Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Engelsflügel
Heilerschüler: Abendpfote

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfall

Tageszeit:
Sonnenaufgang

Tageskenntnis:
Die vom Regen noch feuchte Luft ist abgekühlt. Auch wenn die Beute nach dem Sturm wieder vermehrt im Freien zu finden ist, erschweren die kalten Sturmböen und der aufgeweichte Boden die Jagd besonders für unerfahrene Katzen. Wald und Wiese sind feucht und der dichte Nebel macht es den Katzen zusätzlich schwer.


DonnerClan Territorium:
Der Waldboden ist nass und die feuchte Luft riecht nach Regen. Der Nebel hüllt den Wald in eine dichte Decke und die Äste biegen sich im Wind. Dennoch ist die Jagd im Schutz der Bäume leichter, auch wenn der Nebel die Sicht verdeckt und das nasse Laub nach wie vor ganz schön rutschig sein kann.


FlussClan Territorium:
Durch den Regen ist der Boden aufgeweicht und das Wasser im Fluss steht höher als sonst. Der Nebel bedeckt die Weiden und erschweren die Jagd auf Landbeute. Fische sind in der stärkeren Strömung ebenfalls schwerer zu fangen, aber es gibt noch genügend für alle.


WindClan Territorium
Der kalte Wind fegt über das Moorland und der Nebel ist hier noch dichter als unten im Tal. Die Jagd wird durch die schlechte Sicht erschwert und der aufgeweichte Boden erschwert unerfahrenen Katzen die Jagd.


SchattenClan Territorium:
Auch hier ist es feucht und nebelig. Die Reptilien und Frösche ziehen bereits langsam zurück, um die Winterstarre anzutreten. Zusätzlich wird die Jagd durch Sturm und Nebel erschwert, wobei es im Nadelwald einfacher ist, etwas zu fangen.


WolkenClan Territorium:
Der Nebel erschwert die Sicht und die Vögel sind bei starkem Wind schwerer zu fangen. Die feuchte und teilweise noch nasse Rinde der Bäume erschwert das Klettern und macht es für unerfahrene Katzen schwierig.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen zeigen sich vom Wind unbeeindruckt, auch wenn der Sturm an ihren Blättern zerrt. Die Luft ist noch feucht, aber es gibt noch einiges an Beute, die sich im Schutz des Unterholzes verbirgt und auf die Lichtung kommt, wenn keine Katze in der Nähe ist.


BlutClan Territorium:
Auch hier ist es nebelig und die Zweibeiner gehen mit ihren Hunden lieber kurze Runden, jetzt wo es kalt wird. Damit werden die Straßen ein klein wenig sicherer, aber Monster, fremde Katzen oder streunende Hunde sind noch eine Gefahr. Der Wasserstand des Stroms ist höher als normal und die Jagd wird immer unangenehmer.


Streuner Territorien
Auch hier ist es nebelig und windig und riecht nach Wald. Beute gibt es besonders im Unterholz noch genug, auch wenn Nebel und Sturm die Jagd erschweren. Abenteuerlustige Hauskätzchen gibt es bei diesem Wetter eher weniger, aber Streuner sind durchaus noch anzutreffen.


Zweibeinerort
Mit zunehmend kälterem Wetter bleiben die meisten Hauskätzchen in den Nestern ihrer Zweibeiner, oder setzen maximal eine Pfote in den Garten. Es gibt aber auch einige wenige neugierige Kätzchen, die durch den Nebel nach draußen gelockt werden. Trotzdem … bei dem Wetter gibt es Angenehmeres, als draußen rumzulaufen!



 

 Das Baumgeviert

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
AutorNachricht
Nezuko
Chatmoderator
Nezuko

Avatar von : Hanni
Anzahl der Beiträge : 5454
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 20
Ort : Bologna

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 EmptyDi 29 Sep 2020, 19:03


Mottenlicht

And the fears sets in, in an instant. Too much of myself gets exposed. This is where I go at my weakest. When I don't have to be scared to tell the truth.


#013 - WiC Kriegerin
Mottenlicht hatte den Rest der Versammlung schweigend zugehört, vergessen waren die mäusehirnigen Gedanken, die sie vorher noch verschwendet hatte. Sie hatte Besseres zu tun, als sich an der Existenz einer bloßen Katze zu stören. Den Vorschlag, den Toxinstern für das Gesetz der Krieger gebracht hatte, empfand sie als einen äußerst Sinnvollen und war froh, dass auch Sturmjäger dem fürs Erste zustimmte. Es wäre sicher eine gute Ergänzung, auch wenn die meisten Katzen im Clan sich ohnehin schon aus Respekt so verhielten, war es richtig, Regeln einzuführen für die, die es nicht taten. Toxinstern erschien in seiner Rolle als Anführer kompetenter, als sie anfangs noch von ihm gedacht hatte - zumindest verglichen mit einigen anderen Anführern im Wald. Dennoch konnte sie sich nicht helfen, nichts als Misstrauen, das irgendwo unergründet von ihrem Bauchgefühl her ruhte, ihm gegenüber zu empfinden. Und das jedes Mal, wenn sie ihn sah. Es zeugte nicht gerade von einem guten Bild, dass zum Anführer des DonnerClans ausgerechnet eine WindClan Katze auserwählt wurde. Wäre sie einige Blattwechsel älter, wären sie sogar Baugefährten gewesen, aber so kannte sie den schwarzen Kater nicht wirklich, was allerdings nichts an ihrer Meinung änderte.
Die Kriegerin beobachtete, wie sich die Senke anschließend langsam leerte, während sie noch dabei war, sich selbst wieder auf die Pfoten zu bringen. Durch das lange Sitzen fühlten sich ihre Beine etwas steif an, was sich auf dem Heimweg allerdings bald ändern würde. Sie freute sich ehrlich darauf, wieder den Wind und die kühle Morgenluft um die Schnauze zu spüren, während sie über das Moorland zurück zum Lager lief. So hatte sie außerdem Zeit, ihre Gedanken zu sortieren und das Geschehene Revue passieren zu lassen.
Langsam trottete sie die Senke hinauf, war eine der letzten, die das Baumgeviert nach dieser doch recht ereignislosen Versammlung verließen. Die Gruppe ihrer eignen Clangefährten war immer noch in Sichtweite, als sie auf dem Hang stand, weswegen sie etwas spurtete, um sie noch einzuholen. Nicht, dass Mottenlicht den Weg alleine nicht zurück finden würde, aber sie wollte nicht so weit von den anderen zurückfallen, wo es sie ohnehin schon ärgerte, dass sie so getrödelt hatte.

----------> WindClan-Lager

Erwähnt:
Toxinstern, Sturmjäger
Angesprochen:
//



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

you're my favourite worst nightmare


Das Baumgeviert - Seite 9 Beeren10
- thx Stein
Nach oben Nach unten
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : Farnsee als Mensch (Fearne) by Armadillo
Anzahl der Beiträge : 3971
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19
Ort : Viterra

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 EmptyFr 02 Okt 2020, 23:47



Ahornpfote
WolkenClan Schülerin


Ahornpfote erhielt, was sie sich wünschte. Die SchattenClan Anführerin war schnell fertig mit ihrem Bericht und schien es genauso eilig zu haben wie die rote Schülerin, denn sie sprang sogleich mit ihrer Patrouille in das dunkle Sumpfgebiet. Ein dicker Regentropfen erwischte die Kätzin an der Schnauze, während sich die Versammlung langsam löste. Nach dem Kampf war das hier... weniger aufregend gewesen, gar belanglos. Es gab jetzt ein schönes neues Gesetz, das mochte wunderbar sein, doch für die Kätzin wenig relevant, denn jetzt kam, worauf sie so lange gewartet hatte. Sie konnte ins Lager gehen und ihre Clangefährtin vergraben, so wie sie es versprochen hatte. In Gedanken ging sie bereits die Orte durch, die für das Grab geeignet waren und da der Regen nicht nachließ entschied sie sich für einen Baum einige Fuchslängen vom Lager entfernt, der jedoch nicht mehr in Hörweite war und eine breite Krone besaß, sodass ihr Körper nicht... ausgewaschen würde, bevor sie vergraben war.
Der DonnerClan verließ die Senke und danach folgte Brombeersterns Ruf zum Aufbruch. Auf müden Pfoten rappelte sich die Schülerin auf und bot dem Ältesten geistesabwesend ihre Schulter an, falls er Hilfe zum Aufstehen benötigte. Ihren Blick richtete sie jedoch auf den SchattenClan Kater, der seinem Clan noch folgen musste, blinzelte ihn eine Weile an.
»Gute Heimreise.«
Die formale Floskel war ihr schwer über die Lippen gekommen, doch sie war angebracht gewesen. Angewidert von dem Wasser, dass gegen ihr Gesicht schlug, duckte sie sich und tappte den Hang hinauf, den sie gekommen waren. Immer wieder vermischte sich die WolkenClan Patrouille mit der des DonnerClans und Ahornpfote fauchte ab und an leise, wenn jemand zu nah an ihr vorbeiwischte, hielt sich jedoch zurück. Den Weg durch das fremde Territorium musste sie noch überstehen, genau wie die Beerdigung und eigentlich wollte sie ihren verwundeten Freund im Heilerbau besuchen. Ob er behandelt worden war? Ob es ihm besser ging? Sie wollte nicht auch noch sein Grab auswählen.
Schnell schüttelte Ahornpfote den Gedanken ab und stierte ernst vor sich hin. Das würde schon nicht passieren. Stattdessen beschleunigte sie also ihre Schritte um den besagten Baum bald zu erreichen.

»Tbc.: WolkenClan Lager

Post 075
Code by Rey

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~




You can't buy happiness but you can buy cake and that's kind of the same thing.

Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Half Blood Princess
Legende
Half Blood Princess

Avatar von : Nachtpfote by Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 09.04.15
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 EmptySo 04 Okt 2020, 15:09




Rußfeder
DC«


» angesprochen: -
» erwähnt: -

Hin und wieder hätte sich die graue Kriegerin gern in das ein oder andere Gespräch eingemischt, aber sie hatte sich aus Respekt vor sich selbst dazu entschieden die schlichtweg falschen "Meinungen" einiger Katzen um sie herum zu ignorieren und der Versammlung schweigend zu folgen. Nur Silberpfote und Kamillenpfote hatte sie immer im Auge behalten, doch die beiden schienen ihren Spaß gehabt zu haben, als sie schließlich mit ihrem Clan die Heimreise antraten. Rußfeder wollte nicht stören, also bildete sie das Schlusslicht des Trupps, der nun wieder in die Tiefen seines Territoriums zurückkehrte.

--> DC Lager



Code by Mufasa








Sperberfeder
WoC«


» angesprochen: -
» erwähnt: -

Sperberfeders Gedanken waren während der Versammlung etwas abgedriftet, weshalb er sich nicht mehr großartig an den Gesprächen beteiligt hatte, aber er war ja ohnehin nicht der Gesprächigste, also musste er auch niemandem etwas beweisen. Was halfen ihm Freundschaften zu Katzen, die er später einmal bekämpfen musste? Nur das neue Gesetz hielt er für interessant, denn war diese neue Regel nicht etwas, das sowieso schon jede vernünftige Katze befolgte?
Endlich verabschiedete sich auch sein Anführer und rief damit seinen Clan zum Aufbruch, wobei Sperberfeder ihm gerne folgte.

--> WoC Lager



Code by Mufasa




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Pics <3:
 
Nach oben Nach unten
SPY Rain
Admin im Ruhestand
SPY Rain

Avatar von : Luchsy ♥
Anzahl der Beiträge : 2308
Anmeldedatum : 08.11.14
Alter : 54

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 EmptySo 04 Okt 2020, 17:34

Lilienregen

013 | am Rand der Lichtung
tbc.: DonnerClan Lager

Sehr zu ihrem Bedauern kamen ihre Wenigkeit und Mauseherz nicht wirklich dazu sich auszutauschen da die Anführer sogleich mit der Versammlung begonnen hatten. Irgendwie kam es ihr sogar ganz recht, dass sie so nicht mit ihrer Inkompetenz im Punkto Smalltalk aufgefallen war. Sie hätte zwar gerne versucht über ihren Schatten zu springen, aber dafür war es jetzt auch schon zu spät. Also richtete sie ihre komplette Aufmerksamkeit auf die Katzen auf dem Hochfelsen und legte ihren Schweif über ihre Pfoten. Es gab eigentlich nicht wirklich viel zu sagen, außer das andere Clans einige Probleme hatten. Doch der neue Gesetzesvorschlag machte sie für einen kurzen Augenblick stutzig. Dass die Jungen zuerst versorgt werden mussten war ihr klar, die armen kleinen Fellbündel konnten ja noch nicht für sich selbst sorgen, dennoch fand sie es nicht so prickelnd dass Schüler ab jetzt immer eine Erlaubnis dafür brauchten um etwas Essen zu dürfen. Kurz schüttelte sie ihren Kopf. Wahrscheinlich war das einfach nur dumm formuliert worden und im Endeffekt war es dann doch nicht so genau, so oder so war sie gespannt ob sich der Clan so einfach an dieses neue Gesetz gewöhnte. Als dann alle Anführer gesprochen hatten erhob sie sich und schaute noch einmal kurz zu Mauseherz. "War nett dich kennengelernt zu haben, ich wünsche dir noch einen schönen Abend.", sagte sie freundlich zu dem Kater ehe sie hinter Toxinstern nacheilte um möglichst bald in ihr Nest zu kommen.

Erwähnt: die Anführer der Clans, Mauseherz, Toxinstern
Angesprochen: Mauseherz
©G2 Euphie




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Das Baumgeviert - Seite 9 Lzwe10Das Baumgeviert - Seite 9 Morgen10Das Baumgeviert - Seite 9 Lilie10Das Baumgeviert - Seite 9 Viper10Das Baumgeviert - Seite 9 Rost10



Das Baumgeviert - Seite 9 Regenb10
© by Goldfluss
Nach oben Nach unten
Coraline
Legende
Coraline

Avatar von : Avada <3
Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 02.12.17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 EmptyDi 13 Okt 2020, 21:38

Kauzflug


Der Vollmond war schneller über das Silberflies gewandert als mir lieb gewesen war und es war nun an der Zeit mich bei den anderen Heilern wieder zu verabschieden. Trotz der teils angespannten Stimmung war die Versammlung gut verlaufen und ein anständiger Vorschlag für das Gesetz der Krieger wurde in den Reihern der Clans aufgenommen.
Ich neigte meinen Kopf und verabschiedete mich leise, während ich mich flotten Pfoten meiner Anführerin zurück ins FlussClanTerritorium folgte.
Auf dem Weg könnte ich noch einige Kräuter mitnehmen, die ich finde? Der Blattfall wird uns früher einholen als wir glauben und ich möchte vorbereitet sein, wenn die ersten Clan-Gefährten anfangen zu husten.
Aber ich beschloss, mich nicht hetzen zu lassen. Die Luft scheint morgen auch noch einen schönen Tag zu versprechen.


-----> FlussClanLager

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands



Aspenpelz:  https://www.warriors-rpg.com/t22294-aspenpelz-wolkenclankrieger

Coraline:   https://www.warriors-rpg.com/t22297-coraline-das-hauskatzchen

Ava:   https://www.warriors-rpg.com/t22447-ava-blutclanjunges

Kauzflug:   https://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Zypressenhauch:    https://www.warriors-rpg.com/t23180-zypressenhauch-kriegerin

Happy
Death
Halloween!

Creep it real.



Avatar von der äußerst begabten Avada <3
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Das Baumgeviert - Seite 9 Empty
BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Das Baumgeviert - Seite 9 Empty

Nach oben Nach unten
 
Das Baumgeviert
Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: SternenClan Territorium-
Gehe zu: