Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die Blätter haben begonnen von den Bäumen zu fallen und besonders nach Sonnenaufgang ist der Wald in Nebel gehüllt. Die Luft ist dadurch feuchter und kühler geworden. Auch sind am Himmel jetzt vermehrt wieder graue Wolken zu sehen. Regentropfen fallen aber nur vereinzelt und die Beute hat sich noch nicht ganz zurückgezogen.


DonnerClan Territorium:
Langsam wird es hier kühler. Nebel und Wolken sorgen für weniger Sonne und feuchte Luft. Immerhin schützen die Bäume vor zusätzlicher Kälte durch den Wind und es gibt noch genug Beute, die ein erfahrener Jäger erlegen kann.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand des Flusses hat sich wieder normalisiert, aber das Wasser kühlt langsam ab. Das Wasser selbst ist jedoch immer noch von den Arbeiten der Zweibeiner flussaufwärts verdreckt und Fische sind keine mehr zu finden. Die sind alle nach Süden geschwommen und um noch einen zu finden, müsste eine Katze ganz schön Glück haben.


WindClan Territorium:
Hier ist der kalte Wind am heftigsten, aber dafür bekommen die WindClan-Katzen im Hochland etwas mehr von der Sonne mit als die übrigen Clans. Hier bricht die Nebeldecke häufiger auf, um die Sonnenstrahlen durchzulassen, auch wenn es trotzdem kühl und windig bleibt. Die Kaninchen werden weniger, aber alles in allem gibt es noch genug Beute.


SchattenClan Territorium:
Auch das Territorium des SchattenClans ist in Nebel gehüllt. Die Luft ist hier durch den Sumpf noch ein wenig feuchter und Eidechsen sowie Schlangen sind inzwischen verschwunden. Die Frösche ziehen sich ebenfalls zurück, aber ansonsten gibt es noch genügend Beute, um den Clan zu versorgen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel hat auch das Territorium des WolkenClans erreicht und die Vögel werden langsam ruhiger. Dennoch gibt es genügend Beute, um den Clan zu versorgen, auch wenn eine Katze beim Jagen vielleicht ein wenig besser aufpassen sollte. In den Baumwipfeln hat ein guter Kletterer auch eine besser Chance mit etwas Glück vielleicht doch ein paar Sonnenstrahlen mehr abzubekommen, wann immer der Nebel aufreißt.


Baumgeviert:
Auch die vier mächtigen Eichen verlieren langsam ihre Blätter und die Senke ist in Nebel gehüllt und wenn gerade keine Katze hier ist, scheint geradezu die Zeit still zu stehen. Nur manchmal wagt sich doch noch ein Beutetier ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Luft ist feucht geworden. Immerhin schützen die Wände des Lagers gut vor Kälte und Feuchtigkeit und auch manchmal unangenehme Clangenossen bieten einen gewissen Schutz vor Hunden und anderen Gefahren. Monster stellen nach wie vor eine Gefahr für die Katzen dar und die Futtersuche wird langsam wieder schwieriger.


Streuner Territorien:
Auch hier ist der Blattfall angekommen. Die Bäume verlieren ihre Blätter und der Nebel umhüllt große Flächen. Die Luft ist feucht und an höhergelegenen Stellen geht ein kalter Wind. Die Beute zieht sich langsam zurück, aber besonders eine erfahrene und gesunde Katze sollte keine Probleme haben, sich zu versorgen.


Zweibeinerort:
Nebel, Kälte und feuchte Luft verleiten Hauskatzen wieder vermehrt dazu, sich in die Nester ihrer Zweibeiner zurückzuziehen, oder zumindest im eigenen Garten zu bleiben. Vielleicht wagt sich die eine oder andere sehr neugierige Katze aber immer noch nach draußen und setzt sogar eine Pfote über ihren Garten hinaus.

 

 Dachspfote

Nach unten 
2 verfasser
AutorNachricht
Thunder
Admin
Thunder


Avatar von : Sarabi
Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 17

Dachspfote Empty
BeitragThema: Dachspfote   Dachspfote EmptySa 10 Nov 2018, 19:09

-»--»---⋄---«--«-
» Meine einzigen Feinde sind meine negativen Gedanken «
» D a c h s p f o t e
» Die wirklich tiefen Verletzungen fügen dir die zu, die dir am meisten bedeuten. «
A l l g e m e i n e s
Username › Thunder
Name › Dachsjunges | Dachspfote | Dachsblick
Alter › 7 Monde
Geschlecht ›
Clan › WindClan
Rang › Junges | Schüler | Krieger
Gesinnung › neutral | loyal

A u s s e h e n

Bild (Lines by SmolSaltball [DA])
Dachspfote ist, zumindest für die Verhältnisse seines Heimatclans, ein für sein Alter relativ großgewachsener Kater, sodass er zumindest die meisten seiner gleichaltrigen Clangefährten ein wenig überragen wird. Zudem ist Dachspfote mit seinem generell ziemlich breit gebautem Körper ein kräftigerer Vertreter seiner Art, allerdings ist noch nicht abzusehen, ob sich dies auch in seinem späteren Leben so fortsetzt, wobei seine großen Pfoten wohl ein Indiz dafür sind, dass Dachspfote auch in seinem späteren Leben kein kleiner Kater sein wird.

Das Fell des Katers ist noch weich und flauschig und erinnert mehr an das typische Jungenfell, auch wenn Dachspfote dieses eigentlich längst verloren haben sollte. Bei genauerem Hinsehen ist allerdings zu erkennen, dass sein Fell langsam borstiger wird, gerade an den Beinen des Katers ist dies zu bemerken.

Dachspfotes Pelz ist in etwa zweigeteilt: Während der Rücken, Flanken, der Großteil seines Kopfes in einem dunklen Grauton gehalten sind, tragen Brust, Bauch, Beine und die Schweifspitze die Farbe Weiß. Auch sein rechtes Ohr ist so gefärbt, während das Linke fast exakt in der Hälfte von grau und weiß geteilt ist. Zudem sind die Zehen von Dachspfotes linker Vorderpfote ebenso grau wie sein Rücken.

Der Kopf des Katers ist noch relativ schmal und markant und scheint nicht so recht zum restlichen Körperbau des Katers zu passen. Dachspfotes Ohren sind im Vergleich zum eher kleinen Kopf ziemlich groß. Auch seine Augen sind vergleichsweise groß und mandelförmig, wobei das linke Auge einen hellen Blauton aufweist, während das rechte sich langsam zu einem gelblichen, hellen Bernsteinton umfärbt. Dachspfotes Nase, welche auf einer kurzen Schnauze sitzt, ist von schwarzer Färbung, ebenso die Schnurr- und Tasthaare des Schülers.

Die spitzen Zähne Dachspfotes sind von weißer Farbe, wobei ein leichter Gelbstich bereits zu erkennen ist. Außerdem tragen seine eher kurzen Krallen einen milchig weißen Farbton.


E i g e n s c h a f t e n

Vorlieben:
-Abenteuer
-Training
-Familie
-die Schlucht
Abneigungen:
-Hitze
-Verräter
-Strafen
-Kaninchenfleisch






Stärken:
-Ausdauer
-Springen [hoch+weit]
-Gehör
-Schleichen
-Lauerjagd
Schwächen:
-Orientierungsschwäche
-Geschwindigkeit
-Ruhe in ungewohnten
Situationen wahren
-Klettern
-Hetzjagd

C h a r a k t e r

aufgeweckt | mutig | respektvoll | treu | loyal
impulsiv | grob | nervös | panisch | sensibel

Dachspfote ist grundsätzlich ein sehr aufgeweckter Kater, der für sein Alter eine durchaus rasche Auffassungsgabe besitzt und stets versucht, möglichst viel kennenzulernen und zu entdecken. Häufig zeigt er sich mutig, gerade, wenn es wieder um eine seiner Entdeckungen geht, stürzt er sich förmlich in das Unbekannte, ohne einen Gedanken an Risiken oder Gefahren zu verschwenden. Anderen Katzen begegnet er im Normalfall respektvoll, auch Jüngere würde er nur aufgrund ihres Alters als weniger wichtig ansehen, während er zu Älteren Katzen, gerade, wenn er sie als Autoritätspersonen anerkennt, förmlich aufsieht.
Besagten Autoritäten, aber auch seinen Freunden gegenüber ist Dachspfote sehr treu, für sie würde er wohl alles tun, allerdings sagt er durchaus seine Meinung, wenn ihm etwas zu sehr gegen den Strich geht. Sollten zwei Katzen, die Dachspfote wichtig sind, auf verschiedenen Seiten stehen, so dürfte der Kater wohl zuerst versuchen, einen Kompromiss zu finden, da er in solchen Sitouationen niemanden seiner Vertrauten verletzen will.
Zusätzlich besteht noch eine große Loyalität gegenüber dem WindClan, den Dachspfote wohl unter keinen Umständen verraten oder - wissentlich - schädigen würde. Würde es allerdings um das Wohl einer seiner Vertrauten gehen, würde Dachspfote wohl ernsthaft ins Grübeln kommen.

Teilweise handelt der Schüler sehr unüberlegt und impulsiv, was sich vor allem bei seinen "Entdeckungen" zeigt, vor allem aber, wenn er sehr gestresst ist oder ihm jemand wirklich auf dei Nerven geht. Dann kann es durchaus mal passieren, dass Dachspfote ein paar Worte verliert, die er sonst wohl nie aussprechen würde - zumindest nicht in Hörweite des Gegenübers - und später höchstwahrscheinlich auch schwer bereut. Gerade dann kann Dachspfote sehr grob werden, was sowohl seine Worte, als auch seine Taten betrifft.
Auch wenn Dachspfote durchaus häufiger mal aufgrund seiner Neugier irgendetwas anstellt, wird er sehr schnell nervös, wenn er sich in Situationen wiederfindet, welche er schlecht einschätzen kann oder ihn überfordern. Dann versucht er verzweifelt, einen AUsweg aus dieser Situation zu finden, wobei es ihm fast egal ist, was er dafür tun muss. Sollte ihm die Flucht aus ebendieser Situation nicht gelingen, so kann der Schüler ein panisches Verhalten an den Tag legen, welches sich auf verschiedenste Weisen äußern kann. Mal tigert Dachspfote sinnlos durch die Gegend, weiterhin auf der panischen Suche nach einem Ausweg, oder kauert sich, gerade in 'schlimmeren' Situationen schlicht auf den Boden und blendet alles um sich herum aus, im verzweifelten Versuch, der Situation so zu entkommen.

R e l a t i o n e n

Mutter: Eisauge | Finsterkralle | lebendig
Vater: Nachtfuß | Finsterkralle | lebendig | nicht bekannt
Schwestern: Distelpfote | Thunder | lebendig
Elsterpfote | Finsterkralle | lebendig
Jadefeuer | Schmetterlingspfote | lebendig | anderer Wurf

Mentor: Gepardenfell | Noblesse | lebendig

S o n s t i g e s

Code: D4
Sonstiges:
 
Struktur (c) by Goldfluss
Design (c) by @Thunder




Zuletzt von Thunder am Sa 02 Feb 2019, 12:19 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Thunder
Admin
Thunder


Avatar von : Sarabi
Anzahl der Beiträge : 1654
Anmeldedatum : 02.08.17
Alter : 17

Dachspfote Empty
BeitragThema: Re: Dachspfote   Dachspfote EmptyFr 01 Feb 2019, 20:46

[Aus dem Archiv zurück in die Bewerbungen verschoben]
Nach oben Nach unten
Palmkätzchen
Moderator im Ruhestand
Palmkätzchen


Avatar von : Luchsy <3
Anzahl der Beiträge : 2609
Anmeldedatum : 31.12.15
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Dachspfote Empty
BeitragThema: Re: Dachspfote   Dachspfote EmptySo 03 Feb 2019, 12:57

Dachspfote Wobpal11

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




Krähenpfote

I'm from tumblr
MohnsternSonnengeist

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Dachspfote Empty
BeitragThema: Re: Dachspfote   Dachspfote Empty

Nach oben Nach unten
 
Dachspfote
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: WindClan-
Gehe zu: