Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Glutfänger

Nach unten 
AutorNachricht
Frostblatt
Heilerschüler
Frostblatt

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 02.02.20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Glutfänger Empty
BeitragThema: Glutfänger   Glutfänger EmptyMo 03 Feb 2020, 10:32


 
Glutfänger

 ALLGEMEINES

 Username: Frostblatt
 Name: Glutfänger
 Alter: 18 Monde
 Geschlecht: männlich
 Clan: DonnerClan
 Rang: Krieger
 Gesinnung: Chaotisch böse

 

 AUSSEHEN
 

 Beschreibung des Aussehens:
Glutfängers Aussehen macht seinem Namen auf den ersten Blick nicht viel Ehre, denn sein dichtes, mittellanges Fell ist eher von einem rötlichen Dunkelbraun als glutfarben. Doch wenn die Sonne auf seinen Pelz trifft, leuchtet das dunkle Rot unverwechselbar. Seine Pfoten, Ohren, Schnauze und die Spitze des buschigen Schwanzes sind von einem dunklen rauchfarbenen Ton. Seine Augen leuchten je nach Lichteinfall bernsteinfarben bis grünlich über der dunklen Nase. Sein Gesicht ist schmal und kantig, die Brust breit und die Schultern sehnig und muskulös, doch bei gesträubtem Fell ist dies nicht allzu sehr zu sehen. Das Fell an der Oberseite seines Körpers ist kürzer als das an Bauch, Brust und Schwanz. An seinen spitzen Ohren wachsen die Haare zu kleinen Pinselspitzen zusammen.
Allgemein ist Glutfänger ein mittelgroßer Kater, der eher sehnig als muskulös aussieht, vor allen in seinen jüngeren Monden.


 

 

 CHARAKTER
 

 Vorlieben: Erkundungen auf eigene Faust unternehmen; Regeln und Traditionen in Frage stellen und damit andere Katzen in Erklärungsnot bringen; in der Sonne faulenzen; die Beziehungen der einzelnen Katzen zueinander beobachten (besonders Diskussionen auf der Großen Versammlung schenkt er immer höchste Aufmerksamkeit) und eventuell für sich ausnutzen
 Abneigungen: Wasser (Schwimmen oder starker Regen); Nestpolster wechseln (manchmal ist er sich zu fein für solche Aufgaben); starker Wind (er könnte sich niemals ein Leben als WindClan-Katze vorstellen, die unter freiem Himmel leben); Hauskätzchen (obwohl er selbst ein recht bequemer Kater ist, hat er doch einen sehr großen Stolz und fände das abhängige Leben von Zweibeinern erniedrigend)
 Stärken: sich an fremden Orten zurechtfinden, da er einen guten Orientierungssinn hat; klettern, da seine Stärke vor allen in den Vorderbeinen liegt und er sich gut hochziehen kann; hat eine scheinbar unermütliche Geduld, was ihn in Diskussionen und beim Jagen zu Gute kommt; Beute und Gegner aufspüren, da er eine gute Nase hat
 Schwächen: Springen, da seine Hinterbeine nicht so stark sind wie seine Vorderbeine (das bedeutet, wenn er einen Ast erreicht, ist er gut darin, hinauf zu klettern, jedoch ist es manchmal schwierig, diesen überhaupt zu erreichen); Schwimmen, da er auf Grund seiner enormen Angst vor Ertrinken unter Wasser sehr schnell Panik bekommt; Tarnen bei Sonnenschein (da sein Fell dann glutrot leuchtet und leicht zu sehen ist, in der Dunkelheit ist er jedoch dunkelbraun und nicht so auffällig); lange Strecken rennen, da er im schnellen Lauf nicht sehr ausdauernd ist (langsam kann er jedoch auch längere Strecken zurücklegen)
 Charakter Eigenschaften
 Glutfänger ist im Allgemeinen ein Freigeist. Er ist nicht unbedingt faul, er erledigt sehr wohl seine Pflichten, wenn er dazu aufgefordert wird, doch wenn er von sich aus motiviert für eine Aufgabe ist, schlägt sich dies sehr deutlich positiver im Ergebnis ab, als wenn er es nicht ist. Je nach Laune ist er eher gleichgültigerer Natur oder sturköpfig. Er ist durchaus sehr diskussionsfreudig und stellt vieles in Frage, was man gelehrt bekommt. Es amüsiert ihn, anderen ein wenig Frustration zu entlocken, wenn er sie mal wieder mit seinen Fragen zur Weißglut treibt, doch ansonsten ist er die meiste Zeit ein sanftmütiger Charakter. Er kümmert sich die meiste Zeit um sich selbst, doch wenn er jemanden findet, zu dem er sich hingezogen fühlt, weckt dies durchaus einen gewissen Beschützerinstinkt in ihm. Für diese bestimmten Anderen übernimmt er tatsächlich manchmal freiwillig Aufgaben oder verteidigt sie in Argumenten mit anderen. Jedoch tut er dies meist nur, weil es ihm selbst nützlich ist. Findet er jedoch so jemanden, vor allen Kätzinnen, und diese weisen ihn ab, kann seine Laune blitzartig umschlagen. Sein Ego und sein Stolz sind teilweise sehr fragil, wenn er sich jemandem öffnet und dieser ihn verletzt. Ansonsten sind ihm die Bemerkungen anderer relativ gleichgültig. Außerdem fällt es ihm manchmal schwer, Tadel anzunehmen, vor allen in seiner Schülerzeit hatte er damit sehr zu kämpfen.

 

 

 BEKANNTSCHAFTEN

 Mutter: Federtanz (fiktiv, verstorben an Grünem Husten)
 Vater: Wiesenwind (fiktiv, verstorben an Grünem Husten)
 Brüder: /
 Schwestern: /
 Gefährte: /
 Junge: /
 Mentor von ..: /
 Schüler von ...: /

 

 SONSTIGES

 Regeln gelesen?: G7
 Sonstiges:

 © by Goldfluss
modifiziert by Sir Le Phil
Nach oben Nach unten
Fluffenhancer
Admin
Fluffenhancer

Avatar von : Schiefersturm by WildDusTT DA
Anzahl der Beiträge : 3907
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Glutfänger Empty
BeitragThema: Re: Glutfänger   Glutfänger EmptyMo 03 Feb 2020, 19:40

[Wird nach dem HAC verschoben, kann aber bereits gespielt werden! Viel Spaß. :3]

Glutfänger Wobesm10

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


I don't even pray to the god that you pray to
But if there's a mirror, I'm folding my hands too
'Cause I know the pretty girl in the reflection
Is gonna be the god of all the gods with no question

Cops pullin' up like I'm givin' drugs out, nah, nah
I'm a popstar, not a doctor

Song lyrics 1 by TJ_beastboy Song, Song lyrics 2 by DJ Khaled Song

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
 
Glutfänger
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: