei der es seitens des DonnerClans einen Toten gab. Der SchattenClan war in keinerlei Hinsicht involviert, trotzdem werden wir diesen Bereich ein wenig genauer beobachten.

Und um auch zu den erfreulichen Dingen zu kommen, stehen nun einige Zeremonien an! Lasst uns mit unseren Kleinsten beginnen: Vipernjunges, Flugjunges, Adlerjunges, Vipernjunges und Phytonjunges, ihr seit nun alt genug und es ist an der Zeit, um mit eurer Ausbildung zu beginnen. Von diesem Tag an, bis ihr euch euren Kriegernamen verdient habt, werdet ihr einen neuen Namen besitzen. Vipernjunges, du wirst den Namen Vipernpfote tragen. Flugjunges, du den Namen Flugpfote, Adlerjunges, du den Namen Adlerpfote, Drosseljunges, du wirst nun Drosselpfote heißen und Phytonjunges, du wirst den Namen Phytonpfote tragen. Ich bitte den SternenClan, über diese Schüler zu wachen, bis sie die Kraft und den Mut eines Kriegers finden.
Eisgewitter, du wirst deine ganze Erfahrung an Vipernpfote weitergeben. Schilffeder, du wirst mit deinem Mut und deiner Erfahrung Flugpfote eine gute Mentorin sein. Gezeitenwind, du bist eine großartige Kriegerin und auch deine Erfahrung wirst du nun an Adlerpfote weitergeben. Pfirsichhauch, auch du bist für deinen ersten Schüler bereit. Phytonpfote wird von deinem Mut und deinen Fähigkeiten profitieren. Und Rotkehle, auch du hast dich als Kriegerin bewiesen und wirst all dein Wissen an Drosselpfote weitergeben. Bitte begrüßt eure Schüler"


Mohnstern wartete, bis alle Schüler begrüßt wurden und fuhr dann weiter.

"Doch auch zwei Schüler sind bereit, in die Reihen unserer Krieger aufgenommen zu werden. Finsterpfote, Distelherz war dir eine großartge Mentorin. Ich rufe hiermit meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diese Schülerin herabzublicken. Sie hat hart trainiert um eure Gesetze zu lernen und ich empfehle sie euch als Kriegerin. Finsterpfote, wirst du  das Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan zu beschützen und zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet? Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, deinen Kriegernamen. Finsterpfote, von diesem Augenblick an wirst du Finsterkralle heißen. Der SternenClan ehrt deinen Mut und deine Kraft und wir heißen dich nun als vollwertige Kriegerin im SchattenClan willkommen!"

Wieder gab Mohnstern dem Clan Zeit, die junge Kriegerin zu begrüßen, bevor sie fortfuhr: "Kobrasand, auch du hast als Mentor hervorragende Arbeit geleistet. Ich rufe hiermit meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diesen Schüler herabzublicken. Er hat hart trainiert um eure Gesetze zu lernen und ich empfehle euch auch ihn als Krieger. Tannenpfote, wirst auch du das Gesetz der Krieger einzuhalten und den Clan zu beschützen und zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet? Dann gebe ich dir, mit der Kraft des SternenClans, deinen Kriegernamen. Tannenpfote, von diesem Augenblick an wirst du Tannenblau heißen. Der SternenClan ehrt dein Durchhaltevermögen und deinen Mut und wir heißen dich nun als vollwertigen Krieger im SchattenClan willkommen!"

Und wieder wartete die Anführerin, bevor sie ein letztes Mal die Stimme erhob: "Katzen des SchattenClans, wir haben vielleicht zwei Katzen verloren, doch trotzdem sind wir mit dem heutigen Tag stärker geworden! Hiermit ist die Versammlung beendet. Und Schwachpfote und Schiefersturm sollen sich bei mir bitte einfinden!"

So sprang Mohnstern vom Felsen hinab und wartete direkt davor auf die zwei ausgerufenen Katzen.


Erwähnt: viele Katzen

Angesprochen: viele Katzen - Schwachpfote und Schiefersturm

Standort: Vor dem Felsen
(c) Palmkätzchen

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

MohnsternSonnengeist


Coole Bilder:
 
Nach oben Nach unten
Lorbeerblatt
Chatmoderator im Ruhestand
Lorbeerblatt

Avatar von : Pearfluer [DA]
Anzahl der Beiträge : 5806
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 28

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptySa 23 Mai 2020, 23:16


Drosselpfote
Die Inspiration beginnt, wenn wir
genug wissen, um nichts zu verstehen.


Junges | SchattenClan | #000

Leicht hatte das Junge gegähnt, der Tag war anstrengend gewesen und nun war sie immer wieder kurz davor einzuschlafen. Doch Mohnsterns Versammlung interessierte sie sehr. Krampfhaft versuchte sie gegen den Schlaf anzukämpfen, um ja nichts zu verpassen. Die Verkündigung über den Tod von Frostblut und Cremefluss, ließ das Junge erneut darüber nachdenken, warum sie nicht mit zum SternenClan durfte. Niemand hatte voll daran Gedacht, dass auch sie vielleicht den SternenClan kennen lernen wollte. Ihr Schweif zuckte, eine neue Verkündung schreckte das Junge auf, Mohnstern hatte gerade ihren Namen genannt.

Drosseljunges, die solange an die Kinderstube gebunden war, sollte nun endlich frei sein. Nun war sie kein Junges mehr und die Schülerin konnte sich eine Pfote nennen, Drosselpfote, wie honig sickerte der Name ihre Kehle hinab. Sie reckte ihren Hals um nach Rotkehle ausschau zu halten, er war ihr Mentor, so hatte es Mohnstern verkündet. Aufgeregt drehte sich die frisch ernannte kurz darauf im Kreis, versuchte ihren Schweif zu fangen und jauchzte freudig aus. "Ich bin eine Schülerin!" verkündete sie laut und hoffte jeder würde es hören können.


Handlung | "Angesprochen" | Andere Katzen | *Denken*

Erwähnt » Frostblut, Cremefluss, Mohnstern, Rotkehle
Angesprochen » //

Code by Marvel

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Merry
Love
Christmas

Stay a good Cat!

SchattenClan-Lager - Seite 39 Tenor
Zu Postende Charaktere ← Einfach anklicken!
»Bitte schreibt mir eine PN, wenn ihr auf einen meiner Charaktere reagiert habt, oder diesen angeschrieben habt.«
Nach oben Nach unten
Roi
Moderator im Ruhestand
Roi

Avatar von : ©Akirow [Esche x Rot]
Anzahl der Beiträge : 3218
Anmeldedatum : 27.12.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptyGestern um 14:31


Rotkehle

#005 | Steckbrief

Der dunkelrot-braune Kater lauschte den Worten seiner Anführerin mit gespitzten Ohren und grimmiger Miene. Sein Blick verharrte starr auf der kleineren, grauen Kätzin mit den Augen wie Bernstein, während er weiterhin das Blut durch seine Ohren rauschen hörte. Diese aufmüpfige Schülerin hatte Rotkehle wütend gemacht und sie würde dafür bezahlen. Der Krieger hielt einen Moment inne, um den Verlust von Cremefluss und Frostblut zu betrauern. Er hatte die beiden Katzen kaum gekannt, da er erst jüngst in den Kriegerbau gezogen war, doch der Verlust einer Katze bedeutete einen Verlust für den gesamten Clan.
Rotkehle hörte Mohnstern dabei zu, wie sie von der Patrouille sprach, die die Grenze zum DonnerClan patrouilliert hatte. Scheinbar wurde eine DonnerClan-Grenzpatrouille am Donnerweg auf ihrem Territorium angegriffen. Während der Ernennungen verloren sich seine Gedanken wieder, bis der junge Krieger plötzlich und unerwartet seinen Namen aufschnappte und den Kopf erwartungsvoll noch etwas höher reckte. Seine Augen weiteten sich überrascht. Seine erste Schülerin. Sofort suchten seine giftgrünen Augen nach der dunkelgrau getigerten Kätzin - die Ernennung der Krieger war ihm plötzlich unwichtig geworden. Mit einem Ohr hörte er, wie Mohnstern die Versammlung beendete und Schwachpfote und seinen Mentor Schiefersturm zu sich bat. Schwachpfote war einer der ältesten Schüler und vermutlich würde er bald geprüft werden. Rotkehle suchte weiterhin nach seiner Schülerin und hörte nun ihre aufgeregte Stimme durch die versammelten Katzen rufen. Er stand auf und folgte ihrem Ruf, bis er sie endlich fand.  
»Sei gegrüßt, junge Drosselpfote«, begrüßte er die junge Katze mit ihrem neuen Namen. Seine Stimme war ruhig und sein Blick entspannt. Neugierig und erwartungsvoll ruhten seine Augen auf ihr.
»Du musst aufgeregt sein«, miaute er. Die Art und Weise wie sie ihrem eigenem Schwanz hinterherjagte, hatte ihre Aufregung mehr als verraten und für einen kurzen Moment lang hatte er ihr erheitert dabei zugesehen.
»Dies ist ein wichtiger Schritt für dich und du wirst dich noch lange an diesen Tag erinnern, also mach das Beste draus.«
Er sah in ihre blauen Augen und dachte kurz zurück an seine eigene Schülerzeremonie. Damals war dieser Tag für ihn eine Katastrophe gewesen und seine erste Trainingseinheit eine Erniedrigung. Es erfüllte den Krieger mit Stolz, dass ihm bereits eine Schülerin zugeteilt worden war, doch ein bitterer Nachgeschmack blieb trotzdem.
»Ich bin sicher, du wirst eine tolle Schülerin sein und hoffentlich immer tun, was dein Mentor dir sag.«
Er warf einen Blick über sie hinweg zu Eschenpfote und dann wieder zurück zu der grauen Kätzin.
»Ich sollte dich warnen, das Training wird hart. Du wirst deine Ahnen mehr als einmal darum bitten, mich zu töten, wenn ich dich abends mit schmerzenden Pfoten in dein Nest schicke und dich morgens in der Morgendämmerung wieder zum Training mitnehme. Aber es wird sich lohnen. Wenn du alles tust, was ich dir sage, verspreche ich dir, mach ich aus dir eine Kriegerin, die alle anderen Clans fürchten werden.«
Der rot-braune Kater musterte Drosselpfote und hoffte, seine Ansprache hatte sie motiviert und nicht verschreckt. Er lehnte sich nach vorne und berührte mit seiner Nase die seiner Schülerin. Dann sah er auf und suchte kurz nach Eschenpfote. Als sich ihre Augen trafen, warf er ihr einen Blick zu, der sie anwies, auf sie zu warten. Ruhig sah er wieder zu seiner Schülerin.
»Du wirst mich und Eschenpfote begleiten. Wir werden erst einmal nur durch den Sumpf gehen, damit du dich zurechtfindest, wenn ich dich mal alleine auf die Jagd schicke. Für Eschenpfote wird dies eine Strafe sein, weil sie respektlos gegenüber einer älteren Katze war. Lerne aus ihrer Schwäche und höre immer auf die Katzen, die älter sind als du, denn sie verdienen deinen Respekt, verstanden?«
Während er sprach hatte er mit zusammengekniffenen Augen zu Eschenpfote geblickt und insgeheim gehofft, dass sie ihn gehört hatte.
»Später werde ich dir die Grenzen zu den anderen Clans zeigen, damit du ihren Geruch erkennst. Zum Jagdtraining kommen wir heute wohl nicht mehr, aber wir haben genug Zeit. Die Blattfrische ist ein guter Zeitpunkt, um zu lernen wie man jagt«, sprach er weiter.
Rotkehle wandte sich von der kleinen Kätzin ab und bedeutete ihr mit einem leichten Kopfnicken ihm zu folgen. Gemeinsam mit ihr suchte er Eschenpfote auf. Als sie bei der gefleckten Schülerin ankamen, deutete Rotkehle auf die graue Kätzin neben ihm.
»Das ist Drosselpfote, meine Schülerin.«
Seine Stimme triefte vor Stolz, womit er Eschenpfote ganz klar ärgern wollte.
»Du wirst uns begleiten.«
Ein weiterer Tiefschlag. Er wollte klarstellen, dass Eschenpfote hier das Anhängsel war – die fünfte Pfote - und nicht Drosselpfote. Seine Augen wanderten über die zwei Schüler hinweg und blieben kurz bei den bernsteinfarbenen Augen von Eschenpfote hängen, bevor er den Blickkontakt abbrach.  
»Hat noch jemand irgendeine Frage, bevor wir aufbrechen?«
SC | Krieger
Erwähnt: Drosselpfote, Eschenpfote, Cremefluss, Frostblut, Mohnstern, Schiefersturm, Schwachpfote, DonnerClan-Grenzpatrouille
Angesprochen: Eschenpfote, Drosselpfote
Letzte Position: Lagerrand, bei Drosselpfote und Eschenpfote

handeln | sprechen | denken | erwähnt
C o d e  b y R o i

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

SchattenClan-Lager - Seite 39 Hochze10
♡ ♡ ♡
5-jähriges Jubiläum am 31.10.2020

Meine Charaktere im RPG:
 
Nach oben Nach unten
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 EmptyGestern um 22:24




Pfirsichhauch
Die Einfühlsame«


» angesprochen: Pythonpfote
» erwähnt: neu ernannte Katzen

Wie Pfirsichhauch es erwartet hatte, wurde ein ganzer Schwung Katzen - sowohl Jungen als auch Schüler ernannt. Auch die Jungen der verstorbenen Katzen, die Sonnengeist, Morgentau und Pantherkralle gefunden hatten, zogen in den Schülerbau um. Jetzt war auch die beste Zeit dafür, denn der Wald erwachte mit der Blattfrische wieder zum Leben. Ob Pfirsichhauch eines der Kleinen bekommen würde? Andere Krieger, die damals mit ihr ernannt worden waren, hatten bereits Schüler, also wäre es bei ihr doch nun auch nicht unwahrscheinlich? Mit gespitzten Ohren und großen Augen beobachtete sie ungeduldig die Zeremonie und tatsächlich wurde ihr Warten belohnt:
Pfirsichhauch, auch du bist für deinen ersten Schüler bereit. Phytonpfote wird von deinem Mut und deinen Fähigkeiten profitieren.
Sofort drängte Pfirsichhauch durch die Katzenmenge nach vorne, zu den frisch ernannten Schülern. Aber welcher war ihrer? Wie peinlich wäre es, wenn sie den falschen anspräche? Aber ihr Blick fiel schnell auf eine graue, oder eher sandfarbene Kätzin mit goldenen Augen. Dazu die etwas längere Schnauze und Pfirsichhauch sah die Verbindung zu einer Python. "Pythonpfote?" fragte sie freundlich, bemüht, ihre eigene Aufregung zu unterdrücken. "Ich bin Pfirsichhauch, deine Mentorin. Schön, dich offiziell kennenzulernen."



Code by Mufasa




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pantherkralle by Frostblatt <3

SchattenClan-Lager - Seite 39 Panthe11

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty
BeitragThema: Re: SchattenClan-Lager   SchattenClan-Lager - Seite 39 Empty

Nach oben Nach unten
 
SchattenClan-Lager
Nach oben 
Seite 39 von 39Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SchattenClan Territorium-
Gehe zu: