Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Honignase
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Sturmstern
2.Anführer: Rostkralle
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Ahornblatt
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattleere

Tageszeit:
Monduntergang [18.05.]

Tageskenntnis:
Auch wenn der Schneesturm sich gelegt hat, ist es immer noch kalt und windig. Nach wie vor liegt eine Schneeschicht über Baumkronen und Hügeln. Die Beute hat sich zurückgezogen. Wald und Wiesen scheinen zu ruhen. Manchmal wird der Schnee durch einen Windstoß verweht, aber alles in allem wirkt es ruhig. Die Jagd ist für alle Clans zu einer Herausforderung geworden.


DonnerClan Territorium:
Die Äste ächzen unter dem Gewicht des Schnees und der Waldboden ist von einer weißen Schicht bedeckt. An manchen Stellen ist der Schnee gefroren und die meisten Bäche sind mit Eis bedeckt. Die Beute kommt nur wenig nach draußen, aber immerhin ist sie jetzt leichter aufzuspüren als im vorangegangenen Schneesturm.


FlussClan Territorium:
Der Boden ist weitgehend mit Schnee bedeckt und der Fluss gefroren. Einer Kriegerkatze sollte es jedoch möglich sein, das Eis an den schwächeren Stellen zu durchbrechen, um den einen oder anderen Fisch zu fangen. Auch die Landbeute kehrt langsam zurück, auch wenn sie nicht sonderlich einfach zu fangen ist.


WindClan Territorium:
Auf dem Hochmoor wirbelt der eisige Wind den Schnee immer wieder auf und sorgt für kältere Temperaturen. Unter dem Schnee hat sich außerdem eine Eisschicht gebildet, die die Jagd auch Kaninchen besonders für unerfahrene Katzen zusätzlich erschwert.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist der Boden gefroren und von einer Schneeschicht bedeckt. Die Jagd beschränkt sich in der Blattleere auf Vögel und kleinere Säugetiere, die es ihren Jäger*innen aber gar nicht so einfach machen. Im Nadelwald ist es windgeschützter als auf den offenen Flächen des Territoriums und auch ein wenig einfacher an Beute zu kommen.


WolkenClan Territorium:
Mit Nachlassen des Schneefalls wird die Jagd auf Vögel zumindest ein klein wenig einfacher. Die gefiederte Beute hält sich weiterhin vor allem im Schutz der Bäume und häufig in Bodennähe auf. Die nasse Rinde der Bäume macht das Klettern und die Jagd in den Baumwipfeln für unerfahrene Katzen besonders schwierig.


Baumgeviert:
Die Äste der vier mächtigen Eichen sind von Schnee bedeckt. Von Wind und Wetter zeigen sich diese jedoch unbeeindruckt. In der Senke und auf dem Großfelsen liegt Schnee. Vereinzelte Beutetiere haben sich in den Schutz des Unterholzes zurückgezogen, kommen aber nur selten ins Freie.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nach wie vor kalt und nass. Während an ruhigeren Plätzen Schnee liegt, ist dieser auf den Straßen rasch zu einer Art schmutzigem Schneematsch geworden. Zweibeiner und Hunde gehen allerdings eher kürzere Runden, was das Leben von Katzen auf den Straßen ein klein wenig sicherer macht. Dennoch stellen Monster, fremde Katzen und streunende Hunde wie immer eine Gefahr dar. Auf dem Schwarzstrom hat sich eine dicke Eisschicht gebildet.


Streuner Territorien:
Eine weiße Schneeschicht bedeckt das Land und auf offenem Gelände sorgt der kalte Wind nach wie vor für eisige Temperaturen. Immerhin hat sich der Schneesturm gelegt und bewaldete Gebiete sind ein wenig besser vor Wind geschützt. Die Jagd auf verbleibende Beute ist dennoch schwierig. Abenteuerlustige Hauskatzen sind bei diesem Wetter selten, aber Streuner sind durchaus immer wieder anzutreffen.


Zweibeinerort:
Bei unangenehmen und kaltem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen lieber in den Nestern ihrer Zweibeiner. Dort können sie sich in ein Kissenkuscheln, neben dem Ofen liegen und täglich Futter aus ihrem Napf fressen. Kaum ein Hauskätzchen wagt sich bei diesem Wetter in den Garten und noch weniger darüber hinaus.

 

 Haus am "See"

Nach unten 
+2
Raiden Shogun
Fussel
6 verfasser
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Yae Miko
Admin im Ruhestand
Yae Miko


Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 4597
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptyFr 18 März 2022, 17:10



✁Dawn
And in return, I will love you forever.

Seine Nähe, sein Duft hielten sie zusammen, halfen ihrem gebrochenen Herz zu heilen. Sie war froh, so unendlich froh ihn in ihrem Leben wissen zu dürfen - wie fad es gewesen wäre, wenn das Schicksal nicht vorgesehen gehabt hätte, dass ihre Pfade sich einst kreuzen würden!
Schmutzstreif bedeutete ihr viel, mehr als ihr eigenes Leben - wenn er ihr den Befehl erteilen würde, zu springen, würde sie es tun, ohne seine Worte auch nur für den Bruchteil eines Augenblicks infrage zu stellen. »Und du bist meine - nein, nein, du bist vielmehr als meine Familie. Du symbolisierst mein Leben«, murmelte Dawn, ihre Stimme war rau vom Sprechen, von der Trauer und der Kälte. »Es vergeht kein Tag, keine Nacht, kein Moment, in dem ich nicht dankbar für deine Existenz bin.«
Aufmerksam hörte sie ihm zu, als er von den Gepflogenheiten des Clans erzählte, und sie nickte; sie erinnerte sich daran, dass er die Endungen in einem ihrer vergangenen Begegnungen aufgebracht hatte. »Nach einem Vogel... ja, das ist perfekt. Vögel vermitteln ein Gefühl von Freiheit, stimmst du mir da nicht zu, Schmutzstreif?«, begann sie langsam, während ihre Blicke sich begegneten und sie sich immer mehr in seinen Augen verlor. »Unser Junge ist nun wahrlich frei.«
Doch welcher Vogel sollte es werden? Stark schlug ihr Herz gegen ihre Brust, als sie zu einer Antwort ansetzte, »Wäre es ein Kater geworden, so wäre er mit dem Namen Adlerjunges gesegnet worden. Stark und majestätisch und frei, dein und mein - unser ganzer Stolz.« Tiefe Trauer nahm von ihr Besitz, weil sie die Möglichkeit verloren hatte, ihr gemeinsames Kind die Schönheiten des Lebens zeigen zu können. »Wäre es eine Kätzin geworden, so hätte sie den Namen Taubenjunges verdient. Lieblich und zart würde sie ihre Flügel ausbreiten und uns mit ihrem Anblick eine Freude bereiten.«
Tief atmete sie ein. »Du wärst ein wundervoller Vater für Adlerjunges oder Taubenjungs gewesen, da bin ich mir gewiss.«


Hauskätzchen | 20 Monde | 055

Angesprochen: Schmutzstreif
Erwähnt: xxx
Tldr: Fühlt sich dank Schmutzstreifs Anwesenheit wesentlich besser und beginnt, ihren Verlust wirklich verarbeiten zu können. Benennt ihr verstorbenes Junge.

Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



My family is my life, and everything else comes second as far as what’s important to me

||► relations ||► toyhouse


Nach oben Nach unten
Raiden Shogun
Admin im Ruhestand
Raiden Shogun


Avatar von : Loomify dA
Anzahl der Beiträge : 5460
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptySo 20 März 2022, 18:07




Schmutzstreif





WindClan Krieger

Im ersten Moment berührten die Worte der Hauskatze sein Herz auf eine beruhigende Art, doch nach einigen Herzschlägen musste sich Schmutzstreif ein Seufzen verkneifen. Er wollte nicht, dass sie ihre Tage damit verbrachte, auf ihn zu warten, wo er im Lager saß und keine Anstalten machte, zu ihr zu gehen. Der rotbraune Kater liebte sie wirklich und ehrlich, doch noch konnte er sich nicht vom Clan verabschieden, doch noch weniger könnte er Dawn zum Clan bringen. Kopfschüttelnd verwarf er das Thema, um sich stattdessen auf Namen für Junge zu konzentrieren.
Es fiel Schmutzstreif schwer, Dawn in die Augen zu blicken, insbesondere wo das, was sie sagte, ihn nur noch trauriger und verzweifelter stimmte. Ihre Jungen waren frei, doch er hätte es schöner gefunden, wenn sie nicht frei im Sinne von tot waren. Frei zu tun, was sie wollten, so wie er sich die Freiheit nahm? Sicherlich. Doch am Leben.
Adlerjunges und Taubenjunges, wiederholte Schmutzstreif leiser und verträumt. Er konnte die beiden vor sich sehen, Adlerjunges eine Mischung aus ihren zwei Pelzen und Taubenjunges so wie Dawn. Meine Mutter hieß Falkensturz. Vielleicht passt sie ja auf unsere zwei auf.
Schweigend nahm er ihr Kompliment hin und presste die Lippen aufeinander. Er war kein guter Vater. Fliederjunges kannte ihn nicht, wusste nicht, dass er ihr Vater war. Zukünftigen Jungen würde es nicht anders gehen. Dawns Jungen hatten das Glück, gestorben zu sein, bevor sie den Schmerz erfahren hätten, der damit verbunden war, dass ihr Vater fast nie zuhause war. Doch das sprach er nicht aus. Stattdessen nickte Schmutzstreif nur und suchte erneut ihren Blick.
Und du eine fantastische Mutter. Du hättest ihnen so viel Liebe gegeben, wie keine andere Mutter ihre Jungen je geliebt hat.

79




Zusammenfassung:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Yae Miko
Admin im Ruhestand
Yae Miko


Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 4597
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptySa 02 Apr 2022, 19:20



✁Dawn
And in return, I will love you forever.

Sie hatte das Gefühl, dass sie alles und jedem in dieser Welt trotzen konnte, solange sie Schmutzstreif an ihrer Seite hatte. Er glich dem hellen und warmen Licht der Sonne und stellte all das Gute in ihrem Leben dar - oh, womit hatte sie ein solches Wesen nur verdient?
»Falkensturz«, wiederholte Dawn langsam, wagte es jedoch nicht, auf die Wortwahl ihres Geliebten einzugehen; sie war gefühlsduselig und von einer grenzenlosen Naivität, doch dies bedeutete keineswegs, dass es ihr allzu sehr an Verstand mangelte. Durchaus war sie in der Lage, zu realisieren, was hinter den Worten verborgen lag, und in sanften Zügen begann sie, über sein Fell zu lecken und ihm stummen Trost zu spenden.
[color]»Gewiss hätte Falkensturz uns ihren Segen gegeben - gerne hätte ich sie kennengelernt, die wunderbare Kätzin, die deiner Mutter war«[/color], miaute sie, während sie unaufhörlich ihn mit ihrer Liebe überschüttete. »Ich bin beruhigt, unsere Jungen - unsere geliebten Jungen - in ihrer Obhut zu wissen.«
Obgleich weiterhin Sehnsucht in ihrer Stimme mitschwang, so war der Schmerz nicht mehr so intensiv, nicht mehr so unerträglich, wie es der Fall gewesen war, als sie allein auf sich gestellt war.
»Von ganzem Herzen wünsche ich mir, eines Tages wahrlich die Mutter sein zu können, die Falkensturz gewesen war - die ich für Adlerjunges und Taubenjunges gerne gewesen wäre«, seufzte sie verträumt. Instinktiv hatte sie sich enger an Schmutsztreif gepresst; der Schneefall und der Wind hatten an Intensität dazugewonnen und kurz war ihr das Bild ihres warmen Korbes vor dem inneren Auge erschienen, doch inzwischen hatte sie verstanden, dass dies kein Leben für Schmutzstreif war. Und so wollte sie es ihm auch unter keinen Umständen aufzwängen - er war frei und frei sollte er bleiben.
»Doch genug! Genug von all den miserablen Themen und mir. So sage mir doch, liebster Schmutzstreif, wie ist es dir in letzter Zeit ergangen? Gibt es schöne und aufregende und herzerwärmende Geschichten aus deinem Clan?«


Hauskätzchen | 25 Monde | 056

Angesprochen: Schmutzstreif
Erwähnt: Falkensturz
Tldr: Realisiert, dass Schmutzstreifs Mutter gestorben war und spendet ihm Trost. Spricht von einer besseren Zukunft und kuschelt sich näher an ihn. Fragt ihn nach Neuigkeiten aus seinem Leben.

Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



My family is my life, and everything else comes second as far as what’s important to me

||► relations ||► toyhouse


Nach oben Nach unten
Raiden Shogun
Admin im Ruhestand
Raiden Shogun


Avatar von : Loomify dA
Anzahl der Beiträge : 5460
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptyMi 06 Apr 2022, 15:28




Schmutzstreif





WindClan Krieger

Schmutzstreif war Dawn dankbar dafür, dass sie genaueres zu Falkensturz nicht aus ihm heraus zu kitzeln versuchte. Schweigend genoss er ihre Berührungen, die ganz klar dazu gedacht waren, ihm beizustehen. Ihre Worte, die ihm klar machten, dass sie verstanden hatte, waren sanft gewählt und hinterließen Wärme in seiner Brust. Oh ja, Falkensturz würde seine Jungen bei sich willkommen heißen.
Eines Tages, wiederholte der Krieger verträumt. Zu gerne hätte er das Hauskätzchen hier und jetzt auf seinen Rücken geworfen und sie in den WindClan geschleppt, wo sie nicht mehr voneinander getrennt sein würden. Doch dies würde fatale Folgen haben und der rotbraune Krieger bezweifelte, dass sie wirklich dort bleiben könnten. Vermutlich würde Sturmstern ihn sogleich wieder rauswerfen, wo sie doch vor einigen Monden noch schön einer Meinung darüber waren, dass sie keine Streuner im Clan brauchten. Da passte ein Hauskätzchen vermutlich noch weniger.
Das seine geliebte Dawn in diesem Moment daran dachte, ihn in ihr Nest zu schleppen und ebenfalls zu dem Schluss kam, dass dies nicht richtig war, könnte Schmutzstreif nicht einmal erahnen.
Nun, räusperte sich Schmutzstreif auf Dawns Frage hin. Falkensturz zu erwähnen würde er nun nicht weiter versuchen, denn die Information war ja bereits angekommen. Außerdem wollten sie nun über schöne Dinge reden. Ich habe eine Schülerin bekommen. Meine Ziehschwester, eher gesagt. Ihr Mentor konnte sich nicht weiter um sie kümmern, also übernehme ich ihre Ausbildung und mache sie zu einer Kriegerin des WindClans. Das heißt, dass ich mit ihr Jagen übe und solche Sachen.
Neugierig suchte er in Dawns Gesicht nach ihrer Reaktion. Ob es sie interessierte, mehr über die Ausbildung zu erfahren?

80




Zusammenfassung:


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Yae Miko
Admin im Ruhestand
Yae Miko


Avatar von : Lisiska
Anzahl der Beiträge : 4597
Anmeldedatum : 10.05.14
Alter : 24

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptyFr 15 Apr 2022, 05:06

Dawn / 057
Für manch einen könnten die Worte Eines Tages einer flüchtigen Ausrede gleichen, doch keinesfalls für die gute Dawn. Sie hatte ungeheures Vertrauen in den Kater, der ihr Herz im Sturm erobert hatte, und wusste mit Bestimmtheit, dass sie irgendwann - einerlei, wie fern diese Zukunft noch vor ihnen liegen würde! - auf Ewigkeit zusammen sein würden. Die wenigen Blattwechseln, die sie nun getrennt voneinander verbrachten, würden nicht ins Gewicht fallen, wenn man das große Ganze nicht aus den Augen verlor.
Obgleich Dawn das Konzept von Ahnen und dergleichen noch nicht gänzlich verstand, so war sie sich gewiss, dass ihre Liebe das Leben überdauern würde.
Geduldig lauschte sie seiner Erzählung und richtete den Kopf in seine Richtung, um ihm beim Reden ins Gesicht blicken zu können, seine lieblichen Züge beobachten und die Konturen bestaunen zu können.
"Deine Schülerin… Sie wird sich gefreut - sehr, sehr gefreut - haben, dich bekommen zu haben. Ich für meinen Teil kann mir nichts, rein gar nichts Herrlicheres vorstellen", schnurrte sie in ehrlicher Begeisterung und Freude für ihn. "Wie lautet ihr Name? Verläuft das Training bislang nach deiner vollsten Zufriedenheit?"
Fragend blinzelte sie ihn an, während sie auf eine Antwort seinerseits wartete. Das Clanleben erschien ihr so unfassbar aufregend und eine seltsame Sehnsucht nach solch abenteuerlichen Momenten ergriff sie. "Bist du der Ansicht, ich wäre auch in der Lage, mir solche wundervollen und äußerst nützlichen Fähigkeiten anzueignen wie das Jagen zum Beispiel?"

Erwähnt: xxx
Angesprochen: Schmutzstreif

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~



My family is my life, and everything else comes second as far as what’s important to me

||► relations ||► toyhouse


Nach oben Nach unten
Raiden Shogun
Admin im Ruhestand
Raiden Shogun


Avatar von : Loomify dA
Anzahl der Beiträge : 5460
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 EmptyMi 18 Mai 2022, 17:39


Schmutzstreif

WindClan » Krieger « #81


Die Aufmerksamkeit die Dawn für Schmutzstreif übrig hatte, beruhigte seine Sorgen jedes Mal neu. Im Clan hatte er niemanden, der so mit ihm umzugehen wusste, somit war die Zeit mit diesem Hauskätzchen wertvoller, als die Zeit, die er in den Clan investierte. Wie gerne würde er sich in ihr Nest wagen und nie wieder gehen. Doch fürs Erste waren Zweibeiner ihm zuwider. Vielleicht änderte sich das irgendwann oder sie konnten eines Tages gemeinsam weggehen, doch in diesem Moment... nicht.
»Ihr Name ist Hasenpfote«, miaute Schmutzstreif verlegen. All die Komplimente, die Dawn für ihn übrig hatten, ließen Hitze in seinem Körper aufwallen. »Wir haben noch viel zu meistern, aber ich glaube, dass sie sich prächtig entwickelt.«
Wäre ich im Lager und nicht hier, wären wir vermutlich schon ein ganzes Stück weiter im Training.
Schmutzstreif lächelte sanft und schnurrte leise, als Dawn weiterfragte. Ob sie in der Lage war... vielleicht ein wenig, doch er bezweifelte es. Sie hatte wohl noch nie etwas erlegt und jetzt mit dem Training anzufangen könnte sich als schwierig herausstellen.
Doch ihre Hoffnungen wollte Schmutzstreif sicherlich nicht zerschlagen.
»Ich zeige dir beim nächsten Mal, wie man eine Maus erlegt«, versprach er also und deutete auf eine Kuhle unter den Wurzeln. »Jede Katze kann solche Dinge lernen und ich freue mich darauf, dir die Technik zu zeigen.«
Das entsprach zumindest der halben Wahrheit.
Gähnend machte es sich Schmutzstreif in der Kuhle bequemer und wartete darauf, dass Dawn sich zu ihm legte und er ihre Wärme an seinem Körper spürte. Seufzend strich er mit dem Schweif über ihren Körper und suchte ihren Blick.
»Ich sollte morgen zum Clan zurückkehren. Lass uns schlafen, ja? Die letzten Momente miteinander genießen...«

Erzählt Dawn von Hasenpfote und verspricht ihr, dass er ihr zeigen wird, wie man jagt. Will schlafen, damit er am nächsten Tag zum Clan zurückkehren kann. « Zusammenfassung

Code by Moony | Bild von Mars

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte





Haus am "See" - Seite 5 Empty
BeitragThema: Re: Haus am "See"   Haus am "See" - Seite 5 Empty

Nach oben Nach unten
 
Haus am "See"
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: Zweibeinerorte :: Eure Zweibeinernester-
Gehe zu: