Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenhoch

Tageskenntnis:
Obwohl es noch warm ist, hat der Wind über Nacht stark zugenommen und auch wenn es noch genügend Beute gibt, machen der Sturm und der warme Regen die Jagd besonders für jüngere und unerfahrene Katzen schwerer. Wald und Wiese sind nass und der Wind weht einem ins Gesicht. Trotzdem ist es noch nicht zu kalt und unangenehm, auch wenn es immer wieder blitzt und donnert.


DonnerClan Territorium:
Obwohl die Bäume ein wenig vor Regen und Wind schützen, ist es der Waldboden nass und es riecht nach Regen. Die Äste beigen sich im Wind und das Wasser tropft von den nassen Blättern nach unten. Im Schutz der Bäume ist immerhin die Jagd leichter, auch wenn das nasse Laub ganz schön rutschig werden kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und auch der Fluss steigt wieder an. Von der Trockenheit der letzten Monde ist nichts mehr zu sehen. Fische sind in der stärkeren Strömung schwerer zu fangen, aber trotzdem gibt es noch mehr als genug.


WindClan Territorium
Der Wind fegt den warmen Regen über das Moorland hinweg und weicht den Boden auf. Die wenigen Büsche bieten wenig Schutz und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd. Blitze sind über dem offenen Land gut zu sehen.


SchattenClan Territorium:
Auch hier regnet es und Frösche gibt es noch einige. Auch sonst ist die Beute nicht zu selten, auch wenn die Jagd durch den Sturm ein wenig erschwert wird. Der Clan kann also noch einigermaßen leicht versorgt werden, zumal es im Nadelwald einiges an Beute gibt.


WolkenClan Territorium:
Die Vögel haben sich in den Schutz der Baumkronen zurückgezogen, was die Jagd etwas erschwert. Die nasse und damit teilweise rutschige Rinde der Bäume macht das Klettern für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Sturm unbeeindruckt, auch wenn der Wind an ihren Blättern reißt. Die Luft ist feucht vom Regen, aber es gibt auch noch einiges an Beute, die sich blicken lässt, sobald keine Katze mehr in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Im Spätsommergewitter gehen die Zweibeiner mit ihren Hunden lieber kurze Runden und so ist es ein wenig sicherer. Nur Streuner und fremde Katzen sind noch eine Gefahr, da die Zweibeiner möglichst zuhause bleiben. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und vor den Monstern auf den Donnerwegen sollte man sich in Acht nehmen!


Streuner Territorien
Auch hier weht einem der Sturm die warmen Regentropfen ins Gesicht und es riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn sie sich seltener ins offene nach draußen wagt. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus anzutreffen.


Zweibeinerort
Die meisten Hauskätzchen warten das Gewitter in den Nestern ihrer Zweibeiner ab, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten, wenn es ihnen drinnen zu stickig wird. Aber lange bleibt bei diesem Wetter kaum eine Hauskatze draußen sitzen, schließlich gibt es Angenehmeres!



 

 Mottenpfote

Nach unten 
AutorNachricht
Moony
Legende
Moony

Avatar von : Gefunden im Internetz
Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mottenpfote Empty
BeitragThema: Mottenpfote   Mottenpfote EmptySa 20 Jun 2020, 00:22



Mottenpfote
"Some broken vases can still hold beautiful flowers."


Allgemeines


Username: Moony
Name: Mottenpfote (-flügel)
Alter: 9 Monde
Geschlecht: weiblich
Clan: DonnerClan
Rang: Schüler
Gesinnung: gut


Aussehen

Beschreibung des Aussehens:
Körperbau:
Mottenpfote ist vom Körperbau her eine, für ihr Alter recht große Katze, was sich jedoch mit der Zeit einpendeln und normalisieren wird, da sie nicht mehr weiter wächst. Sie hat eine sehr schmale, dünne Figur, welche sie zu einer sehr zierlichen, feingliedrigen Katze macht, welche sich äußerst leichtfüßig und elegant bewegt. Einige sichtbare Muskelstränge sind an ihrem Körper vorhanden, stechen jedoch nicht unter ihrem Pelz hervor und scheinen somit eher im verborgenem zu liegen. Dies und ihre langen, schmalen Beine unterstreichen ihr eher zierliches Auftreten nochmal um Einiges.
Mottenpfote hat kleine, runde Pfoten mit schwarzen, weichen Ballen welche perfekt geeignet sind für längere Touren über weichen Waldboden, jedoch bei härteren Oberflächen leicht anfangen zu reißen. Ihre Krallen sind ebenso schwarz wie ihre Ballen. Sie sind kurz, nadelspitz und gefährlich, werden jedoch selten ausgefahren und bleiben somit die meiste Zeit verdeckt. Die schmalen Schultern der Schülerin, ihr zierlicher Körper und das leichtfüßige Auftreten können sie trotz ihrer Größe kleiner wirken lassen, als sie eigentlich ist, was natürlich im Gegensatz zu den meisten Kriegern auch zutrifft, jedoch unter ihren Schülerkameraden nicht der Fall ist.

Fell:
Mottenpfote ist eine Katze mit einem sehr weichen, kurzen, dichten Pelz. Ihr Pelz ist immer gründlich gepflegt und glänzt leicht im Sonnenlicht. Trotz der Kürze, fühlt er sich sehr dicht und weich an, wenn man ihn berührt, was davon zeugt, dass ihr Pelz eigentlich dicker ist als er vielleicht aussieht. Bei dieser Erkenntnis wird deutlich, dass ihr Fell auf ihre eigentliche Statur ein wenig aufträgt und sie, wenn auch nicht extrem,etwas fülliger erscheinen lässt, als sie eigentlich ist. Trotzdem geht dabei nichts von ihrer Zierlichkeit verloren.
Mottenpfote würde von sich selbst behaupten, dass sie eine sehr besondere, für Waldkatzen untypische Fellfärbung hat. Diese Färbung hat sie auch von keinem ihrer Elternteile geerbt, weshalb sie aus tieferen Wurzeln ihrer Familie stammen muss. Von der Grundfarbe her ist das Fell der DonnerClan Schülerin von einem tiefen, durchdringenden schwarz, welches durchzogen wird von vielen, orangebraunen Sprenkeln. Sie verteilen sich an manchen Stellen mehr, an manchen weniger über jede schwarze Fläche ihres Pelzes. Ihre Brust und ihre Beine jedoch sind komplett weiß und nicht betroffen von den orangenen Sprenkeln. Die weiße Färbung tritt besonders stark in den Vordergrund, da sie so einen extremen Kontrast zu dem tiefen schwarz und den orangenen Sprenkeln bildet. Auch am Bauchfell ist Mottenpfote komplett weiß gefärbt. Zudem ist das Fell an dieser Stelle äußerst weich und die Haut darunter sehr empfindlich, weshalb sie sich dort leicht verletzen kann.

Gesicht:
Das Gesicht von Mottenpfote ist rundlich, mit markanten, sich stark abhebenden Konturen. Das Fell ihres Gesichtes ist auf der, von vorn gesehen linken Seite komplett schwarz, ohne jegliches Sprenkelmuster. Nur auf der rechten Seite haben sich diese durchgesetzt und umspielen das rechte Auge der Schülerin in einer leichten Dreiecksformation. Auch an der Schnauze von Mottenpfote sind größere, orangene Flecken zu erkennen, die ihre sonst kaum bemerkbare, tiefschwarze Nase etwas besser hervorheben lassen. Die Schülerin hat  sehr lange, weiße Schnurrhaare, die wie kleine Lichtfäden aus ihrem tief dunklen Pelz sprießen. Sie sind etwas kürzer, dafür aber vielfältig und leicht nach vorn gebogen.
Mottenpfote hat große, auffällige, mandelförmige Augen welche von einem klaren, durchdringenden Gelb sind.
Bild:
*klick*



Charakter


Vorlieben
•Laubwälder
•Wettrennen
•Gesellschaft
•Frühblüher
•Insekten
•Seichter Regen
•Fliederduft
•Regenbogen
Abneigungen
•Allein sein
•Langeweile
•Unwetter
•Weite Ebenen
•Zweibeinermonster
•Maulwürfe
•Laute Geräusche
•Hauskatzen
Stärken
•Geschwindigkeit
•jagen
•tarnen
•schleichen
•klettern
•Hochsprung
•Geduld
•Weitsprung
Schwächen
•heilen
•schwimmen
•Orientierung
•Ausdauer
•fischen
•lügen
•kämpfen
•tauchen
Charakter Eigenschaften
analytisch, clever, diszipliniert, eifersüchtig, empfindlich, engagiert, feinfühlig, fleißig, freundlich, fürsorglich, gesellig, gesprächig, hartnäckig, hilfsbereit, leistungsorientiert, melancholisch, sturköpfig, überlegt, unsicher, verlässlich, wissbegierig, zerbrechlich

Mottenpfote ist eine wahre Musterschülerin. Sie ist sehr fleißig und engagiert. Im Training sowie bei anderen Aufgaben, die ihr zugeteilt werden, hängt sie sich ordentlich rein und versucht effektiv ihr Bestes zu geben. Als wäre das nicht genug, ist sie zudem noch äußerst freundlich und hilfsbereit. Ihre Clangefährten stehen bei ihr an erster Stelle und somit ist auch deren Wohlbefinden ihr wirklich wichtig. Insgesamt kann man von Mottenpfote wohl sagen, dass sie niemanden Hilfe ausschlagen kann. Auch wenn sie ihrem Clan loyal ergeben ist, wird sie wohl kaum tatenlos ignorieren, wenn es einer fremden Katze schlecht geht. Wegen dieser Eigenschaft fällt es ihr auch äußerst schwer, andere Katzen zu verletzen, weswegen sie Kämpfen stets immer eher zögerlich entgegentritt. Das heißt aber nicht, dass sie unfähig ist, ihre Loyalität im Kampf zu beweisen.
Jedem sollte wohl schnell bewusst werden, dass bei Mottenpfote mit Intelligenz nicht gespart wurde. Sie ist wirklich sehr clever, weshalb sie viele Situationen und Aufgaben sehr schnell erfassen und bearbeiten kann, ohne sich dabei sonderlich schwer zu tun. Somit beherrscht sie auch locker die Fähigkeit, sehr behutsam und analytisch an die verschiedensten Dinge heranzugehen und sie trotzdem schnell und ausführlich zu erfassen. Man könnte schon behaupten, dass Mottenpfote eine sehr begabte Katze ist, auch wenn sie sich hin und wieder natürlich mit manchen Dingen etwas schwerer tut.
Auch sozial scheint Mottenpfote ein kleines Sternchen zu sein. Sie ist sehr feinfühlig, kann sich also der Situation entsprechend an andere Katzen anpassen und weiß somit auch, wann es für sie an der Zeit ist sich einzumischen und wann sie lieber Schweigen sollte. Man könnte sie deswegen auch als sehr diszipliniert bezeichnen, da sie sich stets ordentlich und vernünftig gegenüber Anderen verhält. Sie weiß sehr wohl um ihren Stand im Clan und um die Rechte, die ihr zustehen, sowie in welchen Verhältnis sie zu anderen Katzen steht. Hat sie ein sehr gutes Verhältnis zu einer anderen Katzen, zeigt sich Mottenpfote von einer wirklich sehr liebevollen und fürsorglichen Seite. Ihr ist es sehr wichtig, dass es den Katzen, die ihr nahe stehen gut geht, weshalb sie oftmals vieles versucht um diese aufzumuntern oder zu motivieren. Man könnte Mottenpfote fast als ein wenig anhänglich einschätzen, was jedoch nicht daran liegt, dass sie ihren engsten Bekannten die ganze Zeit hinterherläuft, sondern das sie häufig versucht die Nähe zu diesen zu suchen, da sie ihre Liebsten immer um sich haben möchte.
Vielerlei gute Eigenschaften zieren die Schülerin äußerlich, doch Innerlich verborgen liegen ihre Nachteile, die nur bei genauer Aufmerksamkeit ans Licht dringen. Es ist kein Geheimnis mehr, dass Mottenpfote das Potenzial zu einer sehr talentierten Katze in sich trägt, doch sie neigt dazu, eben jenes ins wanken zu bringen. Die Schülerin ist nämlich sehr leistungsorientiert, was bedeutet, dass sie sich selbst zu stark in einen bestimmten Standard drängt, den sie zu erreichen versucht. Erreicht sie diesen nicht, wird sie schnell deprimiert und unsicher. Mottenpfote schätzt sich selbst oftmals minderwertiger ein, als sie eigentlich ist. Sie lebt ständig in einer sehr starken Melancholie, die sie trotz dem eigenen streben nach Leistung oftmals ziemlich stark ausbremst und zurückwirft. Kurzum gesagt, Mottenpfote traut sich selber ziemlich wenig zu.
Wahrscheinlich gerade wegen dieser Melancholie fällt es ihr auch äußerst schwer Kritik aufzunehmen, da sie diese sehr persönlich nimmt. In diesem Bereich zeigt sie sich sehr empfindlich, teilweise sogar zerbrechlich. Es ist nicht schwer die Gefühle von Mottenpfote stark zu verletzen.
Die Schülerin zeigt sich auch in vielen Situationen als äußerst eifersüchtig oder neidisch. Sie wird sich dem oftmals schmerzlich bewusst und hasst sich im Anschluss selbst dafür, solche Gedanken zu hegen. Doch da sie oftmals denkt, nicht gut genug für andere zu sein, plagen sie häufig starke Verlustängste, weshalb sie Eifersuchtsgedanken hegt, aus Angst jene die sie liebt zu verlieren.
Trotz dieser Eigenschaften zieht sich Mottenpfote jedoch nicht zurück. Sie zeigt sich sogar als eine sehr gesellige, gesprächige Katze die das Umfeld des Clanlebens sehr zu schätzen weiß. Die Zusammenarbeit mit anderen Katzen fällt ihr nicht sonderlich schwer, da sie immer versucht auf ihren Gegenüber einzugehen und sich seiner Vorgehensweise anzupassen. In manchen Momenten zeigt Mottenpfote auch einen kleinen Hauch von Temperament, wenn es darum geht, ihre eigenen Meinungen und Ansichten zu vertreten. Sie ist nämlich sehr sturköpfig, was man von der Schülerin vielleicht nicht sofort erwartet. Außerdem kann sie auch sehr hartnäckig sein, wenn sie sich einen Plan in den Kopf gesetzt hat, den sie unbedingt vollenden muss.
Alles im einen jedoch ist Mottenpfote eine wirklich liebe, angenehme Katze, auf die man sich vollkommen verlassen kann. Sie schätzt das Clanleben sehr und die Umstände die sie mit sich bringen und ist dankbar für alles, was die Zukunft ihr bis jetzt gebracht hat, auch wenn sie es aufgrund einiger Charakterzüge nicht sonderlich leicht hat, was den Umgang mit sich selbst angeht.


Bekanntschaften

Mutter: verstorben
Vater: verstorben

Großonkel: Dunkelfuß {lebend || played by @Saint}
Großtante: Rosenschweif {fiktiv || verstorben}

Tante 2. Grades: Tüpfelherz {lebend || played by @Rey}
Cousin: Waldseele {lebend || played by @Anakin}

Gefährte: zukünft. Krähenpfote {lebend || played by @Palmkätzchen}

Schüler von ...: ehem. Haselstreif {fiktiv || verstorben}
jetzt: Rauchfeder {lebend || played by @Dunkelfeder}


Sonstiges


Regeln gelesen?: M13
Sonstiges: Genehmigung für einen Schüler von @Kylo

(c) by Moony

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


“I'm glad we broke up. The distance helps me see how much you mean to me”



Zuletzt von Moony am Di 23 Jun 2020, 11:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3333
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mottenpfote Empty
BeitragThema: Re: Mottenpfote   Mottenpfote EmptyDi 23 Jun 2020, 10:34

Hey, folgendes ist mir aufgefallen:

Aussehen:
Vielleicht überliest du den Text noch einmal, zwischendurch sind Sätze etwas unklar bzw. fehlen Formulierungen oder Buchstaben. c: (Ist zwar nicht viel aber Dinge wie "Age" statt "Auge" fallen schon auf x3)

Charakter:
- Ich denke es ist etwas unrealistisch, dass Weitsprung eine Stärke und Weitsicht eine Schwäche ist, da keine Katze irgendwo hinspringen würde, was sie vllt gar nicht klar sieht. Das Risiko, dass sie zb. nen Ast dann nicht trifft, ist dann höher, wenn sie es nicht richtig sieht. Such dir also am besten eine andere Stärke oder Schwäche aus. c: (Aus dem Text heraus würde ich vllt sogar kämpfen als Schwäche nehmen, da es bei ihr ja psychischen/charakteristischen Ursprungs ist)
- "Die Zusammenarbeit mit anderen Katzen fällt ihr nicht sonderlich schwer, da es ihr leicht fallen sollte, sich mit anderen zu verstehen" Das ist für mich irgendwie eine eigenartige Begründung, vielleicht fällt dir noch etwas besseres ein?

Bekanntschaften:
Wenn die Katze Onkel, Tanten, Cousinen etc. hat, dann ist es unlogisch, dass ihre Eltern unbekannt sind, das Junge fällt ja nicht einfach vom Himmel :'D Es wär also besser, wenn du statt "unbekannt" eher verschollen, verstorben nimmst oder dir eben fiktive Katzen ausdenkst, die eben verschollen oder verstorben sind.

Das wärs, meld dich wenn du fertig bist. :)

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Mottenpfote Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Moony
Legende
Moony

Avatar von : Gefunden im Internetz
Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 18

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mottenpfote Empty
BeitragThema: Re: Mottenpfote   Mottenpfote EmptyDi 23 Jun 2020, 11:49

Ok Ok
1) Ich habe den Aussehenstext nochmal überarbeitet und schlechte Formulierungen verbessert. Keine Ahnung warum da so viel schief gelaufen ist. :'D

2) Ich habe jetzt die Schwäche Weitsicht zu kämpfen geändert.
Den angegebenen Satz habe ich umformuliert zu: "Die Zusammenarbeit mit anderen Katzen fällt ihr nicht sonderlich schwer, da sie immer versucht auf ihren Gegenüber einzugehen und sich seiner Vorgehensweise anzupassen."

3) Die Angaben bei den Eltern habe ich zu "verstorben" geändert. Ich wollte keine fiktiven Namen angeben, da ich nicht weiß, inwiefern die Familie sich noch erweitern wird und ich niemanden verwirren wollte, falls Angaben dazukommen.


Das sollte es gewesen sein. Wenn mit den neuen Angaben etwas nicht stimmt, Bescheid sagen :3

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


“I'm glad we broke up. The distance helps me see how much you mean to me”

Nach oben Nach unten
Cavery
Moderator
Cavery

Avatar von : Gezeitenwind von Sarabi
Anzahl der Beiträge : 3333
Anmeldedatum : 23.07.13
Alter : 81

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Mottenpfote Empty
BeitragThema: Re: Mottenpfote   Mottenpfote EmptyFr 26 Jun 2020, 11:03

Mottenpfote Wobamb10

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Wie Frostzuzius einmal sagte:
"Es ist nicht falsch was falsch aussieht, sondern alles drum herum."


Mottenpfote Foxspi10

Foxspirit by Steinchen- vielen Dank! <3


*Danke* an alle mega Künstler! <3
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Mottenpfote Empty
BeitragThema: Re: Mottenpfote   Mottenpfote Empty

Nach oben Nach unten
 
Mottenpfote
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Planung des Haupt RPGs :: Angenommene Bewerbungen :: DonnerClan-
Gehe zu: