Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!
Warrior Cats - das RPG
Warrior Cats - die Welt der Katzen.
Tritt dem DonnerClan, WindClan, FlussClan, SchattenClan, WolkenClan oder dem BlutClan bei und führe ein Leben als Krieger!

Warrior Cats - das RPG

Entdecke den Krieger in dir, werde einer von uns und klettere die Clan- Rangliste immer weiter nach oben.
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Hierarchie
DonnerClan
Anführer: Toxinstern
2.Anführer: Farnsee
Heiler: Eichenblatt
Heilerschüler: Enzianpfote

FlussClan
Anführer: Jubelstern
2.Anführer: Hirschfänger
Heiler: Kauzflug

WindClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Sturmjäger
Heiler: Milanschrei

SchattenClan
Anführer: Mohnstern
2.Anführer: Gewitterbrand
Heiler: Abendhimmel

WolkenClan
Anführer: Brombeerstern
2.Anführer: Wildfeuer
Heiler: Tränenherz
Heilerschüler: Regenpfote

BlutClan
Anführer: Djinn
2.Anführer: //
"Heiler": Emerald
"Heilerschüler": Lotta

Das RPG
Jahreszeit:
Blattfrische

Tageszeit:
Mondhoch

Tageskenntnis:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Sonne kommt immer mehr hervor. Auch wenn weiterhin ein kühler Wind geht, ist es insgesamt wärmer geworden und die Beute wagt sich immer mehr ins Freie, was den Katzen ein größeres Jagdglück beschert. Auch die Luft wird langsam trockener und das Unterholz immer grüner.


DonnerClan Territorium:
Die Bäume halten hier einen Großteil des Windes ab und sorgen so dafür, dass es angenehm warm wird. Das Unterholz ist inzwischen schon richtig grün geworden und bietet den Jägern einen Vorteil auf der Jagd nach der sich nun wieder vermehrenden Beute. Der Boden ist inzwischen ebenfalls trockener geworden und sorgt für gute Jagdbedingungen.


FlussClan Territorium:
Der Wasserstand im Fluss hat sich wieder normalisiert und seine Temperatur wird langsam ein wenig angenehmer. Fische gibt es genügend, nur Wasser nahe der Weide haben sie sich aufgrund der Zweibeiner zurückgezogen. Auch die Lufttemperatur steigt, wenn es auch auf offenen Flächen ein wenig windiger ist.


WindClan Territorium:
Aufgrund der fehlenden Deckung ist es hier von allen Clanterritorien am kühlsten und der Wind ist am stärksten zu spüren. Trotzdem wird es auch hier langsam wärmer und die Ginsterbüsche werden grün. Die Kaninchen kommen immer mehr ins freie und die Jagd wird auch wieder einfacher.


SchattenClan Territorium:
Auf den offenen Flächen ist es hier ein wenig windiger, aber insgesamt ist es wärmer und grüner geworden. Auf warmen und steinigen Flächen tauchen inzwischen auch schon die ersten Reptilien wieder auf und auch die Landbeute wagt sich immer mehr ins Freie.


WolkenClan Territorium:
Die Wolkendecke ist aufgerissen und die Bäume werden wieder grün. Auch wenn es auf den freien Flächen und in den Baumwipfeln windig ist, ist die Temperatur langsam wieder angenehm für eine Katze und die Beute wird wieder häufiger. Das Vogelgezwitscher ist inzwischen schon so gut wie ständig zu hören und ein guter Jäger dürfte kein Problem haben, seine Beute zu finden.


Baumgeviert:
Die vier mächtigen Eichen tragen frische Blätter. Unten in der Senke ist die Temperatur inzwischen ganz angenehm und immer wieder wagt sich auch hier die Beute ins Freie. So manch eine Clankatze könnte versucht sein, auf neutralem Gebiet zu jagen.


BlutClan Territorium:
Auch hier wird es langsam wärmer und trockener. Zweibeiner und ihre Hunde kommen immer mehr nach draußen und stellen damit auch eine größere Gefahr für die hier lebenden Katzen dar. Die Futtersuche wird dadurch allgemein ein wenig schwieriger, aber immerhin ist jetzt auch mehr Beute zu finden. Der Wasserstand im Strom hat sich inzwischen wieder normalisiert, auch wenn die Strömung nach wie vor stark ist.


Streuner Territorien:
Der Wind sorgt auf offenen Flächen noch für kühlere Temperaturen aber langsam ist es wärmer geworden. Das Unterholz ist inzwischen wieder dichter und grün und die Beute ist inzwischen endgültig zurückgekehrt. Streuner wagen wieder weitere Streifzüge und auch abenteuerlustige Hauskätzchen wagen sich wieder weiter von ihren Gärten fort.


Zweibeinerort:
Mit Sonne und Wärme kommen auch die Hauskätzchen wieder vermehrt nach draußen in die Gärten ihrer Hausleute oder darüber hinaus. So manche neugierige Katze setzt vielleicht ihre Pfoten auf die andere Seite des Zaunes, um zu sehen, was dahinterliegt oder auch nur einen kurzen Spaziergang zu unternehmen.


 

 FlussClan-Lager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1207
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDi 23 März 2021, 21:45



.:Ulmenjunges:.


FlussClan | Junges | weiblich | #9

FlussClan-Lager - Seite 15 Ulmi-head-Rainy-Frog-d-A
Als Wirbeljunges zu ihr hinüber kam drückte sich Ulmenjunges dankbar an sie. Sie fühlte sich schrecklich allein und hilflos.
Hagelsturms ruhige Stimme und die sanfte Art der fremden Kätzin, die scheinbar den Namen Samtfell trug, beruhigten die junge Kätzin ebenfalls.
Sie fasste wieder etwas Mut und atmete tief durch, während sie sich von Samtfell zurück zur Kinderstube führen ließ.
Nur zögerlich betrat sie den Bau, denn der Schock saß noch immer tief, und näherte sich vorsichtig dem Nest ihrer Mutter, wie als könnte sie aus versehen etwas falsch machen und alles verschlimmern.
Hoffnungsvoll blickte das Junge zu der Kriegerin auf und auf dem Gesicht der Kätzin spielte sich irgendeine Emotion ab, die Ulmenjunges nicht ganz deuten konnte. Aber sie war so ruhig und sanft, sodass Ulmenjunges ihr sofort vertraute.
Die junge Kätzin blickte zu ihrer Mutter und auf Samtfells Vorschlag hin kletterte sie in das Nest und drückte sich zaghaft an Klangfeders Rücken. 
Wusste Samtfell was zu tun war? Sie hatte gesagt, dass sie gleich zurückkommen würde. 
Also begann Ulmenjunges zu warten und zu hoffen.


Erwähnt: Wirbeljunges, Hagelsturm, Samtfell

Angesprochen: -

Ort: FC Lager -> Kinderstube


(c) by Moony




~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
FlussClan-Lager - Seite 15 33753305_Ve4MWbXY7dBDKTi
pic by Waldpfote


Zuletzt von Stein am Sa 27 März 2021, 17:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDo 25 März 2021, 09:56

Luchspfote | Schüler | männlich

Verschlafen trat Luchspfote aus dem Schülerbau und sah sich im Lager um. Viele Katzen waren unterwegs und der ältere Schüler war sich bewusst, dass er irgendetwas wichtiges verpasst hatte, während er geschlafen hatte. Das wollte der Kater natürlich nicht so beibehalten, weshalb er beschloss sich schnell zu Bachpfote und Reifpfote gesellen, die am Rande der Lichtung gerade ein Gespräch begonnen hatten. Eilig trottete er über die Lichtung und schnappte noch die letzten Worte von der älteren Schülerin auf. Was war denn mit Wespenpfote passiert? Das scheint ja gerade ein großes Thema zu sein! “Hallo ihr beiden! Ich bin irgendwie nicht ganz auf dem neusten Stand, was diese ganze Situation mit Wespenpfote angeht! Was ist denn genau passiert? Das Ganze ist glaube ich passiert als ich geschlafen habe, aber was genau machen die Krieger denn jetzt?“ Er ließ sich neben den beiden Kätzinnen nieder und begann ein wenig sein Fell zu putzen, das vom Schlaf noch ganz zerzaust und nicht sonderlich sauber war, da Luchspfote sich nach dem nächtlichen Training nicht gewaschen hatte.

Erwähnt: Bachpfote, Reifpfote, Wespenpfote
Angesprochen: Bachpfote, Reifpfote
Standort: Fluss Clan Lager, am Rand der Lichtung
Sonstiges: spricht mit Reifpfote und Bachpfote

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Werde in naher Zukunft erneut versuchen Finster davon zu überzeugen mich im Discord Server als BOT einzurichten! ^^

Heilerliste für den Schatten Clan, falls ihr irgendwas von Abendhimmel braucht
----> Heilerliste

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Häherpfote
Heiler
Häherpfote

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 25.01.21
Alter : 14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyFr 26 März 2021, 07:45






"Hier kommt der erste Teil deines Zitats..."
Bachpfote 
"...und hier der zweite Teil hin."
Flussclan | Schülerin |Kätzin  | #002
Bachpfote wollte Reifpfote gerade fragen was genau mit Wespenpfote passiert ist, als sie bemerkte wie Luchspfote zu ihnen lief und fragte, was genau mit Wespenpfote ist und was die Krieger jetzt machen.Bachpfote antwortete:„So genau weiß ich es auch nicht, aber ich glaube er ist verschwunden und wir wissen nicht wohin und jetzt wollen wir uns auf der Suche nach ihn machen.“ Fragend blickte sie Reifpfote an.


"reden" | denken | handeln | Katzen

Code by ©Azure




Zuletzt von Häherpfote am Do 15 Apr 2021, 08:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Finsterkralle
Admin
Finsterkralle

Anzahl der Beiträge : 12686
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 25

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyFr 26 März 2021, 19:43


Reifpfote

„Du kannst jetzt nicht aufgeben! Wenn wir nicht selbst für das einstehen, was wir für richtig halten, wer wird es dann tun?“

FlussClan | Schülerin

Noch bevor Bachpfote mir etwas antworten konnte, kam Luchspfote zu uns. Der Schüler schien von Wespenpfotes Verschwinden nicht viel mitbekommen zu haben, weshalb ich mich daran machte, es ihm und der anderen Schülerin zu erklären. Wespenpfote ist verschwunden, miaute ich. Und niemand weiß, wo er ist. Es könnte ein anderer Clan gewesen sein, ein Hund, alles! Meine Sorge vermischte sich mit Aufregung und mein Fell sträubte sich leicht, als ich mir vorstellte, was alles da draußen sein musste. Für einen Moment vergaß ich sogar fast, dass ich im Lager feststeckte, während Wespenpfote mit der Suchpatrouille draußen war. Jubelstern hat eine Suchpatrouille losgeschickt, miaute ich dann aber. Und wir stecken solange hier fest. Ohne ihre Erlaubnis darf sich niemand der Weide auch nur nähern. Eines meiner Ohren zuckte. Es war nicht so, dass ich nicht verstand, warum die Anführerin diese Entscheidung getroffen hatte, aber ich wollte so dringend nach draußen! Wieso sollte ich hier im Lager bleiben, während andere Katzen nach dem verschwundenen Schüler suchen durften?



Angesprochen: Luchspfote, Bachpfote
Standort: Bei Luchspfote und Bachpfote
Sonstiges: Redet mit Luchspfote und Bachpfote und erzählt ihnen von Wespenpfotes Verschwinden.

Reden | Denken | Handeln | Katzen
(c)Schmetterlingspfote&Finsterkralle

 

Krallensturm

Krieger | FlussClan



---> Fluss [FlussClan-DonnerClan-Grenze]


Ich hatte es geschafft.
Irgendwie hatte ich diese unangenehme Situation hinter mich gebracht. Taubenschatten und ich würden uns nicht wiedersehen und keine Katze würde jemals erfahren, wer der Vater ihrer Jungen war. Sie würde sich nach einiger Zeit wieder beruhigen und selbst wenn wir uns irgendwann auf der Großen Versammlung wiedersahen, mussten wir uns nicht unbedingt unterhalten. Ich für meinen Teil würde mich auch nicht mehr zu sehr mit ihr beschäftigen, schließlich war es eine andere Kätzin, die ich in meinem Leben an meiner Seite haben wollte. Dennoch das Ganze hatte ein wenig gedauert und der Mond ging bereits auf, als ich zwischen den Schilfhalmen hindurch wieder ins Lager glitt. Dennoch herrschte eine gewisse Aufregung und zu meiner Überraschung waren gar nicht so wenige Katzen wach. Auf dem Weg zum Bau der Krieger fing ich einige Wortfetzen auf und für einen Moment lang spannte sich mein Körper wieder an. Wespenpfote schien verschwunden zu sein und es war wohl eine Suchpatrouille zur Weide unterwegs, aber um ehrlich zu sein, war ich nach der ganzen Geschichte mit Taubenschatten schon zu müde, um noch ein Gespräch mit einem meiner Clankameraden über die Sache anzufangen, weshalb ich mich rasch in den Bau der Krieger schob. Natürlich hoffte ich, dass sie Wespenpfote bald wieder zurückkam, als ich mich in mein Nest fallen ließ, aber im Augenblick waren meine Gedanken noch bei Taubenschatten und ihrer Annahme, dass wir uns geliebt hatten. Ich hätte doch unmöglich etwas anderes tun können oder nicht? Schließlich konnte ich schwer der Vater ihrer Jungen sein. Sie war schließlich aus dem DonnerClan und ich aus dem FlussClan. Eine andere Lösung gab es nicht. Mit diesen Gedanken driftete ich schließlich in den Schlaf.


reden | denken | handeln | Katzen
Sonstiges:
Cf.: Fluss
Kommt ins Lager, bekommt mit, dass Wespenpfote verschwunden ist und legt sich schlafen.


Kieselfrost

"Characterquote."

FlussClan | Kriegerin


Kleepfote schien nicht darauf vorbereitet zu sein, dass ich mich auf die Hinterbeine aufbäumte, schaffte es jedoch zumindest, rechtzeitig von meinem Rücken zu springen und auf den Pfoten zu landen. Das konnte ich meiner Schülerin als kleinen Erfolg anrechnen, zumal irgendetwas an der Situation ihren Kampfgeist geweckt zu haben schien. Umso besser denn sie ließ nicht auf ihren nächsten Angriff warten. Diesmal zielte sie auf meine Hinterbeine und traf ihr Ziel, weshalb ich mich zur Seite fallen ließ, um über die Schulter abzurollen und nicht das Gleichgewicht zu verlieren.
Schon besser, miaute ich ich, nachdem ich den Schwung genutzt hatte, um wieder auf die Pfoten zu kommen. Jetzt versuch es noch einmal und diesmal rechne mit einem Gegenangriff. Es wäre vielleicht nicht notwendig gewesen, meine Schülerin darauf aufmerksam zu machen, dass ich ebenfalls angreifen könnte und sobald sie wusste, dass wir jetzt einen "richtigen" Trainingskampf machen würden, würde ich sie auch nicht mehr vorwarnen. Schließlich würde der Gegner im Kampf ihr auch keine Vorwarnung geben.


Angesprochen: Kleepfote
Standort: Am Rand des Lagers mit Kleepfote
Sonstiges: Kampftraining mit Kleepfote
Reden | Denken | Handeln | Katzen

(c)Niyaha, Finsterkralle & Schmetterlingspfote


~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

FlussClan-Lager - Seite 15 Chatha10
- Made by Runenmond/Schneesturm
         
FinsterXTiger:
 
Nach oben Nach unten
https://www.warriors-rpg.com/
Waldpfote
Legende
Waldpfote

Avatar von : Falkensturm <3 (zeigt Funkensturm)
Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 30.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptySa 27 März 2021, 12:25



Kleepfote
» FlussClan | Schülerin | Steckbrief | #011 «
Staub wirbelte auf, als Kleepfote mit den Pfoten über den Boden rutschte. Sie schnaufte leicht, aber vermutlich eher aufgrund des Adrenalins und des Drucks, den sie verspürte und nicht der Anstrengung. Enttäuscht stellte sie fest, dass Kieselfrost sich recht schnell wieder auf die Pfoten erhoben hatte, lächelte aber kurz bei dem sparsamen Lob ihrer Mentorin. Auf den Hinweis, dass nun auch Gegenangriffe folgen könnten, nickte Kleepfote eifrig. Nun stand sie in ausreichender Entfernung vor der Kriegerin und überlegte sich wie sie diesmal vorgehen sollte. Sie lies sich nun etwas mehr Zeit, gab sich aber dennoch Mühe nicht zu zeigen an welche Angriffe sie gerade dachte. Etwas unsicher umkreiste sie ihre Gegnerin. Wäre es dumm noch einmal auf ihren Rücken zu zielen? Ein zweites mal erwartet sie das bestimmt nicht… Diesmal zielte Kleepfote auf eine Stelle etwas weiter vorne, sodass die Kriegerin es etwas schwerer haben würde sie abzuschütteln. Mit einer plötzlichen Bewegung stieß die Schülerin sich ab und bemühte sich möglichst hoch zu springen, sodass Kieselfrost sie nicht so schnell zurück auf den Boden befördern würde.
» Angesprochen: --- «
» Erwähnt: Kieselfrost «
» Sonstiges: Beim Kampftraining mit Kieselfrost «
Handeln | Reden | Denken | Andere
(c)by Waldpfote




Zuletzt von Waldpfote am Di 30 März 2021, 14:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Fuchspfote
Junges
Fuchspfote

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 06.03.21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptySa 27 März 2021, 15:46

Fuchspfote

Fuchspfote war unruhig und setzte sich so vor dem Schülerbau hin. Er konnte nicht schlafen weil er eben zu unruhig war. Aber etwas zu tun hatte er auch nicht oder zumindest fiel ihm nix ein. Seine Mentorin Limettenhauch war draussen also konnte sie auch nichts mti ihm machen. Er wäre gern draussen im Teritorium zum jagen oder schwimmen oder was auch immer. Hauptsache irgendwas machen anstatt nur blöd im Lager rumzusitzen. Und auf die Patruille zu warten die nach Wespenpfote suchte. Er wäre gern mitgegangen aber er war nunmal nicht dafür ausgesucht worden.

(kann gerne angesprochen werden!)
Nach oben Nach unten
Goldene Löwin
Legende
Goldene Löwin

Avatar von : Lichterspiel, by Waldpfote <3
Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 03.09.14

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptySa 27 März 2021, 17:53


»Himmelstanz«

»Sanft nickte die Kätzin und nahm zur Kentniss, dass der Kater Wespenpfote anscheinend auch nicht kannte, bevor er ihr einen völlig überraschten Blick zuwarf. Perplex darüber, dass der Kater doch so überrascht war und ihr danach noch einen strafenden Blick zuwarf fing Himmelstanzs Herz an wild zu schlagen. Womöglich war sie ihm doch zu nahe getreten? Die Momente bis zur Antwort des Katers zogen sich endlos dahin und unruhig kneteten zwei dünne weiße Vorderpfoten den Boden unter sich. “Ähh... ich weiß es nicht“, antwortete der Kater endlich und schob noch ein paar weitere Sätze hinterher. Neugierig beobachtete der blaue Blick der Kätzin den Kater dabei wie er mit sich rang... Aufmerksam kniff sie die funkelnden Augen zusammen, während sich das Gedankenkarussel in ihrem Kopf in Bewegung setzte. Anscheinend wusste der Kater selbst nicht ganz was er fühlte? Oder wollte er es nur einfach nicht teilen? Konnte er nur reine Enttäuschung spüren? Enttäuscht über die Situation? Machte er sich keine Sorgen? Enttäuschung brachte doch immer auch wütende Gefühle mit sich, oder? Abwägend sah die kleinere Kätzin den Kater an, bevor sie mit zaghaftem Blick gen Boden schaute. “Ich hab Angst um Wespenpfote...“, flüsterte sie schüchtern und lies ihren betrübten, blauen Blick kurz hoch zu Ginsterschatten fliegen, bevor sie ihn wieder eilig senkte. Sie belastete andere ungern mit ihren Gefühlen und eigentlich teilte sie diese Informationen deswegen auch nur Äußersten spärlich, aber es war doch nur fair, nachdem der Kater auch so ehrlich geantwortet hatten, oder? «

» Erwähnt: Wespenpfote,Ginsterschatten
Angesprochen: Ginsterschatten
Ort: Am Rande des Lagers, unterhält sich mit Ginsterschatten -#023-«

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~


»Goldene Löwin«
FlussClan-Lager - Seite 15 Lywin111
(by Haferblatt)
(c) by Tigerfluss

Nach oben Nach unten
Coraline
Legende
Coraline

Anzahl der Beiträge : 1485
Anmeldedatum : 02.12.17

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptySo 28 März 2021, 21:59

Kauzflug


"Brauchst du Hilfe sie in den Heilerbau zu bringen?"
Jubelsterns Stimme zog meine Gedanken aus der inneren Auflistung meines Kräutervorrats während ich dabei war Hibiskusblüte in eine gute Position zu legen, sodass ihr das Atmen während der Bewusstlosigkeit so leicht wie möglich gemacht werden würde. 
Dankbar neigte ich den Kopf vor der pflichtbewussten Anführerin und seufzte ein wenig unter dem Trubel welcher soeben in das Lager eingefallen war. 
Wespenpfote ist verschwunden?, dachte ich schockiert und sah noch der Patrouille hinterher, die sich auf der Suche nach dem Schüler machte. Wie konnte das passieren? 
Mit einem raschen Kopfschütteln warf ich die Ratlosigkeit von mir und wandte meine Aufmerksamkeit wieder der ohnmächtigen Hibiskusblüte und Jubelstern zu. Die zur Suche aufgebrochenen Krieger würden ihn schon bald finden und wieder zu seinem Clan bringen, aber bis dahin sollte ich mein Augenmerk auf jene Katzen legen, denen ich sofort helfen konnte. 
Dankbar nickte ich Jubelstern zu. Das wäre fantastisch, wenn du sie eventuell an der linken Fla-... 
"Jubelstern, Klangfeder ist gestorben. Ihre Tochter hat sie in der Kinderstube gefunden und ist nun bei ihr."
Samtfell war zügigen Schrittes hinter uns aufgetaucht und war sichtlich darum bemüht der Anführerin vertraulich zu berichten was vorgefallen war. Aber ihre Worte waren verständlich und lösten eine sofortige Alarmbereitschaft in mir aus. Um des SternenClans Willen! Was für ein schrecklicher Tag.
Mit einem raschen Blick auf die bewusstlose Kriegerin am Boden wandte ich mich schließlich der Kinderstube zu und machte mich bereits auf den Weg dorthin. Jubelstern, könntest du mit Samtfell zusammen Hibiskusblüte  schon einmal in den Heilerbau bringen? Ich muss sofort zu Klangfeder!
Darauf bedacht dem Trubel im Lager aus dem Weg zu gehen und nicht selbst noch mehr zu veranstalten schwindelte ich mich zur Kinderstube und steckte vorsichtig den Kopf durch den Blättervorhang. Dort lag tatsächlich eine regungslose Klangfeder und ihre winzige, ahnungslose Tochter direkt bei ihr. 
Grundgütiger, armes Ulmenjunges...  
Das Junge war an den Körper der Königin gekuschelt, sichtlich verängstigt über die Situation, so näherte ich mich nur langsam und beruhigte meinen Atem ein wenig um meine innere Unruhe nicht an die kleine Kätzin weiterzutragen.
Hallo, Ulmenjunges. Wir beide hatten noch nicht viel miteinander zu tun, aber ich bin der Heiler und würde mir ganz kurz deine Mama ansehen. 
Zögerlich trat ich an das Nest heran um schon einmal einen ersten Blick auf die regungslose Kätzin zu werfen. Und so sehr ich mich bemühte jegliche Regung ihrer Flanken zu detektieren schien sie doch tatsächlich keinen Atem mehr zu besitzen. 
Habt du und Samtfell sie bereits so gefunden? Und weißt du wie es ihr ging als du sie zuletzt gesehen hast? 
Die erfahrene Königin wies keine äußerlichen Verletzungen auf und die Geburt ihrer Jungen lag nun doch auch eine Zeit zurück. Was könnte der Grund für ihr plötzliches Ableben sein? 




Ort: Lagerrand bei Hibiskusblüte, Jubelstern und Samtfell ----> Kinderstube bei Ulmenjunges und Klangfeder
Angesprochen: Jubesltern, Ulmenjunges
Erwähnt: Hibiskusblüte, Klangfeder, Samtfell

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Dark...
Darker...
Yet darker...

~The man who speaks in hands


Kauzflug:   https://www.warriors-rpg.com/t18660-kauzjunges

Schon krank gemeldet?

Happy
Death
Halloween!

Creep it real.
Nach oben Nach unten
Katsuki
Moderator
Katsuki

Avatar von : juliethlovera at fiverr
Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 08.09.16
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyMo 29 März 2021, 09:36


Hibiskusblüte
We're shining brighter
than a star
FC | Kriegerin | #037


Gedanklich hatte die Kriegerin sich vollkommen ausgeklinkt. Sie bekam nicht mehr mit was um sie herum passierte, ihr gesamter Horizont war beschränkt, dunkel und so legte sich ihr eigener Fokus auf die Schmerzen in ihrem Leib. Die Kratzer an ihren Flanken brannten, doch begrüßte sie den Schmerz einen Moment lang. Er lenkte ihre Gedanken ab, klärte ihren Verstand wenigstens ansatzweise und ließ sie nicht wahnsinnig werden. Trotzdem blendete sie automatisch alle Stimmen aus, die nicht die von Kauzflug war. So sehr der Tod seiner Mentorin sie auch mitgenommen hatte, er war ein guter Heiler und die farbenblinde Kriegerin vertraute ihm.

Verständnislos zwinkerte Hibiskusblüte ihm zu, versuchte seine Worte zu sortieren, doch ergab alles in ihrem Kopf keinen Sinn. Vor allem, da die Situation sich schnell zu entwickeln schien, denn auf einmal stand Jubelstern bei ihnen. Mit großen verschreckten Augen blickte die Kriegerin auf, ihr Atem beschleunigte sich erneut und mit einem Mal fiel es ihr schwer die Augen geöffnet zu halten. Es war wie ein Sog, ein Strudel, der sie in die Tiefe riss und mehr als ein klagendes Miauen kam nicht aus ihrer Kehle.

Und auch, wenn sie gar nicht so recht wahrnahm was sie tat und wie sie sich verhielt, irgendwo tief in sich schämte die Weißgraue sich dafür. Was war sie für eine Kriegerin? Was war sie für eine Clankatze? Einen Moment musste sie wirklich vollkommen weggetreten sein, denn das nächste was sie mitbekam war Kauzflug, der die Anführerin bat sie in den Heilerbau zu bringen. Flatternd öffneten sich die bernsteinfarbenen Irden der Kätzin, bevor sie ächzend versuchte sich auf die Pfoten zu stemmen. Dabei musste sie sich an den Körper der Anführerin lehnen, denn jedes ihrer Glieder zitterte so heftig, dass es sie fast wieder auf den Boden geschickt hätte. „Ich… es tut mir leid.“ Krächzte Hibiskusblüte leise, suchte einen Moment müde den Blick ihrer Anführerin und ließ anschließend den Kopf hängen.

Unpassenderweise war genau das der Moment, an dem sie sich ihre beste Freundin an ihrer Seite gewünscht hätte, doch ihre Aufmerksamkeitsspanne war nicht groß genug, um sich im Lager umzuschauen und nach der Roten zu suchen. Schwankend versuchte die Kriegerin sich, an den Körper Jubelsterns gelehnt in Richtung des Heilerbaus zu bewegen, doch wollte ihr Körper nicht auf sie hören. Viel mehr stolperte sie nach vorn, fing sich im letzten Moment ab und keuchte gepresst durch die Zähne als ein scharfer Schmerz, ausgelöst durch die tiefen Katzer an ihren Seiten durch ihren Leib schoss. Sie war auf die Hilfe der Grauen angewiesen, allein würde sie es niemals in den rettenden Heilerbau schaffen. Auf keinen Fall.

Erwähnt: Bienenwolke, Jubelstern, Kauzflug
Angesprochen: Jubelstern
Sonstiges: Verletzung: Schock, Kratzer an beiden Flanken
Now I'll light up the sky
with you





~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Even If There's Nothing Left Of Me



I Will Win The Way I Want To!

postingplan|wanted|relations|toyhouse
Nach oben Nach unten
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : michellekpm auf DeviantArt (her names Bea, be nice to Bea uwu)
Anzahl der Beiträge : 4501
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDi 30 März 2021, 12:02

E
choherz


FlussClan Krieger Post 127





»Angesprochen:
Bienenwolke
»Erwähnt:
Bienenwolke, Kauzflug



Erleichterung ging durch den Krieger, als sie ihr Vertrauen äußerte. Sanft strich seine Schwanzspitze über die Wölbung ihres Bauches, die sie nun mit äußerstem Interesse betrachtete. Zwar wusste Echoherz, dass sie nicht die Glücksgefühle empfand, die andere Königinnen empfanden, wenn sie von der Nachricht erfuhren, dennoch lächelte er weiter. Tief in seinem Herzen schmerzte diese Erkenntnis, doch diese Situation war das nächste an einer vollständigen Familie, die er je hatte. Das hier konnte er also nicht ins Schwanken bringen, nur weil kleine Details nicht funktionierten. Eines Tages konnten sie das vielleicht.
Für einen Augenblick schlug der Krieger den Blick nieder, als er das Schaudern spürte, dass bei dem Wort durch ihren Körper ging. Mit sich selbst ringend hob Echoherz allerdings den Kopf wieder, lächelte weiter, um ihr ein gutes Gefühl zu geben.
"Das werden wir dann sehen", flüsterte er eine Antwort und blinzelte als Antwort auf ihr Zwinkern. Für einen Augenblick dachte er über ihre Fragen nach, schmunzelte ein wenig. "Mir ist nicht wichtig, wie viele es, oder ob es unsere Töchter oder Söhne sind. Hauptsache, ihr alle übersteht die Geburt und euch geht es gut."
Echoherz wusste, wie riskant die Antwort war, da er damit erneut so viel von seinen Gefühlen für die Kriegerin aussprach, doch es war die einzige Antwort, die für ihn zählte.

Auf ihre Unruhe hin, wurde Echoherz auch unruhig. Ihre Worte erinnerten ihn wieder daran, dass die Clanrealität nicht so einfach war. Zumindest nicht in seinem Leben. Unsicher sah er zu seiner Verwandten, die sich nun an Jubelstern lehnte und von Samtfell bewacht wurde, während sie in den Heilerbau gingen. Sorge spiegelte sich nun in seinem Blick wider und er sah auf die rote Kriegerin hinab, die er so eng an sich hielt, um auch sie zu stützen... wenn auch eher emotional.
"Sie will dich ganz sicher bei sich haben, Bienenwolke", antwortete Echoherz also sanft und leckte ihr schnell zwischen den Ohren. Dann lockerte er seinen Griff, damit sie aufstehen - und gehen - konnte. "Du kannst jetzt immer noch bei ihr sein, sie wird sich bestimmt freuen. Wenn du möchtest begleite ich dich, ansonsten gehe ich mich ausruhen, dass solltest du danach auch tun."
Der Krieger sah sie fragend an. Er verstand, warum sie zu der Kriegerin wollte und er wollte sie lediglich unterstützen, falls sie dies brauchte. Doch sie hatten die ganze Zeit miteinander gesprochen, die Nacht durch, und er war bereits älter und sehnte sich nun nach Schlaf gegen seine Erschöpfung. Doch das war ganz allein ihr überlassen.




»Standort:
Am Rande des Lagerplatzes
»Sonstiges:
Im Gespräch mit Bienenwolke, Gespräch neigt sich allerdings dem Ende zu.


SteckbriefCan somebody tell me how to win a fight? Can somebody tell me is the fear inside? I wanna learn how to live without the consequences... I wanna learn how to live without the consequences!Relations

Code by Fearne | Song by Alice Merton [Learn To Live]



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Because the world doesn't revolve around you...


Spoiler:
 

...or does it.


Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Waldpfote
Legende
Waldpfote

Avatar von : Falkensturm <3 (zeigt Funkensturm)
Anzahl der Beiträge : 1185
Anmeldedatum : 30.08.14
Alter : 20

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDi 30 März 2021, 14:29



FlussClan ⊹ Krieger ⊹ Steckbrief ⊹ #005
»Ginsterschatten«
Als die Kätzin verriet, Angst um Wespenpfote zu haben, reagierte Ginsterschatten kaum und betrachtete stattdessen weiterhin die Lichtung. Dass sie sich Sorgen machte, war ihm längst klar gewesen, wusste allerdings nicht, wie er ihr diese Angst nehmen konnte. Trübsinnig betrachtete er die Katzen, welche sich im Moment um Hibiskusblüte scharrten. Als Kauzflug auf einmal in die Kinderstube eilte, nachdem er ein paar Worte mit Samtfell und Jubelstern gewechselt hatte, wurde der Blick des Kriegers starr. Wieso nur, hatte er das Gefühl, dass wieder etwas schlimmes vorgefallen war. Er entschied sich seine Vermutung nicht anzusprechen und wandte seinen Blick schnell wieder von der Kinderstube ab. Die graue Kätzin neben ihm sollte nicht erfahren, dass Wespenpfotes Verschwinden möglicherweise nicht die einzige Katastrophe des Tages sein würde. Was auch immer passiert war, sie würden es früh genug von Jubelstern erfahren.

So. Wie konnte er Himmelstanz nun aufheitern. Nachdenklich betrachtete er die noch kahlen Zweige der Weiden, welche das Lager umgaben, während sich die bedrückende Pause immer weiter in die Länge zog. "Himmelstanz, wir waren schon lange nicht mehr zusammen jagen. Wir sollten das nachholen.", maunzte er in einem ernsten Ton ohne die Kriegerin dabei anzusehen. "Ich muss doch wissen, ob du immer noch so gut Fische fangen kannst wie damals, als wir noch Schüler waren.", fügte er hinzu. Huch? Was war denn jetzt los? Verdattert weiteten sich die Augen des graugestromten Kriegers. Normalerweise kamen ihm Komplimente wie diese nicht so leicht über die Lippen. Von sich selbst überrascht, aber auch ziemlich verwirrt, blickte er Himmelstanz an. "Ich meine, ich muss doch wissen, ob ich mittlerweile besser bin als du. Außerdem sind sicherlich so einige Fische unterwegs, jetzt wo es etwas wärmer ist. Wir müssen das nutzen."

Angesprochen: Himmelstanz
Erwähnt: Jubelstern, Wespenpfote, Samtfell, Hibiskusblüte, Kauzflug
Sonstiges: ---
Handeln ⊹ RedenDenkenAndere
(c) by Waldpfote




Zuletzt von Waldpfote am Fr 02 Apr 2021, 21:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Stein
Moderator im Ruhestand
Stein

Avatar von : Tox <3
Anzahl der Beiträge : 1207
Anmeldedatum : 25.05.13
Alter : 21

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDi 30 März 2021, 17:34


.:Ulmenjunges:.

FlussClan | Junges | weiblich | #10

FlussClan-Lager - Seite 15 Ulmi-head-Rainy-Frog-d-A
Ulmenjunges drehte überrascht den Kopf, als sie ein Rascheln am Eingang des Baus vernahm. Mit ihren großen, runden Augen starrte sie unsicher zu dem Neuankömmling hinauf.
Der Kater verströmte eine Professionalität und Ruhe, die Ulmenjunges Hoffnung gab, und stellte sich als Heiler vor. Kauzflug, fiel ihr nun auch der Name des Katers ein. Die Königinnen hatten öfter über ihn gesprochen und Ulmenjunges erinnerte sich auch an seine gelegentlichen Besuche.
Bei seiner Frage drehte sie sich langsam zurück zu ihrer Mutter.
“S..sie sagte, sie wäre sehr m..müde und ich solle alleine spielen”, miaute sie mit zitterndem Stimmchen und rief die Erinnerung an ihre Mutter wach, die erschöpft auf sie hergeschaut hatte, ein sanftes Lächeln auf ihren Lippen.
Ulmenjunges schluchzte leise und drückte ihr Köpfchen an Klangfeder. “Mama...Warum wachst du nicht auf? Lass mich nicht allein...”
Tief in ihrem Inneren wusste sie, dass es zu spät war. Dass ihre Mutter nicht mehr aufwachen würde. Doch Ulmenjunges krallte sich mit Zähnen und Klauen an den letzten Schein der Hoffnung, den Kauzflug bildete.
Schniefend blickte sie ihn an. “Kannst du ihr helfen?”


Erwähnt: -

Angesprochen: Kauzflug

Ort: FC Lager | Kinderstube



(c) by Moony; Pc by www.deviantart.com/rainy-frog



~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

"In the end they'll judge me anyway, so whatever." - Suga
FlussClan-Lager - Seite 15 33753305_Ve4MWbXY7dBDKTi
pic by Waldpfote
Nach oben Nach unten
Fearne
Admin
Fearne

Avatar von : michellekpm auf DeviantArt (her names Bea, be nice to Bea uwu)
Anzahl der Beiträge : 4501
Anmeldedatum : 20.06.16
Alter : 19

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyDi 30 März 2021, 20:09



Nebelfängerin

FlussClan Kriegerin

♘ Post 70 ♘


Nebelfängerin hatte lange geschlafen. Nicht immer ruhig, manchmal war sie aufgewacht und hatte eine Weile gehustet. Manchmal hatte sie gespürt, das ihre Atmung flacher war und war deshalb eine Weile wach gewesen, auch wenn sie die Augen geschlossen hielt und sich von der Außenwelt abschottete. Die Kriegerin hatte Angst, solch eine unglaubliche Angst. Tief in ihrem Inneren spürte sie, dass es mit ihr zu Ende ging, doch dafür war sie noch nicht einmal bereit! Außerdem sehnte sie sich nach ihren drei Söhnen, denn ihr war es egal, dass es nicht ihre leiblichen waren. Für sie waren diese Familie, sehr wichtige Familie obendrauf!
Als sie jetzt jedoch aufwachte, entschied sie sich, eine Weile wach zu bleiben. Ihr gesamter Körper schmerzte und Nebelfängerin hatte keine Ahnung, wie viel Zeit vergangen war oder was geschehen war im FlussClan. Sie wusste nur, dass sie lange geschlafen hatte, denn das Licht war anders, die Luft auch. Doch viel schlimmer war, dass sie alleine war. Die graue Kriegerin hatte damit gerechnet, in einem leeren Bau zu erwachen, doch sie hatte gehofft, dass dem nicht so sein würde. Erneut schoss Panik durch ihren Körper, doch sie versuchte, diese abzuschütteln, da sie sonst vermutlich wieder mit fehlender Luft kämpfen musste. Dazu fehlte ihr in diesem Augenblick sämtliche Kraft.
Ihr Kopf lag auf dem Rand des Nestes und mit leerem Blick wartete sie darauf, dass jemand kam. Vielleicht hatten ihre Kleinen gehört, dass es ihr so schlecht ging und würden mit ihr reden wollen, denn sie wollte es so sehr. Vielleicht würde aber auch eine SternenClan Katze kommen, und sie erlösen. Nebelfängerin hätte gewimmert, wenn sie die Kraft dazu gehabt hätte, doch nicht einmal die hatte sie. Das einzige was sie tun konnte, war auf Kauzflug warten, um Wasser zu bekommen, und zum SternenClan beten, damit sie diese Krankheit vielleicht doch noch überstand.


Zusammenfassung:
 
»Reden« | Denken | Andere
Code by Fearne

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Because the world doesn't revolve around you...


Spoiler:
 

...or does it.


Nach oben Nach unten
https://www.fanfiktion.de/u/Gracesme
Löwenherz
Legende
Löwenherz

Avatar von : Pixabay
Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 06.10.17
Alter : 15

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyMi 31 März 2021, 17:41

Luchspfote | Schüler | männlich

Nach Bachpfotes Worten wandte sich der Schüler Reifpfote zu, die anscheinend besser Bescheid zu wissen schien als die anderen zwei Schüler. Während die Schülerin schnell erklärte was passiert war und was der aktuelle Stand der Dinge war, sträubte sich Luchspfotes Fell immer weiter vor Aufregung. Natürlich war er beunruhigt, dass Wespenpfote verschwunden war, jedoch brachte dieser Vorfall endlich mal etwas Spannung in sein, bis jetzt zugegebenermaßen eher normales, Schülerleben, was sehr aufregend war. Die letzten Worte von Reifpfote machten den Schüler jedoch ungeduldig und so brauste er sofort auf als diese geendet hatte. "Wieso dürfen wir denn nicht raus? Wir könnten helfen zu suchen! Schließlich ist Wespenpfote unser Baugefährte und wir haben ein gutes Recht darauf zu erfahren was vor sich geht!" Der ältere Schüler war sichtlich genervt von der Aussicht im Lager hocken zu müssen und tatenlos zuzusehen. "Außerdem bin ich schon fast ein Krieger, wieso darf ich dann das Lager nicht verlassen? Und Reifpfote ist doch auch schon fast Kriegerin! Wir sollten raus gehen dürfen!" Missmutig ließ der Kater seinen Blick übers Clantreiben schweifen und schlug gereizt mit dem Schwanz. Wieso bin ich noch kein Krieger!? Dann könnte ich vielleicht raus gehen.

Erwähnt: Bachpfote, Reifpfote, Wespenpfote
Angesprochen: Bachpfote, Reifpfote
Standort: Fluss Clan Lager, Lichtung
Sonstiges: Unterhält sich mit Reifpfote und Bachpfote, ist genervt von der Anordnung, dass niemand das Lager verlassen soll. Ich hoffe es war okay, dass er sich etwas aufregt xD

~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~_~

Werde in naher Zukunft erneut versuchen Finster davon zu überzeugen mich im Discord Server als BOT einzurichten! ^^

Heilerliste für den Schatten Clan, falls ihr irgendwas von Abendhimmel braucht
----> Heilerliste

Grundsätzlich könnt ihr meine Charas einfach immer anschreiben, gebt mir dann nur durch eine PN Bescheid!
Nach oben Nach unten
Sonnenflamme
Anführer
Sonnenflamme

Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 27

Dein Krieger
Charaktere:
Clans:
Ränge:

FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 EmptyMi 31 März 2021, 17:55

Sturmflut
FlussClan-Krieger #001

Ich wurde durch viele Stimmen und hektische Pfotenschritte geweckt, weswegen ich den Kriegerbau ein Stück weit verließ und mich dann hinsetzte. Halb wach hörte ich zu, was passiert war und wurde dadurch aufmerksamer. Als die Krieger für die Suchpatrouille ausgewählt waren, überlegte ich, soll ich wach bleiben oder mich noch einmal hinlegen? Besser wäre wahrscheinlich, wenn ich jetzt noch kurz schlafen gehe und dann mit voller Energie den Clan unterstütze. Mit Bachpfote sollte ich auch mal wieder trainieren, vielleicht ein Jagdtraining? Dann könnten wir dem Clan Frischbeute mitbringen, dachte ich weiter und ging währenddessen in den Kriegerbau zurück. Danach rollte ich mich ein und kurz darauf war ich wieder eingeschlafen.

Einige Zeit später wachte ich erneut auf, diesmal geweckt vom Sonnenlicht. Ich setzte mich auf und putzte mich schnell, aber ordentlich. Danach stand ich auf und trat aus dem Kriegerbau. Schnell bemerkte ich, dass die Suchpatrouille noch nicht zurückgekommen ist. Ebenso sah ich, dass in der Kinderstube etwas passiert ist. Da ich in diesem Fall wahrscheinlich nicht helfen kann, machte ich mich auf die Suche nach meiner Schülerin. Ich entdeckte sie mit zwei anderen Schülern und ging zu ihnen. ,,Morgen“, begrüßte ich drei und sagte zu Bachpfote, ,,wir werden heute ein Kampftraining machen und danach noch etwas Jagen gehen. Möchtest du mich noch etwas fragen, bevor wir losgehen?“, fragte ich freundlich meine Schülerin.

Erwähnt: Suchpatrouille, Luchspfote, Reifpfote, Bachpfote
Angesprochen: Luchspfote, Reifpfote, Bachpfote
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




FlussClan-Lager - Seite 15 Empty
BeitragThema: Re: FlussClan-Lager   FlussClan-Lager - Seite 15 Empty

Nach oben Nach unten
 
FlussClan-Lager
Nach oben 
Seite 15 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 14, 15, 16 ... 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats - das RPG :: Spielbereich des Haupt RPGs :: FlussClan Territorium-
Gehe zu: